Google

World Wide Web anti-scam

Seitenindex umschalten Seiten: [1] 2  Thema versenden
Sehr heißes Thema (Mehr als 25 Antworten) Andrey <andreykasweet1988@gmail.com> (Gelesen: 6933 mal)
 
palmkiller
Ex-Mitglied


Andrey <andreykasweet1988@gmail.com>
08. Dezember 2014 um 19:14
 
Hallo XXX !!!!! Ich bin so glucklich dass diese Weise
des Verkehrs doch arbeitet. Und ich danke dich fur deinen Brief!!! Ich
werde sehr froh sein, wenn wir einander grosser und besser erkennen
werden! Ich werde mich bemuhen, dir noch mehr Informationen uber mich
zu geben!! Ich lebe in der schonen gemutlichen Stadt Arzamas. Und ich
befinde mich hier ab Datum meiner Geburt!! Meine Stadt befindet sich
in der Entfernung 520 km ostlich von der Stadt Moskau. Und meine Stadt
hat die reiche historische und kulturelle Geschichte. Die Bevolkerung
meiner Stadt bildet daneben 110000 Menschen!! Und ich denke, dass du
etwas interessant uber meine Stadt mit Hilfe Google finden kannst. Mir
wird es sehr interessant sein, ebenso daruber zu erkennen, wo du
geboren worden bist. Und wo du zur Zeit lebst? Leider kann ich hier in
Arzamas den Menschen nicht finden, der mich mogen wurde und
respektierte von solchem, welcher ich in Wirklichkeit bin. Und ich
denke, dass du davon schon weisst, dass das Leben fur Gay insgesamt
hier in Russland gut nicht ist!! Die russische Regierung erdenken alle
neuen Gesetze gegen Gay. Und ich denke, dass jeder Gay hier in
Russland es Homophobie die Beziehung seitens der russischen Regierung
fuhlt. Erzahle mir bitte davon, wie sich Ihre Regierung zur
Homosexualitat verhalt? Wie sich Ihre Gesellschaft dazu insgesamt
verhalt?? Mir wird es sehr interessant sein, daruber von dir
personlich zu erkennen!!! Ich las im Internet daruber, dass es, als
hier um vieles einfacher ist!!!! Ich verstehe, dass es zwischen uns
den anstandigen Unterschied im Alter gibt. Aber es erschrickt mich
ganz nicht. Und ich denke, dass es uns keinesfalls nicht storen kann!!
Im Gegenteil, ich denke, dass du der sehr weise und erfahrene Mann!!
Und mir wird es sehr interessant sein, dich besser zu erkennen., Weil
ich denke, dass du die ziemlich grosse Lebenserfahrung schon bekommen
hast!! Bitte, teile mir davon mit!! Ich werde darauf meinen Brief
jetzt beenden. Und mich ich stark zu freuen, wenn ich deine Antwort in
der allernachsten Zeit auf meiner E-Mail bekommen werde. Ich werde
sehr froh sein, wenn ich, dich zu interessieren! Bitte, lege mir deine
Fragen vor. Und ich werde auf sie gern antworten!! Ich wunsche dir
XXX die schone Stimmung, und des ganzen am meisten Besten!!
Ich schicke dir meine Fotografien. Und ich hoffe dass du es doch
anschauen kannst. Mit der aufrichtigen Achtung, Andrey Smiley

Spoiler:
Return-Path: andreykasweet1988@gmail.com
Received: from mail-lb0-f178.google.com ([209.85.217.178]) by mx-ha.web.de (mxweb109) with ESMTPS (Nemesis) id 0MNg62-1XjE6z1E7u-007EGa for <xxx@web.de>; Fri, 24 Oct 2014 11:35:39 +0200
Received: by mail-lb0-f178.google.com with SMTP id w7so2242768lbi.37 for <xxx@web.de>; Fri, 24 Oct 2014 02:35:39 -0700 (PDT)
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed; d=gmail.com; s=20120113; h=date:from:message-id:to:subject:in-reply-to:references:mime-version :content-type; bh=9hcmzDjDqPFRgnoW3qYHBMTUSo2ox4k1ArQ1DcFxdeM=; b=x1e6MgShTXa/9Tm0rEM5E3Vh5P8Z44WwCmpFGSY/fMvqGT12vVvK3klflfb5F57qgP CiH2ingK1B4cPb3O3ZlVSRzz6TKeDiTCRIeSbM1lnZtLWdhfEX5pfEBvZcYLETdwqLYn PTW3rgpTKEeU83Uh17p5VpMNacQi56WTkqHiz/bcnIzkeESRQ39UlgXkeGVyF+Aae/HD o829gfI5LBf8Kh7NQS0O6S549PkmdocAYrAKejP7mYMSdLQdjQzlNdi9zI+Sr3biWgbc faQLheJMlTsMQYqmrJeCT499LfMfBYEfBJB/oexDvHMG4B3k1rC9Eyp6ppQW7qxsMMBS 35/w==
X-Received: by 10.152.22.135 with SMTP id d7mr3196056laf.46.1414143339021; Fri, 24 Oct 2014 02:35:39 -0700 (PDT)
Return-Path: <andreykasweet1988@gmail.com>
Received: from pc50w7 (79-126-51-186.dynamic.mts-nn.ru. [79.126.51.186]) by mx.google.com with ESMTPSA id ro7sm1681672lbb.14.2014.10.24.02.35.26 for <xxx@web.de> (version=TLSv1 cipher=RC4-SHA bits=128/128); Fri, 24 Oct 2014 02:35:37 -0700 (PDT)
Date: Fri, 24 Oct 2014 13:35:29 +0400
From: andreykasweet1988@gmail.com
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <1627752268.20141024133529@gmail.com>
To: xxx@web.de
Subject: Hallo
In-Reply-To: <trinity-e6895d34-8a63-4892-9624-b0a843832427-1414135913661@3capp-webde-bs05>
References: <83681628.20141023165531@gmail.com> <trinity-e6895d34-8a63-4892-9624-b0a843832427-1414135913661@3capp-webde-bs05>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed; boundary="----------3B7421E16F486A2"
Envelope-To: <xxx@web.de>
X-UI-Filterresults: notjunk:1;V01:K0:5ZiafQSOQOM=:U+woj8IMTuUBNYZxwgTzkc36yL HFERlIHntY8kHJnIZw5Iw51HCXvBTgvrdTN+f2EkfjIlhAEBAwUJ6CAd5BFrV42jvO7OXR10G OQ4awszELgYPpGxdg5b71FyOszwy8f/B5f9FC0LpS7LR5p6thxuCtTGlDhSVLm3y0DIWXgTVn eQ7s1li14VkiKdI+Iyxh8Pt6lOPGATFQlzmqpovJg57g3j0XS3rAVDEGI1nuGxhA4cFtjonZa wnC4aJNcvkVXA6rVjvUq/a5BobMZGs1jL0IKATn0fs25nHqv/EQ1y7FWMfAVnZw9VbmOwC4dQ P+ZDDxIQAjalDcfsgPpSX3VJCBZ/iMjMry2bMvE4HIVTGdWBSdOhlS532hXVQDpKZWl9BHzuA 5DLOZnsQ3eZHhd1rpV6sg8dSIkiifii1CcxvyOTX+VqarOucP7+/jhCpx2o7aZ/aRQoZObxy2 poqdI6GBkROyEj0X+ENaFv9UpGos32n3Yp3/mODD4q5UKlD13sbNlqbmHFzkBrIKWPGMSTeEV wxlC9zwPnNkpGMrydSWObF1A1e6AgbIHqzzJqgUzWIpDW8c+BzY8I7BVz7QXNfvze4RgqRfPl Z7whlrv7sK+gr6ha8fK3WoJW6ie7uifg/c8qvRqUCzzcEznryZrWZly76VfRWSFRmlZgQNXT+ hjAbRWFAlQ30Omql6sBjqal2XMnDEtfQ47DxOnMeNLeXWEvp7TcXkcssr3xbkwk9rc944RyIy QPxsZY5h6fe7Gf2EZc6+IjQlwkW3qu6e3FfUPcX6/1jAvxIQl6dxO0fHxnEv7cBu2lsyZJSSI nx4uUvQ2DTIcDY1Z1AWtgFM25dhoBW/Gi/0pxiF91rtWAYiMGAmyP6HT518iHJlTC6LqScWQe RMhc8lXGbQmIvd+Zc2RWAkHuwQraEU2eJdtE+3v5o3DX5Xp+0tTy1LGa2PTMdOo/RYzvMVyN5 Z72YzsMnZH/B0G8WteNXW9iklI9HLKzYtrW0sRSNGukUXhVu8PZDyaE+jBn/V/oR8NZj4ni+h DF84CSiMVjepgdtyeMqAA7qrHut2SvseOUezxaK6HJkEyz0gr5z/yjk+4jhjgQvdmYXIU5q3i +muk3XztUbcWDhQmAzNPI3FI4Z6jV+FYEo+iRvLIrlrLXFSjVqumRLCEJqlAEDx6XSkNuEJb3 Z4WJ9fM8PTVqCZlc2SKVACxUPKYIonUiIMjHsjuGAE32w6teRs9sQ8H7uq3SUS5MN7iPFrbc0 YkyiO5NhmQzj3X8A7KhQ4Ac0CmYLCfHxUW5URDS0+KNkhwohdUYdN5EM=

« Zuletzt geändert: 19. Dezember 2014 um 15:42 von Uli »  

R2.JPG ( 72 KB | Downloads )
R2.JPG
R1.JPG ( 69 KB | Downloads )
R1.JPG
R3.JPG ( 133 KB | Downloads )
R3.JPG
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Indikation
Webmaster
Forum Administrator
*****
Offline


Abgeschlafft und ausgepufft!!

Beiträge: 15580
Standort: Йошкар-Ола
Mitglied seit: 06. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Stimmung: tot
Sternzeichen: Skorpion
Re: Andrey <andreykasweet1988@gmail.com>
Antwort #1 - 08. Dezember 2014 um 19:19
 
Zitat:
Ich lebe in der schonen gemutlichen Stadt Arzamas.


Mal nicht gelogen. Arzamas liegt im Gebiet von Nizhniy Novgorod


Code
Alles auswählen
IP:	79.126.51.186
Decimal:	1333670842
Hostname:	79-126-51-186.dynamic.mts-nn.ru
ISP:	OJSC Rostelecom
Organization:	Network for OJSC VolgaTelecom
Services:	None detected
Type:
Assignment:	Dynamic IP
Blacklist:
Geolocation Information

Country:	Russian Federation ru flag
State/Region:	Nizhegorod
City:	Nizhniy Novgorod 



Bisher fehlt noch jeder Scamnachweis, weil noch alles paßt.

Zitat:
Date: Fri, 24 Oct 2014 13:35:29 +0400


Es gibt doch bestimmt noch mehr Post und Bilder.
Sieht so aus, als wären das zwei verschiedene Männer.
« Zuletzt geändert: 08. Dezember 2014 um 19:34 von Webmaster »  
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Stiray
Global Moderator
*****
Offline


Stillstand ist die Vorstufe
des Untergangs

Beiträge: 54950
Mitglied seit: 09. Juni 2011
Geschlecht: männlich
Stimmung: kreativ
Sternzeichen:
Re: Andrey <andreykasweet1988@gmail.com>
Antwort #2 - 08. Dezember 2014 um 20:22
 
Webmaster schrieb on 08. Dezember 2014 um 19:19:
Sieht so aus, als wären das zwei verschiedene Männer.


