Google

World Wide Web anti-scam

Seitenindex umschalten Seiten: 1 Thema versenden
Heisses Thema (Mehr als 10 Antworten) Anna <annaklein28@yahoo.com> (Gelesen: 3.532 mal)
 
Yogi
Ex-Mitglied


Anna <annaklein28@yahoo.com>
28. Januar 2010 um 12:32
 
Hallo zusammen  Smiley,

ich habe auch gerade so eine hübsche russische Scammerin  Schockiert/Erstaunt  an der Angel. 

Misstrauisch war ich schon vorher aber dank der Hilfe auf diesen Seiten hier fand ich letztendlich die traurige Wahrheit heraus.  Ärgerlich 

Ich setze mal die Mail und den Header als Anhänge hier rein mit der Hoffnung dass ich nichts falsch mache. 
Die Bilder sind alle jugendfrei, auf Anfrage sende ich diese auch gern oder füge diese hier nachträglich ein.

Mir schrieb diese "Dame" dass Sie in Kaluga lebe, doch nach der Recherche stellte sich (welch Wunder  Laut lachend
heraus dass Sie in Yoshkar - Ola zu finden ist.

Nach etwa 15 Mails in denen Sie fast nie auf meine Fragen und Bedenken reagierte, 
fragte Sie mich nun auch um finanzielle Hilfe um Ihre Reise zu mir zu finanzieren.

Ich halte Sie weiter hin und bat jetzt um eine Postadresse um Ihr Geld, einen Scheck oder so zu schicken. 
Mal sehen was als nächstes kommt.

Für weitere Hilfe oder Anregungen wäre ich Euch dankbar.

Euer Yogi


 

