Google

World Wide Web anti-scam

Seitenindex umschalten Seiten: [1] 2  Thema versenden
Heisses Thema (Mehr als 10 Antworten) Olga <solda.krasa@gmx.net> (Gelesen: 3664 mal)
 
seiko
Themenstarter Themenstarter
General Counsel
***
Offline


I Love Anti-Scam!

Beiträge: 22898
Mitglied seit: 15. Januar 2015
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Widder
Olga <solda.krasa@gmx.net>
08. August 2015 um 17:48
 
Entschuldigen Sie.
Warum hast du mir den leeren Brief abgesandt?
Moeglich ist es die Fehler oder die Zufaelligkeit.
Moeglich, du hast mich irgendwo auf den Webseiten der Bekanntschaften gefunden, wo ich frueher registriert war.
Mir schrieben die Maenner, aber es waren nur die Spiele, es ist viel leere und verlogenen Woerter.
Ich denke, im Mann sind die moralischen Qualitaeten sehr wichtig.
Ich hoffe, dass deine Gedanken meinen aehnlich sind.
Ich habe die Fotografie verwandt.
Ich bin fuer die Bekanntschaft mit dir interessiert. Antworte mir bitte wenn du auch interessiert bist.



Off Topic KommentarWeitere Bilder in der Galerie: Smiley


Spoiler:
Delivered-To: xxx
Received: by 10.194.118.67 with SMTP id kk3csp852664wjb;
        Sat, 8 Aug 2015 05:20:34 -0700 (PDT)
X-Received: by 10.68.224.133 with SMTP id rc5mr25668671pbc.80.1439036433797;
        Sat, 08 Aug 2015 05:20:33 -0700 (PDT)
Return-Path: <solda.krasa@gmx.net>
Received: from cloud1.ravigroup.in (cdns1.in204.managedns.org. [103.14.96.204])
        by mx.google.com with ESMTPS id t7si23657476pdj.173.2015.08.08.05.20.32
        for <xxx>
        (version=TLSv1.2 cipher=ECDHE-RSA-AES128-GCM-SHA256 bits=128/128);
        Sat, 08 Aug 2015 05:20:33 -0700 (PDT)
Received-SPF: fail (google.com: domain of solda.krasa@gmx.net does not designate 103.14.96.204 as permitted sender) client-ip=103.14.96.204;
Authentication-Results: mx.google.com;
       spf=fail (google.com: domain of solda.krasa@gmx.net does not designate 103.14.96.204 as permitted sender) smtp.mail=solda.krasa@gmx.net
Received: from www.ravigroup.in (localhost.localdomain [127.0.0.1])
     by cloud1.ravigroup.in (Postfix) with SMTP id 86FDE600415
     for <xxx>; Sat,  8 Aug 2015 12:23:59 +0000 (UTC)
Received-SPF: pass (cloud1.ravigroup.in: localhost is always allowed.) client-ip=127.0.0.1; envelope-from=solda.krasa@gmx.net; helo=www.ravigroup.in;
From: Olyta Havit <solda.krasa@gmx.net>
To: <xxx>
Subject: xxx warum hast du mich gewaehlt?
MIME-Version: 1.0
Date: Sat, 8 Aug 2015 12:23:59 +0000
Message-ID: <2015088122359solda.krasa@gmx.net>
Content-Type: multipart/mixed; boundary=047d7b6d7a029f6a3804d44'c9MM



--047d7b6d7a029f6a3804d44'c9MM
Content-Type: text/plain; charset=windows-1251
Content-Transfer-Encoding: 8bit;
« Zuletzt geändert: 07. Oktober 2018 um 02:55 von Webmaster »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Indikation
Stiray
Global Moderator
*****
Offline


Stillstand ist die Vorstufe
des Untergangs

Beiträge: 54178
Mitglied seit: 09. Juni 2011
Geschlecht: männlich
Stimmung: kreativ
Sternzeichen:
Re: Olga <solda.krasa@gmx.net>
Antwort #1 - 08. August 2015 um 22:49
 
Mail über Indien

Code
Alles auswählen
IP:	103.14.96.204
Decimal:	1728995532
Hostname:	cdns1.in204.managedns.org
ASN:	58641
ISP:	Trunkoz Technologies Pvt
Organization:	Trunkoz Technologies Pvt
Services:	None detected
Type:	Broadband
Assignment:	Static IP
Continent:	Asia
Country:	India 



Zitat:
from cloud1.ravigroup.in (cdns1.in204.managedns.org. [103.14.96.204]) by mx.google.com with ESMTPS; Sat, 08 Aug 2015 05:20:33 -0700 (PDT)
From: Olyta Havit <solda.krasa@gmx.net>
Date: Sat, 8 Aug 2015 12:23:59 +0000
« Zuletzt geändert: 06. Oktober 2018 um 18:39 von Webmaster »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
seiko
Themenstarter Themenstarter
General Counsel
***
Offline


I Love Anti-Scam!

Beiträge: 22898
Mitglied seit: 15. Januar 2015
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Widder
Re: Olga <solda.krasa@gmx.net>
Antwort #2 - 10. August 2015 um 17:07
 
Ihr Name ist - wie für alle überraschend - Olga.


Hallo xxx
Danke für die Antwort.
Ich bin froh, dass mir der reale Mensch geantwortet hat.
Ich das lebendige und reale Mädchen.
Ich habe auf deinen leeren Brief nur geantwortet.
Vor kurzem habe ich auf E-mail den unverständlichen Brief deutsch bekommen, der Brief ist in die Mappe "Spam" geraten. (Das heißt, die unerwünschte Post)
In der Liste der Adressaten stand dein E-mail. So habe ich deine Adresse bekommen eben hat dir geschrieben.
Ich bin nicht weniger dich verwundert.
Ich kann über mich grösser erzählen, wenn du für mich wirklich interessiert bist.
Du willst grösser mich wissen?
Du willst meine Bilder bekommen?
Ich will den Verkehr mit dem interessanten Mann haben.
Mich interessieren die geöffneten und ehrlichen Männer.
Weil ich das geöffnete und ehrliche Mädchen.
Ich hasse die Lüge und den Betrug.
Ich mag die Prahlerei nicht.
Mir gefallen die Männer mit den reinen Gedanken.
Verstehe mich richtig.
Ich werde die nackten Fotografien nicht absenden.
Ich werde auf deinen Brief nicht antworten, wenn du die nackten Fotografien senden wirst.
Ich suche die ähnlichen Bekanntschaften nicht.
Ich hoffe, du verstehst mich.
Du weißt schon, dass mich Olga nennen..
Mir 30 Jahre.
Ich aus Russland.
Du kannst mich auf die Fotografien sehen.
Ich das russische Mädchen.
Aber einige Menschen meinen, dass ich das östliche Äußere habe.
Weil ich die großen Augen und das dunkle Haar habe.
Die Männer beachten mich.
Aber ich habe die Liebe noch nicht gefunden.
Ich einsam.
Aber mein Herz ist für die Liebe geöffnet.
Was du über dich erzählen kannst?
Ich bitte dich, nicht viel über mich zu erzählen.
Ich bitte, mir dein real Bild zu senden.
Ich will dich  real sehen.
Ich will auf die leeren Briefe nicht antworten.
Ich will auf die Fälschung nicht antworten.
Ich habe noch viele Fotografien.
Ich habe Video, wo du sehen kannst, dass ich das reale Mädchen.
Ich will die real und ehrlichen Briefe.
Ich hoffe, du hast mich richtig verstanden.
In diesem Brief kannst du eine meiner Fotografien sehen.
Ich warte deine Antwort.
Ich hoffe, dass ich dich nicht erschrocken habe.
Aber ich will unsere Zeit vergebens nicht vergeuden.
Ich warte deine Antwort.



