Google

World Wide Web anti-scam

Seitenindex umschalten Seiten: [1] 2  Thema versenden
Heisses Thema (Mehr als 10 Antworten) Aleksey <bullwithredeyes@gmail.com> (Gelesen: 676 mal)
 
Themen Beschreibung: Aleksey LOBANOV ---> Nischni Nowgorod
Wanderer
Themenstarter Themenstarter
Scam Warners
*****
Offline


I Love Anti-Scam

Beiträge: 11
Mitglied seit: 27. August 2020
Geschlecht: männlich
Aleksey <bullwithredeyes@gmail.com>
27. August 2020 um 16:52
 
Hallo XXX,
Ich bin froh, dass du mir deine E-Mail-Adresse gegeben hast. Ich denke, so wird es für uns viel einfacher sein, miteinander in Kontakt zu bleiben. Ich habe auch Skype und eine Telefonnummer. Mein name auf Skype ist Someone Pretty. Du siehst mich sofort auf dem Foto. Ich freue mich, mit dir zu reden.
Damit werde ich meinen ersten Brief beenden. Antworte mir, denn ich muss sicherstellen, dass du diesen Brief erhalten hast.
Ich Wünsche dir gute Laune.
Dein Freund Alex.



Spoiler für Header Google Inline:
Atlas-Received: from 10.248.231.101 by atlas110.aol.mail.gq1.yahoo.com with http; Tue, 30 Jun 2020 15:39:23 +0000
Return-Path: <bullwithredeyes@gmail.com>
Received: from 209.85.167.173 (EHLO mail-oi1-f173.google.com)
by atlas110.aol.mail.gq1.yahoo.com with SMTPs; Tue, 30 Jun 2020 15:39:23 +0000
X-Originating-Ip: [209.85.167.173]
Received-SPF: pass (domain of gmail.com designates 209.85.167.173 as permitted sender)
Authentication-Results: atlas110.aol.mail.gq1.yahoo.com;
dkim=pass header.i=@gmail.com header.s=20161025;
spf=pass smtp.mailfrom=gmail.com;
dmarc=success(p=NONE,sp=QUARANTINE) header.from=gmail.com;
X-Apparently-To: xxx; Tue, 30 Jun 2020 15:39:24 +0000
X-YMailISG: c71HZG4WLDsKiIYoZLmHBdME7zJVw1zADU9d8yM2JVtMrQtE
PhZWLcRqaZMT2kk0P.ngXydnA5byR2JX1GPJgrwsX9j7l7MAkaYmL_RRTayD
SMXtU4YnZqkL948CwcKs8nzxQdvj8rt5gtpSGCUFyPQRI3K651dCjvWKCHks
17Ru513VEKiB5ByFk5dIbmSxVyE3hHrnZSs68UjUgjDBAj9nnfg1Yre6AG6c
_djTTZs7VOwpkrBnXvvHaLTbsQDZm_zwg_OcIF0GhPv3rK4wfxHnQf5u.iyz
EoFgzV0dW3AZ2E58ZtR1HaafSVgiCCGPqX4idpm0WaNmGQsyIiODzsetB8wQ
ecfTNmXisWuVQokAZiTjvfVbyXvf11wpzxrfwbNtEDc4qSQljCK25JYDDeyi
Xd.Z6GaMWs4ChmOP0e_DPHecT5.tdcGibI3mOXrytwij0BS55OWdfECDWEJk
lsKFlaVpi0.8whDWgWn90ltn1uo1vov4j6YbWuIDFW4JtbUmlll6KgpTob_5
SbY3im.8GyBh4ylIKRtXquCjwSWwz5kFO_PoDnYGSiU0c044qHCfhV6OwpbT
g_uF_kd0Q8sOvqOHQeZtRHQ_TWY7pZwnBHyZAkcHLEu.qgBSYRBTqk7I6WkE
EX.U.sPhE7U8ZGUoHqxg80DlwIqNjobZa4rGfT0GSxoZjJFqGzMwSRPQ62.r
M.x7NrNz8GqCupURxCOgIVxRsgXLyUqVWn6EYegumfY7ZVVP9fbbB_bvs.o6
WchYyFHpQI5ClQwKWVexsCLtu3s7KkoDOuCa9o2GqDAFA1x22GV6eq1b_QW3
s0KQ4wrPETIJ9C57ZtSmoeHRsvOpamavmlHLLz_1tG_lO4bnjCdUAZWp9byE
cJNKBD1mVSTJEcT.JFuzt5oxro9ZHlEVV6PKsTG7eZjh3vyWSqkApLviGvUB
da0c.E1VwilFfoedO2MHuFPGwEpgzVwT7W2_o8C2t8zuaAtOl0833u32XCno