@ Webmaster


Ich bin nicht der Meinung. Ich denke hier wurde gespiegelt. Trotzdem kein Fund.
« Zuletzt geändert: 09. Dezember 2014 um 18:41 von Stiray »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
palmkiller
Ex-Mitglied


Re: Andrey <andreykasweet1988@gmail.com>
Antwort #3 - 08. Dezember 2014 um 20:57
 
Hallo mein lieber Freund XXX !!!
Ich bin sehr froh, Ihren Brief wieder zu sehen. Mein lieber Freund XXX
Ich mochte Ihnen sagen, dass jetzt meine Stimmung ist sehr
hoch! Das Schicksal hat uns wie ein grosses Geschenk gemacht. Dies ist
unsere Einfuhrung zu Ihnen!
Ich schatze mich sehr glucklich. Immerhin war ich das erste Mal auf
einer Dating-Website. Und fur mich war es ein grosses Geschenk, wenn
ich kam in Ihrem Profil gibt !! Ich denke, du bist ein guter und
ehrlicher Mann, mein Freund XXX. Und ich werde froh sein, wenn wir
unsere perfekte Dating mehr und mehr zu entwickeln. Schliesslich haben
wir den ersten Schritt getan. Und ich hoffe, dass wir in Zukunft eine
Menge Schritte gemeinsam tun!
Ich mochte Ihnen sagen, wie um meine deutsche Sprache studierte ich
es in der Schule und dann unabhangig. Und ich weiss nicht verwenden
Ubersetzungsprogramm!
Jetzt mochte ich Sie uber meine Arbeit erzahlen. Ich arbeite als
Administrator in der Filiale von Manner-und Damenbekleidung. und ich
liebe meinen Job !!! Die Essenz meiner Arbeit ist es, eine gewisse
Kontrolle uber die Verkaufer von diesem Laden zu fuhren. Und in
gewisser Weise bin ich ihr Chef !! Also muss ich mich auf die
Dokumente auf meine Arbeit zu berichten. Diese Funktionen machen mir
keine Angst. Und ich bin, Verantwortung verwendet. Immerhin habe ich
dort gearbeitet in den letzten 4 Jahren. Und zuerst war ich dort fur
eine Vertriebsposition !! Also ich wei?, dass meine Arbeit von Anfang bis Ende !!!
Normalerweise beginne ich von 08:00. Und um 17:00 Uhr Uhr zu beenden.
Auch ich habe 1 Stunde bis Mittag !!!!!
Normalerweise am Samstag und Sonntag habe ich einen Tag frei. Aber
wenn es eine Menge Arbeit, fragt mein Chef zu gehen, um auch am
Wochenende zu arbeiten. Ich behaupte, nie mit meinem Chef. weil meine
Arbeit, die ich wirklich zu schatzen !!
Ich ware sehr daran interessiert zu wissen, welche Art von Arbeit
machst du da? und was machst du in deiner Freizeit?
Ich mochte Ihnen sagen, dass ich geniesse in meiner Freizeit, nur um
Sport zu treiben. Vor allem mag ich mit dem Fahrrad! Aber, leider, im
Winter kann ich nicht tun. Da im Winter kann sehr kalt sein. Und ein
absoluter Rekord in der letzten Winter hier in Arzamas Temperatur
betrug 42 Grad unter Null (BRRRRRR) !! Konnen Sie sich das vorstellen??
als Winter fallt hier ganz viel Schnee !!! Im Winter liebe ich es,
Ski und Schlittschuh laufen !!
Sagen Sie mir bitte, was das Wetter Sie derzeit? und welche Art von
Klima haben Sie in der Regel ???? Ich werde so froh, ein paar Fotos
von dem Ort, wo Sie leben, zu sehen. Und ich Ihnen einige meiner Fotos
senden. Ich hoffe, dass sie Ihnen gefallt.
Jetzt werde ich warten look'll fur Ihre Antwort !! Ihr Freund Andrey !!!!

Spoiler:
Return-Path: andreykasweet1988@gmail.com
Received: from mail-lb0-f177.google.com ([209.85.217.177]) by mx-ha.web.de (mxweb007) with ESMTPS (Nemesis) id 0MI5B0-1XgLEg3Q7C-003sqR for xxx; Sat, 25 Oct 2014 13:20:45 +0200
Received: by mail-lb0-f177.google.com with SMTP id w7so3647898lbi.22 for xxx; Sat, 25 Oct 2014 04:20:44 -0700 (PDT)
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed; d=gmail.com; s=20120113; h=date:from:message-id:to:subject:in-reply-to:references:mime-version :content-type; bh=6jrCm9Bv4XRWN+MnZvEdkXcZuFqS+0KU/d6xx43oRAk=; b=fmcs8BZqMDszGdn6lgUwFOdp5+oe0gDqf61oq1Kmzw60GuY4NDpxDvSgtbRxi5gK3P YQ5SIanVkRYGLqxktxoFwcNhyjF5CvgF5YyfvgZHN3BGcDVQ0g50/3iSASh9Zz18XNFT KiYmo2J7GwtlCki1h0LeJWSG8WYYkhup7R1qMvoFaXOh/Cc/6MAl8tKgfgZsSKu1awKf LiRCLMf3wQIGv1G9T9zyIBfF5F3NOeUixxJ0snr3cBZYYSyATFM4eoN6EkI4AeDbr6Jh fvhmd2BeJNmJdFr5csO9Jc+YRb48CWEX+/2ddSOQ/l2hg4m5tg0bB222dU5g3v3gUmvo Yr8g==
X-Received: by 10.112.36.197 with SMTP id s5mr10520109lbj.30.1414236044507; Sat, 25 Oct 2014 04:20:44 -0700 (PDT)
Return-Path: <andreykasweet1988@gmail.com>
Received: from pc50w7 ([176.52.40.229]) by mx.google.com with ESMTPSA id r4sm2815399lar.3.2014.10.25.04.20.28 for xxx (version=TLSv1 cipher=RC4-SHA bits=128/128); Sat, 25 Oct 2014 04:20:43 -0700 (PDT)
Date: Sat, 25 Oct 2014 15:20:23 +0400
From: andreykasweet1988@gmail.com
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <136760390.20141025152023@gmail.com>
To: xxx
Subject: Hallo
In-Reply-To: <trinity-d8256a10-35d8-40bd-a96c-3bfb890d1d42-1414163557964@3capp-webde-bs06>
References: <83681628.20141023165531@gmail.com> <trinity-e6895d34-8a63-4892-9624-b0a843832427-1414135913661@3capp-webde-bs05>, <1627752268.20141024133529@gmail.com> <trinity-d8256a10-35d8-40bd-a96c-3bfb890d1d42-1414163557964@3capp-webde-bs06>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed; boundary="----------A01A4B9305B60C3"
Envelope-To: xxx
X-UI-Filterresults: notjunk:1;V01:K0:rvDSKxq07eU=:ywSmHRRopaMms87z8yWEQfFqqK zm8alt/W0INs8Bhtrk/EpQazIZeYdrrxujcEprOkdq0GzLUApjmFOMEpE8+BKyDXicHtswRwA +JLTe86+8xrAckQX+W69MAVicxyS21KNN7CMrmwM5zIPL8JmP8+EsfRcpVm97p2tfhFcH24iq V4POC5B8B69O+v8vJ/xxybNZTIP8dd1FuznEazS2j1/uZfvmyIfbfSW3XWY3jUSVrxLY8cT8F er9uFA3gPZXnTYDWI32QRs6zzdprYDfVDLY8fvpELiCJhrtZQHblZ03izcdJSi0QhRol5hTF3 hu4KS1hjbfD6WuIWVHE1t4+OzD/7I0sLl0/uY2P5bQqYuaWTp+PCLfJ626g43KmhXhzP3veY3 +JlcfotRzLuMR2M+nbhKzKgYrLx39lkq3qXCXEfzL6KHj0jzqx/M1Znr1tSH5IEx+OzHmQd1P M1Zy2OFynNFNtm7NstclrVUzQACyN9larf9RntHgHA670fQTBGAwN4Vh0zCWDWXSYVpw0e1KD ER+48WelmlqeHdQETM7z7+/anirJf0qhGh+r60EaH0EC4mNihlCmbO9KGCHJ/fJ9vszLiV+9/ MFpiLhw2uwaAFBVvFzFqHNqw7Dhn7Sbu0xSylWWR0DchXXjjin0aYDVXE05g0VMA4nXF7VgP4 JR6ejY9Nnc+I1qUUPabiYqjAp+aXI5AqGuFFkwJ4GYygz7RDPEwKq30ZTL5uytxti9dbhJtqa irudH9pMpRx/RaQqDLccjZ1/otxbjZ+AqenNFqBhNJPmHCAF1LZ575s+lT/jnT5CrkZcWyU/4 EbjSlZlQZBbef8WZFVk+oCZbLBGIGjLgvI8XIZcjNh0lNGNlQnHmDmt4wQDx8NShJxfrIn4L2 5NuwbID5+CkSLwXevHlN7Uz2YsBPaKTOxuzezSvfj8HvwuOlXHxb3GzLrnr4zxKTHqEeC5rZE Soy//lS91vx/z/GG/bZiQ0jWMoIi8Y0BnmeRWdstXFS8fQV/R+m7qcTqX2sIvEbRNToTJudW4 idjY95Yjkm/EsEi8W41c4KaxwGmezqiZPd0dJB/XpZsmGOBxf1VhZltXBeFuZgYV6spIYwhA7 5oBMqZwsBGGcbd23WFkBtjYy4/vwL8FN1ItRjIRqByfRMkIrKw0s6jJq6/+/0nyeaEYMPENP7 Olri20O+rh5K71OjnsC9jUgxRkmq6mClHJWBOucHIcpkkO1dGRfByMtmN7a8b6IWZhZpYO1zC rchHKrIEUI4/aJubX8pjN9a3HG7EyVjPR50SBvfS3e5QTmIxIkvBIOQw=



Mail über Russland

Code
Alles auswählen
IP: 176.52.40.229
Decimal: 2956208357
Hostname: ip229.40.52.176.kzn.tbt.ru
ISP: MTS OJSC
Organization: MTS OJSC
Services: None detected
Type: Wireless Broadband
Assignment: Dynamic IP
Country: Russian Federation
State/Region: Tatarstan
City: Chelny 



Zitat:
Date: Sat, 25 Oct 2014 15:20:23 +0400
From: andreykasweet1988@gmail.com
« Zuletzt geändert: 09. Dezember 2014 um 00:20 von Stiray »  

R4.JPG ( 43 KB | Downloads )
R4.JPG
R5.JPG ( 142 KB | Downloads )
R5.JPG
R6.JPG ( 24 KB | Downloads )
R6.JPG
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
palmkiller
Ex-Mitglied


Re: Andrey <andreykasweet1988@gmail.com>
Antwort #4 - 08. Dezember 2014 um 21:07
 
Stiray schrieb on 08. Dezember 2014 um 20:22:
Webmaster schrieb on 08. Dezember 2014 um 19:19:
Sieht so aus, als wären das zwei verschiedene Männer.


@ Webmaster

Ich bin nicht der Meinung. Ich denke hier wurde gespiegelt. Trotzdem kein Fund.


Ich habe auch darüber nachgedacht und meine auch gespiegelt.

Nach meiner Recherche kommt eine Email aus Novgorod und die nächste aus Kazan.
« Zuletzt geändert: 09. Dezember 2014 um 18:41 von Stiray » 
Grund: Zusammenfassen von mehreren Postings vom Mitglied 
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
palmkiller
Ex-Mitglied


Re: Andrey <andreykasweet1988@gmail.com>
Antwort #5 - 09. Dezember 2014 um 09:43
 
Hallo meine lieben XXX !!!
Ich bin sehr froh, Ihren Brief wieder zu sehen. Da Ihre Briefe heben
meine Stimmung ist sehr hoch. Wie geht es Ihnen? Und wie ist die Stimmung?
Ich mochte Ihnen sagen, XXX, habe ich immer sehr schon, Ihre
Briefe zu lesen. Ich wurde mich sehr freuen, wenn wir hielten unsere
Kommunikation jeden Tag. Ich wurde mich sehr freuen, !!
Ich mochte Ihnen sagen, dass die Kommunikation mit Ihnen ist eine
grosse Freude fur mich! Und ich bekomme eine grosse Freude, wenn ich
schreibe, um Ihnen die Antwort !! Ich hatte nicht gedacht, dass die
Kommunikation uber das Internet, so begeistern kann! Und jetzt beginne
ich zu verstehen, dass das Internet Menschen hilft, um Freunde zu
finden, auch wenn Sie in einem solchen Abstand sind. Und im Internet,
ist dieser Abstand nicht zu spuren !!!
Ich danke Ihnen fur Ihre Fotos, die Sie sehr schoner Mann sind. und
es ist toll, so eine tolle Karnevals sehen!
In meinem Schreiben mochte ich Ihnen mehr uber mich erzahlen. Und so
mochte ich euch uber meine Eltern erzahlen.
Jetzt lebe ich getrennt von meiner Mutter. Und ich traf die
Entscheidung, ein unabhangiges Leben, nachdem ich eine Promotion an
meinem Job. Immerhin wurde ich vom Verkaufer an den Administrator vor
etwa einem Jahr ubernommen. Und ich war so zufrieden mit diesem Anstieg !!!!
Ich mochte Ihnen sagen, dass ich eine Wohnung in der Nahe von meiner
Arbeit zu mieten. und es ist ziemlich praktisch fur mich. Wenn es ein
solches Bedurfnis, dann werde ich in der Lage, schnell auf meine
Arbeit oder zu Hause drehen !!
Meine Mutter ist Tamara Leonidovna. und sie arbeitet als
Friseur-Wagen (mannlich und weiblich Halle). In gewisser Weise ist es
sehr gut fur mich. Da brauche ich nicht, Geld auszugeben, wenn das
Haar zu schneiden. Wie viel ist ein Manner Frisur haben Sie? Hier in
Arzamas durchschnittlichen Kosten der mannlichen Modell Frisur ist 200
Rubel (ca. 4 Euro). Aber ich mochte Ihnen sagen, dass nach jedem
dieser "freien" Haarschnitt mache ich meine Mutter einige Geschenke!
Meine Mutter liebt Blumen, sowohl Haus und Garten. Und in der Regel
kaufe ich ihr etwas aus ihm heraus!
Eine ganz andere Geschichte mit meinem Vater. Und diese Geschichte
ist ziemlich tragisch fur uns !! 4. Juni 1988 in meiner Stadt Arzamas
Zug mit Sprengstoff explodierte. Es war eine schreckliche Katastrophe,
die 91 Menschen getotet. Und die Verletzungen unterschiedlichen
Schweregrades waren etwa 800 Personen. Unter den Toten war auch mein Vater !!
Details von der Katastrophe sind noch geheim. Und noch immer gibt es
keine Klarheit daruber, weshalb diese hat ein Zug, der eine riesige
Menge von Sprengstoff trug geblasen !!!!
Die Explosion ereignete sich, als es dauerte nur 13 Tage nach meinem
Geburtstag. Und in diesem Moment war ich noch im Krankenhaus mit
meiner Mutter. In diesem Krankenhaus nur zerschlagen, das Glas in der
Explosion. Und meine Mutter sagt immer, diese Tragodie, mit Tranen in den Augen !!
Ich denke, dass Sie die Nachricht von der Explosion hier in Arzamas
finden Sie uber die Suchmaschine Google !!! Und es gibt Fotos von der
Szene dieser schrecklichen Katastrophe !!!
In unserer Familie bin ich der einzige Kind. Aber meine Mutter sagte
mir, dass mein Vater wollte immer mindestens 3 Kinder haben. Leider
war dies nicht geschehen! Und mein Vater war in der Lage,
mein kleiner Junge zu sehen !!!
Ich mochte Sie bitten, XXX. Haben Sie Geschwister? ? Wer sind deine Eltern?
Ich mochte Ihnen sagen, dass mit jedem Ihrem Brief Ich will mehr,
alles uber Sie wissen. Ich bin so glucklich, mit Ihnen zu plaudern XXX !!!!!
In meinem nachsten Brief werde ich Ihnen, wie ich sagte meiner Mutter
uber meine sexuelle Orientierung zu erzahlen. Und was war ihre
Reaktion darauf !!
Jetzt muss ich meinen Brief beenden. Und ich wunsche Ihnen einen
guten Tag. Und alles Gute. Am wichtigsten ist, werde ich fur Ihre
schone Schrift warten, mit gro?er Vorfreude !!
Ihr Freund Andrey !!!......