Off Topic KommentarWeitere Bilder im Archiv: Smiley


Hello meinen lieb meinen geliebt XXXXXXX!!
Ich so langweile mich nach dir und mir so fehlt du dir. Es gibt keine Minute damit ich an dich nicht dachte.
Du bist mir auch du dessen Mensch ich sehr notig wartete allen Mein Leben wei? ich es, weil ich es auch ich immer fuhle vertraue ich meine Gefuhle an.
Ich will sehr zu dir ankommen und ich will so schnell wie moglich es machen. Ich stieg gestern nach der Arbeit in die Agentur der Reisen aus
und erfuhr die Information bezuglich meiner Reise zu dir. Mir haben alle Einzelheiten des Besuches deines Landes erklart.
Ich habe dem Manager des Reiseburos gesagt, dass ich in Deutschland fahren will, um dich und sie mir zu begegnen hat gesagt dass in diesem Fall mir das touristische Visum passen wird.
Sie mir hat gesagt dass ich das Paket der Dokumente sammeln mu? und in Moskau in die Botschaft, weil alle Dokumente auf der Erledigung des Visums ich fahren soll reichen.
Sie hat mir die Liste der Dokumente die ich gegeben soll bei sich haben wenn ich in die Botschaft fahren werde und hat gesagt dass der Prozess der Vorbereitung der Dokumente 2 Wochen bildet
Die Wochen und deshalb sie hat gesagt dass ich in Moskau moglichst fruh fahren soll wenn ich dazukommen will Alle Dokumente bis zum Anfang meines Urlaubes zu bekommen.
Sie hat mir erklart dass bei mir der Probleme mit dem Erhalten des Visums entstehen nicht soll,
weil mein Besuch wird Kurzfristig und au?erdem ich habe einen eigenen Wohnraum und die gute Arbeit und das alles gibt die Grunde dass ich zu
Russland auf jeden Fall nach dem Ablauf ankommen werde Der Laufzeit des Visums. Der Wert des Visums bildet 80 EURO zusammen. Ausserdem haben in der Agentur mir gesagt dass ich die Karten mit geschlossen haben mu?
Von den Daten, diese obligatorische Bedingung fur das Erhalten des Visums. Kaum werde ich alle Dokumente mir reichen sollen das Datum die Ausstellung des Visums sagen und spater soll ich
Die Karten zu gewahren. Betreffs des Wertes jenes werden die Karten ungefahr 500 EURO kosten, aller wird vom Datum des Abflugs abhangen und
Die Fluggesellschaften. Ich haben gesagt dass ich soll kaufen Karten bis zu Erhalten des Visums und im Falle Absage sie gewahren fluggesellschaft speziell Dokumente fur Der Ruckzahlung.
Reiner, bin ich schon fertig, in Moskau, weil ich nicht zu fahren ich will mit der Abgabe der Dokumente festziehen, ich will dich schneller und au?erdem meinen sehr begegnen
Der Urlaub fangt sehr kurz danach an. Jetzt plane ich, etwas abgabe-auf der Arbeit fur meine Rechnung, um zu nehmen, in Moskau, weil in der Agentur mir zu fahren haben gesagt
Dass ich mich dort einige Zeit befinden soll. Reiner, verstehe ich dass ich viel Kosten auf die Reise habe aber ich will zu dir und deshalb sehr ankommen
Ich bin dazu fertig. Ich habe einiges Geld aber leider denke ich dass es ungenugend wird, weil ich den Teil des Geldes, die ich ausgeben soll Ich habe,
auf den Weg bis zu Moskau, auf das Wohnen in Moskau und auf die Erledigung der Dokumente. Ich furchte einfach dass ich genugend Geld fur den Kauf der Karten nicht haben werde.
Mir Es ist sehr unbequem, dich um die Hilfe XXXXXX aber ich zu bitten ich mache es, weil ich zu dir ankommen will will ich und mit dir sein und ich glaube dass du auch es willst und
Deshalb wirst Du dich mir nicht abssagen, mit den Karten zu helfen. Wenn du mir helfen wirst,
die Karten ich kaufen kann ich in Moskau schon morgen, um zu fahren, die Zeit nicht zu verlieren und ich werde beginnen Den Prozess des Erhaltens des Visums.
XXXXXXX, ob schreibe mir kannst mit den Karten du mir helfen, ich hoffe mich auf deine Hilfe sehr. Ich liebe dich XXXXXXX und ich will dich sehen. Ich will mit dir sein,
Du mein Lied du meine Sonne du mein allen!!! Ich liebe du mit ganz mein Seele, und ich uberzeugt dass wir werden glucklich du und ich zusammen, ich solch glucklich, dass bei
Mich gibt es der Worter nicht, um meine Gefuhle zu aussern!! Ich werde auf deinen Brief mit der gro?en Hoffnung warten und ich werde an dich denken!!!
Deine, Anna.


Spoiler für Header:
Return-Path: <annaklein28@yahoo.com>
X-Flags: 1001
Delivered-To: GMX delivery to XXXXXXXXXXXX
Received: (qmail invoked by alias); 27 Jan 2010 10:09:49 -0000
Received: from smtp107.plus.mail.re1.yahoo.com (HELO smtp107.plus.mail.re1.yahoo.com) [69.147.102.70]
  by mx0.gmx.net (mx004) with SMTP; 27 Jan 2010 11:09:49 +0100
Received: (qmail 62417 invoked from network); 27 Jan 2010 10:09:48 -0000
DomainKey-Signature: a=rsa-sha1; q=dns; c=nofws;
  s=s1024; d=yahoo.com;
  tent-Type;
  sdPJRte3gsn8E=  ;
Received: from net137.187.188-32.yoladom.ru (annaklein28@188.187.137.32 with plain)
        by smtp107.plus.mail.re1.yahoo.com with SMTP; 27 Jan 2010 02:09:35 -0800 PST
X-Yahoo-SMTP: _urpiz2swBBK6k5bNVtqxcApFkefZL6j
X-YMail-OSG: fEKeNGB7uouxwphC2dU_QyIce.3IFz0OFyAQmpPf1xLGp_mOFO.gqbfPzHgu2Q--
X-Yahoo-Newman-Property: ymail-3
Date: Wed, 27 Jan 2010 13:01:03 +0300
From: annaklein28@yahoo.com
X-Mailer: The Bat! (v2.10.01)         CD5BF9353B3B7091
Reply-To: annaklein28@yahoo.com
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <1353443479.20100127130103@yahoo.com>
To: =?Windows-1251?B?UmVpbmVyIEv2bmln?= <XXXXXXXXXXXXXXX>
Subject: Re:
In-Reply-To: <20100126122847.60040@gmx.net>
References: <20100126122847.60040@gmx.net>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed;
boundary="----------971E516F2DF7F9B9"
X-GMX-Antivirus: 0 (no virus found)
X-GMX-Antispam: 0 (Mail was not recognized as spam);
Detail=5D7Q89H36p5A2q/zrf8nC7zxJIVodA3kBmsmdHqWRG7I9HHP+PJbBDH8acOz32n8CXExm
pSwunW9sRnEsYjsjSNIhXpC+m+e4pDQDBYdyTijMesNvwocdv8RtLiN2KgU4Dtgg+BpQYsT5tcWk
eFgzg==V1;
X-GMX-UID: ySJTf/MPX1Vo+I20oWNyN4h3SDc4NIyx
« Zuletzt geändert: 25. Juni 2010 um 09:58 von Webmaster » 
Grund: 9iL2vTB4 
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Indikation
calle
Ex-Mitglied


