Google

World Wide Web anti-scam

Seitenindex umschalten Seiten: [1] 2 3 ... 8 Thema versenden
Sehr heißes Thema (Mehr als 25 Antworten) Olga / Alleksandra / Regina / Mariya <beautifuloga@rambler.ru> <kislitsinaaaolgaaa1981@rambler.ru> <melaninnz@mail.ru> <rangelonia@gmail.com> <alpina8800@yahoo.com> <laloca799@yahoo.com> <ivanova-fff@yandex.ru> (Gelesen: 19.405 mal)
 
Uli
Themenstarter Themenstarter
Consultant
*****
Offline


Ex-Mitglied

Beiträge: 30.884
Mitglied seit: 17. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Olga / Alleksandra / Regina / Mariya <beautifuloga@rambler.ru> <kislitsinaaaolgaaa1981@rambler.ru> <melaninnz@mail.ru> <rangelonia@gmail.com> <alpina8800@yahoo.com> <laloca799@yahoo.com> <ivanova-fff@yandex.ru>
15. März 2008 um 11:26
 


Habe wieder einen neuen Kontakt: Olga Kislitsyna aus Kirov.
Benutzt "The Bat!" Version 



Off Topic KommentarWeitere Bilder im Archiv: Smiley


Herkunft der Mail ist Yoshkar-Ola! Auffällig ist, dass sie Kirow statt mit original russischem v mit westlichem w schreibt!  Smiley

Spoiler für Header:
From - Sat Mar 15 08:56:16 2008
X-Account-Key: account4
X-UIDL: 0MKr6C-1JaHop0h1f-0001gY
X-Mozilla-Status: 0001
X-Mozilla-Status2: 10000000
X-Mozilla-Keys:                                                                                 
Return-Path: <beautifuloga@rambler.ru>
Delivery-Date: Fri, 14 Mar 2008 22:52:04 +0100
Received-SPF: pass (mxeu22: domain of rambler.ru designates 81.19.66.30 as permitted sender) client-ip=81.19.66.30; envelope-from=beautifuloga@rambler.ru; helo=mxb.rambler.ru;
Received: from mxb.rambler.ru (mxb.rambler.ru [81.19.66.30])
by mx.kundenserver.de (node=mxeu22) with ESMTP (Nemesis)
id 0MKr6C-1JaHop0h1f-0001gY for dierssen.ulrich@online.de; Fri, 14 Mar 2008 22:52:04 +0100
Received: from mailc.rambler.ru (mailc.rambler.ru [81.19.66.27])
by mxb.rambler.ru (Postfix) with ESMTP id 9CC4B1B7E23
for <xxxxxxxx@xxxxx.xx>; Sat, 15 Mar 2008 00:52:02 +0300 (MSK)
Received: from pervuy-1 (unknown [91.144.161.151])
(Authenticated sender: beautifuloga@rambler.ru)
by mailc.rambler.ru (Postfix) with ESMTP id 66735621C31
for <dierssen.ulrich@online.de>; Sat, 15 Mar 2008 00:51:46 +0300 (MSK)
Date: Fri, 14 Mar 2008 21:47:53 +0300
From: Olga Kislitsyna <beautifuloga@rambler.ru>
X-Mailer: The Bat! (v3.5) Professional
Reply-To: Olga Kislitsyna <beautifuloga@rambler.ru>
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <1173640077.20080314214753@rambler.ru>
To: xxxxxxxx <xxxxxxxx@xxxxx.xx>
Subject: Den guten Tag mein neuer Freund xxxxxxxx !
In-Reply-To: <47D9A2D7.4070709@online.de>
References: <47D9A2D7.4070709@online.de>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed;
boundary="----------2F1765B31DDB04D"
X-PhishingScore:   0
tests= SIZE_LIMIT_EXCEEDED
X-SpamScore:   0
tests= SIZE_LIMIT_EXCEEDED
Envelope-To: xxxxxxxx@xxxxx.xx
X-AntiVirus: checked by AntiVir MailGuard (Version: 7.0.1.66; AVE: 7.6.0.73; VDF: 7.0.3.22)


Ihr Brief:

