Google

World Wide Web anti-scam

Seitenindex umschalten Seiten: [1] 2  Thema versenden
Heisses Thema (Mehr als 10 Antworten) Egor <fnatic.sell@yandex.ru> (Gelesen: 8507 mal)
 
Themen Beschreibung: ---> Suburbs ---> Lipetsk
Tanatos
Themenstarter Themenstarter
Scam Warners
*****
Offline


I Love Anti-Scam

Beiträge: 13
Standort: 89423 Gundelfingen
Mitglied seit: 05. August 2015
Geschlecht: männlich
Sternzeichen:
Egor <fnatic.sell@yandex.ru>
05. August 2015 um 18:30
 
Hallo. Es Egor. Wie geht es dir? Welches Wetter in deiner Stadt? Wie deinen Tag gegangen ist? Für mich ist es sehr angenehm. Ich will dir eingestehen. Ich rege mich jetzt sehr auf. Ich weiß warum nicht. Ich habe dich auf der Webseite in der zufälligen Weise gefunden. Ich habe irgendwelches nicht die große Wärme gefühlt. Mein Herz schlug schnell. Jetzt können wir den Verkehr ständig unterstützen. Diese erste meine Bekanntschaft auf der Webseite. Und ich bin glücklich, dass auf der Webseite dich begegnet hat. Ich fühle du der gute und gute Mensch, und ich kann dir vollständig anvertrauen. Ich will dir, dass ich nicht viel schüchtern eingestehen. Aber ich hoffe es es stört unserem Verkehr nicht. Ich bin am 25. März, 1995 geboren worden. Und ebenso will ich über das Alter sagen. Ich hoffe, dass der Unterschied im Alter kein Hindernis für unseren Verkehr wird. Doch das Alter es einfach die Zahl. Ich schicke dir Video mit mir. Ich hoffe dir, zu gefallen, mein Video zu sehen. Dieses Video war seit nicht so langem aufgezeichnet. Ich bin in der bemerkenswerten Siedlung Suburbs geboren worden, es befindet sich im Vorort der Stadt Lipetsk. Es ist die kleine Siedlung. Im Prinzip ist mir in dieser Stadt gemütlich. Aber manchmal kommt es sehr traurig vor. Selbst verstehst du, dass vom Schwulen in Russland schwer zu sein. Ich habe keine Freunde. Und vielen Menschen in unserer Welt, ist nur der Vorteil von dir nötig. Ох … wollte Ich den Menschen der haben unterstützte immer und verstand. Mit dem ich zu beliebigen Themen reden konnte. Der mich mögen würde und war mit mir ehrlich. Ich hoffe dass dir interessant, mir zuzuhören. Ich will, dass du allen von mir weißt. Ich lernte in der Schule №4. Nach der Schule habe ich in die Lipezker Staatliche Technische Universität gehandelt. Hat an der Wirtschaftsfakultät gehandelt. Ich träumte von der Kindheit, an dieser Fakultät zu handeln. Ich will in andere Länder fahren und in der Zukunft plane ich, die Arbeit vom Ausland zu finden. Ich lerne auf der Abwesenheitsabteilung, ich komme nur, die Prüfungen 2 Male im Jahr abzulegen. Ich weiß das Englische gut, nicht weiß ich das Deutsche viel. Ich arbeite als der Kellner im Restaurant ' EGO ' fast 1 Jahr. Die Arbeit nicht sehr schwierig aber nimmt viel Zeit manchmal ein. Mir sehr, meine Arbeit zu gefallen. Ich bemühte mich sehr. Ich kann über mich viel sagen. Aber jetzt muss ich … Mir arbeiten ebenso wäre es sehr angenehm, über dich zu erkennen. Erzähle mir über die Stadt? Über die Arbeit? Als du beschäftigst in die Freizeit? Wo du lerntest? Mir wird es sehr angenehm sein, davon zu wissen. Ich wollte über dich grösser einfach erkennen. Ich bin sehr glücklich dass wir dich kennengelernt haben, mir war es sehr angenehm, dir diesen Brief zu schreiben. Ich hoffe, dir hat mein Brief gefallen. Ich bemühte mich … Mir es wird sehr angenehm sein, wenn du auf alle meine Fragen antworten wirst. Ich werde auf deine volle Antwort, auf meinen Brief warten. Ich küsse dich. Mit den herzlichen Grüßen Egor.

Ich schicke dir Video mit mir, vor kurzem habe ich es auf YourVid beladen und ich schicke die Verbannung auf Video dir: http://yourvid.ru/8qi8ixn6ZVo.php

Spoiler:
Return-Path: fnatic.sell@yandex.ru
Received: from forward1m.mail.yandex.net ([37.140.138.1]) by mx-ha.web.de (mxweb006) with ESMTP (Nemesis) id 0MO8ii-1ZLYY91kgu-005bpq for <XXXX@web.de>; Fri, 17 Jul 2015 14:37:53 +0200
Received: from smtp3m.mail.yandex.net (smtp3m.mail.yandex.net [77.88.61.130]) by forward1m.mail.yandex.net (Yandex) with ESMTP id AB3C31220780 for <XXXX@web.de>; Fri, 17 Jul 2015 15:37:52 +0300 (MSK)
Received: from smtp3m.mail.yandex.net (localhost [127.0.0.1]) by smtp3m.mail.yandex.net (Yandex) with ESMTP id 7CFD827A0490 for <XXXX@web.de>; Fri, 17 Jul 2015 15:37:52 +0300 (MSK)
Received: by smtp3m.mail.yandex.net (nwsmtp/Yandex) with ESMTPSA id xGxuoufDxz-bnkSF9cT; Fri, 17 Jul 2015 15:37:50 +0300 (using TLSv1 with cipher AES128-SHA (128/128 bits)) (Client certificate not present)
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed; d=yandex.ru; s=mail; t=1437136672; bh=IBK8jhBQ75xuxVPCM+1pgBMVWDbntuDmnQHaCzd5vW8=; h=Date:From:X-Priority:Message-ID:To:Subject:MIME-Version: Content-Type; b=mYUxMhFCWn5jTgO/9Bx756SfuKdjBy8x/qWFsBbksfK8CyGi6UMGFrVPs2/YnmPD6 0YU6yy6hEBjgjRTQZXc9QdBMi1ZH0JZM+OqKAq0VuqPSTvqyd+SgChrPcZswyIxVhe sH2uad1vP3H18Oq9LNnkkrzKURqCc8vVudNViCTM=
X-Yandex-ForeignMX: DE
Date: Fri, 17 Jul 2015 05:37:47 -0700
From: "fnatic.sell" <fnatic.sell@yandex.ru>
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <1634721367.20150717053747@yandex.ru>
To: XXXX@web.de
Subject: =?utf-8?Q?Mit_den_herzlichen_Gr=C3=BC=C3=9Fen_Egor?=
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed; boundary="----------AB1BD15812DEFFEB"
Envelope-To: <XXXX@web.de>
X-UI-Filterresults: junk:10;V01:K0:1XdlHwKKpWY=Durchgedreht4nbgwmmsK+qNaUFsQCHBI93rp+u SvEQ2kL+WIRKr2IpKMPqTRYXDLfWgHYL4Js3piWSZMr9soAhCs6D/vDeVAoVJYc+eXgUrf1Lh LDAY19yfaPsGTSDhKzYyddvfapf3KeIBtU3TWPY1Kh2EJ/rp9rXiNr1ezM/C59bHzSYGxLztk newqOZ3wziLsxA2vVA7bysQ9qGaYzedeWS2tSfFh0iHe1YcUcJcymXparq1+jaYg50OYv/i5S SJBpaExADHCXPck+GqRaDvgwWDcMcEuUm3Dvgxh4JzpaF/XqT5MIf4dgGr4KkZJdJzzeag9CW Fol/Kf1FAWL6dPHXosENB1L9858bxHVr0ld+Q8tbZxs4XgI5KG1at+UlTq2mheBS8JRLEdzQG yPqtMkMiQ+DG11GGF4mj1z0v8v6y6GC8mFFNgw6yW01PXBslf5BvxiKYDPWmBIKuCD4BR1CTB f3SzYLj3/zTuXl5ejip4qOtEXhGeqVD1snlr7OZcYaOG4MROnNU6/eK9YSt8IryQ1jdrWSgTz gsm3IlKC3zDExj9An42dezRpmZMK/XtYYtMri3VOb1k2e7gTs7p0RB4ybnU3uQaquudTgW1Ij fFQpx7x4jdwUQtepUO8hutvDlDIOBIoMmwo7FtRmzaJFIbk4szcm0sFZAdO4sXa0Nt105jPSx uN5Ya+bRAqfatA5uP1bft82o03y1Q0O5DKNKiub82YJP6qh3Kw+Wjfa6R9k3pqUSW2B9ZdyKa i8x8+OzFEpKBuJyumWxFBlFksXx0xHCzGRwhOQ9ROewTvtcaPuEBODAtogL6SXuNdefRrQCwL nWlDXqXHetYF4ThluMo9kcHgbu8bdtBHWtPu9sEkByRDHFpJ+QHyh33tpXqXzSPgYhq00jNr1 isUpjCdF/oxotKUWjtIReXnRYIICf1q6nlrLoqAsros3AoyjYVf3ucmIJ/uErJCSxuOI/lwIh Q38VVI4X733W0rSIBM/fnUpq73HsV/GOZoMssiQBzNmBJ2+GjH6PZLfvI4HmFh35b9EjY3RjD WdE6BvaangFivovnfpiDg4nZR2c9IjWjAMyMMQKV/8fwcxQ2z9hjs2fsmE2mXlFgSnVKLpFnX WBNdnRot5TfjftyVuLGNxdEPlzRjH3vXwA/uzDfGKCI7grAimLT5zrOmZ/n7D3nvYtEfeVs4x 8hd73G6UMN6KKNFmXp8IY2LVqM+FkIzmOI25gRl5PiApc7ldSplLu8lL7oT5Vc60Rv4/auoaZ +1O1Rsd3sryBhrUG4c/Z64tY+nfew5kxdd0qcEWEv+wd15Oa8bc530=


