Google

World Wide Web anti-scam

Seitenindex umschalten Seiten: 1 Thema versenden
Normales Thema Amalia <amalia.zacks@yahoo.com> (Gelesen: 2.676 mal)
 
wolf_keh
Themenstarter Themenstarter
Scam Warners
*****
Offline


I love Anti-Scam

Beiträge: 7
Standort: St. Martin
Mitglied seit: 30. September 2010
Geschlecht: männlich
Amalia <amalia.zacks@yahoo.com>
18. Oktober 2010 um 12:20
 
Guten Tag xxxx

Es ist so wunderschoen, dass wir unseren Verkehr angefangen haben. Ich
habe  konnte  nicht  glauben,  dass ich per Internet mit jemanden eine
Bekanntschaft  machen  kann.  Und  da  schreibe ich schon den Brief an
dich.  Ich  mache  zum ersten Mal eine Bekanntschaft per Internet. Und
ich  weiss  sogar  nicht  womit ich anfangen muss, um etwas ueber sich
dich  zu erzaehlen.Ich studierte das Deutsche, wenn an der Universitat
lernte.  Auch  besuchte  ich die spezielle Schule nach dem Studium der
Fremdsprache.  Das  Studium  der  Fremdsprachen  war  fur mich wie das
Hobby.  Aber  meinen  deutsch  nicht sehr gut. Ich kann gut schreiben,
aber,  ich sagen ich kann nicht sehr gut. Ich habe keine Praktiker des
Verkehrs  einfach. Aber ich denke rechtzeitig ich besser ich werde und
zu   schreiben   auf   dem   Deutschen   sagen.  Danach  schreibe  mir
deutsch.Vielleich  wird  es  sogar  besser,  wenn du mir selbst Fragen
stellen wirst und wirst fragen das, was du ueber mich erfahren willst.
Ich  erzaehle  ein  bisschen, damit es dir interessant war, mit mir zu
verkehren! Ich fange damit an, dass mein Name Amalia. Ich bin 32 Jahre
alt.  Ich wohne in Russland, in diesem grossen und echt schoenen Land,
im  Land  mit  der  erstaunlichen  Geschichte, mit der wunderschoenen,
erdreifenden  Natur.  Ich  bin  in  Kirovgebiet geboren, aber zur Zeit
wohne  ich  in  der  Stadt  Ufa (die Republik Baschkortostan). Wenn du
nicht kennst, es ist etwa 1300km westlicher von Moskau. Frueher wohnte
ich auch mit meinen Eltern. Aber ihre Beziehung zu mir, ihre Liebe, es
gab  nicht,  es  gab nur staendige Konflikte und Streitigkeiten. Alles
war  so schwer, und so unverstaendlich in meinem Leben. Es gab so viel
Schmerz  und  Leiden.  Meine  Eltern waren einfache Arbeiter, aber ihr
Lebenssinn  bestand  nur darin, Alkohol zu trinken. Es gab keine liebe
zu  mir,  keine  Sorge.  Ich  war  immer allen. Und ich habe fuer mich
beschlossen,  wenn  ich  erwachsen  werde,  so  werde  ich ein starker
Mensch,  nicht so wie meine Eltern. Ich habe die Schule beendet und in
die Universitaet eingetreten. Ich habe die Universitaet in Kirovgebiet
absolviert  und habe den Beruf Journalistin bekommen. Ich wollte nicht
mehr hier bleiben, weil alles hier erinnerte sich ueber die Zeit, wenn
es  mir  so  schlecht  war.  Und  ich habe beschlossen, Kirovgebiet zu
verlassen,  ich fuhr in die Stadt Ufa. Ich wollte ein neues Leben, ich
wollte  mich  finden. Hier fand ich neue Bekannte, hier habe ich meine
beste Freundin. Hier begann ich zu leben und eine neue anderer Welt zu
fuehlen. Hier fand ich eine Arbeit und fing an, die Wohnung zu mieten.
Und  vielleicht  bekam  ich  etwas Glueck. Und es war so wunderschoen.
Aber  in einiger Zeit begann ich zu verstehen, dass ich einen Menschen
brauche,  Zaertlichkeit  und  Waerme,  die mir in Kindheit weggenommen
haben,  ich  brauche  ein  gutes  und  das  zaertlichste  Wort  in der
schwierigste  Zeit, und ich begann mich oft ueber meine zweite Haelfte
nachzudenken,  ueber  meine  Liebe.  Aber ich konnte nicht hier in Ufa
einen  Menschen  finden.  Alle  Maenner,  die ich kennen gelernt habe,
waren  so  sonderbar,  waren  so  grausam,  sie  wollten  nur leichte,
fluechtige  Beziehungen.  Aber ich brauchte es nicht. Ich suche ernste
Beziehungen.  Meine  Freundin  riet  mich,  einen  Mann  im Ausland zu
finden.  Und ich habe mich nachgedacht, das koennte man probieren. Ich
waehlte  dich  in  Internet  gewaehlt, weil du mich mit etwas gewonnen
hast.  Ich  weis nicht selbst womit. Und ich habe beschlossen, an dich
zu  schreiben. Und jetzt spreche ich mit dir Wolfgang und es ist toll.
Wer  weiss,  etwas  bei  uns vielleicht gelingen wird. Aber ich glaube
immer  in  das  Beste,  das Leben hat mir es beigebracht. Entschuldige
mich, wenn ich dich so viel aehnliches erzaehle. Vielleicht ist es dir
sogar  nicht  interessant.  Aber  ich  moechte  so  jemandem mein Herz
ausschuetten,  ich  spreche  sehr  selten ueber mein Leben. Aber jetzt
will ich mehr ueber dich erfahren, erzaehle mir mehr ueber dein Leben.
Ueber  deine  Eltern, ueber deine Arbeit, ueber deine Freunde. Mir ist
alles  sehr  interessant.Ich  denke, ich muss Schluss machen, ich habe
schon  so  viel  dich  geschrieben.  Ich  werde  dich  mehr ueber sich
schreiben,  ueber  meine  Interesse  in dem naechsten Brief. Und jetzt
werde ich auf deinen schnellsten und waermsten Brief warten.

