Google

World Wide Web anti-scam

Seitenindex umschalten Seiten: 1 Thema versenden
Heisses Thema (Mehr als 10 Antworten) Anna <nightflower@onmedu.com> (Gelesen: 152 mal)
 
Weitere Informationen: ---> Odessa
Velic
Themenstarter Themenstarter
Contributor
*****
Offline


I Love Anti-Scam

Beiträge: 3.196
Mitglied seit: 21. März 2017
Geschlecht: männlich
Anna <nightflower@onmedu.com>
10. Juni 2022 um 17:09
 
Wie geht es dir? Erinnere dich an mich? Sie gerade in Deutschland? Ich hoffe, Sie moechten sich immer noch treffen und Zeit miteinander verbringen. Warum schreibe ich das alles fuer dich? Der Grund ist einfach. Sehr bald werde ich fuer mein Geschaeft nach Berlin kommen und deshalb schreibe ich Ihnen. Ich rauche nicht und benutze keine Drogen. Ich trinke keinen starken Alkohol, aber ich kann anlaesslich des Urlaubs ein Glas trockenes Wein trinken. Ich glaube das und fuer mich ist es schwierig, mich selbst zu loben und ueber meine Staerken und Schwaechen zu erzaehlen. Im Allgemeinen moechte ich einen Mann finden, der mein Freund und einen Leitfaden in meinem Bald Berlin sein koennte. Es waere grossartig, wenn wir gemeinsame Ziele haben und weiterhin kommunizieren koennen. Ich wuensche Ihnen eine gute Laune und einen wunderschoenen Tag. Ich hoffe, dass Ihre Antwort nicht lange warten wird. Ich werde mich sehr freuen, wenn Sie mir von sich selbst erzaehlen und wir beginnen zu reden. Ich sende Ihnen meine Fotos und freue mich, Ihr Foto in der Antwort -E -Mail zu sehen. Einen schoenen Tag noch! Anna

Spoiler:
Return-Path: <nightflower@onmedu.com>
Authentication-Results: gmx.net; dkim=fail header.i=@onmedu.com
Received: from mailout-pe-b.jellyfish.systems ([198.54.127.72]) by mx-ha.gmx.net (mxgmx014 [212.227.15.9]) with ESMTPS (Nemesis) id 1MDOqq-1o5luJ0a2Q-00AVlH for <xxx>; Tue, 07 Jun 2022 21:12:17 +0200
Received: from NEW-01.privateemail.com (unknown [10.35.5.64]) (using TLSv1.3 with cipher TLS_AES_256_GCM_SHA384 (256/256 bits) key-exchange X25519 server-signature RSA-PSS (2048 bits) server-digest SHA256) (No client certificate requested) by mailout-pe-b.jellyfish.systems (Postfix) with ESMTPSA id 4LHg3261TQzFpxq for <xxx>; Tue, 7 Jun 2022 19:12:14 +0000 (UTC)
Received: from MTA-13.privateemail.com (unknown [10.50.14.29]) (using TLSv1.3 with cipher TLS_AES_256_GCM_SHA384 (256/256 bits) key-exchange X25519 server-signature RSA-PSS (2048 bits)) (No client certificate requested) by NEW-01.privateemail.com (Postfix) with ESMTPS id BB39C18000D0 for <xxx>; Tue, 7 Jun 2022 15:12:14 -0400 (EDT)
Received: from mta-13.privateemail.com (localhost [127.0.0.1]) by mta-13.privateemail.com (Postfix) with ESMTP id 968701800084 for <xxx>; Tue, 7 Jun 2022 15:12:14 -0400 (EDT)
Received: from [10.10.66.131] (unknown [10.20.151.169]) by mta-13.privateemail.com (Postfix) with ESMTPA id DD34F18000A5 for <xxx>; Tue, 7 Jun 2022 15:12:12 -0400 (EDT)
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=simple/simple; d=onmedu.com; s=default; t=1654629134; bh=wSH7G2k1PYmGoUpO5YgxwE6WDCjaZngV0je2L6y+caw=; h=Date:From:To:Subject:From; b=fmihSYayaXYYHeI+SYlVhhpiD8tNmQ1OmoeMisaXfH518dlum6znSDayhJ82x2gpU bB8LwCv+DGmSoPMnOVf8w8LlSMlHdYD0uXrbaP7Mrk+vZGfF07ZSgLeVRtWQGMC/+o eMUl8k6vSLriA5YiRL+GaEdAsSD8grHCWN1nRK59m7fVzklpr+ENan/R33r259LixM ivw0LSxV5hJi8HKpgt0emROQwWH1tw6/ybm6Q53vHAG6EPhny+y8/lbMteAQuGdEb3 lplGIiMnShVlxRuyZRYDF1ZwvozX3v0b/1inGolpwaSAPnD+EF1r3PeqYzEXmxbU4+ FJpGn7pGl9++g==
Date: Wed, 8 Jun 2022 03:11:53 +0800
From: Anna <nightflower@onmedu.com>
To: Bernd <xxx>
Message-ID: <7810606470.20220608011653@onmedu.com>
Subject: Hallo xxx!
Comments: AM
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed; boundary="----------0B306F168250FA529"
X-Virus-Scanned: ClamAV using ClamSMTP
Envelope-To: <xxx>
X-GMX-Antispam: 0 (Mail was not recognized as spam); Detail=V3;
X-Spam-Flag: NO
X-UI-Filterresults:
« Zuletzt geändert: 10. Juni 2022 um 17:44 von Stiray »  

IMG_0000210806333.jpg ( 138 KB | Downloads )
IMG_0000210806333.jpg
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Velic
Themenstarter Themenstarter
Contributor
*****
Offline


I Love Anti-Scam

Beiträge: 3.196
Mitglied seit: 21. März 2017
Geschlecht: männlich
Re: Anna <nightflower@onmedu.com>
Antwort #1 - 10. Juni 2022 um 17:15
 
Ich fuehle mich grossartig, weil Sie sich die Zeit genommen haben, mir zu antworten. Wie geht es deiner Gesundheit? Ich hoffe, Sie fuehlen sich grossartig Jetzt ist jetzt nicht die Zeit fuer Krankheit, und ich moechte Ihnen eine gute Gesundheit wuenschen, bevor ich versuche, Ihnen von mir selbst zu erzaehlen. As Ich habe dir in meinem letzten Brief gesagt, mein Name ist Anna. Es waere grossartig, wenn Sie mich so ansprechen wuerden. ich geboren wurde und mein ganzes Leben lang lebte Odessa, Ukraine. Ich glaube, Sie haben in den Nachrichten gesehen, was jetzt hier passiert, aber wenn ich ueber den Krieg sprechen wollte, wuerde ich wieder in den Bombenheim gehen und nicht in meinem Haus gelebt.
Ich denke, ich sollte dir mehr ueber mich erzaehlen. Ich hoffe du findest das interessant. Als kleines Maedchen war ich ein sehr neugieriges und aktives Kind. Als Kind studierte ich Ballett und ging zum Schwimmabschnitt im Swimmingpool. Sport ist fuer mich ein wesentlicher Bestandteil meines Lebens geworden.
Ich bin ein Chiropraktiker von Bildung. Ich war schon immer daran interessiert, wie der menschliche Koerper funktioniert. Ich absolvierte die Ukraine der Medizinischen Universitaet. Nach meinem Abschluss an der Universitaet konnte ich keinen Job in meiner Spezialitaet in oeffentlichen Krankenhaeusern in meiner Stadt finden und arbeitete lange als Krankenschwester in einer Privatklinik. Jetzt arbeite ich als Masseuse fuer Kinder. Manchmal arbeite ich im zentralen Militaerkrankenhaus, damit ich dem verwundeten Militaer in Reabel helfe.
Ich bin eine erwachsene Frau und weiss genau, was ich aus dem Leben will. Ich weiss, welche Art von Beziehung ich will und was fuer mich im Leben zusammen mit einem Mann das Wichtigste ist. Ich suche eine Person, um ein normales Leben zu teilen und ein Leben voller Liebe und Verstaendnis zu fuehren. Ich moechte gewoehnliche Sicherheit und das Glueck von Frauen. Ich moechte einen Mann, der gerne Freizeit miteinander verbringen wird. Ich bin nicht eifersuechtig und treu gegenueber irgendwelche Besprechungen, die mein Mann mit seinen Freunden und ich werde seine Hobbys immer respektieren. Ich denke, Sie werden mir zustimmen, jeder hat das Recht auf persoenlichen Raum in einer Beziehungen. Jeder hat das Recht, Zeit ohne seine zweite Haelfte mit seinen Freunden zu verbringen, wenn er es braucht.
Wenn Sie in meiner letzten Beziehung ein schlechtes Beispiel aus der Vergangenheit geben, war mein Mann eifersuechtig auf meinen Job. Im Laufe der Zeit wurde seine Eifersucht zu haeufigen Skandalen und aus diesem Grund mussten wir uns trennen. Leider konnte er meine Arbeit nicht ruhig nehmen und oft war der Grund fuer den Skandal seine Erfindungen darueber, was passiert, wenn ich mit meinen Kunden allein bin. Ich habe mir nie erlaubt, Kunden mit erotischen Obertoenen zu beruehren, und ich habe ihnen nie erlaubt, mich zu beruehren. Fuer mich war es immer nur ein Job und jeder, den ich heile, weiss darueber. Schade, dass er nie merkte, dass ich als Dame aufgewachsen bin und keine Gelegenheitsangelegenheiten akzeptieren kann, wenn ich in einer Beziehung mit einem Mann bin.
Oops, sorry, ich entschied mich nur, meinen Brief erneut zu lesen und erkannte, dass ich bereits viel geschrieben habe. Ich moechte dich nicht mit meinen Gedanken belasten. Aber was auch immer es war, jetzt koennen wir versuchen, gute Brieffreunde zu werden.
P.S.S. Ich habe fast vergessen, meine Groesse ist 173 cm, mein Gewicht ist 54 Kilogramm.  Ich bitte Sie, mir Ihr Foto im folgenden Brief zu schicken. Wieder einige meine Fotos fuer dich.
Dein neuer Freund Anna, aus Odessa.