Änderung:
Screen vom Video angehängt.
« Zuletzt geändert: 05. August 2015 um 21:30 von Stiray »  

7UtM1Dpk86Q.jpg ( 37 KB | Downloads )
7UtM1Dpk86Q.jpg
deMxajswi.jpg ( 90 KB | Downloads )
deMxajswi.jpg
2015-08-05_212958.jpg ( 30 KB | Downloads )
2015-08-05_212958.jpg
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Indikation
Stiray
Consultant
*****
Offline


Stillstand ist die Vorstufe
des Untergangs

Beiträge: 54037
Mitglied seit: 09. Juni 2011
Geschlecht: männlich
Stimmung: kreativ
Sternzeichen:
Re: Egor <fnatic.sell@yandex.ru>
Antwort #1 - 05. August 2015 um 19:09
 
Mail über Yandex Inline genaue Herkunft nicht feststellbar

Zitat:
Date: Fri, 17 Jul 2015 05:37:47 -0700
From: "fnatic.sell" <fnatic.sell@yandex.ru>
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Tanatos
Themenstarter Themenstarter
Scam Warners
*****
Offline


I Love Anti-Scam

Beiträge: 13
Standort: 89423 Gundelfingen
Mitglied seit: 05. August 2015
Geschlecht: männlich
Sternzeichen:
Re: Egor <fnatic.sell@yandex.ru>
Antwort #2 - 05. August 2015 um 19:35
 
Das heist ich habe noch mehr mails von ihm.

Hallo, mein neuer Freund XXXX. Mir war es sehr angenehm, den Brief von dir zu bekommen. Ich las deinen Brief sehr aufmerksam. Und ьber dich zu erkennen es ist neu und interessant viel. Danke groЯ Smiley Niemals hцrte frьher ьber deine Stadt, es ist die kleine Stadt?) bei dir ist ein Paar Fotos deiner Stadt? Mir wird es angenehm sein, sie anzuschauen. Zwinkernd Was du heute machtest? Mir sehr zu gefallen, den Verkehr mit dir zu haben. Leider habe ich deinen Brief in der Mappe die Spam gefunden. Ich war sehr verstimmt, verstand worin die Sache nicht. Ich habe zur technischen Unterstьtzung meiner E-Mail behandelt, und der Mitarbeiter hat mir erklдrt dass wir in verschiedenen Lдndern leben, und es ist Grund der Verbleib des Briefes in der Mappe die Spam. Ich habe sehr gescheitert. Aber ich hoffe es wird keine Stцrung fьr unseren Verkehr, mein XXXX.
Ich bin deinem Brief XXXX sehr glьcklich. Ich fьhle irgendwelche Wдrme von deinen Wцrtern)) Und ich will grцsser von mir wieder erzдhlen. Ich hoffe dir es wird interessant sein. Ich will von der Familie erzдhlen. Ich lebe mit der Mutter sie rufen Elena, Sowie mit uns lebt unsere Katze nach dem Spitznamen Arina. Sie wie unser Familienangehцrige mцgen wir sie sehr. Unsere Wohnung besteht aus 2 Zimmer. Ich arbeite und ich helfe, meine Mutter das Geld fьr die Wohnung zu zahlen. Wir zahlen fьr kommunal jeden Monat.
Leider, in meiner Familie gibt es keinen Vater. Mein Vater ist zu anderer Frau weggegangen wenn mir 7 Jahre waren, ich erinnere mich es sehr schlecht, aber ich sah die Fotografien im Album meiner Mutter oft.
Meine Mutter hat nicht gern, dieses Thema zu berьhren, und manchmal an den Abenden sah ich wie sie weint. Und davon mir, sehr traurig zu werden. Ich schicke dir das Foto mit meiner Mutter. Irgendwie habe ich meine Mutter wo der Vater gefragt, sie hat mir dass erzдhlt, er ist zu anderer Frau und bei ihm jetzt andere schцne Familie weggegangen. Ich will sagen, dass es mir sehr einsam vorkommt. Ich habe keine gute Freunde … Mir man hat niemanden sich, auszuplauschen. Und ich bin sehr froh, dass in meinem Leben du erschienen bist. Mein netter Freund XXXX, ich werde ebenso ist glьcklich, grцsser deiner Fotografien zu sehen. Ich hoffe du du wirst mir deine Fotografien im folgenden Brief absenden. Bei uns die sehr eintrдchtige Familie unterstьtzen wir der Freund - des Freundes immer. Mir war es immer schwer, ohne Vater zu wachsen. Und meine Mutter weiЯ dass ich der Schwule nicht. Und mir ist es genug schwer, es … zu verbergen Aber ich fьrchte, es der Mutter zu erzдhlen. Ich fьrchte, dass sie … In Russland schwierig schlecht reagieren wird, Schwuler zu sein... Ich will sagen, dass du mir sehr gefдllst. Deine Briefe heben mir die Stimmungen.   
Mir wird es ebenso angenehm sein, ьber dich zu erkennen? Ьber deine Eltern und die Verwandten? Ob es bei dir die Brьder oder die Schwestern geben? Jetzt ich auf der Arbeit. Bei uns genug der Kunden. Aber die aus das Unterteil gar nicht die Hцflichen. Sie reden grob und manchmal beschдdigen mir die Stimmung. Aber ich erinnere mich ьber dich, und mir wird es besser sein. Ich vertraue warum schon jenes dir an. Von dir als ob wird die gute Energetik gefьhlt. Ich hoffe ich ich irre mich nicht... Mein lieb werde XXXX, ich jetzt arbeiten. Ich kann grцsser nicht schreiben. Aber ich werde auf deine Antwort mit Ungeduld warten. Ich kьsse dich. Dein Kleine, Egor.