Deine Amalia


EMAIL kommt irgendwie aus Deutschland?????






Spoiler:
Return-Path: <amalia.zacks@yahoo.com>
Delivered-To: GMX delivery to XXXXXX
Received: (qmail invoked by alias); 15 Oct 2010 18:12:31 -0000
Received: from nm4.bullet.mail.sp2.yahoo.com (HELO nm4.bullet.mail.sp2.yahoo.com) [98.139.91.74]
  by mx0.gmx.net (mx083) with SMTP; 15 Oct 2010 20:12:31 +0200
Received: from [98.139.91.68] by nm4.bullet.mail.sp2.yahoo.com with NNFMP; 15 Oct 2010 18:12:28 -0000
Received: from [98.136.185.40] by tm8.bullet.mail.sp2.yahoo.com with NNFMP; 15 Oct 2010 18:12:25 -0000
Received: from [127.0.0.1] by smtp101.mail.gq1.yahoo.com with NNFMP; 15 Oct 2010 18:12:25 -0000
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed; d=yahoo.com; s=s1024; t=1287166345; bh=67vyReY7ehHkr7bE8wdQznAMu2xjvg5wQ8XTUNP+MTw=; 

rsion:Content-Type:X-Antivirus:X-Antivirus-Status; 

19lnK2to546Ig=
X-Yahoo-Newman-Id: 67296.30090.bm@smtp101.mail.gq1.yahoo.com
Received: from [192.168.0.195] (amalia.zacks@77.21.151.145 with plain)
        by smtp101.mail.gq1.yahoo.com with SMTP; 15 Oct 2010 11:11:51 -0700 PDT
X-Yahoo-SMTP: AbHsjC2swBDgFu3Z_1gQjjbR7zdtB9DWAA--
X-YMail-OSG: oP2eqLkVM1kEQrFDfSZZsca3AMOgFlx2XzGTfq4TZrLQqbz
WGGFef6f.dbL5jCEyAnr5kFqI6XiyYBBLE.RUPAI.efmGSMCamdcZ6Bt1zTA
MBMs_xWdB6X5e.5JasxSc0kZegSF5GyIwA_2PPyfBpECOF.5d6TFhcUI0tGi
m4gV0zJufft7jPah4vSDWEToJtVf5D4ebXHqhcBVyqSNheKLy7nDWTIXogQb
BvfSnQ0Cno65GeBNrgZPEix3LrmI4m2c362DQKVQ-
X-Yahoo-Newman-Property: ymail-3
Date: Fri, 15 Oct 2010 19:59:52 +0200
From: Amalia Zacks <amalia.zacks@yahoo.com>
Reply-To: Amalia Zacks <amalia.zacks@yahoo.com>
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <1349047036.20101015195952@yahoo.com>
To: XXXXXXX
Subject: Guten Tag XXXX
In-Reply-To: <20101015084330.31880@gmx.net>
References: <20101015084330.31880@gmx.net>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed;
boundary="----------3118A1B1143BA216"
X-Antivirus: avast! (VPS 101015-1, 15.10.2010), Outbound message
X-Antivirus-Status: Clean
X-GMX-Antivirus: 0 (no virus found)
X-GMX-Antispam: 0 (Mail was not recognized as spam);
Detail=5D7Q89H36p4L00VTXC6D4q0N+AH0PUCnGL2vqOgpaBYL16oitsMrgDt/NQNpSCZFTiZEQ
GUFK/awTxogov2Yt0XA3QGCQnLmR0fVt5Li+Tjr8WcStdaFw2va3qbVCLUtjitP+P4+QPY=V1;
X-GMX-UID: ZXFpb64pRiYoRAepn2liJUBpaIjvP1qy
X-Flags: 1401
« Zuletzt geändert: 01. November 2010 um 12:51 von Webmaster » 
Grund: ru10101 
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Indikation
scambuster
General Counsel
Banned
Inaktives Mitglied
***
Offline



Beiträge: 7.107
Standort: Beuningen
Mitglied seit: 25. April 2010
Geschlecht: männlich
Re: Amalia <amalia.zacks@yahoo.com>
Antwort #1 - 18. Oktober 2010 um 12:27
 
Code
Alles auswählen
77.21.151.145 - Geo Information
IP Address     77.21.151.145
Host     77-21-151-145-dynip.superkabel.de
Location     DE DE, Germany
City     Polch, 08 -
Organization     Kabel Deutschland Breitband Services GmbH
ISP     Kabel Deutschland Breitband Services GmbH
AS Number     AS31334 Kabel Deutschland Breitband Service GmbH
Latitude     50°30'00" North
Longitude     7°31'67" East
Distance     1484.13 km (922.20 miles) 


Mail über Deutschland

Zitat:
Date: Fri, 15 Oct 2010 19:59:52 +0200

Zeitzone West und Mittel Europa

Zitat:
Ich  bin  in  Kirovgebiet geboren, aber zur Zeit
wohne  ich  in  der  Stadt  Ufa (die Republik Baschkortostan).


Smiley 

Smiley 

Smiley Smiley und gute Reise!!

« Zuletzt geändert: 01. November 2010 um 12:52 von Webmaster »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
vierauge
Forum Administrator
*****
Offline


Ich tu nix. Ich will nur
spielen.

Beiträge: 11.998
Standort: Toronto
Mitglied seit: 28. März 2010
Geschlecht: männlich
Stimmung: friedlich
Re: Amalia <amalia.zacks@yahoo.com>
Antwort #2 - 18. Oktober 2010 um 19:07
 
@ fakejeager

Smileyerstmal bei uns. Inwiefern bist du reingefallen? Wenn du Briefe bekommen hast, dann stell sie doch bitte hier ein. Und vergess bitte den Header und eventuelle Bilder nicht.