Den guten Tag mein neuer Freund xxxxxxxx ! Ich bin sehr froh, dass Sie
mir den Brief schreiben konnten! Ich wartete auf Ihre Antwort und wenn
ich Ihren Brief im Briefkasten gesehen habe, war ich sehr froh! Mir
ist es sehr angenehm, zu wissen, dass ich Ihnen gefallen habe, da Sie
mir die Antwort geschrieben haben, bedeutet und es, dass Sie selbst
wenn eine kleine Sympathie zu mir haben. Ich will Sie besser
kennenlernen. In seinem Brief werde ich mich Ihnen etwas mehr uber
mich sagen. Ich bitte, damit Sie mir die Antwort geschrieben haben und
haben auch unmittelbar uber Sie gesagt. Ich werde froh sein,
beliebigen Geschichten aus Ihrem Leben, wenn es nicht Ihr Geheimnis
von mir zu horen. Meinen Namen Olga. Mir 24 Jahre. Ich bin den 9. Mai
1983 geboren worden. Meine Gro?e ungefahr 173 Zentimeter, mein Gewicht
benachbart 54 Kilogramm. Sie konnen die Farbe des haares und die Farbe
des auges auf meine Fotografie sehen. Ich bin geboren worden und ich
lebe in der Stadt Kirow. Es ist eine sehr kleine Stadt, deshalb
anwesend ist er der Hauptkarte Russlands nicht. Ich wei?, dass es sich
ungefahr in 1000 Kilometer von Moskau befindet. Wenn es Ihnen
interessant sein wird, konnen Sie versuchen, es im Internet zu finden.
Ich lebe in der Wohnung zusammen mit den Eltern. In uns die normale
Wohnung, besteht sie aus 3 Zimmer. Ich liebe seine der Eltern. Den
Namen meines Vaters Vladimir, und meine Mutti rufen Tamara. Wir leben
zusammen mit ihnen. Bei uns in der Familie ist immer leise und ist
ruhig. Wir helfen einander in die komplizierten Minuten immer. Bei dem
einzige Kind in der Familie und sehr liebe ich seine Familie. Wir
leben nicht reich, deshalb habe ich keinen Computer des Hauses. Ich
gehe im Internet - Cafe, um Ihnen den Brief zu schreiben. Wenn unseren
Dialog, zu dauern, ich versuchen werde, jeden Tag hierher zu kommen,
um Ihre des Briefes zu lesen und auf sie die Antwort zu schreiben. Ich
lernte in der stadtischen Universitat auf den Lehrer der
Fremdsprachen, deshalb wei? ich gut die englische Sprache, die
deutschen und franzosischen Sprachen. Ich studierte sie im Laufe von 5
Jahren, wahrend in der Universitat lernte. Nach dem Institut wurde ich
veranstaltet, in der Kinderschule wie der Lehrer der Anfangsklassen
englisch zu arbeiten. Mir gefallt es, mit den Kindern zu arbeiten, es
ist sehr angenehm. Ich sehe auch dass von ihm auch sehr, meine Stunden
zu gefallen. Deshalb gehe jeden Tag auf meine Arbeit ich mit dem
Wunsch und das Vergnugen. Ich verstehe dass meine Tatigkeit fur die
Kinder sehr wichtig ist. Da in Zukunft die auslandische Sprache ihnen
notwendig sind! . Mir gefallt es, mit den Kindern zu arbeiten, deshalb
dachte ich nicht, um, die Arbeit zu werfen. Obwohl ich nicht das
grosse Gehalt bekomme, befriedigt aber dieses Geld mich, um zu leben.
Ich liebe die Kinder, aber habe ich sie nicht, da ich einen Geliebten
nicht hatte, von dem ich das Kind erregen werde. Ich konnte nicht in
der Stadt wurdig fur mich den Menschen finden. Ich suche das einsame
Madchen, die den Menschen in dieser grossen Welt. Ich habe viel gute
Freundinen, mit der Mehrheit aus denen, wir arbeiten in der Schule
zusammen. Mir gefallt es, die Zeit mit ihnen durchzufuhren . Wir gehen
in die Theater im Kino und auf die Diskos oft. Aber am meisten gefallt
es viel uns, im Sommer auf die Natur in der kleinen Kampagne zu gehen.
Aber wir gehen nur die weibliche Gesellschaft. Viele meine Freundinen
haben schon verheiratet. Sie leben vom ausgezeichneten Leben mit den
Mannern. Zusammen mit den Freundinen gehen wir oft in den sportlichen
Saal, ungefahr 2-3 Male in die Woche. Ich denke, der fur meinen ersten
Brief davon genugend wird, um die Vorstellung uber mich zu haben. Wenn
ich Sie interessieren werde, und Sie zu wollen Sie werden mich
kennenlernen, so schreiben Sie mir die Antwort und auch sagen Sie
ausfuhrlich uber sich. Ich hoffe mich, dass Sie mich lange nicht
zwingen werden, zu warten. Ich bitte Sie, damit Sie uber seines Leben,
auch gesagt haben. Ich wunsche, in Ihnen sofort ein wenig Fragen
aufzugeben, auf die ich wunsche, die Antworten zu sehen. Warum suchen
Sie die Beziehungen im Internet? Wenn Ihre vorigen Beziehungen beendet
wurden? Sie waren fruher verheiratet? Ob bei Ihnen die Kinder sind?
Als Sie sind jetzt in das Leben geliehen? Was Sie von der Zukunft
wollen? Ich werde froh sein, uber eine beliebige Information uber Sie
zu erfahren, deshalb schreiben Sie mir allen. Ebenso wunsche ich, Ihre
Fotografien zu sehen, ich wunsche, Ihr Au?ere zu sehen. Ich schicke
Ihnen seine Fotografien, Sie werden wissen, wie ich aussehe. Schreiben
Sie mir, ich werde auf Ihren Brief mit der Ungeduld warten. Ich
wunsche Ihnen den erfolgreichen Tag Ihr neuer Freund Olga.


