Google

World Wide Web anti-scam


Seitenindex umschalten Seiten: 1 Thema versenden
Normales Thema Gendersprache, das dümmste was ich je gehört habe. (Gelesen: 926 mal)
 
Webmaster
Themenstarter Themenstarter
Forum Administrator
*****
Offline


Abgeschlafft und ausgepufft!!

Beiträge: 23882
Standort: Йошкар-Ола
Mitglied seit: 06. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Gendersprache, das dümmste was ich je gehört habe.
09. September 2023 um 11:14
 
Samenspender*innen
Prostatapatient*innen

Statt „Mutter“ soll man in Zukunft „austragendes Elternteil“ sagen, der Vater heißt „nicht-gebärendes Elternteil“. 
Das diskriminierende Wort „Muttermilch“ könnte etwa durch „menschliche Milch“ ersetzt werden.

Schluß mit dem Gender-Unfug, keine Macht den Doofen!
« Zuletzt geändert: 09. September 2023 um 15:09 von Webmaster »  
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Bommo
Forum Administrator
*****
Offline


Anti-Scam ist wichtig!

Beiträge: 21738
Standort: schwebend zwischen den Welten
Mitglied seit: 13. Juli 2010
Geschlecht: männlich
Re: Gendersprache, das dümmste was ich je gehört habe.
Antwort #1 - 09. September 2023 um 13:05
 
Der Unfug treibt Stilblüten.

Zitat:
Mit den Polizeienden sind wir bei einer florierenden Genderform gelandet: Studierende, Bewohnende, Mitarbeitende. Grammatik-Anwendende sagen dieser Zeitform Präsens, auf Simpeldeutsch Gegenwart. Sprach-Fundis weisen darauf hin, dass damit nur Personen gemeint sind, die dies gerade tun. Wenn Mitarbeitende über Mittag in die Badi gehen, sind sie nicht mehr Mitarbeitende, sondern Badende und auf der Liegewiese sind sie Liegende. Trotzdem hat sich im Sprachgebrauch eingeschlichen, dass Studierende auch an einer Party Studierende sind. Wer punktgenaue Grammatik liebt, freut sich an der hier gezeigten Abbildung.


Quelle: https://seniorweb.ch/2022/06/28/was-beim-gendern-alles-so-vom-karren-faellt/
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Bommo
Forum Administrator
*****
Offline


Anti-Scam ist wichtig!

Beiträge: 21738
Standort: schwebend zwischen den Welten
Mitglied seit: 13. Juli 2010
Geschlecht: männlich
Re: Gendersprache, das dümmste was ich je gehört habe.
Antwort #2 - 14. September 2023 um 22:42
 
Singlemütter*innen

Heute im Radio gehört.   Laut lachend

Die Moderatorin hat sich danach entweder verschluckt oder konnte vor Lachen nicht mehr richtig sprechen.
« Zuletzt geändert: 14. September 2023 um 22:43 von Bommo »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Webmaster
Themenstarter Themenstarter
Forum Administrator
*****
Offline


Abgeschlafft und ausgepufft!!

Beiträge: 23882
Standort: Йошкар-Ола
Mitglied seit: 06. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Re: Gendersprache, das dümmste was ich je gehört habe.
Antwort #3 - 17. September 2023 um 08:04
 
Also das muß man sich mal geben:

https://www.deutschlandfunkkultur.de/aus-den-feuilletons-lebhafte-debatte-um-die...

Jeder der gegen das Gendern ist, ist automatisch AfD-Wähler.
Der Schwachsinn wird immer größer.
  
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Webmaster
Themenstarter Themenstarter
Forum Administrator
*****
Offline


Abgeschlafft und ausgepufft!!

Beiträge: 23882
Standort: Йошкар-Ола
Mitglied seit: 06. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Re: Gendersprache, das dümmste was ich je gehört habe.
Antwort #4 - 20. Oktober 2023 um 19:32
 
In Sachsen ist das Gendern zwischenzeitlich verboten,
in Bayern darf es nicht in Schulen unterrichtet werden.

Sobald die Grünen im Bundestag nichts mehr zu sagen haben (hoffentlich bald),
werden wohl auch die "Roten" nachziehen.




Anton Hofreiter geht ins Standesamt und kommt als Antonia Hofreiter wieder raus.
Er kann dann gerne König*in von Gender-Gagaland werden.

Beatrix von Storch in ihrer Bundestagsrede.




Doch jetzt das schärfste:

Zitat:
Wer nicht gendern will, der lässt es. Aber muss er hinnehmen, dass andere es ihm gegenüber tun? Oder gibt es ein Recht, in Ruhe gelassen zu werden? Nein, das gibt es nicht, hat jetzt ein Oberlandesgericht behauptet.
 

Also wenn mich einer so anquatscht, dann frage ich ihn (oder sie):

Hast du noch alle Beer*innen am Strauch?
Hast du noch alle Latt*innen am Zaun?

Du kannst mich am  Smiley:innen lecken.