Wie alles funktioniert und wie du den Header findest, erfährst du hier:

Boardregel

https://anti-scam.de/cgi-bin/yabb2/YaBB.pl?board=Erkennen
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
fakejeager
Scam Warners
*****
Offline


I love Anti-Scam

Beiträge: 26
Standort: Krems an der Donau
Mitglied seit: 18. Oktober 2010
Geschlecht: männlich
Re: Amalia <amalia.zacks@yahoo.com>
Antwort #3 - 18. Oktober 2010 um 19:39
 
Zuerst vielen dank, das ich auch dabei sein kann und auch meine Erfahrungen samt allen Nötigen  Bilder, Mails samt Header hier  soweit es erlaubt und möglich publizieren werde, stimmt - bin noch neu hier, es gibt eine Menge an Wissen aneignen, sehe und ich staune nur, was für eine Flut, habe vier Namen dazu die Email Adressen samt Bilder und Texte Eine habe ich hier gefunden, werde mit ein paar Bilder den Thread erweitern, bei die anderen suchte bei russischen Scamdetektei und auch auf der Amerikanischenseiten, Suchanbieter war auch erfolglos paar Bilder auf [url=www. tyne.]www. tyne.[/url]. …com hochladen und Billionen Bilder zu vergleichen, hat auch kein Ergebnis gebracht, vielleicht  sind die Mails real und die Frauen mit  ihrem Vorhaben auch oder Vlad lernt immer besser zu werden, daher muss ich auch selber aufpassen dass es nicht maßgeschneidert nur für mich wahr und sich eins und eins zusammenzählen und danach geht mein Postfach über, hoffe bestraft mich nicht gleich wenn ich irgendwo Fehler mache, sonst bin immer Vorsichtig, eins müssen wir Ihnen lassen, die Frauen sind wirklich zum verlieben mehr als hübsch, ob sie wissen was sie da tun?  Zwinkernd
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
fakejeager
Scam Warners
*****
Offline


I love Anti-Scam

Beiträge: 26
Standort: Krems an der Donau
Mitglied seit: 18. Oktober 2010
Geschlecht: männlich
Re: Amalia <amalia.zacks@yahoo.com>
Antwort #4 - 18. Oktober 2010 um 23:35
 
Der selber Text

Mail1

Spoiler:
                                                                                                                                                                                                                                                               
Delivered-To: xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Received: by 10.236.105.168 with SMTP id k28cs45055yhg;
        Fri, 15 Oct 2010 09:58:37 -0700 (PDT)
Received: by 10.42.169.5 with SMTP id z5mr866806icy.172.1287161913608;
        Fri, 15 Oct 2010 09:58:33 -0700 (PDT)
Return-Path: <amalia.zacks@yahoo.com>
Received: from nm3.bullet.mail.ne1.yahoo.com (nm3.bullet.mail.ne1.yahoo.com [98.138.90.66])
        by mx.google.com with SMTP id z12si31799356iba.68.2010.10.15.09.58.27;
        Fri, 15 Oct 2010 09:58:30 -0700 (PDT)
Received-SPF: pass (google.com: best guess record for domain of amalia.zacks@yahoo.com designates 98.138.90.66 as permitted sender) client-ip=98.138.90.66;
Authentication-Results: mx.google.com; spf=pass (google.com: best guess record for domain of amalia.zacks@yahoo.com designates 98.138.90.66 as permitted sender) smtp.mail=amalia.zacks@yahoo.com; dkim=pass (test mode) header.i=@yahoo.com
Received: from [98.138.90.56] by nm3.bullet.mail.ne1.yahoo.com with NNFMP; 15 Oct 2010 16:58:27 -0000
Received: from [98.138.84.41] by tm9.bullet.mail.ne1.yahoo.com with NNFMP; 15 Oct 2010 16:58:21 -0000
Received: from [127.0.0.1] by smtp109.mail.ne1.yahoo.com with NNFMP; 15 Oct 2010 16:58:21 -0000
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed; d=yahoo.com; s=s1024; t=1287161901; bh=8wvHlOevGjllJfxREAOCWDVjOLsILIF3glbe2tysIQw=; rsion:Content-Type; a2HC7CanPQtwI=
X-Yahoo-Newman-Id: 604525.72272.bm@smtp109.mail.ne1.yahoo.com
Received: from [192.168.0.195] (amalia.zacks@91.66.132.96 with plain)
        by smtp109.mail.ne1.yahoo.com with SMTP; 15 Oct 2010 09:57:42 -0700 PDT
X-Yahoo-SMTP: AbHsjC2swBDgFu3Z_1gQjjbR7zdtB9DWAA--
X-YMail-OSG: DHryTncVM1nhuUIEUfuU0goC85NWs8VubeBpCYwLfAwW0cE
ffRHsn9HBPN11c1ESyB6YGAmbgUDXFJbMfAJBl7o9xF59QwArugg2YL7xo5W
t8MaAaaJk9wRtsExwoy3BEnPp43WJUpJU8.HrGiYp1F0pUihrMKnq6ElbkGD
fT6oCxjNixwadUazBHIWhDtBejx.DsOVGMkglejdiuONcWBxuJNsgMHnlh45
DyN_6lKBKdldPld1lXctaZN_J0_MjvyhXBcZx77g-
X-Yahoo-Newman-Property: ymail-3
Date: Fri, 15 Oct 2010 17:43:08 +0200
From: Amalia Zacks <amalia.zacks@yahoo.com>
Reply-To: Amalia Zacks <amalia.zacks@yahoo.com>
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <131736133.20101015174308@yahoo.com>
To: xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Subject: Guten Tag xxxxxxxxxxxx
In-Reply-To: <AANLkTinMFqLwWdQ42JQtDwUq5bxbmEmaRnMKXyhbiOY0@mail.gmail.com>
References: <AANLkTinMFqLwWdQ42JQtDwUq5bxbmEmaRnMKXyhbiOY0@mail.gmail.com>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed;
boundary="----------C3661692356A299"