« Zuletzt geändert: 22. Januar 2011 um 19:21 von Uli » 
Grund: Cga6KR4v 
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Indikation
Webmaster
Forum Administrator
*****
Offline


Abgeschlafft und ausgepufft!!

Beiträge: 24.239
Standort: Йошкар-Ола
Mitglied seit: 06. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Stimmung: tot
Re: Olga / Alleksandra / Regina / Mariya <beautifuloga@rambler.ru> <kislitsinaaaolgaaa1981@rambler.ru> <melaninnz@mail.ru> <rangelonia@gmail.com> <alpina8800@yahoo.com> <laloca799@yahoo.com> <ivanova-fff@yandex.ru>
Antwort #1 - 15. März 2008 um 12:56
 
Was´n das wieder für ein Roman?
Wenigstens mal wieder kein gefälschter Header.   Smiley
« Zuletzt geändert: 18. Juli 2009 um 19:21 von Webmaster »  
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Uli
Themenstarter Themenstarter
Consultant
*****
Offline


Ex-Mitglied

Beiträge: 30.884
Mitglied seit: 17. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Re: Olga / Alleksandra / Regina / Mariya <beautifuloga@rambler.ru> <kislitsinaaaolgaaa1981@rambler.ru> <melaninnz@mail.ru> <rangelonia@gmail.com> <alpina8800@yahoo.com> <laloca799@yahoo.com> <ivanova-fff@yandex.ru>
Antwort #2 - 15. März 2008 um 13:37
 
Könnte vielleicht zur Gruppierung "Tolstoi, Krieg und Friede" zugeordnet werden. Gähn, was 'n endloser Sermon! blablabla
« Zuletzt geändert: 30. Juni 2008 um 07:44 von pyragony »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Webmaster
Forum Administrator
*****
Offline


Abgeschlafft und ausgepufft!!

Beiträge: 24.239
Standort: Йошкар-Ола
Mitglied seit: 06. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Stimmung: tot
Re: Olga / Alleksandra / Regina / Mariya <beautifuloga@rambler.ru> <kislitsinaaaolgaaa1981@rambler.ru> <melaninnz@mail.ru> <rangelonia@gmail.com> <alpina8800@yahoo.com> <laloca799@yahoo.com> <ivanova-fff@yandex.ru>
Antwort #3 - 15. März 2008 um 13:46
 
Dieses ganze  blablabla durchzulesen  Smiley einen schon das Gehirn.