Spoiler:
Return-Path: <nightflower@onmedu.com>
Authentication-Results: gmx.net; dkim=fail header.i=@onmedu.com
Received: from mailout-pe-b.jellyfish.systems ([63.250.43.117]) by mx-ha.gmx.net (mxgmx016 [212.227.15.9]) with ESMTPS (Nemesis) id 1M6EjC-1o5YZ61LFg-006bH2 for <xxx>; Wed, 08 Jun 2022 15:32:41 +0200
Received: from NEW-01.privateemail.com (unknown [10.35.5.64]) (using TLSv1.3 with cipher TLS_AES_256_GCM_SHA384 (256/256 bits) key-exchange X25519 server-signature RSA-PSS (2048 bits) server-digest SHA256) (No client certificate requested) by mailout-pe-b.jellyfish.systems (Postfix) with ESMTPSA id 4LJ7Sf12MSzDqD9 for <xxx>; Wed, 8 Jun 2022 13:32:34 +0000 (UTC)
Received: from MTA-13.privateemail.com (unknown [10.50.14.29]) (using TLSv1.3 with cipher TLS_AES_256_GCM_SHA384 (256/256 bits) key-exchange X25519 server-signature RSA-PSS (2048 bits)) (No client certificate requested) by NEW-01.privateemail.com (Postfix) with ESMTPS id EE0F018000CF for <xxx>; Wed, 8 Jun 2022 09:32:33 -0400 (EDT)
Received: from mta-13.privateemail.com (localhost [127.0.0.1]) by mta-13.privateemail.com (Postfix) with ESMTP id A6E2418000A4 for <xxx>; Wed, 8 Jun 2022 09:32:33 -0400 (EDT)
Received: from [10.10.66.67] (unknown [10.20.151.191]) by mta-13.privateemail.com (Postfix) with ESMTPA id 31AE118000A3 for <xxx>; Wed, 8 Jun 2022 09:32:28 -0400 (EDT)
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=simple/simple; d=onmedu.com; s=default; t=1654695153; bh=MUqElerpJzHIKUwmN/Wo74IJaC/GXGAznovfz6P/ms4=; h=Date:From:Reply-To:To:Subject:In-Reply-To:References:From; b=pqA83tJ2azBTqspijBvq5JRsqXzF8Q/sttThrLafx35Kc8a8M/M9lxOIwB1tWbP7Y N+dCDxpY45J/UtVF9YVGRMhxs1BBX/CceHr/nReEfv62VKVPXmypr4l9NYU8oiRb6r DcaOTKK+rpKK3a3DJPX7A7UYjDXejPxKsE6DCiXd2TUuaNmrxNhiAGa1Rt69oPgkhs oLmX2erCut4AO3YSz86VvRnUwP0nvnrdt6jRcPlf14FqAg22N2xGXgeQjrEPoUdea0 bGaE6SdlksHHVOnlyxS0yvqkaJ1+EV98lIP0Okhbl2Yc9aiYKJTrR5aIHUQIaV/l2J gnTY+oyARW7PQ==
Date: Wed, 8 Jun 2022 21:05:05 +0800
From: Anna <nightflower@onmedu.com>
Reply-To: Anna <nightflower@onmedu.com>
Message-ID: <1091602356.20220608210505@onmedu.com>
To: xxx
Subject: Hallo!
Comments: GE
In-Reply-To: <trinity-cdc9e77c-45ca-4626-9aed-202acc73231d-1654629236123@3c-app-gmx-bap04>
References: <7810606470.20220608011653@onmedu.com> <trinity-cdc9e77c-45ca-4626-9aed-202acc73231d-1654629236123@3c-app-gmx-bap04>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed; boundary="----------0D410314C0CD126E9"
X-Virus-Scanned: ClamAV using ClamSMTP
Envelope-To: <xxx>
X-GMX-Antispam: 0 (Mail was not recognized as spam); Detail=V3;
X-Spam-Flag: NO
X-UI-Filterresults:
« Zuletzt geändert: 10. Juni 2022 um 17:45 von Stiray »  

IMG_0000212005193.jpg ( 81 KB | Downloads )
IMG_0000212005193.jpg
IMG_0000212005188.jpg ( 150 KB | Downloads )
IMG_0000212005188.jpg
IMG_0000212005189.jpg ( 133 KB | Downloads )
IMG_0000212005189.jpg
IMG_0000212005197.jpg ( 82 KB | Downloads )
IMG_0000212005197.jpg
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Velic
Themenstarter Themenstarter
Contributor
*****
Offline


I Love Anti-Scam

Beiträge: 3.196
Mitglied seit: 21. März 2017
Geschlecht: männlich
Re: Anna <nightflower@onmedu.com>
Antwort #2 - 10. Juni 2022 um 17:18
 
Erst jetzt konnte ich die Zeit finden, Ihnen einen Brief zu schreiben.  Sie haben mich enttaeuscht, weil ich Ihre Bilder nicht gesendet habe. Was ist der Grund, ist es so schwierig zu tun? Now Ich kann mich entspannen, meine Gedanken sammeln und dir etwas ueber meinen Tag erzaehlen.
Ich hasse diesen Krieg!!! Heute wollte ich ein Selfie vor schoenen Baeumen machen. Waehrend ich Fotos machte, kamen zwei Militaer Maenner auf mich zu und fragten mich, was ich fotografierte und warum. Zuerst verstand ich nicht sofort, warum sie das fragten. Sie sagte, sie habe Fotos von sich gemacht. Sie sagten, dass Fotos in der Stadt verboten sind und mein Telefon weggenommen haben. Ich war sehr veraergert. Sie sagten, sie wuerden die Fotos ueberpruefen, die ich gemacht habe, wenn sie kein Sicherheitsrisiko sind, kann ich das Telefon auf der Polizeistation abholen. Das einzige, was mich troestet, ist, dass ich Zugriff auf meine iCloud erhielt und meine Fotos und Videos von meinem iPhone herunterlaedte. Ich habe alle meine Fotos ueberprueft und in iCloud geloescht, was irgendwelche Zweifel verursachen koennte. Ich hoffe, dass ich mein Telefon in naher Zukunft zurueckholen kann. Haben Sie jemals einen 1 + 1-Film von Regisseuren gesehen:Olivier Nakash, Eric Toledano. Ein wohlhabender Aristokrat, Philip, der einen Unfall erlitten hat, stellt als Assistent die Person ein, die fuer diesen Job am wenigsten geeignet ist - einen jungen Bewohner des Vorortes Drissa, der gerade aus dem Gefaengnis entlassen wurde. Trotz der Tatsache, dass Philip an einen Rollstuhl gebunden ist, gelingt es Driss, dem gemessenen Leben des Aristokraten einen Geist des Abenteuers zu verleihen. Fuer mich war dieser Film ein Beispiel. Ich habe diesen Film vor langer Zeit zum ersten Mal gesehen, aber jedes Mal, wenn ich ihn wieder sehe, macht er unglaubliche Freude. Ich schlage vor, Sie sehen es sich an.Als Sie mich von Musik gefragt haben, war ich sogar verwirrt und konnte diese Frage nicht sofort beantworten. Ich dachte darueber nach und ich begann mich sogar zu fragen - was ist meine Lieblingsmusik? Ich kann mir wahrscheinlich keine eindeutige Antwort auf diese Frage geben. Ich hoere einfach gerne Musik in meiner Freizeit. Musik entspannt sich und beruhigt mich und wann auf Musik hoerte, bin ich mit meinen Gedanken allein und entspannend. Ich kann Musik laut und maessig hoeren, alles haengt von meiner Stimmung ab. Es passiert, dass ich traurige Musik ein Bad nehme und geistig beruhigt, manchmal einschliesse ich sogar, Musik zu hoeren. Ich war schon mehrmals in Live-Musikkonzerten von beliebten Kuenstlern, und ich habe es wirklich genossen, den Songs live zu hoeren.
Ehrlich gesagt, unsere Kommunikation ist eine voellig neue Moeglichkeit fuer mich, mit Dating zu beginnen, aber ich habe das Gefuehl, dass es eine besondere Kunst und Romantik gibt. Stimmst du mir zu? Ich weiss nicht warum, aber ich moechte Ihnen mehr ueber mich und meine Vergangenheit erzaehlen. Ich hoffe, dass Sie aufmerksam sind und alle meine Worte richtig verstehen. Ich kann sagen, dass ich helle und warme Farben mag, aber ich habe keine besondere Praeferenz. Es scheint mir, dass alles ausgewogen sein sollte, sowie die Farbe der Kleidung. Ich denke, dass die Farbe der Kleidung sowie die Kleidung selbst in die entsprechende Veranstaltung und den Ort passen, an dem ich gehe.Auch ueber meinen Familiennamen. Mein ganzer Name lautet HUIEGOZNAETPOKA IKAKAYATOFAMILIYA.Ich mag Ihre Entschlossenheit, Sie zoegern nicht, nach meiner Telefonnummer zu fragen. Ich werde ueber Ihre Frage nachdenken, und ich rufe Sie an, wenn die Zeit kommt. Koennen Sie mir Ihre Telefonnummer?
Leider habe ich meinen Vater noch nie gesehen, meine Mutter ist 2010 verstorben, sie verlor ihren Kampf gegen Krebs. Meine Mutter versteckte sich lange vor mir, als sie krank war, und erst nach Beginn der Chemotherapie erzaehlte sie mir von ihrem Satz. Ich wollte die Schule verlassen, damit ich mehr Zeit mit ihr verbringen konnte, aber sie liess mich nicht. Es schmerzt mich, mich daran zu erinnern, wie sie unter Schmerz gelitten hat und ihre letzten Tage wahnsinnig war. Nicht einmal ein Feind wuerde so etwas erleben wollen. Ich versuche nicht darueber nachzudenken und erinnere mich an ihre glueckliche und bei guter Gesundheit.
Ich bin meiner Mutter sehr dankbar fuer die Erziehung, die sie mir gegeben hat. Sie war immer fuer mich der Standard der Liebe und Loyalitaet gegenueber dem gewaehlten Mann. Ich teile Ihnen nicht nur die Geschichte meines Lebens mit Ihnen, sondern ich denke, ich kann Ihnen vertrauen und Sie sollten das ueber mich wissen. Jetzt habe ich von Verwandten nur Grossmutter, die in Dorf nicht weit lebt Odessa. Ich gehe regelmaessig zu ihr, aber leider kann ich es nicht so oft tun, wie ich es in dieser Zeit moechte. Weisst du, ich sehe das Problem nicht, wenn du ein Vater bist. Ich denke, es ist grossartig, dass Sie bereits Erfahrung in der Eltern haben. Ich glaube nicht, dass es ein Problem fuer unsere Bekannten sein kann.
Ich werde nie andere Maenner ansehen, wenn ich mit einem Mann zusammen bin, der mich mit all meinen Vor- und Nachteilen wahrnimmt. Schliesslich gibt es keine perfekten Menschen auf der Welt. Now, weil sich viele Prioritaeten vieler Menschen veraendert haben und mehr materiell geworden sind. Viele Menschen kaufen viel in den Laeden und daher wird ein Verblassen erzeugt. Selbst mit meinem Einkommen kann ich es mir nicht leisten, Brot zu kaufen, da dies nicht im Laden ist. Die Leute gehen in Richtung Vandalismus und Banditur, ich denke, das ist nicht der richtige Weg fuer Ukraine. Vor fast einem Monat wurde mir klar, dass ich nicht hier bleiben moechte. Ich habe wie Menschen aufgehoert, und dies ist der wichtigste Grund. Die Menschen sind wuetend und gefaehrlich geworden.
Ich sage es dir vorher nicht, aber ich denke jetzt muss ich das tun. Bald werde ich fliegen Berlin Akkreditierung und alle erforderlichen Dokumente fuer die Beschaeftigung erhalten. Ich werde danach ein paar Tage frei haben.  Wie magst du dich mit mir, wenn ich in der bleibe? Deutschland? Ich wuerde es moegen, wenn wir meinen Geburtstag gemeinsam verbringen koennten. Ich wurde geboren 22. Juni 1993 (Krebs). Ich denke, dass ich an meinem Geburtstag in sein werde Berlin. Koennten wir uns dort treffen? Ich habe dort keine engen Freunde und ich wuerde mich freuen, wenn Sie in meiner Naehe sein werden, ich glaube, ich fuehle mehr Sicherheit mit Ihnen. Ich hoffe, dass meine Dokumente sehr bald fertig sind und ich mein Leben zum Besseren veraendert habe.
Wenn es Ihnen nichts ausmacht, moechte ich von meinen Gedanken ueber die Beziehung erzaehlen, bevor wir uns treffen. I Denken Sie, wir koennen sexuelle Kompatibilitaet nicht ignorieren, wenn wir ueber Beziehungen sprechen. Der sexuelle Teil ist auch ein sehr wichtiger Aspekt fuer Seelenverwandte, es spiegelt auch Gefuehle zwischen Partnern wider. Ich kann keinen Sex ohne Emotionen und Gefuehle haben, wir sind Erwachsene und koennen unsere Wuensche und Fantasien teilen, wenn Sie wollen. Hast du mir zugestimmt?
Ich werde meinen Brief beenden. Ich hoffe, dass Sie interessanterweise alles lesen wollten, was ich fuer Sie geschrieben habe, und Ihre Antwort wird nicht zwingen, mich zu zwingen. Dich kuessen! Dein, Anna.
P.S.S. Ich werde dir ein wenig von meinen Fotos schicken. Kuesse!