DH9g80gvGmGjfjp3yHjdMnzQbh9Zp4AZ7APgj2p3J0O75JoqLzKBh1suokSv
XJJHeHA9DGg_MMGM4D54N_M1vCW2lWdfb1X.XfdShyWL4tA7pKif2JL0uo3E
9mWhtcz2
X-Originating-IP: [209.85.167.173]
Received: from 10.212.246.185  (EHLO mail-oi1-f173.google.com) (209.85.167.173)
  by mta4035.aol.mail.gq1.yahoo.com with SMTPS; Tue, 30 Jun 2020 15:39:23 +0000
Received: by mail-oi1-f173.google.com with SMTP id t198so5285822oie.7
        for <xxx>; Tue, 30 Jun 2020 08:39:22 -0700 (PDT)
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed;
        d=gmail.com; s=20161025;
        h=mime-version:from:date:message-id:subject:to;
        bh=g13gDv7oVclpUrivpHTSwHp9X0D9HMDtcyw2aviFgJ0=;
        b=arnPu4wZ3dP+eZs6yXp89syGNt0GsxsRXNLRp/RTz92r3AO34AUPnJ01ZC4QCBUnaX
         3OhKkCRuPYDd6ghx6nSVC48++IemiX90hXlk/eyydnxUIJAawj3Jkv+iHOZ1+/AaRrlf
         7nh16UlEupMyTf3ue5Cqx7ockxhl/JwWs3/htAlP3M2kcmZLT+ta5mGjeoU6PmLfGlpl
         kTUJJYqS6yu4nGTINJo/DGP2e/jrjeRVoL4kIW9sjquXUkFZGdFrx+e/GhQWNpBMQUJC
         TggbCZ21GzAhk+Bx9Z9h3Jfs0mW+ERfN8cC61ST+R3xXjoVwB6EhIkg2qbd/3/UXT1nn
         3zlw==
X-Google-DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed;
        d=1e100.net; s=20161025;
        h=x-gm-message-state:mime-version:from:date:message-id:subject:to;
        bh=g13gDv7oVclpUrivpHTSwHp9X0D9HMDtcyw2aviFgJ0=;
        b=YZtV95oPOY5+71qwJCIHZtLAc+vVrnQOUp5beEaaYac0hQIMZZJRNWpznbzVHoDgqE
         PNgduCMqevjLeYW2ty1nS9VSBk4UvzyFuRG6QGQsVi9MMt4oFjTe6g1YFKZeJQwuyrXN
         TRCj01SarHNVS6WQxbFB5jdgkx4m62KUC6E5sSSjEsxGT0NbOZyWzYZY+uPy5NIBwMtu
         krKhf2GIbNtmUA8TwGx+NNukzy2NHg4y/GnEAvn8y/50/LCEljyd+d3MAOO2LhF1Jj3j
         zZLS8VWxyTEc0DNYJq3r7JTYTqWIUsmh/KXwqfiZCbD2kqtWvTVr2DxPhe/0Y6qNym5Q
         MhpQ==
X-Gm-Message-State: AOAM5316KB+I9jCDa6kfkD2KxOuAEVeZDFaxmatnuI0jmJB8jpc+C4xJ
     4ixIEgfrKMyPApYHyLiCKwMNAJF23vXGS2npeceDBID9
X-Google-Smtp-Source: /ktp962AFjc=
X-Received: by 2002:a05:6808:112:: with SMTP id b18mr5616439oie.140.1593531561152;
Tue, 30 Jun 2020 08:39:21 -0700 (PDT)
MIME-Version: 1.0
From: Radeo Bull <bullwithredeyes@gmail.com>
Date: Tue, 30 Jun 2020 19:39:08 +0400
Message-ID: <CADnPOk0DCEP-DdMfAazDco65tDU3m1NyOgoHhA6T+f_Stb9V8g@mail.gmail.com>


Zitat:
From: Radeo Bull <bullwithredeyes@gmail.com>
Date: Tue, 30 Jun 2020 19:39:08 +0400
« Zuletzt geändert: 11. Oktober 2020 um 07:15 von Webmaster » 
Grund: ru80002 
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Indikation
Wanderer
Themenstarter Themenstarter
Scam Warners
*****
Offline


I Love Anti-Scam

Beiträge: 11
Mitglied seit: 27. August 2020
Geschlecht: männlich
Re: Aleksey <bullwithredeyes@gmail.com>
Antwort #1 - 27. August 2020 um 16:56
 
Hallo, XXX!