Re: Anna <annaklein28@yahoo.com>
Antwort #1 - 28. Januar 2010 um 13:54
 
Zitat:
Sie in Yoshkar - Ola zu finden ist.



Richtig,die Mail wurde über Y-O eingeliefert 
Code
Alles auswählen
Received: from net137.187.188-32.yoladom.ru (annaklein28@188.187.137.32 with plain)
      Hostname:	net137.187.188-32.yoladom.ru
      ISP:	ER-Telecom
      Organization:	CJSC Company ER-Telecom Yoshkar-Ola
      Proxy:	None detected
      Type:	Cable/DSL
      Blacklist:

Geo-Location Information

      Country:	Russian Federation
      State/Region:	45
      City:	Yoshkar-ola
      Latitude:	56.6369
      Longitude:	47.8711 




Smiley Smiley


Zitat:
Date: Wed, 27 Jan 2010 13:01:03 +0300
From: annaklein28@yahoo.com
X-Mailer: The Bat! (v2.10.01)         CD5BF9353B3B7091


@ Yogi

Poste nun auch die Bilder ins Forum  Smiley


  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Yogi
Ex-Mitglied


Re: Anna <annaklein28@yahoo.com>
Antwort #2 - 31. Januar 2010 um 18:27
 
Eine Adresse und eine Angabe der Bank habe ich nun auch:

Meine Adresse: Russland, die Stadt Kaluga, die Stra?e Sowjetisch, das Haus 10, die Wohnung 25, den Index 548000

SEVERNY MORSKOY PUT BANK         
YAKIMANKA BOLSHAYA, 40   
MOSCOW   
119049

Euer; Yogi
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Uli
Consultant
*****
Offline


Ex-Mitglied

Beiträge: 30.884
Mitglied seit: 17. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Re: Anna <annaklein28@yahoo.com>
Antwort #3 - 31. Januar 2010 um 22:04
 
@ Yogi

Aber leider verlangt unser Geldwäschegesetz, dass sie vor Überweisung eine Kopie ihres Passes schickt! Zwinkernd
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Kao1263
Ex-Mitglied


Re: Anna <annaklein28@yahoo.com>
Antwort #4 - 09. Februar 2010 um 20:31
 
ich habe ihr geschrieben das ich ihr das geld gebe wenn sie in deutschland ist. sie soll es sich doch borgen bei ihren eltern.
überweißen würde ich nicht machen. 
Das kamm dann als antwort