Spoiler:
Return-Path: andreykasweet1988@gmail.com
Received: from mail-lb0-f174.google.com ([209.85.217.174]) by mx-ha.web.de (mxweb007) with ESMTPS (Nemesis) id 0M6Ra7-1Y2PFc1ERX-00yTiP for <XXX@web.de>; Mon, 27 Oct 2014 11:21:59 +0100
Received: by mail-lb0-f174.google.com with SMTP id p9so5400673lbv.19 for <XXX@web.de>; Mon, 27 Oct 2014 03:21:58 -0700 (PDT)
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed; d=gmail.com; s=20120113; h=date:from:message-id:to:subject:in-reply-to:references:mime-version :content-type; bh=bSX9WFgb9f+nSejICB2Pu9zdyU5sCmYU6RW6ulVR83E=; b=qxTaSvyq2jPKvSw9qonzcVkNHPVP/pUKACEACsglosoMTvUV7ZGY3qHIUXwb1Yzsie 304Nda/mYK7mvKQ2fasABO8UCmol7g6S5s+Ef1khWEqYHgakfJ9ER8u71/z6VdD5UHDJ 7NOVba4PC5T6wkOAwbbIVdT+VEK9fH+kBFUbf1zdxqVGsXrM1gCQoc9zOtCmJjKkdpT7 fKjI605Ats+nMIUC2k1oMlkIk000ONOvfY7QL4dzcdUOm52Mv5dI4dK/kXwr/1Qq0S4i pXZG6mDRckpB9/wU7l3zSuFeqO2jcIi4VLkNAyQ99hKj/RKxSy4R8wouL1eoB+IOcuiv 9fJQ==
X-Received: by 10.112.97.175 with SMTP id eb15mr22575451lbb.12.1414405318738; Mon, 27 Oct 2014 03:21:58 -0700 (PDT)
Return-Path: <andreykasweet1988@gmail.com>
Received: from pc50w7 (95-83-4-12.saransk.ru. [95.83.4.12]) by mx.google.com with ESMTPSA id v7sm4799621lbp.44.2014.10.27.03.21.45 for <XXX@web.de> (version=TLSv1 cipher=RC4-SHA bits=128/128); Mon, 27 Oct 2014 03:21:57 -0700 (PDT)
Date: Mon, 27 Oct 2014 13:21:25 +0400
From: andreykasweet1988@gmail.com
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <837913245.20141027132125@gmail.com>
To: XXX@web.de
Subject: Hallo
In-Reply-To: <trinity-4d6cd3c6-4561-45cb-8734-1376bd09d407-1414327996733@3capp-webde-bs48>
References: <trinity-4d6cd3c6-4561-45cb-8734-1376bd09d407-1414327996733@3capp-webde-bs48>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed; boundary="----------B381662D4D9C62"
« Zuletzt geändert: 09. Dezember 2014 um 18:18 von Stiray » 
Grund: Tags schließen nicht an 

R7.JPG ( 50 KB | Downloads )
R7.JPG
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
wikingmetal
General Counsel
***
Offline


Thor´s Hammer for Scammer

Beiträge: 3750
Standort: Rottweil
Mitglied seit: 26. November 2010
Geschlecht: männlich
Stimmung: cool
Sternzeichen: Zwillinge
Re: Andrey <andreykasweet1988@gmail.com>
Antwort #6 - 09. Dezember 2014 um 09:53
 
Diesmal aus Saransk Russland

Code
Alles auswählen
IP:	95.83.4.12
Decimal:	1599276044
Hostname:	95-83-4-12.saransk.ru
ISP:	OJSC Rostelecom
Organization:	OJSC Rostelecom
Services:	None detected
Assignment:	Static IP
Geolocation Information
Country:	Russian Federation
State/Region:	Mordovia
City:	Saransk 



Zitat:
Date: Mon, 27 Oct 2014 13:21:25 +0400
From: andreykasweet1988@gmail.com
  
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
palmkiller
Ex-Mitglied


Re: Andrey <andreykasweet1988@gmail.com>
Antwort #7 - 09. Dezember 2014 um 11:22
 
Und wieder ein anderer Sendeort-Lipetsk-Der junge Mann muss viel auf Reisen sein-obwohl er in einer Boutiqe in Arzamas arbeitet 
       
Hallo mein lieber Freund XXX !!! Schliesslich -So sah ich Ihren Brief
auf meine E-Mail. Immerhin, ich freue mich auf Ihren Brief nocheinmal!
Jetzt habe ich etwas freie Zeit. Und so habe ich eine grosse Chance,
Ihren Brief zu antworten !!! Ich bekomme eine grosse Freude, wenn ich
schreibe, um Ihnen die Antwort !!
Ich danke Ihnen fur Ihre Fotos, die Sie sehr schoner Mann sind.
In meinem Schreiben mochte ich Ihnen mehr uber mich erzahlen. Und wie
ich Ihnen versprochen, mochte ich Ihnen, wie ich sagte meiner Mutter
uber die Anziehungskraft auf Jungen zu erzahlen. Und wie sie reagiert,
um es !!
Gestand ich zu meiner Mutter, dass ich nicht sofort Homosexuell.
Meine Mutter wollte Enkel nach dem Tod meines Vaters. Und sie fragte
mich, warum ich nicht laden die Madchen, uns zu besuchen. Und gerade
als sie fragte mich, ob ich eine Freundin! Zuerst sagte ich ihr im
Scherz, dass ich zu fruh, um ein Madchen zu haben. Und sie einfach zu
fruh, um eine Grossmutter geworden.
Aber dann habe ich wirklich angefangen zu bemerken, dass die Madchen
interessierte mich nicht. Und sobald ich teilte diese mit meiner
Mutter. Ich sagte ihr, dass ich das Gefuhl zu Jungen hingezogen. Auf
meine Mutter sagte zu mir, dass dies nur ein vorubergehendes Phanomen.
Meine Mutter erzahlte mir, dass es noch einige Zeit dauern. Und es ist
fur Jungen schrittweise Pass zogen !!! Ich habe dann etwas beruhigt.
Aber die Zeit ist genau das Gegenteil gezeigt.
Mit jedem Jahr, fuhlte ich mich mehr und mehr Anziehungskraft auf
Jungen. Und ich besonders gerne an den Strand gehen im Sommer, um sich
auf nackte Manner und Jungen auszuspionieren !! Es geschah am Strand
meinen ersten Sex mit einem Mann. Aber ich werde Ihnen spater daruber
berichten. Denn jetzt bin ich immer noch peinlich, daruber zu reden!!!
Letztendlich war ich uberzeugt, dass ich Homosexuell, als ich 17
Jahre alt war !! Und nach meinem ersten Sex mit einem Mann hatte ich
den Mut, meine Mutter davon zu erzahlen !!
Meine Mutter reagierte darauf sehr schlecht. Und auf den ersten sie
fing sogar an, mich an zu schreien! Sie erzahlt mir, dass ich nicht
erfinden Unsinn. Und sie erzahlte mir auch, dass Homosexualitat ist in
Russland verboten. Ich sagte zu ihr in der Antwort, die ich sehr gut
verstehen alles. Aber ich kann mir nicht helfen !!
Einige Zeit nach diesem Gesprach hat meine Mutter nicht mit mir
reden. Aber dann erzahlte sie mir, diese Worte, nach dem ich spurte
die Unterstutzung von mindestens einer Person! Meine Mutter erzahlte
mir, dass sie mich, wie ich bin lieben. Und sie wird mich nie
verlassen. Weil ich ihr eigener Sohn. Und ausserdem, der einzige Sohn!!!
Wir nahmen meine Mutter, eine solche Entscheidung nicht auf einem der
Verwandten meiner sexuellen Orientierung zu erzahlen! Und ich halte es
immer noch ein Geheimnis aus meiner Familie. Aber einige Freunde, die
ich immer noch uber meine sexuelle Orientierung zu sprechen !!!
Mein lieber Freund XXX. Ich mochte Sie fragen. Wer von Ihren
Verwandten wissen, dass Sie Homosexuell? und wie haben deine Eltern
darauf reagiert?
An meiner Arbeit, niemand weiss, dass ich Homosexuell. Und ich
furchte, es jemandem von ihnen zugeben. Nach allem, wenn zu meinem
Chef wissen, dann werde ich ein grosses Problem hier haben. und ich
kann auch von meiner Arbeit fur sie zu entlassen !!! Ich hoffe, Sie
verstehen mich?
Zuletzt sprach ich uber meine sexuelle Orientierung, meine engen
Freunde, mit denen ich schon seit geraumer Zeit zu sprechen. Und zu
meiner Uberraschung, reagieren sie, es ist ganz normal. Obwohl auf den
ersten sie lachten auch bei mir !!
Ich werde Sie uber meine Freunde in meinem nachsten Brief zu
erzahlen. Und ich werde sehr glucklich sein, Ihren Brief in meinem
E-Mail sehr bald zu sehen sein. Ich werde einfach sehr glucklich, Ihre
Bilder zu sehen !!
Ich mochte Ihnen sagen, dass mit jedem Ihrem Brief Ich will mehr,
alles uber Sie wissen. Ich bin so froh, mit Ihnen zu kommunizieren!!!!! XXX
Auf diesen schonen Linien, mochte ich meinen Brief beenden. Ich gebe
Ihnen einen freundschaftlichen Kuss auf die Wange.
Dein Freund Andrey !!!