Spoiler:
Delivered-To: xxx
Received: by 10.194.118.67 with SMTP id kk3csp1618638wjb;
        Sun, 9 Aug 2015 22:03:29 -0700 (PDT)
X-Received: by 10.194.110.132 with SMTP id ia4mr29701557wjb.103.1439183009129;
        Sun, 09 Aug 2015 22:03:29 -0700 (PDT)
Return-Path: <solda.krasa@gmx.net>
Received: from mout.gmx.net (mout.gmx.net. [212.227.15.19])
        by mx.google.com with ESMTPS id fs10si35437734wjb.209.2015.08.09.22.03.28
        for <xxx>
        (version=TLS1_2 cipher=ECDHE-RSA-AES128-GCM-SHA256 bits=128/128);
        Sun, 09 Aug 2015 22:03:29 -0700 (PDT)
Received-SPF: pass (google.com: domain of solda.krasa@gmx.net designates 212.227.15.19 as permitted sender) client-ip=212.227.15.19;
Authentication-Results: mx.google.com;
       spf=pass (google.com: domain of solda.krasa@gmx.net designates 212.227.15.19 as permitted sender) smtp.mail=solda.krasa@gmx.net
Received: from [172.16.1.58] ([83.228.0.80]) by mail.gmx.com (mrgmx003) with
ESMTPSA (Nemesis) id 0MRFwV-1ZFdmU2anH-00UeM2 for <xxx>;
Mon, 10 Aug 2015 07:03:28 +0200
Date: Mon, 10 Aug 2015 07:58:02 +0300
From: Olga <solda.krasa@gmx.net>
Reply-To: Olga <solda.krasa@gmx.net>
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <1837864524.20150810075802@gmx.net>
To: xxx <xxx>
Subject: Re: Hallo xxx
In-Reply-To: <CAA_5ChADQgmLYcthMp9TPKrzajgxpiF9ZS+bSiQmXZ-X2w8zEQ@mail.gmail.com>
References: <2015088122359solda.krasa@gmx.net> <CAA_5ChADQgmLYcthMp9TPKrzajgxpiF9ZS+bSiQmXZ-X2w8zEQ@mail.gmail.com>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed;
boundary="----------F12C38176023E6"
X-Provags-ID:  V03:K0:+0Q0N3slJUguiO8dsIVRhRgEEiKEcedgD5LBVIp1wfL+wvujSBR
uVlX7n9C8/8U7SLAfLxVjKHKMFgksv9gZ68tjoaYlednnBxwef5hCEk62BOFUvWenJ716Kc
+04TxcrT7otf7jOk+hE320w/HiSgDWnn69wYjpDUFjzzRF+slx+hWsOj/wlWc9awI+fhnRs
rsfqLq0PcvvFZHA5ZQivA==
X-UI-Out-Filterresults: notjunk:1;V01:K0:5fov+ADDd+k=:Ii/GEzaroBVBf3rBfPnPri
L4OBQ2z9KZGUBb3GEJ6TuLeH8EPa/0UaEy/KCvqkH606CcuE7AMYDehnp3BB07yvVpTjbEUjI
+ii8vLiGu5tuivU27oRzEZatR3B/Kfm674OONLqmtGZPG5yDj+I+5U6aIO5w9FqO+qIDmDkee
lJhk5zylr2gQeguQAvaIIvPoqj3nBDgORWbHT+dDbeJDt4H4y85LUvW5cPdN8PB3KSENCP2oZ
XvJ7QkMJQDELymNBv0N6pX4jFpbiHcYvaeAvU71rCsWE80/3VcR4CgiaS/YwTJ050Gbet3jjA
/ohG75tsb+d+GqLm2j6vF2lwqr8cUFGMOHKPemW2trXGVa1pnnxC2op8V/QGcqecq+wnm9i+u
nlWT2Evj2PPsv1Mm0MYHlFnGFQph/IfgJyFlZZpD20izKbUCyoW/8sG5K0zRxcDw19280Izqh
yjQdk9jG9OZwetO40edYlRiFA3VUvJP6UbhMpIJwWSrIfqnkRrbA1ZvzVGnSYRN/ja3p0AXu0
p4shG2zC++gwMDbQ4iyxNDpOgy+L4752t3PbfpDluMViEcTu+kqTgQfxV0uQKEaqR/OUjsk0N
ofOWtBJl7ETg4cGRc/qk1fDQGPf4RPleqimaDC5z5biuwsdEEZz2zUyoKnWETna5gn3HtL2DZ
XYgs=

------------F12C38176023E6
Content-Type: text/plain; charset=utf-8
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
« Zuletzt geändert: 07. Oktober 2018 um 08:29 von Webmaster »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Stiray
Global Moderator
*****
Offline


Stillstand ist die Vorstufe
des Untergangs

Beiträge: 54178
Mitglied seit: 09. Juni 2011
Geschlecht: männlich
Stimmung: kreativ
Sternzeichen:
Re: Olga <solda.krasa@gmx.net>
Antwort #3 - 10. August 2015 um 17:48
 
Zitat:
Ich aus Russland.


Mail über Bulgarien  Smiley

Code
Alles auswählen
IP:	83.228.0.80
Decimal:	1407451216
Hostname:	80-0-228-83.btc-net.bg
ASN:	8866
ISP:	Vivacom
Organization:	Vivacom
Services:	None detected
Type:	Broadband
Assignment:	Dynamic IP
Continent:	Europe
Country:	Bulgaria
State/Region:	Sofia-Capital
City:	Sofia 



Zitat:
from [172.16.1.58] ([83.228.0.80]) by mail.gmx.com (mrgmx003) with ESMTPSA; Mon, 10 Aug 2015 07:03:28 +0200
Date: Mon, 10 Aug 2015 07:58:02 +0300
Date: Sat, 8 Aug 2015 12:23:59 +0000
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
seiko
Themenstarter Themenstarter
General Counsel
***
Offline


I Love Anti-Scam!

Beiträge: 22898
Mitglied seit: 15. Januar 2015
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Widder
Re: Olga <solda.krasa@gmx.net>
Antwort #4 - 12. August 2015 um 17:28
 
Hallo xxx
Danke für deinen Brief.
Vielen Dank für Ihr Foto haben sie mir sehr gut gefallen.
Ich bin froh, dass wir beginnen, das Verständnis zu finden.
Ich denke, dass die Männer und die Frauen wünschen, das Verständnis untereinander zu haben.
Es ist in den Beziehungen und in der Freundschaft sehr wichtig.
Die Menschen finden einander mit Hilfe des Verständnisses und der allgemeinen Interessen.
Vor allem, uns die äusserliche Hülle zu gefallen.
Aber später beachten wir die innere Welt des Menschen.
Aber ich habe von den Stellen diese Prioritäten getauscht.
Für mich ist die innere geistige Welt des Menschen wichtig.
Ich werde über mich und des Lebens erzählen.
Du kannst allen in den Gedanken vorstellen.
Ja, du wirst  durch die riesige Entfernung verlegt werden.
Du kannst mein Leben fühlen.
Ich werde mich bemühen, alle Gefühle und die Empfindungen durch die Briefe zu übergeben.
Ich habe über groß die Entfernung geschrieben.
Weil ich weit im zentralen Teil Russlands lebe.
Ich lebe in der Stadt unter dem Titel Zavolzhie.
Es ist 500 Kilometer östlich Moskaus.
Es nicht die große Stadt mit der Bevölkerung ungefähr 40 000 Menschen.
Hier das ruhige und leise Leben.
Natürlich ist viel es im Winter immer Schnee.
Aber ist im Sommer warm.
Hier ist viel  wilde Natur ausserhalb der Stadt.
Mir gefallen die Winterspaziergänge auf den Ski.
Aber dem Winter ist es sehr schwierig, zu leben.
Wir leben etwas Monate in der Kälte mit dem Schnee.
es ist immer kalt und viele Krankheiten.
Jeder Bewohner der Nordländer, ist von der Erkältung jedes Jahr krank.
Im Winter immer fehlt es an den Vitaminen für den Organismus.
Deshalb mag ich, den Sommer.
Mir zu gefallen, wenn heiß und warm.
Ich habe gern, unter den Sonnenstrahlen braun zu werden.
Ich mag die Seen und die Flüsse.
Ich mag die Natur Russlands.
Aber ich wollte die Tropen, die Berge, der Ebene und der Wüste anderer Länder sehr sehen.
Ich sah das Meer niemals, aber ich träume davon.
Ich war in anderen Ländern niemals.
Aber ich träume davon.
Ja träume ich viel.
Ich denke an das Leben.
Ich träume, glücklich zu sein.
Ich denke, jeder träumt davon.
Aber jeder versteht verschieden, dass für ihn das Glück.
Für mich ist das Glück die Liebe, die Welt und die gute Gesundheit.
Aber ich habe die Liebe noch nicht gefunden.
Ich werde darüber später schreiben.
Über als du träumst?
Was für dich das Glück?
Ich fuhr weit vom Haus niemals ab.
Ich lebte in der Stadt Ischewsk nur, wenn im College ausgebildet wurde.
Dies ist eine große Stadt, die nicht weit von entfernt ist mein
Aber ich bin heimgekehrt eben hat die Arbeit hier gefunden.
Jetzt arbeite ich, wie der soziale Arbeiter.
Ich helfe den Menschen, denen die Hilfe nötig ist.
Es ist die Invaliden, die alten Menschen, die Kinder der Waise und andere Menschen, denen die Hilfe nötig ist.
Ich habe diesen Beruf gewählt, weil ich den Menschen helfen will.
Ich verdiene vieles Geld nicht, aber meine Arbeit ist sehr nützlich.
Was du über die Arbeit sagen kannst?
Was tun Sie in Ihrer Freizeit?
Ich habe gern, der klassischen Musik zuzuhören.
Mir die modernen Filme es zu gefallen.
Jetzt ist viel es gute und qualitativen Filme.
Ich mag die phantastischen Filme.
Mir zu gefallen, die wissenschaftlichen Fernsehsendungen zu sehen.
Besonders über den Kosmos und Physik.
Ich mag den Sport auch.
Ich mag das Biathlon, den Fußball und das Hockey.
Ich besuche die Turnhalle.
Ich beschäftige mich mit der Fitness.
Ich sorge für den Körper und die Figur.
Ich denke es es ist für die Frau wichtig.
Mir zu gefallen, schön zu sein.
Ich weiß, wie man kocht.
Auf die Fotografien kannst du sehen, wie ich die russische Suppe "Borsh" kocht.
Auf mir die russische nationale Kleidung.
Ich habe Freunde und die Verwandten.
Aber darüber werde ich später erzählen.
Ich kann allen jetzt nicht beschreiben.
Aber wir haben genügend Zeit, um sich gegenseitig kennen.
Ich hoffe, dass dein Brief inhaltsreich auch wird.
Mir ist es interessant, dich kennenzulernen.
Ich warte deine Fotos.



P.S
Ich verwende den Computer auf der Arbeit.
Jetzt kann ich nur emai verwenden.
Ich verwende die sozialen Netze nicht.
Ich hoffe auf dein Verständnis.