Spoiler für Header Yandex Inline:
Return-Path: fnatic.sell@yandex.ru
Received: from forward16p.cmail.yandex.net ([87.250.241.143]) by mx-ha.web.de (mxweb108) with ESMTPS (Nemesis) id 0LvUgJ-1YpW1e3m0x-010fum for <XXXX@web.de>; Sun, 19 Jul 2015 17:09:34 +0200
Received: from smtp17.mail.yandex.net (smtp17.mail.yandex.net [IPv6:2a02:6b8:0:1402::118]) by forward16p.cmail.yandex.net (Yandex) with ESMTP id 9A8E72106A for <XXXX@web.de>; Sun, 19 Jul 2015 18:09:32 +0300 (MSK)
Received: from smtp17.mail.yandex.net (localhost [127.0.0.1]) by smtp17.mail.yandex.net (Yandex) with ESMTP id 6CDDC1900482 for <XXXX@web.de>; Sun, 19 Jul 2015 18:09:32 +0300 (MSK)
Received: by smtp17.mail.yandex.net (nwsmtp/Yandex) with ESMTPSA id aWLtDQrem5-9TD0JvMY; Sun, 19 Jul 2015 18:09:29 +0300 (using TLSv1 with cipher AES128-SHA (128/128 bits)) (Client certificate not present)
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed; d=yandex.ru; s=mail; t=1437318572; bh=8RFBltlJ90sqaBrcCv77x1v79g+QPmdDH53SRsEpwYA=; h=Date:From:X-Priority:Message-ID:To:Subject:In-Reply-To:References: MIME-Version:Content-Type; b=GJjLV+Aj53owioOp7U06HC9BxFw/hhAzQYJrbufOytC59ujErRFrKmD1UF0fwBShi B8A55ar49gMctMx26JHzu2RdQJlDs+2/zUCXXojPUKo+im0JBRkNFiCuLNrTv+Q6BC xYQwavh1n6NfymTcASxwPnWIZFrs3KqZI34dp7Yk=
Date: Sun, 19 Jul 2015 08:09:28 -0700
From: "fnatic.sell" <fnatic.sell@yandex.ru>
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <482590122.20150719080928@yandex.ru>
To: "XXXX" <XXXX@web.de>
Subject: =?utf-8?Q?Re:_Aw:_Mit_den_herzlichen_Gr=C3=BC=C3=9Fen_Egor?=
In-Reply-To: <trinity-9f5ffe80-b47e-482c-b4c4-010a38f26e21-1437140284091@msvc-mesg-web109>
References: <trinity-9f5ffe80-b47e-482c-b4c4-010a38f26e21-1437140284091@msvc-mesg-web109>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed; boundary="----------8411D17BCC2C67C"
Envelope-To: <XXXX@web.de>
X-UI-Filterresults: notjunk:1;V01:K0:2dK8ELsUDxU=:TsaK+lcTO+Hlc6nuWjhaRYET+q QC8suzBpPAudE3tPf6WXibRc/Hj5sdoYh2A8w6baMwydfUM6aJuaZCkWeg8F5fAsiG+fZnaWE rWl2Kob1VD/cr8S5G43DOrKO/JwcrMoBYNvCVY5+Mb177J4U2PB7txJh9tAzsNEbCrOLs1t8j 2+4RWYIOgBf1IgMNRcKvdn0BYZ57X7oveTGqWc5uchbwhxrOhD9yAZZM8OqdTZ+cjV7bl9x8m qJlvjgoNrf16yyCsIHWB8B1Gps9YwUcwjYnc6ApLy8Mvv415OIhrjHjwC+FOXMrVHE2lwx98s f2Ymr8Is+9N4yUDHlLPIzoZ1nxq/K9FNF05/sY+wZWmcszZveMJ5xXRdNW0oVBD4KRPwWm0eS VkhjiALwNC7dlmmmg0IWdyqCoQWaVb45rNeXLdXgQz2r253n6FKUvI6zQ5Dx2C89lx9QWS3bx YeiSfTfY+/L5bkVeFaQqzB/vJKcSSnF5uFETM9rAUt/BrXmdmnJz2mp5VcKLPvrwntxJEn0/O VQKcWMmW/cmpKu31//+vCK184oUOE5RT3waFlyEKHLyUngev4kbPiGsKI0A1X2a7rzbSyUJsT SLgFnHbiwqAG1wOHs/oMON7vurw0i1mWbHOY/qwvt1mFapAu9nwR02p0aUfSoi1q86WBtUWRE 94+VFFBoEjIS28XzZKsruGwuh8JohCR5hB96hNoP8lixCEXM3rPlvnZkPh6D8NaTt/Ixw96sx lQF9z/5uu8tGf5ycK4Kqwy7OGl4Y2hLKZp0L3HLtqPWft84M6hB4ip9W64sSFBvZVi30i5GdI S/5ohOIg7E6ldBmPv1sGfGVwWZo7AFtdKZv3ilbvtCnmu47AENksiZAUWkR6L+39gigdQaJy9 G3RBK2LIKK6ZTU6+J/ZG5QbSedIOJkpId3SPG4EHK8rX/fCJfBUm6V3ZUyi63teAe+s+W6PWK LOpl513AFwpO9gd+d2jygIOnun7ooQtfgIyeMXsZ20LngnE+GUkjgog6Sg63k2NaZ9cmBPliM 7wUDQ8mhKJeuGjGzMrwTKEH7G/7uyTc485FnpNKnLy/3r1G76FnLzZqyND+Jj5CraFbz0LseE +XkTzDbkZZYHDji/6lG0D72of84oSufo3IIwDxNeSFVIUIanGLWKoRLWAoOBoIBQRTr2mVsqU 4gSkwN9q1zW1uFiStmVGyAfTLg3pF8iUrAxnfreQjOQBevLb9BOKY1Uk0DHcL/Z3EO5anEgsp gh/f5MOLPs0Uyno3PvLqeruuZqPn80LLNFNER0iCDPC/7pkfkxaiW2TE=
« Zuletzt geändert: 05. August 2015 um 19:38 von Stiray » 
Grund: Zusammenfassen von mehreren Postings vom Mitglied 

61lRH5J83lIL.jpg ( 101 KB | Downloads )
61lRH5J83lIL.jpg
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Stiray
Consultant
*****
Offline


Stillstand ist die Vorstufe
des Untergangs

Beiträge: 54037
Mitglied seit: 09. Juni 2011
Geschlecht: männlich
Stimmung: kreativ
Sternzeichen:
Re: Egor <fnatic.sell@yandex.ru>
Antwort #3 - 05. August 2015 um 19:36
 
@ Benny82

Alles was Du über ihn hast hier einstellen, alleine mit einer Mail können wir noch nichts feststellen.
Das Thema ist noch ziemlich neu und aus Scham wenden sich selten betroffene User an uns.
Deshalb ist jede Information ( Text ) für Analysen sehr wichtig für uns. Du hilfst Dir nicht nur selbst 
sondern auch andere User. Sollte sich die Add. als Scam herausstellen veröffentlichen wir das Thema.

Es gibt auf jeden Fall ein Profil bei VKontakte, ob von ihm oder seiner Mutter wird sich noch zeigen.
« Zuletzt geändert: 05. August 2015 um 19:41 von Stiray »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Tanatos
Themenstarter Themenstarter
Scam Warners
*****
Offline


I Love Anti-Scam

Beiträge: 13
Standort: 89423 Gundelfingen
Mitglied seit: 05. August 2015
Geschlecht: männlich
Sternzeichen:
Re: Egor <fnatic.sell@yandex.ru>
Antwort #4 - 05. August 2015 um 19:44
 