Das geht doch viel kürzer:

Lieber Uli, bitte sende mir 500 €, damit ich die Papiere beantragen kann, die ich brauche um zu dir zu kommen.
Das Reisebüro hat gesagt, dass ich noch 50 € für jeden Tag nachweisen muß, den ich bei dir bin.
Bitte sende mir noch 4500 € für 90 Tage.
Das Geld kriegst du natürlich am Flughafen nicht mehr, weil ich ja nie bei dir ankomme

Gruß
Olga   Smiley
« Zuletzt geändert: 30. Juni 2008 um 07:42 von pyragony »  
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
mafiamanager
Scam Warners
*****
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 172
Standort: Rüsselsheim
Mitglied seit: 15. Februar 2008
Geschlecht: männlich
Re: Olga / Alleksandra / Regina / Mariya <beautifuloga@rambler.ru> <kislitsinaaaolgaaa1981@rambler.ru> <melaninnz@mail.ru> <rangelonia@gmail.com> <alpina8800@yahoo.com> <laloca799@yahoo.com> <ivanova-fff@yandex.ru>
Antwort #4 - 15. März 2008 um 13:49
 
Die sollten sich mehr Mühe beim Lesen, als beim Schreiben machen...
Frischis Lili kommt auch aus der "Tolstoi"- Ecke... aber diese Naddel schlägt alles!!!!!!!
  Smiley Smiley Smiley

Ich versuche mal einen Online- Übersetzer, vielleicht macht er ja aus dem V ein W,
oder die hält ihre Freier  für zu blöd Kirov auf Google Earth zu  finden...
« Zuletzt geändert: 30. Juni 2008 um 07:44 von pyragony »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Webmaster
Forum Administrator
*****
Offline


Abgeschlafft und ausgepufft!!

Beiträge: 24.239
Standort: Йошкар-Ола
Mitglied seit: 06. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Stimmung: tot
Re: Olga / Alleksandra / Regina / Mariya <beautifuloga@rambler.ru> <kislitsinaaaolgaaa1981@rambler.ru> <melaninnz@mail.ru> <rangelonia@gmail.com> <alpina8800@yahoo.com> <laloca799@yahoo.com> <ivanova-fff@yandex.ru>
Antwort #5 - 15. März 2008 um 14:00
 
Zitat:
e sollten sich mehr Mühe beim Lesen, als beim Schreiben machen...
Frischis Lili kommt auch aus der "Tolstoi"- Ecke... aber diese Naddel schlägt alles!!!!!!!
 
Ich versuche mal einen Online- Übersetzer, vielleicht macht er ja aus dem V ein W,
oder die hält ihre Freier  für zu blöd Kirov auf Google Earth zu  finden...



Von welcher Naddel schreibst du da eigentlich?  Hab ich was die letzten Tage verpaßt?    Smiley
« Zuletzt geändert: 30. Juni 2008 um 07:46 von pyragony »  
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
mafiamanager
Scam Warners
*****
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 172
Standort: Rüsselsheim
Mitglied seit: 15. Februar 2008
Geschlecht: männlich
Re: Olga / Alleksandra / Regina / Mariya <beautifuloga@rambler.ru> <kislitsinaaaolgaaa1981@rambler.ru> <melaninnz@mail.ru> <rangelonia@gmail.com> <alpina8800@yahoo.com> <laloca799@yahoo.com> <ivanova-fff@yandex.ru>
Antwort #6 - 15. März 2008 um 14:55
 
Nadezhda war gemeint
« Zuletzt geändert: 30. Juni 2008 um 07:46 von pyragony »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Uli
Themenstarter Themenstarter
Consultant
*****
Offline


Ex-Mitglied

Beiträge: 30.884
Mitglied seit: 17. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Re: Olga / Alleksandra / Regina / Mariya <beautifuloga@rambler.ru> <kislitsinaaaolgaaa1981@rambler.ru> <melaninnz@mail.ru> <rangelonia@gmail.com> <alpina8800@yahoo.com> <laloca799@yahoo.com> <ivanova-fff@yandex.ru>
Antwort #7 - 19. März 2008 um 21:11
 
Olga sind die Bilder ausgegangen. Der Header ist unverändert und weißt weiterhin Richtung Yoshkar-Ola.