Spoiler:
Delivered-To: xxx
Received: by 10.194.118.67 with SMTP id kk3csp174835wjb;
        Wed, 12 Aug 2015 00:58:24 -0700 (PDT)
X-Received: by 10.180.205.230 with SMTP id lj6mr46661132wic.82.1439366304336;
        Wed, 12 Aug 2015 00:58:24 -0700 (PDT)
Return-Path: <solda.krasa@gmx.net>
Received: from mout.gmx.net (mout.gmx.net. [212.227.15.18])
        by mx.google.com with ESMTPS id ur8si9109247wjc.155.2015.08.12.00.58.23
        for <xxx>
        (version=TLSv1.2 cipher=ECDHE-RSA-AES128-GCM-SHA256 bits=128/128);
        Wed, 12 Aug 2015 00:58:24 -0700 (PDT)
Received-SPF: pass (google.com: domain of solda.krasa@gmx.net designates 212.227.15.18 as permitted sender) client-ip=212.227.15.18;
Authentication-Results: mx.google.com;
       spf=pass (google.com: domain of solda.krasa@gmx.net designates 212.227.15.18 as permitted sender) smtp.mailfrom=solda.krasa@gmx.net
Received: from [172.16.1.54] ([79.84.42.204]) by mail.gmx.com (mrgmx003) with
ESMTPSA (Nemesis) id 0M5LJv-1YbQcv1SEJ-00zXAx for <xxx>;
Wed, 12 Aug 2015 09:58:23 +0200
Date: Wed, 12 Aug 2015 10:52:39 +0300
From: Olga <solda.krasa@gmx.net>
Reply-To: Olga <solda.krasa@gmx.net>
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <1312934254.20150812105239@gmx.net>
To: xxx <xxx>
Subject: Re: Hallo xxx
In-Reply-To: <CAA_5ChDrs632bs0Tgtm-1+B6r4QaQoUJZSNJY=k-A6OtqSykiQ@mail.gmail.com>
References: <2015088122359solda.krasa@gmx.net> <CAA_5ChADQgmLYcthMp9TPKrzajgxpiF9ZS+bSiQmXZ-X2w8zEQ@mail.gmail.com> <1837864524.20150810075802@gmx.net> <CAA_5ChDrs632bs0Tgtm-1+B6r4QaQoUJZSNJY=k-A6OtqSykiQ@mail.gmail.com>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed;
boundary="----------FFB1E3E2CAF33"
X-Provags-ID:  V03:K0:QnPnfxkoTKV8t+xErAMPt0TBsyoraveP5RiaddrWFnoKbtui/5y
FpnmyDg2NOIYSMGX8/0tXDTXtdeJ0iSzmUCTjsqrB2HQdd/9EZ0KMi3/9LsD5neQEZY2Evb
CneZL7+Si31Ovz23L/KxZLxg+2uBJyRqGl2YiMICeSSxk1F4ZlZDcV/8qzHrXX8HaTAtN4J
+iZTxHRkY1YK8c6PIVElw==
X-UI-Out-Filterresults: notjunk:1;V01:K0:y71mQOecq0g=:fTdARMQAyUUqY4o1ELIMQ0
4FPgTvP8HjCIulcu8/Yy4jpf1f1p1r694kav3MXMTbTCJdo1OtaCer9nnreakWOoa5yutrMbI
28hd6UzGGQV5QI2TavHuELFrzRtn1GLPgC+ixkZDbFvu0L1WJI3cvRBDplm085JVfB8fuaw+f
7bFWjXYZYXjdusbv3TMYZBs/nsb2DzZapdLLAlntgTF8BnJzc1gczCKKBJC6gcD4fnvA1QbJF
jmiZr0K0SVKt4txp2w+m0WZWmKNJ0iGBy5Kudv8snOD6eKXZyeTpheefA+qNgd4MXdueLqvbk
CcKWFS1RcPtNwb5L0el2/n7F5pmTNOn52clTpmzQlv/OccI7Slc54snCtRz6TQ+0R++XvzvBc
cftRlzryr8NEW86bmTyWH4FGpuDNOc3n+2+OH51iE41Qm/GRvhenBskFnshB92lWGUEt32ldQ
UJyYN4XA5EGbbStNaKz8206d7TW1xKQwr+iLZngxRWuOcuBq7NnnTZBYooPocY6QD2FRDGavV
unUnDKKrabe29zYRdjM8PrepPRclfpr0BdMSVqVoMHrOP7QhpHsGTYcc9dSjIuP4WLdr+SEBL
XnLJipqHjq6FhoPkznSX2SgxQuxg19FLdctkk2uYPsa/NNHddoV2aan7FIU3kb/xzr9GLnHXx
zFTdoeA64aafqrm/QV1BqZ7AR

------------FFB1E3E2CAF33
Content-Type: text/plain; charset=utf-8
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable


« Zuletzt geändert: 07. Oktober 2018 um 02:59 von Webmaster »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Stiray
Global Moderator
*****
Offline


Stillstand ist die Vorstufe
des Untergangs

Beiträge: 54178
Mitglied seit: 09. Juni 2011
Geschlecht: männlich
Stimmung: kreativ
Sternzeichen:
Re: Olga <solda.krasa@gmx.net>
Antwort #5 - 12. August 2015 um 17:42
 
Mail über Frankreich  Smiley

Code
Alles auswählen
IP:	79.84.42.204
Decimal:	1330916044
Hostname:	204.42.84.79.rev.sfr.net
ASN:	15557
ISP:	SFR
Organization:	SFR
Services:	None detected
Type:	Broadband
Assignment:	Static IP
Continent:	Europe
Country:	France 



Zitat:
from [172.16.1.54] ([79.84.42.204]) by mail.gmx.com (mrgmx003) with ESMTPSA; Wed, 12 Aug 2015 09:58:23 +0200
Date: Wed, 12 Aug 2015 10:52:39 +0300
From: Olga <solda.krasa@gmx.net>
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
seiko
Themenstarter Themenstarter
General Counsel
***
Offline


I Love Anti-Scam!

Beiträge: 22898
Mitglied seit: 15. Januar 2015
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Widder
Re: Olga <solda.krasa@gmx.net>
Antwort #6 - 14. August 2015 um 13:48
 
Hallo xxx
Danke für deinen Brief.
Mir ist es sehr angenehm, deine Antwort zu bekommen.
Mir zu gefallen, dass unsere Bekanntschaft, interessant zu werden.
Mir ist es interessant, über dich auch zu erkennen.
Jetzt werde ich die Geschichte über mich erzählen.
Ich bin in der Familie der Lehrer geboren worden.
Mein Vater war ein Lehrer der Geschichte in der Schule.
Meine Mutter war ein Lehrer Geografie.
Sie trafen sich, als sie Schüler zum Zeitpunkt der Studie an der Universität waren.
Sie erzählten mir über die Jugend.
Ich hatte gern, diesen Geschichten zuzuhören.
Mein Vater ist vom Herzanfall vor einigen Jahren gestorben.
Es war der schlimmste Tag meines Lebens.
Wenn ich die Neuheit über seinen Tod bekommen habe, ist die ganze Welt unter meinen Beinen durchgefallen.
Dieses schrecklichste und unangenehme Gefühl, das, ich dann erprobt habe.
Das war die schwerste Kummer.
Auch heute ist es sehr schmerzhaft zu erinnern.
Ich mochte den Vater sehr.
Er führte viele Zeit mit mir immer durch.
Ich erinnere mich jene Tage in der Kindheit, wenn er mir die Bücher las.
Er hat mich gelehrt, zu zeichnen.
Er hat mich gelehrt zu lesen, noch im frühen Alter.
Er hat mich auch gelehrt, das Schach zu spielen.
Wir hatten gern, das Schach mit dem Vater zu spielen.
Wir sagten abends viel.
Es waren die interessanten Gespräche im Kreis der Familie.
Meine Mutter weiß die Welt viel.
Und mein Vater wusste die Geschichte der Welt viel.
Ich hörte niemals, wie meine Eltern schimpften.
Wir hielten immer sehr Frieden.
Ich habe die ältere Schwester Marina.
Sie ist 5 Jahre älter als ich.
Jetzt lebt sie in anderer Stadt.
Jetzt hat sie ihre eigene Familie.
Sie hat geheiratet.
Bei ihr ist das Kind geboren worden.
Es ist der Junge, ihm die 3 Jahre.
Er sehr nett und lustig.
Ich bin für die Schwester sehr froh.
Ich sehe, dass sie sehr glücklich ist.
Manchmal fahre ich zu ihr zu Gast auf die freien Tage.
Meine Mutter jetzt auf die Renten.
Jetzt näht sie die Kleidung für den Enkel selbst.
Sie mag den Enkel sehr.
Sie träumt, damit ich das Kind auch geboren habe.
Aber, ich habe die Liebe noch nicht gefunden.
Ich beeile mich nicht, zu heiraten.
Aber ich verstehe, dass ich älterer sein werde.
Ich denke, wird jener Tag anbrechen, wenn ich den Mann begegnen werde, mit dem ich die Zukunft verbinden werde.
Ich denke, dass ich es verstehen werde.
Ich glaube, dass die Liebe ist das schönste und besondere Gefühle.
Ich hoffe, es wird mit mir geschehen.
Ja, ich glaube, dass die wahre Liebe wartet auf mich.
Ich will mögen.
Ich will, dass mich mochten.
Mir sind wichtig gute und freundschaftliche Beziehungen zwischen Mann und Frau.
Für mich ist das Verständnis wichtig.
Ich lebe in einer Wohnung mit der Mutter.
Was du über die Familie erzählen kannst?
Erzähle über die Eltern.
Du hast Geschwister?
Du lebst einen?
Ich habe dir über die Familie erzählt.
Jetzt hast du über mich noch grösser erkannt.
Ich denke, dass der interessante Mensch.
Mir ist es interessant, über dein Leben zu erkennen.
Du kannst mit mir immer aufrichtig sein.
Ich schätze es.
Ich warte deine Antwort.
Olga



