Google

World Wide Web anti-scam

Seitenindex umschalten Seiten: 1 2 3 [4]  Thema versenden
Sehr heißes Thema (Mehr als 25 Antworten) Ekaterina <katerina1987arbuz@gmail.com> (Gelesen: 5628 mal)
 
Themen Beschreibung: ---> Orsk
seiko
Contributor
*****
Offline


I Love Anti-Scam!

Beiträge: 24376
Mitglied seit: 15. Januar 2015
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Widder
Re: Ekaterina <katerina1987arbuz@gmail.com>
Antwort #45 - 11. Mai 2018 um 15:39
 
Hallo meine Liebe xxx!
Wie geht es dir?
xxx, Ich langweile mich nach dir sehr und mir sehr fehlst du. Ich so will, dass du Reihe mit mir jetzt bist und ich will deine Unterstutzung fuhlen.
Ich habe so viele Neuheiten fur dich! Ich nahm noch viel Sachen. 
Auf das Flugzeug in Flughafen "Orsk" fuhr mein Vater uns auf seine Maschine. In den Flughafen mich begleiteten meine Eltern, und mein Bruder Andrey. Sie sagten mir, damit ich vorsichtiger war, weil ich in die unbekannte Stadt behandle ich habe dort keine Bekannten nicht. Der Vater sagte mir viele Vorschriften, und beriet dass auch wie, zu machen. Wir umarmten einander fest. Bei mir flossen ein wenig Tranen sogar... Ich fuhr niemals noch nicht von meiner Familie auf die langwierige Zeit ab.
Ich schon in Moskau. An Bord des Flugzeuges erreichte ich Moskau schnell. Ich flog aus "Orsk" in 17.30 Abende nach der Zeit Orsk ab, und schon kam durch zwei mit der Halfte der Stunde in Moskau an. Mein Flug ging gut. Aber ich bin ein wenig erfroren wenn uns der Bus vom Flugzeug zum Flughafen fuhr. 
War nur ungeeignet, dass ich viel spat am Abend ankam, und ich furchtete, sich durch nachtliches Moskau zu bewegen. Aber mir wurde der gute Taxifahrer geraten, und er half mir sofort, sich in die Agentur zu wenden, in der mir die abnehmbare Wohnung schnell fanden. Wie ich vermutete, muss ich fur sie 3500 Rubeln pro Tag zahlen. Es neben 46 Euro, und meine ich, dass es der gute Preis ist. 
Mir fanden die billigste Wohnung, aber ungeachtet seiner, sie befindet sich ziemlich gut und nicht sehr weit vom Zentrum Moskaus. 
Ich musste mich sehr spat niederlegen, weil Ich in der Wohnung wo jenes neben 1 Uhr nachts untergekommen bin und mir scheint es, dass in der Halfte 2 Uhr nachts ich schon einschlief. 
Heute wachte ich genugend fruh auf, weil ich verstehe, dass bei mir heute den grossen Tag werden, und ich vieles soll dazukommen. 
Ich nahm einige Sachen nach Moskau mit, aber ich nahm viel Sachen nicht. Ich denke, dass ich allen schnell hier machen werde, um die Moglichkeit zu haben, zu dir und dann mich zu reisen ich werde nach Hause gehen und, auf das Haus zu warten, bis jetzt werden alle Sachen nicht erfullt. Und schon werde aus meiner Stadt ich zu dir abfliegen.
Jetzt sollst du aufmerksam lesen. Ich ging bis 10.00 in die Botschaft heute. Die Botschaft befindet sich nicht sehr weit vom Haus, in dem ich lebe, aber immerhin muss man den Bus benutzen. 
Ich habe die Umfrage ausgefullt, hat 3 farbige neulichen Fotografien zuruckgegeben. Auch habe ich das Original und die Kopie der Auskunft vom Arbeitsplatz auf dem Formular mit allen Koordinaten unserer Firma, mit dem Hinweis des Amtes und des Gehaltes, mit der Unterschrift des Direktors unserer Firma und des Hauptbuchhalters, versichert von der Presse vorgestellt. Ich nahm das Zertifikat des Eigentums auf meine Wohnung auch. Sie haben jetzt die Nachrichten uber mein Einkommen auch. 
Die Lady, die die Dokumente ubernimmt, hat gesagt, dass jetzt ich der Kandidat auf das Erhalten der Moglichkeit, aus Russland abzufliegen. Nach der Erfahrung hat sie gesagt, dass ich viele Chancen es habe, zu machen. Sie gab mir die Wahrscheinlichkeit 99 Prozente schon, dass ich zu dir reisen kann. Die Lady hat mir erklart, was die Dokumente den Fachkraften fur die Arbeit mit den Kunden jetzt ubergeben wird. Ich lernte bis ins Einzelne heute die Regeln kennen. 
Es ist sehr wichtig, damit ich die Karten ruckwarts zu Russland hatte. Ich soll nights trip ticket haben! Diese obligatorische Bedingung fur die Moglichkeit, aus Russland als der Tourist zu reisen. Ich habe gesagt, dass ich schon daruber weiss, und auch habe ich gesagt, dass ich morgen gehen werde, meine Karten des Flugzeuges zu kaufen.
Die Lady in der Botschaft hat mir erklart, dass ich zu dir behandle wie der Tourist und deshalb ich alle Sachen nehmen soll ist selbstandig. Beim touristischen Besuch soll ich keine Burgen nicht haben. Ich soll meine ernsten Absichten fur den Besuch zwecks des Tourismus personlich beweisen. Ich soll die Karten hier in Moskau auf meinen Namen mit meinem Pass kaufen, und ich soll das Original der Karte, das in der Flugkasse des Flughafens erworben ist haben. Ich soll die Karte in beide Seite haben. Ich kann aus Russland nicht fliegen, die Karte fur die Ruckfuhrung nicht habend. Auch soll ich meine materielle Immunitat beweisen. Sich die Botschaft darum zu sorgen. Es ist zweckmassig. Ich gehe wie der Tourist und ich soll die stabile materielle Lage haben, um die Moglichkeit zu haben sich in die touristische Fahrt zu befinden. Es ist die sehr komplizierten Regeln und ich soll mich ihm unterwerfen, weil ich zu dir ankommen will. Also, heute habe ich alle Erklarungen geschrieben und auch gab ich alle Nachrichten uber mich zuruck. Mein folgender Schritt, ist der Kauf der Karten. Du verstehst daruber? Du sollst auch verstehen, dass ich die Karten gegen bar das Geld von meinem Namen hier in Russland kaufen soll. Ich soll die Karten in die Botschaft so bald wie moglich und auch die Quittungen daruber bringen, dass die Karten gerade ich personlich kaufte. Du verstehst? Ich werde diesen meine materielle Immunitat beweisen und in der Botschaft werden sicher sein, dass ich fahig sein werde, zu Russland zuruckzugehen. Ich nichts soll ihnen uber dich, daruber sagen, dass du mir hilfst, zu reisen, weil ich wie der Tourist gehe und mich vollstandig sich gewahrleisten soll. 
Jetzt soll ich wie man kann bald die Karten kaufen. 
xxx, du sollst mir das Geld fur die Karten zu Russland schicken, und ich werde die Karten hier in Moskau in den Flughafen fur der niedrigere Wert kaufen.
Du verstehst, was mir die Karten nicht passen werden, die fur mich du kaufen wirst? Ich soll die Originale der Karten, die in Russland gekauft sind haben, anders werden mir nicht zulassen, Russland zu verlassen.
Ich werde jetzt in den Flughafen selbst gehen und, den Wert der Karten aufzuklaren. Du pruftest den Wert der Karten? Wenn aller nach dem Plan wird, so werde ungefahr durch 2-3 Wochen ich zu dir ankommen! Du verstehst daruber? 
Am 25. Mai werde ich die Moglichkeit schon haben, zu dir abzufliegen, und am 25. Mai kann es den Tag unseres Treffens sein! Gerade werde auf diesen Tag ich meine Karten betrachten! Aber ich will, dass du mir, die genaue Zahl noch einmal sagst, wenn dir bequem meine Ankunft wird, damit ich keinen Fehler machte.
Meinen werde xxx, ich mich von dir der Hilfe bedurfen. Ich werde genauer aufklaren, wieviel Geld sind mir notwendig. Ich werde die billigsten und fur mich bequemen Karten betrachten. OK? Ich will nicht, dass du den grossen Aufwand hast. Ich werde dir mitteilen, du musst wieviel Geld mir schicken und auch werde ich dir die ganzen Informationen uber die Karten spater geben, damit du mich begegnen konntest!
Wir sollen sein sicher in der Sicherheit des Geldes und deshalb man muss die gute Weise finden.
Ich bin sicher, dass wir alle Sachen bald nehmen werden! Bald werden wir uns treffen. 
Gut, ich werde zu meiner Wohnung jetzt zuruckkehren. Ich will schon essen! Heute ass ich noch sogar nichts, ausser  der Tee mit einer Schnitte fruhmorgens, weil sich in die Botschaft viel beeilte. Ich ermudete heute, und ich will die Erholung nehmen. Dazu schlief ich heute schlecht schlief sich nicht.
Ich will dir sagen, dass Moskau die sehr schone Stadt ist. Es ist hier sehr schon!!! Ich war noch nicht Mal auf  "Rotem Platz" nicht und sehr will ich dort etwas foto-machen. Ich werde mich so bald wie moglich bemuhen, diese sagenhafte Stelle und nach Moglichkeit zu besuchen, dir meine neuen Fotos zu geben, oder fur den aussersten Fall kannst du sie sehen, wenn ich zu dir ankommen werde.
Ich lebe in der Wohnung auf 4 Stockwerk und mir sind viele Haus sichtbar! Traurig, dass meine Wohnung weit von "Rotem Platz", und ich sie nicht sehe, aber mir ist bis zu "Ostankinsky Turmes" ziemlich nahe und nach Moglichkeit werde ich sie und auch besuchen, die neuen Fotos fur dich zu machen. Aber ich kann nichts dir versprechen, weil es jetzt in der Strasse kompliziert ist, des Fotografen zu begegnen, der das Foto machen konnte.
Schreibe mir bald! Ich mag dich! 
Ich habe eine Fotografie fur dich! Erst jetzt bekam ich es auf meine elektronische Post! Es ist das Foto war ins Flugzeug gemacht, wenn ich in Moskau flog! Ich bat das Madchen ins Flugzeug, das Foto auf ihr Zellentelefon zu machen. Ich ergab mich nicht sehr gut, aber ich hoffe, dass dir wird gefallt es dem Foto.
Ich mache alle Sachen nur fur uns und unseres Gluckes. xxx, vergiss mich nicht. 
Ich machte gerade erst ins Internet des Cafés scanned eine Darstellung mein ausländisch - der Pass, und jetzt kann ich es dir geben. Aber ich bin nicht überzeugt, dass er dir nützlich sein kann.
Es ist mein ausländisch - der Pass. Wenn ich zu Hause, in meiner Stadt war, gab ich dir die Daten meinen russisch - der Pass. Deshalb sollst du dich nicht verwundern, dass diese Pässe verschiedene Daten haben.
Ich bedurfe mich deiner. Ich mag dich, dich der einzige Mensch viel, zu dem ich solches Gefuhl erprobe. Ich wusste dass solches die Liebe bis zum Moment niemals wie dich kennengelernt hat. Ich will, dass wir zusammen so bald wie moglich sind.
Deine auf ewig die Liebe, Katerina

