Google

World Wide Web anti-scam


Seitenindex umschalten Seiten: 1 Thema versenden
Normales Thema Darja <Dashutkababydoll@rambler.ru> (Gelesen: 4089 mal)
 
sosua
Themenstarter Themenstarter
Scam Warners
*****
Offline


I love Anti-Scam

Beiträge: 51
Standort: Frankfurt
Mitglied seit: 18. August 2010
Geschlecht: männlich
Darja <Dashutkababydoll@rambler.ru>
22. August 2010 um 11:13
 
hier hab ich noch was für die Sammler von Pässen



mein lieber Schatz xxxx
damit du mir glaubst sende ich dir alle Info ich habe und alle Kopien
Das ist fuer mich sehr sehr wichtig und das ist die Frage der Vertrauen!!!!!
Ich habe alles so vorgestellt und ich moechte alles so machen....
wie stellst du das vor????Ich weiss nicht, ich will nicht meine Freundin in Frankreich besuchen, ich will dich besuchen. Das ist fuer unsere Zukunft wichtig!
Vielleicht brauchst du mich nicht und sagst dass wir kein Paar sind.
sehr schoen:(



Off Topic KommentarMore pictures in the gallery: Smiley
 

Spoiler für Quelltext:

Received: from [81.19.66.15] (helo=maile.rambler.ru)
by mx44.web.de with esmtp (WEB.DE 4.110 #24)
id 1OmRVg-0008DL-00
for enricolevi@web.de; Fri, 20 Aug 2010 15:19:52 +0200
Received: from [192.168.0.226] (unknown [64.120.179.218])
(Authenticated sender: dashutkababydoll@rambler.ru)
by maile.rambler.ru (Postfix) with ESMTP id AB5211A2507E
for <xxx@xxx.xx>; Fri, 20 Aug 2010 17:19:18 +0400 (MSD)
Date: Fri, 20 Aug 2010 16:02:37 +0400
From: Dashutkababydoll@rambler.ru
X-Mailer: The Bat! (v3.80.06) Professional
Reply-To: Dashutkababydoll@rambler.ru
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <1069514174.20100820160237@rambler.ru>
To: xxx xxx <xxx@xxx.xx>
Subject: Re[7]:
In-Reply-To: <974752560.599246.1282251028367.JavaMail.fmail@mwmweb034>
References: <447252070.1592689.1281889675838.JavaMail.fmail@mwmweb033>, <1684714949.20100816151626@rambler.ru> <919187477.2290623.1281989554531.JavaMail.fmail@mwmweb035>, <1773625517.20100817144343@rambler.ru> <872036011.638549.1282140185666.JavaMail.fmail@mwmweb035>, <276590788.20100819112858@rambler.ru> <974752560.599246.1282251028367.JavaMail.fmail@mwmweb034>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed;
boundary="----------6FD2D3653B814"
Return-Path: Dashutkababydoll@rambler.ru
« Zuletzt geändert: 20. Dezember 2011 um 19:29 von Webmaster » 
Grund: ua10381 

EM893877_-_Proskurina.jpg ( 84 KB | Downloads )
EM893877_-_Proskurina.jpg
4_010_.jpg ( 96 KB | Downloads )
4_010_.jpg
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Indikation
Razor Buzz
Forum Administrator
Paragraphenreiter Öffentlichkeitsarbeit
*****
Offline


Servus

Beiträge: 5950
Standort: Oberpfalz
Mitglied seit: 24. April 2008
Re: Darja <Dashutkababydoll@rambler.ru>
Antwort #1 - 22. August 2010 um 11:18
 
Smiley


Über die USA:

Code
Alles auswählen
IP-Adresse:	 	64.120.179.218
Provider:	 	Network Operations Center
Region:	 	Horsham (US)
 




Zitat:

Date: Fri, 20 Aug 2010 16:02:37 +0400
From: Dashutkababydoll@rambler.ru
X-Mailer: The Bat! (v3.80.06) Professional


