Google

World Wide Web anti-scam


Seitenindex umschalten Seiten: 1 2 [3] 4  Thema versenden
Sehr heißes Thema (Mehr als 25 Antworten) Ekaterina <katerina1987arbuz@gmail.com> (Gelesen: 12219 mal)
 
Stiray
Forum Administrator
*****
Offline


Stillstand ist die Vorstufe
des Untergangs

Beiträge: 65424
Mitglied seit: 09. Juni 2011
Geschlecht: männlich
Re: Ekaterina <katerina1987arbuz@gmail.com>
Antwort #26 - 21. April 2018 um 15:34
 
Mail über Russland

Code
Alles auswählen
IP:	95.165.163.72
Decimal:	1604690760
Hostname:	ppp95-165-163-72.pppoe.spdop.ru
ASN:	25513
ISP:	OJS Moscow city telephone network
Organization:	Moscow Local Telephone Network (OAO MGTS)
Services:	None detected
Type:	Broadband
Assignment:	Static IP
Continent:	Europe
Country:	Russia
State/Region:	Moscow
City:	Moscow 



Zitat:
from [192.168.1.33] [...] [95.165.163.72] by smtp.gmail.com with ESMTPSA; Wed, 11 Apr 2018 07:12:52 -0700 (PDT)
Date: Wed, 11 Apr 2018 17:08:30 +0300
From: katerina1987arbuz@gmail.com
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
seiko
General Counsel
***
Offline


I Love Anti-Scam!

Beiträge: 28138
Mitglied seit: 15. Januar 2015
Geschlecht: männlich
Re: Ekaterina <katerina1987arbuz@gmail.com>
Antwort #25 - 14. April 2018 um 16:55
 
Hallo meine lieben xxx! Wie fuhlen Sie sich?
Auch heute macht meinen Tag viele gute! Ich ging mit einem grossen Wunsch zu arbeiten, weil sie hofften, Ihren Brief zu sehen! Wie ist Ihre Zeit? Wie hat Ihre Familie und Freunde? Mir geht es gut, und meine Familie ist in Ordnung!
Gestern Abend kam mein Vater zu mir im Haus an. Wir tranken den Tee, und ich sagte dem Vater uber dich. Ich erzahlte ihm, dass den guten Menschen nach dem Internet erkannt hat, und wir sagen uber uns viel. Der Vater fragte mich viel uber dich, und ich ihm erzahlte.
Ich sagte, dass du der sehr gute, anstandige und ehrliche Mensch, dass du dich zu mir gut verhaltst. Der Vater fragte deinen Namen, und ich sagte, dass dich xxx rufen. Er fragte dein Alter und mein Vater billigte meine Auswahl des Mannes solchen Alters. Er sagte, dass es das sehr herankommende Alter ist, um die ernsten Beziehungen zu machen.
Ich sagte ihm, dass du nicht aus Russland. Der Vater war sehr viel verwundert eben sagte, dass es sehr fern ist und dass ich Bekanntschaft mit dem Mann, aus dem fernen Land vergeblich machte, weil er meint, dass mein Treffen mit dir tatsachlich unmoglich ist. Und er war auf mich dafur sogar ein wenig geargert, dass ich ihm nichts uber dich fruher sagte. Aber ich sagte ihm noch einmal, dass du der sehr gute Mann und dass niemals mit mir schlecht handeln wirst. Ich sagte, dass wir jetzt die sehr guten freundlichen Beziehungen und moglich haben wenige, dass wir uns, bald treffen werden. 
Der Vater fragte mich, ob es die Mutter weiss? Ich sagte, dass gibt es, und versprach dem Vater, dass ich zu ihrem Haus kommen werde und, der Mutter uber dich zu erzahlen. Der Vater war damit zufrieden, aber sagte, damit ich daruber noch dem Bruder sofort sagte. Er war froh, wenn ich ihm sagte, dass Bruder Andrej uber dich schon weiss, und dass er mir vieles Gluck mit dir xxx wunschte, aber sagte, damit ich vorsichtig war. Ich furchtete, dass er sich dazu schlecht verhalten wird, dass ich mich mit dem Mann aus anderem Land umgehe, aber er hat darauf mit dem Verstandnis reagiert, weil er weiss, dass ich den russischen Mannern nicht anvertraue und dass ich mein Gluck mit dem sicheren Menschen viel suchen will.
Also, heute abend werde ich ins Haus meiner Eltern gehen, und, ihnen uber dich zu erzahlen. Uber deine Interessen, uber deine Begeisterungen, uber deine Lebensweise und uber ganz ubrig, dass ich dich weiss. Gut?
xxx, die letzte Zeit, ich immer mehr und denke an dich... Mir schon grosser, sehr traurig zu werden, wenn ich deinen Brief nicht sehen kann. Ich weiss nicht, dass solches mit mir geschieht. Es ist moglich, was es welche jenes die Gefuhle ist, die bei mir zu dir entstanden sind? Aber mir ist es kompliziert daruber, zu sagen, weil ich bis zum Ende noch nicht verstehen kann dass ich zu dir erprobe. Es kann dieses Gefuhl der Freundschaft sein, oder das Gefuhl der Anhanglichkeit deiner, oder du bist mir wie der Mensch notwendig, im Verkehr mit denen ist es mir einfach angenehm, die Zeit durchzufuhren? Ich weiss � Ich jetzt nicht ich kann uber meine Gefuhle nicht sagen. Oder vielleicht ist es die Liebe?
Ich weiss dass es gerade nicht, ich kann darin auf 100 Prozente nicht sicher sein, aber ich habe welche jenes das Gefuhl deiner, die jetzt ich � nicht beschreiben kann Ist, dass es einfach die Neigung und die Sucht zu dir Moglich, ich weiss nicht, aber ich denke an dich standig. Was du daran denkst? Mir wird es sehr interessant sein, von dir die Gedanken in diesem Anlass zu erkennen.
Lass mir zu, dir die Frage zu stellen. Du denkst an mich? Nur bitte ich, dass du mir ehrlich antwortest. Fur mich ist es sehr wichtig. Dein Leben hat sich geandert, nachdem in ihr ich erschienen bin? Du hast wenn auch welche jenes das Gefuhl in Bezug auf mich?
Oh, mir scheint es, dass ich heute gut nicht schlafen werde, weil ich an dich viel denken werde. Jetzt schreibe ich dir den Brief mit meinen warmsten Gefuhlen unglucklicherweise im Brief ich ich kann alle meine Gefuhle � nicht aufstellen verzeih mich, aber dir kann scheinen, dass ich mich viel zu schnell bewege, wenn ehrlich, ich, dass nicht wollte sich aller so schnell entwickelte, aber ich soll dir sagen, dass du mir auch mich viel interessant bist ich denke an dich, uber uns.
Nur habe ich vor kurzem dir geschrieben, ist wenig Zeit gegangen, und ich habe zu dir welche jenes die Gefuhle schon. Und deshalb xxx, will ich dich uber andere Frauen fragen, die moglich ist, bei dir essen. Du hast jetzt andere Frau, du schreibst jemandem au?er mir? Nur antworte bitte, auf meine Frage ehrlich.
Ich kann immer ehrlich mit dir sagen eben, dass ich keinen anderen Mann jetzt habe, und ich schreibe niemandem ausser dir nicht. Du verstehst es?
xxx, jetzt wollte ich neben dir viel sein und, sich mit dir treffen, ich will neben dir sein. Ich will mich mit dir moglichst fruh treffen. Zu zweit, wenn wir zusammen werden, uns wird es leichter sein, zu regeln, die ich unsere weitere Zukunft betreffen werde. Ich will anlasslich unser schneller regeln. Ich denke, dass es nur dann moglich ist, wenn wir einige Zeit zusammen sein konnen.
Wenn ich zu dir ankommen werde, konnten wir ist besser, einander erkennen. Wenn du willst, dass ich zu dir ankomme, werde ich alles Mogliche dazu machen. Ich denke, dass ich die ausreichende Zahl des Geldes finden werde, um zu dir anzukommen. Wieviel es wird des Geldes fordern? Ich denke, dass es viel von teuere nicht sein soll.
Ich besuchte das Land Tayland und ich erinnere mich, dass, um das Visum zu bekommen viele Zeit und der Krafte nicht gefordert wird. Ich denke, was, das Visum zu dir auch zu bekommen leicht ist, und sie kann ich und ankommen zu dir bekommen. Wir sind nur von der Reise an Bord des Flugzeuges fern! Ich horte, dass es Touristen aus Russland ist viel gehen, zu reisen, und es konnen leicht sein! Ich bitte, dass du mir ausfuhrlicher das erzahlst, wie ich zu dir reisen kann. Du weisst etwas das, wie mir, aus Russland zu reisen? Ich werde mich grosser jetzt bemuhen, uber die Reise zu dir zu erkennen. 
Heute werde ich mit meiner Mutter sagen eben ich werde ihr sagen, dass ich zu dir gehen will und, sich mit dir treffen. Ich bin fertig, sich mein Leben zu seinen Gunsten zu verandern. Ich will mein Gluck bauen, und ich will es mit dir machen. Meine ganze Familie wunscht mir das beste Leben und wollen, dass bei mir immer aller gut ist, und sie werden dagegen nicht, dass wir zusammen sind.
Auch soll ich an meine Arbeit denken. Es handelt sich darum, dass ich meine Arbeit nicht verlieren will. Bei mir die gute Arbeit und mag ich jenen viel, als ich beschaftige mich. Und wenn unsere Beziehungen nicht wachsen werden, wenn wir uns treffen werden, ich muss zu Russland zuruckkehren und, fortsetzen, auf der alten Stelle arbeiten. Wenn wir naher einander werden konnen, und werde ich mit dir fur immer spater bleiben, so scheint es mir, dass ich mit der Leichtigkeit die Arbeit in deine Stadt finden werde, weil ich meine Arbeit gefordert in einem beliebigen Land halte.
Wenn du mit mir die ernsten Beziehungen wirklich bauen willst und willst du, dass ich zu dir ankomme, werde ich auf der Arbeit den Urlaub, fur mein Gehalt nehmen. Ich denke, dass mein Vorgesetzte mir zulassen wird, zu dir zu gehen, und wird mir den 1 Monat dazu geben. Wir konnten die gluckliche Zeit zusammen realisieren.
Heute will ich dir noch etwas meiner Fotos schicken. Diese Fotos mit meinem von den Freundinnen. Auf dem ersten Foto ich mit meiner besten Freundin. Ihren Namen Natalya. Olga ist meine zweite gute Freundin. Und Elena ist meine dritte gute Freundin. Auch werde ich dir das Foto aus dem Fenster meine Wohnung geben. Ich hoffe, dass dir diese Fotos gefallen werden, und du wirst diese Fotos mogen.
Ich betrachte unsere mit dir die Beziehungen auf dem Internet ernst und ist wirklich ich will, dass unser Treffen mit dir stattgefunden hat.
Ich bitte, dass du mir im folgenden Brief uber unser Treffen schreibst. Ich will, dass du mir sagst, dass du aus diesem Anlass denkst. Du sollst wissen, dass ich weder der Krafte bedauern werde, noch des Geldes, damit wir uns treffen konnten, und ich denke, dass ich zu dir unabhangig ankommen werde.
Jetzt werde ich wieder arbeiten, eben ich werde deinen Brief warten.
Kussen, Katerina