Sein Skype Name ist <fnatic kalle>

Hallo, mein Freund XXXX. Mir war es sehr interessant, deinen Brief zu lesen. Und ьber dich und deiner Familie immer mehr zu erkennen und es ist mehr.
Ich bin glьcklich, deine Briefe zu bekommen. Ich wьnsche, mit dir den Verkehr fortzusetzen. Du bist der sehr interessante Mensch ich ьber deine Briefe immer froh. Mein netter Freund, es wдre bemerkenswert, sich mit dir nach Skype zu treffen. Ich wдre sehr glьcklich, dich nach Skype zu sehen. Mein netter Freund schreibe mir Skype den Namen? Welches dein Skype der Name? Ich werde glьcklich sein, sich mit dir nach Skype zu treffen. Es ist die gute Weise, nдher kennenzulernen. Ich wollte dich in der realen Zeit sehen.  
Dieser Brief wird nicht solches wie aller, darin will ich am meisten geheim hier im realen Leben mitteilen.
Ich habe niemanden darьber, zu reden. Ich will davon erzдhlen wie meine erste sexuelle Erfahrung geschehen ist. 
Ich vertraue dir sehr an. Ich fьhle du der sehr gute Mensch. Ich werde ьber dich darьber froh sein, zu erzдhlen.
Es war anderthalb Jahre rьckwдrts frьher ich traf sich mit dem Mдdchen,
Aller gefiel mir aber nach diesem Fall, ich habe verstanden dass mir die Mдnner gefallen.
Wie ich schrieb, arbeite ich im Restaurant "EGO, schon 1 Jahr., Einmal saЯ im Restaurant der Mann dem Aussehen nach 42 Jahre, er war des angenehmen ДuЯeren. Er trank stдndig, erzдhlte ьber das Leben. Er erzдhlte, dass es der geliebte Mensch geworfen hat. Er sagte dass ihm schlecht auf dem Herzen und bat mehr zu bringen und, ihm die Spirituosen zu gieЯen, er hat bis zum Ende der SchlieЯung des Restaurants eine Zeitlang ge sessen. Spдter hat er gesagt, dass ich nicht der schlechte Bursche und gerufen habe, mit ihm der Abend fortzusetzen. Ich habe zugestimmt, weil am nдchsten Tag ich einen arbeitsfreien Tag hatte. In diesen Abend war es in der StraЯe zufrieden kalt und, den Abend in der StraЯe durchzufьhren es war der Sinn nicht. Er hat mich ins Geschдft gerufen, wir sind auch er gekommen hat gesagt, dass ich ein beliebiges Getrдnk der wir wдhlen kann wir werden zu trinken. Ich wurde davon nicht
Und uns zu missbrauchen haben ьbereingestimmt auf die Meinung dass wir den Whisky nehmen werden. Spдter hat er mich zu sich eingeladen, er hat den Tisch bedeckt. Eben haben nach dem Glas des Whiskys ausgetrunken. Ich will dir sagen, dass ich viel Spirituosen nicht gern trinke. Ich kann nur das Weinglas der Weines am Feiertag nicht mehr austrinken... Mir wurde traurig, von der Geschichte dieses Mannes. Und ich wollte es unterstьtzen und hat nicht viel mit ihm ausgetrunken. Wir haben den Fernseher aufgenommen und sahen den Film "GroЯer Getsbi" die Hauptfigur Leonardo Dicaprio.
Er setzte fort, zu erzдhlen, dass es der geliebte Mensch geworfen hat. Weiter, wir haben noch einmal ausgetrunken, spдter hat er gesagt, dass sich mit dem Burschen traf. Hat erzдhlt, dass er gay, spдter er angeboten hat, und uns gekьsst zu werden wurden gekьsst und weiter haben wir Sex gehabt.
Es hat mir sehr gefallen, ich erprobte solchen niemals. Ich fьhlte, wie sein heisses Mitglied innerhalb meiner war. Mein Mitglied war fest und heiss. Bei mir erwies es sich viel Sperma. Es war schцn. Spдter sah ich es nicht mehr.
Er hat die Rufnummer abgegeben, ich rief es an, aber sein Telefon antwortete nicht. Er verwendete mich nur fьr Sex.
Danach sah ich es im Restaurant nicht. Ich ebenso versuchte nicht, es zu suchen. Und ich schwieg, dass ich Sex mit dem Mann hatte.
Spдter hatte ich Sex mit einem jungen Burschen. Und ich erprobte niemals ich solche Gefьhle wie mit ihm. Ich suchte die Beziehungen mit dem Mann, aber wegen der Gesetze in Russland ist es sehr kompliziert, zu finden. Gay in Russland diskriminieren, du hцrtest es darьber wahrscheinlich. Jetzt geben in Russland gay die Strafen dafьr, dass sie um die Rechte kдmpfen. Und viele Schwule zu schlagen eben demьtigen. Ich ebenso hцrte, dass in Frankreich das Gesetz ausgegeben haben. Eben hцrte ьber die Unruhen die waren in der Stadt. Deshalb konnte ich niemandem solches hier erzдhlen und, davon mitteilen.  
Ich habe mich dir bemьht, allen zu beschreiben ist wie ausfьhrlich es war. Hoffe es es bleibt zwischen uns ьbrig. Ich kann darьber nur mit dir sagen. Ich fing sehr an, dir anzuvertrauen. Hoffe du niemandem du wirst davon nicht erzдhlen. Ich schicke dir meine Fotografie. Ich habe sie fьr dich, heute frьh gemacht... Ich liege im Bett. Ich bin nur aufgewacht und hat begonnen, an dich zu denken, und zu allererst habe ich die Fotografie im Bett gemacht. Ich hoffe dir es wird meine Fotografie gefallen:) Ich ebenso wollte wie du erkennen wurde gay? Wie deine erste sexuelle Erfahrung gegangen ist? 
Mir wird es angenehm sein, es zu wissen. Ich hoffe dir es war angenehm, meinen Brief zu lesen. Ich werde auf deinen Brief mit Ungeduld warten.
Mit den herzlichen GrьЯen, deinen Egor.