Spoiler für Header wie Antwort 37:
Return-Path: <katerina1987arbuz@gmail.com>
Received: from mail-lf0-f45.google.com ([209.85.215.45]) by mx-ha.web.de (mxweb113 [212.227.17.8]) with ESMTPS (Nemesis) id 1MMn8g-1ey4LB1BCu-00JOgR for <xxx>; Thu, 10 May 2018 11:16:37 +0200
Received: by mail-lf0-f45.google.com with SMTP id x7-v6so1913309lff.13 for <xxx>; Thu, 10 May 2018 02:16:37 -0700 (PDT)
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed; d=gmail.com; s=20161025; h=date:from:message-id:to:subject:in-reply-to:references:mime-version; bh=coLCNHOcF+/7FrXqQv5fsuFmxm9sw2lU+khEd7Ft7F8=; b=u2lipyjmtDK2lgTp7FeNY6tWW09seiQlaeeZ+lW8uajGqlxbH80S09LkYyXHjcgaq+ QsZkJZOjx5xDMQ2oGDrs8CokHrudUhDWqT7n60xWH5eAlMkg5vvLzbsCB+4McEdkOBW/ XERUfWGWTFGA/1/mFpyYq/STU+yEb8nZ3Tb/mjqvdhMdocZqsmkL6OiFzHOG3xy+xwSI yJuEDf8cQbaTNR+Q8aKRk+gR6Wz1xbV9fyfABHQVsUCRussNZG8jhHVI6R62dYP33chG dbS1JtgRGhkS+5WmwDLfez7Bo4zp4xlWjeUPdgjNrWeAOAkW94FmQeqJQMpvIJCV/AqK ECCQ==
X-Google-DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed; d=1e100.net; s=20161025; h=x-gm-message-state:date:from:message-id:to:subject:in-reply-to :references:mime-version; bh=coLCNHOcF+/7FrXqQv5fsuFmxm9sw2lU+khEd7Ft7F8=; b=degPruiKJtjf4yhdOE5m/2usjtTNhi2K/pJpxl7disDnCFLWUaYROO1ZY5rBtkZC2Z VOiYhSE5L7g/Huxt5b+ZQdtl31G2h78xopvMZOdS81fGyszOWMcwvYWLIMLMZVxJfCOk f5+g5/50HNPMIhbikrQxhlSQBO9Aun41VAEdAynASYHamdSLMXZ7ROJ814eJ6SswYfOL h6XdaM+I9Zlw00/L1nL1HJAX8T3CdZr4Lcx47rNQ8dG913wef7MaaMZba+Pfznvt3zsj +KyZzQAlKY7Ow+NoLeJ0DayupfEZzYsh58892gaAOOenCeVYw7CuV8cCwZc/neGYp4/V 0Phg==
X-Gm-Message-State: ALKqPwe0db57YD8ofqx0IdpgzBujRarYQbg3gQG+m4+UhuNdfX/IkE6S U0jeIiV3RDz4V5U+fwZpmfy2VQ==
X-Google-Smtp-Source: 
X-Received: by 2002:a19:1256:: with SMTP id h83-v6mr518289lfi.86.1525943796346; Thu, 10 May 2018 02:16:36 -0700 (PDT)
Received: from [192.168.1.33] ([109.206.147.197]) by smtp.gmail.com with ESMTPSA id e24-v6sm75468lfb.54.2018.05.10.02.16.26 for <xxx> (version=TLS1 cipher=AES128-SHA bits=128/128); Thu, 10 May 2018 02:16:34 -0700 (PDT)
Date: Thu, 10 May 2018 11:31:37 +0300
From: katerina1987arbuz@gmail.com
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <1702865057.20180510113137@gmail.com>
To: xxx
Subject: hallo dir aus Moskau xxx!
In-Reply-To: <trinity-a5636a67-9a20-423c-a88b-ca052a52075a-1525608468431@3c-app-webde-bs07>
References: <D3D6603338ECFEFD21246D98DC7CBAF2@ac.com.au> <trinity-b33ec2f5-c503-4d99-b665-7ba0707d90d2-1522863849391@3c-app-webde-bs59> <1273129538.20180406113722@yandex.ru> <trinity-22b48327-03aa-474c-a857-58e0581a9d97-1523380575947@3c-app-webde-bs18> <1156267976.20180412163846@gmail.com> <trinity-1eb74025-8453-4ffe-a0d3-04e8799587f8-1523717995855@3c-app-webde-bap37> <1215330374.20180417122757@gmail.com> <trinity-e3049dc2-c86c-4add-a6fb-04ebca972645-1523980996423@3c-app-webde-bap30> <1895599600.20180420171901@gmail.com> <trinity-c6cf84cf-5c15-44a5-b5ea-c3f159f3f99c-1524581318845@3c-app-webde-bap32> <862147920.20180427161151@gmail.com> <trinity-d0086983-f2ca-4d4a-917e-b5936e7b76c1-1524916462459@3c-app-webde-bs29> <1572243429.20180430140557@gmail.com> <trinity-e34287d5-4cb7-429b-8319-454a0144f8ec-1525281235220@3c-app-webde-bs57> <53378836.20180504164145@gmail.com> <trinity-a5636a67-9a20-423c-a88b-ca052a52075a-1525608468431@3c-app-webde-bs07>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed; boundary="----------93291BD3D00C59D"
Envelope-To: <xxx>
X-UI-Filterresults: unknown:5;V01:K0:4SKk4NYtS2c=:61fbi5jUSXX0qqLbOpN8L+ekOc 8heAzl7bZGpwTU7lLp8D8A7vjul1EJBKHpXbiFzk0Ne6XchrDpZ95kKJ7ZPZxlkLIg5xeOgFh evJMQNhMYqml0TCgkcf6jtRVQj0U7vKDA/aTUiL7qv4HS1mrPaOBeYu1/bh7rGOMH1fz8yCi2 4YsHAboqwatRXDjAb3NmJXb+cVHrD26o2ARC/a4NhxcJaJugGIZDGyyroJ1lHqrMXQU2CLtJY jhhAePrR1eD6jWohFoUdWxrV5Z49PaBHb4KK4EwFSMbi67W7Xkqxcjj/S4PM4+M3p6df5uzSD DP3IqyzoQmNDp8XZU/Vtix2ms8SrioYK7tIAmzLz6OmUKujLq+Lw97fVH9/rxLfLKv5DTEsMi /JaQV8IcHHNiGBSnLkGyEt1ip1oj24qtM7bCZKRN7cGpGRcxyOrgum4REVcFT3maXYvgy8juk YUP2dQF0+oovvvdUs4O0X48SRe65N373Ct3bU8cwKzLUp6cVz/4p9AeejQ51q8pkUSv/P1qG2 HoeHEojW68bKGRncnGN6IFjAHMAnY0Njse8EJGGLVzRqmnD39BZtCv30VKMB9pXtOhsds6Ycg NWcUxHzE3QLIAfFCpg0wYCnLf2DfZtqYmhumkb8lH1JQusbA+0O3EuXKupHJLAIuZbuXhJeJM /WkoHiICLk2rF5cD6nerwU3AbbYvrq+PMQZMCvEONtmHQ3I9kTTFrKmX2kNUkrxQkWAtsKyt0 aYMfxvndnreXi0TuQduA87En99rJ8dunhYj8iPuLIECIfH37Y/nFYpXf46cKzBFCywSlVF8p1 YOcqGzuElAzWYqloj4d1GhWdMlIS1v0MC5N/EG1/jjyXlODZVVBCPdNR8PhVRJ/3fph7+ATvu puaFb4W8nYMfjoxgukaqQoOgvWxI/TnX4RerkIdKO3zlkb0lYpITWH5BPUkmS295y+Kj58pX2 hiZ1eNDcymH1o8SD7KNyDd2h06KROvzqb3tIm7kx1JIUL4X5gGWX1Ar/Y6UQYgmJV6LNRS+fi AInN8q527/BtRJLfGKtkvTcks9+G7QnfPAn/VgeVxyrMiRdwGXSSstlV+XF//lOJmhzov5Q+S lt8ZicXXhHjxaUnA4C4QJLZ08UgaZyQ5OMDNQm1M2z81WDP8n0BfzOGuqPBZWG4SE5Na1iIXz G/VbAxY4gbNT7MobaFVRit9vOTACeMAu6/sQEOotiKi37+zMRVUywJhLdOJksQBMP1VW31kcN 8mOnHnTl8NF5zslPclQkdwO+X+RG1gkljDdWkdeR+uhhz1/RUV/0215RiyA2oebRTH1ZJRYeB fxxAj51zpltaA4QFRVkIozUE2F1S+92CVbTsI9gETZoBktUYmsHjxGpH8HnTotdKRYn9zPC8G zjBXwS6hj+mcQYSzU8RLeYWBSz0tqpWacm1qR1tempGaWLUraTAhikcI8KRyNKSr4fdXemsxC ZhCi0wh3nERkba67RaT92XIQ89hqYvhmkYnFA4XPq/JXsKz/o4JqcxOS30n/an9HVe7zbCqLN cthOdm78v/RijVl1AgEWKZ2LEtPpypgN5/44VPVGgehUVi4LmXA8vRPl1FkV1cFwm5j+DKURw 0ILu94Csazlb0bxmKfvcAm4NwBP6nKxOAdien42qNwfZq6vM0RRP69rb/gGNp7Qz4qFhhyAgw p7gPQGNrPcuyC17YPZHaid6ITchWiJmrBlJCPrdA2+G54N4GNPAUWIqOALcJvpqAauCEv2bcV X8DwSLcuFnaeqiP3c1toGm/OLDR+ZQdcto/A==


« Zuletzt geändert: 13. Mai 2018 um 23:28 von Uli »  

0170772.jpg ( 40 KB | Downloads )
0170772.jpg
Bezeichnung_Pass_001.jpg ( 2 KB | Downloads )
Bezeichnung_Pass_001.jpg
82_7701721_-_Cherepanova.jpg ( 117 KB | Downloads )
82_7701721_-_Cherepanova.jpg
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Indikation
seiko
Contributor
*****
Offline


I Love Anti-Scam!

Beiträge: 24376
Mitglied seit: 15. Januar 2015
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Widder
Re: Ekaterina <katerina1987arbuz@gmail.com>
Antwort #46 - 11. Mai 2018 um 15:41
 
Hallo Meinen beliebt xxx!
Jetzt kam ich zum Internet - das Cafe an und viel hoffte, deinen Brief zu sehen. Mir wurde viel traurig, wenn ich deinen neuen Brief nicht fand.... Ich hoffe, dass mit dir aller auch dich einfach gut ist du hast die Zeit nicht, damit mir zu schreiben. Bitte, finde frei die Zeit fur mich. Deine Briefe helfen mir, mit der Einsamkeit zu kampfen, die ununterbrochen mich verfolgt.
In erster Linie will ich dir meine gute Neuheit sagen! Gestern kam zu Moskau meine Cousine Oksana, aus der Stadt Likino-Dulevo an! Wir wurden mit ihr schon fast 2 Jahre nicht gesehen! Es war die sehr gute Neuheit fur mich! Wenn sie, dass ich in Moskau erkannte, hat sie sich entschieden, zu mir anzukommen, weil sich Likino-Dulevo allen in 100 Kilometern von Moskau befindet. Mir ist es jetzt sehr gut! Mich erfreut viel, dass mit mir jetzt meine Cousine! Wir sagten mit ihr viel, und ich erzahlte ihr, dass ich zu dir ankommen will. Sie war viel verwundert, aber sie freute sich zusammen mit mir uber mein Gluck auch.
Ich bin aus dem Flughafen gerade jetzt zuruckgekehrt. Meine Cousine fuhr zusammen mit mir in den Flughafen auch. Ich habe viele Zeit ausgegeben, um zum Flughafen und ruckwarts zu meiner Wohnung zu fahren, ubrigens sagte ich dir nicht wo ich die Wohnung in Moskau miete. Ich miete die Wohnung auf die Strasse Vinnitskaya, das Haus 13, die Wohnung 27. Du verstehst, was ich nicht im Hotel, und in der abnehmbaren Wohnung lebe?
Am Morgen erfullte ich einige Sachen notwendig fur meine Ankunft zu dir auch. Ich im Flughafen betrachtete verschiedene Fluge zu dir und auch bemuhte sich, das beste Datum des Besuches und auch zu wahlen, damit die Karten sehr teuere nicht waren. Die Preise fur die Karten hangen von der Klasse des Flugzeuges und vom Tag des Besuches ab. Ich soll sagen, dass am Samstag oder am Sonntag, teuerer zu fliegen. Noch einmal bemuhte ich mich, die billigsten Karten zu wahlen. Der Wert der Karten nimmt die Gebuhren der Flughafen, die Steuern, die Zolle und die Versicherung auf, die 30 Euro kostet. Eine Karte der Reise aus Moskau zu dir, fur mich die 240 Euro zu kosten. Aber wenn ich round trip tickets kaufen werde, so wird es weniger Geldes kosten.
So wenn ich die Karten fur der Flug zu dir, und ruckwarts zu Moskau kaufen werde, so werden die Karten 393 Euro kosten. Aber ich sagte dir schon, dass fur mich vernunftiger sein wird und okonomisch ist es vorteilhafter, zu dir aus meiner Stadt mit dem Umsteigen in Moskau zu fliegen. Deshalb soll ich die Karte aus Flughafen "Orsk", mit dem Umsteigen in Moskau und die Ankunft in den Flughafen deiner Stadt kaufen. Solche Karte wird fur mich allen auf 70 Euro kosten ist teuerer, aber dabei werde ich spart viel grosser Geldes ein. Der Gesamtwert meiner Karte wird 463 Euro erhalten. Es ist der Wert der Karten von Flughafen "Orsk", zu deinem Flughafen.
Ich will nicht, dass du fur mich viel deines Geldes verbrauchst, aber es wird den am meisten okonomisch vorteilhaften Flug, den ich aus dem Flughafen meiner Stadt nur finden konnte.
Ich denke, dass den guten Wert der Karten wahlte. Jetzt bedurfe ich mich deiner Hilfe und es ist notwendig, dass du mir die 463 Euro schickst. Es - nicht so der hohe Preis im Vergleich zur Wert der Karten fur 1000 Euro. Dazu, ich verbrauche vieles Geld auch und ich lege auch den grossen Teil in meine Reise, die wir zusammen wollen, selbst an, wenn nur zu konnen zu dir ankommen und, mit dir nebenan zu sein...
Auf der hoheren Klasse gibt die Karten und teuereren. Zum Beispiel, Es ist 1500-3000 Euro!!! Aber solche teueren Stellen im Flugzeug sind fur mich nicht notwendig.
Ich werde in der billigsten Klasse fliegen, wenn nur dieses Flugzeug unsere Herze verbunden hat!!! Tatsachlich, bis jetzt werde ich die Karten nicht haben, ich kann zu dir nicht ankommen. Dazu, kaum werde ich die Karten haben, ich muss noch einige Zeit bis zur vollen Formalisierung meiner Dokumente warten. Und es ist notwendig fur ich, hier in Moskau warten. Ich denke, dass fur 5-7 Tage ich dazukommen werde, die Karten kaufen, alle meine Dokumente bekommen. Kaum werde ich die Karten in die Botschaft bringen, so werde ich durch etwas Tage in die Lage kommen, zu dir Und schon dann ich zu fliegen ich werde in meine Stadt zuruckkehren und, den Tag meines Flugs zu dir zu warten. Es ungefahr 2-3 Tage.
Ich will noch einmal dir erklaren, dass ich die Karten unmittelbar hier in Russland kaufen soll, und die Karte soll in beide Seite sein. Ich soll es meine materielle Stabilitat beweisen. Fur mich ware es besser, wenn Sie fur mich die Karten gekauft haben, aber es ist fur unseren Fall unmoglich, weil ich das Visum des Touristen bekomme, und ich soll in der Botschaft der Quittung nach der Bezahlung von meinem Namen zeigen. Sie verstehen es? Bitte, vertrauen Sie mir das ganze Herz an. Ich verspreche dir, dass ich alle Sachen richtig nehmen werde. Ich werde zu dir ankommen, da ich verspreche. Ich will zu dir sehr ankommen. Ich will mit dir das beste Leben haben, und ich werde davon nicht ablehnen. Wir sollen einander anvertrauen.
Kaum kaufe ich die Karten, ich werde dir die Informationen bezuglich der Karten mitteilen, damit du mich begegnen konntest. Dann muss ich, um die Karten in der Botschaft zu tragen und dann nur warten, wenn meine Dokumente fertig sind. Und wir werden unser Treffen warten! Ich versprach in der Botschaft, dass ich die Karten bald bringen werde. Ich meine sehr, dass wir Sie und mich auf Ihre Hilfe hoffen. Bitte, nehmen Sie alle Sachen mit der Sendung des Geldes, da es bald moglich ist. Ich werde dein Vertrauen nicht verlieren. Wir werden glucklich sein.
Ich plane meinen Flug zu dir fur 25. Mai. Die Karte der Ruckfuhrung in Russland am 25. Juni. Aber wenn ich zu dir ankommen werde, wir konnen meine Karten gegen jedes Datum meiner Ruckfuhrung in Russland, aber nicht spater als 3 Monate tauschen.
xxx, Sie verstehen, Es kann den Tag unseres Treffens sein!!! Blieben allen etwas Tage, die uns teilen! Ich so will, dass es mehr bald, anzukommen!
Ich wollte in Ihnen ankommen, da es wahrscheinlich schnell ist, aber wie dem auch sei soll ich warten. Ich mache viel Sachen hier. Es ist fur mich sehr schwierig, ich dachte nicht, dass zu mir so ein hier wird. Ich will, dass Sie mir die Briefe haufig geschickt haben. So dass ich Ihre Unterstutzung fuhlen werde. Bitte, schreiben Sie die Worter der Liebe und der Feinheit zu mir grosser. Gut? Es hilft sehr.
Du in meinem Herz und vertraue ich dir mein Herz auch an. Ich liebe dich von Herzen! Ubrigens, ich soll Ihnen die Adresse Bank in der Stadt Moskau geben, wo ich Ihr Geld bekommen kann. Es ist die Adresse Buros western union, deshalb soll Sie in Ihnen finden ist western union unmittelbar. Die Adresse:
Rusia
Moscow
Postleitzahl: 127030
Bank "BINBANK"
Ave Michurinsky, Haus 22/1
Familienname: Cherepanova
Namen: Ekaterina Aleksandrovna
Ich soll die Nummer der Geldanweisung auch wissen. Gut? Ich soll der Fehler nicht begehen, und ich will dich noch einmal bitten, dass du mir die vollen Informationen uber dich gibst.
Schreibe mir es bitte am meisten detailliert.
Namen:
Familienname:
Land:
Staat:
Stadt:
Strasse:
Wir haben viel fur unser Treffen schon gemacht. Ich werde alle Sachen bis zum Ende nehmen, und wir werden unser Gluck bekommen!
Du bekamst das Foto, das mir heute gelang in Moskau zu machen? Auf diesem Foto ich, meine Cousine, und ihre Mutter. Ihre Mutter kam in die Dienstreise in Moskau heute an. Ich freue mich sehr, dass mir gelang, das Foto auf die rote Flache neben der Kathedrale Wassilijs Blazhennogo zu machen. Wir baten das Madchen auf die Flache, und sie fotografierte uns auf ihr Telefon. Ich ergab mich nicht sehr gut, aber ich hoffe, dass dir wird gefallt es dem Foto.
Ich werde Ihren Brief bald warten! Mein Herz ist bis jetzt einsam, weil wir nicht zusammen, aber ich weiss, es bald werden wir zusammen.
Ich schicke dir meine zartesten Kusse!
Mit der Liebe, nur deine, Katerina