Spoiler:
Delivered-To: xxx
Received: by 10.25.26.209 with SMTP id a200csp1229833lfa;
        Thu, 13 Aug 2015 22:24:13 -0700 (PDT)
X-Received: by 10.180.86.100 with SMTP id o4mr2897404wiz.46.1439529853205;
        Thu, 13 Aug 2015 22:24:13 -0700 (PDT)
Return-Path: <solda.krasa@gmx.net>
Received: from mout.gmx.net (mout.gmx.net. [212.227.15.19])
        by mx.google.com with ESMTPS id s2si1768075wix.63.2015.08.13.22.24.12
        for <xxx>
        (version=TLSv1.2 cipher=ECDHE-RSA-AES128-GCM-SHA256 bits=128/128);
        Thu, 13 Aug 2015 22:24:13 -0700 (PDT)
Received-SPF: pass (google.com: domain of solda.krasa@gmx.net designates 212.227.15.19 as permitted sender) client-ip=212.227.15.19;
Authentication-Results: mx.google.com;
       spf=pass (google.com: domain of solda.krasa@gmx.net designates 212.227.15.19 as permitted sender) smtp.mailfrom=solda.krasa@gmx.net
Received: from [172.16.1.222] ([89.95.6.99]) by mail.gmx.com (mrgmx001) with
ESMTPSA (Nemesis) id 0MN1j6-1ZSIGN2Kee-006gf0 for <xxx>;
Fri, 14 Aug 2015 07:24:12 +0200
Date: Fri, 14 Aug 2015 08:20:05 +0300
From: Olga <solda.krasa@gmx.net>
Reply-To: Olga <solda.krasa@gmx.net>
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <216729559.20150814082005@gmx.net>
To: xxx <xxx>
Subject: Re: Hallo xxx
In-Reply-To: <CAA_5ChBJPL-cjNLs2VzxqHfLV7s1hWig2R7euLdWK1sDN7NuVw@mail.gmail.com>
References: <2015088122359solda.krasa@gmx.net> <CAA_5ChADQgmLYcthMp9TPKrzajgxpiF9ZS+bSiQmXZ-X2w8zEQ@mail.gmail.com> <1837864524.20150810075802@gmx.net> <CAA_5ChDrs632bs0Tgtm-1+B6r4QaQoUJZSNJY=k-A6OtqSykiQ@mail.gmail.com> <1312934254.20150812105239@gmx.net> <CAA_5ChBJPL-cjNLs2VzxqHfLV7s1hWig2R7euLdWK1sDN7NuVw@mail.gmail.com>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed;
boundary="----------7011280F547DF8"
X-Antivirus: avast! (VPS 150813-2, 13/08/2015), Outbound message
X-Antivirus-Status: Clean
X-Provags-ID:  V03:K0:TRDdFFfChZjSn2cONoT4wvDTemg9eHINvj5CdAZhUGe4mHK13Vm
MAEEMYyiK5Amu2minNFjNwzN4xk4+MxMg8dni+jE7+ABVUHcvK8MEs5WE5D2LpMgQJ1zydb
K2zwH0Isj0WHYmn/GvzNM1oY0aR+pE+zfwdabO0y6DuW7jZTJEde9LuCh1awSivUQH19//c
JGuPOzztNQEB5FByzdK1Q==
X-UI-Out-Filterresults: notjunk:1;V01:K0:VAMSJedvCeM=:XM26WSV+v6EeRnr4J2mLKA
XQii+0uRyK07VN3lpWHsCyVtGQcSt5NR0oXIhbtegrQf34w05qIaPHFiB4goyBw90Cx0H/8Mu
V03l0S1pwetzyhNARjoRhak1fM4xKcWhl1q9Mwgm5Az0tf2kPAz1m20TK0SUa7KijbBU9XzpG
N6oNO7IGFEUNH300LbXh8NJWB7KWlVVxrxKtTHDtBFKzXC12T5GLA0NK64WJdoLOy5Ev2AkBf
SDuAQzzyNq8qrrwZOihM6QHhNXESw9NENemZZQNh3RgY8DdUV+Ti/3PW8ZbCZslaP1Br3u2GR
Hfsb/d3Jc5/aB/tMXnQE8u9wXmRoIxy95bvoA3bDEUBqkNRsVfpx/SPwwXPRy2XoIFnziTqNg
KvCgKJTP9emtOKiZs2lYcjJW00Aiaxj8BEY2IP7RK+0Kql9WG1nnmXaQWn+N4Z5Q+tgvsfpM4
Gk7+GU2woFu9JhMEZOqw5pkC6CzQ3grJ4oAFotb6T59NmYj+SALaAF0VxLlmGQHErxOTmk4Is
qof4RyA/VD/lzfFpTD04Q0SwnEcVvYLoI5CeHKYFXWNtze/CQRAKHtY0SrzNdGulQMbHio4k4
C2MWtzSahkFIbeS+gWPeYTIQ80dNNdLNMfi/+r8muYaNqCQyhaYr7vHvSrhztyUo1O2IC4DYk
KFsw=

------------7011280F547DF8
Content-Type: text/plain; charset=utf-8
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
« Zuletzt geändert: 06. Oktober 2018 um 18:45 von Webmaster »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Stiray
Global Moderator
*****
Offline


Stillstand ist die Vorstufe
des Untergangs

Beiträge: 54178
Mitglied seit: 09. Juni 2011
Geschlecht: männlich
Stimmung: kreativ
Sternzeichen:
Re: Olga <solda.krasa@gmx.net>
Antwort #7 - 14. August 2015 um 18:14
 
Mail über Frankreich  Smiley

Code
Alles auswählen
IP:	89.95.6.99
Decimal:	1499399779
Hostname:	arl95-h04-89-95-6-99.dsl.sta.abo.bbox.fr
ASN:	5410
ISP:	Bouygues Telecom
Organization:	Bouygues Telecom
Services:	None detected
Type:	Broadband
Assignment:	Static IP
Continent:	Europe
Country:	France
State/Region:	Paris
City:	Paris 



Zitat:
from [172.16.1.222] ([89.95.6.99]) by mail.gmx.com (mrgmx001) with ESMTPSA; Fri, 14 Aug 2015 07:24:12 +0200
Date: Fri, 14 Aug 2015 08:20:05 +0300
From: Olga <solda.krasa@gmx.net>
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
seiko
Themenstarter Themenstarter
General Counsel
***
Offline


I Love Anti-Scam!

Beiträge: 22898
Mitglied seit: 15. Januar 2015
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Widder
Re: Olga <solda.krasa@gmx.net>
Antwort #8 - 17. August 2015 um 14:17
 
Hallo xxx
Danke für deinen Brief.
Mir ist es sehr angenehm, deine Briefe zu bekommen.
Dieses jene Gefühl, wenn sehr interessant zu werden.
Du erzählst über dich.
Ich stelle es in den Gedanken vor.
Aber uns ist es schwierig, den Charakter des Menschen vorzustellen.
Dazu ist es mehr Zeit notwendig.
Aber ich habe erdacht, wie man es machen kann ist schneller.
Ich werde erzählen, dass meine Freunde und die Verwandten an mich denken.
Für uns ist die Meinung anderer Menschen immer wichtig.
So sind die Menschen veranstaltet.
Du bist damit einverstanden?
Wir bemühen uns gut, für die Meinung anderer Menschen auszusehen.
Unser Verhalten ist darauf auch gerichtet, um, die Meinung der uns umgebenden Menschen zu bilden.
Aber hauptsächlich, unser Verhalten und der Charakter hängt von der Erziehung ab, die wir von den Eltern bekommen haben.
Unsere Eltern schaffen den neuen Menschen, wenn das Kind großziehen.
Die Eltern tragen zum Menschen, die Prinzipien, der Gewohnheit und der Beziehung, zu den Menschen bei.
Aber später bildet der Mensch die Persönlichkeit selbst.
Ich bin der erwachsene Mensch, meine Persönlichkeit gebildet.
Ich bleibe ich immer.
Ich schätze es in anderen Menschen auch.
Jetzt, dass über mich die Freunde und die Verwandten sagen.
Ich werde mit den Mängeln beginnen, die bei jedem Menschen ist.
Sie sagen, dass ich viel zu zutraulich.
Ja stimme ich damit zu.
Ich glaube immer, dass in allen Menschen gut ist.
Aber viele Menschen benutzen diese Zutraulichkeit in den schlechten Zielen nur.
Meine Mutter sagt, dass ich viel zu eigensinnig.
Ich nicht bleibe auf die Hälfte des Weges, wenn ich bewegen auf das Ziel.
Ist möglich, dass diese hohe Qualität, aber nicht immer.
Manchmal muss man den gesunden Menschenverstand aufnehmen und man muss die Situation verstehen.
Für mich ist es sehr schwierig, vom Ziel abzulehnen, wenn es mir misslingt.
Auch sagt meine Mutter, dass ich ungeduldig.
Ich bemerke, dass ich mich beeile, wenn es darin keine Notwendigkeit gibt.
Jetzt wurde es Gewohnheit.
Wenn ich warte, so habe ich ein Gefühl, dass ich die Zeit verliere.
Möglich aus diesem Grund ich ungeduldig.
Meine Freunde sagen mir, dass manchmal ich gerade vorkomme.
Ich kann dem Menschen  sagen, dass ich daran denke.
Natürlich, ich denke daran, um die Menschen von den Wörtern nicht zu kränken.
Aber ich mag verschiedene Andeutungen und die schlaue Wege des Umwegs in den Wörtern nicht.
Jetzt werde ich über die hohen Qualitäten des Charakters erzählen.
Meine Freunde sagen mir auch, dass ich war sehr nett und sympathisch.
Ich bemühe mich immer, den Menschen zu helfen, wenn ich solche Möglichkeit habe.
Ich kann gleichgültig nicht bleiben, wenn ich verstehe, dass ich die Möglichkeit habe, zu helfen.
Meine Freunde sagen mir, dass ich pünktlich.
Ich komme zur ernannten Zeit immer.
Auch sagen meine Freunde, dass es ihnen interessant ist, das Gespräch mit mir zu haben.
Ja mag ich die Gespräche zu verschiedenen Themen.
Es können verschiedene Themen sein.
Ich habe die Meinung immer.
Ich kann die Geschichte, die Politik, den Glauben an den Gott, die Wissenschaft und die Technik besprechen.
Ich lese verschiedene Neuheiten gern.
Mir zu gefallen, die interessanten Tatsachen zu erkennen.
Dir das alles zu gefallen?
Ich mag das Gelächter und die Heiterkeit.
Ich mag die guten Scherze.
Es ist in die Gesellschaften der Freunde und der Verwandten wichtig.
Ich glaube, dass das Gelächter die Lebensdauer verlängert.
Das Gelächter lädt uns von der positiven Energie.
Wir lachen immer viel in die Gesellschaften der Freunde und der Verwandten.
Du hast gern, zu lachen?
Meine Mutter sagt mir, dass ich nicht verstehe, zu lügen.
Ich fürchtete, noch von der Kindheit zu lügen.
Ich fühlte die ungerechte Beziehung zum Menschen, der gelogen hat.
Es ist die Gefühle lieferte an mich das starke Unbehagen in meiner Seele.
Dieses Gefühl ist und jetzt erhalten geblieben.
Ich denke, dass es von meiner Erziehung abhängt, die ich in der Kindheit bekommen habe.
Natürlich, ich kann dir allen im Brief nicht erzählen.
Aber du wirst vieles verstehen.
Du kannst die Einschätzungen meinem Charakter geben.
Du wirst mich erkennen es ist besser.
Wie auch mich dich.
Was du über den Charakter erzählen kannst?
Was über dich die Freunde und die Verwandten sagen?
Fürchte nicht, über die Mängel zu sagen.
Ich verstehe, dass es keine ideale Menschen gibt.
Ich werde deine Antwort warten.
Olga