Spoiler:
Return-Path: <katerina1987arbuz@gmail.com>
Received: from mail-lf0-f67.google.com ([209.85.215.67]) by mx-ha.web.de (mxweb012 [212.227.15.17]) with ESMTPS (Nemesis) id 1N3JPq-1eNxIK2bDu-010KMr for <xxx>; Wed, 11 Apr 2018 16:12:54 +0200
Received: by mail-lf0-f67.google.com with SMTP id b189-v6so2880329lfe.2 for <xxx>; Wed, 11 Apr 2018 07:12:54 -0700 (PDT)
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed; d=gmail.com; s=20161025; h=date:from:message-id:to:subject:in-reply-to:references:mime-version; bh=C9/UJljavZ+vz5IoFnjnNyFSKZf56LgJrLlr1NeKINw=; b=DcIob9KZgGqeZDt2OtFaVahky6Cnq0O5RKliSKkjcMcupYjbAMVIy5R3DPy5grpe84 VKmrpC2aM2kvo45G3Wu6zWnZ6KAaSvxBDa0M0qsO23skoQCwDq+0RAxUOMgDdQjEqt8X boGZA7Y5t+MX0TGjbejDwyvENAp4itLJYg/xvDfml2XZN1LF34zhmXEwW6nuCWLbzNTZ uOECp6AO09seQ6ZY31YnYvLox5f6a1J1qk08wmo3kLtUASlrHLxI8X9TBKjz82JaaJCK su/tQXn0/PjGxLr36puuTsEYXnXWLz3TmZj2g8F5WLJ1iCKEUU5v7qSxm83kPJl+ndBm Xp0w==
X-Google-DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed; d=1e100.net; s=20161025; h=x-gm-message-state:date:from:message-id:to:subject:in-reply-to :references:mime-version; bh=C9/UJljavZ+vz5IoFnjnNyFSKZf56LgJrLlr1NeKINw=; b=jGoGs97MWb96iLTeWNcg83lpERHlD/CaGnzEdVj1yHTWifYemL/J7270FEMYJUQU3U zIO2c7iW0+411wF3V92Mp4JT+JtKPiNV2p7fIFGbWfC9JFFZJ3+sGLADE8Z1dNrC1vel vXwMjtoZOJNpRH69rERcz5I3dmFZ/QcAMb4RYXXpqCpYRjgfq+YW+MYRGQ27SMNdKuyK D3PgGvgjd1bzJl9K3gEhWkbiWA5t6UwJ7l7pTEbtcUodqAayqcdfWFPBoZVQPpZbwx1A QzyN1cmB4B9EFNOZUDkLVKiHQ1AM1u/+CWmJ8IVxiYvRrU4kUUGZE9EL8FJUnWbzSYm3 2OcQ==
X-Gm-Message-State: ALQs6tA0AoK3Uc2izOJqTyDrG38nMjI7tvUyLUFYNmS2es0IVTdDEVaw dPiHpbqcsZqzJpBV5b2vYXtcQpaj
X-Google-Smtp-Source: 
X-Received: by 10.46.50.11 with SMTP id y11mr3308696ljy.149.1523455973866; Wed, 11 Apr 2018 07:12:53 -0700 (PDT)
Received: from [192.168.1.33] (ppp95-165-163-72.pppoe.spdop.ru. [95.165.163.72]) by smtp.gmail.com with ESMTPSA id i89-v6sm273216lfk.12.2018.04.11.07.12.50 for <xxx> (version=TLS1 cipher=AES128-SHA bits=128/128); Wed, 11 Apr 2018 07:12:52 -0700 (PDT)
Date: Wed, 11 Apr 2018 17:08:30 +0300
From: katerina1987arbuz@gmail.com
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <05053368.20180411170830@gmail.com>
To: xxx
Subject: Kusse fur dich xxx!
In-Reply-To: <trinity-22b48327-03aa-474c-a857-58e0581a9d97-1523380575947@3c-app-webde-bs18>
References: <D3D6603338ECFEFD21246D98DC7CBAF2@ac.com.au> <trinity-da5e7475-17ce-45d4-9f25-5c5a0e5aa687-1521226431514@3c-app-webde-bap41> <1039622884.20180317121831@yandex.ru> <trinity-f55ffceb-f917-4f7c-b1c0-c26f30cdb776-1521568280157@3c-app-webde-bap19> <1635912532.20180326171338@yandex.ru> <trinity-25252999-16e4-4c0c-89b2-44c5bbdf4483-1522328632804@3c-app-webde-bs50> <5710481724.20180330090502@yandex.ru> <trinity-45005ea2-999f-46bf-85b2-c455693ea93c-1522583420707@3c-app-webde-bs11> <1595776342.20180403150751@gmail.com> <trinity-b33ec2f5-c503-4d99-b665-7ba0707d90d2-1522863849391@3c-app-webde-bs59> <1273129538.20180406113722@yandex.ru> <trinity-22b48327-03aa-474c-a857-58e0581a9d97-1523380575947@3c-app-webde-bs18>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed; boundary="----------CA5A23A3F63A3A5"
Envelope-To: <xxx>
X-UI-Filterresults: unknown:5;V01:K0:80XcQXMbNZ4=:ka8wq6KJDsYbNYez9ATNWSZxj/ 5qFG1jgKAOK07ttXFSwH3WZ2UH7tE0HoWTKZHGHEIcQC2CQI6xNWBFA2EfzodTNgyXeMciLw4 NxsLGlkz7/75cYcllj0/zj4DuRuheYhXIF8xgI49OR48HO1aLlI/GPvH3B6H/7OOBDS7Iau6S VHKEZwT06VVcQNY3wyKIiEc4sI3V1+R9XAhkO8MGcHRImZ9Z2jvHpSJ/F29ZHTyyoMXI8GK51 3eWqRovDxgCGyxs5nFzD8rVXYGIWaaH4btE09YTkd5tQP/Rxf2Vlh2A9snD9iv64Tg4e48UIe ES1UHc220N7rmRmSVbhPB7vQUI4e+8yB4LyZr1SppKTnB9ddi0bqv5R/QjniL5dTl9Rfks+S3 xWxq12Evz7OEuMg0JRDWRqS3xcKw3F/O9UawrHpRZ76vupWX0sM4KqzJ09IbifB52ojkxLplT DbKxqRah2QBrRqI2QQ6L9InjEr7cdopeCyc9WyBAJy4S6IV04V17bj4rUGgRbkI0vOdmRvt8K 8P16IdEG+mjzuasIKP6ROxGAjEYaNJ6MJx2bZZaaO8QphphWeOKn929VYJ4lHgfLQ4MleTv9L FOdivxu/rWsdDh3mJWS80VWGYBrs7SwCf3aYlWyQKefdPrBP18WY0KTb/N46G8CU3h8ZwZ544 8Blro+Efq4Y0smXgbxo0m3RrsmCZ7hASzGcY5J15Uh55cC5MDcDqjBNjMg7HubYRu8GtLKKFh Bk7/2U79gvVw4pCf1Pu2BxjbXljumblrM3VLddAmVX71M7/Ek+u8W5tjIQeVj+h95VmSeeiAp juNyZj3hBLRGnzCyJYwstyHl9gxV0t94TLEfTlzGHOd/Nl7kEQ54yR4ssyQB4zNyQcm4WkV2+ ta0/kL+GzH4MUacyNMruYsyWyokqSx/cFR3D8vrEVlK/hiDix7+R64z5VNcak8hpWzGsWAmxU qQIx4FzOGkFT0+sYrd7dSX64QJTNRL1EVl6wSvifun184yfZza+YwtMfdZpo2ZRF2CUFqMqWG ZRtMjyN6RRVovOy9b3BQsv46yR2oFjXBy+LGjLZjNJU2rkROhzsL0dqDDwEBx/WXrrhgXJi8L hZaDz7OQImiTyopuy0wpSsczf/PaNHgaYVjkWJRQlfF5SqQrpL/xOPLQfe2U2rnPBI1wEk8jw tysJzPgpluBIVj99Wiirk+QO+v7T1nz25kjhXr2QkSVXFLq1goxwbniGvgbgcrFGLBxJ0iplV tI6j4aDX/u4bhITQRfExCHcugd39MoKSPWbAZXesBx8toTYp/201jiSMIOtEPlfD47e2DrwWS qEIS2+8Emw0kEx+7iduGwz26MXo0X+NUmhDIbkQ/Zo7kZCKKByPpYsV8tx6zkkeHaQGeuAPDS A7SrcLp2IDYXjuIpjcFyslZwoiocBW7IYNGoavEAZCRVpVY0r795KtotJCAFW1BRAiNj8dtn9 1myzkIv2NfAXYGOCOITyxYs3OLAqYptcCiRcvEMcqgmZz/AJAwS5RkMBXyfm6lzZRK1LAiG92 /kK3dhLZWH/EFSzr8hqdTBsILcX3CbtQJ3BfRQYllAxzc7qtgaS1VZERQPXkKO2ylKqBEl6fw lUlwq1UXnF65so9r83Bpm9bqZkXNfZ5THvasvOXpqHGYBtrfHIYk7Yl4OcUZFGoR82qHlfF/L BOVm1jUvkXNJj5Mlc0jhkDc
  

_Elena.JPG ( 54 KB | Downloads )
_Elena.JPG
_Natalya.jpeg ( 39 KB | Downloads )
_Natalya.jpeg
_Olga.jpg ( 19 KB | Downloads )
_Olga.jpg
0689736.jpg ( 78 KB | Downloads )
0689736.jpg
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Stiray
Forum Administrator
*****
Offline


Stillstand ist die Vorstufe
des Untergangs

Beiträge: 65424
Mitglied seit: 09. Juni 2011
Geschlecht: männlich
Re: Ekaterina <katerina1987arbuz@gmail.com>
Antwort #24 - 11. April 2018 um 20:09
 
Mail über Russland mobil

Code
Alles auswählen
IP:	85.140.3.167
Decimal:	1435239335
Hostname:	167.mtsnet.ru
ASN:	8359
ISP:	MTS PJSC
Organization:	MTS PJSC
Services:	Network sharing device or proxy server
Type:	Wireless Broadband
Assignment:	Static IP
Continent:	Europe
Country:	Russia
State/Region:	Samarskaya Oblast'
City:	Samara 



Zitat:
from [192.168.1.33] ([85.140.3.167]) by smtp.gmail.com with ESMTPSA; Mon, 09 Apr 2018 07:23:38 -0700 (PDT)
Date: Mon, 9 Apr 2018 18:23:39 +0400
From: irinala1987@gmail.com
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
seiko
General Counsel
***
Offline


I Love Anti-Scam!

Beiträge: 28138
Mitglied seit: 15. Januar 2015
Geschlecht: männlich
Re: Ekaterina <katerina1987arbuz@gmail.com>
Antwort #23 - 11. April 2018 um 19:04
 
Hello my Prince xxx! How do you ? I am fine ! How was your weekend ? So hard and long time passes while I wait for your letter .. I am now very worried about the payment for documents ... You are probably very busy that you write to me only once in a few days? I really miss your letters now .. I miss you! I really hope that today I'll see your letter! Now you are my everything in this world and I sincerely want that we were together as soon as possible! I'm waiting for you, my prince! Your dear, Irina!