Date-Zeile verweist aber nach Russland


Smiley


Smiley Smiley Smiley
« Zuletzt geändert: 22. August 2010 um 11:20 von Razor Buzz »  
Zum Seitenanfang
ICQ  
IP gespeichert
 
Uli
General Counsel
***
Offline



Beiträge: 30520
Mitglied seit: 17. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Re: Darja <Dashutkababydoll@rambler.ru>
Antwort #2 - 22. August 2010 um 14:26
 
Zum Pass EM893877 von Darina Proskurina:

Der Scan ist von 
Zitat:
# Software/Firmware Version = Adobe Photoshop CS Windows
# Letzte Änderung Datum/Uhrzeit = 2010:07:30 13:28:50

Die Qualität ist so schlecht, dass sich da nichts erkennen lässt, zumal die ukrainischen Inlandspässe sowieso kaum als fälschungssicher genannt werden können.
Das Passbild scheint echt zu sein, scheint aber nicht zu dem Pass zu gehören. Auch fehlen Vergleichsbilder, um zu sehen, ob die Person auf dem Passbild identisch mit der auf den Fotos zu sein.
Die Handschrift ist eine Sauklaue, die sich deutlich von der schon fast kalligrafisch anmutenden Schrift in Originalpässen unterscheidet.

Den sollte sich Julia mal anschauen, da ich massive Probleme mit der handschriftlichen Eintragug habe.
« Zuletzt geändert: 22. August 2010 um 15:35 von Uli »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Uli
General Counsel
***
Offline



Beiträge: 30520
Mitglied seit: 17. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Re: Darja <Dashutkababydoll@rambler.ru>
Antwort #3 - 22. August 2010 um 15:28
 
Es gibt eine Firma Nika-Tour (http://www.nika-tour.com/). Aber deren Adresse ist nicht identisch mit der auf der Rechnung. Trotzdem ist sie mit Vorsicht zu genießen, da es bereits Einträge auf einschlägigen Antiscamseiten gibt.
Zitat:
Nika-Tour – Manager - Anna Voronova & Larisa Bondarenko - Str.  Shevchenko, 4, Poltava, Ukraine

http://agencyscams.com/Why/Travelag.html

Zur Domainabfrage:
Code
Alles auswählen
Domain name: nika-tour.com

Registrant:
      Ekaterina Denisova  (SROW-1199120)

   nika-tour@home.cris.net
   Turgeneva, 17-35
   Simferopol   none
   95017   UA
   +38 0652271032


Administrative contact:
   Ekaterina Denisova   (SRCO-1837496)
   Ekaterina Denisova
   nika-tour@home.cris.net
   Turgeneva, 17-35
   Simferopol   none
   95017   UA
   +38 0652271032


Technical contact:
   Vyacheslav Cherkashyn   (SRCO-1837497)
   First Ukrainian Internet-Registrar LLC
   info@forward.com.ua
   134-4-100 Nab Pobeda
   Dnepropetrovsk   none
   49106   UA
   +380 563705242


Domain servers in listed order:
   ns1.nika-tour.com  77.120.105.233
   ns2.nika-tour.com  77.120.105.233


Created:       14 Feb 2004 15:36:13:000   UTC
Expires:       14 Feb 2012 15:36:13:000   UTC
Last updated:  23 Feb 2010 14:20:38:233   UTC
 



Die Firma scheint echt zu sein, passt aber nicht zur Adresse auf der Rechnung. Allerdings nennt sie sich auch offiziell Nika-Tour-Krim und ist in Simferopol ansässig. Auch die auf der Site abgebildeten Dokumente scheinen echt zu sein.