Spoiler:
Return-Path: andreykasweet1988@gmail.com
Received: from mail-lb0-f182.google.com ([209.85.217.182]) by mx-ha.web.de (mxweb102) with ESMTPS (Nemesis) id 0MHIFj-1Xntl53Mzj-00E3Gt for <XXX@web.de>; Thu, 30 Oct 2014 14:05:29 +0100
Received: by mail-lb0-f182.google.com with SMTP id f15so4608180lbj.41 for <XXX@web.de>; Thu, 30 Oct 2014 06:05:28 -0700 (PDT)
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed; d=gmail.com; s=20120113; h=date:from:message-id:to:subject:in-reply-to:references:mime-version :content-type; bh=+rG74qJeYgnVR8RFf10KTjJO0CGlNDBIJh0ZRCY4kyw=; b=vL6GRrmoY8OnRSMbiF3Ar1aqDLd+DD/P+G7DqnGRcK5h9mEoTONKlkoWJMeUMCiPyV t1k5B7SGEBy3+eRZqH9/adQZyVug7KJWQ1WJ+mc8ZQHClXxyXNQfUTA/QRbTg2K2VlDm Uwm6JQNMaT+XKtAZdB+htPvzqjL4TzyP9wRaRGbOi4cepb9Ll9mhyNN4T7XkSs0kazCO 5XFY1cxSyVxl3SsVC/ySJbRm0O+uIti17MlgR99qfSmWzw3zBlO/3Rh1zRv1oRt0M8FH OdJ5NT01SbWqektlMnYmelurx7yrNuszSXSkSPRPufDwGUXZ9iAZj3qgH9opzYrT/2nY 7NSQ==
X-Received: by 10.112.142.200 with SMTP id ry8mr19015575lbb.26.1414674328265; Thu, 30 Oct 2014 06:05:28 -0700 (PDT)
Return-Path: <andreykasweet1988@gmail.com>
Received: from pc50w7 ([5.165.116.177]) by mx.google.com with ESMTPSA id l7sm3181846lah.27.2014.10.30.06.05.22 for <XXX@web.de> (version=TLSv1 cipher=RC4-SHA bits=128/128); Thu, 30 Oct 2014 06:05:27 -0700 (PDT)
Date: Thu, 30 Oct 2014 16:05:20 +0400
From: andreykasweet1988@gmail.com
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <1969673252.20141030160520@gmail.com>
To: XXX@web.de
Subject: Hallo
In-Reply-To: <trinity-8b0ecdd1-717f-4df1-9603-b71cb2a129ba-1414601057155@3capp-webde-bs37>
References: <trinity-8b0ecdd1-717f-4df1-9603-b71cb2a129ba-1414601057155@3capp-webde-bs37>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed; boundary="----------8CC116037FF3D1F"
Envelope-To: <XXX@web.de>
X-UI-Filterresults: notjunk:1;V01:K0:6d+IN1fP5Uo=:FuNvBOHWhy/CuP7QAz0xDnjKBs Z6FlulHDof99gFiWq3zBiDh+XRsu6roQTlD0x3HM6uCswBEBDa67N03GOYbBLDgYHdGm+L62v wQnLGh3WII5rNB00TK2fXcAo/5/nXol48TIDCaYaiZUfFOzxgnJ3aBB8QeY5Q/fHwLzGnBl2G Urwgu9f1gfSngDG1mquZPA1VJNs0ZvoFzHG7Rdc3T9H2D14hcz0QMWUTOkmnzBMUPxUiaCdzQ gOpfFEq555xDyF2dWyqslbdpRJUALKxf0laHwA0pSZiiz6X3QCPycQsNkf9YulVuRzuge5mMp mqWw7NXgqlWj21weU+OEuKUtx/ttxyt+ddBzVs8AZxH3AiBd/QI4pcE/u2oKVzQlLS19FJ7J8 20Z9lFNnEkUugKvWD9pOiUzz7MFRh4jQzCDCa4WMveptBg68qRJdRwmA2DQ6CHdCH0Vu1MrB5 1QSQpftn5AnAHn8weCnpbUAVTqPy4pdVGVsGGujPtpBSimeb3V/dG4D8IngDCBQeILeT8c08R 3rJbjDDLOEajxXOnBTGViaRN6dvDe4ZqK4ZwXu+MbFC+n7YqPPl2gZis9NiYMA71ZhgiU0v2U fKLZSg1NS3IEoPWDzwfR1j+rrbf4rnmIdSRWzgdNtbfCgfDBlSUg+1n4GxDKiXpe1IYUZKzNb M6P+skAcQaqtWfDvfjbBOv7AEjxF+7dabRUOuuV12p3mLHj9pMS3eDUbAHE1DDxMocvERYW3J LIuzxnrPbuuqjg3DeyLJBJCDfl6581Vsh8ga0BhnGLcOiCi+zxJS8/KIdu3ClFoRFUkg3d+6H gI+zr5L+6uunV2SKyefgI/+eo2xHYS4BQvtywmSDnmqWydJ1SLb6TEj7ZyGXDl6Uw5T3tNvwi DLOTXwRyUvYxSZ/3IiFtxPtNFtSv+a/EuAxSiykC+nnQZlYCpIjac0AroEUgxIBBz9tBAV2// ls3XTmhhE93VLjGqfZi4WaK4X2ukFq9ySZJRcQAJsPEb0ROBwmiY0c6c/H7Iu1Ge9ZJnT1oyJ /TdCL3gpALCsafMg3AOUtwqNNwqo50xrSVWqD0wOdxVNS6IDh5k5tQt9LP6n//zm/IizXmtVO P5EOjs9HkaNZNUfnyCR0gKx9a231xgdNsCL48WcbeGg2oLMz4eIJ9KmSHou2wEY8b9QXoPANb rcF/rjevAZQ4l091XPE90W6gWtmNXKlvWEC/inpUFNzmlt/lIVWg36pSUNOfZ5A9VAZC/9UfJ /hqg0BeI4zKWP9456XZaf+CczNSGol/tkiQ==
« Zuletzt geändert: 09. Dezember 2014 um 18:20 von Stiray » 
Grund: Forenkosmetik, Tags schließen nicht an 

R8.JPG ( 45 KB | Downloads )
R8.JPG
R9.JPG ( 48 KB | Downloads )
R9.JPG
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
wikingmetal
General Counsel
***
Offline


Thor´s Hammer for Scammer

Beiträge: 3750
Standort: Rottweil
Mitglied seit: 26. November 2010
Geschlecht: männlich
Stimmung: cool
Sternzeichen: Zwillinge
Re: Andrey <andreykasweet1988@gmail.com>
Antwort #8 - 09. Dezember 2014 um 12:43
 
Zitat:
Und wieder ein anderer Sendeort-Lipetsk


Ja.

Code
Alles auswählen
IP:	5.165.116.177
Decimal:	94729393
Hostname:	5x165x116x177.dynamic.lipetsk.ertelecom.ru
ISP:	CJSC ER-Telecom Holding
Organization:	CJSC ER-Telecom Holding Lipetsk branch
Services:	None detected
Type:	Broadband
Assignment:	Static IP
Geolocation Information
Country:	Russian Federation
State/Region:	Lipetsk
City:	Lipetsk 



Zitat:
Date: Thu, 30 Oct 2014 16:05:20 +0400
From: andreykasweet1988@gmail.com
  
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
palmkiller
Ex-Mitglied


Re: Andrey <andreykasweet1988@gmail.com>
Antwort #9 - 09. Dezember 2014 um 13:48
 
Und wieder ein anderer Sendeort. Hatte noch vergessen zu schreiben wie wir den Kontakt begannen. Er kontaktierte mich über Gay Romeo. Als wir E-Mail Adressen ausgetauscht hatten, löschte er seinen Zugang bei GR sofort. Es gibt schon viele Emails bis jetzt, werde alle nach und nach hier einstellen. Von Geld bis jetzt noch keine Rede, er steuert aber darauf hin, mich zu besuchen. Mal Schauen.

Hallo mein lieber Freund !!!! XXX Ich bin so froh, Ihren
Brief in meinem E-Mail wieder zu sehen. Und nun mein Gesicht hat einen
riesigen Lacheln! Weil ich immer so viel freuen Ihren neuen Brief !!
Wie geht es Ihnen? und was sind Sie beschaftigt heute? Ich bin sehr
froh, dass du in Holland-Niederlande putishestvoval. Aber jetzt, wo du
bist ?? wie fur das, wovon ich schreibe, dann schreibe ich Ihnen aus
dem Haus, aber leider ist mein Computer zu Hause ist sehr veraltet.
Sie verstehen mich ??
Mein lieber Freund, unsere Bekanntschaft mit Ihnen machte mich so
glucklich. Und alle meine Freunde aufgefallen, dass ich die
bewegendste. Ich mochte nicht an einem Ort sitzen. Und ich will immer
etwas zu tun! Bei meiner Arbeit fuhle ich mich inspiriert, wenn ich an
dich denke XXX. Und ich denke auch, dass die
Arbeitsproduktivitat, nachdem wir trafen, war hoher !!
Ich mochte mit Ihnen uber jetzt sagen. Als meine Freunde reagierten,
als ich erzahlte ihnen von meiner sexuellen Orientierung! Eigentlich
habe ich nicht viele Freunde hier. Und die meisten von ihnen habe ich
seit der Kindheit bekannt. Mit einigen von ihnen Ich ging sogar in den
Kindergarten und Schule.
Im vergangenen Sommer gingen wir auf ein Picknick mit Freunden. Und
ich mochte Ihnen sagen, dass ich wie Camping gefallt! Wir nahmen eine
Wanderung Zelt, reichlich Essen und ein paar Drinks. Einer meiner
Freunde haben sogar eine Gitarre!
Wir sind an den Ufern des Flusses «Tesha», wo es schone Natur in der
Nahe von Arzamas entfernt. Wir hatten Fleisch Grill gegrillt. Und
brannte ein Lagerfeuer. Wir assen auch einige leichte alkoholische
Getranke. Und viel reden! Ich trinke Geister nicht. Nur in seltenen
Fallen, kann ich mir leisten, ein wenig Wein oder Champagner, oder
etwas Licht Cocktail trinken !!
Ich mochte Sie bitten, XXX. Wie denkst du uber Alkohol
fuhlen? Sie trinken alkoholische Getranke ???
Nur frage ich mich, ob Sie rauchen Zigaretten? ? Ich mochte Ihnen
sagen, dass ich nicht rauchen! Wahrend Teenager habe ich versucht,
diese wegen der Zinsen zu tun. aber ich mochte es nicht. Und jetzt
denke ich, dass Zigaretten stark die Gesundheit schadigen !!!!
Jetzt mochte ich meine Gedanken weiter ....
Meine Kollegen reden viel uber Madchen. Und einer meiner Freunde
fragte mich. Warum haben sie mich mit jedem Madchen nicht gesehen.
Naturlich habe ich ein paar Freundinnen Madchen. Aber unsere
Freundschaft ist nur eine begrenzte Kommunikation! Und keiner meiner Freunde
haben noch nie gesehen, so dass ich umarmte oder kusste jedes Madchen!
Zuerst war ich ein wenig uberrascht, als ich horte, diese Frage an
mich gerichtet. Und ich habe sogar eine Pause danach !! Dann ich ging.
Und sie in alle erkennen. Ich sagte ihnen, dass ich Homosexuell. Und
das Madchen mir in dieser Hinsicht war nicht interessiert !!
Meine Freunde lachten. Und sie dachte, dass ich mit ihnen scherzen.
Aber noch einmal, ich sage, dass ich Homosexuell. Aber es kann nicht
mit unserer Freundschaft und Kommunikation storen. Schliesslich wissen
wir einander schon seit geraumer Zeit! An diesem Tag haben wir nicht
daruber reden. Und selbst nach einer Weile begann ich zu bemerken,
dass einige meiner Freunde waren weniger wahrscheinlich, mit mir zu
kommunizieren. Aber dann ging alles in sein Bett. Und wir heute
kommunizieren so weit! Obwohl diese Themen mit mir sonst niemand sagt.
Wir verbringen einige Zeit zusammen gerade fur Wanderungen im Cafe
oder einem Film!
Ich mochte Sie bitten, XXX. Besuchen Sie gerne ins Cafe oder
einen Film ansehen? Sie lieben die Natur, wie gut?
Ich werde einfach sehr interessant, etwas uber Ihre Freunde wissen.
Haben Sie viele Freunde? und ob die Situation, wenn deine Freunde
verraten?
An dieser Stelle werde ich meinen Brief jetzt beenden. Und ich werde
mich auf Ihre Antwort freuen !!!!! Ich schicke dir einen Kuss auf die
Wange) Ihr Freund Andrey! ! ! ! ! ! !