Spoiler:
Return-Path: <nightflower@onmedu.com>
Authentication-Results: gmx.net; dkim=fail header.i=@onmedu.com
Received: from mailout-pe-b.jellyfish.systems ([63.250.43.117]) by mx-ha.gmx.net (mxgmx017 [212.227.15.9]) with ESMTPS (Nemesis) id 1N3rmM-1nYdVO3GiG-00zllM for <xxx>; Thu, 09 Jun 2022 14:22:15 +0200
Received: from NEW-01.privateemail.com (unknown [10.35.5.64]) (using TLSv1.3 with cipher TLS_AES_256_GCM_SHA384 (256/256 bits) key-exchange X25519 server-signature RSA-PSS (2048 bits) server-digest SHA256) (No client certificate requested) by mailout-pe-b.jellyfish.systems (Postfix) with ESMTPSA id 4LJjrw52B7zDqGK for <xxx>; Thu, 9 Jun 2022 12:22:08 +0000 (UTC)
Received: from MTA-10.privateemail.com (unknown [10.50.14.20]) (using TLSv1.3 with cipher TLS_AES_256_GCM_SHA384 (256/256 bits) key-exchange X25519 server-signature RSA-PSS (2048 bits)) (No client certificate requested) by NEW-01.privateemail.com (Postfix) with ESMTPS id 8CCBF18000CF for <xxx>; Thu, 9 Jun 2022 08:22:08 -0400 (EDT)
Received: from mta-10.privateemail.com (localhost [127.0.0.1]) by mta-10.privateemail.com (Postfix) with ESMTP id 549A318003CF for <xxx>; Thu, 9 Jun 2022 08:22:08 -0400 (EDT)
Received: from [10.10.66.67] (unknown [10.20.151.182]) by mta-10.privateemail.com (Postfix) with ESMTPA id F291C18000BE for <xxx>; Thu, 9 Jun 2022 08:22:04 -0400 (EDT)
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=simple/simple; d=onmedu.com; s=default; t=1654777328; bh=nwzFJXXIcQUv5m/TjrBVqEXmavpiMNlaQ3Hpr8pK+qc=; h=Date:From:Reply-To:To:Subject:In-Reply-To:References:From; b=uVvXmehCi/K6BP685daLrsqPUBNfMp38DZs8umKheeR6Wa3DVhRqR9GKhvfG6rhRr /neBgT+UhAn/8+6J6Z67Uqe+93gNx7MB5aQ9JgU0Qt4WHWsK5YMjmnIF1K9W92KbjZ Q3FmxLMaxRXQXmCVyFhxqpWhBX/IlI5txJ2PcHfMJ29SsaO2mdDq0W7+0UjSiFN+lU cfK4fZe0M1QSWOWjnkhzRMbNOWZ9moAkX43Y+zyIz/A/q6XkiBL3jIYxTVQzUz0/tF XgM6CqAAZtMQfDBk1P2bxlzmu1rBDocG6bxP2rBeKYpUjPdy77PB0JgltMXWat6jFu BFNHCVDrJwWNw==
Date: Thu, 9 Jun 2022 19:10:20 +0800
From: Anna <nightflower@onmedu.com>
Reply-To: Anna <nightflower@onmedu.com>
Message-ID: <1936946292.20220609191020@onmedu.com>
To: xxx
Subject: Hallo! Wie war dein Tag?
Comments: GE
In-Reply-To: <trinity-d3c6ce8c-4343-422e-ad57-ee84cf51fe48-1654698342493@3c-app-gmx-bap01>
References: <7810606470.20220608011653@onmedu.com> <trinity-cdc9e77c-45ca-4626-9aed-202acc73231d-1654629236123@3c-app-gmx-bap04> <1091602356.20220608210505@onmedu.com> <trinity-d3c6ce8c-4343-422e-ad57-ee84cf51fe48-1654698342493@3c-app-gmx-bap01>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed; boundary="----------0C50C61EB21C11C2D"
X-Virus-Scanned: ClamAV using ClamSMTP
Envelope-To: xxx
X-GMX-Antispam: 0 (Mail was not recognized as spam); Detail=V3;
X-Spam-Flag: NO
X-UI-Filterresults:
« Zuletzt geändert: 10. Juni 2022 um 17:46 von Stiray »  

IMG_0000212005314.jpg ( 123 KB | Downloads )
IMG_0000212005314.jpg
IMG_0000212005319.jpg ( 65 KB | Downloads )
IMG_0000212005319.jpg
IMG_0000212005324.jpg ( 89 KB | Downloads )
IMG_0000212005324.jpg
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Stiray
Forum Administrator
person recognition
*****
Offline


Stillstand ist die Vorstufe
des Untergangs

Beiträge: 60.545
Mitglied seit: 09. Juni 2011
Geschlecht: männlich
Stimmung: kreativ
Re: Anna <nightflower@onmedu.com>
Antwort #3 - 10. Juni 2022 um 17:55
 
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Stiray
Forum Administrator
person recognition
*****
Offline


Stillstand ist die Vorstufe
des Untergangs

Beiträge: 60.545
Mitglied seit: 09. Juni 2011
Geschlecht: männlich
Stimmung: kreativ
Re: Anna <nightflower@onmedu.com>
Antwort #4 - 10. Juni 2022 um 18:00
 
Zitat:
@onmedu.com


Code
Alles auswählen
Creation date: Saturday, December 28, 2019
Expiration date: Monday, December 28, 2020
Record last update: Monday, December 30, 2019
Domain ID: 2473022436_DOMAIN_COM-VRSN
Registrar: Guangzhou Domains, Inc.
Registrar IANA ID: 1922 

  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Velic
Themenstarter Themenstarter
Contributor
*****
Offline


I Love Anti-Scam

Beiträge: 3.196
Mitglied seit: 21. März 2017
Geschlecht: männlich
Re: Anna <nightflower@onmedu.com>
Antwort #5 - 11. Juni 2022 um 17:20
 