Guten Tag Xxxxxxxxxxxxx

Es ist so wunderschoen, dass wir unseren Verkehr angefangen haben. Ich
habe  konnte  nicht  glauben,  dass ich per Internet mit jemanden eine
Bekanntschaft  machen  kann.  Und  da  schreibe ich schon den Brief an
dich.  Ich  mache  zum ersten Mal eine Bekanntschaft per Internet. Und
ich  weiss  sogar  nicht  womit ich anfangen muss, um etwas ueber sich
dich  zu  erzaehlen.Vielleich wird es sogar besser, wenn du mir selbst
Fragen  stellen wirst und wirst fragen das, was du ueber mich erfahren
willst.  Ich  erzaehle ein bisschen, damit es dir interessant war, mit
mir  zu  verkehren! Ich fange damit an, dass mein Name Amalia. Ich bin
32  Jahre  alt.  Ich  wohne  in  Russland,  in diesem grossen und echt
schoenen  Land,  im  Land  mit  der  erstaunlichen Geschichte, mit der
wunderschoenen,  erdreifenden  Natur.  Ich bin in Kirovgebiet geboren,
aber   zur   Zeit   wohne   ich   in   der  Stadt  Ufa  (die  Republik
Baschkortostan).  Wenn  du nicht kennst, es ist etwa 1300km westlicher
von  Moskau.  Frueher  wohnte  ich  auch  mit meinen Eltern. Aber ihre
Beziehung  zu  mir,  ihre  Liebe,  es  gab nicht, es gab nur staendige
Konflikte   und   Streitigkeiten.   Alles   war   so  schwer,  und  so
unverstaendlich  in  meinem  Leben. Es gab so viel Schmerz und Leiden.
Meine  Eltern waren einfache Arbeiter, aber ihr Lebenssinn bestand nur
darin, Alkohol zu trinken. Es gab keine liebe zu mir, keine Sorge. Ich
war  immer  allen.  Und  ich  habe  fuer  mich  beschlossen,  wenn ich
erwachsen  werde,  so werde ich ein starker Mensch, nicht so wie meine
Eltern.   Ich   habe  die  Schule  beendet  und  in  die  Universitaet
eingetreten.  Ich  habe die Universitaet in Kirovgebiet absolviert und
habe  den  Beruf  Journalistin  bekommen.  Ich  wollte nicht mehr hier
bleiben, weil alles hier erinnerte sich ueber die Zeit, wenn es mir so
schlecht  war. Und ich habe beschlossen, Kirovgebiet zu verlassen, ich
fuhr  in  die  Stadt  Ufa. Ich wollte ein neues Leben, ich wollte mich
finden.  Hier  fand  ich  neue  Bekannte,  hier  habe  ich meine beste
Freundin.  Hier  begann  ich  zu  leben  und eine neue anderer Welt zu
fuehlen. Hier fand ich eine Arbeit und fing an, die Wohnung zu mieten.
Und  vielleicht  bekam  ich  etwas Glueck. Und es war so wunderschoen.
Aber  in einiger Zeit begann ich zu verstehen, dass ich einen Menschen
brauche,  Zaertlichkeit  und  Waerme,  die mir in Kindheit weggenommen
haben,  ich  brauche  ein  gutes  und  das  zaertlichste  Wort  in der
schwierigste  Zeit, und ich begann mich oft ueber meine zweite Haelfte
nachzudenken,  ueber  meine  Liebe.  Aber ich konnte nicht hier in Ufa
einen  Menschen  finden.  Alle  Maenner,  die ich kennen gelernt habe,
waren  so  sonderbar,  waren  so  grausam,  sie  wollten  nur leichte,
fluechtige  Beziehungen.  Aber ich brauchte es nicht. Ich suche ernste
Beziehungen.  Meine  Freundin  riet  mich,  einen  Mann  im Ausland zu
finden.  Und ich habe mich nachgedacht, das koennte man probieren. Ich
waehlte  dich  in  Internet  gewaehlt, weil du mich mit etwas gewonnen
hast.  Ich  weis nicht selbst womit. Und ich habe beschlossen, an dich
zu  schreiben. Und jetzt spreche ich mit dir Walter und es ist toll.
Wer  weiss,  etwas  bei  uns vielleicht gelingen wird. Aber ich glaube
immer  in  das  Beste,  das Leben hat mir es beigebracht. Entschuldige
mich, wenn ich dich so viel aehnliches erzaehle. Vielleicht ist es dir
sogar  nicht  interessant.  Aber  ich  moechte  so  jemandem mein Herz
ausschuetten,  ich  spreche  sehr  selten ueber mein Leben. Aber jetzt
will ich mehr ueber dich erfahren, erzaehle mir mehr ueber dein Leben.
Ueber  deine  Eltern, ueber deine Arbeit, ueber deine Freunde. Mir ist
alles  sehr  interessant.Ich  denke, ich muss Schluss machen, ich habe
schon  so  viel  dich  geschrieben.  Ich  werde  dich  mehr ueber sich
schreiben,  ueber  meine  Interesse  in dem naechsten Brief. Und jetzt
werde ich auf deinen schnellsten und waermsten Brief warten.