Spoiler:
Return-Path: andreykasweet1988@gmail.com
Received: from mail-lb0-f177.google.com ([209.85.217.177]) by mx-ha.web.de (mxweb008) with ESMTPS (Nemesis) id 0LiDbP-1YPrdO2fo3-00nPNt for <XXX@web.de>; Tue, 04 Nov 2014 11:10:45 +0100
Received: by mail-lb0-f177.google.com with SMTP id z12so2350763lbi.22 for <XXX@web.de>; Tue, 04 Nov 2014 02:10:45 -0800 (PST)
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed; d=gmail.com; s=20120113; h=date:from:message-id:to:subject:in-reply-to:references:mime-version :content-type; bh=hgfl/FQdiEFOgK1AKv31dPxGZj29paPD5cBChexnulw=; b=tN5ar7HWIiQrODeP1jvdF0EvQnduQKuuhWG/0k+vvC+Lg+nZ78MQxSt5X9cEuW5gAY uIDe/3xaG8x4ytw/KsS14RDjqBVVoValSGFxPsiV2QCSVEh7gKzijgeW5hDj0uc7u9EE ZwtepjqjMBXiJdDC9guiKPL2pwihSwAXi+1AtVp7V9Mi5UE4U3G2YopMp+hKpqOGD7Es +Y8RDxFmplprTlcbGQ/2NEal6OCSdIFWEUwZ9CFsJlBTaZymy46+O/Tdw3M9+qiNBFiM FMUF4fgmif4xbO4aDBe/I7sAUkTqonQ7I7Z9+30udnrXyhR5c0VMDb5M2/vngfHUzMI8 QcwQ==
X-Received: by 10.152.116.102 with SMTP id jv6mr58178594lab.40.1415095845077; Tue, 04 Nov 2014 02:10:45 -0800 (PST)
Return-Path: <andreykasweet1988@gmail.com>
Received: from pc50w7 (93-120-233-72.dynamic.mts-nn.ru. [93.120.233.72]) by mx.google.com with ESMTPSA id jq16sm2720005lab.14.2014.11.04.02.10.40 for <XXX@web.de> (version=TLSv1 cipher=RC4-SHA bits=128/128); Tue, 04 Nov 2014 02:10:43 -0800 (PST)
Date: Tue, 4 Nov 2014 13:10:34 +0400
From: andreykasweet1988@gmail.com
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <14222339.20141104131034@gmail.com>
To: XXX@web.de
Subject: Hallo
In-Reply-To: <trinity-80ebbb8c-7102-4998-a7b7-c813dd63e60a-1415038519650@3capp-webde-bs21>
References: <trinity-80ebbb8c-7102-4998-a7b7-c813dd63e60a-1415038519650@3capp-webde-bs21>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed; boundary="----------33194109C2EE69A"
Envelope-To: <XXX@web.de>
X-UI-Filterresults: notjunk:1;V01:K0:jzhBVaoqgFo=:5MCZRTzL3hrSqU47uKspAuxIwt +ObMLFeMocrfNlj/nsjNjpUipAmwh6H+0WycdCRWLtIKiTDgXc/4HSeAouPBeGTfVhBSrCxpf Jfo5RJWhKj8x+Cqzqx2c1CQTLJ7LRLeQtnTfCcbikMh8lCMR6w++WhBLh9R20pK3Nz+lZC++v 74TNOI4PgUtVpgshwMBLLFlaeYMd0DWID+saUP3ThET0oPaK2EW5SLGUEx5onU6yrRh0i42MF e4OcAGnQuodoFcGA2XQ0kjs0RoXqR9+ai8UIRcfLn9j72hIXuV80QhGxW4EP/sY4nETLAbeS6 RYb1wbYdUntjDFR5dt6S9yXnQQOH5vh1VHAyS3T4liMkyWoTVS8c3mKbeNkJCKgk7hWwADUNM q/z1NQMjp3fbZGPo2Nluz1klQmOFIywouTqwt4HCZaBN5hnbI5MsR5Tj42fv6Uen56MZnfwST gbVw3Be8ypZgNaeqGQRydRvLHiTFzXsY1mK6Xfkv6VXvM2KPdQweX4Nu+MXIYLfOfzzMN5PYw NfwyB++Mzlb8PCP51jHdmHum+yXNubasryNogkkkZ1KlcrIMoZiV6Eo+0cD7thZVYFIrzMSIV 7qGV2P+fR8bciA77LP3CcaXUAEsgCbnrdgYBWGJ4WpLmrTB5uKdb7xO58keimRLuk5ptgpoMA RlLmLNgLVtEOYaQk5zgQ3iT44e8aBlO8vUASxqp2ulrWDNuT+bhKB/E/l6QWap8o/3r/qeHKA vWzDp+ENyJeLHtuGdSQFzE2twyLDgHHvWxo7Dpaka44DE7ynsfaitiVAf9kKTaFhe/CktMGND srRUrU5kAZa32cZib+7R6YESzGcfs6EiwLm88IV5LzODScRg64bL1NxifDLpa3S89la4LLPGZ gXqjrYjsml8fv5vRxSOynMYDnta3CDLMmsVo1Zanu+EzTIGkaAnnN1ylhOiikky+fWcl4k99Y hBTcd7fkENRzIknseeaG+xu55J9elquJ0cTEY4fxKqXCQsXu5Xa2t84ufTo4OFIx7IAFuo412 D5tVyBZQ1xyy0gJUVZ/ufakGcESISrA4c3ewh9T97jjKa1lwsOalmYBgg43qlXWMBKQqrQZYl 11E1P68udeuDbGTgVGI6J4MUpXf+RY6mZrcV8G8JhYHXmZnQ2a9IsMLKOFWAYs6Dcyr+LzR74 8vMYFjZEWcMl38+AuNnfmNBuQuBCpXpqfwbM7s3v+K+tkZ74iR16AfrNwT5JYXV9Ilz8CjeAr WSSXjct4BHgmUnuCmC/mQ5hxGPHIHNVbcrA==


Mail über Russland

Code
Alles auswählen
IP:	93.120.233.72
Decimal:	1568205128
Hostname:	93-120-233-72.dynamic.mts-nn.ru
ISP:	OJSC Rostelecom
Organization:	N.Novgorod city
Services:	None detected
Type:	Broadband
Assignment:	Static IP
Country:	Russian Federation
State/Region:	Nizhegorod
City:	Nizhniy Novgorod 



Zitat:
from pc50w7 (93-120-233-72.dynamic.mts-nn.ru. [93.120.233.72]) by mx.google.com with ESMTPSA; Tue, 04 Nov 2014 02:10:43 -0800 (PST)
Date: Tue, 4 Nov 2014 13:10:34 +0400
From: andreykasweet1988@gmail.com
« Zuletzt geändert: 09. Dezember 2014 um 18:25 von Stiray » 
Grund: Tags schließen nicht an 

R10.JPG ( 41 KB | Downloads )
R10.JPG
R11.JPG ( 50 KB | Downloads )
R11.JPG
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
palmkiller
Ex-Mitglied


Re: Andrey <andreykasweet1988@gmail.com>
Antwort #10 - 09. Dezember 2014 um 14:01
 
Mein lieber Freund XXX !!!!! Was fur eine Freude, Ihren
Brief in meinem E-Mail zu sehen !! Ich werde auf dich wieder langen
Brief mit der Ungeduld warten !!! Und ich mochte Ihnen sagen, dass
gestern Abend vor dem Schlafen gehen, dachte ich an dich. Ich konnte
nicht einmal schlafen fur eine Weile, weil es! Vor allem war ich
daruber, wie wir waren in der Lage, einander zu finden denken, sind in
einer grossen Entfernung. Ich war uber die das Internet eigentlich
erfunden denken. Und wie diese Idee uberhaupt konnte jemand in den
Sinn kommen? wie es am Ende in die Tat umgesetzt?
Ich dachte auch daruber, wie die Menschen jemals ohne das Internet.
Vielleicht war es so langweilig, wenn es keine solche Gelegenheit fur
neue Freundschaften mit Menschen aus anderen Landern. Oder mit
Menschen am anderen Ende des Landes !! Wissen Sie, wer das Internet
erfunden, wirklich? Ich habe noch nicht diese Informationen gefunden.
Aber ich werde versuchen, es mit Hilfe von Google zu finden, sobald
ich sende Ihnen diesen Brief !!
Ich mochte Ihnen sagen, dass nach dem Abschluss XXX ich
weitgehend interessierte sich die Geschichte und die Kultur der
Menschen aus verschiedenen Landern. Und ich lese viel von Literatur
uber sie. Ich sah eine Menge Forschung und Bildungsprogramme im
Fernsehen! Und es hat mich so fasziniert!
Fremdsprache in der Schule und unterrichtete Englisch. Aber ich nahm
ebenfalls an zusatzlichen Deutschunterricht.
Nach der Schule sass ich fur Schulbucher und Autodidakt diesen
Sprachen! Meine Mutter war immer von meinem Wunsch zu lernen erstaunt.
Und manchmal ist sie sogar selbst trat mich in den Hof, so dass ich
mit den Jungs gespielt habe! Aber ich war nicht daran interessiert,
nur zu Fu? und haben Spa? auf der Strasse. Ich war sehr gespannt auf
das Lernen! Und ich denke, das ist, warum ich bis funften Klasse ehrt
Schuler !!
Ich mochte Sie bitten, XXX. Sie liebte es, zur Schule zu
gehen? und wie viele Klassen, die Sie absolviert?
Nach der High School ging ich an der Hochschule fur Wirtschaft und
Technologie zu studieren. Und auch dort mein Interesse am Lernen nicht
verschwendet! Naturlich begann ich weniger Zeit fur das Studium. Da zu
dieser Zeit bekomme ich neue Interessen! Doch am Ende, schloss ich
mein Studium mit einem Abschluss in blau (ohne Zweien und Dreien!).
Ich glaube, mein Vater stolz auf mich sein wurde !!
Ich ware sehr daran interessiert zu wissen, welche Sprachen Sie noch
besitzen? und was hast du Fremdsprachen uberhaupt studieren? Ich
mochte Ihnen sagen, dass in der Schule wollte ich unbedingt,
Chinesisch zu lernen! Ich weiss nicht, warum. Aber Ich mag den Klang
dieser Sprache! Aber leider haben wir nicht in der Schule Literatur
fur diese benotigt worden. Und am Ende wurde ich in das Studium nur
Deutsch und Englisch beschrankt!
Meine liebe, werde ich sehr glucklich sein zu erfahren, wie Sie tun
konnen? und so mochte ich Sie bitten, XXX. Mochten Sie
fernsehen? wenn ja, welche Kanale bevorzugen Sie? Ich mochte Ihnen
sagen, dass ich in letzter Zeit nicht lieber Filme uber die Liebe zu
sehen. vielleicht ist es, weil ich so vermisse es sehr! Ich mag es
nicht, um Filme zu sehen, wo es Grausamkeit und Gewalt. Und so, wie
Ich mag es nicht gerade etwas aus der Politik. Sind Sie scharf auf
Politik XXX? Ich denke, dass in dieser Hinsicht auf dem TV
gibt es eine Menge von Lug und Trug. Ich mag es nicht, uberhaupt
nicht. Und ich denke, die Menschen sollten immer aufrichtig und
ehrlich sein! Glaubst du nicht, XXX?
Ich verspreche Ihnen, XXX, dass ich immer aufrichtig und
ehrlich zu Ihnen sein XXX !!! Und ich werde sehr glucklich
sein, das gleiche im Gegenzug von Ihnen sehr, freuen !!!!
An dieser Stelle muss ich meinen Brief jetzt beenden. Und ich hoffe,
dass mein Brief wird Ihnen in naher Zukunft bereits erreichen. So
erstaunlich, dass mein Schreiben an Sie nach nur wenigen Minuten ...
oder sogar Sekunden gelesen werden! Wie auch immer, ich werde fur Ihre
Antwort so bald wie moglich zu warten.
Ich schicke Ihnen mein Foto, das im vergangenen Jahr wurde wahrend
des Studiums in der Schule. Ich seither stark verandert?
Mit freundlichen Grussen, Ihr Andrey !!!!!!