Ich freue mich, dass unser Bekannter ein angenehmes Raetsel in mein Leben bringt. Ich bin froh, dass wir uns mit jedem Buchstaben besser kennenlernen. Danke fuer meine wunderbare Stimmung. Wie war dein Tag? Ich habe viele Male kampiert und ehrlich gesagt, ich mag Kampieren. Es hat alles, was Sie fuer die Erholung im Freien brauchen, und es gibt nichts, was Sie an die Stadt erinnern wuerde. Es gibt wunderschoene Natur, Schweige, Ruhe, saubere Luft und vor allem mit einem solchen Urlaub, diese sind gute Leute, die den Rest wirklich wunderbar machen werden.
Ich hoffe, dass meine Geschichte in meinem letzten Brief Sie nicht traurig gemacht hat und Ihre Stimmung nicht verwoehnt hat. Ich dachte, ich sollte dir von meinen persoenlichen Erfahrungen erzaehlen. Ich bin so traurig, weil ich meinen Vater noch nie gesehen habe. Ich moechte glauben, dass meine Eltern mich vom Himmel vom Himmel beobachten, und ich habe einen Traum, in dem sie eines Tages zu mir kommen. Reden wir nicht ueber traurige Dinge, ich moechte nicht ueber die schlechten Momente meines Lebens sprechen.
Wie ich bereits sagte, werde ich bald fliegen Berlin. Ich habe mich vor langer Zeit entschieden, dass ich ziehen moechte, um in leben zu leben Deutschland. Ich moechte jetzt nicht in der Ukraine leben. Ich hoere die ganze Zeit das Geraeusch einer Sirene und es macht mir sehr Angst. Ich zucke jede Nacht aus Schuessen und Explosionen zusammen, es scheint so nah zu. Krieg ist schrecklich. Und so begann ich herauszufinden, wie viel Chiropraktiker verdienen Deutschland und war angenehm ueberrascht, dies ist ein sehr anstaendiges Einkommen und begann meinen Umzug zu planen.
Ich weiss, dass ich den Fluechtlingsstatus bekommen koennte, und dann waere es fuer mich einfach, mich darauf einzulegen Deutschland. Aber dann kann ich in meiner Spezialitaet keine Akkreditierung bekommen. Ich muss alle Dokumente haben, damit ich keine Probleme habe Deutschland. Darueber hinaus moechte ich nicht als Fluechtling behandelt werden. Ich moechte ein voller Buerger werden. Nach der Akkreditierung kann ich einen guten Job in einer privaten oder regierenden Klinik von bekommen Deutschland.
Ich suche lange im Internet und finde, dass der beste Weg in Richtung des Gesundheitsministeriums der Ukraine am besten ist. Ich habe die Dokumente zur Pruefung eingereicht und wurde in Kiew ein Interview gefordert. Dort wurde mir zu meinem Kurator Alexander Victorovich ernannt. Vor zwei Wochen rief er mich an und erzaehlte mir, dass die meisten meiner Dokumente fertig sind und ich nur auf die Bereitschaft meines Arbeitsvisums warten muss. Seine letzte E -Mail war, dass ich bald nach Kiew kommen muesste. In Kiew werde ich alle meine Dokumente und ein Ticket zu bekommen Berlin. Denn das lebe ich in den letzten 3 Tagen aus meinem Koffer. Ich bin bereits voll und warte auf einen Anruf, den ich zu Kiew gehen sollte. Alexander Victorovich erwies sich als netter Mann und erklaerte mir alles im Detail. Damit ich offiziell arbeiten kann Deutschland, Ich muss Akkreditierung und Uebung in Berlin. Alexander Victorovich sagte, dass die Akkreditierung etwa 10 Tage dauern wird, aber ich werde mit Wohnraum versorgt und ich werde ungefaehr verdienen  fuer diese Praxis.
Ich weiss nicht, ob ich vor meinem Geburtstag aus der Ukraine ziehen muesste, aber ich hoffe es. Wenn ich die Akkreditierung uebergeben werde Berlin Wir werden uns viel naeher sein. Wenn wir verstehen, dass wir in Zukunft zusammen sein muessen, kann ich eine Option sehen, um den Standort meiner zukuenftigen Arbeiten an anderen bequemeren fuer unsere Beziehung zu aendern.
Ich bin ueberzeugt, dass Menschen nur dann, wenn sie in Herz und Seele nahe beieinander liegen, starke und dauerhafte Beziehungen aufbauen koennen. Ich mag es, unerwartete Ueberraschungen zu bekommen und ich liebe es, selbst ueberraschend zu machen. Ich habe das noch nie zuvor gemacht, aber ich wuerde traeumen, einen privaten Tanz fuer meinen schoenen Mann zu machen. Ich dachte immer, dass Sie in einer Beziehung Ihren Partner so behandeln muessen, wie er Sie behandeln soll, denkst du das? Ich moechte eine Beziehung zu Ihnen haben und nicht nur Sex, sondern zunaechst eine Beziehung, die auf gegenseitiger Liebe, Aufrichtigkeit, Romantik und Leidenschaft beruht.
Ich weiss, dass Sex ein wichtiger Teil der Beziehung ist, aber ich kann keinen Sex mit jemandem haben, fuer den ich keine Gefuehle habe. Liebe zu machen ist ein wesentlicher Bestandteil der Beziehung, sie sollte fuer beide Partner ausreichen. Ich liebe Sex, aber ich brauche es nicht taeglich, ausser dass ich schnell nass ist und der Mann nicht viel Muehe macht, um mir zu gefallen. Ich hatte seit ungefaehr einem Jahr keinen Sex und ich denke, ich kann auch mit einer leichten Beruehrung meiner Blume den Orgasmus erreichen.
Ich habe das Gefuehl, dass ich anfange, von dem Gedanken an Sex aufgeregt zu werden, und ich denke, dass ich meinen Brief beenden muss. Ich muss eine kuehle Dusche nehmen, um zurueckzuspringen. Ich hoffe, dass Sie mir bald Ihren Brief schreiben
Ich kuesse dich auf die Wange, deine Anna.
P.S.S. Danke, dass du mir dein Bild geschickt hast. Wie immer eine kleine Freude fuer Sie.
Dieses Video ist nur fuer meine

Spoiler:
Return-Path: <nightflower@onmedu.com>
Authentication-Results: gmx.net; dkim=fail header.i=@onmedu.com
Received: from mailout-pe-b.jellyfish.systems ([63.250.43.118]) by mx-ha.gmx.net (mxgmx114 [212.227.17.5]) with ESMTPS (Nemesis) id 1MKrvZ-1oJ4NQ3AgH-00LEUJ for <xxxx>; Sat, 11 Jun 2022 16:53:30 +0200
Received: from NEW-01.privateemail.com (unknown [10.35.5.64]) (using TLSv1.3 with cipher TLS_AES_256_GCM_SHA384 (256/256 bits) key-exchange X25519 server-signature RSA-PSS (2048 bits) server-digest SHA256) (No client certificate requested) by mailout-pe-b.jellyfish.systems (Postfix) with ESMTPSA id 4LL16b1xgszDq8R for <xxxxx>; Sat, 11 Jun 2022 14:53:27 +0000 (UTC)
Received: from MTA-09.privateemail.com (unknown [10.50.14.19]) (using TLSv1.3 with cipher TLS_AES_256_GCM_SHA384 (256/256 bits) key-exchange X25519 server-signature RSA-PSS (2048 bits)) (No client certificate requested) by NEW-01.privateemail.com (Postfix) with ESMTPS id 216F918000CB for <xxxxx>; Sat, 11 Jun 2022 10:53:27 -0400 (EDT)
Received: from mta-09.privateemail.com (localhost [127.0.0.1]) by mta-09.privateemail.com (Postfix) with ESMTP id E0CC518000A1 for <xxxxx>; Sat, 11 Jun 2022 10:53:26 -0400 (EDT)
Received: from [10.10.66.67] (unknown [10.20.151.196]) by mta-09.privateemail.com (Postfix) with ESMTPA id AC75118000A6 for <xxxx>; Sat, 11 Jun 2022 10:53:21 -0400 (EDT)
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=simple/simple; d=onmedu.com; s=default; t=1654959206; bh=1j/d0xZjVD9JFO4x9TD9U5UbyBC5f6QZjLPl2YzwS9I=; h=Date:From:Reply-To:To:Subject:In-Reply-To:References:From; b=FdlPNT35oylc0+lRDW2mSl2CrJvJftC8R8IrHv4xTEgAT7ZUndbCmRg/CpPb1KXtx LAo0qqJdt0r+Fmy544hY8GB/9ux7HFxDTBd7Gp+0DNzZPzNDTi0N3LRdYfj4UAN1Rh FTbQcGKhuhFULAZSNbPfmzt95TOwPvPhGY3bIGhIy7b7ys14WOEOeJaNjxxHu/o+UO ELjy8HkIAUhoqMUZ6TUL+6Zqbk39eiU65qcnTC3QBhzhc5kpprv4awjmO4eyQo4d0W AF9DLt+xtrw8jfVeRuIrZgadvlkeiwBV+rqGiDb64bG6Q13u425Uemp2O4wzupcBAc +5RKmtDvTrxCA==
Date: Sat, 11 Jun 2022 22:52:04 +0800
From: Anna <nightflower@onmedu.com>
Reply-To: Anna <nightflower@onmedu.com>
Message-ID: <7510640472.20220611225204@onmedu.com>
To: xxxx>
Subject: Only for your eyes!
Comments: GE
In-Reply-To: <trinity-5ccf703a-af40-495f-a9cf-d0baced6571a-1654874442753@3c-app-gmx-bs33>
References: <7810606470.20220608011653@onmedu.com> <trinity-cdc9e77c-45ca-4626-9aed-202acc73231d-1654629236123@3c-app-gmx-bap04> <1091602356.20220608210505@onmedu.com> <trinity-d3c6ce8c-4343-422e-ad57-ee84cf51fe48-1654698342493@3c-app-gmx-bap01> <1936946292.20220609191020@onmedu.com> <trinity-5ccf703a-af40-495f-a9cf-d0baced6571a-1654874442753@3c-app-gmx-bs33>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed; boundary="----------11F0C10DD16A31DF2"
X-Virus-Scanned: ClamAV using ClamSMTP
Envelope-To: <xxxxxx>
X-GMX-Antispam: 0 (Mail was not recognized as spam); Detail=V3;
X-Spam-Flag: NO
X-UI-Filterresults:
« Zuletzt geändert: 11. Juni 2022 um 20:17 von Stiray »  