Deine Amalia

Mail 2

Spoiler:
                                                                                                                                                                                                                                                               
Delivered-To: xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Received: by 10.236.105.168 with SMTP id k28cs57185yhg;
        Sat, 16 Oct 2010 04:51:38 -0700 (PDT)
Received: by 10.224.25.75 with SMTP id y11mr9983qab.71.1287229897075;
        Sat, 16 Oct 2010 04:51:37 -0700 (PDT)
Return-Path: <amalia.zacks@yahoo.com>
Received: from nm16-vm0.bullet.mail.ac4.yahoo.com (nm16-vm0.bullet.mail.ac4.yahoo.com [98.139.52.238])
        by mx.google.com with SMTP id r18si22312253qcp.36.2010.10.16.04.51.34;
        Sat, 16 Oct 2010 04:51:36 -0700 (PDT)
Received-SPF: pass (google.com: best guess record for domain of amalia.zacks@yahoo.com designates 98.139.52.238 as permitted sender) client-ip=98.139.52.238;
Authentication-Results: mx.google.com; spf=pass (google.com: best guess record for domain of amalia.zacks@yahoo.com designates 98.139.52.238 as permitted sender) smtp.mail=amalia.zacks@yahoo.com; dkim=pass (test mode) header.i=@yahoo.com
Received: from [98.139.52.191] by nm16.bullet.mail.ac4.yahoo.com with NNFMP; 16 Oct 2010 11:51:34 -0000
Received: from [74.6.228.36] by tm4.bullet.mail.ac4.yahoo.com with NNFMP; 16 Oct 2010 11:51:33 -0000
Received: from [127.0.0.1] by smtp105.mail.ac4.yahoo.com with NNFMP; 16 Oct 2010 11:51:32 -0000
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed; d=yahoo.com; s=s1024; t=1287229892; bh=A2FtCW8hlT0How09vVY0PwpHXjfITsEKdip+UsElGmw=; rsion:Content-Type; ZdlxW2A21pW7E=
X-Yahoo-Newman-Id: 791995.66601.bm@smtp105.mail.ac4.yahoo.com
Received: from [192.168.0.195] (amalia.zacks@79.234.210.246 with plain)
        by smtp105.mail.ac4.yahoo.com with SMTP; 16 Oct 2010 04:50:58 -0700 PDT
X-Yahoo-SMTP: AbHsjC2swBDgFu3Z_1gQjjbR7zdtB9DWAA--
X-YMail-OSG: 690a5OIVM1nRugqdJVTqWaI.HGqryyedIcw2mST4kFmvfQ_
x2orVTPdOOboE.8C67JQq_kO4dSYz0EAcAlLbSM8hFzjreOZq9K477b3JQkx
TGo1BSjgnQFa3oBEOm0F3QGcJb6ifgAnh5FS4qMIOaGbgx4c.ImD5rklOrbI
99M7FfQzG4P4NcMpVn40FHzaxFac2AVKHjXdejWCu1vXN1Se0VBbclNY9pEJ
Q
X-Yahoo-Newman-Property: ymail-3
Date: Sat, 16 Oct 2010 12:03:34 +0200
From: Amalia Zacks <amalia.zacks@yahoo.com>
Reply-To: Amalia Zacks <amalia.zacks@yahoo.com>
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <1532811651.20101016120334@yahoo.com>
To: xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Subject: Hallo  xxxxxxxxxxxxx!
In-Reply-To: <AANLkTimsegas_fKfJaLkmsQz1aoaUXY=2Q8Fa+0YMkd=@mail.gmail.com>
References: <AANLkTinMFqLwWdQ42JQtDwUq5bxbmEmaRnMKXyhbiOY0@mail.gmail.com>
<131736133.20101015174308@yahoo.com>
<AANLkTimsegas_fKfJaLkmsQz1aoaUXY=2Q8Fa+0YMkd=@mail.gmail.com>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed;
boundary="----------924A2031F469134"


Hallo   mein  xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx!