Die Adresse dieser angeblichen Travelagency liegt an der Grenze nach Rumänien. Hat eine sehr wechselvolle Geschichte und daher auch Ortsnamen in Deutsch (Czernowitz; aus österreichischer Zeit kommend), Polnisch (Czerniowce; Oktober 1918 an Polen angeschlossen), rumänisch (Cernăuţi; wurde Nov. 1918 von Rumänien annektiert), russisch Черновцы (von 1944 - 1991 von Russland annektiert) und seit 1991 Чернівці (zur Ukraine gehörend).
Von einer Filiale in dieser Ecke ist auf der Homepage keine Rede.

Interessant ist, dass auf der Rechnung der Heimatort von Darina in rumänischer Schreibweise Hotin erscheint. Richtige Transskription des ukrainischen Хотин wäre Chotin.
« Zuletzt geändert: 22. August 2010 um 15:28 von Uli »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
sosua
Themenstarter Themenstarter
Scam Warners
*****
Offline


I love Anti-Scam

Beiträge: 51
Standort: Frankfurt
Mitglied seit: 18. August 2010
Geschlecht: männlich
Re: Darja <Dashutkababydoll@rambler.ru>
Antwort #4 - 24. August 2010 um 17:06
 
Die lässt nicht locker:

hallo mein lieber xxx,

du musst dir keine Sorgen machen. Ich werde als Turistin in einer Gruppe kommen und die ganze Gruppe bekommt ganz einfach 100 % Visum, so reisen alle Leute nach Paris, Spanien oder Deutschland. 

Das ist mein Wunsch und ich moechte gern dich besuchen, ich moechte dass du alles fuer mich organisierst. Du bist doch der Mann und du sollst es fuer deine Frau machen. Ich will nicht hier alles vorbereiten, ich moechte nur zu dir kommen und dort alles geniessen. Ich habe Geburtstag und ich moechte ihn in deinem Land feiern. Das ist fuer mich sehr wichtig. 

Stell dir bitte noch etwas: wir gehen in die Botschaft und wir haben nur unsere emails, gar nix mehr!!!wie soll ich Visum bekommen? In Kiew geben sie mir 200% Ablehnung!!!! Zuerst soll ich als Turistin fahren und dann sagen wir zum naechsten Mal, dass wir uns bei dir kennengerelnt haben und dann haben telefoniert und emails geschrieben und dann wird das schon etwas fuer die Botschaft. 

Ich sehe alles so und meine Eltern auch. Entschuldige bitte, aber besser so zu machen!!! 

Mache mich nicht traurig bitte, ich habe schon allen Freundinnen erzaehlt, dass ich zu dir fahre:))))))))))) 


Ich denke an dich!!! 

P.S. Enrico, ich brauche deine Hilfe um jetzt alles mit den Papieren anzufangen und ich gebe dir Kopie von meinem Pass und volle Information, du kannst mir Hilfe mit Money Gram oder Western Union senden: 


Name: Darina Proskurina 

Address: Chernovtsi 

Hotin 60000 

Olimpiyskaya street 47/54 


Ich kuesse und umarme dich 

deine Mausi 

keine neuen Bilder:
Einflug über Liberec/Tschechien

Received: from [192.168.0.226] (unknown [95.168.210.229])
(Authenticated sender: dashutkababydoll@rambler.ru)
by maild.rambler.ru (Postfix) with ESMTP id 0D3C38440C
for <xxxxx@xxx.xx>; Tue, 24 Aug 2010 14:09:44 +0400 (MSD)
Date: Tue, 24 Aug 2010 12:52:11 +0400
From: Dashutkababydoll@rambler.ru
X-Mailer: The Bat! (v3.80.06) Professional
« Zuletzt geändert: 24. August 2010 um 17:07 von sosua »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
deutschmann
Ex-Mitglied


Re: Darja <Dashutkababydoll@rambler.ru>
Antwort #5 - 05. September 2010 um 14:42
 
@ sosua

zu der angeblichen Rechnung:

Warum schreibt eine ukrainische Firma eine Rechnung an eine ukrainische Person auf englisch??? 
Smiley Smiley Smiley
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden
Link zu diesem Thema