VID_0000213105437.mp4 ( 302 KB | Downloads )
IMG_0000213105416.jpg ( 90 KB | Downloads )
IMG_0000213105416.jpg
IMG_0000213105420.jpg ( 148 KB | Downloads )
IMG_0000213105420.jpg
IMG_0000213105424.jpg ( 60 KB | Downloads )
IMG_0000213105424.jpg
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Velic
Themenstarter Themenstarter
Contributor
*****
Offline


I Love Anti-Scam

Beiträge: 3.196
Mitglied seit: 21. März 2017
Geschlecht: männlich
Re: Anna <nightflower@onmedu.com>
Antwort #6 - 11. Juni 2022 um 17:24
 
I am glad that my letter did not leave you indifferent and you took the time to write to me. How is your health? I hope you're feeling great Now is not the time for illness and I want to wish you good health before I try to tell you about myself. As I told you in my last letter my name is Anna. It would be greate if you addressed me like that. I want to ask first, where do you live? In what city? I was born and live all of my life in Odessa, Ukraine. I think you saw on the news what is happening here now, but if I wanted to talk about the war, I would go to the bomb shelter again and did not live in my house.
I hope you will be interested to know a little more about me. When I was a little girl, I was a very curious and active child. As a child, I studied ballet and went to the swimming section in the swimmingpool. Sport has become an integral part of my life for me.
I am a chiropractor by education. I've always been interested in how the human body works. I graduated from the medical University of Ukraine. After graduating from University, I could not find a job in my specialty in public hospitals in my city and worked for a long time as a nurse in a private clinic. Now I work as a masseuse for children. Sometimes I am working in the Central Military Hospital so that I help the wounded military in reable.
I'm a grown woman, and I know exactly what I want out of life. I know what kind of relationship I want and what is the most important thing for me in life together with a man. I am looking for a person to share a normal life and live a life full of love and understanding. I want ordinary security, and women's happiness. Want a man who will be happy to spend free time together. I am not jealous and loyal to any meetings my man with his friends and I will always respect his hobbies. I think you will agree with me everyone has the right to personal space in a relations. Everyone has the right to spend time without their second half with their friends if they need it.
If you give a bad example from the past, In my last relationship, my man was jealous of my job. Over time, his jealousy turned into frequent scandals and because of this, we had to break up. Unfortunately, he could not take my work calmly and often the reason for the scandal was his inventions about what happens when I am alone with my clients. I never allowed myself to touch clients with erotic overtones, and I never allowed them to touch me. For me, it was always just a job and everyone I heal know about this. It's a pity that he never realized that I was raised as a lady and I can't accept casual affairs when I'm in a relationship with a man.
Whatever we we can now try to become each other's pen pals. I don't want to burden you with my thoughts. I'm sorry, I just decided to reread my letter and realized that I've already written a lot. I have to go to work.
P.S. I almost forgot, my height is 173 cm, my weight is 54 kilograms.  I beg you to send me your photo in the following letter. Again some my photos for you.
Your new friend Anna, from Odessa.

Spoiler:
Return-Path: <nightflower@onmedu.com>
Authentication-Results: gmx.net; dkim=fail header.i=@onmedu.com
Received: from mailout-pe-b.jellyfish.systems ([63.250.43.117]) by mx-ha.gmx.net (mxgmx117 [212.227.17.5]) with ESMTPS (Nemesis) id 1MC1XZ-1nsZQR2NG1-00CO5j for <xxxxx>; Sat, 11 Jun 2022 17:00:47 +0200
Received: from NEW-01.privateemail.com (unknown [10.35.5.64]) (using TLSv1.3 with cipher TLS_AES_256_GCM_SHA384 (256/256 bits) key-exchange X25519 server-signature RSA-PSS (2048 bits) server-digest SHA256) (No client certificate requested) by mailout-pe-b.jellyfish.systems (Postfix) with ESMTPSA id 4LL1Gw3N3RzDqJ9 for <xxxxx>; Sat, 11 Jun 2022 15:00:40 +0000 (UTC)
Received: from MTA-05.privateemail.com (unknown [10.50.14.15]) (using TLSv1.3 with cipher TLS_AES_256_GCM_SHA384 (256/256 bits) key-exchange X25519 server-signature RSA-PSS (2048 bits)) (No client certificate requested) by NEW-01.privateemail.com (Postfix) with ESMTPS id 43E6B18000CF for <xxxxx>; Sat, 11 Jun 2022 11:00:40 -0400 (EDT)
Received: from mta-05.privateemail.com (localhost [127.0.0.1]) by mta-05.privateemail.com (Postfix) with ESMTP id 1375E18000A6 for <xxxxx>; Sat, 11 Jun 2022 11:00:40 -0400 (EDT)
Received: from [10.10.66.67] (unknown [10.20.151.191]) by mta-05.privateemail.com (Postfix) with ESMTPA id 784F518000A3 for <xxxxxx>; Sat, 11 Jun 2022 11:00:36 -0400 (EDT)
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=simple/simple; d=onmedu.com; s=default; t=1654959639; bh=qRc6jIsJHA71EGsPZA3tJWablznmVI+HpHz625lwN0w=; h=Date:From:Reply-To:To:Subject:In-Reply-To:References:From; b=zxRFEKWMAnnvHMzV5B8sATA52yoGSqT2XOT+kMiFjnZMa+nKLXUzgY20E4o8Yt6ck V+WKVcp38SnObBgbC/gAGH6PxvgdzPgclzmc0zHm9BEHwOOPM8U6fhxi08blPIEpsS x66ejVkAKXJ+z5yBN69Wf4lKs0/a0rW/6QxOYhI1yaMQFcul4Qvy2sJqqwpPueQAZJ pTfC14ggD43kpDaaXzquickvjfNm84Ggp7u/RhIHrNgmQpzndBZo8aXuDO8vpsQKuH HhSwHRn1ZSaQBjv3YHqVW0YXoktn+OA5/0KhTYYsziqpDx8Y7B/3UX1urNld5UtofA Pp0RewRgUEOxw==
Date: Sat, 11 Jun 2022 22:55:18 +0800
From: Anna <nightflower@onmedu.com>
Reply-To: Anna <nightflower@onmedu.com>
Message-ID: <1232178506.20220611225518@onmedu.com>
To: xxxxx>
Subject: Good Day!
Comments: AM
In-Reply-To: <trinity-c75b3523-7be5-4cb6-8d15-cd7f6e428f01-1654874883299@3c-app-gmx-bs33>
References: <683002030.20220608214634@onmedu.com> <trinity-c75b3523-7be5-4cb6-8d15-cd7f6e428f01-1654874883299@3c-app-gmx-bs33>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed; boundary="----------00D1E321A0950C6D9"
X-Virus-Scanned: ClamAV using ClamSMTP
Envelope-To: <xxxxx>
X-GMX-Antispam: 0 (Mail was not recognized as spam); Detail=V3;
X-Spam-Flag: NO
X-UI-Filterresults:
« Zuletzt geändert: 11. Juni 2022 um 20:15 von Stiray »  

IMG_0000212005185.jpg ( 86 KB | Downloads )
IMG_0000212005185.jpg
IMG_0000212005191.jpg ( 103 KB | Downloads )
IMG_0000212005191.jpg
IMG_0000212005195.jpg ( 83 KB | Downloads )
IMG_0000212005195.jpg
IMG_0000212005196.jpg ( 52 KB | Downloads )
IMG_0000212005196.jpg
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Velic
Themenstarter Themenstarter
Contributor
*****
Offline


I Love Anti-Scam

Beiträge: 3.196
Mitglied seit: 21. März 2017
Geschlecht: männlich
Re: Anna <nightflower@onmedu.com>
Antwort #7 - 16. Juni 2022 um 14:31
 