Spoiler:
Delivered-To: xxx
Received: by 10.182.78.8 with SMTP id x8csp1141541obw;
        Sun, 16 Aug 2015 22:05:40 -0700 (PDT)
X-Received: by 10.180.21.175 with SMTP id w15mr30969170wie.58.1439787939924;
        Sun, 16 Aug 2015 22:05:39 -0700 (PDT)
Return-Path: <solda.krasa@gmx.net>
Received: from mout.gmx.net (mout.gmx.net. [212.227.17.20])
        by mx.google.com with ESMTPS id dt10si18751488wib.15.2015.08.16.22.05.38
        for <xxx>
        (version=TLSv1.2 cipher=ECDHE-RSA-AES128-GCM-SHA256 bits=128/128);
        Sun, 16 Aug 2015 22:05:39 -0700 (PDT)
Received-SPF: pass (google.com: domain of solda.krasa@gmx.net designates 212.227.17.20 as permitted sender) client-ip=212.227.17.20;
Authentication-Results: mx.google.com;
       spf=pass (google.com: domain of solda.krasa@gmx.net designates 212.227.17.20 as permitted sender) smtp.mailfrom=solda.krasa@gmx.net
Received: from [172.16.1.162] ([90.12.100.189]) by mail.gmx.com (mrgmx101)
with ESMTPSA (Nemesis) id 0MI9n0-1ZV2td2rYE-003sPk for
<xxx>; Mon, 17 Aug 2015 07:05:38 +0200
Date: Mon, 17 Aug 2015 07:53:39 +0300
From: Olga <solda.krasa@gmx.net>
Reply-To: Olga <solda.krasa@gmx.net>
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <548176322.20150817075339@gmx.net>
To: xxx <xxx>
Subject: Re: Hallo xxx
In-Reply-To: <CAA_5ChA2y5J65xc8EZp2C2KGoDJ-zYXnivwXx=Jss58DHi2rjQ@mail.gmail.com>
References: <2015088122359solda.krasa@gmx.net> <CAA_5ChADQgmLYcthMp9TPKrzajgxpiF9ZS+bSiQmXZ-X2w8zEQ@mail.gmail.com> <1837864524.20150810075802@gmx.net> <CAA_5ChDrs632bs0Tgtm-1+B6r4QaQoUJZSNJY=k-A6OtqSykiQ@mail.gmail.com> <1312934254.20150812105239@gmx.net> <CAA_5ChBJPL-cjNLs2VzxqHfLV7s1hWig2R7euLdWK1sDN7NuVw@mail.gmail.com> <216729559.20150814082005@gmx.net> <CAA_5ChA2y5J65xc8EZp2C2KGoDJ-zYXnivwXx=Jss58DHi2rjQ@mail.gmail.com>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed;
boundary="----------8B8519A7738E4E"
X-Antivirus: avast! (VPS 150816-1, 16/08/2015), Outbound message
X-Antivirus-Status: Clean
X-Provags-ID:  V03:K0:07WpVxufWpNxxyhH0rPGAf31sw9Y9p1TlB+bfFJDfHguofPIzy4
03H93WncdExHWqp71hKM3MLye/vJURXLeTI3UfRwCkC4wYekENKqNGtcXZGxEwMK35dTJAz
wG80V89aDtoNzVkGxVDNoIEeZs4rCPmMFOebVU736ct42as4E/mWf8wYmnkl0iT1foUlF0y
/XjZV20ztFp4wyg0xjolQ==
X-UI-Out-Filterresults: notjunk:1;V01:K0:BcGcbSPm6Hk=:9ioqaByt4XNuhe7PVhF1KV
Jj0inedeX1Aq/zFo+SKx/1wlwON/uP/hxDrc+lVp8h/19QiI3vhgrwAoBSL4jzTq4QOibKwYH
syTPsD67Q5lmHE4LhY8OfhhOSImJfnZ9b7DqUr4wJQIWS86FxSSjrpkcEvXTGRubnV0oWT/R8
Uee+Mrs0NJptV7PfrkYBJ7VyJkTuXfg/duq5g2HxpXrOBaaiSDrxKm5ZSpL5pgRbxN67ZvC3o
zgk4e/JGLGTMkodDBUU1qAA04g4opSdAUh/puEffYqKUhKxXch+H07plIunOM5UPXzfLCQIfn
yJtsCrIwqDj2lOKUpLf2RGgUZTbeLiL2hr9T0b86IEecplOse6PzsVWF31b8YWRM1LbpXKiCR
lYb/F4A3sKBPcL/PziFUDdoXmChh+UU5raUMidM+3JXU+Wq95Xr4tluXS8g287JGaNp6F1wx6
hy1AP/CW7ijhDECN1+ZkgD0f43iWINg/j4zJgD/394cm5xet+EJn42mN3PPyLgp2+unA/yqNJ
WGEjxd2pTHlcI0nrDBqJjc3icA34JcqOg4rV11TQk5TNX2lPuyejA58LzuZv4MnMQ/DWltFZw
E55TCBQUccP+YYmSFVhNzySRNXQYc676JwGKN2vt2nqUlSwif7hSkemf+DIEifnQhlXcgzr62
+GlM=

------------8B8519A7738E4E
Content-Type: text/plain; charset=utf-8
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
« Zuletzt geändert: 06. Oktober 2018 um 18:47 von Webmaster »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
x5dr
Forum Moderator
Consultant
*****
Offline


Die spinnen, die Scammer!

Beiträge: 4884
Standort: Oberweis
Mitglied seit: 05. Februar 2012
Geschlecht: männlich
Stimmung: verliebt
Sternzeichen: Krebs
Re: Olga <solda.krasa@gmx.net>
Antwort #9 - 17. August 2015 um 14:22
 
Weiterhin über Frankreich!

Code
Alles auswählen
IP:	90.12.100.189
Decimal:	1510761661
Hostname:	anantes-555-1-229-189.w90-12.abo.wanadoo.fr
ASN:	3215
ISP:	Orange
Organization:	Orange
Services:	None detected
Type:	Broadband
Assignment:	Dynamic IP
Continent:	Europe
Country:	France
State/Region:	Loire-Atlantique
City:	Nantes 



Zitat:
Date: Mon, 17 Aug 2015 07:53:39 +0300
From: Olga <solda.krasa@gmx.net>
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
seiko
Themenstarter Themenstarter
General Counsel
***
Offline


I Love Anti-Scam!