Spoiler für Header Yandex Inline:
Return-Path: fnatic.sell@yandex.ru
Received: from forward17p.cmail.yandex.net ([87.250.241.131]) by mx-ha.web.de (mxweb007) with ESMTPS (Nemesis) id 0MNYpG-1ZJvOd1G7m-007G5E for <XXXX@web.de>; Mon, 20 Jul 2015 14:49:13 +0200
Received: from smtp16.mail.yandex.net (smtp16.mail.yandex.net [95.108.252.16]) by forward17p.cmail.yandex.net (Yandex) with ESMTP id 49FB921726 for <XXXX@web.de>; Mon, 20 Jul 2015 15:49:12 +0300 (MSK)
Received: from smtp16.mail.yandex.net (localhost [127.0.0.1]) by smtp16.mail.yandex.net (Yandex) with ESMTP id 1C95A6A0110 for <XXXX@web.de>; Mon, 20 Jul 2015 15:49:11 +0300 (MSK)
Received: by smtp16.mail.yandex.net (nwsmtp/Yandex) with ESMTPSA id 6nfDNcwr6l-n9Ja9PVs; Mon, 20 Jul 2015 15:49:10 +0300 (using TLSv1 with cipher AES128-SHA (128/128 bits)) (Client certificate not present)
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed; d=yandex.ru; s=mail; t=1437396551; bh=IQL/tG6Rrv6LaWFqfIvy3dL5XJiT7N+XCe6rAyFYli0=; h=Date:From:X-Priority:Message-ID:To:Subject:In-Reply-To:References: MIME-Version:Content-Type; b=YKUV00/GiOEI0GxXZhUpe7eATkZVkk8Z6QePWeU9Pwh5wWjFoqhM9ejwdtWvo9rrr ZJq1PyC9Te4+KuiUupSOMU02PP9jJ/sEcDfqU7x15Xp67P0EN6KtOlo8VQCMvOkz97 NPYgqgJFp/JbJ8M3qiUIDLvLY2I/UlUvUU9Gunt0=
Date: Mon, 20 Jul 2015 05:49:02 -0700
From: "fnatic.sell" <fnatic.sell@yandex.ru>
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <494873229.20150720054902@yandex.ru>
To: "XXXX" <XXXX@web.de>
Subject: Re: Hallo mein lieber Freund Egor.
In-Reply-To: <trinity-130fb952-4bc6-40e5-a97e-becf4be1e7da-1437370306004@msvc-mesg-web109>
References: <trinity-130fb952-4bc6-40e5-a97e-becf4be1e7da-1437370306004@msvc-mesg-web109>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed; boundary="----------104B8125258288CB"
Envelope-To: <XXXX@web.de>
X-UI-Filterresults: notjunk:1;V01:K0:LwCgVfKrs2Y=:2Yvx+J6E7sh/Vrs9QplsN4IaQG ybJrpqHt9iMswVztCayifztlbcFWyxX4qMixZi8KwgHmVggh4zMfgKNrNPtdLe2XZkvQK8ru6 h/GvkN2a7IklKLv/8mZUSYTsyGrvM7wlhbDAyiJFoSPymDZh2m0PMWenEayEet6K4WVCOL1oa kQHdVGakKasQHb6goo0YwlC5DCr1MQN8nc/4pj4bGyqNYMmyIQKYQ7nnUC8ZWVNRAzR2s9alW GogWUdiGm0LS4aWQ9/7bMoPf0LK/LrzcnAc4c4W9Md2Jp9pREKJBaCcReqZzHYrF1OgsCXGxi W7CDXBnbcFKcyniqJFEh2Y1ZzhgR+ZfHTqIi37yWuBBuK4+8RmC50p3AfxNuSzi7Wd6lXMUHt TW8ZaEQuHZd7dMXfRCPWh6Dup3M+M+3d954jHzHLtCu0NPHlzOuWKZwmAluHvjWqSMWhDPkxj MtChrL642OKXYqt92pd6XVTvjOSRVZ1DLdDnZmA8GyAuVTzhwH7iAd4MuQP2P6Chj48WKiDTL uwKF9SorRs6HCKZsBYrKfT/sMEnGitWnlSHcXa4t6pHkwPsNbOTLiforNEsfeH6wKps/R14rP G96oFpzLIs5BefKy7TR4uRTqi74XTYJ5Ilav/cndIVIu3MD4Az03J1Ol+lHzwBsWDCILTdmKU 3cFjoMjs5bO55N1hrc/FYSC2IiNRxmFjT7+UPcEM7hfnvzAl8zIXRq6aO7HbV1PeKXMedEoHX QKjJhXkFNnFJNo6y6nXGhn3QavPk4jQyq8T1bPqdOxBvpG6Q5IlWjmJ/2YJL7EJxvKFf1HL34 jmxP7qlKiIc2fcaFsQM095GwEosaqy9LePfZSKKRtascncE7Y9SjlkEE4gV8sDyqMXx6kNTmx hkgTXkHPVFSZ1nLc/c8expb320s5sd+p3JkkVRoTlovGMjUT89L/GBycAUGTopgO8stuofoHK Mcad2/vEE/N0023piDBbNF58LtUsCpVP0zxlQCFpT6vC+hxtpr1KISx05xmfwO2E9bs9C/s+R xeBzd+o2uRDq9iSYQ4Jkb1sVXAHjAWrDIdIM8erz5n+b6FWaIJvC2/FGyrGiZ7Otzo+fptxa3 wSBk50KY2TwJA9PRu73W/K5VfptMz7QwaNi8wZret6dvSSr+d5yejco7y56QclvHtynuIwSFx cn4i/NJ9i7Cd5MUUQpnpdcfOkRMUHiExExSWHVq0SCpDvxZ56TsG8WHUPj5IcjB8z2FuqRhv+ fJvrSFrK2jx29iE7LHjHgz4DaNF/ib4t0SS3Cdz/CLl8uEgXowW0oNdoSdzrxeMVDmNRYiV2j IC2NEGYAV7Ll7BOC4YjCJNwGa9WIpi8MONLXPH3VeMJyItxQf0X9swaU4NHBva71sY6I
« Zuletzt geändert: 05. August 2015 um 19:54 von Stiray »  

IXtJWU7VtNxMz.jpg ( 52 KB | Downloads )
IXtJWU7VtNxMz.jpg
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Tanatos
Themenstarter Themenstarter
Scam Warners
*****
Offline


I Love Anti-Scam

Beiträge: 13
Standort: 89423 Gundelfingen
Mitglied seit: 05. August 2015
Geschlecht: männlich
Sternzeichen:
Re: Egor <fnatic.sell@yandex.ru>
Antwort #5 - 05. August 2015 um 19:56
 
Hallo mein netter Freund XXXX. Ich war sehr glucklich, deinen Brief zu bekommen. Jeden Tag warte ich deine bemerkenswerten Briefe. Mein nett, verspreche ich dass ich niemandem es sagen werde. Eben es ist aller wird nur zwischen uns. Ich war sehr froh, uber deine erste sexuelle Erfahrung mit dem Burschen zu lesen. Ich wurde sogar angeregt wenn deinen Brief las. Ich wollte jetzt neben dir sehr sein:) Uns ware es zusammen sehr gut. Danke fur dein Skype der Name. Ich werde durch 5 Minuten, dich in Skype erganzen. Ich werde zum Internet des Cafes morgen gehen, und ich werde mich bemuhen, in Skype mittags zu kommen. Ich werde glucklich sein, deine schone Person, deine Augen, das Lacheln zu sehen. Mich jetzt uberfullen die Emotionen. Ich warte auf unser Treffen nach Skype. Ich kusse dich.
Vor allen Dingen beeile ich mich, auf meine Post zu kommen, um deinen Brief, XXXX zu lesen. Ich schlief gestern ein und dachte an dich. Dachte an unseren der Verkehr mit dir. In mir so ist viel es Emotionen. Ох … es nicht das gewohnliche Gefuhl fur mich. Ich bin sehr froh, deinen Brief jetzt zu sehen. Danke gro?. Heute der Himmelskorper die Sonne. Das schone Wetter) Und dich – mein лучик die Sonnen) hebst du mir die Stimmung immer. Du der Mensch der ich vollstandig anvertrauen kann. In diesem Brief wollte ich vom Hobby erzahlen. Ich beschaftige mich nicht professionell mit den Fotografien. Ich habe viele Fotografien der Natur, der Haustiere. Ich habe begonnen, sich mit den Fotografien 8 Monate ruckwarts zu beschaftigen. 
Mir gefallt mein Hobby bei mir auf diese gro?e Eingebung sehr. Ich wollte auf die Kurse nach den Fotografien gehen, um es zu lernen professionell zu sein. Aber im Endeffekt reicht mir darauf die Zeit nicht aus, und ich habe mich entschieden, zu lernen, selbst zu fotografieren. Manchmal sah ich Video die Stunden und lernte. Leider, Ich habe den personlichen Fotoapparat nicht. Und ich musste den Fotoapparat abpachten, um diese Fotografien zu machen. Ich schicke die Fotografie, diese Fotografien machte ich. Ich hoffe dir, mein Schaffen zu gefallen. Alle Fotografien sind von meinem Namen unterschrieben:) Ebenso ist mein Hobby das Spiel "das Rollen auf den Ski"
Es wurde mein Hobby in der Kindheit. Ich hatte gern, "die Ski" zu fahren. Es ist fur mich sehr lustig. In ein den schonen Tag wollte ich zusammen mit dir Schi laufen:) Ich stelle wie in einen schonen Tag vor, wir haben die Zeit zusammen verbracht, und liefen Schi. Wir Lacheln und sind sehr glucklich. Ich hoffe so wird in einen schonen Tag. Ebenso ist mein Hobby "die Tanze" manchmal zu Hause ich ich nehme die Musik auf und ich tanze. In der Kindheit ging ich, mit den Tanzen einzunehmen, aber spater habe ich aufgehort, sich mit den Tanzen zu beschaftigen. In diesen Moment ist es mein Hobby. Manchmal tanze ich die Hauser fur mich. Mir ware es, ebenso sehr angenehm zusammen mit dir zu tanzen. Und dich den zarten Bewegungen zu lehren. Ich halte bei uns, sich der bemerkenswerte Tanz zu ergeben. Manchmal beschaftige ich mich morgens in die warmen Tage mit dem Lauf:) Mir zu gefallen, morgens zu laufen. Mein lieb XXXX, wollte ich das - dass sofort bezeichnen. Fur mich ist die Menschenseele sehr wichtig. Ich schatze im Menschen die Gute, die Aufrichtigkeit, die Anstandigkeit. Das Wichtigste ist die Ehrlichkeit. Ich log wenn im Leben niemandem ich will nicht. Und ich hoffe, dass du gerade uber solche Qualitaten verfugst. 
Mir war es angenehm, den Brief fur dich zu schreiben. Und ich werde ebenso dein bemerkenswerter Brief warten. Mir war es ebenso sehr interessant, dein Hobby zu erkennen, als du dich begeisterst? Erzahle mir davon grosser. Wie ich eben schrieb, fing ich sehr an, dir anzuvertrauen. Heute habe ich den Fotoapparat abgepachtet, und ich habe fur dich meine intime Fotografie gemacht. Ich bemuhte mich fur dich. Ich machte solcher Fotos fruher niemals. Ich rege mich nicht viel jetzt auf.  
Mir war es angenehm, uber das Hobby zu erzahlen. Jetzt warte ich auf deinen Brief in den du mit Ungeduld du wirst mir erzahlen
Es ist uber sich mehr. Mit den herzlichen Gru?en dein Freund Egor.