Ich bin froh, dass du auf meinen ersten Brief geantwortet hast. Jetzt können wir unsere volle Kommunikation beginnen und uns besser kennenlernen. Oh ja. Es wäre toll, dich in Skype zu sehen. 

Um ehrlich zu sein, weiß ich nicht, wo ich anfangen soll, weil ich nie mit Leuten per E-Mail kommuniziert habe. Es sieht altmodisch, aber romantisch aus.

Wie du schon weißt, mein name ist Alex. Mein voller name ist Aleksey und ich bin 25 Jahre alt. Mein Geburtstag ist der 16. Oktober. Wann ist dein Geburtstag?

Und so Lebe ich in der Stadt Nischni Nowgorod, es befindet sich auf dem längsten Fluss in Europa — der Wolga. Es ist eine typische sowjetische Stadt, und manchmal Träume ich davon, diese Stadt und dieses Land zu verlassen. Weil ich nicht mit Menschen Leben kann, die meine Rechte verletzen. Ich muss meine Gefühle und meine Orientierung verbergen und in Angst Leben.

Ich Suche einen Mann, mit dem ich mein ganzes Leben verbringen kann. Mein Mann muss klug und ehrlich sein. Er muss mir Vertrauen, weil ich meine ganze Liebe geben werde. Aussehen spielt keine große Rolle. Ich denke, dass die Hauptsache im Menschen die Seele ist. Mein Mann muss im täglichen Leben stark und hartnäckig sein, aber in unserem persönlichen Leben sanft und liebevoll. Es ist sehr schwierig, einen solchen Freund zu finden.

XXX, ich hoffe, dass wir unsere Kommunikation fortsetzen und gute Freunde werden können. Ja, leider sind wir sehr weit voneinander entfernt, aber die Grenzen haben keine Bedeutung im 21. Ich glaube an ein Wunder, deshalb möchte ich unsere Kommunikation fortsetzen. Wir können nicht in die Zukunft schauen, aber vielleicht wird der Tag kommen und wir werden einen großen Schritt in der Beziehung machen, weil der erste, den wir bereits gemacht haben.

XXX, Wonach suchst du? Wie sieht der Mann deiner Träume aus? Glaubst du an ein Wunder?

In meiner Freizeit mache ich Yoga, lese Bücher, gehe ins Fitnessstudio.
Haben Sie Homosexuell Pubs? Wow. Ich habe solche Einrichtungen in Russland noch nie gesehen. Vielleicht in Moskau oder in St. Petersburg. Wie sehen schwule Geschäfte aus? Was verkaufen Sie dort?

Also habe ich Ihnen ein wenig von mir erzählt. Jetzt sterbe ich vor dem Wunsch, etwas über dich zu erfahren. Erzählen Sie mir von Ihrem Beruf, Ihrem Charakter und Ihrem Leben.
Vielleicht haben Sie einen ersten Eindruck von mir? Ich freue mich auf Ihre Antwort.

Dein neuer Freund Alex!


« Zuletzt geändert: 11. Oktober 2020 um 07:01 von Webmaster »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Wanderer
Themenstarter Themenstarter
Scam Warners
*****
Offline


I Love Anti-Scam

Beiträge: 11
Mitglied seit: 27. August 2020
Geschlecht: männlich
Re: Aleksey <bullwithredeyes@gmail.com>
Antwort #2 - 27. August 2020 um 17:00
 
Hallo XXX,

Ich sah, dass du meinen Brief erhalten hast und mir geantwortet hast. Als ich deinen Brief gelesen habe, hast du mich interessiert. Und ich hoffe, dass unsere Bekanntschaft kein Zufall ist.