Spoiler:
Return-Path: <katerina1987arbuz@gmail.com>
Received: from mail-lf0-f50.google.com ([209.85.215.50]) by mx-ha.web.de (mxweb010 [212.227.15.17]) with ESMTPS (Nemesis) id 1MdMPs-1ei2Yt3PDE-00Zx7v for <xxx>; Fri, 11 May 2018 13:35:23 +0200
Received: by mail-lf0-f50.google.com with SMTP id n18-v6so999980lfh.10 for <xxx>; Fri, 11 May 2018 04:35:23 -0700 (PDT)
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed; d=gmail.com; s=20161025; h=date:from:message-id:to:subject:in-reply-to:references:mime-version; bh=xtBpTuzu0g0gUtr8KO2oQSlOPEv1gt0Wj2crpYCGPP0=; b=YumLuOMiSOA3cjuI54GO849hcYbMqNJ91f5dxLrPJumtGf8qXGYL5ay37h4McwiwTn vLQuqffAbdP0oLrRNi+egdwURYKfEkiuB0Z1pULEc6DepytikmyAgivaaDlQgzWJbsYN zIgrX4Fx7WXWK5uzYSjdvvPZ+g132PJuSsODGX2e3t4yfJZHbwe0Hv77K9h924dURGMq 3KjotbVWlWBtzItF4tbCXqEVeOL/SkxToooQvMa7+Rw1JM9BZMqPt9lTapeK8dbP+s4Z wuw2qvLp/MsDcrrfAEPiZjWTuxleHwJPUKM45FqCeo4HRVbtOGT1Y3lcm3gJ7xaUKKFG RPjA==
X-Google-DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed; d=1e100.net; s=20161025; h=x-gm-message-state:date:from:message-id:to:subject:in-reply-to :references:mime-version; bh=xtBpTuzu0g0gUtr8KO2oQSlOPEv1gt0Wj2crpYCGPP0=; b=DZTnkgER/3QRPQFE3/llpNOY/7CgFI3SL3ga4497Hk7OwWE5rJryRXsDS9Cty874Nb 2F4016W39zM79NBf3RPSvMR4M1CqTNUNFZr47zm/zgLEY8/zmGkU2UiqNrcaQWKnoZhV a6k7/dBX06xdjDsWk/CRyNxHlHbmjyZGSpT+GtMA47X4WHjnqiR9mmvDPPhuDDfLpg+6 2Wa0HtLeFGYCaCy+3zUm8cLdBgQtaTvYgdOgE2CpOn9v9yNPwa627qdbfBO9JwCZRhX2 +dJRIaoO2Ht8++GIblBaJ47W9h6Z8KIjW79QNFZL4CnEE9tASaVrjgCG57NM7hdpsjml xzFg==
X-Gm-Message-State: ALKqPwdLBK09P/LERWkYbpkviT1SItBuBq1GFeHAtiB2xevzexSY/r/5 J5zVvgyXWgnoOUA7eDu7p8AV8A==
X-Google-Smtp-Source: 
X-Received: by 2002:a2e:888b:: with SMTP id k11-v6mr3826013lji.54.1526038522672; Fri, 11 May 2018 04:35:22 -0700 (PDT)
Received: from [192.168.1.33] ([217.15.51.41]) by smtp.gmail.com with ESMTPSA id i14-v6sm619083lfh.29.2018.05.11.04.35.20 for <xxx> (version=TLS1 cipher=AES128-SHA bits=128/128); Fri, 11 May 2018 04:35:21 -0700 (PDT)
Date: Fri, 11 May 2018 14:29:19 +0300
From: katerina1987arbuz@gmail.com
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <772561172.20180511142919@gmail.com>
To: xxx
Subject: Wir sollen uns beeilen xxx!
In-Reply-To: <trinity-a5636a67-9a20-423c-a88b-ca052a52075a-1525608468431@3c-app-webde-bs07>
References: <D3D6603338ECFEFD21246D98DC7CBAF2@ac.com.au> <trinity-b33ec2f5-c503-4d99-b665-7ba0707d90d2-1522863849391@3c-app-webde-bs59> <1273129538.20180406113722@yandex.ru> <trinity-22b48327-03aa-474c-a857-58e0581a9d97-1523380575947@3c-app-webde-bs18> <1156267976.20180412163846@gmail.com> <trinity-1eb74025-8453-4ffe-a0d3-04e8799587f8-1523717995855@3c-app-webde-bap37> <1215330374.20180417122757@gmail.com> <trinity-e3049dc2-c86c-4add-a6fb-04ebca972645-1523980996423@3c-app-webde-bap30> <1895599600.20180420171901@gmail.com> <trinity-c6cf84cf-5c15-44a5-b5ea-c3f159f3f99c-1524581318845@3c-app-webde-bap32> <862147920.20180427161151@gmail.com> <trinity-d0086983-f2ca-4d4a-917e-b5936e7b76c1-1524916462459@3c-app-webde-bs29> <1572243429.20180430140557@gmail.com> <trinity-e34287d5-4cb7-429b-8319-454a0144f8ec-1525281235220@3c-app-webde-bs57> <53378836.20180504164145@gmail.com> <trinity-a5636a67-9a20-423c-a88b-ca052a52075a-1525608468431@3c-app-webde-bs07>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed; boundary="----------3C851ACF42DB10"
Envelope-To: <xxx>
X-UI-Filterresults: unknown:5;V01:K0:eeT5vVJpmAM=:+Ecmvb9PRiHGaS8nIN5D3MVVAT /T6iwjpaZvkKNwa/p3D1NYxKUdtiMEkUAxFgxAucnmT8xjDLnbOhz9t73HnfAk7o9u6r0zFGo u5ZpPVTZRKMGhO7lkAFPQd9DKLcKpo2AFloqGNWZ/U6mC4q+JMdBBgdq0z7Wv0oDij3vp55hP RH9Wq3XPMBQ7B6GNChVPv1FgvrrUd9tg31mr1O2TE5OqExDD51yimHHvNH/1Yp0ghzUTTWeLV UVdrWk86BVcpE6RWhQB6nRv/bhKVZY9scqFTKD+3unhYl4VXyBMK6QJPYhN/q2wNP9WWdFy++ Zl2c+LkisE88ftrc5TvILqS3qEN9s5KUzVzMEaJ3DBtLGg+w8VOXKIR18fTdrcl8niqHnxUgK /2O3euw5aq7AmZHR1nhy7INRa+QLYfvZfaCluN1YVrqzh6+7qfQf1yUwSI2wpE6z3xKBj8+nl cDK+wjhoK5jeXUS9XaUVB6LR5c6/gJvvVP/9niaBo+WkRSFPA/8r3P+IkJYc4lW4s7/3uAsC6 N2DHurhyUMj9rnJyOlo5m1LmGLYezODwyXW5gIXA6OfdBSjztAEo++P9NZYWYYX39+ca3Cnys 9O0EUCvKhQ087CI3YwIRmuydcGHkfpo3WyrRPjQRtV/4QUddOdtZT0xpo7hq4Je3BjVUlRAbe 8EsF4iyWdyfoAjr1SgIGrrj4/oD1Ndr/iJG3rRaZMy5it7ToEOa38+ATdvsTRUW9KSBYd0Wyz 6aow16dNy1rtmU44sGyCbjVJs/CQ4SKwPQLbx6zQaVw8haFWcM2oUj5AG0koijd/bFa5c1K6t GGeEBcyLG8F7NoTLLPxg21oCTKWFek6qtpnJYeVfA9eyF92k2ZnIhCnj/gkGdAd0J6/CVtRtB COTJDAnmq4YxDWqfeHLnRnNaqMKDWO6vrlrVwvH7iB3djQjNbDrRSEp0J9KMRsVAl55Y8xmBw 9LOCnyLXghCBs4RyLWPhMYbUSeTsGGZcpIfCG+KoyA9XutlL80N5qqOzpJz1LmNpO0RI5lbJi Qf3+JJ9Vqves1lnIHU3xCGdxiesy9vXoq6p6SI6tPR8Ii4wsIrRsSnGu2OJz/9f3kkASxNKkU px95b8fh7pZcSGXmvT/ySG8xUyy3lvs0PE1GaI3MarMVUA7LZ7AKfEANTH96GPfl0kY6Zmmiq setcI7Dam7aMrk0hk5VXzlBUNxXOXzbKVqBsJNcQxnB30zOCbKx7U8DMaUrn+M2XaqtuTacLX f5eTtJKQ9jKoXY/tyLsTJrTh5+ziVR/ov3O5SyCjDLZSWoLo84CXNQobIrR2YdRazA5RVFRQb CXQSPyHI2GBhL73CxgH8IxQeJWvsmSxP+xTIumCERPJF2buq8KcCD6oK9N6BD5pfC5/Mct99U Cgs0EMo3HSH/MUOV6xGK3Crt+zaCWN7hFJ4U5ahBi1pC7ts/8c7DW4yaRpEEJTm5nBtHkncVE ziGG82+t2LUkkOk06swoujhh5xLDQK7cZuP8fSkWx3bSiwkpaqZCw41+L5IYrLadusk5R5hSQ rCZjvy5+y+yq23qf17GPLeb8lgJ84hHLSEklhyPK7+3tbMms7kkUCX3m1Q+CiZc8Rb8zWOKAI vbkyCqdG1LPXe26Q7ixqji4LvKJKl3oeDLPWyhYM4tnnTtAwqvqBihE1sz3V3AaP2pMzpfDq2 KuZM97L5w1iDN2Od71fiPXxsFy4/R75zkdSg9+gdBqCn6S4xaKa/Y8Kyk4HdEPaXsrDWEcuW/ wLL+pxGI6VR0fryC5VxCR/nQ7Q809JAep6Ew==
  

427302_JPG.jpg ( 47 KB | Downloads )
427302_JPG.jpg
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Stiray
Global Moderator
*****
Offline


Stillstand ist die Vorstufe
des Untergangs

Beiträge: 54872
Mitglied seit: 09. Juni 2011
Geschlecht: männlich
Stimmung: kreativ
Sternzeichen:
Re: Ekaterina <katerina1987arbuz@gmail.com>
Antwort #47 - 11. Mai 2018 um 19:25
 
Mail über Russland

Code
Alles auswählen
IP:	217.15.51.41
Decimal:	3641652009
Hostname:	217.15.51.41
ASN:	25531
ISP:	Intinform Ltd.
Organization:	Intinform Ltd.
Services:	None detected
Type:	Broadband
Assignment:	Static IP
Continent:	Europe
Country:	Russia
State/Region:	Moscow
City:	Moscow 



Zitat:
from [192.168.1.33] ([217.15.51.41]) by smtp.gmail.com with ESMTPSA; Fri, 11 May 2018 04:35:21 -0700 (PDT)
Date: Fri, 11 May 2018 14:29:19 +0300
From: katerina1987arbuz@gmail.com
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Uli
Forum Administrator
Ex-Mitglied
*****
Offline


Unüberbrückbare Differenzen
führten zum Ende

Beiträge: 31370
Mitglied seit: 17. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Sternzeichen:
Re: Ekaterina <katerina1987arbuz@gmail.com>
Antwort #48 - 13. Mai 2018 um 23:34
 
Zum gefälschten Pass 82 7701721 von Ekaterina Aleksandrovna Cherepanova:

Ich glaube ja nicht, dass die nichtbiometrischen russischen Pässe bereits mit der 82er Serie begonnen haben. Doch auch für diese gilt, dass im maschinenlesbaren Teil die identische Passnummer vorhanden sein muss, wie oben! Da hat der Blödel wohl zu tief ins Vodkaglas geschaut!
Ansonsten sollte er sich auch einmal einen nichtbiometrischen Auslandsausweis anschauen, dann würde er merken, welchen Unsinn er hier zusammen gebastelt hat!
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
seiko
Contributor
*****
Offline


I Love Anti-Scam!