Beiträge: 22898
Mitglied seit: 15. Januar 2015
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Widder
Re: Olga <solda.krasa@gmx.net>
Antwort #10 - 20. August 2015 um 17:23
 
Hallo xxx
Danke für deinen Brief.
Es ist sehr interessant, deine Briefe zu bekommen.
Ich bin froh, dass sich unsere Korrespondenz entwickelt und, interessanter zu werden.
Wir erkennen einander besser.
Jetzt will ich über die vorigen Beziehungen erzählen.
Ich denke, dass du wissen willst, warum ich einsam.
Viele Männer meinen, dass ich sehr attraktiv.
Mich beachten.
Manchmal versuchen die Männer, mich kennenzulernen.
Aber viele genieren sich.
Ich hatte die Beziehungen mit den Männern, aber ich hatte den Erfolg nicht.
Es waren nur die Versuche, aber nicht mehr.
Ich  Bekanntschaft machen, aber nach nicht des langen Verkehrs , ich wurde enttäuscht.
Es waren die Egoisten.
Es waren die Lügner.
Es waren die Männer mit den schlechten Absichten.
Es waren die Männer, die schnellen Sex auf eine Nacht nur wollten.
Manchmal waren es die dummen Männer, mit denen es mir nicht interessant war.
Ich hatte die langwierigen Beziehungen aus diesen Gründen nicht.
Aber ich will die Beziehungen mit dem klugen, ehrlichen und aufrichtigen Mann haben.
Ich schätze das alles.
Möglich, ich bin wegen meiner Prinzipien nicht erfolgreich.
Man kann nachdenken, dass ich altmodisch.
Weil ich die modernen moralischen Prinzipien nicht übernehme.
Ich kann Sex mit dem Mann bei der ersten Bekanntschaft nicht haben.
Dazu muss man die speziellen Gefühle haben.
Man muss genau diese Gefühle verstehen.
Viele Menschen verstehen nicht, dass genau sie fühlen.
Meine Lebensauffassungen stimmen mit den modernen Prinzipien nicht überein, die die Jugend jetzt hat.
Ich bin in den alten Traditionen großgezogen.
Ich beachte diese Prinzipien und die Traditionen.
Aber ich bin nicht naiv und dumm.
Ich verstehe, dass die idealen Beziehungen nicht existieren.
Ich verstehe, dass bei jedem Menschen die Prinzipien und die Gewohnheiten.
Ich denke, dass man niemals versuchen muss, den Menschen zu ändern.
Es ist unmöglich, den Charakter des erwachsenen Menschen zu ändern.
Die Beziehungen können auf dem gegenseitigen Vertrauen und dem Verständnis aufgebaut sein.
Ich denke, dass man des geliebten Menschen respektieren und schätzen muss.
Ich denke, dass man maximal den geliebten Menschen genießen muss.
Ich würde jede Minute, die mit dem geliebten Menschen durchgeführt ist schätzen.
Was du daran denkst?
Was du über die vorigen Beziehungen erzählen kannst?
Ich das schon erwachsene Mädchen.
Viele Mädchen in meinem Alter haben die Familie und die Kinder schon.
Aber, ich bin die real Liebe noch nicht begegnet.
Ich glaube, dass es, zu geschehen.
Du der sehr interessante und nette Mann.
Du gefällst mir.
Wir haben alle Chancen auf den Erfolg, wenn du aufrichtig bist du willst es.
Ich denke, dass jetzt du mich grösser verstehen kannst.
Ich habe die große Erfahrung in den Beziehungen nicht.
In meinem Leben war viel freie Zeit niemals.
Ich teilte viele Zeit der Arbeit und der Ausbildung zu.
Jetzt ist mir sehr einsam.
Aber in diese Minuten beginne ich, an dich zu denken.
Ich warte deine Antwort.



Spoiler:
Delivered-To: xxx
Received: by 10.182.75.70 with SMTP id a6csp67727obw;
        Tue, 18 Aug 2015 21:42:27 -0700 (PDT)
X-Received: by 10.194.190.79 with SMTP id go15mr19134839wjc.80.1439959346982;
        Tue, 18 Aug 2015 21:42:26 -0700 (PDT)
Return-Path: <solda.krasa@gmx.net>
Received: from mout.gmx.net (mout.gmx.net. [212.227.17.20])
        by mx.google.com with ESMTPS id tn8si37829982wjc.133.2015.08.18.21.42.26
        for <xxx>
        (version=TLS1_2 cipher=ECDHE-RSA-AES128-GCM-SHA256 bits=128/128);
        Tue, 18 Aug 2015 21:42:26 -0700 (PDT)
Received-SPF: pass (google.com: domain of solda.krasa@gmx.net designates 212.227.17.20 as permitted sender) client-ip=212.227.17.20;
Authentication-Results: mx.google.com;
       spf=pass (google.com: domain of solda.krasa@gmx.net designates 212.227.17.20 as permitted sender) smtp.mailfrom=solda.krasa@gmx.net
Received: from [172.16.1.90] ([212.233.177.26]) by mail.gmx.com (mrgmx103)
with ESMTPSA (Nemesis) id 0MAQMg-1ZdUyh0ogs-00BgFK for
<xxx>; Wed, 19 Aug 2015 06:42:26 +0200
Date: Wed, 19 Aug 2015 07:30:32 +0300
From: Olga <solda.krasa@gmx.net>
Reply-To: Olga <solda.krasa@gmx.net>
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <11310459798.20150819073032@gmx.net>
To: xxx <xxx>
Subject: Re: Hallo xxx
In-Reply-To: <CAA_5ChC-gbSWNLagpZoSEat3bDLoDFnaYcKEpLkpHPh=NziPOg@mail.gmail.com>
References: <2015088122359solda.krasa@gmx.net> <CAA_5ChADQgmLYcthMp9TPKrzajgxpiF9ZS+bSiQmXZ-X2w8zEQ@mail.gmail.com> <1837864524.20150810075802@gmx.net> <CAA_5ChDrs632bs0Tgtm-1+B6r4QaQoUJZSNJY=k-A6OtqSykiQ@mail.gmail.com> <1312934254.20150812105239@gmx.net> <CAA_5ChBJPL-cjNLs2VzxqHfLV7s1hWig2R7euLdWK1sDN7NuVw@mail.gmail.com> <216729559.20150814082005@gmx.net> <CAA_5ChA2y5J65xc8EZp2C2KGoDJ-zYXnivwXx=Jss58DHi2rjQ@mail.gmail.com> <548176322.20150817075339@gmx.net> <CAA_5ChC-gbSWNLagpZoSEat3bDLoDFnaYcKEpLkpHPh=NziPOg@mail.gmail.com>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed;
boundary="----------3A5C17F2E150EAD"
X-Provags-ID:  V03:K0:TI577XHEg8zwAxYe2o6z7oAlDvj1RdTguO5k1g4/cOuLqi5Gp16
FOq+PAXnTb4Jz7bpEdIXx1NWXrjwo53FpGSybRyuT4lDG7hvaUev3EJhRGHTGkr+L0OWPcz
Hntt5shG8Mx2120d+kXa4w2yHtApl3pGNPhTsp+UlcjQ23sJMpsJBSVKGPgTyrPlgiHbNll
gj8FyzqCWrV7djtSIF16A==
X-UI-Out-Filterresults: notjunk:1;V01:K0:OnOzayvcVfc=:6uYLeyQuY8Jf2dL+uVmmoM
xPPfGNe5N4UwYHXoG/HKrd7nutKbg/I8mFpxmeG+EZLEV8IVRnlopQNghcvAgh+EkFdTM045H
OrzGXAPPpvVtoGVxgP27VFquTOjzamtW8gcNR1SBDS67I4rh0j4BxOals5oQzlZnPAy8h98rM
0HVL6sFQSQ64dnkgIEqNhuKf4khCFO7HgmlQnX3ONnViWmijB4jadS1z0m/VHJWKATP7K6YpI
K/37SGwMfNHhkYo3fk4Uv4J916Sy6IEfEoQwOjKW41221mglDubhbbfQVCjcYkBK6oCZ8KpwJ
5m/9YrwlZPIMQn+Hd9on4DE9ZTRjxx1LCMVnTLAlixHhBp8Fda/zMkKN1LxXzjSJg+9Tw6ENF
nuVCCzSA4IEJYvfXRbo7Ihanv6t49NfE7UgvqXHY1nXKAPcXtFDJvj10F+67lN6G9sEbZMpoc
NqITxUTcNduWH0dzVfZW1GIXNHAnKre+QiMTc3ZuEudRoZNhDT6k2lwaaBxIHJtiAj7n9q1J0
z0DeX7kxagLxgJwiMHBNoF3lrLCKwH7fEkHpghwt2XvJrcftUGK+24ImSP4gLK6DIrfjcijl7
4xsfUeDTFPkp3UBOkgMKlySXvo4BK7XskUCVs8INvqXWUnJSZg3kvrqd8OvS3sATaxSfhtjLS
eiVU=

------------3A5C17F2E150EAD
Content-Type: text/plain; charset=utf-8
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
« Zuletzt geändert: 07. Oktober 2018 um 08:30 von Webmaster »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Stiray
Global Moderator
*****
Offline


Stillstand ist die Vorstufe
des Untergangs

Beiträge: 54178
Mitglied seit: 09. Juni 2011
Geschlecht: männlich
Stimmung: kreativ
Sternzeichen:
Re: Olga <solda.krasa@gmx.net>
Antwort #11 - 20. August 2015 um 19:45
 
Mail über Bulgarien  Smiley

Code
Alles auswählen
IP:	212.233.177.26
Decimal:	3572085018
Hostname:	212-233-177-26-pleven.optisprint.bg
ASN:	29582
ISP:	Optisprint
Organization:	Optisprint
Services:	None detected
Type:	Broadband
Assignment:	Static IP
Blacklist:
Geolocation Information
Continent:	Europe
Country:	Bulgaria
State/Region:	Oblast Pleven
City:	Pleven 



Zitat:
from [172.16.1.90] ([212.233.177.26]) by mail.gmx.com (mrgmx103) with ESMTPSA; Wed, 19 Aug 2015 06:42:26 +0200
Date: Wed, 19 Aug 2015 07:30:32 +0300
From: Olga <solda.krasa@gmx.net>
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
seiko
Themenstarter Themenstarter
General Counsel
***
Offline


I Love Anti-Scam!