Es   ist  so  wunderschoen,  dass  du  so  schnell  auf  meinen  Brief
geantwortet  konnte.  Es gefaellt mir sehr, wie du schreibst und deine
Idee  erklaehrst. Es ist so wunderbar. Ich kann deine Briefe lesen und
ich  verstehe  alles,  was  du schreibst.Ich hatte viele
Beziehung,  aber  aller  diese  waren  nicht  ernst.  Ich  hatte  viel
schlechter  Erfahrungen  mit  den  Mannern aus Russland. Mich betrogen
haufig,  spielten  mit  mir,  verwendeten  einfach  oder  es waren die
schnellen  Beziehungen,  und spater warfen mich. Ich bin von dem alles
ermudet.  Mir  sind  die ernsten Beziehungen notig. Ich will die feste
und  gute Familie schaffen. Ich bin von dieser Einsamkeit ermudet. Ich
wei?  die Fremdsprachen. Warum mir den Mann in Russland zu suchen. Ich
will  grosser  seiner  nicht.  Ich  denke, dass meine zweite Halfte in
anderem  Land  lebt.  Ich  so bin froh, dass ich mit dir jetzt bekannt
bin.  Du  gefallst  mir  sehr.Ich  habe  skype  nicht. Ich habe keinen
Zugriff  auf des Internets des Hauses jetzt. Und ich werde dir aus das
Internet  des Cafes oder von meiner Arbeit schreiben. Deshalb kann ich
auf  die  Briefe  nur antworten. Aber in der Zukunft werden wir uns in
online unbedingt umgehen. Lass mir die Nummer des mobilen Telefons und
ich  werde  dich  bald  anrufen.Und  jetzt  ich  will meine Erzaehlung
fortsetzen  und  ich  mochte  dir  noch mehr ueber mich erzaehlen, ich
moechte, dass du mich besser kennen koennte, und ich moechte auch mehr
ueber  dich  erfahren,  weil,  wenn  die  Menschen ueber einender mehr
erfahren,  es  immer so wunder schoen ist, weil man schon die Gefuehle
des  Menschen verstehen kann. Ich hoffe, dass du alles verstehen kann,
was  ich schreibe. Weil ich bemuehe mich sehr so zu schreiben, dass du
meine  Sprache  verstehen konnte. Ich habe die deutsche Sprache an der
Universitaet  studiert.  Ich  habe  auch  eine  Schule besucht, wo man
Fremdsprachen  lernt. Die Fremdsprachen waren fuer mich wie ein Hobby.
Aber  ich  denke,  dass  du  gut  verstehst, was ich schreibe. Wie der
beruhmte russische Saenger Wjisozki Wladimir Semjenowitsch sagte: =84Wir
koennen   die   Sprachbarriere   ueberwinden,  wir  werden  den  Fluss
uberqueren,  und  wir  koennen  einander sehen und fuehlen=85=93 Und jetzt
moechte  ich mehr ueber meine Interesse und Hobbys erzaehlen und ueber
meine  ASuffasung in Beziehungen mit Menschen. Ich hoffe, es wird dich
interessant  sein  mein  lieber. Als ich noch Kind war, malte
ich  gern,  ich  sah herum und sah eine Menge von reizenden Gestalten.
Ich  male  gern  Himmel,  das  so verschieden sein kann, wie Menschen.
Dunkle,  blaue,  poroese, luftige, mir rosa Farbton. Ich male gern die
Natur,  wenn  man  den  Naturgestalt  schafft, fuehlt man sich als ihr
Teil, als ob du jetzt da bist und als ob du ein Ganzes damit bist. Und
es  ist  so  angenehm zu fuehlen, so schoen. Ich singe gern, die Musik
ist  wie  ein  Traum,  wenn  man  singt, fuehlt man sein Atem, wie die
Stimmbaender  gespannt  sind,  wie  der  ganze Organismus singen will.
Schon  frueh  begann  ich  Gedichte zu schreiben, und die Poesie wurde
fuer  mich  ein  integrierender Teil des Lebens geworden. Ich schreibe
verschiedene  Gedichte,  traurige,  romantische,  herzliche  Nach  der
Laune.  Und wen man faengt an, das Gedicht zu schreiben, als ob jemand
diktiert  es  dir,  als  ob  du hoerst jemanden und jemand sagt dir so
wunderbare  und  schoene  Worte.  Ich  moechte manche dir zeigen, mein
lieber,  aber  ich  weiss  nicht,  wie  ich  sie in die andere Sprache
uebersetzen  kann,  aber  ich  danke,  dass  die  Aura, die im Gedicht
herrscht,  kannst  du  sie  fuehlen.  Ich tanze gern, schnelle Tanzen,
langsame,  manchmal  ich  tanze  so, dass mich schwindelt, aber dieses
Gefuehl,  das  Gefuehl der Freiheit ist so wunderschoen. Jetzt moechte
ich  ueber  meine  Beziehung zu den Menschen schreiben. Ich weis sogar
nicht,  wie  man das erklaehren kann. Aber ich bin ein sehr sinnlicher
Mensch,  ich  bin ein sehr zaertlicher, guter Mensch. Und manchmal bin
ich  zu  gut zu den anderen. Vielleicht ist es nicht richtig, aber ich
kann nicht es veraendern. Ich bin in der schwierigen Umgebung erzogen.
Und,  wenn  ich  mich  mit  den  Menschen  verkehre, ich will mich als
gluecklicher  Mensch  aussehen  und  gluecklich  sein,  vielleicht ich
versuche  meine  Sorge  und  Probleme  verheimlichen.  Aber sehr viele
Menschen  verkehren  sich mit mir gern und ich finde es toll, wenn ein
Mensch  einem  anderen  Menschen positive Energetik geben kann. In den
Maenner mag ich Zaertlichkeit, ich mag, wenn ein Mann hilfsbereit, gut
und  grosszuegig ist, wenn ein Mensch solche worte in der schwere Zeit
sagen  kann,  die  din  zum Himmel annaehern koennen und man kann sich
geschutzt  und  so schwach. Mein liebliegste,ich moechte sehr
mehr  ueber dich erfahren. Erzaehle bitte darueber, welche Kindheit du
hattest, erzaehle mehr ueber deine Interesse und Hobbys. Erzaehle mehr
ueber  deine  Arbeit. Alles ist mir sehr interessant, ich moechte sehr
dich besser erfahren. Und jetzt ich denke, ich gehe nach
Hause, und werde daran denken, was du mir antworten kann.

Deine Amalia

Mail 3

Spoiler:
                                                                                                                                                                                                                                                               