Hallo xxxxxxx!
Ich will dir sagen dass ich deinen Brief sehr aufmerksam heute las und verstand jedes dein Wort. 
xxxxx Mir schmerzhaft dass du so zu horen Du denkst mich schlecht. Es bricht mein Herz und ich verstimmt sehr jetzt wirklich. 
Ich wei? wirklich dass dir nicht da nicht zu sagen ich wei? wie Ihr System der Botschaft, in deinem Land zu arbeiten. 
xxxxxxx Ich hatte von neuem das Gesprach von jener Lady in der Botschaft und sie erklarte mir ganze Situation von neuem. 
Die Sache darin dass bekomme ich das Visum des Touristen und in der Botschaft soll ich meine materielle Stabilitat beweisen und dass ich meine Ankunft in Deutschland gewahrleisten kann. Alle Antrage alle Dokumente einschlie?lich die Karten des Flugzeuges sollen von meinem Namen sein, und nur kann dann ich dass ich materiell der standfeste Burger Russlands beweisen Und nur kann dann ich das Visum des Touristen bekommen! xxxxxx meine Liebe verstehe dass die Sachen hier in Russland und in Deutschland verschieden sind und ich bin verpflichtet, die Bedingungen der Botschaft zu erfullen. 
Ich mache allen dass von mir nur abhangt und ich fuge alle Bemuhungen fur unser Treffen bei.
Wir gingen so viel dazu und jetzt willst du den ganzen Prozess nur deshalb, weil ich anhalten, dich dem Zweifel unterzuziehen. 
Ich liebe dich meinen  XXXXXXX wirklich und kann ich nicht unser Treffen warten. Ich verstehe dich dass das Geld in das Leben viel entscheidet, aber fur das Geld das Gluck und die Liebe nicht zu kaufen. Nur kann deine geliebte Frau dir es geben, und ich will dir allen geben dass bei mir ist:
das Herz, ersticke ich, die Liebe, aber ich werde es nicht verkaufen!!!! 
Wenn ich in Moskau jenes ich gefahren bin dachte dass du mich anvertraust und Du wirst immer fertig sein, mir in die schwere Minute zu helfen, aber jetzt sehe ich dass kaum habe ich die Schwierigkeiten bekommen und du batst um deine Hilfe ist ruckwarts zuruckgetreten! 
Das Geld, das Geld, das Geld, dieses schmutzige Papier die allen menschlich, allen heilig zu zerstoren, Und ich hasse das Geld und die Gesprache auf das Geld!!!
Ich bedauer dass ich das alles die Zeit verloren habe und meine Werke waren vergeblich.
Alle meinen Hoffnungen und die Traume werden jetzt zerstort und ich wei? wie ich nicht ich werde weiter leben.
Max auf meinen Augen der Trane jetzt und ich kann nicht meine Emotionen und meine Krankung zuruckhalten.
Ich soll jetzt gehen und ich werde deine Mitteilung warten. Anna.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
jensgg
Scam Advisors
*****
Offline


I Love Anti-Scam!

Beiträge: 553
Standort: Röttenbach
Mitglied seit: 09. Mai 2009
Geschlecht: männlich
Re: Anna <annaklein28@yahoo.com>
Antwort #5 - 09. Februar 2010 um 21:13
 
@ Kao1263

Kannst Du bitte den Header noch hier dazu posten?

Wie Du da ran kommst, findest Du hier.

Grüße
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Kao1263
Ex-Mitglied


Re: Anna <annaklein28@yahoo.com>
Antwort #6 - 10. Februar 2010 um 16:27
 
Ja genau hier bitte!