Wie ist deine Laune? Ich bin sehr müde, tut mir leid. Ich kann Ihnen meine Antwort erst jetzt schreiben. Ich hatte keine Chance mich mit dem Internet zu verbinden. Als ich in Kiew ankam, ging ich sofort zum Gesundheitsministerium. Wir begannen ein Gespräch mit meinem Handler Alexander Victorovich. Ich wurde begrüßt und nach meinem Pass gefragt. Alexander Victorovich sah in meinen Pass und fand mich in seinem Computer. Er sagte, er brauche ein paar Minuten und ging. Als er zurückkam, sagte er mir, dass meine Dokumente fertig seien und ich zur Kasse gehen müsse, um die Dienstleistungen zu bezahlen. Er sagte, dass ihr Gesundheitsministerium Geld für Papierkram für mich ausgegeben habe und ich sie für die erbrachten Dienstleistungen bezahlen müsse. Alexander Victorovich nahm die Tickets an Berlin für meinen Namen mit offenem Datum aus dem Ordner mit meinen Unterlagen. Er sagte, dass er mir jetzt alle meine Dokumente zeigen werde. Er nahm aus der Mappe Quittungen über die Zahlung der staatlichen Gebühren für die Registrierung meines Arbeitsvisums und meiner Krankenversicherung. Er zeigte mir eine Quittung und sagte, dass ich staatliche Gebühren bezahlen muss, bevor er mir meine Dokumente und ein Ticket geben kann. Ich wusste davon und war bereit, die Zahlung zu leisten.
Ich fragte, wo die Abendkasse sei und ging, um eine Quittung zu bezahlen. Ich habe die Kassiererin gekündigt und sie sagte, dass ich insgesamt bezahlen muss 1385 euro. Ich sagte, dass ich nicht so viel Bargeld habe und bat um eine Zahlung mit meiner Bankkarte. Als ich mit meiner Karte bezahlt habe, hat mir der Kassierer mitgeteilt, dass die Zahlung nicht durchgeführt werden kann und das Programm einen Fehler angezeigt hat, weil meine Karte gesperrt ist. Ich bat sie, es noch einmal zu versuchen. Und es gab wieder eine Absage. Ich rief meine Bank an und fragte, warum ich meine Bankkarte nicht benutzen könne. Das Mädchen am Telefon sagte mir, ich solle für weitere Einzelheiten in die Zentrale der Bank kommen.
Ich kehrte zu Alexander Victorovich ins Büro zurück und sagte, dass ich nicht genug Bargeld habe, um die Abfindung zu bezahlen, und dass ich zur Bank gehen muss, um mein Geld zu holen. Er sagte mir, er würde mit einer bezahlten Quittung auf mich warten. Er sagte mir, dass er mir die Informationen und alle Details zu meinem Praktikum und meiner Praxis geben wird, wenn das Problem gelöst ist Berlin. Ich bedankte mich, nahm meine Kündigung, verabschiedete mich und ging zur Bank, um mich zu erkundigen, was los war.
Ich kam zur Bank und fragte den Bankangestellten, warum ich meine Bankkarte nicht benutzen kann. Sie sagte mir, dass ich zur Kundensicherheitsabteilung gehen müsse. Als ich zum Sicherheitsschalter ging, sah ich, dass es eine lange Warteliste gibt. Nach einer Weile des Gesprächs mit den Leuten dort wurde mir klar, dass jeder in der Warteschlange ein Problem mit seiner Bankkarte hat. Ich wartete, bis ich an der Reihe war, und ging ins Büro.
Der Chief Security Officer sagte mir, dass ich Opfer von Bankbetrug geworden sei. Er sagte mir, ich solle mir keine Sorgen machen und bald werde ich mein Bankkonto benutzen können. Er sagte, dass Informationen meiner Bankkarte gestohlen wurden, als ich meine Bankkarte hier in Kiew benutzte. Der Sicherheitschef sagte, dass es Beweise gebe, und zeigte mir das Video, wie ein Krimineller meine doppelte Karte benutzte, um Bargeld von meinem Konto abzuheben. Er sagte, dass alle Materialien der Straftat Nachrichten an die Polizei geschickt und eine Untersuchung beginnt. Die Polizei arbeitet nach dem Recht der Ukraine.
Die Polizei hat die Nutzung meines Kontos verboten und ich muss warten, bis Ermittlungen eingeleitet werden. Er sagte, dass er verstehe, dass ich ein Opfer der Umstände sei, aber nichts ändern könne. Ich fragte, ob ich über die Kasse der Bank Bargeld von meinem Konto abheben könnte? Er sagte mir, dass dies leider nicht möglich sei, da die Polizei während der Ermittlungen jegliche Aktion mit meinem Konto untersagt habe. Ich habe in diesem Moment fast geweint. Mir wurde klar, dass ich nur all die Quittungen bezahlen sollte, die ich nicht habe 1085 euro. Mir wurde klar, dass ich nicht zahlen kann 1385 euro, Außerdem musste ich dringend schauen, wo ich in Kiew aufhöre. Ich rief Alexander Victorovich an und erklärte ihm die Situation. Ich habe das schockiert gesagt, aber ich werde das Geld finden, um es auszuzahlen und einzufliegen Deutschland. Ich erklärte, dass ich die Zahlung nicht verzögern und in einem Hotel oder Hostel übernachten wollte. Alexander Victorovich hörte mir zu und sagte, er würde versuchen, dieses Problem zu lösen.
An diesem Punkt dachte ich aus irgendeinem Grund, dass seine Absichten nicht rein sind, aber er sagte, er könnte versuchen, ein Zimmer für mich im Hostel zu organisieren. Ich habe gemerkt, dass ich einen wunderbaren Kurator hatte, weil ich jetzt in ein medizinisches Sozialheim gehe und kein Geld für das Zimmer ausgeben muss, während ich nach einer Lösung mit Bezahlung suche. Ich weiß nicht, wie lange die Ermittlungen dauern werden, und plane, in naher Zukunft die Polizeiwache zu besuchen.
Im Allgemeinen war der Tag sehr nicht einfach. Ich muss dringend eine Lösung finden, damit ich meine Praxis und Akkreditierung nicht verliere Berlin. Ich habe jetzt nur 300 euro. Ich werde meine Freunde anrufen, um zu versuchen, Geld von ihnen zu leihen. Ich fühle mich jetzt schrecklich, aber ich werde alles in meiner Macht Stehende tun, um so schnell wie möglich einen Kredit zu bekommen. Zumindest habe ich jetzt alle Dokumente fertig und in Berlin Ich warte auf die Verabschiedung der Akkreditierung und ein hervorragendes Gehalt für meine Praxis. Natürlich bin ich gerade verärgert, aber ich bin nicht verzweifelt. Es gibt immer Schwierigkeiten im Leben, und ich bin es nicht gewohnt, mich zurückzuziehen, wenn sie auftreten. Ich werde mich den geplanten Plänen und der Verwirklichung meiner Träume zuwenden. Ich werde versuchen, so schnell wie möglich Geld zu finden, um den notwendigen Betrag zu verdienen und die Gelegenheit zu bekommen, meiner näher zu sein Andreas.
Ich möchte Sie weiterhin kennenlernen und unsere Gedanken zu unserer Kommunikation und unseren gemeinsamen Plänen teilen. Bitte vergesst mich nicht und schreibt mir bitte weiter. Ich denke, dass wir immer etwas zu besprechen und zu diskutieren haben. Ich hoffe, dass ich bald alle meine Probleme lösen kann und wir uns von Angesicht zu Angesicht treffen sollten. Ich möchte wirklich, dass der Moment, in dem ich in deine Augen schauen und dich berühren kann, so schnell wie möglich gekommen ist. Ich bin mir sicher, dass wir immer gegenseitiges Verständnis finden und unser Treffen nicht nur phantasieren, sondern auch verwirklichen können.
Ich hoffe, dass wir uns in naher Zukunft treffen können. Ich bitte Sie, mir Ihre Wohnadresse und Ihre Telefonnummer zu schicken.  Ich hatte einen sehr harten Tag und jetzt muss ich ins Hostel, um zu duschen und zu entscheiden, was als nächstes zu tun ist. Ich möchte mich für die schlechten Nachrichten entschuldigen, ich wollte Sie nicht verärgern. Ich wollte nur meine neuesten Nachrichten mitteilen und ich möchte nicht, dass Sie denken, ich würde mich beschweren. Sieht aus wie meine Reise nach Deutschland es ist verschoben und ich muss ein paar Tage in Kiew sein, bevor ich hinfliege Berlin. Ich werde Ihnen so schnell wie möglich schreiben. Dich küssen! Du bist dumm Anna.

Spoiler:
Return-Path: <nightflower@onmedu.com>
Authentication-Results: gmx.net; dkim=fail header.i=@onmedu.com
Received: from mailout-pe-b.jellyfish.systems ([63.250.43.117]) by mx-ha.gmx.net (mxgmx014 [212.227.15.9]) with ESMTPS (Nemesis) id 1MLxr9-1oJBJw0jAX-00HtR7 for <xxxxx>; Thu, 16 Jun 2022 12:38:33 +0200
Received: from NEW-01.privateemail.com (unknown [10.35.5.64]) (using TLSv1.3 with cipher TLS_AES_256_GCM_SHA384 (256/256 bits) key-exchange X25519 server-signature RSA-PSS (2048 bits) server-digest SHA256) (No client certificate requested) by mailout-pe-b.jellyfish.systems (Postfix) with ESMTPSA id 4LNzD63ZN8zDqnB for <xxxxxx>; Thu, 16 Jun 2022 10:38:30 +0000 (UTC)
Received: from MTA-11.privateemail.com (unknown [10.50.14.23]) (using TLSv1.3 with cipher TLS_AES_256_GCM_SHA384 (256/256 bits) key-exchange X25519 server-signature RSA-PSS (2048 bits)) (No client certificate requested) by NEW-01.privateemail.com (Postfix) with ESMTPS id 5D87918000CB for <xxxxx>; Thu, 16 Jun 2022 06:38:30 -0400 (EDT)
Received: from mta-11.privateemail.com (localhost [127.0.0.1]) by mta-11.privateemail.com (Postfix) with ESMTP id 2E9F618000A9 for <xxxxx>; Thu, 16 Jun 2022 06:38:30 -0400 (EDT)
Received: from [10.10.66.133] (unknown [10.20.151.192]) by mta-11.privateemail.com (Postfix) with ESMTPA id 45A5418000A3 for <xxxx>; Thu, 16 Jun 2022 06:38:27 -0400 (EDT)
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=simple/simple; d=onmedu.com; s=default; t=1655375910; bh=20oDTp369tjMvlNkkSWNvqNhm9RsjrgFsgLgFSsupuo=; h=Date:From:Reply-To:To:Subject:In-Reply-To:References:From; b=jIMwnQJGKTvKD2XQRcZRDh0LXYT9TJBWW9lus1JLWGOno3HEgXtLBP0vTSF4uj0kw MoI8mGskwyW8MtrdCyJEELsuIWbTL8TNZuqskloc2IQXSgsYlS8Nk7bJ6fe+OzGa7R QFWFDNtCRezk1Z020CQ54Xef7WEbdqSmV3PnU+FU33hNU1ZortTGWXU8wqYFhZWeq+ KM+uw/1Mr9QdrzBhk53oZ7DhsTzaAknAq14SrNpS9mNMbUE1HPGzpnHKFjSPYj5Hn8 Me0/odWqzkW+hG9hRRkExsJka02K2DscB4UoWEL/f8bYyrFFQ0FZzM9D0Ii4qSeLH4 tviqJBVxRr6sw==
Date: Thu, 16 Jun 2022 05:09:23 -0500
From: Anna <nightflower@onmedu.com>
Reply-To: Anna <nightflower@onmedu.com>
Message-ID: <984200356.20220616050923@onmedu.com>
To: xxxxx>
Subject: Regenbogentraeume!
Comments: GE
In-Reply-To: <trinity-0ce72f85-4073-4865-9b30-5d67d7571c1d-1655305939866@3c-app-gmx-bap32>
References: <7810606470.20220608011653@onmedu.com> <trinity-cdc9e77c-45ca-4626-9aed-202acc73231d-1654629236123@3c-app-gmx-bap04> <1091602356.20220608210505@onmedu.com> <trinity-d3c6ce8c-4343-422e-ad57-ee84cf51fe48-1654698342493@3c-app-gmx-bap01> <1936946292.20220609191020@onmedu.com> <trinity-5ccf703a-af40-495f-a9cf-d0baced6571a-1654874442753@3c-app-gmx-bs33> <7510640472.20220611225204@onmedu.com> <trinity-1caa70b4-0b5a-4e6d-a85c-db68b33af077-1654960444551@3c-app-gmx-bs06> <4410546227.20220612182549@onmedu.com> <trinity-ee14a407-8e9d-428f-a164-bf08d9ef2bd2-1655034370632@3c-app-gmx-bs42> <1505307022.20220613060709@onmedu.com> <trinity-d243cbec-d35e-4be5-b70c-27e78a5959cd-1655139674350@3c-app-gmx-bs46> <373148359.20220614084104@onmedu.com> <trinity-0ce72f85-4073-4865-9b30-5d67d7571c1d-1655305939866@3c-app-gmx-bap32>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed; boundary="----------0B2183215220A531C"
X-Virus-Scanned: ClamAV using ClamSMTP
Envelope-To: <xxxxx>
X-GMX-Antispam: 0 (Mail was not recognized as spam); Detail=V3;
X-Spam-Flag: NO
X-UI-Filterresults:
« Zuletzt geändert: 16. Juni 2022 um 19:18 von Stiray »  