Delivered-To: xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Received: by 10.236.105.168 with SMTP id k28cs95928yhg;
        Mon, 18 Oct 2010 07:43:41 -0700 (PDT)
Received: by 10.220.201.72 with SMTP id ez8mr1217052vcb.106.1287413018693;
        Mon, 18 Oct 2010 07:43:38 -0700 (PDT)
Return-Path: <amalia.zacks@yahoo.com>
Received: from nm20.bullet.mail.ac4.yahoo.com (nm20.bullet.mail.ac4.yahoo.com [98.139.52.217])
        by mx.google.com with SMTP id v34si4464658vbb.67.2010.10.18.07.43.35;
        Mon, 18 Oct 2010 07:43:37 -0700 (PDT)
Received-SPF: pass (google.com: best guess record for domain of amalia.zacks@yahoo.com designates 98.139.52.217 as permitted sender) client-ip=98.139.52.217;
Authentication-Results: mx.google.com; spf=pass (google.com: best guess record for domain of amalia.zacks@yahoo.com designates 98.139.52.217 as permitted sender) smtp.mail=amalia.zacks@yahoo.com; dkim=pass (test mode) header.i=@yahoo.com
Received: from [98.139.52.194] by nm20.bullet.mail.ac4.yahoo.com with NNFMP; 18 Oct 2010 14:43:34 -0000
Received: from [74.6.228.37] by tm7.bullet.mail.ac4.yahoo.com with NNFMP; 18 Oct 2010 14:43:32 -0000
Received: from [127.0.0.1] by smtp106.mail.ac4.yahoo.com with NNFMP; 18 Oct 2010 14:43:32 -0000
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed; d=yahoo.com; s=s1024; t=1287413012; bh=MbLDgDxC3DHm3UXePrMkvCW+vXd44hMr/v5kc+pjDOY=; rsion:Content-Type; PzrbR0VDk0v80=
X-Yahoo-Newman-Id: 9440.90296.bm@smtp106.mail.ac4.yahoo.com
Received: from MICROSOF-054038 (amalia.zacks@86.56.42.194 with plain)
        by smtp106.mail.ac4.yahoo.com with SMTP; 18 Oct 2010 07:40:18 -0700 PDT
X-Yahoo-SMTP: AbHsjC2swBDgFu3Z_1gQjjbR7zdtB9DWAA--
X-YMail-OSG: bk8gSdUVM1lClSlpPMtF_ZSaWZqbf7Cor8O8dSD0nmmpgWX
8Kck-
X-Yahoo-Newman-Property: ymail-3
Date: Mon, 18 Oct 2010 14:30:31 +0200
From: Amalia Zacks <amalia.zacks@yahoo.com>
Reply-To: Amalia Zacks <amalia.zacks@yahoo.com>
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <206098283.20101018143031@yahoo.com>
To: xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Subject: Hallo xxxxxxxxxxxxxxx
In-Reply-To: <AANLkTikB=5WubSbQQ1a=q8qNOMwppSH+Evo5qCeQ0hcC@mail.gmail.com>
References: <AANLkTinMFqLwWdQ42JQtDwUq5bxbmEmaRnMKXyhbiOY0@mail.gmail.com>
<131736133.20101015174308@yahoo.com>
<AANLkTimsegas_fKfJaLkmsQz1aoaUXY=2Q8Fa+0YMkd=@mail.gmail.com>
<1532811651.20101016120334@yahoo.com>
<AANLkTikB=5WubSbQQ1a=q8qNOMwppSH+Evo5qCeQ0hcC@mail.gmail.com>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed;
boundary="----------361E58515B2BEC6"


Hallo xxxxxxxxxxxx

Wie  es  wunderbar ist, deinen Brief in solchen schoenen Tag zu lesen.
Es  so  ist  entzueckt,  so ungewoehnlich. Wir haben einander ganz vor
kurzem kennen gelernt, aber ich beginne schon, irgendwelche waerme und
positive  Verbindung  zwischen  uns zu fuehlen. Als ob wir seit langem
bekannt  sind,  und als ob wir so einander gut kennen. Ich kann es mit
den Worten nicht erklaeren, aber es ist wirklich so ungewoehnlich. Ich
dachte  nicht,  dass man per Internet solchen wunderbaren Menschen wie
du mein lieber  kennenlernen kann. In diesem Brief will ich mehr
ueber  meine  Traeume, ueber meine Wuenschen, davon erzaehlen, dass es
mir  so interessant ist, und dass ich sehr erfahren will. Noch als ich
Kind  war,  ich  traeumte so, zu reisen, ich traeumte, die Welt, viele
Laender  mit ihrer merkwuerdigen Geschichte, den Schoenheiten, mit der
ungewoehnlichen  Natur, mit den Traditionen zu sehen. Ich fuhr niemals
im  Leben  aus  dem  Grenzen Russlands aus. Und manchmal huete ich das
Haus,  ich sehe in den Himmel, ich schloss mein Auge und ich versuche,
zu fuehlen, wie ich fliege, ich fliege wie der Vogel im Himmel und ich
sehe solche merkwuerdigen Orte, ich sehe die Welt. Und hast du gern zu
reisen, mein liber ? Auch wollte ich bei dir sehr erkennen, aber
ich  stellte  diese Frage noch nicht in den Briefen. Warum hast du mir
geantwortet?  Nur  wegen  meines AEu?eren? Oder noch etwas? Mir ist es
sehr  interessant,  es  zu  erfahren.Ich will deine Stimme sehr horen.
Schreibe  mir  die Rufnummer, und bald werde ich dich anrufen.Ich will
auch  mehr  ueber  meinen  Beruf erzaehlen. Nach dem Beruf bin ich der
Journalistin.  Und  als  ich  noch  die Universitaet waehlte, habe ich
sofort  fuer  mich  entschieden,  dass  ich  ein Mensch sein will, der
vielen   Orte   besuchen   kann   und   die  geraden  Reportagen,  die
Translationen  fuehren  kann. Aber jetzt arbeite ich immer noch nur in
Russland,  aber  mir  gefaellt  meine Arbeit sehr, es gefaellt mir die
Umgebung,  in der ich mich befinde. Aber ich denke an die Familie sehr
oft,  ich  denke daran, dass ich so einsam bin. Ich beende die Arbeit,
ich  kehre  heim, und niemand begegnet mir, es ist so leise, ich hoere
nur das Klopfen des Herzens. Und manchmal weine ich, weine, weil alles
manchmal  so  schwer  ist,  und  es  ist  so  falsch.  Mir ist es sehr
interessant,  welche  Musik  du  hoerst.  Ich mag das Lied Lene Marlin
=93Faces=94  sehr.  Vielleicht  hast du es gehoert. Aber ich hoere es sehr
oft,  weil,  wenn  ich dieses Lied hoere, ich schliesse die Augen, ich
stelle  mir  den  Ozean vor, diesen grenzenlosen Ozean, ich stelle die
leichte  Brise,  die mein Haar streift, und meine Liebe, mein liebster
Mensch  ruehrt meine Lippen an und kuesst mich zaertlich. Aber ich sah
niemals  sein  Gesicht.  Ich  habe das nicht im Traum gesehen, ich sah
nicht,  wenn die Augen schloss, als ob es irgendwelches Geheimnis ist.
Aber  ueberhaupt  gefaellt  mir  absolut verschiedene Musik zu hoeren,
sehr  vieles  haengt  von der Stimmung ab. Manchmal wenn es so traurig
ist,  will  man etwa ruhiges, melodisches, langsames, trauriges =85 Und,
wenn  es  so lustig ist, man will noch mehr von dieser Energie geladen
werden, und man beginnt, die schnelle dynamische Musik zu hoeren. Mein
liebster,ich  will auch deine Traeume erfahren, erzaehle mir
darueber,  als du ein Kind warst, wen raeumteste du zu werden? Mir ist
es  so  interessant.  Weil  als ich Kind war, wollte ich Kinderaerztin
werden. Ich mag die Kinder sehr. Die Kinder die zaerteste Schoepfungen
des Gotts. Mein lieber sage mir auch was du ueber mich erfahren
willst.  Ich  werde mit dem Vergnuegen auf deine Fragen antworten. Und
jetzt  sitze  ich  im Internet-Cafe, ganz allein, in der Stra?e ist es
einen  schoenen Tag, ich traeume so, meine zweite Haelfte zu begegnen,
ich traeume vom Menschen, der mir die Welt, seine Welt =85 schenken kann

