Google

World Wide Web anti-scam

Seitenindex umschalten Seiten: 1 Thema versenden
Normales Thema <Meine eigene Mailadresse> (Gelesen: 349 mal)
 
x5dr
Themenstarter Themenstarter
Forum Moderator
Consultant
*****
Offline


Die spinnen, die Scammer!

Beiträge: 4875
Standort: Oberweis
Mitglied seit: 05. Februar 2012
Geschlecht: männlich
Stimmung: verliebt
Sternzeichen: Krebs
<Meine eigene Mailadresse>
18. März 2019 um 18:50
 
Off Topic KommentarIch poste hier, weil auf der Site www.bitcoinabuse.com kein Posten möglich war. Es kam die Meldung, daß die Bitcoinadresse falsch ist. Oder muß man sich dort vorher registrieren? hä?


Text ist eigentlichals Bild gekommen. Habe den Text online konvertiert:

Sie kennen mich möglicherweise nicht und fragen sich vermutlich, warum Sie diese Email erhalten hab, richtig? Ich bin ein Hacker, der vor ein paar Monate Ihre Emails und Vorrichtungen geknackt hat. Probieren Sie nicht, mich zu kontaktieren oder mich zu feststellen. Es ist unmöglich, wofern ich Ihnen eine E-Mail von Ihrem gehackten Konto geschickt habe. Ich habe Malware auf der Adult Vids (Pomo) Website errichtet und nachdenke, dass Sie diese Webseite besucht haben, um Genuss zu haben (Sie wissen, was ich meine). Wohingegen Sie Videos angesehen hab, funktionierte Ihr Internetbrowser erst als RDP (Remote Control) mit einem Keylogger, der mir Zutritt auf nnen Bildschirm und Ihre Webcam befähige. Danach empfing mein Softwareprogramm ganze Auskunft. Sie haben auf den von Ihnen besuchten Webseites Passwörter eingetippt, und ich habe sie aufgefangen. 
Sie vermögen sie wahrscheinlich Umsteigen oder bereits ausgewechselt haben. Sondern es spielt keine Rolle, meine Malware auf den neuesten Stand bringt es jedes Mal. Was habe ich gemacht? Ich habe ein Video mit zwei Bildschirmen erstellt. Der erste Serie zeigt das Video, das Sie zugesehen haben (Sie haben einen guten Geschmack, {hab* ja...), und der zweite Teil zeigt auf das Playback Ihrer Webcam. Was genau benötigen du tute Meiner Stellungnahme nach sind 1000 € ein fairer Preis für unser kleines Geheimnis. Sie einzahlen per Bitcoins (wenn Sie dies nicht kennen, fahnden Sie nach "Wie anschaffe ich Bitcoin" in Google). Meine Bitcoin-Geldbörsenadresse: 1N27jsICEDaxRfIT6pkGvyANQhPuZzzECBz 
(Es ist cAsE-sensitiv, kopieren Sie es und fügen Sie es ein). Wichtig: Sie haben achtundvierzig Stunden Zeit, um die Zahhmg vorzunehmen. (Ich habe ein einzigartiges Pixel in dieser Email, und zu diesem Sekunde weiß ich, dass Sie diese E-Mail gelesen haben). Um das Lesen einer Nachricht und die darin enthaltenen Aktionen zu beobachten, nute ich ein Facebook-Pixel. Danke Amen (Alles, was für die Behörden benutzt wird, kann uns helfen.) Wem ich keine Bitcoins bekomme, werde ich I. Videoaufnahme selbstverständlich an alle Ihre Kontakte send, inklusive Angehörigen, Kollegen usw. 