IMG_0000211506133.jpg ( 71 KB | 0 Downloads )
IMG_0000211506133.jpg
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Velic
Themenstarter Themenstarter
Contributor
*****
Offline


I Love Anti-Scam

Beiträge: 3.196
Mitglied seit: 21. März 2017
Geschlecht: männlich
Re: Anna <nightflower@onmedu.com>
Antwort #8 - 22. Juni 2022 um 22:19
 
Hallo mein geliebter xxx! Vielen Dank, dass Sie mir geholfen haben, ich bin alleine hier und ich kann nicht auf jemanden hoffen. Ich werde versuchen, Ihnen so kurz wie möglich zu schreiben. Mein vollständiger Name: Anna Familien: Smolnuk. Ich bin jetzt in Kyiv. Ich werde auf Ihre Antwort warten. Kuss! Deine Anna.

Spoiler:
Return-Path: <nightflower@onmedu.com>
Authentication-Results: gmx.net; dkim=fail header.i=@onmedu.com
Received: from mailout-pe-b.jellyfish.systems ([198.54.127.70]) by mx-ha.gmx.net (mxgmx105 [212.227.17.5]) with ESMTPS (Nemesis) id 1Mjxa4-1nOQEZ1ToW-00kRjP for <xxx>; Wed, 22 Jun 2022 18:52:07 +0200
Received: from NEW-01.privateemail.com (unknown [10.35.5.64]) (using TLSv1.3 with cipher TLS_AES_256_GCM_SHA384 (256/256 bits) key-exchange X25519 server-signature RSA-PSS (2048 bits) server-digest SHA256) (No client certificate requested) by mailout-pe-b.jellyfish.systems (Postfix) with ESMTPSA id 4LSqDP0vmJzGpFY for <xxx>; Wed, 22 Jun 2022 16:52:05 +0000 (UTC)
Received: from MTA-07.privateemail.com (unknown [10.50.14.17]) (using TLSv1.3 with cipher TLS_AES_256_GCM_SHA384 (256/256 bits) key-exchange X25519 server-signature RSA-PSS (2048 bits)) (No client certificate requested) by NEW-01.privateemail.com (Postfix) with ESMTPS id 07C5A18000CB for <xxx>; Wed, 22 Jun 2022 12:52:05 -0400 (EDT)
Received: from mta-07.privateemail.com (localhost [127.0.0.1]) by mta-07.privateemail.com (Postfix) with ESMTP id D837B18000AD for <xxx>; Wed, 22 Jun 2022 12:52:04 -0400 (EDT)
Received: from [10.10.66.3] (unknown [10.20.151.144]) by mta-07.privateemail.com (Postfix) with ESMTPA id 5344318000A9 for <xxx>; Wed, 22 Jun 2022 12:52:03 -0400 (EDT)
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=simple/simple; d=onmedu.com; s=default; t=1655916724; bh=FoI71Hib2geKufci8MmrnRXaRZXCaNAxDFpaz3F7f6o=; h=Date:From:Reply-To:To:Subject:In-Reply-To:References:From; b=fuFw1Mzs3oko+vjuWxqrCXG0Pe1TMW31U//HoUpgLjRW91LaKWSZcMHPuLLKHjsMJ vdvdYP8C/ekfZrw4VTM+SWOM17FsQIPeDjH2tl6wstE5GIjcFiQEIR10eS2rtJ57Uu xKF9xcnSOOKQQ5JbU5td/KmquEYVr+ETSqsd81OgyndCdV46g0aLTXWqjFuY/M6kZ6 JN1YBDlWzhFW7XA7jfcJKTTftost9XSv0fJPyToVaTy1ars2IC2gxW8UD44Xww6OBw 2X4RpTKzLNArflXFNeCYg5JhyAYoqLS2TrM8EfF3cHlvdmHiQWxd8XLo3Oztn6wiiY HAKu5LUtbZE2A==
Date: Wed, 22 Jun 2022 18:26:09 +0300
From: Anna <nightflower@onmedu.com>
Reply-To: Anna <nightflower@onmedu.com>
Message-ID: <1833174577.20220622182609@onmedu.com>
To: xxx
Subject: Kuss
Comments: AM
In-Reply-To: <trinity-4c8584b4-8112-48b3-84f5-30106a5a542a-1655901707841@3c-app-gmx-bap19>
References: <683002030.20220608214634@onmedu.com> <trinity-44f57bb1-3f7d-4ad3-989b-26c201684896-1655140394736@3c-app-gmx-bs46> <1662847913.20220614085157@onmedu.com> <trinity-87c48c54-f343-4242-9991-6f27c2b145a7-1655305790787@3c-app-gmx-bap32> <1704764920.20220616050832@onmedu.com> <trinity-80a0ecf5-131c-47b2-a45a-d680ef7accf7-1655382946627@3c-app-gmx-bap38> <1399974461.20220617051641@onmedu.com> <trinity-dee9defa-7d40-4451-9fee-5f2c78cc0c70-1655494681378@3c-app-gmx-bap20> <527184871.20220618140051@onmedu.com> <trinity-54cee242-dbca-4a9e-87f4-500ce64549f6-1655588043684@3c-app-gmx-bap02> <76803412.20220620130622@onmedu.com> <trinity-719ee4c1-a229-4c92-98f0-4147ef894d71-1655813904109@3c-app-gmx-bap65> <7622757.20220621203151@onmedu.com> <trinity-1a438d47-2537-4ec9-8ea9-5c0ce748e5e3-1655835066136@3c-app-gmx-bap49> <1737491826.20220622152547@onmedu.com> <trinity-4c8584b4-8112-48b3-84f5-30106a5a542a-1655901707841@3c-app-gmx-bap19>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/alternative; boundary="----------0AF1491201380DB59"
X-Virus-Scanned: ClamAV using ClamSMTP
Envelope-To: <xxxxx>
X-GMX-Antispam: 0 (Mail was not recognized as spam); Detail=V3;
X-Spam-Flag: NO
X-UI-Filterresults:
« Zuletzt geändert: 23. Juni 2022 um 18:05 von Stiray »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Velic
Themenstarter Themenstarter
Contributor
*****
Offline


I Love Anti-Scam

Beiträge: 3.196
Mitglied seit: 21. März 2017
Geschlecht: männlich
Re: Anna <nightflower@onmedu.com>
Antwort #9 - 23. Juni 2022 um 17:01
 
Hallo mein geliebter xxx! Ich habe Geld auf meinem Konto, aber es wird durch das Verfahren blockiert. Ich schrieb an Sie, dass Betrüger mich ausrauben wollten und jetzt mein Konto von der Polizei und der Bank untersucht wurde, sobald die Untersuchung vorbei ist und nichts mein Geld bedrohen wird, mein Konto wird verfügbar sein. Sie können mir Hilfe über das Zahlungssystem senden. Oder schicke mein Freund Geld nach Kasachstan, sie wird es mir schicken. Sie hatte mir bereits kürzlich 100 Euro für mich geschickt. Ich liebe, deine Anna.