Hier ihr Brief:

Hallo xxx ! Was bei Ihnen neu fur die letzten Tage? Aller ist
ausgezeichnet? Wie Ihre Gesundheit? Heute bei mir die sehr gute
Stimmung! Ich freue mich uber das Leben! Heute ist es fur mich sehr
angenehm! Und ich schreibe Ihnen den ausgezeichneten Brief. Mir
scheint es, wenn sich bei mir die gute Stimmung bei mir aller gut
zeigt! Deshalb hat heute mein Tag gut angefangen, und aller geht
ausgezeichnet! Ich hoffe, dass niemand meine Stimmung beschadigen
kann! Vor kurzem habe ich Ihren Brief gelesen. Ich danke Sie, dafur
dass haben Sie den ausgezeichneten Brief wieder geschrieben, mir war
es sehr angenehm, es zu lesen. Alle Ihre Briefe die Schonen. Danke
Ihnen, dass Sie alle meine Geschichten uber mein Leben lesen. Und
Danke, dass Sie ebenso mir die Briefe schreiben. In den Briefen habe
ich uber Ihnen uber mich viel erzahlt, aber ich will dass wir der
Freund den Freund allen und deshalb ich wissen ich werde noch einige
Details erzahlen Meines Lebens. Ich werde Ihnen noch einmal sagen,
daruber dass soll unser Dialog nur auf der Wahrheit und dem Vertrauen
gegrundet werden. Ich denke, dass wir nichts voneinander verbergen
sollen. Ich lebe vom gewohnlichen Leben des russischen Madchens, nur
habe ich keinen Geliebten, wie bei anderen Madchen. Aber ich wunsche,
die Liebe in nachster Zukunft zu finden. Gestern ist mein Vater wie
von der Arbeit ein wenig spater als gewohnlich zuruckgekehrt. Bei uns
mit dem Vater die ausgezeichneten Beziehungen, waren wir eine
freundliche Familie immer und ich liebe die ganze Familie. Heute hatte
er einen verkurzten Werktag, und er ist von der Arbeit fruher als
gewohnlich gekommen. Ich war daruber sehr froh. Wenn ich es begegnet
bin, hatte er in der Hand irgendwelches Paket. Am Anfang habe ich
diese Aufmerksamkeit nicht beachtet, aber es zeigte sich, dass es das
Geschenk fur mich war. Mein Vater hat mir neu schon die Jacke gekauft.
Bei uns nicht das sehr warme Wetter und hat er sich entschieden, mir
klein, aber das sehr angenehme Geschenk zu machen. Ich bin ihm dafur
sehr dankbar. Ich war uber die Geschenke des Vaters immer froh, aber
jetzt erwartete ich nicht, von ihm die Geschenke zu bekommen. Ich habe
ihm Dankeschon gesagt eben hat sein schones Geschenk ubernommen. Dann
sind gegangen wir auf die Kuche, um zu essen. Ich habe wieder das
ausgezeichnete Abendessen vorbereitet und hinter dem Abendessen haben
wir viel gesprochen. Der Vater sagt uber die Arbeit haufig, ich hore
ihm aufmerksam zu. Manchmal sage ich uber das Leben, und deshalb bei
uns wird das ausgezeichnete familiare Gesprach erhalten. Wir sa?en am
Tisch, haben den Tee ausgetrunken und haben gesprochen. Wir haben
uberhaupt nicht bemerkt, wie etwas Stunden vom Anfang unseres
Gespraches gegangen ist und schon war in der Stra?e die Nacht. Wir
haben einander gelachelt, dass wie schnell nicht bemerkt haben ist die
Zeit gegangen, aber es ist die Zeit schon gekommen, einzuschlafen. Und
wir sind gegangen nach den Zimmer. Wahrend des Gespraches habe ich dem
Vater gesagt, dass ich Sie kennengelernt habe. Ich habe ihm erzahlt
dass jeden Tag ich ins Internet des Cafes gehe, um Ihnen die Briefe zu
schreiben. Ich erzahlte uber Sie viel, dass Sie mir in den Briefen
schrieben. Ich habe ihm, dass bei uns mit Ihnen den sehr
ausgezeichneten Dialog erzahlt. Der Vater war sehr froh, dass ich
begonnen habe, sich mit dem Mann zu umgehen. Er horte der Geschichte
uber Sie aufmerksam zu. Auch sagte ich viel guter Worter uber Sie,
deshalb hat mein Vater die Korrespondenz mit Ihnen gebilligt. Deshalb
wei? jetzt meine Familie Sie, aber mehr wei? es nur mein Vater. Aber
wenigstens sind sie schon froh, dass ich mich mit Ihnen umgehe. Ende
unseres Gespraches, mein Vater hat uns best in unserem Dialog
gewunscht. Er hat gesagt, dass wir uns als die ausgezeichneten Freunde
in der Zukunft erweisen konnen. Und Sie sagten mit jemandem uber die
Bekanntschaft mit mir? Fur Sie es nicht das Geheimnis von anderen?
Sagen Sie mir, Sie betrachten mich wie die Freundin oder sogar jemand
ist es mehr nahe? Jetzt habe ich keinen Geliebten. Zu den Bedauern ich
jetzt kein einsames Madchen und mit mir in der Nahe gibt es niemandes
au?er meiner Familie und meiner besten Freundinnen, aber Sie helfen
mir, den Mann in der Nahe zu fuhlen. Ich bin schon uberzeugt, dass ich
Sie wie den besten Freund betrachte. Ich bin mit dem Verkehr mit
Ihnen, und jeden mir die Jagd, sich sehr zufrieden mit Ihnen moglichst
viel zu umgehen. Sie wollen es? Jetzt beende ich den Brief, und ich
will Ihnen ganz best und gut wunschen. Insgesamt Sie schon in diesen
Tag. Auf Wiedersehen mein bester Freund xxx !  blablabla