Spoiler:
Return-Path: <irinala1987@gmail.com>
Received: from mail-lf0-f49.google.com ([209.85.215.49]) by mx.mail.com (mxgmxus008 [74.208.5.20]) with ESMTPS (Nemesis) id 0MF4Vp-1fFfeB3gqJ-00GKXu for <xxx>; Mon, 09 Apr 2018 16:23:41 +0200
Received: by mail-lf0-f49.google.com with SMTP id c78-v6so6844133lfh.1 for <xxx>; Mon, 09 Apr 2018 07:23:40 -0700 (PDT)
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed; d=gmail.com; s=20161025; h=date:from:organization:message-id:to:subject:in-reply-to:references :mime-version:content-transfer-encoding; bh=hBoJALY1rJ6kthQ6QgiW7DULPderRCCEN6nDov7v69E=; b=D/JheCVHr4xhdYKWANbKre5qABHViLAwfuvLL/YBis8g/hnjIk4ssSVyiHBDJ5/dwd LWMqWv3nxPrXnUryZKCKIbrofCFobd21Q9MQkVRUiZteRw5mPb2XjeeOneVVWZDxHb7z XnGT87RqzlyJcVfSIDnE1XU5UXSV0LftzwROMoCQLIYE5H2WmJvUyXpP6WdytXxOdeC6 zKhsRM8SEe2OpXAERRD+xsigiEbaB8cbbgY48BybuFMh5pUHzxKSjlTINycgupsXb/np CfOTatHIR4I0cYtLJWadn22Iy8PHjGkk8BTm0bbJRFGZpoOZFL1I1vcaGgZe2uQ/+CJg ruFg==
X-Google-DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed; d=1e100.net; s=20161025; h=x-gm-message-state:date:from:organization:message-id:to:subject :in-reply-to:references:mime-version:content-transfer-encoding; bh=hBoJALY1rJ6kthQ6QgiW7DULPderRCCEN6nDov7v69E=; b=VRRa+sF9wlY1SAfqWlIkmGAapG5PFMQ/Ju/ddvWNttprnlahpH8ntd6B1IPw8xfDZB WKK5rN5e3xSyPbZclAZZUPR62cAhEbifCP2bPrAAwOwzzzDQW8PJRL3nFDYF2CyN0gPo foJsaXT2X4mbz3UNtYkvLMt7EdIRNssGFpfejrlRW7IJCWwLgp7316hzF0r7B1Xxw0HB 3+aQLSf+Ha8BMdjGFeoSK5mAw75zXwyjCyKNznNIMhMVzP2BcGGacBJipCJqWjS80JSM ccNSWQJVWHwta4Qc8pzZ7mTuwhducElg/z+UOyc1Zv6aC5a8UU1QDmy/hlWDBNaSgx52 2sfg==
X-Gm-Message-State: ALQs6tDD6cJncf4bq04Gn5lzVAZjo1oRgUKqi0qDXoWC7OGzDNQpTUsH UVOXsetsX9QnReye5HIzh8zPIt3w
X-Google-Smtp-Source: 
X-Received: by 10.46.133.69 with SMTP id u5mr7085870ljj.25.1523283819243; Mon, 09 Apr 2018 07:23:39 -0700 (PDT)
Received: from [192.168.1.33] ([85.140.3.167]) by smtp.gmail.com with ESMTPSA id m127-v6sm94779lfm.79.2018.04.09.07.23.37 for <xxx> (version=TLS1 cipher=AES128-SHA bits=128/128); Mon, 09 Apr 2018 07:23:38 -0700 (PDT)
Date: Mon, 9 Apr 2018 18:23:39 +0400
From: irinala1987@gmail.com
Organization: irinala1987@gmail.com
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <881561842.20180409182339@gmail.com>
To: "xxx" <xxx>
Subject: Re: Good afternoon,
In-Reply-To: >
References: <402424184.3834326.1516320274115.JavaMail.root@maia.eonet.ne.jp> > <1896899488.20180310163021@gmail.com> > <1347169464.20180312161605@gmail.com> > <1498831024.20180320174838@gmail.com> > <12010605844.20180322195116@gmail.com> > <1195470956.20180328151004@gmail.com> > <9880413.20180330183517@gmail.com> > <1506352384.20180401191303@gmail.com> >
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/html; charset=utf-8
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
Envelope-To: <xxx>
X-GMX-Antispam: 0 (Mail was not recognized as spam); Detail=V3;
X-UI-Filterresults: notjunk:1;V01:K0:fZmx7RVbOzQ=:zf9wc4LTNGfugfm//I6tIKFeXx 9QBDOh9/2clijlJfAFCRC+UbS3p6pVgDBx3i6s3Eob9PXK0Zk0C6vBYx9g/TZutGygtBkI9Hg ifzRxxzcinetKGstDtXg0PEHA87DE4g0+hYWD7dMrhGw2XiMMAetuQ7V0sRuraSmzTNg0UqCt 6Ucx6ns7aDYuNLiyC9kOJTa7ScbitLECXkkIm5NA/5YL/GxNBKuFO9uyuaaoySWAeRIINeCbC mx1hfbZYl7AgXLqVys3k3xDyrFuLSG4TtSJA5gq0khjy+B/x6eLvs6RgKV1JQ+mPulJWJ+XXL dPSTijBMjGDgcnUSIQCktFdyu+91QLR0ohnCmRfwklg7TTus+oh8Ez0bMpFMcpwM5yWRXMgxZ FVJ40P0P4ZCjeoFVuBaErwQnP4VzDik/QWe5kGFG3vSNYS5Q62CTcDEvOujsiD+4WvIU4bmb7 mTW62WHDIO28kQzgiJT5Gg0q2DPbLBiipvBKigeu/0Sd5TNouJhBDSsTwHb4K8gqh6hag/2E+ P6OLN12/N2+86eZPKeonoE/ZDbUpp3NnZ022XPyggZdo4w3MxbRGWzVNIl0AfSlADEB2UhXx7 OQECgcFXu8xYv3VjkOmPvo7hCuhMRWDqiZOAGDVR5Hs4kmujlAHL3b0LErAbAiCnu/sMx9/21 U8IqQfjOiznRP4cP4r3Vn17i0IQv291Aj/T8ErY4IQ3087JwKwf3FoSj524CJbsXz4RIR6y2o e4f5fw2uoIs5b4bzPJV/dKnqhV+1qP44r7TfAP2+vyRP6zt3VU3DvDdBK6Zcz7ihoWsaw8Dz9 +4F6I4UlLwIhsN6FQciXgVluCubmz51ePaEiiAsayvn8roSlJgtFU4VxRy62EbecB6n27PJvX WMLYdfI7Ak8WbNSQAxUEKbqz8SXrUSR8r8SL0CKmk0CPvP3b3P8eZFwqw6icL0AtIjMX/2IEv 5fiR428SksH9dKU0WN6O/bjHZwiUhFoIZpaIyzE05QL8ZgiFhKZC7ONhyhPEMsjTchbByLghY pmqjCdVBRT4QrhvoLksWYGD5C0kqCabO9YZUaYuHhwL2Xjtu2DXrUv0ZdtTj7Ecv7w97gH9sE Iurgd0WhxTwJLwpRaITCicf0ncbm850I+NBy25eNXUoX9+PVUKhK54HIqREbZydA6fSX75DSx P8p55MO98Fr4GzFGlshY/HuQryuOUeuRW3nd9A7oFGuG1bhapnUxWPP1kAADRKpVQItnQuDiX Dxe1qpPQqnhNuV6GBv5ljAYoDXV3HwGfx0+CNXM9Jyy1GjsusST/MF3xHlmHqNQjj5/d7TcYY uDqx92DTjZW2FRtBTsHtRPwC1K10o7ujpKuHSzjqcp8beW45YPqz9dRijQE4tez95e/k+uakk B5F/VAkq7TEtNPqrA5Xxm2SeE3ZnXbGzf9SvPF1sLYayeIa64ZRispVen60ENss+KR2JoB7sX Cm7JTOClm635rm6XDX4Vo3Hjzj9cSnfGM0f7pym7QkR7NgeZabqkn72EXfL5+4rSiYAX+8bHV q6i9JLW4ysRn0+WidMGSQW0DxOeRvp+i6vyOK7sXt/pQlRK9B0veZEjouMZWuMP4uRodq9xMs n+E6xTeHq3M9L/6VA0n+mUHAyfJC88RcfD+ORgq8L4zgKmq5z89iN1dwLyaEkt/s96DFrF+tU Htq5yvv2xOJD3BWG1PxFBdNLAzP3ysqstFx+QyAM8owVFFSXTehGOR3I5nI22TI7PjovBBBdM HBY0+DolKrnfcTYze6rTYeieq13vpORPe9uGun8wsxQtoSoC4qHiimtR7ze1KTRpTgTwCDdEI t486r
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
seiko
General Counsel
***
Offline


I Love Anti-Scam!

Beiträge: 28138
Mitglied seit: 15. Januar 2015
Geschlecht: männlich
Re: Ekaterina <katerina1987arbuz@gmail.com>
Antwort #22 - 10. April 2018 um 19:15
 