Freund XXX, erzähl mir, wie dein Arbeitstag verläuft? Wie gesagt, ich arbeite als Lehrer in der Schule. Ich mag meine Arbeit sehr. Ich Liebe es, neuen Erkenntnissen zu schenken, die noch nicht gestärkt sind. Leider herrschen in Russland ziemlich konservative Ansichten vor, weil es manchmal schwierig ist zu sagen, dass alle Menschen gleich sind und das Recht auf Leben haben.

Macht dir deine Arbeit Spaß? Jeden morgen Wache ich mit guter Laune auf und gehe zu meiner Arbeit. Ich glaube, dass die Arbeit Spaß machen sollte.  Was gefällt dir an deiner Arbeit am meisten? Stimmen Sie mir zu? Wie lange solltest du zu Hause arbeiten? Haben Sie noch das Regime der Selbstisolierung eingehalten?

Vor kurzem sagte mein Chef, ich sei ein guter Arbeiter. Dass ich mit meiner Arbeit leicht umgehen kann. Es ist für solche Momente, die ich versuche, und ich mag meine Arbeit. Ich arbeite letzten Monat und die Schule wird für den Sommer geschlossen. Ich werde fast 2 Monate freie Zeit haben.

Danke, dass du mir die Fragen beantwortet hast, die ich dir in meinem vorherigen Brief hinterlassen habe.

XXX, du redest über den Altersunterschied, aber ich denke nicht, dass es ein Problem ist, besonders für Freundschaft. Das Alter für einen Mann ist nur Erfahrungspunkte in einem Spiel namens "Life". Umso mehr denke ich, dass echte Beziehungen auf einer starken Freundschaft aufbauen. Zuerst müssen wir Freunde werden.

XXX, danke für die Komplimente. Du hast auch ein sehr hübsches Gesicht. Und Nein! Du hast mich nicht erschreckt! Ich mag dich wirklich!
Oh ja, ich kenne diese Stadt. Sie sagen, dass es sehr schön ist. Besonders sichtbar ist der Rhein! Der längste Fluss in Deutschland. Ich habe auch von Köln gehört. Lukas Podolski spielte dort beim Fußballverein. Auch dort gibt es KolnerDom. Sehr schöne gotische Struktur.
Aber ich habe noch nie von schwulen Kneipen gehört. Was machen Sie da? Um ehrlich zu sein, denke ich, dass es auch in normalen Kneipen gut geht. Es ist nicht notwendig, ein Präfix zu setzen — schwul.

XXX, es ist toll, dass man in Deutschland sein kann, wer man ist. Hehe. Das heißt, wenn du schwarz oder schwul bist, wirst du kein Problem damit haben.
Aber ich habe auch gehört, dass in Deutschland die Rechte Partei AFD wächst. Wie kämpfen Sie damit? Das sind echte Nazis.

Ja, in Russland ganz anders. Denn hier regiert ein König, und die Menschen sind nicht an Veränderungen gewöhnt.

Mein Freund, danke! Ich denke auch an dich. Warum schickst du mir kein Foto? Ich würde dich gerne sehen.
Ich spreche Deutsch. Ich habe ihn in der Schule unterrichtet. Wenn du willst, können wir am Telefon reden. Ich würde mich freuen!  Aber ich muss gestehen. Manchmal muss ich einen übersetzer benutzen. Denn für mich ist Deutsch viel schwieriger als Englisch.

XXX, hast du schon mit Russischen Männern gesprochen? Ich bin neugierig zu wissen.

XXX, als ich deinen Brief gelesen habe. Ich hatte ein sehr angenehmes Gefühl für etwas sehr freundliches und helles. Danke, dass wir uns kennengelernt haben. Ich möchte dir sagen, dass ich einen großen Wunsch habe, mehr über dich zu erfahren. Ich werde meinen Brief beenden. Morgen erzähle ich dir ein bisschen mehr über mich. Ich freue mich auf deine Antwort.

Mit freundlichen GRÜßEN neuer Freund Alex.


« Zuletzt geändert: 11. Oktober 2020 um 07:03 von Webmaster »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Wanderer
Themenstarter Themenstarter
Scam Warners
*****
Offline


I Love Anti-Scam

Beiträge: 11
Mitglied seit: 27. August 2020
Geschlecht: männlich
Re: Aleksey <bullwithredeyes@gmail.com>
Antwort #3 - 27. August 2020 um 17:14
 
Hallo mein XXX,

Wow, deine Bilder haben meine Hormone dazu gebracht, wie eine Geige zu spielen. Wie kommst du damit klar? 
Aber ich lasse es für später. Und jetzt möchte ich dir sagen, dass ich gute Neuigkeiten und gute Laune habe. Heute habe ich es geschafft, einige Dokumente wegzunehmen.