Spoiler für Header Yandex Inline:
Return-Path: fnatic.sell@yandex.ru
Received: from forward13p.cmail.yandex.net ([87.250.241.140]) by mx-ha.web.de (mxweb004) with ESMTPS (Nemesis) id 0Lw2rV-1YshEK3Udh-017k8A for <XXXX@web.de>; Tue, 21 Jul 2015 11:36:10 +0200
Received: from smtp19.mail.yandex.net (smtp19.mail.yandex.net [IPv6:2a02:6b8:0:1402::11a]) by forward13p.cmail.yandex.net (Yandex) with ESMTP id 084782178B for <XXXX@web.de>; Tue, 21 Jul 2015 12:35:36 +0300 (MSK)
Received: from smtp19.mail.yandex.net (localhost [127.0.0.1]) by smtp19.mail.yandex.net (Yandex) with ESMTP id CCFB4BE0670 for <XXXX@web.de>; Tue, 21 Jul 2015 12:35:36 +0300 (MSK)
Received: by smtp19.mail.yandex.net (nwsmtp/Yandex) with ESMTPSA id xheKcIHDPl-ZRpaFSZ0; Tue, 21 Jul 2015 12:35:28 +0300 (using TLSv1 with cipher AES128-SHA (128/128 bits)) (Client certificate not present)
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed; d=yandex.ru; s=mail; t=1437471336; bh=DTjtLyzDjr279zGeVclvCCxkg93XJad8QamecJy5vuQ=; h=Date:From:X-Priority:Message-ID:To:Subject:In-Reply-To:References: MIME-Version:Content-Type; b=HMLMLDW8j1b4lGj+s7fnCuJmqWVsMsze3MA/mG4khqq9vCvRviwaGCrWTVx4Z9vQs xGWs2Ah4qczK/jZX7fomLLJZH2R85bKZFZeXAxhBwztbfMt2kA6Ps47B60IByyDbiw ka3DATtHfCiJIMsi4IsMgXlohkSHPtb0NM2eTFSA=
Date: Tue, 21 Jul 2015 02:35:22 -0700
From: "fnatic.sell" <fnatic.sell@yandex.ru>
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <509210278.20150721023522@yandex.ru>
To: "XXXX" <XXXX@web.de>
Subject: =?utf-8?Q?Re:_Hallo_mein_s=C3=BC=C3=9Fer_Egor=2C?=
In-Reply-To: <trinity-46730976-18c7-403c-b4ef-2448c7e5993e-1437408363717@msvc-mesg-web108>
References: <trinity-46730976-18c7-403c-b4ef-2448c7e5993e-1437408363717@msvc-mesg-web108>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed; boundary="----------ED1931D92ABEE2FD"
Envelope-To: <XXXX@web.de>
X-UI-Filterresults: notjunk:1;V01:K0:lHMtyERH6Vw=:tNlX7aVGpYIPSEndbeFkcI18RO h/T1Q62r+TFwUlq3NbZjAGDMs9tiSIVNLIXJHQZrfypO/q8ymjZXOUFYLdEr23TE1oEFDrV46 el3wRRrlIP0IX+bpJd1fVPuIjHolC+EYJRUdURRzS92iKMU9HH4X1kVriFgMn4QOmnBx+Egqf y6jpJBknuQzLb+wwyevd2n97EBSGfuRglWZtxXCIr+f0R5v+dtYYb3+S7vYJjVlYCDQ98En56 FO74eSUg1Wt7zWTwkwIXKqWTMogc+8ahu9+2F5VchWHey7zsL8g026Er2pl0tv9TB8vbD2rY5 iRDxOhe/h4YKxeDlzhzoAR5EdGytapqud/N5Do8zRi4KQcTdS3bUkG3GpIpu5q6CEuHRPd17t vf/qGHVciW9oPJxNb2kYyE5OE7e8TkhKk2TlgtmmGr+S/syzPBBOSTQ/eGt+8u+R52Y08OY4Z bWmfvbH5aYEJOsrisYB0vUAzJxnyuin5Niy26d3Q8mZE3E/lGnhcNEP9aTS8awGtN4Zb7RZRO RxJ3pdKRv9epKMxEohhy7AacL+jhHJjbgbmf/VyINddzJvXJZMqR1aCN6lp8C1S8rHj+ELSHG YlKmbxTNw1ccrskEAFb7uz9gtjlF9WhFFcJZ0A6kecLeGtXZQfZH3zl5YRGdbbFiEAaIf63zI 02ZtUDMtg34qFyO8pmGWt9WLvBPTtD3C68B5dML6Va5LHv3O8BsGe4a7tHOVL3EMyXmPM+93z c+uN/UDs+tzs/i9cTtZKPaoDYZxVsNXeVa+d5oLkeShj0LlMq+eCrDUrAmIo6EdSnLL8nCEd0 YjEdz05D7eCnOXxC0UtbRMOzrBTV7nHsogYkSrpCFdSi64ZQnR2NP9j2AUNmegsCphHk5cCIB GN50R+sGoptY/tGLqBIXHkZIfdkMCpf2afItVpfW3EIo9xCQzhqxhAQOHaECZEzePUL2xGfGe Rg3CEpWFfpSSSHzFIOEG4mLbuQrgefdDgG2ejDIDbNoL/w9jc2EVvZLMWVh8IZsRbdQckGeas cyh3YaAY5mCSQXSIkNUArdfMx0hbfJjEu5MX5ZKfAW9mvf6OW2cbpOIJDl1cUiYgdt0lTXWJb HW/RZbhYfsxzpOLKC+LwB6uGoPgfzRyHMEMUgmp0S7yTeZbhZWFaeGJjSyStstM02T0Jc9bdM iYkkqEmG8o03o/i0FtmmdtR+kOU/8JYqAk0bcZosDtrNSFy6hEdMiIig3VK1iZ/cQ6Zrf6DI0 32LDfQEzc+aUx4oRFZUo7cXdVYckjY/6DT8Ah4Zku4obOmTjZd2ZrFvA=
« Zuletzt geändert: 05. August 2015 um 20:04 von Stiray »  

1_FBZFeaILs.jpg ( 56 KB | Downloads )
1_FBZFeaILs.jpg
1KFDuYNbCCokx.jpg ( 49 KB | Downloads )
1KFDuYNbCCokx.jpg
3v8zIk2lT00.jpg ( 205 KB | Downloads )
3v8zIk2lT00.jpg
CdXpnKinaHo.jpg ( 177 KB | Downloads )
CdXpnKinaHo.jpg
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Tanatos
Themenstarter Themenstarter
Scam Warners
*****
Offline


I Love Anti-Scam

Beiträge: 13
Standort: 89423 Gundelfingen
Mitglied seit: 05. August 2015
Geschlecht: männlich
Sternzeichen:
Re: Egor <fnatic.sell@yandex.ru>
Antwort #6 - 05. August 2015 um 20:10
 