Spoiler:
Return-Path: andreykasweet1988@gmail.com
Received: from mail-lb0-f178.google.com ([209.85.217.178]) by mx-ha.web.de (mxweb105) with ESMTPS (Nemesis) id 0M5MlH-1Xy7LW2zfD-00zWG8 for <XXX@web.de>; Wed, 05 Nov 2014 10:45:33 +0100
Received: by mail-lb0-f178.google.com with SMTP id f15so361851lbj.9 for <XXX@web.de>; Wed, 05 Nov 2014 01:45:33 -0800 (PST)
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed; d=gmail.com; s=20120113; h=date:from:message-id:to:subject:in-reply-to:references:mime-version :content-type; bh=dPq5pLXLY7zU+WplBRIACXjT629bDc/vITHs8I9iHsk=; b=EioKwXgrD4aCEgJKYR6aoMceDMxxuZSTp0Fou+9rx3L7NqRg2XUmmMBxnNARHM8XaU p9RMliQnJo9J9j82j9ODwdpD9Ij3D6F3CRWZUxE+Ry3SCGOvSgbTzLxW3+B8gUvKW/Om atltqEBIMun1w6K5oMAKSOoA861IWv01sHcfnpbmoIgOGHb7HcT1ny2gzbE9+FX0W5VH 2PzFkKN3B3EvnJ6VuMLjo1JQa8JnjD4lcnAAT787QUlvL7gimLcILQox9mFLTO0C0CYE yO6NqQHoXOeVwBH3zG0vcGwVZRzNy1rz9EUVbX848CZhxK9OdTX+6gR9puUsmkTfx50R TTQQ==
X-Received: by 10.152.120.199 with SMTP id le7mr43198684lab.67.1415180733054; Wed, 05 Nov 2014 01:45:33 -0800 (PST)
Return-Path: <andreykasweet1988@gmail.com>
Received: from pc50w7 ([176.52.92.42]) by mx.google.com with ESMTPSA id l11sm1127357lbb.27.2014.11.05.01.45.30 for <XXX@web.de> (version=TLSv1 cipher=RC4-SHA bits=128/128); Wed, 05 Nov 2014 01:45:31 -0800 (PST)
Date: Wed, 5 Nov 2014 12:45:21 +0400
From: andreykasweet1988@gmail.com
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <222184279.20141105124521@gmail.com>
To: XXX@web.de
Subject: Hallo
In-Reply-To: <trinity-8cd445fc-4d12-417a-99cd-d44e574c7714-1415110422414@3capp-webde-bs04>
References: <trinity-8cd445fc-4d12-417a-99cd-d44e574c7714-1415110422414@3capp-webde-bs04>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed; boundary="----------6A4112B2D3921"
Envelope-To: <XXX@web.de>
X-UI-Filterresults: notjunk:1;V01:K0:3B6/K8ygxqU=:jlvVScHkIBBcMfMPVaeo5SMsy2 ts4GKKjbncnDGbWEWJR2swGKKP4C6NpT6MOICBtuci4x5kHHRvf8ZBpJ1EK2EheQ5E54ruwy1 40AjRjzO7Px4mlekCT4Bi2zQesY1d+MHP3iHF4uk/tZFnPAcUgu6ekxxKjGsvtc9+w3jdYI7f YXTUtp1yO3DHcV4d3aPOMR7WcY319Bb7bVwZTaoCiFdXsktIxzCiHeK1sR8XXGvJoVD/YCK66 LnMs/85kt1Vm63Mecqr74DnmQbJNArFwgdzvI5/+cr9CWSyYYMNVkyrTZpILs0uGMNKh3rGvu HIQcZNBzjQs4HKHENu5XN508nmytXn9wakhhNP38j1YSdi8dpOSVTScIhz2R23PziidkmHCcS moFLTwEJRCUd3tO3KF67l/a++Y3fhG+00XcTzUmzP6frkF971qCtkL50ANT+RzJgAMcJeN0Ds M6SAIsEh5Pn9JrDjv0yp1e24jsDueWZUIiJmtcUWfd95yzauF0TBtiUfV8dRfIxiF4nGCZupW obumm+MPnMpdcvQVeYa2fSo3ds/SbSjzU+dJAkk1tmyw/CuVXxVOq5LqMZO0vYoEv2n6iDmHd f5NdYvBzZlY0gRf9gsXaWvLTRqvEopOataol5IVS1MiuOW1ut177/0YWC55vk5pC9QJ0htIEq ve0Cbqi7ipTOaMU4Sa5voG/g2RLtbGkD8buJ55nGmMpWZO4xwX//gpvM7IoXhfPy58qDuJL8V t6wx1nUVBUv44G7VlkySKSAqLHubRR0Ouu3cKtLivz3pINGCeaMcpswW7qC4wVOMQNNC+0/w2 M+t83sdQrb+mizOSqPBzpK/RzdRBqGR27nywX8VDtwTf91uPthm97eMMgXhbQfDTnpOSkjkXV 3wvkApiz5rcjqtoicQ7JMJ/E9lryCmrVLg66Ty9aN5LcAkk0BSCzZQKubu9vpzPNKTYpdKu7d 4ptHPbpyzjyIpUmoquokgFb7zOiEbSZy3J3jEby+/0yACn+vDAjQfGpIRsRDTwySB9YqYW9b3 LSeko1vaRSsyTvP8nIvNeVnZ5tCbjivG1wFlAmRbzS5ijF/VGFLmWkn8GkPvBVHgO4/7nl1Y8 dIngH6RAdIdvOGfQuxoKC9dzRJl/yQmLmw05isRA62TGhBkSqDAAQxelXPZkG9zlOa6G52R+J rh07MfqPa7A5ZGzAoUBk2wkwpHylrugrDdj4zoyfkDw7PXE4+nFG4nNccSLH8AVgaWbd0tLZK K7ylV+j2sCOEUyHwzwG3VcQUj530sm4BO2b63DkoaYg9NmJ1ePOKZrVivyfWaWyikIsyIm/1o kR6kl5TNtQ4oh37keTfjoHXGfEv2gVo5KgiuvDJWJOJ+ddw=


Mail über Russland

Code
Alles auswählen
IP:	176.52.92.42
Decimal:	2956221482
Hostname:	176.52.92.42
ISP:	MTS OJSC
Organization:	MTS OJSC
Services:	None detected
Type:	Wireless Broadband
Assignment:	Static IP
Country:	Russian Federation
State/Region:	Tatarstan
City:	Nizhnekamsk 



Zitat:
from pc50w7 ([176.52.92.42]) by mx.google.com with ESMTPSA; Wed, 05 Nov 2014 01:45:31 -0800 (PST)
Date: Wed, 5 Nov 2014 12:45:21 +0400
From: andreykasweet1988@gmail.com
« Zuletzt geändert: 09. Dezember 2014 um 18:28 von Stiray » 
Grund: Tags schließen nicht an 

R12.JPG ( 48 KB | Downloads )
R12.JPG
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
palmkiller
Ex-Mitglied


Re: Andrey <andreykasweet1988@gmail.com>
Antwort #11 - 09. Dezember 2014 um 14:20
 
Und wieder ein anderer Ort, Lipetsk. Ich kann mir daraus keinen Reim machen ?

Hallo meine lieben XXX. (Can I call you so schon?).
Ich las Ihren Brief gerade. Und ich wollte anruft wann liebe Sie nett
zu machen! Habe es mir noch?)
Ich mochte Ihnen noch irgendwie sanft ein Lacheln nennen, um Ihr
Gesicht. Nach Ihre Briefe geben mir so viele positive Emotionen! Sie
wurde meine Mutter tat. Denn jedes Mal, wenn ich Ihren Brief per
E-Mail, ich freue mich wie ein Baby! Sie haben mir so viel
interessiert XXX !!!!
Ich mochte Sie auf ein Fussballspiel gehen Sie, die spielen werden
fragen ??
Ich liebe Fussball, aber nur im Fernsehen sehen.
My Dear XXX, mochte ich Sie fragen. Haben Sie Ihr eigenes
Auto? und welche Art von Fahrerlebnis haben Sie?
Ich gehe auf dem Fuhrerschein vor kurzem. Es war 29. Marz 2014! Ich
war so glucklich, als ich meine Hande auf einen Fuhrerschein. Immerhin
war ich in der Lage weiter zu geben erst das dritte Mal. Vor allem
hatte ich die Unsicherheit bei der mundlichen Prufung. Der Moment war
eine praktische Fahr mich perfekt !! Habe ich jemals euch gesagt, dass
mein Vater war ein LKW-Fahrer? Fahrerfahrung hatte mein Vater mehr als
20 Jahre. Meine Mutter erzahlte mir, auch wenn wir ein eigenes Auto
hatte (es war Wolga Gaz2410) zu einem Zeitpunkt, als sie mit mir
schwanger war! Es war sehr beliebt und ein gutes Auto seiner Art in
jenen Tagen!
Aber nach dem Tod meines Vaters, meine Mutter war gezwungen, das Auto
fur meinen Vater zu verkaufen. Und das meiste davon war auf eine
schwierige Zeit im Moment!
Ich mochte Sie bitten, XXX. In wie vielen Jahren in Ihrem
Land konnen Sie sich auf einen Fuhrerschein spenden? und auf welcher
Seite sollte die Bewegung des Autos in Ihrem Land? rechts oder links?
Hier in Russland Verkehr !!!
Leider habe ich kein eigenes Auto. Aber einige meiner Freunde haben
es bereits. Dies ist vor allem russische Montage Autos, die nicht
sicher und fest stehen. Einer meiner Freunde hat mir bereits eine
Fahrt in seinem Auto ein paar Mal. Und es war ganz lustig !!! Ich mag
es nicht, schnell zu fahren. weil bei hoher Geschwindigkeit Ich fuhle
etwas Angst !!!
Ich plane, nur kaufen, ein eigenes Auto. Aber ich denke, dass mein
Gehalt ist nicht darauf aus, bald mehr zu machen! Wie auch immer, ich
werde mich bemuhen, dies zu tun. Und ich werde so gut einen Fahrer wie
mein Vater sein!
Meine Liebe, ich werde diese beschranken. Und ich muss meinen Brief
beenden. Ich werde nach vorne schauen, um Ihre nachste Antwort! Ich
sende Ihnen meine Umarmung. Ihre Andrey !!

Spoiler:
Return-Path: andreykasweet1988@gmail.com
Received: from mail-la0-f42.google.com ([209.85.215.42]) by mx-ha.web.de (mxweb108) with ESMTPS (Nemesis) id 0MDABM-1Xpeec1kpo-00GcqF for <XXX@web.de>; Thu, 06 Nov 2014 12:30:58 +0100
Received: by mail-la0-f42.google.com with SMTP id gq15so2446262lab.15 for <XXX@web.de>; Thu, 06 Nov 2014 03:30:58 -0800 (PST)
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed; d=gmail.com; s=20120113; h=date:from:message-id:to:subject:in-reply-to:references:mime-version :content-type; bh=2LwfzcrEVxSbjAFiSQ1cQF6QonbzIhWubSUfkp4pgTE=; b=qjVlC8CUKsIauGsuBRZUd3DHJ8GUpy7OUhsxWaEvho0s2Wt+hThqpaP5Y6feD+T6nF yQMQ26OosI2mxvnZaIDVnKSqiAuCuhR8+CJTfAcrEcfi23/OC+4SkNM+rchLn/U1jWiI u6Fa8ZLj8mo3UHB5oJ8Q+cDngWcuJ3xJrGOG9C8re+fnjuVedexjFRdRKTsRfCH0Iuob +TLQbsAydNMEkryFT2mEwPVE1UQxSEOSBChQN4ZVo50f0moE+mw8SNtuc9VkpjlNopHL 0zhQfFWk1Vk1+1uwwmrZIs0yr0hmEyNADFetV7fVuRnMZtw1VhUsxWn4LQHB4L4q6K7Y QZdg==
X-Received: by 10.112.132.104 with SMTP id ot8mr4464153lbb.3.1415273458171; Thu, 06 Nov 2014 03:30:58 -0800 (PST)
Return-Path: <andreykasweet1988@gmail.com>
Received: from pc50w7 ([188.235.67.205]) by mx.google.com with ESMTPSA id bv2sm2433902lbd.22.2014.11.06.03.30.52 for <XXX@web.de> (version=TLSv1 cipher=RC4-SHA bits=128/128); Thu, 06 Nov 2014 03:30:57 -0800 (PST)
Date: Thu, 6 Nov 2014 14:30:48 +0400
From: andreykasweet1988@gmail.com
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <756288060.20141106143048@gmail.com>
To: XXX@web.de
Subject: Hallo
In-Reply-To: <trinity-9a72739e-2cf6-487c-8a9d-5f7da7fbd66e-1415202962256@3capp-webde-bs57>
References: <trinity-9a72739e-2cf6-487c-8a9d-5f7da7fbd66e-1415202962256@3capp-webde-bs57>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed; boundary="----------8C1E9F9298BFD5F"
Envelope-To: <XXX@web.de>
X-UI-Filterresults: notjunk:1;V01:K0:JnUHcEmQrTU=:ZiaO6+OdzgR0cjlxLvcj8GYxdW 4VSEnYN/fWhK5TCWIUwLL7oxfI+Z+0BW3RjY3Us53qUXBp8s4lNKu3AM1W8egAtun5hkrElio +LFyAC8KvIDBqqN2tPrztlK8OXB/Uw7Zq6D5z7kyjpWJK66e03Umoabh3KzqM6cSgeiUvZ/tI 2ArSMtyaJI5Qm02iLARFLl+/sXVHa30dTYfA9HyWuqwBAlJJyhqdu+JOT65HpCIGLhyHkPfAw xnLHbIHOZ1ojXKrd8CFe7NG9u5BuR0D9jIKXvDitTnEXdm7aB1TS/vxpE1PtVb6MsGJ8nI7FZ s03NhjGO28o9OddZ82RSGv8fjndEI5NuwGrLj3WUeY1FQUeTrH7iosKD82Tg7wc0CPCoFDCWY d1drxbfk/lmnf7Z8CM+jjAELiNBbsOaGFoRXoKB0hwniHGu8lauMO/TQ9JgT84vyetVnBv+mw h8lCeMcu32rvjgPbeE+gA3+OBIAVOpFfQwHZoCH4csLk/agnTNPZ6zzNy4YX+d7HiBWwX6L9U j2/4wg4IRNe4veZ+s0B2PZlxgX4FXxrsZD6LVsIogw6ye3Hpx/z8cLR8GZVq80uJ/qchaBMiZ iNvBCqbAg8oeauyCpv5VUi66Hj+LYRaIME1LksKjloFaOAQTRUT7EBCHwgidUcyQP3Jdly1Wr Y+1DbIDt1bW16Gl+eFbNn4hGwRtupo5nQtAO/4+BRKbEmFGRwHxPfstGPEEyo9Ol3qYMzKw4m An6UkakkaW/d6+b1diB7U+/SX7A3Bb/JZgC4liNeMeXUvSs/fNW9betGrLaOtmq9mMkCXQbuC EbzoEMmIFBaJ8n1Opv+Ux2X1bswbteDk5heFY58pBtgdCLp+R+z4J++cIP1XEFabOFp5s+EjR JPJV5RIGqe4SjaXnIZj9S/x0y76HQLayI4F1QJjdUheCIHOtgx7z6/pW8kLPSPT+Sh6eJuZOu GqH+JfjNIFA8exLHwzjU0Qx0/Ds3+dQhxs3gnl6g/B2hxfiTXpHNj4HA8wp+n3LuyxMuWPxQm QktyAn88e64czd//pzpzXRl7dVjj1p8P/ndLhpftUzzaniNxtuqrABP6h8IOB6+EcDk99MCnR b/WrtnxQiEXpd42+RRR7nFr24EwFRhOptE0etdDPQv8iFbBju3DXVKdTsxIfrGcU0JtzfV2sI pYIW3dPOglpbGly2sCC5WfXCBbRwHdEi+wgR/sLtDtB4J16AhLjQuuqpq58XhkFUp8zeW/DXL iFe4zYKSwC8+7BMpXP0+lrfoTv4adP6hbVg==