Spoiler:
Return-Path: <katerina1987arbuz@yandex.ru>
Received: from forward103j.mail.yandex.net ([5.45.198.246]) by mx-ha.web.de (mxweb010 [212.227.15.17]) with ESMTPS (Nemesis) id 1M6n1e-1f9JNS11o6-008cBq for <xxx>; Fri, 06 Apr 2018 10:39:25 +0200
Received: from mxback17j.mail.yandex.net (mxback17j.mail.yandex.net [IPv6:2a02:6b8:0:1619::93]) by forward103j.mail.yandex.net (Yandex) with ESMTP id 7536F34C3212 for <xxx>; Fri, 6 Apr 2018 11:39:22 +0300 (MSK)
Received: from smtp1j.mail.yandex.net (smtp1j.mail.yandex.net [2a02:6b8:0:801::ab]) by mxback17j.mail.yandex.net (nwsmtp/Yandex) with ESMTP id De1qPPSjc6-dLuaBk75; Fri, 06 Apr 2018 11:39:21 +0300
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed; d=yandex.ru; s=mail; t=1523003961; bh=6uM9lR8eFVLw45XVWZWeKU+p8noe3nbjCNuGV+f+e8M=; h=Date:From:Message-ID:To:Subject:In-Reply-To:References; b=ijjr2qgB9qTP60xSgOUBMO0fdT3dIWhmdoQq0Srlj9LyY6Vk6zBairUPQlXK72Dmm l3/m1DMeu6AHJhDBQIxIPsMvz0VQCUAWdYfQQJuhY0jS3eQ9XJiAT8XIPX17GE7INH 5VO3+GWbeoQsjae2EXxzrpnAdX41mWxebW0RhJgU=
Received: by smtp1j.mail.yandex.net (nwsmtp/Yandex) with ESMTPSA id 0UkBATrnNV-cSTWnmL5; Fri, 06 Apr 2018 11:38:29 +0300 (using TLSv1 with cipher AES128-SHA (128/128 bits)) (Client certificate not present)
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed; d=yandex.ru; s=mail; t=1523003960; bh=6uM9lR8eFVLw45XVWZWeKU+p8noe3nbjCNuGV+f+e8M=; h=Date:From:Message-ID:To:Subject:In-Reply-To:References; b=Z7XSEUiEh31iIcehtLTQdLWtAOYyBKkfQKP4RX+KllKFVMelUzs3knJ7BTN73IUHF i3QGwmxrjisFVAkILcaJPMmNriurgvLZQ3BmgyPcNzJyu+QaAC6igUo20wWMjiOSeJ KJJSrVUEpw4HZfqsFVeslMoMAEhL263kzimIRRmk=
Date: Fri, 6 Apr 2018 11:37:25 +0300
From: katerina1987arbuz@yandex.ru
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <697625491.20180406113725@yandex.ru>
To: xxx
Subject: MONOKINI - Veter
In-Reply-To: <trinity-b33ec2f5-c503-4d99-b665-7ba0707d90d2-1522863849391@3c-app-webde-bs59>
References: <D3D6603338ECFEFD21246D98DC7CBAF2@ac.com.au> <trinity-da5e7475-17ce-45d4-9f25-5c5a0e5aa687-1521226431514@3c-app-webde-bap41> <1039622884.20180317121831@yandex.ru> <trinity-f55ffceb-f917-4f7c-b1c0-c26f30cdb776-1521568280157@3c-app-webde-bap19> <1635912532.20180326171338@yandex.ru> <trinity-25252999-16e4-4c0c-89b2-44c5bbdf4483-1522328632804@3c-app-webde-bs50> <5710481724.20180330090502@yandex.ru> <trinity-45005ea2-999f-46bf-85b2-c455693ea93c-1522583420707@3c-app-webde-bs11> <1595776342.20180403150751@gmail.com> <trinity-b33ec2f5-c503-4d99-b665-7ba0707d90d2-1522863849391@3c-app-webde-bs59>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed; boundary="----------99E1DA3DCFDC3B"
Envelope-To: <xxx>
X-UI-Filterresults: unknown:5;V01:K0:bFowPiJzls0=DurchgedrehtZG27FSgzPbAQYoeglEsRqQX3M FhECYDt0fbnspVmdlJkQBYkqPwp64VyblIPDOqfOe2R9vxNLSZR0X4xbeDqHNkc1EBpINYWmq tFiTR69urWXtqIPelZ2Q4pBfGF4DfD+UavaKRvk7sU8yEXK+32p1lREZSSY5Kuuv+ph55mCgG LTmVGjh2Mzhhhs02YQFZT3zHUEZAINX0giwX2oPGRzPbbL7PQtj7hULOuAD2OjwHtiO/LJyo2 piiR9B/ij2HYHDVM7ytjsZrecXUXauCLuR11uw8kyAt2eYMNt/qVjwzOrBzJi4IFafemjk/hR EMpD8Pn6McO5Ih2MehBdEA2y1l4eTKaNjFsmzN8vS/3Q27PIQhfI1gMN0cPgiblAFM4ltfpGI poOC8JjTq1jrxtcgmlwh01OQZPX+cf29wqd6pGLA2qXKD02INXYGYf7cOuHq+FOD/QqSckSF3 EnAG9Oqnirx9P/tT1AHsTOFCTeyTGDsrTHL0AP9rsJnMM2W2Gz1+ivXuujv+CmJFF/luJKrjj NNTkJ9diA5zNLKDAb5/rFFSFq7ASvwRgc6r3psFi8ygh7goAVH+OaRzPauioi2g3v/ejb11u4 V62v8/Ql9tmqDLHsTx7jBnsjBhtBAVRaJ+thhmF9Y89o67Ez28E3499AVrFuNoFSlPlK1GRuz 68jmWm9PLNuOXLffR+Xo/wg0n/DscApeTm8apptbvmgJQqCsux0Xt59Wg4QQqHr9pyfZV6Vpp 9wKF23ptox+pQZ1fJloGC2qyCz8wWCMOeYEKQE28GSM5d1hFrgDHdJ7Ks2qgSFQQv7Wrh4Qtg jgGvDI/er+4Vhbbv0yajSNc6dKqmYFDbUtClidz7/ADwmavpQ4hIxmT9pjoLU6ghcjMiLxIrL PMaPOxpuXbL1tQRwd8AHHW4BTSLFOfn9erYs3YrvqxHVwcyqN9d8KPgfzPaybT0GdgXNlaxOu j1m3anyXh2aPGustwSE5OQw7euOFJtCcL7hm3WREwGinXiqZOFTzcROUxAup6SVU1pRfKanst JDs3uYZ4ziHJqw3/wtfcaUjLkOaotc2/06/SIgVz0jBfWcvSw7Ki1jCwTDFzeS2+bNJa/v7s6 CW+8exPd3qaqGeJqzESYJvISiXTPE+ZXXLC3lCPlLLRSbSX2Saht0qvUXZSL8XVvEjqm0olbG YvJyGKcmW8kE119fiYYsfgWCVQoYaMBERpEWLd0Q7laq5+Ow1HMNEoY/U9pLc/t3iZivX9h3O 5DTcjHVSMCd9w7AXBHlJ5d2h4q/J+FRo4IYW0AFGbjTP/wj2TFG5FhGxhPgbrXTCuCqt756HE s3A5wNicU5taetRmk+pYoGHAgBuwwmmVO4iuSjBSurxhUvuo8xBc9B7Uro5OIXXc1mWomP2pf ptzWgEIW6AW1C89kZKZTJhpEUbTNFTiKHB12jtAaA6BUNcDd2X/9JuRWehWL0dwEeZmU+kwHh KWg9Evy/z9S9dlkw/t9iGTUpth1LxVFcct6hJ6ugDzV2wCVMqjfQi3aFC7QUPZOGJHMIa78tl oZ/XgEDQjTA1pdFmgagzSbk5YiyE+9RE4M5WgcpPwvAJUW5Ntv64VGZTtYsbCOoc4igS5LttW kCY5SQr1YGK+Ik7IrFCSE0USZ9TS4t4wh1bCruibivXSXst1U29E+Il4dECrxQGi1K8Y0LIty ioRaodrPvgT1LkbGbRD345AFyRFeMhViheVE2RjE9m4tmYVzCnHGN7FzW5nY3toqDSqYBebRp rigjYDTPpcZcOj
« Zuletzt geändert: 01. Dezember 2019 um 08:37 von Webmaster »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
seiko
General Counsel
***
Offline


I Love Anti-Scam!

Beiträge: 28138
Mitglied seit: 15. Januar 2015
Geschlecht: männlich
Re: Ekaterina <katerina1987arbuz@gmail.com>
Antwort #21 - 10. April 2018 um 19:13
 
noch mehr Fotos
  

0826211_JPG_001.jpg ( 45 KB | Downloads )
0826211_JPG_001.jpg
ich_und_meine_Oma_in_2005.jpeg ( 70 KB | Downloads )
ich_und_meine_Oma_in_2005.jpeg
scan_000017.jpg ( 23 KB | Downloads )
scan_000017.jpg
scan_000018.jpg ( 44 KB | Downloads )
scan_000018.jpg
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
seiko
General Counsel
***
Offline


I Love Anti-Scam!

Beiträge: 28138
Mitglied seit: 15. Januar 2015
Geschlecht: männlich
Re: Ekaterina <katerina1987arbuz@gmail.com>
Antwort #20 - 10. April 2018 um 19:11
 
mehr Fotos
  

scan_000011.jpg ( 12 KB | Downloads )
scan_000011.jpg
scan_000012.jpg ( 6 KB | Downloads )
scan_000012.jpg
scan_000013.jpg ( 5 KB | Downloads )
scan_000013.jpg
scan_000014.jpg ( 15 KB | Downloads )
scan_000014.jpg
scan_000015.jpg ( 5 KB | Downloads )
scan_000015.jpg
scan_000016.jpg ( 6 KB | Downloads )
scan_000016.jpg
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
seiko
General Counsel
***
Offline


I Love Anti-Scam!

Beiträge: 28138
Mitglied seit: 15. Januar 2015
Geschlecht: männlich
Re: Ekaterina <katerina1987arbuz@gmail.com>
Antwort #19 - 10. April 2018 um 19:09
 
Hallo meinen nett xxx!
Heute erfreutest du mich vom Brief wieder. Ich bin dir dafur dankbar, dass du fortsetzt, mir zu schreiben. Mir ist es immer sehr angenehm, deine Neuheiten zu erkennen.
Wie deinen Tag geht? Bei mir allen gut und bin ich uber den heutigen Tag froh.
In meine Stadt ging die gebietsmassige Konferenz der Manager fur die Werbung. Es war der grosse Erfolg fur unsere Organisation! Auch gefiel mir sehr, sich mit der grossen Zahl der klugen Menschen zu umgehen. Ich erste Mal war auf solche grosse Konferenz. Ich beunruhigte mich sich sehr, dass du mir geschrieben hast, und ich kann dir nicht antworten. Bei mir die unverstandliche Empfindung geschehend zwischen uns.... Mir scheint es, dass auf die Konferenz etwas foto-gemacht war. Kaum werde ich sie bekommen ist ich unbedingt ich werde sie dir absenden.
Gerade hore ich jetzt dem Lied zu. Es ist das russische Lied! Es ist die Gruppe MONOKINI. Das Lied heisst "Veter" (Wind). Ich will dir dieses Lied heute absenden!
Es ist schade, dass du das Russische nicht verstehst. Es ist das romantische Lied! Es hat den guten Sinn! Ich habe eine ahnliche Stimme und ich singe dieses Lied gern! Ich singe dieses Lied des Hauses. Ich habe karaoke und ich singe haufig! Ich will, dass dir dieses Lied gefallen hat. Ich habe die volle Sammlung der Lieder MONOKINI. 
Schreibe mir das nachste mal, ob du dieses Lied horen? Hat es dir gefallen? Ich hoffe sehr! Dieses Lied widme ich dir!
Ich mag Musik mit Sinn. Ich mag denken uber das Leben unter entspannende Musik.
xxx ich finde es sehr interessant mehr uber dich zu erfahren. Bitte schreib mir so viel wie moglich uber dich, erzahl mir alles, was mit dir geschieht, wie Sie geschieht, uber deine Hobbys. Was machst du in deiner Freizeit wie verbringst du deine Freizeit.
Wir beschaftigen bereits eine Recht lange Zeit und ein wenig kennengelernt. Und jetzt beginne ich immer ofter daruber nachdenken, wenn wir mit dir treffen konnen. Fur mich ist es sehr wichtig, eine echte Begegnung mit einem Mann, wenn ich will, damit wir unsere Beziehung weiter aufzubauen. Ich glaube, dass ohne dies ist es unmoglich, den Menschen verstehen bis zum Ende. 
Ich habe gehort, dass es moglich ist, ein Video-Link zu einer Person von einem beliebigen Punkt auf dem Globus, aber ich glaube, dass das nicht genug ist. Ich weiss, dass es viele Programme dafur, aber leider in Russland ist unter Kontrolle. Die Regierung glaubt, dass WhatsApp, Viber, Skype, und alle anderen Apps, konnen die Menschen fur schlechte Ziele. In diesen Anwendungen nicht moglich zu kontrollieren was die Leute sagen. diese Anwendung als eine Quelle der Gefahr fur die Ruhe der Bevolkerung und des Landes. Deshalb werden Sie verboten, um zu verwenden. Alle Computer geschutzt vor deren Installation. Vielleicht Nur eine illegale Nutzung. Aber ich will nicht auf solche Risiken. ich wollte auf meinem Computer haben ein solches Programm, mein Chef war sehr unzufrieden. Er Verbot mir, es zu tun und sagte, dass ich auf der Arbeit muss in die Arbeit und nicht durch aussere Dinge abgelenkt werden. Ich versuchte ihn zu uberzeugen, dass es fur mich notwendig, um mit den Menschen zu sprechen, aber er sagte, dass wenn ich jemandem etwas sagen, ich kann schreiben Sie einen Brief per E-Mail, oder rufen Sie per Telefon. Ich konnte ihn nicht uberzeugen... ich wurde gerne irgendwann mit dir reden mindestens per Telefon. Ich glaube, es wird uns naher und erlauben, Vertrauen einander mehr. Ich denke, dass wir mit dir auffuhren ist schon in absehbarer Zeit, aber ich habe noch nichts Versprechen kann. Sobald ich solche Gelegenheit haben werde, werden wir mit dir reden.
Wie du denkst, konnten wir uns mit dir in der allernachsten Zeit treffen? Du wolltest mich in dein Land begegnen? Ich denke, dass ich die ausreichende Zahl des Geldes finden kann, um zu dir anzukommen. Mein Gehalt lasst mir jeden Monat zu, die kleine Summe des Geldes auf die ungeahnten Kosten und bei mir schon zu verschieben es gibt die kleinen Sparen.
Ich wollte zu dir ankommen und, sich mit dir nebenan einige Zeit befinden, die uns besser ermoglichen wird, uns zu erkennen. Oder du kannst zu mir in Russland selbst ankommen?
Bitte, sage mir grosser daruber, dass du an unser Treffen denkst. Gut?
Wie ich dir schon sagte, reiste ich in Tayland, aber war es seit langem, und beging ich meine Reise nicht eine. Dazu, ging noch viele Zeit und mir scheint es, dass sich vieles unter den Bedingungen der Reise in anderes Land geandert hat. Mir scheint es, dass, um dich zu besuchen, es existieren viel neue und ganz andere Regeln. Wir begingen die Reise zusammen mit meiner Mutter. Mein Vater viele Jahre sammelte das Geld auf diese Reise und im vorigen Jahr an, wir konnten mit meiner Mutter immerhin diese Reise begehen.
Du hortest etwas uber Tayland? Bei mir blieben die guten Erinnerungen bis zum heutigen Tag. Es ist das sehr geheimnisvolle und anziehende Land. Auf der Erholung in Tayland waren wir mit die Mutter in der billigsten touristischen Zone - die Stadt Pataya. Die Erholung dauerte 10 Tage. Mir gefiel viel, sich in dieses exotische Land zu erholen. Ich  sogar ab schmeckte die gebratenen Grillen Smiley
Wenn ich wenn oder dein Land zu besuchen, will ich uberzeugt sein, dass du dich um mich sorgen wirst, und werde ich in der vollen Sicherheit. Mir wird es sehr interessant sein, zu sehen, wie du lebst.
Ich lese deine Briefe und besser erkenne ich dich, ich erkenne dein Leben besser, deine Lebensweise, ich verstehe dich wie den Menschen grosser, aber ich meine, dass unser Treffen fur uns viel notwendig sein wird. Ohne Treffen, wir konnen vollstandig uns nicht erkennen.
Ich halte mich fur das selbstandige Madchen, und ich bemuhe mich von niemandem, nicht abzuhangen. Ich fasse alle meine Losungen selbstandig immer. Ich verhalte mich immer sehr ernst zu meinen Taten und den Handlungen. Und ich hoffe auch, dass du dich auch dazu ernst verhalten wirst, dass wir unternehmen werden. Mir scheinst, dass du der ernste und gute Mensch, dass alle deine Absichten hell und deshalb sind, du hast mich sehr interessiert.
Heute werde ich dir das Foto mit meiner Mutter und meinem Vater und noch irgendwelche Fotos geben, die ich heute in meinem Computer zufallig fand. Auf einem dieser Fotos ich mit meinem Vater, und den Kindern, die neben dem Haus meiner Eltern leben. Auch denke ich, Dass ich jetzt etwas meiner Kinderfotos geben kann.
Ubrigens! ich denke, dass ich noch nicht gesagt, nichts uber die Farbe meiner Augen und Haare! ich habe braune Augen und dunkel-blonde Haarfarbe. Es ist mir bekam Sie von der Natur J, und ich bin stolz darauf!
Es ist viel Sonne, des Gluckes, und der guten Erholung dir in diese freien Tage! Vergiss mich nicht! Du gefiel dem Foto in mein neues blaues Kleid?
Gut, jetzt soll ich meinen Brief beenden. Ich habe der freien Zeit nicht mehr, und soll sich mit der Arbeit beschaftigen.
Schreibe mir schneller!!!
Erinnere sich, dass alle meine Worter zu dir ernst und offenherzig sind. Es nicht die einfachen Worter, lasse ich die Worter auf den Wind niemals. Und ich hoffe auf die Gegenseitigkeit...
Ich schicke dir die Umarmungen und meine Kusse, Katerina