Beiträge: 22898
Mitglied seit: 15. Januar 2015
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Widder
Re: Olga <solda.krasa@gmx.net>
Antwort #12 - 21. August 2015 um 17:43
 
Hallo xxx
Danke für deinen Brief.
Mir ist es interessant, über deinen Charakter zu erkennen.
Mir ist es interessant, deine Gedanken zu wissen.
Ich habe viele Gedanken jeden Tag.
Ich denke an das Leben immer.
Ich denke daran, wie ich jetzt lebe.
Ich denke an die Handlungen und die Taten.
Ich verstehe, dass mir diese Situation nicht passt.
Ich will nicht leben so, wie ich jetzt lebe.
Ich will das Leben ändern.
Aber jetzt kann ich nichts machen.
Ich fühle mich vom Geisel in dieser Situation.
Ich bin eine erwachsene Frau, aber ich habe nicht zu Hause.
Ich lebe mit der Mutter immer noch.
Ich habe die Familie und die Kinder nicht.
Hier ist in Russland, in die Provinzen - die begrenzten Möglichkeiten.
Hier die schlechten sozialen Bedingungen.
Der große Teil der gewöhnlichen Menschen, verdienen vieles Geld nicht.
Den Wert der Wohnfläche sehr groß.
Es ist zum Niveau der Gehälter nicht vergleichbar.
In den Banken die sehr großen Prozentsätze auf den Krediten.
Ich kann die Wohnfläche nicht kaufen, selbst wenn ich das ganze Leben die Hälfte des Gehaltes auszahlen werde.
Ich kann die Rechnungen für die Elektrizität, das Gas und das Wasser ausgleichen.
Es bleibt noch die Hälfte des Geldes für den Kauf des Essens, der Kleidung und anderer Sachen.
Ich habe mich gewöhnt, das Geld einzusparen, um die notwendige Sache zu kaufen.
Ich sehe die armen Menschen jeden Tag in der Straße.
Es ist auf der Kleidung und den traurigen Personen der Menschen sichtbar.
Ich will sagen, dass es hier sehr schwierig ist, zu leben.
Es ist hier schwierig, die Pläne auf die Zukunft zu bauen.
Ich sehe die Möglichkeit für die Entwicklung in der Berufsgröße nicht.
Das alles betrübt sehr.
In solcher Situation die Mehrheit der gewöhnlichen Menschen in Russland.
Man kann die Straftäter suchen, aber die Situation ändert sich nicht.
Verstehe mich richtig, ich beklage mich das Leben nicht.
Ich beschreibe dir mein Leben, den Augen des gewöhnlichen Menschen.
Ich nicht der materielle Mensch.
Ich strebe nicht, reich zu werden.
Ich strebe nicht zu bekommen, irgendwelche wertvolle Sachen oder das Geld.
Ich habe mich gewöhnt, mir in vieler Hinsicht abzusagen.
Aber der wesentlichst Wert für mich ist die Liebe, die Gesundheit und das Gute.
Die Liebe für mich dieses Glück.
Ich strebe nur, glücklich zu sein.
Aber in meiner Seele gibt es die leere Stelle.
Diese Stelle soll die Liebe gefüllt sein.
Ich habe die Liebe zur Mutter, der Schwester und dem Neffen.
Aber ich sage über die Liebe zwischen dem Mann und der Frau.
Ich schrieb dir schon, dass ich schneller nicht versuche, die Liebe zu finden.
Ich suche speziell nicht.
Ich hoffe, dass meine Zeit anbrechen wird.
Ich hoffe, dass ich die Liebe fühlen werde.
Mein Herz ist für die Liebe geöffnet.
Ich glaube, dass sich die Welt für mich öffnen wird.
Ich will nicht zu naiv erscheinen, aber ich glaube an den Erfolg.
Der Glaube sollen in uns sein.
Was du daran denkst?
Was für dich wertvollst in deinem Leben?
Was du im Leben ändern willst?
Welche tägliche Gedanken hast du?
Ich warte deine Antwort.



Spoiler:
Delivered-To: xxx
Received: by 10.182.75.70 with SMTP id a6csp344155obw;
        Thu, 20 Aug 2015 21:37:14 -0700 (PDT)
X-Received: by 10.180.188.201 with SMTP id gc9mr2857884wic.39.1440131834189;
        Thu, 20 Aug 2015 21:37:14 -0700 (PDT)
Return-Path: <solda.krasa@gmx.net>
Received: from mout.gmx.net (mout.gmx.net. [212.227.17.21])
        by mx.google.com with ESMTPS id in1si12667881wjb.114.2015.08.20.21.37.13
        for <xxx>
        (version=TLS1_2 cipher=ECDHE-RSA-AES128-GCM-SHA256 bits=128/128);
        Thu, 20 Aug 2015 21:37:14 -0700 (PDT)
Received-SPF: pass (google.com: domain of solda.krasa@gmx.net designates 212.227.17.21 as permitted sender) client-ip=212.227.17.21;
Authentication-Results: mx.google.com;
       spf=pass (google.com: domain of solda.krasa@gmx.net designates 212.227.17.21 as permitted sender) smtp.mailfrom=solda.krasa@gmx.net
Received: from [172.16.1.206] ([109.190.99.162]) by mail.gmx.com (mrgmx102)
with ESMTPSA (Nemesis) id 0LzHZ7-1YgRC103er-014Rda for
<xxx>; Fri, 21 Aug 2015 06:37:13 +0200
Date: Fri, 21 Aug 2015 07:32:30 +0300
From: Olga <solda.krasa@gmx.net>
Reply-To: Olga <solda.krasa@gmx.net>
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <605494043.20150821073230@gmx.net>
To: xxx <xxx>
Subject: Re: Hallo xxx
In-Reply-To: <CAA_5ChBNwN9AtJgc2aFxqKivsV+7_8ayscLK3uwx+5rbo5+4Dw@mail.gmail.com>
References: <2015088122359solda.krasa@gmx.net> <CAA_5ChADQgmLYcthMp9TPKrzajgxpiF9ZS+bSiQmXZ-X2w8zEQ@mail.gmail.com> <1837864524.20150810075802@gmx.net> <CAA_5ChDrs632bs0Tgtm-1+B6r4QaQoUJZSNJY=k-A6OtqSykiQ@mail.gmail.com> <1312934254.20150812105239@gmx.net> <CAA_5ChBJPL-cjNLs2VzxqHfLV7s1hWig2R7euLdWK1sDN7NuVw@mail.gmail.com> <216729559.20150814082005@gmx.net> <CAA_5ChA2y5J65xc8EZp2C2KGoDJ-zYXnivwXx=Jss58DHi2rjQ@mail.gmail.com> <548176322.20150817075339@gmx.net> <CAA_5ChC-gbSWNLagpZoSEat3bDLoDFnaYcKEpLkpHPh=NziPOg@mail.gmail.com> <11310459798.20150819073032@gmx.net> <CAA_5ChBNwN9AtJgc2aFxqKivsV+7_8ayscLK3uwx+5rbo5+4Dw@mail.gmail.com>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed;
boundary="----------89AA1FC2092260E"
X-Provags-ID:  V03:K0:henZRp5x0SBGvZOqXb3D34SObU5vCvh8bsnJHEIIFARXOe1aMN/
0HaaTl5gHB6QbAYmku/96xChGHv9Tx6lyPuNg0EhZ0jwfSbDD0Q4vNe0nnuiz8CNxNUHqFl
7UKhpPYb1Spe9fUYhhVB6cN7DHwb81waNl+kK2DXwhUmDFmwN/rljhoAeBsfpH2u0KyRCXE
LKOH8yuGkftsGuuP7pxeg==
X-UI-Out-Filterresults: notjunk:1;V01:K0:+Lfcz5KmBag=:+KAJzrFe1hYYWADoQyixqR
oT/90G6TGTKXRWeCOPQwHubBXOsV1AB/tEnWnv3gNMmJSzONx42SwuPBUNnG3o6DZWw8GvAJW
B+x6M0IoH8EGEtoBdKsS/DqIYbNcCX4ME5OeGabNuOKo0r3Aq3rwv3ptIZ4fvgyFwPbzIJT7B
rFLOEysU6uXk/SQBcKIJj/SlWe3k/xcvWuJUfuasPfwVEcIC2aWmXOz0XPk6WGZgK7yjbVnVo
HjCeq90G1cUwNdJDhtgRIgzelqNAqMat61C9PvYvK1TUJHna/DwEgd7rvw/kSGgESTbbHddig
MM87HzgS9jgvz43/5lRuTGmKLUZfLEd6NbTYYCAfKyKIGi1Gvewj22OfpZR+bfCIgqFF6vp9i
Fzz02poYdXBDKtyQkQue04UMrDwGoa5lMpaYOwVPNwkAtINDfzV2PcEOIIuSxv2HsXGR3PPV8
QrVZV7IMoyEumUaiOqQ0FCnACyBfTU/rifZAcq2Xl9oDoTS2B3dt3YE+Psf/MBGb+3mdmp2Ss
xHE/pW3uDITR5K/QWnXg0qgfe+kmhnU3JfcOEa610rG/Smkml4Iq7lzKQh67/HJYiDsS5EiPT
UZHtqdYmOEUMvvpTU4FBw3Djwm8khxqhODxSQ0fviDeUzM0otWnQkqFOZBruOtVAqYHpRVdhw
4QVM=

------------89AA1FC2092260E
Content-Type: text/plain; charset=utf-8
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
« Zuletzt geändert: 06. Oktober 2018 um 18:52 von Webmaster »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
x5dr
Forum Moderator
Consultant
*****
Offline


Die spinnen, die Scammer!