Ich fange nacheinander an. Ich bin froh, dass unsere Telefonverbindung funktioniert. Die Wahrheit ist, dass ich für ein paar Minuten unseres Gesprächs 1000 Rubel verlassen habe. Ja, es ist sehr teuer für einen Anruf, aber du bist mein Liebster Mann, und ich bereue es nicht für eine Sekunde, dass ich gestern deine Stimme gehört habe. Wenn ich mich am Flughafen verliere, kann ich dich anrufen, damit du mir hilfst, dich zu finden.

Mein lieber xxx, ich ging heute zur Bank. Der Manager hat mir mitgeteilt, dass mein Bankkonto bereit ist und ich es nutzen kann. Natürlich musste ich ein paar Dokumente Unterschreiben, aber es war schnell genug, weil heute Montag und Leute in der Bank nicht so viele waren.
Und so, jetzt habe ich mein persönliches internationales Bankkonto, das ich benutzen kann. Hier sind meine Daten.

Beneficiary account number: 40817978810060001320
Beneficiary: Lobanov Aleksei Sergeevich
Beneficiary SWIFT: ALFARUMM
Beneficiary's bank: AO "ALFA-BANK", 27 Kalanchevskaya str., Moscow, 107078

Das sind alle Informationen, die du vielleicht brauchst. Ich hoffe, das reicht. Denn mehr habe ich nicht.

Meine Liebe XXX, auch ich wollte dir sagen, dass ich in einem Reisebüro und im Innenministerium in Russland war, die direkt an meinem Reisepass gearbeitet haben, und Sie haben es erfolgreich geschafft!  Jetzt habe ich einen Reisepass, mit dem ich Russland verlassen kann und niemand kann mir zusätzliche Fragen stellen. Ich bringe dir ein Foto von meinem Pass bei. Haha, ich denke, das Foto war nicht schlecht. Weil Sie normalerweise schrecklich ausfällt. Ich möchte diesen Punkt markieren, weil wir einander einen Schritt näher gekommen sind. Und so kamen wir nach und nach gemeinsam und mit harter Arbeit an unsere Begegnung heran. Jetzt muss ich warten, bis mein Visum fertig ist und wenn ich unsere Tickets buchen kann.
Übrigens kann ich schon für Anfang August Tickets buchen, weil es bereits Flüge gibt. Ansonsten kann ich den Zug nehmen, der mich nach Minsk bringt, und von Minsk aus kann ich offen durch die Länder Europas Reisen. Es ist ein bisschen nicht Standard, aber es ist immer noch ein Ausweg aus unserer Situation.

Morgen werde ich den COVID-19-Test machen. Es ist ein obligatorisches Verfahren, ohne das ich nicht aus dem Land entlassen werde.

Meine Liebe, ich möchte noch einmal sagen, dass ich wahnsinnig froh bin, dass wir uns gefunden haben! Jetzt müssen wir uns nur noch im wirklichen Leben sehen, und wir werden uns gegenseitig zu den glücklichsten Menschen machen.

Was war neu in xxx? Wie war dein Ausflug in die Kneipe? Hast du was getrunken? Ich wollte auch Fragen, welche Musik in der Kneipe gespielt wird, in die du gehst. Das ist mir wichtig. Vielleicht bin ich langweilig, aber ich werde dir ehrlich sagen, dass ich nicht in Kneipen gehen kann, die moderne Musik oder Popmusik spielen. Das macht mich angewidert. Ich bin ein bisschen altmodisch, aber ich bin wirklich streng. Ich kann mich nicht unter K-POP oder Justin Bieber entspannen. Ich denke, dass diese Musik eine Art Abbau ist. Das glaubst du nicht? Obwohl ich vielleicht falsch Liege. Vielleicht ist das wichtigste die Firma, mit der du Zeit verbringst.