Spoiler:
Return-Path: <katerina1987arbuz@yandex.ru>
Received: from forward106j.mail.yandex.net ([5.45.198.249]) by mx-ha.web.de (mxweb112 [212.227.17.8]) with ESMTPS (Nemesis) id 1M4qwn-1f2RkJ0ncF-001RnA for <xxx>; Fri, 06 Apr 2018 10:38:28 +0200
Received: from mxback5o.mail.yandex.net (mxback5o.mail.yandex.net [IPv6:2a02:6b8:0:1a2d::1f]) by forward106j.mail.yandex.net (Yandex) with ESMTP id 8A4281802487 for <xxx>; Fri, 6 Apr 2018 11:38:26 +0300 (MSK)
Received: from smtp1j.mail.yandex.net (smtp1j.mail.yandex.net [2a02:6b8:0:801::ab]) by mxback5o.mail.yandex.net (nwsmtp/Yandex) with ESMTP id pplsWgkN4E-cQ6m8xFS; Fri, 06 Apr 2018 11:38:26 +0300
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed; d=yandex.ru; s=mail; t=1523003906; bh=ll2ic9MV21ec7luQ1jPnY2VmNLTR5PKnostrvpyB0GQ=; h=Date:From:Message-ID:To:Subject:In-Reply-To:References; b=U7009EwaMskQ41yW3zl/c8yJSMcwx26UcRVi7YksLUoGAIqBv37UeaRa6mWQkSvaC 7mSSwtGitf8LbJCvJCXccGHdYPzNqwOfrieg8q1qF//B9H8uYC7WBtn/0w+uzoYCBT NhDozmG+6RkNNcLO0jXOY04k562sw6LDm++Wl1UI=
Received: by smtp1j.mail.yandex.net (nwsmtp/Yandex) with ESMTPSA id 0UkBATrnNV-cHTWrFwv; Fri, 06 Apr 2018 11:38:18 +0300 (using TLSv1 with cipher AES128-SHA (128/128 bits)) (Client certificate not present)
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed; d=yandex.ru; s=mail; t=1523003905; bh=ll2ic9MV21ec7luQ1jPnY2VmNLTR5PKnostrvpyB0GQ=; h=Date:From:Message-ID:To:Subject:In-Reply-To:References; b=QDesB69mEtXG6lCqPnbvpAAkLMGpbk0Hx4RQb41ydzqvnEWTCQpek3WHAZ0ZWlM3P t8IfKrUyAOzQeL70JmsGs9v7EfOw121t/PGI3Wu5hfPay3oSOwbxfsbQ2+hhjNaF18 Yvhkv2G+HtpQwmLNXAU65hDEVWxTEabIS8ldhb7M=
Date: Fri, 6 Apr 2018 11:37:22 +0300
From: katerina1987arbuz@yandex.ru
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <1273129538.20180406113722@yandex.ru>
To: xxx
Subject: Denke Ich an dich xxx!!!
In-Reply-To: <trinity-b33ec2f5-c503-4d99-b665-7ba0707d90d2-1522863849391@3c-app-webde-bs59>
References: <D3D6603338ECFEFD21246D98DC7CBAF2@ac.com.au> <trinity-da5e7475-17ce-45d4-9f25-5c5a0e5aa687-1521226431514@3c-app-webde-bap41> <1039622884.20180317121831@yandex.ru> <trinity-f55ffceb-f917-4f7c-b1c0-c26f30cdb776-1521568280157@3c-app-webde-bap19> <1635912532.20180326171338@yandex.ru> <trinity-25252999-16e4-4c0c-89b2-44c5bbdf4483-1522328632804@3c-app-webde-bs50> <5710481724.20180330090502@yandex.ru> <trinity-45005ea2-999f-46bf-85b2-c455693ea93c-1522583420707@3c-app-webde-bs11> <1595776342.20180403150751@gmail.com> <trinity-b33ec2f5-c503-4d99-b665-7ba0707d90d2-1522863849391@3c-app-webde-bs59>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed; boundary="----------AFC71162BEC8249"
Envelope-To: <xxx>
X-UI-Filterresults: unknown:5;V01:K0:7wjp41mDpMg=:voV4y8nLjfhRpQgoYLQDkGkXQ5 zabfbrdJbMlvdPJ8QGZ4sauRsuGO9ktjaRpR5pP/D9+DL9ZxS4rzM83Htn9sskJhjaDR2LGN8 v5z//RXRyAJEhW8R8LumefkmPCdT9ZJ0hsepa3EQu+BWtG4bWq1WrIZ+WFXvV2Q1a8MHhxKNk P9eM0ulYIyjHufaFpcZGm+96w5m4sgQUEw8fwjZlWGkkYWt/C/+SsH1SZ7Xjs2pm4g/iH9ZNf RfuCDNCjgxkPyxvtQsUWVYj4P9Zpf41HrtaCmy2hgEvr8dGd5iNNACpnZ/6rezgmOJBXr0kS7 63Ll94VJVjrEAcT2j6qk6V4nSxbMpxeVwEUnjqVOzo8GYP3WhgRrRwn7T0PxQ8VnwoL13b8jC NrC1DbQ3P9lflXuTw1keQi40zkaucvwYC4ynRV/1q25mZCMR8425d5sX7cNwZf6DXDp1HeBIT dc2fxsi6iCwzHv5U4dgKuPjl+KC8ntViu8/jz0MxLGj5SuupRvzBGujgbbkurZz5bHG0ebPqz uvrDnARhpMf0FZ8Zpi8eC2z02/DL0aaJoINDcC+ql7WGAmPsOjvRxrn9pvanq/o8GXRLrsg6+ pUZ6G8tVr8PMFpoj8tUphPnnUCGKGLQmk/XlPWXuXC1qqWaYapvHHEMtAScfBxiL2bheWFUzl zASHVfprIhbU3F6DXjD2kTsPhlcIhYzyOdQ+WKoWwYFgWntHabWxb2iyillEvEuoU7mLGzS66 qDFFgWJHIuu0I2Myp7MEUGLLGqK4dPjO3ZGChOH2h4t43zDP0DDkv7snt2Lht+d52gQUH2bzB Rl8+1FVPI4qdj11J+9HFHpeL9aMfOcJQjAx6ERaVJzak21jRYG/4TIbqWeleW3kA/I0h/Axdn UX0ymk4v8jzcK8ha5WSgRmcU/eB5jINbZw900H5blTn5i3BRJFvGS6jfbQKujkvvjdinz9MMC /e5/u+DwIF067FHREbMStRDHm7HfbqePY4c5xQS6Ng8+UQVcQx5wPuBg9f2Oj9ghOwTQeiOkJ tKypZgbpk4XvNgO96ZNdpEzS/JQwZS6qITL8EvbpEN6bvVlldL/XOGS+OqJmJocNp+payx0zG 8yY1RrRmEbHHxby7Gu/RdxG7pFsV8FY7XRNffoido/I65aegZgqzFpWVYbWVXvLIgM93403Qy Nla7P+brZxxH+VIzaxYAe40baOe6dYFraliZyUhsLoR0XrwOpm7HvS4lNRqm++Jzj3DO6NAlR bmar1BQOzFAxNUNKJC8pZ6dN1/KPeoG/xqeqToEfRba7teR872yW1EoLPcXGpQsIC2lT0YTnr YyyTEAuxdrIvJR2kwcSyjbrzSZyy8XKLZfAJ3//2XOEzg/iC1d5w+ubFZivx2kToBdxCzybtz SLsrM9jUbUJmZqxfJxQaeng8QGXN+Jxpi0bjpDkpDsNaB1iZOBcdzTRg0qAmrZXGaJksBbV3h kNqaT4Jl5xZTmHD7mrgDJEygwLNrKlugvP9pMHo/MPG98MCjZKTzgpAvA2DaQJoM6H6naHdhk Gff7phmav+Xu7kG/JCUA0QfXCWjVM6SYJeA2rTCIyC6bDqlOpIGvJz0TQ2Esu6RkbO1+OCzvb 7UTVyf1Aq3Mw1qKaBPoN/cggvLN0A6EA2WgngBUG5aC1yMCoiOvi8e7T2xp9Z5dRnI+/vqsIK ov1FQ2EYk8CpBLCkyg+Cdzy8Cmzup3Q4R/WOO9+t+8JIMGtW3kUcyslmtDyfLxYgZ1OKQ7BSF dmQA+WJJyD0iby07gObUZ8XQzjcs8cvOj4XLj0Pgw4k2QNW646qiU7joJuS7zTlYhUGMN9wfG ii1G9jMan48C3KB3WYxviBclQ2Q==
  

0495717.jpg ( 97 KB | Downloads )
0495717.jpg
foto_000911.jpg ( 34 KB | Downloads )
foto_000911.jpg
foto_000984.jpg ( 27 KB | Downloads )
foto_000984.jpg
foto_000999.jpg ( 47 KB | Downloads )
foto_000999.jpg
foto_004727.jpg ( 33 KB | Downloads )
foto_004727.jpg
foto_0004728.jpg ( 31 KB | Downloads )
foto_0004728.jpg
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
seiko
General Counsel
***
Offline


I Love Anti-Scam!