Beiträge: 24376
Mitglied seit: 15. Januar 2015
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Widder
Re: Ekaterina <katerina1987arbuz@gmail.com>
Antwort #49 - 17. Mai 2018 um 10:14
 
Hallo meinen beliebt xxx!
Jetzt den Tag hier. Das Wetter genugend gut, und meine Stimmung auch das Gute!
Heute geht aller gut und ich bin daruber sehr froh. Heute spazierten wir mit meiner Cousine viel nach der Stadt. Du weisst, Moskau ist eine sehr schone Stadt, und ich bin uberzeugt, dass er wird gefallt dir. Ich wollte sehr irgendwann zusammen mit dir nach dieser Stadt spazieren....
Nach dem Spaziergang bin ich in die Wohnung zuruckgekehrt eben ass. Du weisst, neben dem Haus, in dem ich lebe, es gibt das gute Restaurant der europaischen und japanischen Kuche. Ich ass heute die Suppe vom Kucken mit den Steinpilzen! Auch ass ich den Reis mit dem Gemuse und dem Salat! Es war sehr lecker, aber ich denke, dass es teuer ist, um hier jedesmal zu essen. Ich werde zur gewohnlichen Gaststatte besser gehen, um das Geld einzusparen. 
Es ist, dass mit mir jetzt meine Cousine gut, und sie hilft mir viel, meine Reise auf dich vorzubereiten. Sie weiss viel gut Moskau und deshalb bei mir entsteht der Schwierigkeiten bei der Fortbewegung nach dieser Stadt nicht.
Ich weiss nicht, wieviel Zeiten ich werde Moskau noch, und deshalb soll ich mein Geld einsparen. 
Ich dir schon zu sagen, dass ich die Rechnung in der Bank nicht habe. Du verstehst es? In Russland ist sehr wenig es bei wem es gibt die Rechnungen in der Bank. Ich hatte der großen Ansammlungen des Geldes und deshalb mich niemals niemals öffnete die Bankrechnung. Und dazu, wenn werde ich es öffnen, es wird sehr viel Zeit einnehmen. Außer dem alles, hinter dem Zustand der Rechnungen bei den Bürger folgt die Regierung und wenn auf meinem der Rechnung das Geld erscheinen wird, hinter mir wird die kriminelle Verfolgung anfangen. In Russland verhalten sich dazu sehr streng, dass der Mensch ein Geld hat, deren Herkunft niemandem bekannt ist, und ist für diese Fälle der Mensch sehr häufig gerät ins Gefängnis. Dazu ist in Zusammenhang mit die Sanktion, Russland aus dem internationalen Banksystem ausgeschlossen, und die Banken haben die internationale Zusammenarbeit nicht. Jetzt kontrolliert aller den Staat zur Vermeidung der Aufzählung der Geldmittel aus für die Grenze. Sie kämpfen mit der Finanzierung aus für die Grenze verschiedene Organisationen, die die Ruhe in Russland verletzen. Deshalb ist die Abteilung western union oder MoneyGram eine einzige Weise für die Aufzählung des Geldes für meine Karten des Flugzeuges.
Ich werde jene Zeit warten, wie du mir des Geldes fur die Karten schicken wirst. Ich hoffe, du verstehst, dass ich die Karten in Russland kaufen soll! Diese obligatorische Bedingung fur den Russischen Burger, sich im Begriff seiend, aus dem Land abzufliegen! Jeder Russische Burger soll die Karten selbstandig kaufen! Nur diese Bedingung einhaltend, kann ich die Dokumente, die mir zu verlassen Russland erlauben bekommen! Diese innere Regel unseres Landes und soll ich mich ihm auf jeden Fall unterwerfen.
Ich verstehe, dass es fur dich leichter ware, fur mich die Karten viel zu kaufen, aber es ist nicht moglich!
Kaum werde ich die Karten haben, ich werde in die Botschaft eingehen eben ich werde meine Karten zuruckgeben. 
Ich werde dann schon fahig sein, nach Hause zu gehen und, den Tag meines Abflugs zu dir auf das Haus zu warten! 
Ich so bin aufgeregt, um dich bald zu begegnen! Wir konnen uns sehr bald wirklich treffen, und ich warte unser Treffen sehr. 
Hier habe ich in Moskau mehr Zeit, um zu denken, und ich denke an dich viel. Du denkst an mich? Du hast schon entschieden, als wir werden uns beschaftigen wenn ich zu dir ankommen werde? 
Ich will doch sagen, dass in den ersten Tag unseres Treffens ich mit dir des Hauses bleiben wollte und, sich an dich gewohnen. Auch soll ich die Erholung haben! Auf den folgenden Tag konnen wir etwas zusammen planen! 
Gut, gerade muss fur wir jetzt immer noch es viel Sachen nehmen, um sich zu treffen. Aber ich traume schon, um dich zu kussen! Ich bin uberzeugt, zusammen werden wir alle Schwierigkeiten uberwinden und bald werden wir zusammen! 
xxx mag ich dich! Ich schicke dir meine sussen Kusse! Warten Sie auf mich!
Deine auf ewig, Katerina

Spoiler:
Return-Path: <katerina1987arbuz@gmail.com>
Received: from mail-lf0-f45.google.com ([209.85.215.45]) by mx-ha.web.de (mxweb011 [212.227.15.17]) with ESMTPS (Nemesis) id 1MFcVu-1f4klz2wIA-00HQuV for <xxx>; Sat, 12 May 2018 10:32:25 +0200
Received: by mail-lf0-f45.google.com with SMTP id j193-v6so11123550lfg.6 for <xxx>; Sat, 12 May 2018 01:32:25 -0700 (PDT)
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed; d=gmail.com; s=20161025; h=date:from:message-id:to:subject:in-reply-to:references:mime-version :content-transfer-encoding; bh=87nBR09xId6tMOiysEp2N9aVgVSny4a20/aqxj1UXug=; b=YyMgTV0aX2fe8CMfrCpQ9bOPV6seOPdyd8ISABLqX3uix7klkMeHJRTI2bGr2//dJC /dD2qDbcEEK/DG8lMaYsXebx3xrSSlFIIxO3gLKkJBKMGlyy5BZG4mwv1Eku6GL9zcV4 oI6HjDVD+XNbF4DJHjFv3QZtWpl6Fcb0UWwpu43zOxblfKkvsHpWAcFvEspIAD+s+1Ms rEQNpwT6Ht1hbBcaX4eNsVPV0T71tjtVq/20e6VlVATXOuEfO1S5r9pAtZjtxDTTSMdy PVRw8KpcjmrjEsD1w/cKfcu84oRf/o4WHN/uR8tKBZJ8dyInmvu87+gODvL86oaR2A0U 8RRQ==
X-Google-DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed; d=1e100.net; s=20161025; h=x-gm-message-state:date:from:message-id:to:subject:in-reply-to :references:mime-version:content-transfer-encoding; bh=87nBR09xId6tMOiysEp2N9aVgVSny4a20/aqxj1UXug=; b=MSrP9H7jrIuWr8Wsx8R1puc7AVJZHZMlUpSJZCVSr7SivfeNqdYPv0q/KdTebnrOKR GSHJn4dRM3RePxh0SEHmwgesgg9XuiJsTV2iF8zKJiipOCvWnqinxxCXyurSk96WQD+t PDytwtg92xqhGu2CvE8qrAtWtO3p9k2zGZ/Hp4zyTYTnbhqrF8B/mK8uzBiiKQxEr7Xq 5CtBHqdPrIRoIZHygKLH+MLLYShJl5rxD0jF2iwQSj2xyYsiLaSPlpIM+JI8EZSSfP1B o7lRhbbyaOBYl5J6LlTxhpQIalthe8bFJoEu13WROlAQbkysp1EMVYFDwHjK4hUa+uVm FhWQ==
X-Gm-Message-State: ALKqPweTD2i9WMSTKo4F87LBRFfclZ6+uKBw4c1W5FIC4pohNJK3IJ2o CyJsxpcmZ6U8G5mBUSP4VAWyXw==
X-Google-Smtp-Source: 
X-Received: by 2002:a2e:634e:: with SMTP id x75-v6mr602007ljb.140.1526113945076; Sat, 12 May 2018 01:32:25 -0700 (PDT)
Received: from [192.168.1.33] (109-252-91-182.nat.spd-mgts.ru. [109.252.91.182]) by smtp.gmail.com with ESMTPSA id x26-v6sm952266ljd.81.2018.05.12.01.32.17 for <xxx> (version=TLS1 cipher=AES128-SHA bits=128/128); Sat, 12 May 2018 01:32:24 -0700 (PDT)
Date: Sat, 12 May 2018 11:22:44 +0300
From: katerina1987arbuz@gmail.com
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <1693016041.20180512112244@gmail.com>
To: xxx
Subject: heute den Einsamen Tag fur mich...
In-Reply-To: <trinity-0cc30fe1-a842-4da5-b425-66ced957ac66-1526047020852@3c-app-webde-bs33>
References: <D3D6603338ECFEFD21246D98DC7CBAF2@ac.com.au> <trinity-22b48327-03aa-474c-a857-58e0581a9d97-1523380575947@3c-app-webde-bs18> <1156267976.20180412163846@gmail.com> <trinity-1eb74025-8453-4ffe-a0d3-04e8799587f8-1523717995855@3c-app-webde-bap37> <1215330374.20180417122757@gmail.com> <trinity-e3049dc2-c86c-4add-a6fb-04ebca972645-1523980996423@3c-app-webde-bap30> <1895599600.20180420171901@gmail.com> <trinity-c6cf84cf-5c15-44a5-b5ea-c3f159f3f99c-1524581318845@3c-app-webde-bap32> <862147920.20180427161151@gmail.com> <trinity-d0086983-f2ca-4d4a-917e-b5936e7b76c1-1524916462459@3c-app-webde-bs29> <1572243429.20180430140557@gmail.com> <trinity-e34287d5-4cb7-429b-8319-454a0144f8ec-1525281235220@3c-app-webde-bs57> <53378836.20180504164145@gmail.com> <trinity-a5636a67-9a20-423c-a88b-ca052a52075a-1525608468431@3c-app-webde-bs07> <772561172.20180511142919@gmail.com> <trinity-0cc30fe1-a842-4da5-b425-66ced957ac66-1526047020852@3c-app-webde-bs33>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/html; charset=utf-8
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
Envelope-To: <xxx>
X-UI-Filterresults: unknown:5;V01:K0:fQZrOVoEPpU=:3O6Wu/eNoy8AAcssxlsyeSH2HY 0Gt11LKoNYr5nv9hDOEAsJDn9NwTPlt3LV11D7JKx+aE4axwM8PGQQK3jTRNMrdIO1bufyv5/ VwtzWp+JllePTETBrgDbMO7zE6YLXghEhzrHk1qXH9jrbRULS5idJxa6EImmEcp5/PWYNBcej es6qr8p+c6rFsVc49zPr5C/gnhLuIT1lkdt8m5VYC2mW9/wuAu2gu+HsDhrFe7wXwSvNa9oAm KIO/TrRDdrNZASG1StuXXAxC2ubMS+gZEyUDy1PQSz68LM9dGKqLsvGYdITWFjtg+q20DYcdi j5Y0xDy+zQI6d8DwqpXwpEOEnDqOp1qWC/v+c9iIsoNcaHlGwSHwfK9rDREcTKAyO1gRXJkpO 3Xj2oJabarrgUnaFWwR7D67gkzl2dQufx6hjqag3hmFBFAlkqTalyS4Y8CfG8280CS1QjDisx dxrUm7HDgdFigDhuiUANGIxZn3Yx5XbyQG2Nu+1LrhLrunwl+MSYvKk252cdl2LWK0NUfhA05 yVYu3FXzjkm7mS0Fvk+PnwQ/BGRJCfVdqTqyrxgZdhI8S1dzWkCBD1zKxgGH8vwgHZHcXgfkr F+nm7SZwupuzlDFekjCk41wGULwV+UdKfxnKwskR7nCI5coyngFx4qA7dPrYjr5jE8ME3CGSV zV+f36wCu0/mpCRV4pz5o1H1rkQufFH85gWIcJ3k3iEm5enGLLhaN7+2//Agwe7NgTD9d8qF1 QPqXBRuwrithQTArVZorvLfgB6X1ZifGpIL5geaWfyTgZc0DVvi2tMOeb6M2XtbxVadvZb4KN yNqL9CRDG1CCGTGxaPu2u8cr8uwFcSPr1wD2RiQN0uowp0FQbmr1ustN4yp6IFmfLWWBz84OR Z+7TRGDoE/J9CcnJOrEQQLfV4Zncp9qeHs1zQhRAe8M5JxYTgDsXZkbyNNcp0ea36mARE0B9X SS8GDqOOPtlJQYaUJE8BxPPJZU3Klh+RtRDlwbrHMdcjz8WBmFEe3aeOdEcSHU4mHYTzD/xJN BW9T+e/rMeCL92GqALG5N4kcY9Y2wYm/OACPM+JopzGQVgNNWFYB4V3mhiRkvzMeAU+/plBu4 o4VdzKB63S86XFLWJrZqH8ENKYxgaaKUU5X/cqEhapK1K8EGrLAQptvo3PWtnlb8KeVqIIpTN LfYnCbVxW99fa9WF/HQtCLXQL52TIat3QI2eBqLIBOiWKLfYtlHBAhnJNFXot+wx40LIYyEIm PMS1P0gs4U4CJ3TygGn1ZXwv1xZ0Z/QMqI5XVRiO7t7sKMtVa6bQe7yrq0ssaT3ssBPYqSpXf SLXOLyX4NOIEMRSqgE+BVTO4oaB8SmZeSdfgERb9I8Q6CA9Tl9ajDqPIL/6aUQ4Quv/6a57d3 73nmyiM2yevM6UBoHoB+aET0ZK35gE9b3BPyacww2CggHZDOpGjZJtYzYuYt+ga5LGnNtFF1U Z7Ivs3fTzBxnEqvErRHD8SJ44BpKfdvaAsht67mEcYCaz0hq4yznaRdo53chOGeNz3rZAspAM Q9SLT5oN4ntNkp2f3h38l66WX0gZTYEItJGFj0JUEA2DcoXiDM8R6URHacgkz0wO4gZ3h/dOZ OwyICFj+ohPttAtAeyxEVT0E45FPQodzs/iTtlnaMGym/bjM4il5QsiJ+86w3amzdt9D2L6pP cwMGNtPm8UC3ZPLt3dxWbFL+iSDtFsvqd6W1X2sGzqjFLBkl0pwBdWUNtI1M2wqxuBruB0Z4D 2gV382+y854AjbjbF62KQqidKy4BMERCt8MT+gw6MGeu9Qm/gooLrjgF0hV0Qm19r9M69TauO SThG4
« Zuletzt geändert: 17. Mai 2018 um 20:00 von Stiray »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Stiray
Global Moderator
*****
Offline