Keine Macht den Gender*innen, keine macht den Doof*innen

Nein, gendern ist nichts Neues. Mit diesem Video blicken wir zurück ins Mittelalter.


« Zuletzt geändert: 20. Oktober 2023 um 20:12 von Webmaster »  
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Webmaster
Themenstarter Themenstarter
Forum Administrator
*****
Offline


Abgeschlafft und ausgepufft!!

Beiträge: 23882
Standort: Йошкар-Ола
Mitglied seit: 06. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Re: Gendersprache, das dümmste was ich je gehört habe.
Antwort #5 - 01. Dezember 2023 um 17:42
 
Vorgestern im Bundestag von einer "Grünen". Gerne hätte ich mir in die "Hose" geschissen. 
Nur die Sauerei hat mich davon abgehalten.

Okay, die Begrüßung:

Zitat:
Liebe Gäste und Gästinennen
 

(hab ich es richtig geschrieben?, kein Plan).

Unsere deutsche "Hochkultursprache" soll dem "Wiederkompostierbaren Dummschwätzern" zum Opfer fallen?
Lieber einen Ort im "Grünen", als einen "Grünen" im Ort.
Leider habe ich so einen in meiner Siedlung.
Hat sich von seiner Frau scheiden lassen, weil er sich als Frau vorkam. Ich kann ihn gerne mal fotographieren und einstellen.
Der Mann ist über 70. Will nur noch als Frau angesprochen werden.
Die ganze Siedlung lacht über ihn. Läuft in Frauenkleidern rum und läßt sich die Haare wie eine Frau wachsen.
So einen Vollpfosten haben wir auch in der Regierung, damit er über die Frauenquote in den Bundestag kommt.
Ist verheiratet und hat zwei Söhne und die haben zwei Mütter (wer es glaubt, wird seelig).
Ich kann mir nicht vorstellen, dass seine beiden Söhne zu ihm Mama sagen, denn laut Gesetz hat jedes Kind einen Anspruch auf den Vater.
Gut, ich habe auch lange Haare, länger als so manche Frau, viel länger, aber transgender bin ich deswegen noch lange nicht.
Ich fresse keine Pillen, damit mit Titten wachsen, er schon und wer bezahlt das? (Dumme Frage, die Versicherungspflichtigen natürlich).

Mein Motto: Ich f**** gern und lecke F*****, doch Haribo find ich zum kotzen.

Ich hoffe, dass am 8. Dezember alles vorbei ist und die jetzige Regierung das Handtuch wirft, der Weg für Neuwahlen frei wird.

Smiley Smiley Smiley


« Zuletzt geändert: 01. Dezember 2023 um 17:58 von Webmaster »  
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Webmaster
Themenstarter Themenstarter
Forum Administrator
*****
Offline


Abgeschlafft und ausgepufft!!

Beiträge: 23882
Standort: Йошкар-Ола
Mitglied seit: 06. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Re: Gendersprache, das dümmste was ich je gehört habe.
Antwort #6 - 13. Dezember 2023 um 12:38
 
ohne Worte
« Zuletzt geändert: 13. Dezember 2023 um 15:36 von Webmaster »  

einstein.jpg ( 36 KB | Downloads )
einstein.jpg
Rassist.jpg ( 377 KB | Downloads )
Rassist.jpg
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
vierauge
Forum Administrator
*****
Offline


Ich tu nix. Ich will nur
spielen.

Beiträge: 11769
Standort: Toronto
Mitglied seit: 28. März 2010
Geschlecht: männlich
Re: Gendersprache, das dümmste was ich je gehört habe.
Antwort #7 - 25. Dezember 2023 um 13:34
 
@ Webmaster

Smiley

Laut lachend Smiley  Laut lachend Smiley  Laut lachend Smiley
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Bommo
Forum Administrator
*****
Offline


Anti-Scam ist wichtig!

Beiträge: 21738
Standort: schwebend zwischen den Welten
Mitglied seit: 13. Juli 2010
Geschlecht: männlich
Re: Gendersprache, das dümmste was ich je gehört habe.
Antwort #8 - 20. Januar 2024 um 10:48
 
Etwas OFF-TOPIC, aber passend zum Thema

Auch wenn man über Comedian Mario Barth geteilter Meinung sein kann - wie ich - ist der folgende Spruch für mich der Spruch des Jahrzehnts:

Zitat:
Ick gender' nich:

Ick habe einen Schulabschluss.


  Smiley Smiley

Aus meiner Sicht trifft es das Dauerthema der verkappten Existenzen zu 100 %.

Smiley
« Zuletzt geändert: 20. Januar 2024 um 10:50 von Bommo »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Webmaster
Themenstarter Themenstarter
Forum Administrator
*****
Offline


Abgeschlafft und ausgepufft!!

Beiträge: 23882
Standort: Йошкар-Ола
Mitglied seit: 06. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Re: Gendersprache, das dümmste was ich je gehört habe.
Antwort #9 - 03. Februar 2024 um 12:54
 
@ Bommo

... gruß an die fette Keule von den wiederkompostierbaren Dummschwätzern.
  
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden
Link zu diesem Thema