Beiträge: 28138
Mitglied seit: 15. Januar 2015
Geschlecht: männlich
Re: Ekaterina <katerina1987arbuz@gmail.com>
Antwort #18 - 04. April 2018 um 19:43
 
noch mehr Fotos
  

photo_502.jpg ( 168 KB | Downloads )
photo_502.jpg
Stellen_durch_den_Fluss_Ural.jpg ( 55 KB | Downloads )
Stellen_durch_den_Fluss_Ural.jpg
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
seiko
General Counsel
***
Offline


I Love Anti-Scam!

Beiträge: 28138
Mitglied seit: 15. Januar 2015
Geschlecht: männlich
Re: Ekaterina <katerina1987arbuz@gmail.com>
Antwort #17 - 04. April 2018 um 19:42
 
mehr Fotos
  

074578.jpg ( 29 KB | Downloads )
074578.jpg
083574.jpg ( 38 KB | Downloads )
083574.jpg
0273571.jpg ( 144 KB | Downloads )
0273571.jpg
0656865.jpg ( 49 KB | Downloads )
0656865.jpg
Fluss_Ural.jpg ( 78 KB | Downloads )
Fluss_Ural.jpg
Schauspielhaus.jpg ( 45 KB | Downloads )
Schauspielhaus.jpg
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Indikation
seiko
General Counsel
***
Offline


I Love Anti-Scam!

Beiträge: 28138
Mitglied seit: 15. Januar 2015
Geschlecht: männlich
Re: Ekaterina <katerina1987arbuz@gmail.com>
Antwort #16 - 04. April 2018 um 19:41
 
mehr Fotos
  

07246.JPG ( 11 KB | Downloads )
07246.JPG
07435.jpg ( 24 KB | Downloads )
07435.jpg
07457.jpg ( 27 KB | Downloads )
07457.jpg
074527.JPG ( 137 KB | Downloads )
074527.JPG
Orsk-Russland____.jpg ( 43 KB | Downloads )
Orsk-Russland____.jpg
Stadion_Metallurg.jpg ( 50 KB | Downloads )
Stadion_Metallurg.jpg
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Stiray
Forum Administrator
*****
Offline


Stillstand ist die Vorstufe
des Untergangs

Beiträge: 65424
Mitglied seit: 09. Juni 2011
Geschlecht: männlich
Re: Ekaterina <katerina1987arbuz@gmail.com>
Antwort #15 - 10. April 2018 um 22:55
 
Mail über Russland

Code
Alles auswählen
IP:	92.49.181.57
Decimal:	1546761529
Hostname:	92.49.181.57
ASN:	12389
ISP:	Rostelecom
Organization:	OJSC VolgaTelecom
Services:	None detected
Type:	Broadband
Assignment:	Static IP
Continent:	Europe
Country:	Russia
State/Region:	Orenburgskaya Oblast'
City:	Orenburg 



Zitat:
from [192.168.1.33] ([92.49.181.57]) by smtp.gmail.com with ESMTPSA; Tue, 03 Apr 2018 05:14:01 -0700 (PDT)
Date: Tue, 3 Apr 2018 15:07:51 +0300
From: katerina1987arbuz@gmail.com
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
seiko
General Counsel
***
Offline


I Love Anti-Scam!

Beiträge: 28138
Mitglied seit: 15. Januar 2015
Geschlecht: männlich
Re: Ekaterina <katerina1987arbuz@gmail.com>
Antwort #14 - 04. April 2018 um 19:41
 
Hallo xxx!
Es schreibe dich ich, Katerina wieder. Ich ermude dir von meinen Briefen nicht? Du wartest meine Briefe? Dir immer interessant, zu lesen, dass ich dir schreibe?
Ich offne immer mit dem sehr grossen Vorgeschmack meine Post in der Hoffnung, deinen neuen Brief zu sehen und, deine Neuheiten zu lesen. Ich hoffe, dass du nach der Wurde meine Fotos in den Dekorationen um dem Herz bewertet hast. Es war im Cafe gemacht, das "Love" heisst.
Dieser Tage langweilte ich mich nach dir sehr.... Es war das sehr schwere Befinden fur mich. Gestern mich aus das Krankenhaus zu entlassen. Es gibt nichts schlechter nicht, als, ins Krankenhaus zu liegen. Mir gefielen diese Einrichtungen niemals, aber es war die Drohung meine Gesundheit, und ich konnte nicht riskieren. Ich soll dir sagen, dass meiner Gesundheit jetzt nichts droht, und ich fuhle mich gut. Ins Krankenhaus konnten mir helfen. Es war die leichte Erkaltungskrankheit. Jetzt soll ich fur meine Gesundheit - folgen, nicht zu frieren, zu essen, nichts kalt zu trinken, und, die Vitamine zu essen. Die Arzte haben gesagt, dass ich auf die Strasse nicht hinausgehen soll, mir ist die hausliche Ruhe etwas Tage notig. Aber ich fuhle mich schon gut, ich will in die Wohnung nicht bleiben. Ich soll arbeiten. Ich jeden Tag will auf die Arbeit kommen und, deine Worter sehen.
In meiner Stadt das gute Wetter heute! Es leuchtet die Sonne und singen die Vogel. Obwohl immer noch in der Strasse der Schnee liegt - hoffen wir, dass er schon in der allernachsten Zeit auftauen wird, und wird beginnen, warm zu kommen. Die Prognose verspricht, dass mehr Sonnen in der allernachsten Zeit wird, und die Temperatur wird hinaufsteigen. Schon ist es wunschenswert dass der Fruhling schneller kommt, und es ging der lange Winter zu Ende. In solches Wetter habe ich sehr gern, in der frischen Luft zu sein, und, zu erholen die ersten warmen Fruhlingssonnenstrahlen geniessend:).
Die Prognose verspricht, dass mehr Sonnen in der allernachsten Zeit wird, und die Temperatur wird hinaufsteigen. Schon ist es wunschenswert dass der Fruhling schneller kommt, und es ging der lange Winter zu Ende.
Wie sich heute dein Tag bildet? Dein Tag geht gut? Welche bei Ihnen das Wetter? Du bist mit dem heutigen Tag zufrieden?
Bei mir heute ist aller gut. Ich bin uber den heutigen Tag froh. Aber ich habe nicht immer die gute Stimmung wahrend des Tages. Manchmal beschadigt meine Stimmung meine Arbeit. Weil sich meine Arbeit mich haufig aufzuregen zwingt und, viele Nerven zu verbrauchen.
Aber ich halte mich fur den Optimisten und ich bemuhe mich in ganz negativ, die guten Seiten zu suchen. Wie du dich in solchen Situationen benimmst?
Mein heutiger Tag erfreut mich! Heute konnen mich nicht beunruhigt die Arbeit, sogar, dass ich mich nicht ausgeschlafen habe. Ich bin heute aufgestanden es ist fruher als gewohnlich, weil vom Vorgeschmack deines Briefes aufgeregt war. Ich wollte deinen Brief schneller sehen und, uber dich erkennen, das, wie du lebst und als beschaftigst du, wie du deine Tage durchfuhrst.
Und es war rechtfertigt! Ich habe vieles Vergnugen bekommen, wenn deinen Brief lesen konnte!
Fur den heutigen Tag machte ich noch viele Arbeit. Ich habe zwei Vertrage fur die Herstellung der Werbung geschlossen! Ich sagte dir schon, was ich in der Werbeagentur arbeite? Das ganze Arbeitskollektiv schatzt meine Fahigkeiten wie den Designer sehr. Und ausserdem finde ich die Stellen noch manchmal, um die Werbung des Bestellers aufzustellen! Es ist die sehr gute Kennziffer!
Unsere einige Arbeiter die Wochen konnen nichts wurdig nicht machen. Mein Vorgesetzte schatzt mich wie den guten Arbeiter und immer stellt mich vom ganzen Ubrigen als Vorbild hin.
Mich beunruhigen die Gedanken in dir standig. Ich stelle mich dich vor, und meinen Kopf besuchen die Gedanken darin, ob du dich an mich erinnerst, ob du an mich denkst, oder du denkst uber welchen jenes anderem Madchen, das dir grosser als mich gefallt...
Manchmal wird mir von solchen Gedanken traurig sein... Du sollst wissen, dass in meinem Kopf nur du.
Ich habe dich xxx kennengelernt, ich will an niemanden vom Freund ausser dir denken. Mir ist es immer interessant, deine Neuheiten zu erkennen, oder es ist deine Erzahlung das zu lesen, wie du die Zeit durchfuhrst. Ich lese deine Briefe nach mehrmals durch. Mir teuer jedes Wort einfach, das du mir schreibst. Ich stelle vor, wie wir mit dir spazieren konnten, die frische Luft atmen. Wir konnten nach der Uferstrasse der Strasse gehen. Du weisst, wir in der Stadt Orsk haben eine sehr schone Uferstrasse die Strasse, und der Fluss Ural, dieser majestatishe und kraftige Fluss, gibt dem alles die unbeschreibliche Schonheit. Die Uferstrasse die Strasse, ist die Strasse, die entlang dem Fluss geht. Noch gibt durch unseren Fluss, die Drahtseilbahn. Fruher lieferte an mich vieles Vergnugen, nach diesem Weg zu fahren. Du stellst vor, was solches die Drahtseilbahn? Es ist etwas Kabinen, die auf das Tau aufgehangt sind, die durch den ganzen Fluss strecken werden. Es gefallt mir viel!
Ich denke, dass ich dir etwas unseres Foto-Flusses und meiner Stadt Orsk geben kann. Ich hoffe, dass es dir angenehm sein wird, das Foto meiner Stadt zu sehen.
Sehr traurig, dass wir weit voneinander leben... Ich wollte, dass du meine Stadt irgendwann besuchst. Was du daran denkst?
xxx, gestern mich rief die Frau meines verwandten Bruders Andrej an, und erzahlte mir, dass sie die Schwangerschaft hat! Ich kam zur vollen Begeisterung von dieser Neuheit! Bald werde ich zweite Mal Tante! Und meine Eltern werden die Grossmutter und der Grossvater wieder! Wir teilen uns mit der Frau meines Bruders die sehr guten Freundinnen und immer miteinander alle Geheimnisse. Wir sagen mit ihr immer sehr viel, und vieles vertrauen wir einander an.
Wenn sie meinen Bruder kennengelernt hat, sagte sie mir uber ihre Beziehungen immer. Mir ist es immer interessant, ihr zuzuhoren.
Und du kannst sagt mir uber deine Beziehungen mit den Frauen? xxx, wenn du letzte Mal eine Frau hattest? Sie waren zusammen lange? Ich verstehe, dass es die personliche Frage ist, und ich werde nicht Ubel nehmen, wenn du mir nicht wollen wirst, zu sagen. Aber mir scheint es, dass ich wissen soll, doch wollen wir die ernsten Beziehungen, und sie sind ohne volles Vertrauen einander nicht moglich.
Ich dir soll sagen, dass meine letzten Beziehungen mit dem Mann ein Jahr waren! Es war der gute Mann, wie ich am Anfang hielt, aber spater fand er sich sympathischer, und das reiche Madchen und ging mich weg.
Danach habe ich alle russischen Manner gehasst und niemals werde ich nicht mehr ihnen meine Gefuhle anvertrauen.
Noch will ich deine Beziehung zu den Frauen wissen. Du bevorzugst die langen Beziehungen? Welche die Frau sein soll, von der du traumst? Sie soll klug sein? Schon? Gebildet? Ehrlich? Lustig?
Fur mich auf dem ersten Platz, in Bezug auf den Mann und die Frau kostet das Verstandnis zwischen ihnen, das Vertrauen, und wahrscheinlich die physische Sucht. Aber vor allem, sie sollen die Freunde sein! Mir scheint es, dass nur damit die grosse und helle Liebe anfangen kann. Ich will, dass bei mir in die Leben dieses grosse Gefuhl entsteht. Ich will meinen Mann von Herzen lieben! Ich will ihm mein Lacheln jeden Tag schenken, und, von ihm gegenseitig die Beziehung zu bekommen! Ich will glucklich von dieser Liebe sein.
Fur mich ein sehr wichtiges Detail des familiaren Gluckes ist das Wohlergehen und die Gemutlichkeit im Haus, wo wir leben werden. Mich interessiert der Luxus nicht, ich habe zu ihr die Neigung nicht. Ich bin einfach ich will, dass im Haus, in dem wir leben werden, immer das gegenseitige Verstandnis, die gegenseitige Hilfe, die Aufrichtigkeit und die Liebe ist. Ich will, dass sich mein Mann um das Haus, uber die Familie sorgt. Es ist sehr angenehm, wenn der Mensch dass jenes im Haus macht. Ich mag sehr, wenn zu Hause die Ordnung, wenn es ganz rein, und keine Unordnung des Hauses gibt.
Du beschaftigst von der hauslichen Arbeit? Dir es zu gefallen? Du zuchtest die hauslichen Blumen? Ich liebe die hauslichen Blumen sehr! Bei mir stehen sie sich uberall! Auf dem Fussboden, auf den Tischen, auf den Fenstern, sie hangen an den Wanden. Meine Eltern haben einen Garten ausserhalb der Stadt, und dort wachst sehr viel hauslicher Farben.
Heute mochte ich Ihnen mehr von meinen Fotos. Ich weiss nicht warum, aber ich denke, sie wird es Ihnen gefallt. Sie gefallen dir?  Ich hoffe, dass Sie auch gib mir deine Bilder, ich bin immer eine Menge zu warten, ich Ihre Bilder sehen kann, weil ich dich mag, aber auf dem Foto bin ich besser in der Lage, Sie zu erkennen.
Ich kann nicht mehr heute dir schreiben, ich muss noch viel arbeiten.
Ich wollte dir etwas mehr schreiben und, einige deine Worter erlautern, aber leider komme ich schon nicht dazu.
Ich denke, dass wenn wir wollen werden, zusammen zu sein, so haben wir noch viele Zeit, um uns zu erkennen es ist besser.
Ich werde deinen Brief warten. Schreibe mir schneller xxx!
Umarmung, Katerina