Bisher hat sie nicht gemerkt, dass ich sie schon lange Duze. 
« Zuletzt geändert: 30. Juni 2008 um 07:47 von pyragony »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
mandau69
Ex-Mitglied


Re: Olga / Alleksandra / Regina / Mariya <beautifuloga@rambler.ru> <kislitsinaaaolgaaa1981@rambler.ru> <melaninnz@mail.ru> <rangelonia@gmail.com> <alpina8800@yahoo.com> <laloca799@yahoo.com> <ivanova-fff@yandex.ru>
Antwort #8 - 20. März 2008 um 00:14
 
Zitat:
Dieses ganze  blablabla durchzulesen   Smileyeinen schon das Gehirn.

Das geht doch viel kürzer:

Lieber Uli, bitte sende mir 500 €, damit ich die Papiere beantragen kann, die ich brauche um zu dir zu kommen.
Das Reisebüro hat gesagt, dass ich noch 50 € für jeden Tag nachweisen muß, den ich bei dir bin.
Bitte sende mir noch 4500 € für 90 Tage.
Das Geld kriegst du natürlich am Flughafen nicht mehr, weil ich ja nie bei dir ankomme

Gruß
Olga  Smiley


Ich schrei mich weg..   Laut lachend Laut lachend Laut lachend
« Zuletzt geändert: 30. Juni 2008 um 07:49 von pyragony »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Uli
Themenstarter Themenstarter
Consultant
*****
Offline


Ex-Mitglied

Beiträge: 30.884
Mitglied seit: 17. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Re: Olga / Alleksandra / Regina / Mariya <beautifuloga@rambler.ru> <kislitsinaaaolgaaa1981@rambler.ru> <melaninnz@mail.ru> <rangelonia@gmail.com> <alpina8800@yahoo.com> <laloca799@yahoo.com> <ivanova-fff@yandex.ru>
Antwort #9 - 20. März 2008 um 10:11
 
Ich habe diesen ganzen "Krieg und Frieden-Roman"  blablabla auch nur zu Eurer Information reingesetzt, damit ihr seht: Tolstoi lebt  Smiley
Ich warte nur noch einige weitere Bilder ab, um zu sehen, auf was sie (oder er) noch zurückgreift. Die Bildchen, falls es nette neue gibt, werde ich euch natürlich nicht vorenthalten. Versprochen, Indianerehrenwort!  Smiley
« Zuletzt geändert: 30. Juni 2008 um 07:50 von pyragony »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Uli
Themenstarter Themenstarter
Consultant
*****
Offline