Ich  werde  auf  deinen  Brief  sehr warten, der mein Herz erwaermen kann

Deine und mit den waermsten Wuenschen
Amalia
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
fakejeager
Scam Warners
*****
Offline


I love Anti-Scam

Beiträge: 26
Standort: Krems an der Donau
Mitglied seit: 18. Oktober 2010
Geschlecht: männlich
Re: Amalia <amalia.zacks@yahoo.com>
Antwort #5 - 18. Oktober 2010 um 23:46
 
Ich bin der Meinung das die Frauen, was sich hier so wunderbar Fotografieren lassen aus irgendwelcher Stadt oder Dorf naiv und für vielleicht ein paar Rubel mitmachen, vielleicht glauben sie das es irgendwo im Katalog gezeigt wird oder aus Ihnen die große Star werden  … glaub die haben keine Ahnung, für was die Fotos an Verwendung finden oder vielleicht lieg ich  falsch? Kann sein dasss sie auf irgendwelchen Party oder im Tanzlokalen, Discos angesprochen werden, da sie gut aussehen von sich paar Bilder zu blitzen lassen und es wird gut bezahlt und Babuschka und Mamuschka kann auch mitkommen das Tochter nichts passiert ... unentschlossen
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
fakejeager
Scam Warners
*****
Offline


I love Anti-Scam

Beiträge: 26
Standort: Krems an der Donau
Mitglied seit: 18. Oktober 2010
Geschlecht: männlich
Re: Amalia <amalia.zacks@yahoo.com>
Antwort #6 - 18. Oktober 2010 um 23:54
 
Wie beendet man aber die Korespondenz bitte euch um Hilfe 
von die vier Damen/Frauen kann sein dass eine es ehrlich meint und mich wirklich heiraten will  Smiley
die anderen poste im noscam, finde nirgends was über die, die scheinen ehrlich zu sein ... Cool
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Razor Buzz
Forum Administrator
Paragraphenreiter Öffentlichkeitsarbeit
*****
Offline


Servus

Beiträge: 5.814
Standort: Oberpfalz
Mitglied seit: 24. April 2008
Re: Amalia <amalia.zacks@yahoo.com>
Antwort #7 - 19. Oktober 2010 um 07:15
 
@ fakejeager


Das ist schon möglich. Aber warum sollte Vlad für etwas bezahlen, was millionenfach ungesichert im Internet herumliegt.

Wenn mal mal die sozialen Netzwerke wie Facebook usw. durchsucht, findet man genug Bilder die für 1000 verschiedene Fake-Identitäten reichen.

Viele Leute stellen gedankenlos Fotos und persönliche Angaben von sich ins Netz, ohne sich Gedanken darüber zu machen, wer Zugriff auf die Daten hat.
  
Zum Seitenanfang
ICQ  
IP gespeichert
 
WeAreLegion
General Counsel
***
Offline


Scambaiting = roleplay
but i have the manual

Beiträge: 1.112
Standort: Ludwigsburg
Mitglied seit: 06. Juni 2010
Geschlecht: männlich
Re: Amalia <amalia.zacks@yahoo.com>
Antwort #8 - 19. Oktober 2010 um 07:30
 
Code
Alles auswählen
Received: from MICROSOF-054038 (amalia.zacks@86.56.42.194 with plain)
        by smtp106.mail.ac4.yahoo.com with SMTP; 18 Oct 2010 07:40:18 -0700 PDT 


Verschleiert über Deutschland. Zeitzone vermutlich durch Yahoo gesetzt.
Code
Alles auswählen
IP Address 	86.56.42.194
Host 	cable-86-56-42-194.cust.telecolumbus.net
Location 	DE DE, Germany
City 	Köthen, 14 -
Organization 	Telecolumbus Kundenservice GmbH
ISP 	Tele Columbus Kundenservice GmbH
AS Number 	AS20880 TV-cable networks 



@fakejaeger
Ich würde mir da mal keinen großen Kopf drum machen wenn die die Korrespondenz stört schreib ihr einfach nicht mehr und gut ist. Erzähl ihr aber auf keinen Fall das du sie als Scam identifiziert hast dann wechselt sie die Mailadresse und der Beitrag hier wird hinfällig.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
fakejeager
Scam Warners
*****
Offline


I love Anti-Scam

Beiträge: 26
Standort: Krems an der Donau
Mitglied seit: 18. Oktober 2010
Geschlecht: männlich
Re: Amalia <amalia.zacks@yahoo.com>
Antwort #9 - 19. Oktober 2010 um 11:11
 
Ich schreibe weiter, will sehen wie sich es entwickelt, habe ihr geschrieben, sollte morgen oder übermorgen antwort eintreffen, bin selber gespannt, wusste gar nicht welche poetische- lügen talente im mir schlummer " lass die sau herraus, du weisst nicht wass in dir steckt" Laut lachend
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden
Link zu diesem Thema