Spoiler:
Return-Path: <katerina1987arbuz@gmail.com>
Received: from mail-lf0-f44.google.com ([209.85.215.44]) by mx-ha.web.de (mxweb112 [212.227.17.8]) with ESMTPS (Nemesis) id 1MhEAi-1eY6sT3KUM-00dmbp for <xxx>; Tue, 03 Apr 2018 14:14:04 +0200
Received: by mail-lf0-f44.google.com with SMTP id c78-v6so19867490lfh.1 for <xxx>; Tue, 03 Apr 2018 05:14:03 -0700 (PDT)
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed; d=gmail.com; s=20161025; h=date:from:message-id:to:subject:in-reply-to:references:mime-version; bh=KKlV681VFqUkzKiVH3gbGpi+HOk4ZaLXdYuWXXi1EoE=; b=nhIl9ddi4/lHBTmVd+jMyTg6eaUavKixxc7YXbToMk+0iwg5DKGkFPzbHb/F9L8/wt 9mLOzFUPsznYZcfI2fheRyiKu8aPWO2BsXt/wCKVUhPxOHG+6JYVbN5J2BgeL7+z+lnk zYuBhB01dLY7y3G/gus1cjQkVY0lpqRpM2yZSxXqULDFEMC9ng/SgUhgrpLEwPuY0aPY aKcf5Hqmlp4Ue7ZXgyMF0AYxd+lI4cg/If0doEIvIoiYEX5uH28JE9ANXDiVDJ2lo55+ 9yTNsNV4ERkte21iUDOpztNdZ+2NMYCX3pPGVP7CU1Jk/jVz5xVo0U3Yrjq0VJUYmw7w h3UA==
X-Google-DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed; d=1e100.net; s=20161025; h=x-gm-message-state:date:from:message-id:to:subject:in-reply-to :references:mime-version; bh=KKlV681VFqUkzKiVH3gbGpi+HOk4ZaLXdYuWXXi1EoE=; b=pwLxl9/f318mS5216XSK8SnUZ9yARSqVHQNfd1tPOxwJAQWi+CqbeBrDiH5opn/oMm MAFZX6Wcv5cJDiFcO1LR5VNzt75v2cdmcz70rGj0pe/KOOV4nBuJ609Cxuqo9SQVL/G/ qvbSzUDwyFkI43utm3A+9dUjZot98viCmkbC0ddjTsuGLwWkux1iBa/dSufHeLblKz84 9bNP+7BTJPZnu2YY4i/EsA3AMCI8qYxPFNKM+5aV7iozYvVQoxoN4EwZWbtD5LOcP8q+ mKeLiwL+l2SqvpqxVqLmx5/KkD+wzcWhNjih0qsEva33VAtsmfjyrMURKgkx+EW75vT0 rueQ==
X-Gm-Message-State: ALQs6tBkXQj+GBiROjsA9lH9JQ5fTrmnrdMs2UUm3ASbiyVUp7tNIhP/ nxKyt+i0WzzVF5+s97AgfZ/jg4C5
X-Google-Smtp-Source: 
X-Received: by 2002:a19:cfc2:: with SMTP id f185-v6mr8407460lfg.75.1522757642823; Tue, 03 Apr 2018 05:14:02 -0700 (PDT)
Received: from [192.168.1.33] ([92.49.181.57]) by smtp.gmail.com with ESMTPSA id t8-v6sm512935lfk.9.2018.04.03.05.13.52 for <xxx> (version=TLS1 cipher=AES128-SHA bits=128/128); Tue, 03 Apr 2018 05:14:01 -0700 (PDT)
Date: Tue, 3 Apr 2018 15:07:51 +0300
From: katerina1987arbuz@gmail.com
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <1595776342.20180403150751@gmail.com>
To: xxx
Subject: xxx, danke fur dein Verstandnis und die geduld. Es ist fur mich sehr wichtig!
In-Reply-To: <trinity-45005ea2-999f-46bf-85b2-c455693ea93c-1522583420707@3c-app-webde-bs11>
References: <D3D6603338ECFEFD21246D98DC7CBAF2@ac.com.au> <trinity-da5e7475-17ce-45d4-9f25-5c5a0e5aa687-1521226431514@3c-app-webde-bap41> <1039622884.20180317121831@yandex.ru> <trinity-f55ffceb-f917-4f7c-b1c0-c26f30cdb776-1521568280157@3c-app-webde-bap19> <1635912532.20180326171338@yandex.ru> <trinity-25252999-16e4-4c0c-89b2-44c5bbdf4483-1522328632804@3c-app-webde-bs50> <5710481724.20180330090502@yandex.ru> <trinity-45005ea2-999f-46bf-85b2-c455693ea93c-1522583420707@3c-app-webde-bs11>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed; boundary="----------1712521731861936"
Envelope-To: <xxx>
X-UI-Filterresults: unknown:5;V01:K0:iF8yKTmiBt0=:r4LHOW7Tk/qCxal89/j7Q55KQ+ 8eosiuId3EKLxhekiXwxQ+PzQIPfmoOLv62KNpszBb6plFoSx2HZfbXD5vqBTAalsVMQ5R5DN Bu7DRrWeJ623iIWR1eT1wdYKg7xhv0Pl1YJ088upt2rJ4wBO+q04Qr7I/gHr7QNsqkoCBCzu6 65DwGfInUOY3/LpoxTQSR/MAWOED1DXNMcScfu/4Fliaf4L3jeuieyECmtJQ+v8YoG+N2GnDw G+oUDPbU6gLceK0R2Jtbfu45+hjeCNHgtJKFIT5xqjkhMJFA8AO0SxlyIwRYh4SGkfPm1E3eT ovKhhSeNILBUuLXc8ZEam0vGIAKcCPilQ+rJxKL2wKFHvq7p9kqQ+U1J5QK42CGDHJdRHCNn9 Xco4A5o7+HI2AlmjFM9Ke5Tttoe9wNecut+ivo7JCyVdERgY2oo6e5nVellXlCguTV8lVjdI9 3htSokuNbYoF4YL+Nlt+o6XBLuRlD2TaACj2L6otWo45qcTjRWL2e2pXsQS5WE8LrAmDT8sVo szlXcdkwYwKIbcF7qyVUXM/MOR2Q/+0bbdaCbfsUEdH1MIyKRy2zR8bjAXVIQ3MxfyFoUE2gC q+DNhRx+Yr0m/FcXqD8OpBcULiGJNWKSWxPhRZBCGBWZlfUzEMgWI2xbUMqlb7Nn0bIhY1PdO sWdEpidSBqfHO5muDIIQ9zIOVhry5zD0/BSkW6n9iUyL+1U+sMVcCGQo8q77PZil/n6kvzkVm 1TOZUgWcgmTV6b3T2OoV9yixt6kJxLn8YiDLVPtsslrUcMqoDmdtilmVtN3cORPs8N+3VYL9P jpV8IBIVWGGois+TjKYGrIbf5GAllYdC9M3w4rP0Y2G5zn8hm3I/k1PoxqGL5HsFExh2iyzTy Lt/i4hBBmGP3dG+rgaBSRnAq2QhD4DAvdIDGTw4YifmiDQo/ocNV+2ELLJZyXSOZJ3sPGpsff uWrgEE2XKnpru1KgWuV3QUxIep10hw4SQV3d1m67In6Sr4m3OXhan8c9EXQwVP/k1jSlVgqhf VFNFkO4+TfTD/EJgJxroMfX/0FYZSmI5ZymCEdEWOFSdFzMH/z5g5zgjjjQTUbfo+Tw1C6299 /66HBPcbgQoZz2F3YEwCPoabHnL7x0fFD0tIBqyANucfVz3GfN6hAUilXeOXfbHVqNgWpgrZZ 0eUF3qDZ5U8rcTCEm5Zhk+S/TiXoQf5eEhXhsyAOmOwzvjIVHXqB3ut9y3CzPI+THvuyBIr6s SbnQitV/Ja15WdzJBoX1VJHrgjnjrCcgk52yA+/0puwCfgivpT+og25rjUdP/n/AWoM+mcR7t Slp/hQAQJ8tHVceO+jvRuW8igDZ2pVxplErpYrmg60RJj0qQ43L8GlmNN/9Fje6Bs1G+5bepC Fd6/yPtbaqxbHVNueRXhFjlb6Jd9ploQYDMAMYBLC0nn9r0X5UefRAuPo54/vCDlgkJERM9ms ddIr0zWl0XLDrW2AVeIDemSoayJfOWpMgdLCWgLUGOfU37HmWXGs0IU01PAvoStUIpAAvxGFp Uys+CFGFljkNevjyH1ttPxxkjLbFh/CFpGT9zWpD5
  

24_03_2018_001.jpg ( 34 KB | Downloads )
24_03_2018_001.jpg
00984.jpg ( 68 KB | Downloads )
00984.jpg
00985.jpg ( 74 KB | Downloads )
00985.jpg
Klasse_Step-Aerobic.jpg ( 35 KB | Downloads )
Klasse_Step-Aerobic.jpg
neuen_Jeans_wahlte.jpg ( 58 KB | Downloads )
neuen_Jeans_wahlte.jpg
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
seiko
General Counsel
***
Offline


I Love Anti-Scam!