Ex-Mitglied

Beiträge: 30.884
Mitglied seit: 17. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Re: Olga / Alleksandra / Regina / Mariya <beautifuloga@rambler.ru> <kislitsinaaaolgaaa1981@rambler.ru> <melaninnz@mail.ru> <rangelonia@gmail.com> <alpina8800@yahoo.com> <laloca799@yahoo.com> <ivanova-fff@yandex.ru>
Antwort #10 - 21. März 2008 um 15:53
 
Jetzt kann sie kein Deutsch mehr und schreibt auf Englisch. Aber das Foto könnte wieder passen, auch wenn sie hier älter wirkt (gleiches Kameramodell, vier Monate später aufgenommen!)Hat wahrscheinlich einen Wonder-Bra im Einsatz
 Smiley

Aber der Header wird interressant. Ganz Yoshkar-Ola scheint jetzt über DOD NETWORK INFORMATION CENTER zu laufen, um von dort wieder nach Yoshkar-Ola zurück zu kommen. Vielleicht solte die Firma sich mal zurück gelegte Kilometer bezahlen lassen! 

Spoiler für Header:
From - Fri Mar 21 13:56:43 2008
X-Account-Key: account4
X-UIDL: 0MKu60-1JcOiX1YNe-0006NB
X-Mozilla-Status: 0003
X-Mozilla-Status2: 10000000
X-Mozilla-Keys:                                                                                 
Return-Path: <beautifuloga@rambler.ru>
Delivery-Date: Thu, 20 Mar 2008 18:38:19 +0100
Received-SPF: pass (mxeu10: domain of rambler.ru designates 81.19.66.30 as permitted sender) client-ip=81.19.66.30; envelope-from=beautifuloga@rambler.ru; helo=mxb.rambler.ru;
Received: from mxb.rambler.ru (mxb.rambler.ru [81.19.66.30])
by mx.kundenserver.de (node=mxeu10) with ESMTP (Nemesis)
id 0MKu60-1JcOiX1YNe-0006NB for xxxxxxxx@xxxxx.xx; Thu, 20 Mar 2008 18:38:19 +0100
Received: from mailc.rambler.ru (mailc.rambler.ru [81.19.66.27])
by mxb.rambler.ru (Postfix) with ESMTP id CDFAE1B8345
for <xxxxxxxx@xxxxx.xx>; Thu, 20 Mar 2008 20:38:16 +0300 (MSK)
Received: from pervuy-1 (unknown [91.144.161.155])
(Authenticated sender: beautifuloga@rambler.ru)
by mailc.rambler.ru (Postfix) with ESMTP id 09D3B621C73
for <xxxxxxxx@xxxxx.xx>; Thu, 20 Mar 2008 20:38:13 +0300 (MSK)
Date: Thu, 20 Mar 2008 18:28:56 +0300
From: Olga Kislitsyna <beautifuloga@rambler.ru>
X-Mailer: The Bat! (v3.5) Professional
Reply-To: Olga Kislitsyna <beautifuloga@rambler.ru>
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <243000431.20080320182856@rambler.ru>
To: xxxxxxxx xxxxxxxx <xxxxxxxx@xxxxx.xx>
Subject: Hello my perfect friend xxxxxxxx!
In-Reply-To: <47E176D6.1070205@xxxxx.xx>
References: <47E176D6.1070205@xxxxx.xx>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed;
boundary="----------98F524539D05B56"
X-Nemesis-Spam: bayes
X-PhishingScore:   0
tests= SIZE_LIMIT_EXCEEDED
X-SpamScore:   0
tests= SIZE_LIMIT_EXCEEDED
Envelope-To: xxxxxxxx@xxxxx.xx
X-AntiVirus: checked by AntiVir MailGuard (Version: 7.0.1.66; AVE: 7.6.0.75; VDF: 7.0.3.59)
« Zuletzt geändert: 08. März 2009 um 05:31 von »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Uli
Themenstarter Themenstarter
Consultant
*****
Offline


Ex-Mitglied

Beiträge: 30.884
Mitglied seit: 17. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Re: Olga / Alleksandra / Regina / Mariya <beautifuloga@rambler.ru> <kislitsinaaaolgaaa1981@rambler.ru> <melaninnz@mail.ru> <rangelonia@gmail.com> <alpina8800@yahoo.com> <laloca799@yahoo.com> <ivanova-fff@yandex.ru>
Antwort #11 - 21. März 2008 um 22:27
 