Stillstand ist die Vorstufe
des Untergangs

Beiträge: 54872
Mitglied seit: 09. Juni 2011
Geschlecht: männlich
Stimmung: kreativ
Sternzeichen:
Re: Ekaterina <katerina1987arbuz@gmail.com>
Antwort #50 - 17. Mai 2018 um 19:58
 
Mail über Russland

Code
Alles auswählen
IP:	109.252.91.182
Decimal:	1845255094
Hostname:	109-252-91-182.nat.spd-mgts.ru
ASN:	25513
ISP:	OJS Moscow city telephone network
Organization:	Moscow Local Telephone Network (OAO MGTS)
Services:	None detected
Type:	Broadband
Assignment:	Static IP
Continent:	Europe
Country:	Russia
State/Region:	Moscow
City:	Moscow 



Zitat:
from [192.168.1.33] [...] [109.252.91.182] by smtp.gmail.com with ESMTPSA; Sat, 12 May 2018 01:32:24 -0700 (PDT)
Date: Sat, 12 May 2018 11:22:44 +0300
From: katerina1987arbuz@gmail.com
« Zuletzt geändert: 17. Mai 2018 um 19:59 von Stiray »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
seiko
Contributor
*****
Offline


I Love Anti-Scam!

Beiträge: 24376
Mitglied seit: 15. Januar 2015
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Widder
Re: Ekaterina <katerina1987arbuz@gmail.com>
Antwort #51 - 17. Mai 2018 um 10:16
 
Meine Liebe xxx!!!!
Wie deine Nacht ging? Du schliefst gut?
Bei mir, dieser Zeit, bis jetzt befinde ich mich in Moskau, es ist viel schlechten Traum und ich schlafe mich ganz nicht. Mir scheint es, dass diese Aufregung bei mir wegen der Erwartung meiner Reise zu dir.
Fur mich war es sehr schwer, den Montag zu erwarten. Ich konnte das Internet des Cafes nicht finden, das arbeitet. Es waren die qualvollen Stunden der Erwartung wenn ich dir schreiben kann. Jetzt, mich ich in Moskau befinde fuhle ich unser schnelles Treffen. Ich habe die ersten Schritte auf dem Weg zu dir schon gemacht, und jetzt fuhle ich, dass wir unbedingt einander bald sehen konnen, umarmen, einander lacheln, kussen....
Gestern Abend bereiteten wir mit meiner Cousine vieles leckeres Abendessen vor. Ich stellte vor, dass du mit mir nebenan und davon mir sehr, sehr froh wurdest.
Ich hoffe, was schon sehr bald wir zusammen wirklich speisen werden. Ich warte mit der Ungeduld, wenn dieser Tag treten wird.
Mein heutiger Tag wie hat mit der Wanderung in die Botschaft immer angefangen. Es ist sehr monoton nicht der einfache Prozess, die Erledigung der Dokumente.
Heute den schonen Tag!! Ich habe die gute Stimmung und meine Stimmung, gewiss, hangt von deinen Briefen mein xxx ab!
Den Tag unseres Treffens schon auch bin ich sehr nahe ich fuhle es von meinem Herz. Alles dass will ich diesen jenes dass wir mit dir glucklich sind!
Ich will, dass wir das Vertrauen und das Verstandnis immer haben. Ich will, dass unsere Liebe ewig lebt! Ich will, dass unser Haus der Liebe und des Gluckes voll ist.
Ich denke, dass jede Frau davon traumt. Du bist mit mir einverstanden?
Ich will, dass unsere Beziehungen auf der Liebe gegrundet sind! Viele Frauen heiraten nicht nach der Liebe. Ich denke, dass es unmoglich ist, die normale Familie zu haben, wenn die Frau den Mann nicht mag und hangt nur am Geld. Ich will nicht aus solchen Menschen und mich, dass du es weist. Das Geld fur mich hat die Bedeutung nicht, wenn ich ich den Partner fur das Leben wahle. Fur mich sind die ewigen Werte, die Familie, die Liebe, das gegenseitige Verstandnis vor allem wichtig. Du vollstandig mir
Du kommst heran und vollstandig erganzt du mich, meinen xxx! Ich traumte von solchem Menschen wie du immer!!!!
Du mein einzigartiger Prinz! Du meine Liebe! Du meine Zukunft! Du meine zweite Halfte! Bald werden wir zusammen!
Ich verstehe, dass ich warten soll, und ich bin darauf fertig, aber du sollst auch verstehen, dass ich lange nicht warten kann, weil die Zeit fur mich ein unerlaubter Luxus jetzt wird...
Moskau ist viel teuere Stadt und ich habe so vieles Geld nicht, um hier zu leben ist sehr lange!
Ich werde auf deinen Brief und unser Treffen warten! Bis zum schnellen Wiedersehen, mein Prinz!
Ich schicke dir meine sussesten Kusse! Ich mag dich sehr!
Nur deine, Katerina!
  
Spoiler für Header wie Antwort 34:
Return-Path: <katerina1987arbuz@gmail.com>
Received: from mail-lf0-f53.google.com ([209.85.215.53]) by mx-ha.web.de (mxweb010 [212.227.15.17]) with ESMTPS (Nemesis) id 1MeBtb-1ekH322r7H-00alt6 for <xxx>; Mon, 14 May 2018 16:13:11 +0200
Received: by mail-lf0-f53.google.com with SMTP id h9-v6so17257625lfi.0 for <xxx>; Mon, 14 May 2018 07:13:11 -0700 (PDT)
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed; d=gmail.com; s=20161025; h=date:from:message-id:to:subject:in-reply-to:references:mime-version :content-transfer-encoding; bh=cafLCxofpN0ffzZ2MZfU603MCLCVNgNPKiL1a8WLgJ8=; b=BPj235E7ZvQVagJs0vjeRvUhBfhdmf/HSSSX/V4NWaGu5jh2gGkFAiwqJ8YJVuMEPy vcRv7JTXtGZ1DJPnM30AnRRRZVoWikR+HR7hhuzD8QTDJaC0jCMsnSN9b7C2qrlBKOjE Df9faaH1VTjJ19l+SwTY9/dHAqI6x8L7FkMSlq0CBZ5kxdOcEgtcjs1LxzdfiDtW0yzJ vCm+VIYThT3cBPPRpdCuu4SpwRtyO23DkRMG3p3P8l9OHd24C7Hfyzk/zkZcqKeS0u7d CpfKFV2HY6KNxjTrifD0Fsr3Kk6Qek70GyiFmfggIdBd0aR4O9IUAZ+qPO8dUUPAxqdE dXFw==
X-Google-DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed; d=1e100.net; s=20161025; h=x-gm-message-state:date:from:message-id:to:subject:in-reply-to :references:mime-version:content-transfer-encoding; bh=cafLCxofpN0ffzZ2MZfU603MCLCVNgNPKiL1a8WLgJ8=; b=gxwHAI5CIbaJhv1huwHH+QlIBK92Pjs1IQPDGoHnffAA/kxhUf+UO1HJdtRmFmLIj0 VS0OwrVXH476hMUY2VDfkRqge8gimEn9H3RZgqoM3Ip3IFi5lFTML8ZTqGvyUU6YustS R9xdToG7bckdeEm1AXoYP54XvS+MawRnh+KJzIK3YzLGToRmtQHblwT7I+d+uqSwoC5W XFr/RsSY2jwwVXfClcsXqEK8aC50g/jFw1lFWyRSVVvxyXlmqYSCu/csNxYzbiKM5CLn Tu11s0eoFGQJApECP9VmyCcYFd21iCIJd51rLQxDbdwibQ7CULcQwmmo23PWsrSuy9PP UkEA==
X-Gm-Message-State: ALKqPwcL7LzQ8G+gCo5dUx+6342TGV5UjWjCzbdaPiRwFHBnuwT1YY76 S4dScteUUZbsPQCN5vv6/Lu/Jg==
X-Google-Smtp-Source: 
X-Received: by 2002:a2e:9095:: with SMTP id l21-v6mr4958395ljg.58.1526307190843; Mon, 14 May 2018 07:13:10 -0700 (PDT)
Received: from [192.168.1.33] ([109.206.147.197]) by smtp.gmail.com with ESMTPSA id s65-v6sm1988954lfi.13.2018.05.14.07.13.08 for <xxx> (version=TLS1 cipher=AES128-SHA bits=128/128); Mon, 14 May 2018 07:13:10 -0700 (PDT)
Date: Mon, 14 May 2018 17:05:32 +0300
From: katerina1987arbuz@gmail.com
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <1695968864.20180514170532@gmail.com>
To: xxx
Subject: Hallo Mein Prinz xxx!!!
In-Reply-To: <trinity-0cc30fe1-a842-4da5-b425-66ced957ac66-1526047020852@3c-app-webde-bs33>
References: <D3D6603338ECFEFD21246D98DC7CBAF2@ac.com.au> <trinity-22b48327-03aa-474c-a857-58e0581a9d97-1523380575947@3c-app-webde-bs18> <1156267976.20180412163846@gmail.com> <trinity-1eb74025-8453-4ffe-a0d3-04e8799587f8-1523717995855@3c-app-webde-bap37> <1215330374.20180417122757@gmail.com> <trinity-e3049dc2-c86c-4add-a6fb-04ebca972645-1523980996423@3c-app-webde-bap30> <1895599600.20180420171901@gmail.com> <trinity-c6cf84cf-5c15-44a5-b5ea-c3f159f3f99c-1524581318845@3c-app-webde-bap32> <862147920.20180427161151@gmail.com> <trinity-d0086983-f2ca-4d4a-917e-b5936e7b76c1-1524916462459@3c-app-webde-bs29> <1572243429.20180430140557@gmail.com> <trinity-e34287d5-4cb7-429b-8319-454a0144f8ec-1525281235220@3c-app-webde-bs57> <53378836.20180504164145@gmail.com> <trinity-a5636a67-9a20-423c-a88b-ca052a52075a-1525608468431@3c-app-webde-bs07> <772561172.20180511142919@gmail.com> <trinity-0cc30fe1-a842-4da5-b425-66ced957ac66-1526047020852@3c-app-webde-bs33>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/html; charset=utf-8
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
Envelope-To: <xxx>
X-UI-Filterresults: unknown:5;V01:K0:69tJ8VjNhvc=:y1bdskEHInq9NLfrdyO3VbKNEV rPQNAKKZHkVL1PSiuXHfH5vYeqbIrc394yd1hn7uerxBhi5s+wxbOvr7q5XRv0kt5vlBccR6J aNvOkDRAL9eIOMkXCpjfVe7zOUepSkLOah1IyvvI98KuZ5JlOzbdwbM+6yoJfEwB9mBxlOwn3 EtN0bA00G1AEx27BQqGu2a9DeSiguB8wLmm73Shj/Ih5IR5uJzyymdGjkoD0xAGcmbvTPVH3Y cF7Ph1rCq0I3ByD0cOEREmEedaPibxZfxB0QZrqTARG9myRpWY8WVVdG24sx8qzD/3WnQSf5w 3Atylmwibwm+oeDbCQGiwRtSE9K/qq314YUm8Iz7yTCPpCu8xhxtaM8puZLmzzZ5dWmklMZS8 p5kmAd/QWwBZysUB5b3/ZSMxxtAaMhYtrz6XLE2IB3E2CVtM47mcP1bAIcXUFdvkl2FyQ/yli tRBe9vxce2Y686ZL762U8G3ka0BqrIFwoVNcEEeH2cY7BBX5LF1vncrXdPEESDaCHAB/+s94B QKKA/avHoj5D8H/SYXtpjWfqKvrBeOIxp9poARzq9L962gblSWPvLDZDQRAjG/w4KvrmHVjLN FPlvxP8ZK/KYcz+RhtZgDeDai3jikERQCQqQybtgPeG1Bhhs9R52hbTrINVuPhCVUrg2no/vj dSWAeXULWLJRSBLoYWq7UPz6KITEUdic0mC9l41dKl6cOI0ZcgHXqpTmqI0qwyw9kMxm87YCR hBmBDqLlyZ7YRWUsc+ixHyFafPCLmpgR5l430XRyG+mSy9gprdielU7PNix2XOhltqi8b/d5S DqzdW8dFQncANfRlPyN9mOjmSPe+PI60mVgicQntPgsBz3SnuqPY9XCj/6SvYfgQVSzVe4Lsx Ijpim3YDY3p5nnaj8Gy89XblMnwRRtIxvgSg9SloDnqHmnLp4YbSJ8c0O/UYMxMWm8u36n3Tv oNyLHl3r0j+mdRAwHmusVCPj+WDl6L9t4n9GS/PU1IbmB/KsQiH77icYZMZDnQSkvbSia28Eu a33/uXcOfhKjrIQrfCtDGyUU2t0F9wzUqBjAWrtPdppzL8I9LYWUcCSEl0i+EmrzrpZ5qf3c7 N++oPEwA6DZByDoDBttGXS+b81nzSMi8JplqGRIkFJsmXHszeVN5glMFt8Dk6gCwWrzKZ5xmV 0rLJU/hnr5hGIhvseo7lYq6lRbPIEKhHm3abLXU43TR7BXUYZ0HqQdVnX95dkot/uJxgpKULZ 4oCIgxDEraWinUWgxnbyuhzjfXhAGpu7lYIBaGN4PO74ux6r+UmzQM0e5zk0dExzwQSonVuv5 PpBf6TlqaaZ30BRkWRIsw/oi5Eo/eAPhgZrB6GM7SMeZkXWMP6XzwMyuzGQCd/NZke74K6sb0 T1Io5wq7FMyqrzfJ66HVAMxSkJ45AkdkdFC4UQ98GjDFifUt7fjtckYwalc3YjUkEnNsyEAEO H+5CkdZlBjxP/8XTprJ37kIsIxu2muD3XEe8TrpaQLU6ZTP6/kjHuVtSAUh1eSWRcERpqsXNU EqmtN3AigR73J4K7gNOKkP7FmvP9ScPYTNDmsxtdv1Nwl4FFYOchAzHonQ3+90+OlZoN0mfus XfOYVYw/Fdon5IdW2jkbN1gsQl3wCfIZCdnFexN0jv/enPNFfKPzUFB692aSaNeKcGGQ1ZdmI foLrE+eyvH/1HZKUz/8umshMCPamtG8TORTWz1zZcygNonVl6DKsV3rN/0OlVJmeI/yC58Cz+ LMpe1gyk+n396bbqYolR3g5Xce25OWMyNl1V67J3z27c/VD2b1E2d4hiL7wLRXr/tMM46EHc0 J2k7z
« Zuletzt geändert: 17. Mai 2018 um 19:48 von Stiray »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
seiko
Contributor
*****
Offline


I Love Anti-Scam!