Mail über Russland

Code
Alles auswählen
IP:	188.235.67.205
Decimal:	3169534925
Hostname:	dynamicip-67-235-188-205.pppoe.lipetsk.ertelecom.ru
ISP:	CJSC ER-Telecom Holding
Organization:	CJSC ER-Telecom Holding Lipetsk branch
Services:	None detected
Type:	Broadband
Assignment:	Dynamic IP
Country:	Russian Federation
State/Region:	Lipetsk
City:	Lipetsk 



Zitat:
from pc50w7 ([188.235.67.205]) by mx.google.com with ESMTPSA; Thu, 06 Nov 2014 03:30:57 -0800 (PST)
Date: Thu, 6 Nov 2014 14:30:48 +0400
From: andreykasweet1988@gmail.com
« Zuletzt geändert: 09. Dezember 2014 um 18:32 von Stiray » 
Grund: Tags schließen nicht an 

R13.JPG ( 43 KB | Downloads )
R13.JPG
R14.JPG ( 23 KB | Downloads )
R14.JPG
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
palmkiller
Ex-Mitglied


Re: Andrey <andreykasweet1988@gmail.com>
Antwort #12 - 09. Dezember 2014 um 16:16
 
Und wieder Lipesk als Sendestadt und nicht Arzamas. Da bin ich gespannt wie das weitergeht.

Hallo meine lieben !!!!! XXX Ich bin sehr glucklich aus,
was kann ich Ihnen nennen. Und was mehr ist, mochte ich Ihnen sagen,
dass ich mochte Ihnen noch irgendwie sanft rufen,
dass Sie wurden durch diese gefiel !!!!!!
Ich mochte Ihnen sagen, dass sie als Kind, meine Mutter mich oft
genannt liebe Andreyka, Andry oder Andronchik. Und ich liebe es, wenn
meine Mutter mir das nennt. Ich fuhlte mich in der gleichen
mutterlichen Zartlichkeit, Zuneigung und bedingungslose Liebe ihres!!!!
Und wie Sie liebevoll als Kind genannt? ? Vielleicht kann ich dir das jetzt nennen? ? ?
Leider habe ich noch nie von jemand gehort, mich liebevoll nennen.
Und ich denke, hier in Russland und besonders in Arzamas wird nicht
akzeptiert !!! Bei der Arbeit mussen wir ansprechen mit Namen und
Vatersnamen (ubrigens, mein voller Name Andrey Sergeevich). Und so an
mich zu richten alle Mitarbeiter in der Filiale (einschliesslich mich
nur mein Chef gezeichnet). Und wie Sie Ihren vollstandigen Namen und
Vaters noch? Wie heissen Sie? XXX Meine liebe, mochte ich Ihnen sagen,
dass ich der glucklichste Mensch sein, wenn wir mit Ihnen sehr nahe beieinander
liegen. Und lassen zwischen uns gibt es eine grosse Distanz. Aber ich
bin glucklich in deiner Nahe zu sein spirituell sein. Wer weiss,
vielleicht werden wir eines Tages sogar eine Chance fur ein
personliches Gesprach. Aber jetzt konnen wir nur davon traumen !!!!!!!!
Ich mochte Sie bitten, XXX! Sind Sie ein religioser Mensch?
und der Ort, durch die Religion in Ihrem Leben eingenommen ?? Ich
mochte Ihnen sagen, dass ich auf die Religion der orthodoxen Christen.
Und ich auch in die Kirche mit meiner Mutter. Erst vor kurzem es ihm
gelingt, mich weniger zu machen. Da in letzter Zeit habe ich viel Zeit
auf meine Arbeit gewidmet. Aber zur gleichen Zeit Arbeit erlaubt es
mir, aus dieser Welt zu entkommen. Und in meiner Arbeit, ich denke
viel uber Sie. Ich bin immer hoflich, um Besucher und Mitarbeiter von
unserem Geschaft. Nach allem, wenn ich mit ihnen reden, denke ich an
Sie XXX. Gestern war selbst so eine peinliche Moment, als
einer der Besucher zu unserem Speicher, fast hatte ich deinen Namen
gerufen. Aber zum Gluck, sagte ich nur die ersten Buchstaben Ihres
Namens. Und Besucher nicht einmal bemerken !!! Ich verspreche Ihnen,
dass ich versuche, es nicht zu tun !!! Aber gestern habe ich wirklich
so viel uber dich auf meine Arbeit gedacht !!! Meine Liebe, ich danke
Ihnen fur Ihre schonen Bilder, die Sie sehr schon und mannlich Mensch.
Ich mag dich wirklich. Konnten Sie mir mit Ihrem Auto senden Sie Ihre
Bilder? Ich werde sehr froh sein, Ihre Fotos zu sehen. Ich mochte
Ihnen sagen, dass ich in vielen Stadten gewesen, aber leider gab es
nicht, wenn die Gange fur ihr Land.
An dieser Stelle werde ich meine Botschaft an Sie zu beenden. Und ich
werde mich auf Ihre Antwort freuen. Ich bitte Sie, in naher Zukunft
beizutreten. Ihre Andreyka! ! ! ! ! !

Spoiler:
Return-Path: andreykasweet1988@gmail.com
Received: from mail-la0-f46.google.com ([209.85.215.46]) by mx-ha.web.de (mxweb002) with ESMTPS (Nemesis) id 0MOgx4-1Xtpfe1NBO-0067eV for <XXX@web.de>; Mon, 10 Nov 2014 11:10:20 +0100
Received: by mail-la0-f46.google.com with SMTP id gm9so7248261lab.5 for <XXX@web.de>; Mon, 10 Nov 2014 02:10:19 -0800 (PST)
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed; d=gmail.com; s=20120113; h=date:from:message-id:to:subject:in-reply-to:references:mime-version :content-type; bh=rYZxNfNdJNk7cPrCnrDsbEFz4ztfH2wIOwPMQc5G61s=; b=Wmw7mEZgLsbS1gKfnKS0Nt4SSW2DMMd/H/LL1aCLff/C/NpnfEuyFFeDzxrWihn4fA NKV9fQKYaMbMUdua/Voq5CID3s+Q5AySa3gWFB31fth4SmtEFS5gxKtM8g8oBOqFNqB0 gqZYWkMZ0BRP1IczeoZHY66TaQ06raz6uM90QVs4NU4t8v9iK+BYU9NDyvbKJ7sfa7uP wyJibS1GFHGu+LR9PBQa1pMC6WZ9J28ccmCHJlFSn4gqivNe4MEmKcbibDtBGvdwJTUI 90tWwXRWT5Xs/eL9yln9t3zxV4aEMLueXwux+FQesE2DWOO/PuhtfcgXtScoayDkM4t9 /kVA==
X-Received: by 10.152.7.146 with SMTP id j18mr4081656laa.58.1415614219794; Mon, 10 Nov 2014 02:10:19 -0800 (PST)
Return-Path: <andreykasweet1988@gmail.com>
Received: from pc50w7 ([176.215.60.57]) by mx.google.com with ESMTPSA id y7sm2515110lay.18.2014.11.10.02.10.17 for <XXX@web.de> (version=TLSv1 cipher=RC4-SHA bits=128/128); Mon, 10 Nov 2014 02:10:18 -0800 (PST)
Date: Mon, 10 Nov 2014 13:10:15 +0400
From: andreykasweet1988@gmail.com
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <833655328.20141110131015@gmail.com>
To: XXX@web.de
Subject: Hallo
In-Reply-To: <trinity-06049c58-7c7b-443f-8686-e0212f6598d6-1415537575703@3capp-webde-bs57>
References: <trinity-06049c58-7c7b-443f-8686-e0212f6598d6-1415537575703@3capp-webde-bs57>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed; boundary="----------F1109752DA5A733"
Envelope-To: <XXX@web.de>
X-UI-Filterresults: notjunk:1;V01:K0:TzGpqHQZgw8=:LAnWu8fFeQ1VDBKEDwKFIW9zYj 6gnumxKWM3MA0PG8R8X0z7PyVuw73UBc9jEoyv8/t2aZ/dc1241OgF31OvsTW+3otsZEQbmhH b9xwuJZe6bvL/WiKuCN0dom5oMC0jwIrgZr74SP/QRJ7A9jur3if3AxNhUbBMdQSIKoisb2k3 6EzfNhxcxZlqxiwlQdqPtHKA62MPvvI59cDuYGntrrMpBXH3g43dZ4DSrHMtJpGVnmzBosMuA 80uy+2d3dmC/iGRoDcVzWsIcOBB8QporlOtZWINUfmyC0y1Otuyu0BLKNe9/ZEBA8GGQBmQBu hvRr7atlznQr/xYgP1g/alcBPkjv/GKkauVFHDIQxj02K9pLdUUl8XJuozaDUwRKCKKCWHz+u jBlwPVc8h9NVQhow2R8TJeqlOjc5+u5Q24lfJXITg0XpLYjzYKTuYYJpBK9f5I2sN/GMyyoAv 8DlRKOtdj5Eaprt/zsbHmZGAEEV7Pyri+BruqRgQkoYrzijmR0mp7g+SGloKLIHFM/Qv/f4lR XBbhMmKVFbREXiUccmx8vrm/hDdJlySXQrH1r39+8d4F9/DnNL4pG76VgXxBbnOFmKzQW5eKB +EaUi9aJMklSJEJnfKbBM0m88C5aoQksMVrzfjNpjqWiWbofFTVs+Lu/95fpSxIcAiuGXbpQW 4HafTKy8kgLdqd6Fe2ADOVj3tmCI//579r6TFzslRnLfBgOFB1ApkbUzr+FwcH4wxkgl3fxsD hwx4uHmJNmhU8c6ll3ALOyDAxCkppdcmFYtVUeAj2hHhKmFbwwEu8MlHTEQnJlJ5F/SewN0Mj 9IQ4eTafXi2l8jCiAxB/XqK3EUvF2X84uqVI7mzd/2TCpZeSHGd91QTM9sSpNqlCRCKBOK/Bh j76X2JPt230WkpzxiblBkJd3Hlj0pjQ0Tu+L/O86WTWNz8AujBQ6EH70fleXwiF4BQCLTk3o3 9Z2ZEOIzumJK25KzuGFNsUEosR8sAI69p/FmYcvNrpM49M/9xilLak7wAP2am0eT5goMW7+W2 0I0v2hBdO7G47neeUjizCjTJcILAa5UI6HIa6cX2/S2AAR6JYzSj+WlwU6ici1MzRIQFIrZNS UPF7KG3Z0nSGYeeSV+iakIVQwJ86+9P2gs3eF8Rosl5fh+Hl9CN03/gk/UXhPMqgoOL+wyfQP tyMU8jzN2qCTexIUOVbjP11w6S59Ab5GL+R0CdFbIliH9eaDhbfheOzMu/vnW8Nwiw+QMn0I0 XTolwx6xvJtX8Y9R8Sr7sepX5qON/KnaIvw==


Mail über Russland

Code
Alles auswählen
IP:	176.215.60.57
Decimal:	2966895673
Hostname:	dynamicip-176-215-60-57.pppoe.lipetsk.ertelecom.ru
ISP:	CJSC ER-Telecom Holding
Organization:	CJSC ER-Telecom Holding Lipetsk branch
Services:	None detected
Type:	Broadband
Assignment:	Static IP
Country:	Russian Federation
State/Region:	Lipetsk
City:	Lipetsk 



Zitat:
from pc50w7 ([176.215.60.57]) by mx.google.com with ESMTPSA; Mon, 10 Nov 2014 02:10:18 -0800 (PST)
Date: Mon, 10 Nov 2014 13:10:15 +0400
From: andreykasweet1988@gmail.com
« Zuletzt geändert: 09. Dezember 2014 um 18:36 von Stiray » 
Grund: Tags schließen nicht an 

R15.JPG ( 63 KB | Downloads )
R15.JPG
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
palmkiller
Ex-Mitglied


Re: Andrey <andreykasweet1988@gmail.com>
Antwort #13 - 09. Dezember 2014 um 16:41
 
Jetzt gibt es auch schon einen Teddybären in Russland mit meinem Namen.    Ist das nicht süß!!!!!!    Absendort ist diesmal Pyatigorsk im Süden von Russland nahe am Schwarzen Meer und nahe Georgien. Bald haben wir Russland durch.