Die Kleine gibt doch nicht auf! Jetzt ist sie wieder auf Deutsch mit "Krieg und Frieden". Allerdings merkt man doch den Übersetzer, weil teilweise andere Übersetzungsmöglichkeit in Klammern dahintergesetzt wurde. Ich frage mich, für wie blöd halten die uns?  Smiley

Aber ich denke mir, dass die Gang ganz einfach nicht in der Lage ist, westliche Schriftzeichen zu lesen und die Klammern fallen ihn gar nicht mehr auf!

Fazit: Deutsch 6, setzen!!!  Smiley
Aber das Bildchen will ich Euch trotzdem zukommen lassen!
« Zuletzt geändert: 30. Juni 2008 um 07:54 von pyragony »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Uli
Themenstarter Themenstarter
Consultant
*****
Offline


Ex-Mitglied

Beiträge: 30.884
Mitglied seit: 17. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Re: Olga / Alleksandra / Regina / Mariya <beautifuloga@rambler.ru> <kislitsinaaaolgaaa1981@rambler.ru> <melaninnz@mail.ru> <rangelonia@gmail.com> <alpina8800@yahoo.com> <laloca799@yahoo.com> <ivanova-fff@yandex.ru>
Antwort #12 - 21. März 2008 um 22:57
 
Sie hat ne ganz schöne Latte (nicht das, was ihr wahrscheinlich jetzt wieder denkt) bei
Smiley

« Zuletzt geändert: 30. Juni 2008 um 07:56 von pyragony »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Dieter2807
Scam Advisors
*****
Offline



Beiträge: 839
Standort: Saarbrücken
Mitglied seit: 10. März 2008
Geschlecht: männlich
Re: Olga / Alleksandra / Regina / Mariya <beautifuloga@rambler.ru> <kislitsinaaaolgaaa1981@rambler.ru> <melaninnz@mail.ru> <rangelonia@gmail.com> <alpina8800@yahoo.com> <laloca799@yahoo.com> <ivanova-fff@yandex.ru>
Antwort #13 - 22. März 2008 um 05:09
 
Soweit ich weiss, bekäme sie so und so in diesen Alter nie ein Heiratsvisum.
Viel zu jung. Mann lässt sie nicht so einfach raus um einen Mann in Deutschland zu besuchen Ich weiss von meiner Frau, dass die ganz jungen kaum eine Chance haben. Nur Touristenvisum. Das ginge.
Ein Besuchervisum bekäme sie nicht so einfach. Und die wissen das.
Also siehts von vorherein schon so aus, dass da was faul ist.
Ich meine, wenn sie weiss, das sie kaum eine Chance hat was will sie denn dann ???  Smiley

Auf den 2. Foto die ist mindesten 30-35 Jahre alt
Niemals 24
« Zuletzt geändert: 30. Juni 2008 um 07:59 von pyragony »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Webmaster
Forum Administrator
*****
Offline


Abgeschlafft und ausgepufft!!

Beiträge: 24.239
Standort: Йошкар-Ола
Mitglied seit: 06. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Stimmung: tot
Re: Olga / Alleksandra / Regina / Mariya <beautifuloga@rambler.ru> <kislitsinaaaolgaaa1981@rambler.ru> <melaninnz@mail.ru> <rangelonia@gmail.com> <alpina8800@yahoo.com> <laloca799@yahoo.com> <ivanova-fff@yandex.ru>
Antwort #14 - 22. März 2008 um 07:27
 
Dass die kein Heiratsvisum oder Besuchervisum bekommen, das wissen wir. 
Die meisten Männer, die noch nie Erfahrung mit SCAM gemacht haben, die wissen das nicht. 
Außerdem versuchen SCAMMER immer die Touristenmethode. Kein Wunder, 
die Dame ist ja nicht real, sondern das Bild nur Diebstahl aus irgendeinem Online-Album.
« Zuletzt geändert: 30. Juni 2008 um 08:03 von pyragony »  
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: [1] 2 3 ... 8
Thema versenden
Link zu diesem Thema