XXX, natürlich bin ich nicht beleidigt über deine Worte! Mein Schatz, ich weiß, dass wir uns persönlich treffen müssen, um Pläne zu machen. Wir lernen die Macken und Nachteile des anderen, wir werden herausfinden, ob wir es überhaupt brauchen. Aber ich denke immer noch, dass wir keine Meinungsverschiedenheiten haben werden. Also können wir ein wenig träumen. Nicht wahr? Also jetzt Träume ich nur davon, mein süßer Mann.

Schade, dass ich dir gestern nicht schreiben konnte, aber ich war bei meiner Mutter. Ich schwitzte stark, weil es draußen etwa 30 Grad gab. Aber ich habe an dich gedacht. Ich dachte an unser treffen, an unsere Beziehung und an unseren Sex. Ich habe dich sehr vermisst.

Nun, ich denke, ich werde meinen Brief jetzt beenden. Ich meine, ich Liebe dich und Wünsche dir einen schönen Tag. Natürlich können wir heute mit Ihnen in Skype sprechen.

Meine Stimmung ist großartig, weil ich deine Briefe gelesen habe,  und auch einen Reisepass bekommen habe.

Ich Küsse dich auf die Lippen und am ganzen Körper,

Dein "Bad Boy Alex".
« Zuletzt geändert: 30. August 2020 um 13:20 von Razor Buzz »  

IMG_992_001_001.jpg ( 343 KB | Downloads )
IMG_992_001_001.jpg
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Stiray
Global Moderator
*****
Offline


Stillstand ist die Vorstufe
des Untergangs

Beiträge: 56.490
Mitglied seit: 09. Juni 2011
Geschlecht: männlich
Stimmung: kreativ
Re: Aleksey <bullwithredeyes@gmail.com>
Antwort #4 - 27. August 2020 um 17:32
 
Video: https://youtu.be/2fu81fc2bP8

NAShow, что означает Natasha And Sasha show.

https://www.youtube.com/channel/UCl8MMtSxhZ4USRutiQCFrXA

@insta_nashow https://www.instagram.com/insta_nashow/

Die Bilder wurden bei Alexander Tumanov / Александр Туманов aus  Yoshkar Ola geklaut

@AlexanderTumanov, Aky Alakey https://ask.fm/AlexanderTumanov

https://vk.com/do_everything
https://vk.com/id58759975
https://vk.com/aky_alakey
https://vk.com/id399336928   Nur für authorisierte Nutzer verfügbar!
https://www.instagram.com/best__alakey/
« Zuletzt geändert: 11. Oktober 2020 um 07:21 von Webmaster »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Wanderer
Themenstarter Themenstarter
Scam Warners
*****
Offline


I Love Anti-Scam

Beiträge: 11
Mitglied seit: 27. August 2020
Geschlecht: männlich
Re: Aleksey <bullwithredeyes@gmail.com>
Antwort #5 - 28. August 2020 um 07:20
 
Die Fotos wurden nicht geklaut, sondern das ist genau die Person, mit der ich häufig geskyped habe...
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Stiray
Global Moderator
*****
Offline


Stillstand ist die Vorstufe
des Untergangs

Beiträge: 56.490
Mitglied seit: 09. Juni 2011
Geschlecht: männlich
Stimmung: kreativ
Re: Aleksey <bullwithredeyes@gmail.com>
Antwort #6 - 28. August 2020 um 15:31
 
Wanderer schrieb on 28. August 2020 um 07:20:
Die Fotos wurden nicht geklaut, sondern das ist genau die Person, mit der ich häufig geskyped habe...


@ Wanderer

In welcher Form lief das ab? Schon einmal etwas von Webcamsimulatoren gehört? Skypeadresse?
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Velic
Contributor
*****
Offline


I Love Anti-Scam

Beiträge: 1.851
Mitglied seit: 21. März 2017
Geschlecht: männlich
Re: Aleksey <bullwithredeyes@gmail.com>
Antwort #7 - 28. August 2020 um 15:48
 
Smiley

Webcamsimulator. Was es nicht alles gibt !!
« Zuletzt geändert: 11. Oktober 2020 um 07:25 von Webmaster »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Webmaster
Forum Administrator
*****
Offline


Abgeschlafft und ausgepufft!!

