Google

World Wide Web anti-scam

Seitenindex umschalten Seiten: 1 Thema versenden
Normales Thema Visum Nigeria (Gelesen: 168 mal)
 
Themen Beschreibung: Meinen Freund aus Nigeria einladen
Kathi87
Themenstarter Themenstarter
Scam Warners
*****
Offline


I Love Anti-Scam

Beiträge: 2
Mitglied seit: 31. Juli 2019
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Löwe
Visum Nigeria
31. Juli 2019 um 21:52
 
Hallo,

Ich bin zufällig auf dieses Forum gestoßen und hoffe, dass ihr mir ehrliche und direkte Meinungen zu meinem Fall geben könnt.

Ich bin seit einiger Zeit (4 Monaten) in Kontakt mit einem Nigerianer. An seiner Identität habe ich nie gezweifelt, obwohl wenn ich jetzt hier lese bin ich mir auch nicht mehr 100 % sicher  Durchgedreht
Aber wir sind auf mehreren sozialen Netzwerken verbunden, er ist dort auch bis in die letzten jahre nachprüfbar. Er scheint viele Freunde zu haben, die regelmäßig u d authentisch kommentieren, inklusive seiner Eltern. Wir Videotelefonierr, telefonieren normal und schreiben täglich. Ich hätte prinzipiell nie daran geglaubt, dass er mich in irgendeiner Art und Weise betrügen könnte. 

Aaaaallerdings bin ich sowieso ein sehr misstrauischer Mensch und gerade wenn es um das folgende geht... 
Wir haben jetzt über einen Besuch in Österreich gesprochen und prinzipiell ist das kein Problem. Zuerst haben wir versucht das Visum mit einem normalen Einladungsschreiben zu bekommen, dann sind wir oder eher ich drauf gestoßen, dass das wahrscheinlich nicht ausreicht, da er selbstständig ist und kein regelmäßiges Einkommen hat. (darüber hat er noch nie Geheimnisse gemacht, in Nigeria sind die jobaussichten wirklich sehr gering). Dann habe ich mich über diese elektronische verpflichtungserklärung informiert und leider kabn ich diese ni ht beantragen da auch mein Einkommen zu gering ist. Ich hätte mich natürlich mit verschiedenen Versicherungen abgedeckt damit im Falle des Falles nichts passieren kann. Aber sie wurde abgelehnt. Mein Freund wollte nun, dass ich ihn besuche, aber da ich mit meinem kleinen Sohn hier leben, haben wir kaum eine reelle Chance ihn zu besuchen, obwohl das nach wie vor sein Wunsch wäre.
Naja, was bleibt dann noch übrig als ihm zu helfen eine gewisse Bonität aufzuweisen um das Visum zu bekommen? Er möchte das eigentlich nicht, aber ich denke tatsächlich drüber nach.
Bin ich zu naiv? Habt ihr andere Ideen? Ich bin ein extrem ängstlicher Mensch und hab Angst, dass mir meine Angst die Chance nimmt diesen Menschen näher kennenzulernen  unentschlossen

Bitte um Anregungen und Ideen und natürlich auch eure knallharte te Meinung dazu  Laut lachend

  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Indikation
Kathi87
Themenstarter Themenstarter
Scam Warners
*****
Offline


I Love Anti-Scam

Beiträge: 2
Mitglied seit: 31. Juli 2019
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Löwe
Re: Visum Nigeria
Antwort #1 - 31. Juli 2019 um 22:07
 
Achso und vielleicht habt ihr Infos dazu wie hoch die Bonität sein muss um mich ca 2 Wochen zu besuchen?!
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Webmaster
Forum Administrator
*****
Offline


Abgeschlafft und ausgepufft!!

Beiträge: 15961
Standort: Йошкар-Ола
Mitglied seit: 06. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Stimmung: tot
Sternzeichen: Skorpion
Re: Visum Nigeria
Antwort #2 - 01. August 2019 um 05:23
 
Kathi87 schrieb on 31. Juli 2019 um 21:52:
Naja, was bleibt dann noch übrig als ihm zu helfen eine gewisse Bonität aufzuweisen um das Visum zu bekommen?



Nach deutschen Recht ist das nicht möglich. Die Bonität muß durch geregeltes Einkommen nachgewiesen werden und das hat er anscheinend nicht. Deine Hilfe würde also nichts bringen. Ich denke, dass das in A nicht anders ist.
  
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden
Link zu diesem Thema