Beiträge: 24376
Mitglied seit: 15. Januar 2015
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Widder
Re: Ekaterina <katerina1987arbuz@gmail.com>
Antwort #52 - 17. Mai 2018 um 10:18
 
xxx, meine Liebe....
Mir war dieser Tage ohne deine Briefe sehr traurig. Ich dachte an uns viel. Ich hatte viele Zeit, um zu denken. Mir scheint es, dass wir glucklich sein konnen.
Jetzt hoffte ich sehr, deinen neuen Brief zu sehen, aber du schriebst mir nichts...
Warum? Mit dir allen ist es in Ordnung sein? Bei dir nichts geschah? Ich hoffe, dass mit dir aller auch dich einfach gut ist du hast die Zeit nicht, damit mir zu schreiben.
Ich bin jetzt sehr traurig.
Schreibe mir bitte schneller...
Ich hatte eine sehr schlechte Nacht heute. Ich kann gut nicht schlafen, weil sich meine Ankunft zu dir unter Androhung der Vereitelung jetzt befindet. Ich kann es nicht zulassen!!!
Ich befinde mich in der vollen Verzweiflung jetzt... Ich wei? dass mir jetzt nicht, zu machen, ich weiss wie ich nicht ich kann zu dir ankommen... Ich dachte niemals, dass diese Reise meiner so viele Krafte fordern wird... Ich mache allen moglich, und ist fertig, zu dir zu gehen. Aber du nichts schreibst! Was ist los?
Ich hoffe du betrog mich nicht?

Spoiler:
Return-Path: <katerina1987arbuz@gmail.com>
Received: from mail-lf0-f41.google.com ([209.85.215.41]) by mx-ha.web.de (mxweb111 [212.227.17.8]) with ESMTPS (Nemesis) id 1Mn1WH-1ebHkX0dCZ-00jR92 for <xxx>; Tue, 15 May 2018 13:49:58 +0200
Received: by mail-lf0-f41.google.com with SMTP id z142-v6so22923249lff.5 for <xxx>; Tue, 15 May 2018 04:49:58 -0700 (PDT)
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed; d=gmail.com; s=20161025; h=date:from:message-id:to:subject:in-reply-to:references:mime-version :content-transfer-encoding; bh=8LIuo7XLEoPtsWS4aORKzVrI3FBbaUCYUaqfVSOLsP4=; b=TRP4PN7uofJaRHfksot18UhR9EiFmEWRdOMmCjANwKeyphCB/75mvKqWyL7KjMFu4a Zy44Tqtet2JYYwm4AGgzVu8RdBn/RikQuxl57R1y+0H64/Ol+H9qzrFoIP9C4eQ/pfoJ yQ4sBHpKrCUuvikmzZZ+Ht2Xv+do5PeR2ZZ/wnT0DNe8AoWLlVMxTyxJtRNtYCt7TvNc SeHlGAADzDwaKLsppEVwMjbAXAoc5DNmEaUu6z6VpXpsyK5xzAAhBTZC6mt8YIWwD0SA OZiM+L/kV1dRYaSeOi2MjnjyzdCm0YawBYOdqIETwNRyANaozOZXDhOdlEnwHrt6ktXO Ym/Q==
X-Google-DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed; d=1e100.net; s=20161025; h=x-gm-message-state:date:from:message-id:to:subject:in-reply-to :references:mime-version:content-transfer-encoding; bh=8LIuo7XLEoPtsWS4aORKzVrI3FBbaUCYUaqfVSOLsP4=; b=kEXWm6/45LXemxJLYM1HD4+D38av2jr0hAFDP1Z1csLiQpq6SyX6G7pDdsxs1gnyef mdCmLpXu9BqYINWmjb4xz2rwueqoIndbZDYJOFdbEcDv6x0vlBT3yJqxkfaqoZySEI1v i5qJVWQtngqxWapzo8YI9pwWdPqeNPX8VW81MpNC7Kwxq8j268AYMOLxRQvjSkrMZcYx YGL6uxbkRNvjd9c5mZB/F0k+CD0HucP2pUMEDrGnY+jY46cjDWbgTssLm5gDvUAe57nb gFJX5pT4yvoA9l1uslvPmNcjV3VMYfABNgsqKUelVXFYGThFF+7KLA+GcQ3LnlTX+JE0 vXRw==
X-Gm-Message-State: ALKqPweyK/WJoWta3PMTSzbYrzTh6GOEzKL2iIkqp7dyEISK0Di87rhf kaX94irK3b2ecQ/jkF2Tn7xe5gCY
X-Google-Smtp-Source: 
X-Received: by 2002:a2e:740b:: with SMTP id p11-v6mr6689576ljc.59.1526384997529; Tue, 15 May 2018 04:49:57 -0700 (PDT)
Received: from [192.168.1.33] ([94.25.171.38]) by smtp.gmail.com with ESMTPSA id m202-v6sm3015762lfg.36.2018.05.15.04.49.54 for <xxx> (version=TLS1 cipher=AES128-SHA bits=128/128); Tue, 15 May 2018 04:49:56 -0700 (PDT)
Date: Tue, 15 May 2018 14:28:06 +0300
From: katerina1987arbuz@gmail.com
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <1319739475.20180515142806@gmail.com>
To: xxx
Subject: xxx, du betrogst mich?
In-Reply-To: <trinity-0cc30fe1-a842-4da5-b425-66ced957ac66-1526047020852@3c-app-webde-bs33>
References: <D3D6603338ECFEFD21246D98DC7CBAF2@ac.com.au> <trinity-22b48327-03aa-474c-a857-58e0581a9d97-1523380575947@3c-app-webde-bs18> <1156267976.20180412163846@gmail.com> <trinity-1eb74025-8453-4ffe-a0d3-04e8799587f8-1523717995855@3c-app-webde-bap37> <1215330374.20180417122757@gmail.com> <trinity-e3049dc2-c86c-4add-a6fb-04ebca972645-1523980996423@3c-app-webde-bap30> <1895599600.20180420171901@gmail.com> <trinity-c6cf84cf-5c15-44a5-b5ea-c3f159f3f99c-1524581318845@3c-app-webde-bap32> <862147920.20180427161151@gmail.com> <trinity-d0086983-f2ca-4d4a-917e-b5936e7b76c1-1524916462459@3c-app-webde-bs29> <1572243429.20180430140557@gmail.com> <trinity-e34287d5-4cb7-429b-8319-454a0144f8ec-1525281235220@3c-app-webde-bs57> <53378836.20180504164145@gmail.com> <trinity-a5636a67-9a20-423c-a88b-ca052a52075a-1525608468431@3c-app-webde-bs07> <772561172.20180511142919@gmail.com> <trinity-0cc30fe1-a842-4da5-b425-66ced957ac66-1526047020852@3c-app-webde-bs33>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/html; charset=utf-8
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
Envelope-To: <xxx>
X-UI-Filterresults: unknown:5;V01:K0:Cj2Q44ifzQ4=:MRwtfrjUM94XqCpc/ewD7LH+ZJ mjnyft2+CconofFYdrrmqtsh4KBzMaQ6i9gfXk2Gi7rVqoZrIoxTvE9NRx/X/X4coWD7u9ZML 13UBcgMaT9LL0cgVMcy3kcmtArIvUmR5zotwogcp6v891CEUDmz3P+1rFvi1Qmy6IrjA2pMMn xXKNNg8G0MHkCbg3KP7jyS0Un0SartbJD//6/aBaY4sbpwT6HxkeUgEPj4C+zjp2EHIrqV8uU PK6vndhO/66MuEWuZFWdreE+yyHCxTiElfyEnYlrTFo8FhT0KAQ5jAzy2X5UnzbVIjOInj/Rp gbZ2QDk3c+68rdAKE4tx5ItMk6g/Xoy4t6mzQ55GMHHJdNLA1Rz4FE0IE240ZSfyRRGinxKtx 1g1hoglF6TT2Q/ItcqJDaIdSAUoBxgp+WRc+39X7FL30xwgL4jk6m2CaMuxJGbBJXPkgK1qA8 H9zIqilB8zL1+4OZUemOicEj3uHdv8HMCjZf0ORpgcUuQjomkyn2HsnhOA51aREzpc36zxZfJ tIvzHJ8HM6GgXoJtkepryfV/2ernr8DJHBjPUd7Wy3bTW3B7DXqpXG3VPjNSx8bpyxNWKVFA0 lKfGmUkU+N1BF+hGHA1LvPi/PZsL8p7r9vMw1f9H5UCNuXmboikNie/dqY6Q1yvj91+4iMn4g KEWCtDoNMFt8AOOGoO7AM9n7qBxaHnV5/tGKEpii97B4r1EWpVpOlD7WVSxdKCHuDAzUYR5Cq jV6GWlHwMGoVX1IxguUgUp7y2hiZncK0Y70uMhmjCZhuTKOarLcBE1K3EB5tsdIEbgW/e4g5U LZ9Yk1gCxc2gMvHHfglpMVEPIOuK6N5ufJJSbSpEJ1OhEGYEsUHv9dZWW3yE9uiJDVTAuY1Cg 55RE945ZpyAnxz0hjuBfOtmKP+yuDaDqSBrUI+xLiiZAY0w0cvEqGMLBtNaDzE7+OGqyKOKHP YH32FgjXj5Nd/1wjK3gG7UxUEzL6XoZhAV5kTDkAgLCGdwyuugBY4XEnfbhuaJ/TgU/NRHniQ LWRmvFXdF0raKFdSKdl5/3Bmdg3VVFCCymIQgZ7WJju/N3/d5H8OzV1w9q9H61dYZn4g6/F1w pmwV7qfW4jfAFR+nqWs4CveuzHz1cpz6ih1dugzoGMdiQQX+wPROFCSm2d1RApRI3xk6DOeUo s8nAOLpPrFz8xn0kN776jh5lXWxUiSSoW8IIOJtal1N1TjmdIYkLcvr69R2tdBVqgYTcWN1DG hE+CwWos82Jh9KwUj+lyee5HwRNqrpXkqRvY+GUlfAT8skMGX/XE1Kz3miPFQ7KW1sQx7Ll8T biEM3uSAgrSynMAIZZeFF5ltBds+w0wEEjtwSCmVVRgbeyTqQsHGtiQNNq5NlduWuHJ88y7el QAkZ3wuOwOdfno0iNf4Q66gVUWq8v2qzU51lLiYoidGVhfP623bY+/ASCZOUDYGTjey4CPzoV lzAvVS+fqkS8JTbcENtjZJqrkzwMBm+aFi2Z27EXKHC0MHySlC09TgnZiWmN1mi5wpdbPGOII cfyLULFsxjm/4cWMS45oSiRSkZymW+sab6SbCSLcCwEmdfY/1KdVncyr9y+/oqDQXozOz1yLv rvNOqUL7PVWgm7w9SL2pPKKBmq7OxA4/W9lQF5yp41ugh+m1UD8tpKtw5JEMTjfbQEHslJLaU dcODqhVaavWQGhO3idx+a9SPgzYwolduqJBi3N7VZEyPIrhwDCEUCoE4LF9ix1xeLvrDFly/l tjXPfLAMItUmqY0sV49Y7SqviFoI7NMfm/nCxiA4MtGVO3W5CGa8kmHgNvQsHnJaMQsNCMXQg PFx/x
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
seiko
Contributor
*****
Offline


I Love Anti-Scam!