Beiträge: 25.627
Standort: Йошкар-Ола
Mitglied seit: 06. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Stimmung: tot
Re: Aleksey <bullwithredeyes@gmail.com>
Antwort #8 - 28. August 2020 um 16:10
 
@ Velic


Das ist nichts neues. Ich hab da irgendwo noch so ein Videochat mit einem Pornomodel rumflattern.
Mal sehen, ob ich das noch finde. So 20 Minuten ging das und der Gute hat nicht gemerkt, wie er vernutst wurde.

Änderung:
Gefunden. Habe es damals auf youtube hochgeladen. Die Qulität ist leider bescheiden.


« Zuletzt geändert: 28. August 2020 um 16:22 von Webmaster »  
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Wanderer
Themenstarter Themenstarter
Scam Warners
*****
Offline


I Love Anti-Scam

Beiträge: 11
Mitglied seit: 27. August 2020
Geschlecht: männlich
Re: Aleksey <bullwithredeyes@gmail.com>
Antwort #9 - 28. August 2020 um 18:42
 
Da wir oft geskyped haben lässt sich inhaltlich vieles nicht den Mails entnehmen. Daher hier eine kurze Zusammenfassung mit weiteren Informationen:
Der erste Kontakt kam über Grindr (Profil: Alexi) zu Stande. Er nannte sich Alex Lobanov, Aleksey Lobanov, oder auch Alexey Lobanov, Mail: bullwithredeyes@gmail.com, Mailname: Radeo Bull, Skype: Pretty Someone. Angeblich Lehrer aus Nischni Nowgorod, Fächer: Russisch und Russische Literatur. Da er Ferien hatte kamen "wir" schnell auf die Idee, dass er mich besuchen könnte. Letztlich scheiterte das aber an Corona. Und dann wurde es dramatisch: Er rief mich per Skype an, während er angeblich zusammen mit einem Kollegen auf dem Rückweg von einer Kneipe war. Wir hatten nur wenige Worte gewechselt, da viel das Handy auf den Boden. Irgendwer hob dann das Handy auf, ich konnte kurz sehen, dass Alex flach mit dem Gesicht nach unten auf dem Boden lag, dann war die Verbindung beendet. Am nächsten Tag rief Alex mich abends per Skype an: Den Kopf bandagiert, oben mit einem rot gefärbten Fleck, Halskrause, das Gesicht mit Blutergüssen überzogen, die Augen konnte er (so schien es) kaum öffnen, sprechen war auch schwierig. Es sah schon sehr echt aus. Angeblich war er von einem Auto angefahren worden, Unfallflucht. Er sagt, er habe starke Kopfschmerzen. Er hätte eigentlich im Krankenhaus bleiben müssen, dort seien aber wegen Corona keine Betten frei. Wenige Tage später hatte er dann (angeblich) die Ergebnisse der Untersuchung bekommen. Er behauptete weinend, er habe einen Gehirntumor, und es würde 20.000 Euro kosten, um sein Leben zu retten. Entsprechende "Nachweise" schickte er mit per Skype, siehe Anhang. So unglaubwürdig sich das alles anhört, aber seine Vorstellung wirkte durchaus professionell, um nicht zu sagen: oscarreif. Danach habe ich dann in diesem Forum Beweise dafür gefunden, dass es sich um einen Scammer handelt, wofür ich dem Forum sehr dankbar bin. Insbesondere wurden von der gleichen Mailadresse aus, wenn auch unter anderem Namen, schon einmal sehr ähnliche, fast identische Texte verschickt. Ich habe dann den Kontakt abgebrochen.
« Zuletzt geändert: 10. Oktober 2020 um 18:47 von Webmaster »  

IMG_20202408_05.jpeg ( 103 KB | Downloads )
IMG_20202408_05.jpeg
IMG_20202408_03.jpeg ( 103 KB | Downloads )
IMG_20202408_03.jpeg
IMG_20202408_06.jpeg ( 195 KB | Downloads )
IMG_20202408_06.jpeg
IMG_20202408_08.jpeg ( 165 KB | Downloads )
IMG_20202408_08.jpeg
IMG_20202408_10.jpeg ( 139 KB | Downloads )
IMG_20202408_10.jpeg
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Wanderer
Themenstarter Themenstarter
Scam Warners
*****
Offline


I Love Anti-Scam

Beiträge: 11
Mitglied seit: 27. August 2020
Geschlecht: männlich
Re: Aleksey <bullwithredeyes@gmail.com>
Antwort #10 - 28. August 2020 um 18:48
 
Bei Skype ist er unter Someone Pretty zu finden.
Von Webcamsimulatoren habe ich noch nichts gehört. Klingt übel. Ich hatte mal einen Screenshot gemacht, den hänge ich mal an.
« Zuletzt geändert: 10. Oktober 2020 um 18:46 von Webmaster »  

Alex1.jpg ( 140 KB | Downloads )
Alex1.jpg
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Webmaster
Forum Administrator
*****
Offline


Abgeschlafft und ausgepufft!!