Hallo, meinen XXXX. Ich prufe die Post. Ich bin sehr glucklich, deinen Brief wieder zu bekommen. Danke dir, dass du mich nicht vergisst. Meine Warme im Herzen warmt mich allen starker und starker. Ich so bin glucklich dass dir meine naturlichen Darstellungen gefallen haben. Verzeih was dir fruher nicht schrieb. In unserem Bezirk schalteten электро die Energie auf nicht wieviel der Tage ab. Und erst jetzt konnten alle wieder herstellen. Ох … gefallst du sehr, sehr mir. Ich wollte dich fest umarmen. Und auf den Mund zu kussen, meinen lieb XXXX. Ich denke an dich die ganze Zeit. Du bist mir teuer. Eben verzeih mich, ich kann heute viel nicht schreiben. Bei mir mit dem Morgen beginnt, der Kopf weh zu tun. Ich will sagen, dass ich das Buch Lews Nikolajewitsch Tolstogo "der Krieg und die Welt» gestern gelesen habe. Dieser Roman beschreibt die russische Gesellschaft in die Epoche des Krieges. Mir hat dieser Roman gefallen. Du liest die Bucher, meinen lieb XXXX gern? Und ich habe begonnen, das Buch "Best uber die Liebe zu lesen», von deren Autoren I.Bunin, A.Kuprin und A.Tschechows sind. Die Werke in die Bucher sind der Liebe – der ersten Verliebtheit, der Liebe plotzlich, treffend, wie der Blitz gewidmet. Uber die Liebe die ein Sinn des ganzen Lebens wird. Mir gefallt dieses Buch sehr. Vor kurzem las ich das Buch "Spiel Endera" das Buch mir es schien sehr interessant. Nicht seit langem habe ich diesen Film angeschaut. Ebenso las ich die Bucher "der Kirschgarten", "Zwolf Stuhle" sowohl "Taras Bulba" als auch andere Bucher, kann man sehr viel aufzahlen. Mir sehr zu gefallen, zu lesen. Ubrigens habe ich auch gern, die Filme zu sehen. Hauser oder im Kino. Ich plane heute nach der Arbeit, Hauses, den Film "Chatiko" durchzusehen. Es ist der sehr tragische Film und solchen nett. Uber den richtigen Hund. Ich kann es lebenslang revidieren, wie auch, deine Mitteilungen lesen. Ebenso gefallen mir die Filme phantastisch, in die man etwas nicht gewohnlich sehen kann, jenen gibt es dass im realen Leben nicht. Und noch habe ich gern, die Pflanzengummis zu sehen. Ich habe sie gern, von ihnen bei mir immer zu sehen es erscheint die ausgezeichnete Stimmung. Ich mag solche Filme mir sie sind interessant. Gestern sah ich den Film "±lki 3». Es ist der russische Film. Ich will dir eingestehen. Mit jedem Brief denke ich an dich immer mehr. Ich denke an dich der Tag und die Nacht. . Mein nett XXXX, habe ich die Fotografie speziell fur dich gemacht. Ich habe "I miss you" geschrieben. Ich bemuhte mich, und machte fur dich es ist das Foto. Ich hoffe dir es wird angenehm sein, das Foto zu sehen. Mir bin ebenso uber die Musik die interessant, ich zu erzahlen ich habe gern, zuzuhoren. Hauptsachlich die ich die Musik gern habe, zuzuhoren hangt von meiner Stimmung ab. Ich kann tatsachlich einer beliebigen Musik zuhoren. Am meisten gefallen mir die klassische Musik. Ich bin oft zufrieden ich hore der Musik zu. 
Ich will dir sagen, dass wenn du mir nicht schreiben wirst, mir wird sehr traurig sein. Ich denke an dich standig. Ich verstehe nicht, dass mit mir. Oh. Ich wollte uber deine Interessen erkennen? Welche Musik du gern hast, zuzuhoren? Welche dir die Bucher interessant sind? Welche Filme dir am meisten gefallen? Mir wird es angenehm sein, uber dich noch grosser zu erkennen. Mir wird es angenehm sein wenn du auf meine Fragen antworten wirst. Ich will grosser uber dich und erkennen, ebenso grosser von sich zu erzahlen. Du der Mensch der ich anvertrauen kann und ich will sagen dass unserer Bekanntschaft sehr glucklich ist. Ich werde auf deinen bemerkenswerten Brief warten. Ich glucklich dass wir den Verkehr zu haben konnen. Ich kusse dich, nur deinen Egor.

Spoiler für Header Yandex Inline:
Return-Path: fnatic.sell@yandex.ru
Received: from forward14o.cmail.yandex.net ([37.9.109.194]) by mx-ha.web.de (mxweb007) with ESMTPS (Nemesis) id 0MMC33-1ZHpH709Wv-0084rS for <XXXX@web.de>; Fri, 24 Jul 2015 16:44:52 +0200
Received: from smtp4o.mail.yandex.net (smtp4o.mail.yandex.net [37.140.190.29]) by forward14o.cmail.yandex.net (Yandex) with ESMTP id 0BED3218E6 for <XXXX@web.de>; Fri, 24 Jul 2015 17:44:50 +0300 (MSK)
Received: from smtp4o.mail.yandex.net (localhost [127.0.0.1]) by smtp4o.mail.yandex.net (Yandex) with ESMTP id CB10223237A1 for <XXXX@web.de>; Fri, 24 Jul 2015 17:44:50 +0300 (MSK)
Received: by smtp4o.mail.yandex.net (nwsmtp/Yandex) with ESMTPSA id IzFCQlT1tg-ikkqZTdG; Fri, 24 Jul 2015 17:44:46 +0300 (using TLSv1 with cipher AES128-SHA (128/128 bits)) (Client certificate not present)
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed; d=yandex.ru; s=mail; t=1437749090; bh=nBhllU/cO5/N53U9mI6hNHTpscNh+rYCStSScnHMUvY=; h=Date:From:X-Priority:Message-ID:To:Subject:In-Reply-To:References: MIME-Version:Content-Type; b=tPmR3usUSMdPtyA3yLBYFJLFwuIkk2w/O+/wH2FeTbIK3SQGH5DX8RlkNiTuM509d MlLg3ZIN3RPyrmw3Z0WRn4gqhvu6kTLQqS+ij7KNaQBZbNC8rdqY5yxI2VEbDP+qjC 9Aflu4Sr/gAOujjWzXYwQiKlaqcQb22XugOO8gZ8=
Date: Fri, 24 Jul 2015 07:44:44 -0700
From: "fnatic.sell" <fnatic.sell@yandex.ru>
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <48665890.20150724074444@yandex.ru>
To: "XXXX" <XXXX@web.de>
Subject: =?utf-8?Q?Re:_Nur_f=C3=BCr_dich_mein_Egor?=
In-Reply-To: <trinity-ae767c24-bf93-41fe-b119-b391a221f050-1437683139754@msvc-mesg-web016>
References: <trinity-ae767c24-bf93-41fe-b119-b391a221f050-1437683139754@msvc-mesg-web016>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed; boundary="----------CA1BF4119C4B90A"
Envelope-To: <XXXX@web.de>
X-UI-Filterresults: notjunk:1;V01:K0:2f+oXhtcARY=:fo0MnU/v2pPJ10wmuTuAYmfJw7 1o1ha1+HouYpqp1r2KJ3PnhlDjVA6zMF/93NtpaJ8NTj16Wv//zp62CmmX+Lmi/FS3NDwH2oz l5PS05PGNHLU6G1cpq04fsVs7HWv247nKsX6+IAw0K9r144fBIIxgCflGvIEU8hOdiTb2fx5W qGJfs8E9jK4YE/a6uCUnbB5LS5R/r6xWhEnsLqVktalzdidSKIXTJqZqdKI7mNsoaAIN7liru xCeirOdb1ejJh06kPVIQLOWCc6eqqRjbtsAezBPTH7/4N6BmJOQemxTWoA40MZGOrfG1qtGVu JpWK/uQZ5BEFXiyJ4Ocj67r8mMGvqmRflC/20PMEl5lGQJCV/OguD9DtCqqe84t6n56FUJ27H 1na23aJioGQjosS23+JRglb8uULVjZ7fZgUqJmKFvDGDOT9HHRlzfd2fkYtnYG1lMsEdfUHHG WIFVtkv8GhAwsK/5LvDRh3lh+dIOd7EHYQ8w3RsjYJyuhUvK5x4l7N/5syOLRo90sYFkjZa7R 1t5PO9Td3E/ygvGZktypFNgv/1KLZvkF09u9vVOekpSlOevusKwXY7vbcoRvQNJjPQMZfkWYy ggY4qvaj/OBE0UR1Ta9+JO50bHbtD7yUjkgJndBIrtRLuE6jl6QEsiKrogAm69+knfFOXMC/X UlL5GYWTeQzPAe4VnwqwcNAYGF+qFVg8jxKKt9bNyfaU64IH4IIqP/qXVrlK9wUCtpw6CmrMJ gywxEx8z5x+fx1BLKMpxEV+1xHiG3JKCOZg5WNI9ukcKLbgk+8HZaCh5JJXufipmytm4p+D/M wUxAGtvjwVdsvAC1J25hf/dw9zS/Dqqpbj/MLdueFLxrIU/sCENpfO0iOkPQtw9LzxSFPzJzH elQBkkbeoBS7YLDKXRGy74SFh3qg5hurNy+y4aKJDKKt/OoqenR+Njv6W8S8LhO2oUVeLcEuo 0I9WCu8BDkxBlJ6U05kBDhkIERV+yfmdJ7kDSEJC86g840UpVwS7K4GzjC0pw8EXjxV2ATw7P 9PHTklw1crhS6ivymor8vkHRB444CpczuTqo6r9MQhPR6YWGcdl7iL+pCrmdOLv3aMy+/LDbI C+VJJN0uzny8hCWkk7pd5D6ZN3bWVMMVyt8HzQob09JBXdLugpWNp6jCTWgqXu64oiiNTdIxF tfpVBSdRDikYuBJzMwlpQmzdQ+thf/A5BtuEW+CsVHKHEPjC0Jucqrqus5cwvi3eMzZvH33y7 kBVFzuSBYie5Q143tpKZvTBySG/+PbCR2/T0CxXARYSXJM3tUXGHeJIY5U4IDAVnooYBxnIU5 CEAI
« Zuletzt geändert: 05. August 2015 um 20:18 von Stiray »  