Spoiler:
Delivered-To: xxxxxxxxxxxx Smiley
Received: by 10.204.77.133 with SMTP id g5cs15438bkk;
        Wed, 10 Feb 2010 01:28:12 -0800 (PST)
Received: by 10.204.137.1 with SMTP id u1mr794522bkt.151.1265794091024;
        Wed, 10 Feb 2010 01:28:11 -0800 (PST)
Return-Path: <annaklein28@yahoo.com>
Received: from smtp106.plus.mail.re1.yahoo.com (smtp106.plus.mail.re1.yahoo.com [69.147.102.69])
        by mx.google.com with SMTP id 20si2119617bwz.60.2010.02.10.01.28.09;
        Wed, 10 Feb 2010 01:28:10 -0800 (PST)
Received-SPF: pass (google.com: domain of annaklein28@yahoo.com designates 69.147.102.69 as permitted sender) client-ip=69.147.102.69;
DomainKey-Status: good (test mode)
Authentication-Results: mx.google.com; spf=pass (google.com: domain of annaklein28@yahoo.com designates 69.147.102.69 as permitted sender) smtp.mail=annaklein28@yahoo.com; domainkeys=pass (test mode) header.From=annaklein28@yahoo.com
Received: (qmail 62022 invoked from network); 10 Feb 2010 09:28:09 -0000
DomainKey-Signature: a=rsa-sha1; q=dns; c=nofws;
  s=s1024; d=yahoo.com;
  tent-Type:Content-Transfer-Encoding;
  Q+l9hJJiFUhS0=  ;
Received: from net133.187.188-151.yoladom.ru (annaklein28@188.187.133.151 with plain)
        by smtp106.plus.mail.re1.yahoo.com with SMTP; 10 Feb 2010 01:28:09 -0800 PST
X-Yahoo-SMTP: _urpiz2swBBK6k5bNVtqxcApFkefZL6j
X-YMail-OSG: HfjPvALzgAtWVkzBY2aD2H.6hnfqQNsZPRXARgZHYnuqyhYHIWy5ojIoWk3IOvRB
X-Yahoo-Newman-Property: ymail-3
Date: Wed, 10 Feb 2010 12:23:34 +0300
From: annaklein28@yahoo.com
X-Mailer: The Bat! (v2.10.01)         CD5BF9353B3B7091
Reply-To: annaklein28@yahoo.com
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <968124103.20100210122334@yahoo.com>
To: xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Subject: Re: AW:
In-Reply-To: <000301caa9ab$f2bf8560$d83e9020$@com>
References: <Fllyqyb8f047.HxkcLCCx@smtp.googlemail.com>
<795635988.20100209150356@yahoo.com> <000301caa9ab$f2bf8560$d83e9020$@com>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=us-ascii
Content-Transfer-Encoding: 7bit

« Zuletzt geändert: 10. Februar 2010 um 17:42 von Wesermann »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Uli
Consultant
*****
Offline


Ex-Mitglied

Beiträge: 30.884
Mitglied seit: 17. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Re: Anna <annaklein28@yahoo.com>
Antwort #7 - 10. Februar 2010 um 16:47
 
Header ist unverändert. Kommt weiterhin aus Yoshkar-Ola.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Kao1263
Ex-Mitglied


Re: Anna <annaklein28@yahoo.com>
Antwort #8 - 10. Februar 2010 um 18:51
 
Habe mal geschrieben das ich Geld überwiesen habe, was ich ja nicht gemacht habe mal schauen was als nächstes kommt.
die oder der muss es doch langsam blicken meint ihr nicht. Durchgedreht
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
endoxos
Scam Warners
*****
Offline


I love Anti-Scam

Beiträge: 5
Standort: kassel
Mitglied seit: 22. April 2010
Re: Anna <annaklein28@yahoo.com>
Antwort #9 - 27. April 2010 um 12:19
 
hallo leute was elenablume@yahoo.com betrifft oder wie schon erwähnt bei yogi die russische scummerin betrifft ist es so sie hat zugriff auff diese seite sie wusste jedes einzelne detail
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
vierauge
Forum Administrator
*****
Offline


Ich tu nix. Ich will nur
spielen.

Beiträge: 11.944
Standort: Toronto
Mitglied seit: 28. März 2010
Geschlecht: männlich
Stimmung: friedlich
Re: Anna <annaklein28@yahoo.com>
Antwort #10 - 28. April 2010 um 01:40
 
Die Seite ist,bis auf einige Bereiche,für Jedermann offen. Sollte sie allerdings wirklich Details kennen,die nur Mitglieder kennen könnten,hat ihr entweder Irgendjemand was verraten oder sie ist wirklich "drin",womöglich noch als Mitglied.  Smiley Schockiert/Erstaunt
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden
Link zu diesem Thema