Beiträge: 24376
Mitglied seit: 15. Januar 2015
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Widder
Re: Ekaterina <katerina1987arbuz@gmail.com>
Antwort #53 - 17. Mai 2018 um 10:20
 
Meine Liebe xxx!!!
xxx, heute den grossen Tag!!!
Bei mir die sehr gute Stimmung. Ungeachtet was habe ich jetzt immer noch die Moglichkeit nicht, zu dir zu reisen. 
Gerade werde jetzt ich in die Wohnung mit den Gedanken darin zuruckkehren, dass bald ich zusammen mit meinem beliebt xxx werde. Ich werde allen moglich machen, damit ich irgendwann zu dir immerhin ankommen konnte. Aber ich hoffe auch, dass auch du dazu Maximum der Bemuhungen beifugen wirst. Gut?
Ich sehe alle meine Traume daruber, dass wir zusammen und es fur mich glucklichst ist. Ich will am Morgen nicht aufwachen und, diese su?en Traume abrei?en...
Meine Stimmung in vielen Beziehungen hangt von deinen Briefen meinen xxx ab!!! 
Der Tag unseres Treffens allen naher und naher zu werden! Ich fuhle es von meinem Herz!
Allen, dass ich will, dass wir glucklich zusammen sind! Ich will, dass in unserem Leben das Verstandnis und das Vertrauen ist!
Ich will, dass zwischen uns die Liebe ist! Ich will, dass unser Haus des Vergnugens und des Gluckes voll ist! Ich denke, dass davon jede Frau in der Welt traumt. Du stimmst mit mir xxx zu? Ich will dass unsere Beziehungen auf der Liebe aufgebaut sind! Viele Frauen heiraten nicht wegen der Liebe. Ich denke, dass es unmoglich ist, von einer Familie zu leben, wenn die Frau den Mann nicht mag, und hangt nur am Geld.
Ich will nicht aus solchen Menschen und mich, dass du es wussten. Da fur mich kein Geld des Wertes nicht haben, wenn ich meinen Partner in die Leben wahle. Ich betrachte die inneren Qualitaten vor allem. Du kommst mir meinen xxx vollstandig heran!
Ich traumte von solchem des Menschen wie du immer!!!
Du mein einzigartiger Prinz! Du meine Liebe! Du meine Zukunft! Du meine zweite Halfte! Wir werden zusammen bald!
Ich werde deinen folgenden Brief und unsere das Treffen warten! Bis jetzt, mein Prinz!
Million Kusse, Katerina.

P.S. Ich bat meinen Bruder Andrey, damit er mir das Foto absandte.

Spoiler für Header wie Antwort 46:
Return-Path: <katerina1987arbuz@gmail.com>
Received: from mail-lf0-f53.google.com ([209.85.215.53]) by mx-ha.web.de (mxweb010 [212.227.15.17]) with ESMTPS (Nemesis) id 1MEnEd-1f2cWR21wx-00Fg4Q for <xxx>; Wed, 16 May 2018 10:38:00 +0200
Received: by mail-lf0-f53.google.com with SMTP id r25-v6so4373358lfd.1 for <xxx>; Wed, 16 May 2018 01:38:00 -0700 (PDT)
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed; d=gmail.com; s=20161025; h=date:from:message-id:to:subject:in-reply-to:references:mime-version; bh=oMfY072MJM3ikPo4R04OW94Kuk/21iP+WvT+cHv3xx4=; b=f6DzELNqYanTAlAo9lFDxgUdQzKGgzDISNsA/Kbv9m3y05zEr+Qg2cf5ypirVEuute ORofd8gV6YRstUfUcjduf4BKnbGTS1YyIRWrDvRq87O85rcCzlMbHAFCY9nx2ULmWpm1 6wexwJvVJO1zZiIkV32YMq1UfxZ4b25UQsFhdXhbpTbMPriPeA/PcN/XQiC7KcQeH0dW pIeeWrtMRmFVrDkcPnnUld/XpSUhGMfyvyPv3fuiXjchPoMkDcUdRaAzfvA1Cu+0Z/8A vP0krmpnU0b2troPaL6jpylZFISW+Fy0wvH/QsnQkF+Q7s6G6CGCU5jVUFSzqZrXz4LZ YBCw==
X-Google-DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed; d=1e100.net; s=20161025; h=x-gm-message-state:date:from:message-id:to:subject:in-reply-to :references:mime-version; bh=oMfY072MJM3ikPo4R04OW94Kuk/21iP+WvT+cHv3xx4=; b=ldRk6XpfOZDX7yBEpmg3HJ9qY7T23kvdKsTvMnje838m+AdFSevlre3+vNQnp18sK6 GAc4l4VowP81LRhvObZUy9zzUY3nNaG4IA0a01/p7gyPcC/b0+Nu4K1T5Cdp/M8uaenO zYkxiKxjR6rlm8ZpWeGKiZOVQgcczG5dleT+EYSEgfbUBMw86DCM4+Rn42WAdbYT3OuL uuS6WRQBEOkOw5R7a8XgAw5IOKDGKd6u2dLGyYCp5CHuoEWdSIAf5Z+1SmgpGBqo+OiC 4lvQDH+i/dmWXdFsWhOx8VR/yDFBd1SHWryrrJJ35CRosmrHZzh6VKglZABnJt/lc8uW BlGw==
X-Gm-Message-State: ALKqPwcDN1Z1r5ZIO+Wx/9cbn9iIxRt2GLIQxwttr3qTrG9b5n+Br5XT 0B5Y/pjg97NvC4UMxgGlrVZrnA==
X-Google-Smtp-Source: 
X-Received: by 2002:a19:2813:: with SMTP id o19-v6mr8057861lfo.100.1526459879286; Wed, 16 May 2018 01:37:59 -0700 (PDT)
Received: from [192.168.1.33] ([217.15.51.41]) by smtp.gmail.com with ESMTPSA id x26-v6sm306768ljd.81.2018.05.16.01.37.56 for <xxx> (version=TLS1 cipher=AES128-SHA bits=128/128); Wed, 16 May 2018 01:37:58 -0700 (PDT)
Date: Wed, 16 May 2018 11:36:39 +0300
From: katerina1987arbuz@gmail.com
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <1583113070.20180516113639@gmail.com>
To: xxx
Subject: mag ich dich xxx!
In-Reply-To: <trinity-0cc30fe1-a842-4da5-b425-66ced957ac66-1526047020852@3c-app-webde-bs33>
References: <D3D6603338ECFEFD21246D98DC7CBAF2@ac.com.au> <trinity-22b48327-03aa-474c-a857-58e0581a9d97-1523380575947@3c-app-webde-bs18> <1156267976.20180412163846@gmail.com> <trinity-1eb74025-8453-4ffe-a0d3-04e8799587f8-1523717995855@3c-app-webde-bap37> <1215330374.20180417122757@gmail.com> <trinity-e3049dc2-c86c-4add-a6fb-04ebca972645-1523980996423@3c-app-webde-bap30> <1895599600.20180420171901@gmail.com> <trinity-c6cf84cf-5c15-44a5-b5ea-c3f159f3f99c-1524581318845@3c-app-webde-bap32> <862147920.20180427161151@gmail.com> <trinity-d0086983-f2ca-4d4a-917e-b5936e7b76c1-1524916462459@3c-app-webde-bs29> <1572243429.20180430140557@gmail.com> <trinity-e34287d5-4cb7-429b-8319-454a0144f8ec-1525281235220@3c-app-webde-bs57> <53378836.20180504164145@gmail.com> <trinity-a5636a67-9a20-423c-a88b-ca052a52075a-1525608468431@3c-app-webde-bs07> <772561172.20180511142919@gmail.com> <trinity-0cc30fe1-a842-4da5-b425-66ced957ac66-1526047020852@3c-app-webde-bs33>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed; boundary="----------61EEC0A228A6F"
Envelope-To: <xxx>
X-UI-Filterresults: unknown:5;V01:K0:BQtTSPQkj8I=:+DcUX8SlJQ8J4oZeDRo6L43uIN nsZr42Gg2bhuc1C5XoH0HRuduwqxiqwhGOR45TjBrgf1lf2A/COMU6rJreNpHV+aiDL6fB9TU IqmBbCG8lJtQhcyRVa697DA834DOw60Cg5/Jjaf6mtMtQpTeL1GF7/saST3i3ZNx9YNPiubsb ZGGW/PfEF3ZERh+928xjCanTWfcv9k2sj8XVH0uS7zu+/ilUUCG5VDw8iME0895FD8lMNCk1C PBFgcSSR8NkTpYMeVkNw66qnsMlzmQF6iQO6Z80FuSc6H3cz/ZXtZyyLCjo6+4QDIx8jp2qNS gnr2FEAbr4IkuUEc9VQkGOGt1QlRgpMr1DapjADCnbIsQqLY7Ouu+vxzFxogt5AotWEAQZomo rb87rX9c+QAVxNEL15xHVFerC6mimy9ZVWcFjHIIOnVEHFMKm6gmOx/ASVhka6CYKfvkprKbG 7wdVrPYdDd2tiz9kHkc12K4PcQkL91sRPyseJNva7HwwZ3WfSXU1gufNbEnNoiyYf+yqXq0e1 dDP6a/okxBnyBS2EkhElkIkrWD4JTaEHZd/QfO2vfA/DrbMJqdcwzotghHDZ9y3cQ3V2gfB5p 7lrilndYjASz3/06vMIHvS0R/p5Ir/n7QMihdc104jqPP+JSp+NuTJLnkQEdq9xh0nD7xO4a0 zP2eML2MPMzDiJgGt8zfdNO20lIi1QonbG2iA6+dt/dHTcyEw0YXT7OaDkdk9d1ZL3PFTPJiU VVDkWEDA89oHSbFSKf6bXux+z9N4coa7PYgeSfHcrgheXR8e98onbi7PHsKQmb2MVNfGfcfu4 rPR9b0QjGerz9E/R3zivkvbx+K7AtNDzqL+ZJOzXIxKumIlrCqeHddgoinl0MGFf50UIdrti7 hFM3AFysNfSRIZXLRwDF9FcDGTTYOBItjNLylfVnNFFeXoKTyd4yc3UEw7u0q8Q6pPUL39BT7 O+xIrgDAyOjkwmETQOV4lGX5f4ZJrvinbhSNgkebXNfzceBygkZzYvLWXLHoNG2cbwol7tfRd INYKrMB40g2qtnDmMBCxeorPGXZ7gMZaCCs/AMti/40gesGkZ77N0VLdMss/arON9s7Q+XJVK MyUjsXWO1bTWE/sZ4FosRK4JS1daQuN35YuVC5s5DEDc4Y95yf+8By8/al4RgF7UeHixetuwx +2WZPX3PN1srTPAr7/O8Km/vVexuJxQ/Bi5Tmq6p0sajD9zZ7ywwL7GQZXbAp7Pod5U7Pv+nJ fcWgbdF/cx/WNZnNexGC7ostB2FinL56bk/sDLe1uWjWH4xZ+43uTQXRH8rDroYmJ7ZlUyjiz /wRGSAdGwlNsjw17yu6ilTbweHj+KyFGy7coTOuWSgocOn5B7xloJkGSuv0UPb9CW0QWtzbUP N52p5Bz3ACyYFqVhb8w5bAzcf/C0vqsV+k8qRKxXG2x8oV7rHN9ht66gKwPC6xQYiz8ih+omo /8g5pWAPS/R6/ie3eTQwP3CWYb0tKvNO5xSZXeTbbMaTMhnQ3plQB9cVE4w6q/nrd8w1J1KzF Wivc0VjrORd/FlLIVi8jCQiSGYnvFKO7r8svrAmLVtxgUCxNWHU2P2GuvtmPslSRmuiaEVbAq ZEXNgUFCNKQcd4HYYLmzb14v4abXNS9NSOjmmyfzHJAvo+N/n6uoLYCdkmua+lKgMi00PTS0y zqE3OtrfiiAKpKdjUzT8TwByiuzudK3Ejubm7Bhsw6HF3WOOJS5zDBQiRayrMUpFfesjFu6h3 5DA2KxgbMbBK0dg+Cdux55a6M5mKWxVvYWOQ==
« Zuletzt geändert: 17. Mai 2018 um 19:50 von Stiray »  

077481JPG.jpg ( 51 KB | Downloads )
077481JPG.jpg
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Stiray
Global Moderator
*****
Offline


Stillstand ist die Vorstufe
des Untergangs

Beiträge: 54872
Mitglied seit: 09. Juni 2011
Geschlecht: männlich
Stimmung: kreativ
Sternzeichen:
Re: Ekaterina <katerina1987arbuz@gmail.com>
Antwort #54 - 17. Mai 2018 um 19:55
 
Antwort 51 Mail über Russland mobil

Code
Alles auswählen
IP:	94.25.171.38
Decimal:	1578740518
Hostname:	client.yota.ru
ASN:	25159
ISP:	Yota
Organization:	Yota
Services:	None detected
Type:	Wireless Broadband
Assignment:	Static IP
Continent:	Europe
Country:	Russia
State/Region:	Moscow
City:	Moscow 



Zitat:
from [192.168.1.33] ([94.25.171.38]) by smtp.gmail.com with ESMTPSA; Tue, 15 May 2018 04:49:56 -0700 (PDT)
Date: Tue, 15 May 2018 14:28:06 +0300
From: katerina1987arbuz@gmail.com
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
seiko
Contributor
*****
Offline


I Love Anti-Scam!