Hallo meine lieben und gute XXX!!!!! Ich danke Ihnen fur
Ihren Brief und das schone Video mit Fussball. Dieses Video ist
wirklich prasentieren eine gute Stimmung !! Es tut mir leid, was ich
konnte nicht fruher schreiben Sie. Aber ich war sehr beschaftigt Tage
bei meiner Arbeit. Ich hoffe, Sie nicht beleidigt mich aus diesem Grund sind!!
Meine Liebe, ich will dich, wie mein Tag heute erzahlen.
Letzte Nacht dachte ich viel uber Sie erneut. Und ich dachte daran,
was Sie in diesem Moment gibt es tust. Ich schlief letzte Nacht,
umarmte meine weissen Teddybaren, die ich gekauft neulich bei einem
Spielzeugladen hier in Arzamas. Und ich gab sogar mein Bar Ihren Namen
"XXX." Jetzt schlafe ich ein und wache mit ihm, oder besser
gesagt XXX mit Ihnen jeden Abend und Morgen !!! Und in
gewisser Weise fuhle ich mich nicht so einsam. Ich bin so glucklich
aus, was das Schicksal hat uns mit Ihnen ist unsere Bekanntschaft mit Ihnen! !
Ich mochte Ihnen sagen, dass heute XXX Ich wachte meine Arbeit
fur 15 Minuten. Und ich auch an diesem Morgen ohne Fruhstuck
verlassen. By the way, was willst du zum Fruhstuck trinken? ? In der
Regel morgens trinke ich Kaffee mit Milch. Und so wie ich tue ein Ei
Omelette und ein paar Sandwiches mit Wurst und Kase !!
Ich habe schnell zog sich an diesem Morgen. Und ich rannte sofort zur
Bushaltestelle. Zu meinem Gluck hatte ich, dort zu stehen mit dem Bus.
Und 10 Minuten spater war ich auf meine Arbeit.
Mein Chef bemerkte meine Verspatung. Aber heute haben wir bei der
Arbeit war eine Sammlung aller Mitarbeiter. Und heute fand ich diese
Informationen zu, was ich fur 2 oder 3 Tage auf einer Geschaftsreise
in der Stadt Nischni Nowgorod (die etwa 120 km von Arzamas sich
befindet). Und gerade jetzt werde ich meinen Koffer fur diese Reise zu
packen.
Ich weiss nicht, ob ich die Gelegenheit, um Sie in den nachsten drei
Tagen zu schreiben. Aber auf jeden Fall werde ich versuchen, in der
Stadt Nischni Nowgorod Internetcafe zu finden. Und wenn es mir
gelingt, es zu tun, werde ich einen Brief an Ihre E-Mail-Adresse von
dort schreiben. Oder vielleicht in einem Hotelzimmer ist ein Computer
mit Internetzugang. Und es wird mir sehr gefallen in diesem Fall !!!!
Ich reise auf Geschaftsreisen in verschiedene Stadte hier in Russland
zum siebten Mal in den letzten 2 Jahren. Und ehrlich gesagt, ich bin
ein wenig mude von diesen Reisen. Aber zur gleichen Zeit in diesen
Arbeits Reisen, die ich zu verwalten, um eine Menge von Aktivitaten in
verschiedenen Stadten hier in Russland zu sehen. Und es macht mich
einfach glucklich aus diesen Arbeitsreisen . Leider habe ich nicht
uber eine Kamera. Aber ich nehme die Kamera von meinen Kollegen. Und
er freundlich bot mir dies in meinem Arbeitsbesuch in anderen Stadten.
Manchmal schaffe ich es, gute Bilder auf der Kamera zu machen. Und
wenn ich wieder zu mir nach Hause, dann werde ich aus diesen Bildern
zu drucken!!!
Ich mochte Sie bitten XXX. Haben Sie in meinem Leben viel
gereist? ? Sie jemals im Ausland gewesen? Wenn ja, welche Lander haben
Sie schon besucht? ? Ich wurde mich sehr interessieren, daruber zu
wissen !!! Ich mochte Ihnen sagen, dass ich noch nie ausserhalb meines
Landes zu sein !!!!
An dieser Stelle muss ich meinen Brief jetzt beenden. Denn jetzt habe
ich zu Beginn der Vorbereitung fur meine Reise. Wie ich schon sagte,
ich bin nicht sicher, dass ich Ihnen in den nachsten drei Tagen zu
beantworten. Aber ich verspreche Ihnen, dass bei der ersten
Gelegenheit muss ich meine E-Mails abzurufen. Und ich werde sehr
glucklich sein, wenn meine E-Mail Ich werde warten auf einen Brief von
Ihnen!!!!
Meine Liebe, ich bin sehr daran interessiert zu wissen, wie geht es
Ihnen? und wie Sie Ihre Tage vergehen? Was machen Sie? ?
Ich sende Ihnen eine grosse Umarmung und kuss mich. Ich hoffe, Sie
werden es spuren Smiley
Ich schicke Ihnen mein Foto und einen Brief mit meinem Teddybaren (er
ist nach deinem Namen genannt). Ist es nicht wahr, dass er ist sehr
nett und schon. Gleiche wie du, mein lieber XXX!!!!

Ihre Andreyka !!!!!

Spoiler:
Return-Path: andreykasweet1988@gmail.com
Received: from mail-la0-f49.google.com ([209.85.215.49]) by mx-ha.web.de (mxweb002) with ESMTPS (Nemesis) id 0MMU1u-1XtTeQ0ORq-008KKD for <XXX@web.de>; Tue, 18 Nov 2014 14:58:00 +0100
Received: by mail-la0-f49.google.com with SMTP id hs14so1146777lab.22 for <XXX@web.de>; Tue, 18 Nov 2014 05:57:59 -0800 (PST)
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed; d=gmail.com; s=20120113; h=date:from:message-id:to:subject:in-reply-to:references:mime-version :content-type; bh=pv+Jqr8eQC6bUXAHfhOa+ASRw702mJXlBSNXKHEYqE8=; b=RGZxIwsPr33hDYyNkDjy0vk/86+I8NkMaINWeWTvTOgGuPR/AKv/lFKUburNrVivaO ZibD8ig9X9DcSQNoQrnvchADkogtZefT4hsDgn0PtPo9rUjlRybCnDneKw+u10FxZMNI LWSeW+Xx3ocmKEzmGBiOAoGzsgvrH6zj2XJPwKlG3ld0/y5py35h1EfSiMvr2xcRqDWb LUPHlkDdUg18asJq/6FCq60EwvpglgZ36oe1j5c7NXhBS13hCW3iGcbm+pIHKl8NcoyM oxV8TtWvwl4xOTd+A3TvxXWNdyAVdvR5w/08KLXGqLPRnI9zKimEN0FHRpdiikxsEubY 34Aw==
X-Received: by 10.152.179.67 with SMTP id de3mr19060086lac.73.1416319079070; Tue, 18 Nov 2014 05:57:59 -0800 (PST)
Received: from pc50w7 (pppoe39h217.ppp.kmv.ru. [89.107.39.217]) by mx.google.com with ESMTPSA id ug3sm11023893lac.33.2014.11.18.05.57.55 for <XXX@web.de> (version=TLSv1 cipher=RC4-SHA bits=128/128); Tue, 18 Nov 2014 05:57:57 -0800 (PST)
Date: Tue, 18 Nov 2014 16:58:02 +0400
From: andreykasweet1988@gmail.com
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <17110632278.20141118165802@gmail.com>
To: XXX@web.de
Subject: Hallo!!!
In-Reply-To: <trinity-e4ba4641-f42a-44b7-bc77-b6c5cbede6a8-1415639225900@3capp-webde-bs53>
References: <trinity-e4ba4641-f42a-44b7-bc77-b6c5cbede6a8-1415639225900@3capp-webde-bs53>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed; boundary="----------319A11F1356C653"
Envelope-To: <XXX@web.de>
X-UI-Filterresults: notjunk:1;V01:K0:AHisr3RbZ5s=:AQ9Bp3MVeR4Xd859Y0KXsg8hCi 26PvwotOk+2OhW/jhuZ7SekYOh0juxKOnmaEpg8FWiucMhdCYM6j6JEoUV21GoD3Ep1DJchFq v9OiAtguqXgmmb7pZQAeeAw6QNRvh91QccSTYmolnW6QbHKlCCvwdBuw1OGvsdN15CODhtI60 5pAecH6cU4rJU5nRkvPiD7CIx8PmtlRcKF/4A33npNWsGmPqX84wiUt80v02SLYZCaVAgbA8H SWubx0eZmeitNzgPNHB1bC0viodv5cJpfZSdRynvmZ4HS0VFOlA0aQ5wD1GLTnnLQWZyQ2SUd pLMRTijqcefh2Pwfq9PoaZSr3hm88XhpfwbOeUnk7jBnoJNPUJPAH8LEhimLmvY6qGdPo6OH+ 9g5bnxgR1bsB1PqMY2POWOa1usrWDsLQh0MxGaRHhvezcXB+TwFc+SjlmSCYKm/9HJe3ZkvBG kenl2eq5VR0epc1gHPcct93OrRJQN8OqlZj/1nHDFHEz84DEHQ3sQ3Fsyo7rRDHZV41Q1/11d Az75FEqzCrX9G6kfGnmzdmw8bMSFs9y85Hu6OGk6lhhpS6h124sSabu8EwkT2jiTyhdbcwLP3 UpPdpi0ieraPLdj8pIqVTebhMuOMEjH6xLHeao2wmeWQylxGT7Pu1loGXzf9NYnx3NA6aw/v2 IvZrGSNqj+gAZlc66zZiNTjOu7KcraoiZnjKG8hbENc/QQh6cHVg4E4uAbpis2wsNlYMRGeMg j0xJ5p5UY5BjJuK3DDPaNdQLbiaecMZSJBWh1xrxPcAagIMfCOuOONQwSczNagh03DlYgU5KG pGopI+3zw6HSofhZChYMpw0W3S0H295zjOFDcOWCCcRA55TW68zNI5g7zDpG7lEOCFiWRHOoc /PhkDpyf6dZk27U3Au/7IYEuvfq07FmxNoDTUa1nzCFXacGPNKrp3fhQKiNzpLnx4NiNFTNHE E95uPMCiOqNYoA2Cx+X9M+Xp7OFlfAuk0pw1wFvNMUnrRxEOSZx4bhuM0039v32qFOZlx6fjI 7FxbqqTuPvAvEcK6q67lQhu/9mTWHz3Jast+g8pj7UVE5lcfxGP3oWrjEdcmS2snlMrV9EZnW ymNTShpgPrvxDw40n908svg2rjLBQPttnz4ztM/hPiTAVBtKN4vr4mWrFyrSNF4uUN+B86Scu yHbjC8tDsnChEBXz4Q9fSvIyzao+Uq/GnZc4GH5j8Q6bD+U5pQZPrXl4ZhfsPnFgtPHZNUFzP ahoRUP9otM9VyjuJWUorJVQfGosA/4ypauw==
« Zuletzt geändert: 09. Dezember 2014 um 18:38 von Stiray » 
Grund: Tags schließen nicht an 

R16.JPG ( 48 KB | Downloads )
R16.JPG
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Stiray
Global Moderator
*****
Offline


Stillstand ist die Vorstufe
des Untergangs

Beiträge: 54950
Mitglied seit: 09. Juni 2011
Geschlecht: männlich
Stimmung: kreativ
Sternzeichen:
Re: Andrey <andreykasweet1988@gmail.com>
Antwort #14 - 09. Dezember 2014 um 17:40
 
Mail über Russland

Code
Alles auswählen
IP:	89.107.39.217
Decimal:	1500194777
Hostname:	pppoe39h217.ppp.kmv.ru
ISP:	JC Post Ltd
Organization:	JC Post Ltd
Services:	None detected
Type:	Broadband
Assignment:	Static IP
Country:	Russian Federation
State/Region:	Stavropol'
City:	Pyatigorsk 



Zitat:
from pc50w7 (pppoe39h217.ppp.kmv.ru. [89.107.39.217]) by mx.google.com with ESMTPSA; Tue, 18 Nov 2014 05:57:57 -0800 (PST)
Date: Tue, 18 Nov 2014 16:58:02 +0400
From: andreykasweet1988@gmail.com
« Zuletzt geändert: 09. Dezember 2014 um 18:46 von Stiray »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: [1] 2 
Thema versenden
Link zu diesem Thema