Beiträge: 25.627
Standort: Йошкар-Ола
Mitglied seit: 06. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Stimmung: tot
Re: Aleksey <bullwithredeyes@gmail.com>
Antwort #11 - 28. August 2020 um 19:23
 
@ Wanderer


... gut, dass du den Weg zu uns noch rechtzeitig gefunden hast, das hat dich vor einen riesen Schaden bewahrt.
So einen Fall wie deinen hatten wir schon einmal. Der Scammer hat ihn damals um 13000 € gebracht.
Zwar konnte der Scammer damals verhaftet und verurteilt werden (Bewährungsstrafe), zurückbezahlt hat er keinen Cent bis heute.
Muß er auch nicht, das Opfer muß erst in Russland Zivilklage einreichen. Wie halt auch in Deutschland.
Das Geld dafür hatte er nicht mehr, denn auch die russischen Anwälte zocken bei deutschen ganz schön ab.
In Russland denkt man über Homosexualität noch anders, auch wenn sie stillschweigend geduldet ist.
Sie dürfen keine öffentlichen Ämter bekleiden. Sie können und dürfen also bis heute weder Kinder betreuen, noch Lehrer werden noch Ärzte oder auch Richter.
Die Latte ist ellenlang.


PS: Über eine kleine Spende zur Finanzierung des Forums freuen wir uns natürlich.
« Zuletzt geändert: 28. August 2020 um 20:01 von Webmaster »  
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Wanderer
Themenstarter Themenstarter
Scam Warners
*****
Offline


I Love Anti-Scam

Beiträge: 11
Mitglied seit: 27. August 2020
Geschlecht: männlich
Re: Aleksey <bullwithredeyes@gmail.com>
Antwort #12 - 29. August 2020 um 07:16
 
Hier noch ein paar Fotos vom angeblichen Alex...



Interessant: Alle vom Moderator vorgestern gefundenen Links sind inzwischen "leergeräumt".
« Zuletzt geändert: 11. Oktober 2020 um 07:10 von Webmaster »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Voortrekker
Global Moderator
Consultant
*****
Offline


I Love Anti-Scam!

Beiträge: 980
Mitglied seit: 14. Juli 2009
Geschlecht: männlich
Stimmung: gelassen
Re: Aleksey <bullwithredeyes@gmail.com>
Antwort #13 - 29. August 2020 um 21:46
 
Ist ja richtig putzig. Krankenhausberichte aus NN in englisch und russisch.
Da war ja ein richtiger Künstler aktiv, der identische Unterschriften auf verschiedene Doks hinbekommen hat. 
Dazu sehen sie aus wie durchgedrückt und nachgeschrieben.
Ein Glück, dass ich von unserem Büro die Unterlagen über OMS-System und über Artikel 4 habe über Krankenbehandlung in 
Russland und der Liste, welche Behandlungen frei sind. Würde die Doks gleich entsorgen.
« Zuletzt geändert: 11. Oktober 2020 um 07:12 von Webmaster »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Razor Buzz
Forum Administrator
Paragraphenreiter Öffentlichkeitsarbeit
*****
Offline


Servus

Beiträge: 5.733
Standort: Oberpfalz
Mitglied seit: 24. April 2008
Re: Aleksey <bullwithredeyes@gmail.com>
Antwort #14 - 30. August 2020 um 13:23
 
Auswertung des gefälschten russischen Reisepasses:


Passnummer: 64 9438587

Passinhaber: Aleksey Lobanov


Hey - das Ding ist ja mal echt antik! Dieses Passmuster wird seit Anfang 2006 nicht mehr ausgestellt - ich spare mir daher jede weitere Prüfung.
  

IMG_992_001_002.jpg ( 343 KB | Downloads )
IMG_992_001_002.jpg
Zum Seitenanfang
ICQ  
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: [1] 2 
Thema versenden
Link zu diesem Thema