Beiträge: 24376
Mitglied seit: 15. Januar 2015
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Widder
Re: Ekaterina <katerina1987arbuz@gmail.com>
Antwort #55 - 20. Mai 2018 um 14:10
 
Hallo, mein lieber xxx!
Jetzt beeilte ich mich ins Internet des Cafes viel, in der Hoffnung, dass ich dir schreiben werde und deinen Brief zu lesen.
Ich beunruhige mich viel, wenn ich deinen neuen Brief nicht finde. Fur mich ist es viel angenehm und ist froh, wenn ich dir schreiben kann, obwohl du mir keine guten Neuheiten bezuglich des Kaufes meiner Karte immer noch nicht sagtest. Ich hoffte, dass sich heute der Tag erfolgreicher, als alle vorhergehenden Tage bilden wird, die ich mich in Moskau befinde.
Ich mag dich meinen vom Weg ich jede Nacht nur und ich denke an dich. Ich will mich zu dir sehr aufhalten.
Ich will, dass du mich im Flughafen begegnest, ich bin zu dir herbeigelaufen und hat dich gekusst. Ich so will es du meine Liebe du mein Gluck. Ich weiss, dass ich dich den einzigen Mann in meinem Leben du meine Liebe begegnet bin.
Wir haben den grossen Weg gemacht, um dich und bald wir zu begegnen wir werden an der Stelle.
Heute war ich ins Konsulat und unterschrieb noch einige Dokumente. Ins Konsulat sagen, was schon sehr bald ich in die Lage kommen werde, zu dir zu reisen, aber untrennbarer Bestandteil sind die Karten dazu, die es bei mir noch alle nicht gibt...
Ich soll ihnen die Karten des Flugzeuges fur die Reise zeigen. Wenn ich sie nicht haben werde, werde ich die Moglichkeit niemals haben, zu dir anzukommen. Mir ist deine Hilfe notwendig. Ich hoffe, dass du mir helfen wirst, dieses Problem und bald zu entscheiden du wirst mir schreiben. Ich weiss, dass du mich viel magst und ist fertig, alles Mogliche zu machen, damit wir die Moglichkeit hatten zusammen zu sein. Ich bin, dass in der allernachsten Zeit, dank dir uberzeugt, ich werde die Karten kaufen und wir konnen wird zwei mogende Herze vereinigen!
Ich will dir die Informationen noch einmal geben, mit deren Hilfe du das Geld durch die Abteilung western union fur den Kauf meiner Karten absenden kannst. Hoffe du du erinnerst dich, dass ich die Rechnung in der Bank seiner nicht habe ich kann nicht offnen, und ich kann das Geld nur durch die Abteilung western union bekommen.
Rusia
Moscow
Postleitzahl: 127030
Bank "BINBANK"
Ave Michurinsky, Haus 22/1
Familienname: Cherepanova
Namen: Ekaterina Aleksandrovna
Du sollst dich erinnern, dass ich die Nummer der Geldanweisung MTCN und deine personlichen Informationen sehen soll.
Ich sagte dir schon, dass ich die Rechnung in der Bank nicht habe. Du verstehst es? In Russland ist sehr wenig es bei wem es gibt die Rechnungen in der Bank. Und dazu, wenn werde ich es offnen, es wird sehr viel Zeit einnehmen. Ausser dem alles, hinter dem Zustand der Rechnungen bei den Burger folgt die Regierung und wenn auf meinem der Rechnung das Geld erscheinen wird, hinter mir wird die kriminelle Verfolgung anfangen. In Russland verhalten sich dazu sehr streng, dass der Mensch ein Geld hat, deren Herkunft niemandem bekannt ist, und ist fur diese Falle der Mensch sehr haufig gerat ins Gefangnis.
Wenn du das Geld durch die Abteilung Western Union nicht absenden kannst, so sollst du das Geld durch das System MoneyGram absenden, wird sie sicherer, und einfacher angenommen. Dazu, wenn wirst du durch MoneyGram absenden, du wirst viel weniger dafur zahlen um das Geld abzusenden. Uber sie und ihre Adresse kannst du die Informationen auf der Webseite ttp://www.moneygram.de finden.
Ich hoffe, dass du ihr benutzen wirst.
Ich soll dir die neuen Informationen jetzt geben, nach denen du das Geld absenden sollst, damit ich die Karte kaufen konnte:
Rusia
MOSCOW
Postleitzahl: 119049
Bank "SBERBANK"
Strasse Shabolovka, das Haus 20
Namen: Ekaterina
Familienname: Cherepanova
OOOOO! Meine Zeit ging schon seit langem zu Ende!
Jetzt muss ich dem Verwalter fur die Uberschreitung der Benutzung des Computers zuzahlen.
Ich mag dich xxx viel! Meinen nett xxx, meine leidenschaftlichsten Kusse fur dich!
Nur deine, zukunftige Frau, Katerina

Spoiler:
Return-Path: <katerina1987arbuz@gmail.com>
Received: from mail-lf0-f43.google.com ([209.85.215.43]) by mx-ha.web.de (mxweb013 [212.227.15.17]) with ESMTPS (Nemesis) id 1MgOct-1ecZgN3sFz-00hlNm for <xxx>; Thu, 17 May 2018 15:19:28 +0200
Received: by mail-lf0-f43.google.com with SMTP id r25-v6so8752802lfd.1 for <xxx>; Thu, 17 May 2018 06:19:28 -0700 (PDT)
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed; d=gmail.com; s=20161025; h=date:from:message-id:to:in-reply-to:references:mime-version :content-transfer-encoding; bh=B7sxeG6vFFZQ3qh0xTGWAf22L5GAtL6UjAN8KGX+fFU=; b=WgoHBk5sPEuRrbQ93uP30UaH2SEewr6YxDhqFkGqZwr/HV1KJsYQjEDT9I8ts/HWOy Zj+hpHSKKVqbUQ5S637LKUudv/8fesPMkhAmlyDEptmtFM7s1MTB5P6tMHPRhiVVfYjx 53glWJME2iULPQIKcd2dzPXqG86+MgUIOWHjIVv5YqNn9vFfRb4AKW/5z7vzfuMmwFya phSoGgD5IqwP2tyePcpjAUE2jVfpEKwSVSq9KkoLXeyZNWe/TC2MqO+WU1IkYYcL+lt8 CGymM07p47RPcnkb60BJewqmMjgYMV0cl6eUhbzK+gWLsjluxTq4FG6YKJwphpNb9rCT Q3Uw==
X-Google-DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed; d=1e100.net; s=20161025; h=x-gm-message-state:date:from:message-id:to:in-reply-to:references :mime-version:content-transfer-encoding; bh=B7sxeG6vFFZQ3qh0xTGWAf22L5GAtL6UjAN8KGX+fFU=; b=TpvpeiNpSSCWDD0pV5p+fZutM4b+xVYXvkmSFf+lzh9dM+yWoTmCB5GGPVcRyLjK6v p5SQOc+drrfhx8mL58imCMIE/mrvn1d96vRdAnk/jlCbE0z5MFiRKhxl+G6PiMBD/mIH TSl411GecTd8ELdr5mm5+v4LNuMIjg+FDrQSeWB/ni6LFfc0NWeKEWHug72M9PFxQDte vQeDtYxSnEcOAFAoVW7xQOGA2m4DgSy5kEIvCtwFerYc+Nm4Fgx+Rg3FKPRO7ET2MaYk b3alv1BgM0oeQwjevXYxRcHS+uyzGYihIo3Imz2hJLWVgalvGrsJBnxfdHJfW4aUamGA M2GQ==
X-Gm-Message-State: ALKqPwfoq3EU8nNI6v00FWunG+tSFvhylEHJ/G64/G7GO98wpkQSTqPJ HhxkWputR3zO4vvqocdp52nUtw==
X-Google-Smtp-Source: 
X-Received: by 2002:a19:dd98:: with SMTP id w24-v6mr18724547lfi.119.1526563168267; Thu, 17 May 2018 06:19:28 -0700 (PDT)
Received: from [192.168.1.33] ([37.139.84.74]) by smtp.gmail.com with ESMTPSA id h28-v6sm1234654lfk.82.2018.05.17.06.19.26 for <xxx> (version=TLS1 cipher=AES128-SHA bits=128/128); Thu, 17 May 2018 06:19:27 -0700 (PDT)
Date: Thu, 17 May 2018 16:17:46 +0300
From: katerina1987arbuz@gmail.com
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <1031118953.20180517161746@gmail.com>
To: xxx
In-Reply-To: <trinity-cdfe81d4-eddc-4730-bf8e-794dd44fbbab-1526545376721@3c-app-webde-bs16>
References: <D3D6603338ECFEFD21246D98DC7CBAF2@ac.com.au> <trinity-1eb74025-8453-4ffe-a0d3-04e8799587f8-1523717995855@3c-app-webde-bap37> <1215330374.20180417122757@gmail.com> <trinity-e3049dc2-c86c-4add-a6fb-04ebca972645-1523980996423@3c-app-webde-bap30> <1895599600.20180420171901@gmail.com> <trinity-c6cf84cf-5c15-44a5-b5ea-c3f159f3f99c-1524581318845@3c-app-webde-bap32> <862147920.20180427161151@gmail.com> <trinity-d0086983-f2ca-4d4a-917e-b5936e7b76c1-1524916462459@3c-app-webde-bs29> <1572243429.20180430140557@gmail.com> <trinity-e34287d5-4cb7-429b-8319-454a0144f8ec-1525281235220@3c-app-webde-bs57> <53378836.20180504164145@gmail.com> <trinity-a5636a67-9a20-423c-a88b-ca052a52075a-1525608468431@3c-app-webde-bs07> <772561172.20180511142919@gmail.com> <trinity-0cc30fe1-a842-4da5-b425-66ced957ac66-1526047020852@3c-app-webde-bs33> <1583113070.20180516113639@gmail.com> <trinity-cdfe81d4-eddc-4730-bf8e-794dd44fbbab-1526545376721@3c-app-webde-bs16>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/html; charset=utf-8
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
Envelope-To: <xxx>
X-UI-Filterresults: unknown:5;V01:K0:IGQOL7N7bY0=:ekuQlXxICasMDj8KcaJD18vXQW +JYznY24aHhi4xN0e5CJyVHLZQkJ0AmOstjuw+Ow2XJnLcA8EtksCyU4XmlSLUFRJRyZvuNuB i/cF/l9WZuQK/DK9W/R7n7Xj6Wg0MQEVoQP4YbbEPTX3+WAUiFBrWjKJMIcmWDxQw3oYiaH9/ FWsZY7i/9G669nzI1CUqYTh0mDAor26czadv0m2cYmnk2j5iI1Tu/TIzoupc+q2k7RevlH+rg v7uU6Aiie0RntjjOalwJq75faVCl19k4nMeBpvdAiTkju/i2pLQoXKuC6ezU6XUzIJ3sIIQnZ HMXqnF9Xf4ob3NOPpTt8VJMAYhrW1Hl5Fr47RATgbxZr+AAPWArzr/tXsAZ6WHFmCeyFW4ehC EMW8ppQtjB/FpgcttJVTS9VYFQoMUMmCs1CtD+WxpgMK6bOMJX2z2paHv1bEgT8r8T9ljt0s5 h8rMGqoDi+MduGgk+z/ui0coV7lBzuY8KAz/tVnnTUwKUtOdGsQpI25Wu2KoN0UTyEi7JWL9r WbBNqtH/Qmp4LZ1Im8rbS44LCPAlH1CMk3gp/ua5Vp0xsXZvnXrb/njplIs2Fd7jVVck7N58X 2rZxg0uM6E7q4nGo6wADqLv+ZUexiW26GTvbqiKjbGBKgysEg3S9KjYw7sAJNr8p2nBoU21qn uriA1iNTTfkh/BQrd7SNTZz+hlx8tqavqL038/xSYa+IA1Ce5+kk7VyZoQtRWZUqTGmAuFmTC ZXZUZ8Ck+LhcgsqxvKnURhup8IUBitkgUWDgJootw97Vb571HcmFFJRGFKZIGi8/BHSkh4tNT 9uNUC5xRm2c+R828/cv5bl3k3fXfwsbh5H/EUVwLMtCRyaM/bU5DBM+VcKOzxN9aP1NV7e14i qa+9sqEpw4+Zm78Wo8Ip+ubrUpN9WzgMLSB2FcNvyAagxNnbkhT2eVzT98N1KzeGALiOYiz2m 3O8hmovcl1+6nLAVdPA6V/sNxsmcbuVTMBlFv7mUMYy0cEo4LFCGuSnNL7wOTnw0GKU4c+s9G NBasx4W4YLgYH63bNm+1lQWIWgJ+R+2yvV1BjCGzCuprufBrMY5mJW1+1OJ4ltoKe+aHpDfQb gBRmFp+mF2lzRV0yQUgHuv8zotJyJ/Ne3iIl0lF2qe3ZsM6a2Fbk7Tay4lcvulJm/kTaSgZBL DlJZ/1qOzb6BhYe4yoiYVuRd8RvoUoPhJJcYvosaSoM0qo+xqqAn3cyLXZJtVJ6+FszhwYuBM Zbo7tW1S4TEeafkXThLvTl/sVjY1e45Sf3mjWIlrKPGyAhtjtgLw3J68e4hZV1Hy3EvoGR/HT 0ip2aLy0+tWUfLEbgEMT0Am2ikbBaFojaoVIm5e3xstzF5PYsM11iwtItcvP5V4A8ePKsqW7G HLXcKWudXlMJYrVNPZdCrtL2jG/yJuO4lRzyKEvg1qZueBmOTJV1C/HrF9BN7EHtvqrfguZBG 2zZFK760VgiXfW4HH/bg5Y7PzgfD3eDRb/NUsHr6tuQu1rLECQ0+hgiNicCfBFb6KvQcSQbM/ bQLH3e9eZ12c+O+Zafy13vWd67kGRJPaecXufkSXqlnmlogFlZR70eUtqQbKnt83zEdZg7ova gTUhrtfRtu0e1EeFK/TN6jmbgwgxLYLxMegYHjHp5g0Kit0eU2CAx8O3pNf4FTCSTFFp9oHhj wicsoYYp/b+zq1+srzG9G1J+OQ0m/hX20pLuyfvsfsrKotrneSQ2zGe1ZuN87srtn03b40SO+ b337eWjV8dOcv2hI4UF61O9vU7CgPvm0l53Kq2ZmaE2nZg1sr+BEqhcrJAwAlFzc15xvmHmgj +f6BENmZTI8gXEXh4tcefQcFtPcMLAsoo64/aB6SapCvIpMD1pvQh34pL9Plc0dZ7Jr8/+XdK dUSLs0fbGOwh4ObFyjitAwjPgpwP3OyC7TTvj30=
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Stiray
Global Moderator
*****
Offline


Stillstand ist die Vorstufe
des Untergangs

Beiträge: 54872
Mitglied seit: 09. Juni 2011
Geschlecht: männlich
Stimmung: kreativ
Sternzeichen:
Re: Ekaterina <katerina1987arbuz@gmail.com>
Antwort #56 - 21. Mai 2018 um 11:26
 
Mail über Russland

Code
Alles auswählen
IP:	37.139.84.74
Decimal:	629888074
Hostname:	37.139.84.74
ASN:	35026
ISP:	Gelicon-Apple Limited liability company
Organization:	Gelicon
Services:	None detected
Type:	Broadband
Assignment:	Static IP
Continent:	Europe
Country:	Russia
State/Region:	Moscow
City:	Moscow 



Zitat:
from [192.168.1.33] ([37.139.84.74]) by smtp.gmail.com with ESMTPSA; Thu, 17 May 2018 06:19:27 -0700 (PDT)
Date: Thu, 17 May 2018 16:17:46 +0300
From: katerina1987arbuz@gmail.com
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1 2 3 [4] 
Thema versenden
Link zu diesem Thema