Spoiler:
Return-Path: <nightflower@onmedu.com>
Authentication-Results: gmx.net; dkim=fail header.i=@onmedu.com
Received: from mailout-pe-b.jellyfish.systems ([198.54.127.70]) by mx-ha.gmx.net (mxgmx116 [212.227.17.5]) with ESMTPS (Nemesis) id 1MF4Pg-1ntKif1wQC-00FP0a for <xxx>; Thu, 23 Jun 2022 15:57:54 +0200
Received: from NEW-01.privateemail.com (unknown [10.35.5.64]) (using TLSv1.3 with cipher TLS_AES_256_GCM_SHA384 (256/256 bits) key-exchange X25519 server-signature RSA-PSS (2048 bits) server-digest SHA256) (No client certificate requested) by mailout-pe-b.jellyfish.systems (Postfix) with ESMTPSA id 4LTMJt4WxVzGpCX for <xxx>; Thu, 23 Jun 2022 13:57:50 +0000 (UTC)
Received: from MTA-12.privateemail.com (unknown [10.50.14.28]) (using TLSv1.3 with cipher TLS_AES_256_GCM_SHA384 (256/256 bits) key-exchange X25519 server-signature RSA-PSS (2048 bits)) (No client certificate requested) by NEW-01.privateemail.com (Postfix) with ESMTPS id 818FB18000D4 for <xxx>; Thu, 23 Jun 2022 09:57:50 -0400 (EDT)
Received: from mta-12.privateemail.com (localhost [127.0.0.1]) by mta-12.privateemail.com (Postfix) with ESMTP id 59E5A18000B5 for <xxx>; Thu, 23 Jun 2022 09:57:50 -0400 (EDT)
Received: from [10.10.66.3] (unknown [10.20.151.168]) by mta-12.privateemail.com (Postfix) with ESMTPA id D625D18000AE for <xxx>; Thu, 23 Jun 2022 09:57:48 -0400 (EDT)
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=simple/simple; d=onmedu.com; s=default; t=1655992670; bh=twjDDDW8qul3TDYat+/n86hQTmVlsr7DDdAzsXg3AgQ=; h=Date:From:Reply-To:To:Subject:In-Reply-To:References:From; b=TAKOiI7Y11V9lLGGAXu1pYr7/r5ov2V5gCJbYaD8Rs4G/UNOD2QPGPl+x2Tlq9CtH dop4Cd2vThyAuwl84VhHRSbtqyxseG3RxB+PwT/vqsvo43LAOlzIpbMDrEMd/epNZ1 OBE5J5oOmVSAZrjM6JamGEqreKw3Qkww077+c8qZnYjR9uSvFI9j+VNCM144+YFFkO JZxT9PEZ/q15+nkcZk94VNS1hbAroHjlJG0LQ+q+j8NWupntiTs+NUuGlTADZnY0T3 Oveb7wGi++7uGo/ia42MlMDj8GepBdhn9QSlOEwJ0ZIAoB2nKxPqB1HEAYsDNErQYY Es5ey+OV7ZlHw==
Date: Thu, 23 Jun 2022 16:51:39 +0300
From: Anna <nightflower@onmedu.com>
Reply-To: Anna <nightflower@onmedu.com>
Message-ID: <803818835.20220623165139@onmedu.com>
To: xxx
Subject: deine Anna!
Comments: AM
In-Reply-To: <trinity-602e3e3a-c755-4a55-9668-7211e710c981-1655917982497@3c-app-gmx-bs13>
References: <683002030.20220608214634@onmedu.com> <trinity-87c48c54-f343-4242-9991-6f27c2b145a7-1655305790787@3c-app-gmx-bap32> <1704764920.20220616050832@onmedu.com> <trinity-80a0ecf5-131c-47b2-a45a-d680ef7accf7-1655382946627@3c-app-gmx-bap38> <1399974461.20220617051641@onmedu.com> <trinity-dee9defa-7d40-4451-9fee-5f2c78cc0c70-1655494681378@3c-app-gmx-bap20> <527184871.20220618140051@onmedu.com> <trinity-54cee242-dbca-4a9e-87f4-500ce64549f6-1655588043684@3c-app-gmx-bap02> <76803412.20220620130622@onmedu.com> <trinity-719ee4c1-a229-4c92-98f0-4147ef894d71-1655813904109@3c-app-gmx-bap65> <7622757.20220621203151@onmedu.com> <trinity-1a438d47-2537-4ec9-8ea9-5c0ce748e5e3-1655835066136@3c-app-gmx-bap49> <1737491826.20220622152547@onmedu.com> <trinity-4c8584b4-8112-48b3-84f5-30106a5a542a-1655901707841@3c-app-gmx-bap19> <1833174577.20220622182609@onmedu.com> <trinity-602e3e3a-c755-4a55-9668-7211e710c981-1655917982497@3c-app-gmx-bs13>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed; boundary="----------00201E0C91DFF0F6E"
X-Virus-Scanned: ClamAV using ClamSMTP
Envelope-To: xxx
X-GMX-Antispam: 0 (Mail was not recognized as spam); Detail=V3;
X-Spam-Flag: NO
X-UI-Filterresults:
« Zuletzt geändert: 23. Juni 2022 um 18:06 von Stiray »  

3ad2de.jpg ( 78 KB | 0 Downloads )
3ad2de.jpg
LnR8UFSsW8M.jpg ( 69 KB | 0 Downloads )
LnR8UFSsW8M.jpg
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Velic
Themenstarter Themenstarter
Contributor
*****
Offline


I Love Anti-Scam

Beiträge: 3.196
Mitglied seit: 21. März 2017
Geschlecht: männlich
Re: Anna <nightflower@onmedu.com>
Antwort #10 - 24. Juni 2022 um 15:23
 
Hallo mein Lieblings xxx! Ich ponstiere dich, das ist die bezeichnete meine Unterstützung in Kasachstan. Ihr Bankkonto

ADDRAD BANK: Republik Kasachstan, g. Nur-Sultan, ul. Saraishyk, 5a
Bank Bank für: "First Heartland Jusan Bank" die Stadt Nur-Sultan
Mülleimer: 920140000084
Sehr (Swift): Tsekzka

Korrespondenzbank: Commerzbank AG, Frankfurt am Main, Germany        SWIFT:COBADEFF        счет:400888056900EUR
Die Kontonummer meines Freundes KZ38998P B000 04283891
Empfänger: Bylkova Nina Viktorovna (Bylkova Nina )

Ich werde Neuigkeiten von Ihnen erwarten. Nur deine Anna

Spoiler:
Return-Path: <nightflower@onmedu.com>
Authentication-Results: gmx.net; dkim=fail header.i=@onmedu.com
Received: from mailout-pe-b.jellyfish.systems ([63.250.43.118]) by mx-ha.gmx.net (mxgmx005 [212.227.15.9]) with ESMTPS (Nemesis) id 1N8VgR-1nZYcg0ySv-014Wig for <xxx>; Fri, 24 Jun 2022 14:34:24 +0200
Received: from NEW-01.privateemail.com (unknown [10.35.5.64]) (using TLSv1.3 with cipher TLS_AES_256_GCM_SHA384 (256/256 bits) key-exchange X25519 server-signature RSA-PSS (2048 bits) server-digest SHA256) (No client certificate requested) by mailout-pe-b.jellyfish.systems (Postfix) with ESMTPSA id 4LTxQ45zzFzDqS0 for <xxx>; Fri, 24 Jun 2022 12:34:20 +0000 (UTC)
Received: from MTA-15.privateemail.com (unknown [10.50.14.40]) (using TLSv1.3 with cipher TLS_AES_256_GCM_SHA384 (256/256 bits) key-exchange X25519 server-signature RSA-PSS (2048 bits)) (No client certificate requested) by NEW-01.privateemail.com (Postfix) with ESMTPS id A684218000D0 for <xxx>; Fri, 24 Jun 2022 08:34:20 -0400 (EDT)
Received: from mta-15.privateemail.com (localhost [127.0.0.1]) by mta-15.privateemail.com (Postfix) with ESMTP id 749F218000AF for <xxx>; Fri, 24 Jun 2022 08:34:20 -0400 (EDT)
Received: from [10.10.66.3] (unknown [10.20.151.187]) by mta-15.privateemail.com (Postfix) with ESMTPA id EF8F218000A1 for <xxx>; Fri, 24 Jun 2022 08:34:17 -0400 (EDT)
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=simple/simple; d=onmedu.com; s=default; t=1656074060; bh=el3VQbLRzD3CNz/zjs2n6h3ibpI69ykvz8KzbFejhRU=; h=Date:From:Reply-To:To:Subject:In-Reply-To:References:From; b=ir4jPOD3Rb/EgrPqPM9OYk0414kn6NvZpQvXVsadp30hntukLZsPwIRKenwX8b1to UdhHh3xtqLszKJmvEbzNuuKwENnfeE8biTtq+STEVtLglZGhsJHRXN/xZ8atE/6aLP mk2u18U+pUT/wsrqmZ3qusvD8mNPKPj5zRPXv4m3Wq+B3e+dlCS9Zx7XVzeINGMDKp R+pzuaxQE9CC8uoI5LTFyzSSDdUtRo4r2BijMz+UKRYIjJFyvAAy01mvNpb/t2WvBv 7jhL/yqKsRdlf9SpdlNcMibCdtI/8wvlbVHj+zOe8f2KEhXMViSdsclXOAesFEVMxU tAUA+cwYNtwng==
Date: Fri, 24 Jun 2022 15:22:08 +0300
From: Anna <nightflower@onmedu.com>
Reply-To: Anna <nightflower@onmedu.com>
Message-ID: <922320625.20220624152208@onmedu.com>
To:xxx
Subject: Re: deine Anna!
Comments: AM
In-Reply-To: <trinity-1f1bc406-2469-4471-af52-ed311bad8176-1655996337130@3c-app-gmx-bap62>
References: <683002030.20220608214634@onmedu.com> <trinity-80a0ecf5-131c-47b2-a45a-d680ef7accf7-1655382946627@3c-app-gmx-bap38> <1399974461.20220617051641@onmedu.com> <trinity-dee9defa-7d40-4451-9fee-5f2c78cc0c70-1655494681378@3c-app-gmx-bap20> <527184871.20220618140051@onmedu.com> <trinity-54cee242-dbca-4a9e-87f4-500ce64549f6-1655588043684@3c-app-gmx-bap02> <76803412.20220620130622@onmedu.com> <trinity-719ee4c1-a229-4c92-98f0-4147ef894d71-1655813904109@3c-app-gmx-bap65> <7622757.20220621203151@onmedu.com> <trinity-1a438d47-2537-4ec9-8ea9-5c0ce748e5e3-1655835066136@3c-app-gmx-bap49> <1737491826.20220622152547@onmedu.com> <trinity-4c8584b4-8112-48b3-84f5-30106a5a542a-1655901707841@3c-app-gmx-bap19> <1833174577.20220622182609@onmedu.com> <trinity-602e3e3a-c755-4a55-9668-7211e710c981-1655917982497@3c-app-gmx-bs13> <803818835.20220623165139@onmedu.com> <trinity-1f1bc406-2469-4471-af52-ed311bad8176-1655996337130@3c-app-gmx-bap62>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed; boundary="----------11A1EC21A3FEB772A"
X-Virus-Scanned: ClamAV using ClamSMTP
Envelope-To: <xxx>
X-GMX-Antispam: 0 (Mail was not recognized as spam); Detail=V3;
X-Spam-Flag: NO
X-UI-Filterresults:
« Zuletzt geändert: 24. Juni 2022 um 15:36 von Stiray »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden
Link zu diesem Thema