Spoiler:
Return-path: <no-reply@newedge.fr>
Envelope-to: xxx
Delivery-date: Mon, 18 Mar 2019 08:45:39 +0100
Received: from [81.19.149.116] (helo=mx06lb.world4you.com)
     by mail28.world4you.com with esmtps (TLSv1.2:ECDHE-RSA-AES256-GCM-SHA384:256)
     (Exim 4.91)
     (envelope-from <no-reply@newedge.fr>)
     id 1h5mxn-0003tI-Cf
     for xxx; Mon, 18 Mar 2019 08:45:39 +0100
Received: from [94.23.247.204] (helo=newedge.fr)
     by mx06lb.world4you.com with esmtp (Exim 4.91)
     (envelope-from <no-reply@newedge.fr>)
     id 1h5mxm-0000cB-O3
     for xxx; Mon, 18 Mar 2019 08:45:39 +0100
Received: from [90.188.16-246.xdsl.ab.ru] (90.188.16-246.xdsl.ab.ru [90.188.16.246])
     by newedge.fr (Postfix) with ESMTPSA id DDD3C53D02
     for <xxx>; Mon, 18 Mar 2019 02:29:28 +0100 (CET)
X-Sender: <no-reply@newedge.fr>
From: <xxx>
Subject: xxx
Date: Mon, 18 Mar 2019 02:20:59 +0100
Errors-To: noreply@newedge.fr
User-Agent: MailAnyone Web
List-Subscribe:
<https://groups.google.com/a/newedge.fr/group/xxjtuctf/subscribe>;
To: xxx
Content-Type: multipart/related;
boundary="--_com.android.email_71145506886025"
MIME-Version: 1.0
X-aid: 7034621246
Message-ID: <61.858.53688.8E35122@newedge.fr>
X-Spam-Bar: ++


Mail über Russland! Smiley

Code
Alles auswählen
IP:	90.188.16.246
Decimal:	1522274550
Hostname:	90.188.16-246.xdsl.ab.ru
ASN:	12846
ISP:	Rostelecom
Organization:	OJSC Sibirtelecom
Services:	Recently reported forum spam source. (31)
Type:	Broadband
Assignment:	Static IP
Continent:	Europe
Country:	Russia
State/Region:	Altai Krai
City:	Barnaul 



Zitat:
Received: from [90.188.16-246.xdsl.ab.ru] (90.188.16-246.xdsl.ab.ru [90.188.16.246]) by newedge.fr (Postfix) with ESMTPSA; Mon, 18 Mar 2019 02:29:28 +0100 (CET)
Date: Mon, 18 Mar 2019 02:20:59 +0100
« Zuletzt geändert: 18. März 2019 um 19:16 von x5dr »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Webmaster
Forum Administrator
*****
Offline


Abgeschlafft und ausgepufft!!

Beiträge: 15904
Standort: Йошкар-Ола
Mitglied seit: 06. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Stimmung: tot
Sternzeichen: Skorpion
Re: <Meine eigene Mailadresse>
Antwort #1 - 19. März 2019 um 23:03
 
@ x5dr

Die Bitcoinadresse ist falsch. Sie hat 36 Stellen.
Zulässig sind aber nur 35. Da hat der Scammer die Arschkarte in Gold.

Wie man dort postet, hier eine kleine Anleitung.


« Zuletzt geändert: 19. März 2019 um 23:06 von Webmaster »  

Bild2_060.jpg ( 137 KB | Downloads )
Bild2_060.jpg
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
x5dr
Themenstarter Themenstarter
Forum Moderator
Consultant
*****
Offline


Die spinnen, die Scammer!

Beiträge: 4875
Standort: Oberweis
Mitglied seit: 05. Februar 2012
Geschlecht: männlich
Stimmung: verliebt
Sternzeichen: Krebs
Re: <Meine eigene Mailadresse>
Antwort #2 - 21. März 2019 um 19:37
 
Webmaster schrieb on 19. März 2019 um 23:03:
Wie man dort postet, hier eine kleine Anleitung.

@ Webmaster

Smiley

Bleibt für mich jetzt noch folgende Frage offen: Da ich immer die Meldung bekomme, daß die Bitcoinadresse nicht gültig ist, kann ich kein Posting machen. Was soll ich in diesem Fall tun?
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden
Link zu diesem Thema