Beiträge: 4884
Standort: Oberweis
Mitglied seit: 05. Februar 2012
Geschlecht: männlich
Stimmung: verliebt
Sternzeichen: Krebs
Re: Olga <solda.krasa@gmx.net>
Antwort #13 - 21. August 2015 um 18:49
 
Smiley über Frankreich!

Code
Alles auswählen
IP:	109.190.99.162
Decimal:	1841193890
Hostname:	162-99-190-109.dsl.ovh.fr
ASN:	35540
ISP:	OVH Telecom
Organization:	OVH Telecom
Services:	None detected
Type:	Broadband
Assignment:	Static IP
Continent:	Europe
Country:	France
State/Region:	Paris
City:	Paris 



Zitat:
Date: Fri, 21 Aug 2015 07:32:30 +0300
From: Olga <solda.krasa@gmx.net>
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
seiko
Themenstarter Themenstarter
General Counsel
***
Offline


I Love Anti-Scam!

Beiträge: 22898
Mitglied seit: 15. Januar 2015
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Widder
Re: Olga <solda.krasa@gmx.net>
Antwort #14 - 24. August 2015 um 13:44
 
Hallo xxx
Danke für deinen Brief.
Ich danke dir für deine Aufrichtigkeit und die Ehrlichkeit.
Ich bin sehr froh, dass wir das Verständnis finden.
Mir gefallen deine geöffneten und ehrlichen Gedanken.
Ich fühle deine Güte.
Ich fühle deine Aufrichtigkeit.
Ich fühle deine guten Beziehungen zu mir.
Es ist die sehr angenehmen Gefühle.
Das alles ist für mich wichtig.
Du schreibst die angenehmen Wörter.
Du schreibst die Komplimente, die mir die Freude bringen.
Ja, jetzt auf meiner Person das Lächeln von der Freude.
Jetzt überfüllen mich die Emotionen.
Du bringst mir die Freude und die gute Stimmung.
Wir haben einander für diese Zeit schon gut erkannt.
Mir dein Charakter es zu gefallen.
Mir gefallen deine Gedanken.
Mir zu gefallen, wie du urteilst.
Ich fühle dich durch diese Briefe.
Ich fühle, den guten, aufrichtigen und bezaubernden Mann, dem ich interessant bin.
Ich schätze das alles.
Du hast bei mir das große Interesse herbeigerufen.
Du hast bei mir die ungewöhnlichen Gefühle herbeigerufen.
Ich fühle etwas jetzt.
Ich kann nicht verstehen, dass es.
Es etwas seltsam und neu!
Ich erinnere mich die ähnlichen Empfindungen früher nicht.
Dieses Gefühl steigert sich mit jedem deinem Brief.
Wie du denkst, was es?
Du erprobst, etwas ähnlich?
Ich denke, dass die Zeit,  notwendig ist, das alles zu verstehen.
Aber mir bestimmt, das alles zu gefallen.
Jetzt denke ich an dich grösser.
Ich denke, wir sind zur Grenze zwischen der Sympathie und den Gefühlen herangekommen.
Jetzt können wir auf das Treffen einander gehen.
Was du daran denkst?
Bitte, erschrick sich vor meinen Gedanken nicht.
Du weißt, dass ich immer ehrlich bin.
Ich sage über die Gedanken öffentlich.
Es ist die guten und guten Gedanken.
Ich will die Gedanken nicht verbergen.
Ich bitte dich auch, offen ihre Gefühle auszudrücken, wenn Sie etwas spüren
Ich hoffe, dass diese Gefühle gegenseitig sind.
Ich werde deine Briefe warten.
Olga



Spoiler:
Delivered-To: xxx
Received: by 10.182.75.70 with SMTP id a6csp1977226obw;
        Sun, 23 Aug 2015 22:26:17 -0700 (PDT)
X-Received: by 10.194.59.100 with SMTP id y4mr38588466wjq.151.1440393977057;
        Sun, 23 Aug 2015 22:26:17 -0700 (PDT)
Return-Path: <solda.krasa@gmx.net>
Received: from mout.gmx.net (mout.gmx.net. [212.227.15.15])
        by mx.google.com with ESMTPS id ab3si19414733wid.70.2015.08.23.22.26.16
        for <xxx>
        (version=TLSv1.2 cipher=ECDHE-RSA-AES128-GCM-SHA256 bits=128/128);
        Sun, 23 Aug 2015 22:26:17 -0700 (PDT)
Received-SPF: pass (google.com: domain of solda.krasa@gmx.net designates 212.227.15.15 as permitted sender) client-ip=212.227.15.15;
Authentication-Results: mx.google.com;
       spf=pass (google.com: domain of solda.krasa@gmx.net designates 212.227.15.15 as permitted sender) smtp.mailfrom=solda.krasa@gmx.net
Received: from [172.16.1.126] ([89.95.6.99]) by mail.gmx.com (mrgmx002) with
ESMTPSA (Nemesis) id 0MYfre-1ZG2rl3Xrm-00VOFC for <xxx>;
Mon, 24 Aug 2015 07:26:15 +0200
Date: Mon, 24 Aug 2015 08:03:00 +0300
From: Olga <solda.krasa@gmx.net>
Reply-To: Olga <solda.krasa@gmx.net>
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <1865197395.20150824080300@gmx.net>
To: xxx <xxx>
Subject: Re: Hallo xxx
In-Reply-To: <CAA_5ChCuHTSPDT6wE3BhcMVAaecVVzJHH_QC5rf2gPNW+ng5Xg@mail.gmail.com>
References: <2015088122359solda.krasa@gmx.net> <CAA_5ChADQgmLYcthMp9TPKrzajgxpiF9ZS+bSiQmXZ-X2w8zEQ@mail.gmail.com> <1837864524.20150810075802@gmx.net> <CAA_5ChDrs632bs0Tgtm-1+B6r4QaQoUJZSNJY=k-A6OtqSykiQ@mail.gmail.com> <1312934254.20150812105239@gmx.net> <CAA_5ChBJPL-cjNLs2VzxqHfLV7s1hWig2R7euLdWK1sDN7NuVw@mail.gmail.com> <216729559.20150814082005@gmx.net> <CAA_5ChA2y5J65xc8EZp2C2KGoDJ-zYXnivwXx=Jss58DHi2rjQ@mail.gmail.com> <548176322.20150817075339@gmx.net> <CAA_5ChC-gbSWNLagpZoSEat3bDLoDFnaYcKEpLkpHPh=NziPOg@mail.gmail.com> <11310459798.20150819073032@gmx.net> <CAA_5ChBNwN9AtJgc2aFxqKivsV+7_8ayscLK3uwx+5rbo5+4Dw@mail.gmail.com> <605494043.20150821073230@gmx.net> <CAA_5ChCuHTSPDT6wE3BhcMVAaecVVzJHH_QC5rf2gPNW+ng5Xg@mail.gmail.com>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed;
boundary="----------DF1811213D5AE79C"
X-Antivirus: avast! (VPS 150823-1, 23/08/2015), Outbound message
X-Antivirus-Status: Clean
X-Provags-ID:  V03:K0:E8ekgsATIkkWj+8AveAOjitcdvPWQXWhdDcdFirL7J8gSvtO9bt
DBLl4E8Lh/uytSl4aqRNpukWNao1jLSgtBAjaJBiPk9ql5qFD7gDeGUzwG/QthyCAqPfH08
D9IMkoVWAA/+tM+jVAC+o5pP+ej3Hi1LXKosVHMTWU1+YcbRcakyjdyzM8IktINbAFsuOBE
BjWs1Drq24niiDp9c75pw==
X-UI-Out-Filterresults: notjunk:1;V01:K0:JGJQiMYj2fQ=:psQIZI//rgBfQc7swpJjkP
hvIMujxZi3PanOc2Be4+jk2mqxPVm0fLLLq9E7CcbMNzlMvqBlkUJSgl3H4j0gCfojruzKv/M
UrAab91RkCwOKnYFjItkRtT0NJqpP0p3ERHomV53DhkJ9v1dYlcYSLHWKjoHukEky32roXvq/
X4bdAaAGDfUhwnJFRUDD3cGridBS/18t0hn+6AhSEumBY84Uxpgi0voGadM+sCkTnk4JlesGT
ho21RgGdBSqCJyPjunAQcF5VxqEm5jwb5vo56SvXPih54x6d3obzGBL/JPiRlMLgPr3+A7zgc
IQhgJJ86ZFONBXCyMlPs6RxU5C26goF2r5sJriWjOcndvWuu1UlxlU4hRSAD8Aw9Tjp3nzx3X
J5LEugD6FDYO4aqRQ9V6KMSeq0I+U6KsPqhC1cVkl11rERrGCHtZqMKI5GNQ1IkVWnnv+WMos
DDn3g80rD9OiaXcklyNO45ZPcWT16VX+nw9JMvuHlHbXvjWcbdikXdkgx5wldRqjDijj8DRaq
e4IZV12wWGhRFvVWGx4+i3VKxglUDsbByv94rlhqjpobdx0TnEvPQDM6SlqbPxPgJRraXeZRM
8vsHqCiDTF+734+r7asSRkUn6Zci+Zd65paJMZ3lBwu81OW0GJ1rWqrw7Adxugth+6YzyidDo
cVhw=

------------DF1811213D5AE79C
Content-Type: text/plain; charset=utf-8
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
« Zuletzt geändert: 07. Oktober 2018 um 08:31 von Webmaster »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: [1] 2 
Thema versenden
Link zu diesem Thema