Beiträge: 28138
Mitglied seit: 15. Januar 2015
Geschlecht: männlich
Re: Ekaterina <katerina1987arbuz@gmail.com>
Antwort #13 - 01. April 2018 um 13:49
 
Jetzt fühle ich, schlecht zerknitternd, und ist mein Organismus kraftlos gemacht. Ich begebe mich ins Krankenhaus....
Aber ich war einfach verpflichtet, vorbeizukommen, dir zu schreiben, damit du dich nicht aufregtest. Noch gestern Abend fühlte ich mich schlecht. Bei mir stieg die hohe Temperatur hinauf, und ich fühlte die grosse Schwäche. Ich hatte eine sehr schlechte Nacht...... Heute wurde es mir noch mehr schlechter.
Ich weiss, dass am 1. April ganze Europa das Ostern feiern wird. Wie du diese Zeit durchfuhren wirst? Fur dich ist es der grosse Feiertag? In Russland wird das Ostern am 8. April. Ich dir wollte dass ich der orthodoxe Christ in die Religionen sagen, und ich glaube an den Gott. Ich denke dass es fur den Menschen sehr wichtig ist, um, doch es zu glauben, sehr vielen zu helfen und, viel guter Hoffnungen dem Menschen zu geben! Ins Ostern wir ist es mit meine Mutter gewohnlich wir gehen in die Kirche, und dann wir versammeln uns die ganze Familie an den festlichen Tisch.
Ich werde dir so bald wie moglich schreiben.
Bitte beunruhige sich fur mich nicht. Ich hoffe, dass aller gut sein wird.
Viel Vergnugen und viel Spas schickt Euch der Osterhas!!
Ich umarme dich, und ein mein alt den Foto
Katerina

Spoiler:
Return-Path: <katerina1987arbuz@yandex.ru>
Received: from forward106p.mail.yandex.net ([77.88.28.109]) by mx-ha.web.de (mxweb112 [212.227.17.8]) with ESMTPS (Nemesis) id 1MgwvH-1eKTbc24q5-00hxFc for <xxx>; Fri, 30 Mar 2018 08:06:05 +0200
Received: from mxback3j.mail.yandex.net (mxback3j.mail.yandex.net [IPv6:2a02:6b8:0:1619::10c]) by forward106p.mail.yandex.net (Yandex) with ESMTP id E8E3B2D85E07 for <xxx>; Fri, 30 Mar 2018 09:06:04 +0300 (MSK)
Received: from smtp3p.mail.yandex.net (smtp3p.mail.yandex.net [2a02:6b8:0:1472:2741:0:8b6:8]) by mxback3j.mail.yandex.net (nwsmtp/Yandex) with ESMTP id 1R0DGGqMLZ-64juqi4E; Fri, 30 Mar 2018 09:06:04 +0300
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed; d=yandex.ru; s=mail; t=1522389964; bh=xe1dzGOUCU2xKcRLWWW/i975a/93vL30L6fJWfS1LqQ=; h=Date:From:Message-ID:To:Subject:In-Reply-To:References; b=RZz+Oqljwes1nvHMvgdChXI6Z7lkvRGku+/x5NdnzH6l8/kKtD14T3S/Np6oJX6Cl opL7Blvis11VNvPPiHXi74+vFlClLLLgqWbl5huWi9+F73FIT0aapDQ1KA91sZn6NR WyWccbAeOIhK5ZMGIPOu2ORLwil68OdQgwE+pxjk=
Received: by smtp3p.mail.yandex.net (nwsmtp/Yandex) with ESMTPSA id nLoqXG6Uhs-63bCYvFP; Fri, 30 Mar 2018 09:06:03 +0300 (using TLSv1 with cipher AES128-SHA (128/128 bits)) (Client certificate not present)
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed; d=yandex.ru; s=mail; t=1522389964; bh=xe1dzGOUCU2xKcRLWWW/i975a/93vL30L6fJWfS1LqQ=; h=Date:From:Message-ID:To:Subject:In-Reply-To:References; b=RZz+Oqljwes1nvHMvgdChXI6Z7lkvRGku+/x5NdnzH6l8/kKtD14T3S/Np6oJX6Cl opL7Blvis11VNvPPiHXi74+vFlClLLLgqWbl5huWi9+F73FIT0aapDQ1KA91sZn6NR WyWccbAeOIhK5ZMGIPOu2ORLwil68OdQgwE+pxjk=
Date: Fri, 30 Mar 2018 09:05:02 +0300
From: katerina1987arbuz <katerina1987arbuz@yandex.ru>
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <5710481724.20180330090502@yandex.ru>
To: xxx
Subject: Schone Ostern! Vom ganzen Herz.....
In-Reply-To: <trinity-25252999-16e4-4c0c-89b2-44c5bbdf4483-1522328632804@3c-app-webde-bs50>
References: <D3D6603338ECFEFD21246D98DC7CBAF2@ac.com.au> <trinity-da5e7475-17ce-45d4-9f25-5c5a0e5aa687-1521226431514@3c-app-webde-bap41> <1039622884.20180317121831@yandex.ru> <trinity-f55ffceb-f917-4f7c-b1c0-c26f30cdb776-1521568280157@3c-app-webde-bap19> <1635912532.20180326171338@yandex.ru> <trinity-25252999-16e4-4c0c-89b2-44c5bbdf4483-1522328632804@3c-app-webde-bs50>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed; boundary="----------11213A542B0DCA67"
Envelope-To: <xxx>
X-UI-Filterresults: unknown:5;V01:K0:Ibl4KL6O/zQ=:RoG3yU7ui+XDhEEpTLoPv8NSwL F+FVljwiDUQape1/twY3ofi9sTzdSU8mW7PqtxpjZyc36yLuhOwyCHvdCtyhJ2Oo3nXo16jxr MDk9Zh6Sc1TTIhIPAzZXQAWRdUAjgefKZLMDL2BYpLUezijXesTL/uzRw+ccx9v9RrXdw66+f Wz8IPytkocJxIhhzN0yMK2xl1IKewlbULszhoiDcUZIidilahLTahn2eUbh0Pb7W0HNethzmY 6rMcJ+rHGK6ZWv/CRzwERpa/6gJ3XRkhs5UGIWvfdTn9VMfax5dnQv2raDOz+NxwBueX6EMhz KkpJ8iXm7EStGAoP9qGEkMt1gUge9kPXw/+jyQ2hkYwsmwfwPz6jkJc1iUqCI8lv2/dZwQbWY HHCkIbW2EplA27/QbxFneld8sBllJGNoVmCTuwNsXGO3mSZ4WWWZw1nr/lbiZG4aS02qEptI0 oIm5i8qzRZIvFzWD8NqgP64uvM9hIkTsLDLzTq5PVjF074CwlPzSmxzOfK0oWrqHPi1KgpMwG ToPjllTnNPkz31YxBKv0/DRIu3FSoloRr6/xj3hrknzLzA/SlTUdsz7hrpPtNbpajkjcDOeXT g4vdI/kgXpxUp3Gho9DLUsEdXiZWnRtZeaHIbpAzHOV9Ntn1PqIW5zC/uk6zmdTuOvDarpQIa kwuoklpBPCaPx7y3Dhfy5tSze9v/7PpUbQ99tMcv6cUf6uifSdwkzqY9bNPIQCbRa33PMn3Vc pAbTpla+Cc/0jzNdyStnbogs+yeN0/9fbFLHg6r7FuuGKeHr/X2wzf7CT+qB0U7kudWKyVX6p guat0sFLaB/kJCwo85ucwJwmwMi9ZSXMfopEXOjsZUHJSpxQkCe9jo6mrbdUn3jailAdb8s7N 2ZY7Xnw1rCPKMf0W53XHX6++Z60UMMR7udeJkVuYfAtldjOU+T88gkgCi8HOl1GxhHmJZOaqS V++z9PbNEePi+sxpdjneMO33Ncvng1nRJBAWkFfxRO+jHTRZpHv4gPAkWRtEu2yr3dp3/lq4k g55kE2iA2Xn7sEojIekOzAIgCsztXnkztBRKLLlH4knjgekKkchKWX6zup7Qe8pUChnQ+u+74 5KTc3ynVYUW6HWgCKjLgV8kkeJnsni8CX9XW06HrLNnsqenCsmrliwN0QRkyNz3uorZK9HBrD rcjzoY5tNNyD+pKBr8NXSz9ootCKlx3XrLfMQ2pRwg4YqF01fBFhMTcWSGIXLy27+Ij+Ur8oH wjK2ntmswj9bIuYaYT1xD8zKizIBiSzT3N/HapB4UvPyNWVUEHI/PAHmuqnY8ftlWYB9l8IMt UxayF9HrDjzVSxE2y/wDIAXF35zyv3tylzaXHSMzFgWsMafve7zNGRVeqUDOioVCaP/ddWvsc rwHBWt1RMZITZxKuWo5bSigro0tCdsuow8lvh8FIQWCrwiDf91cFWxYrlWf8mm3EvpuFXqOYx XMi1O2wYH2M/YorFHaSyrFU+MAmJNlxexOwhPKv8t2HslKgWQ6YrF1ZMedUb460J7NQ+tLSBu d+uTsnY3lVqhfuLWllriwPhhdRTY12KlH3voJYqazydWA8Y4BIhBtwGB6V9OGfeMUUtKrK0P2 fhb2LoW1MUJKcDmfDX2PoUz6MsJdEL4jy04l9L7y7DyttYj4uB1PfmAuDD29k7jqkZCEpKghF UFKUV/UsCMQcMBs7hkfN6ccYFs1jpkiOowGKVuT63wLkrDcN2DIlmmXk+XkDTXRzdGwB4b97A 9w8mfR9+bcO/1npWd1xGCVUnThj/sfsZ62b/tq1mW5dMCGSynMcnlQ5pSOS3jt30SZD0aCuP1 +gO2SP1y4tK1s4jZYHWSo2uCEFQ==
  

001691_jpg_001.jpg ( 10 KB | Downloads )
001691_jpg_001.jpg
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Stiray
Forum Administrator
*****
Offline


Stillstand ist die Vorstufe
des Untergangs

Beiträge: 65424
Mitglied seit: 09. Juni 2011
Geschlecht: männlich
Re: Ekaterina <katerina1987arbuz@gmail.com>
Antwort #12 - 01. April 2018 um 20:32
 
Mail über Russland

Code
Alles auswählen
IP:	5.166.46.39
Decimal:	94776871
Hostname:	5x166x46x39.dynamic.ekat.ertelecom.ru
ASN:	51604
ISP:	JSC ER-Telecom Holding
Organization:	JSC ER-Telecom Holding Yekaterinburg branch
Services:	None detected
Type:	Broadband
Assignment:	Static IP
Continent:	Europe
Country:	Russia
State/Region:	Sverdlovskaya Oblast'
City:	Yekaterinburg 



Zitat:
from [192.168.1.33] ([5.166.46.39]) by smtp.gmail.com with ESMTPSA; Thu, 29 Mar 2018 10:36:53 -0700 (PDT)
Date: Thu, 29 Mar 2018 17:01:00 +0300
From: katerina1987arbuz@gmail.com
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1 2 [3] 4 
Thema versenden
Link zu diesem Thema