ORS-w1xzIsZkn.jpg ( 154 KB | Downloads )
ORS-w1xzIsZkn.jpg
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Tanatos
Themenstarter Themenstarter
Scam Warners
*****
Offline


I Love Anti-Scam

Beiträge: 13
Standort: 89423 Gundelfingen
Mitglied seit: 05. August 2015
Geschlecht: männlich
Sternzeichen:
Re: Egor <fnatic.sell@yandex.ru>
Antwort #7 - 05. August 2015 um 20:14
 
Hallo mein nett XXXX. Ich habe deinen Brief aufmerksam gelesen und mir wurde sehr traurig. Ich so habe mich nach dir langweilt und schrieb dir den groЯen Brief. Aber du hast auf meine Fragen nicht geantwortet. Wir hatten eine Elektrizitдt im Bezirk wegen der Panne nicht. Und es dauerte nicht wieviel der Tage. Wir im Haus haben einen groЯen Akkumulator, der zulдsst die Elektrizitдt auf die Ausdehnung 10 Stunden zu benutzen. Aber wie du ich weiЯt ich habe den Computer des Hauses nicht, und ich konnte dir den Brief nicht schreiben... Ich hoffe jetzt ich hat die ganze Situation erklдrt. Ich werde auf deine Antwort mit Ungeduld warten. Ich kьsse dich. Dein Egor. 

Spoiler für Header Yandex Inline:
Return-Path: fnatic.sell@yandex.ru
Received: from forward16m.cmail.yandex.net ([5.255.216.147]) by mx-ha.web.de (mxweb101) with ESMTPS (Nemesis) id 0LZy9R-1Ye4z22mSr-00loSp for <XXXX@web.de>; Sat, 25 Jul 2015 12:51:33 +0200
Received: from smtp2m.mail.yandex.net (smtp2m.mail.yandex.net [IPv6:2a02:6b8:0:2519::122]) by forward16m.cmail.yandex.net (Yandex) with ESMTP id 94810213EF for <XXXX@web.de>; Sat, 25 Jul 2015 13:51:32 +0300 (MSK)
Received: from smtp2m.mail.yandex.net (localhost [127.0.0.1]) by smtp2m.mail.yandex.net (Yandex) with ESMTP id 700CE420537 for <XXXX@web.de>; Sat, 25 Jul 2015 13:51:32 +0300 (MSK)
Received: by smtp2m.mail.yandex.net (nwsmtp/Yandex) with ESMTPSA id aIv3RjHAWd-pOrCmQv1; Sat, 25 Jul 2015 13:51:27 +0300 (using TLSv1 with cipher AES128-SHA (128/128 bits)) (Client certificate not present)
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed; d=yandex.ru; s=mail; t=1437821492; bh=XVtw3Z225+5IJc5qpxbuSF5DFEnHM8czDHfakViWbhk=; h=Date:From:X-Priority:Message-ID:To:Subject:In-Reply-To:References: MIME-Version:Content-Type:Content-Transfer-Encoding; b=PzMf3iazQX8L8VffZT3k0ms0+N0Q51qKz89BM6dO6VWx5vB8qQFbdJhHyORM/iC3B h76XGHcHseWBjPzUf+2LQamlB2IoH7RIfd4nIGQ9ECmurlRrOp4yJmjYBP4Xjs2DWF x6Mv2KPFLRZNyH+t0Jgac7Pths1rPsf+VGFjWmmU=
Date: Sat, 25 Jul 2015 00:21:04 -0700
From: "fnatic.sell" <fnatic.sell@yandex.ru>
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <382991595.20150725002104@yandex.ru>
To: XXXX@web.de
Subject: Re:
In-Reply-To: <trinity-182665df-3fc9-4f7e-9d9a-b826be90c967-1437774585997@3capp-webde-bs13>
References: <trinity-182665df-3fc9-4f7e-9d9a-b826be90c967-1437774585997@3capp-webde-bs13>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/html; charset=windows-1251
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
Envelope-To: <XXXX@web.de>
X-UI-Filterresults: notjunk:1;V01:K0:jagogmKrohI=:GMaX1Zgkquc8BdZyUXFquyXFKj jcf+3C6mDa+z7ZASr2q4Mat6wASAspdMQsbQM51CW34XK8VVZGiDbnFx22WlWq0DRd7KQaROC Sa7uyVmK2pejmRFwcEzVZ8FnCCG5UjCV0Y4FqpDputzLmXLJcRtaVsWlE0fY+41NIr3SOAPRQ LJloosi4f2iR99wo65KVdI6CjnrpEmqBLfbir1T4qGKsHNPjOeXjdTtqWG611PVgVEUREkGnK 2QSzzjwdEONVLXIHGNo7DVgnNc3lOI1C2ppvRN/cr3Ha8nhr9p0QgRgVTM8ps3XSkMw8CqZqM ac9q525anFLoqmTNAK5q5JV0tTMefRd5TbwOuDJ1+MwsGJVtfEJ/rMMYP49/ZV221dC0B3RUG Bkrrj1yAiLJyAypkUc8heNQAFujD5cNnj+cnmtHAAaAEoDwf6EK5DFcP9HtX/3FT6cKWlCEe2 LZwpaSWyPoHyUFM0r9GLQHP7tthEpT70KFsHFIzmhMZKSy0Y9FPS3lX71EWhyKbcDGhI9Eo9V tlZeZ9Ggd79ggozzQp+Wio9J0Uaac/+2vK9AjFuzCCot+o8NHINISzU/k5BVFOgV3SY3aC9V4 laMkNeKSIDp5QE7dt6oFxWG3y/SRnTE2APobhlgpYNP2yk87ca8H9UFz7tjl2rQtDwY7t2yIv 8bkIoUxjHzWqpWFKjrpO+LCkT2yCEbvxwdk5G4DizLY4Uuk64tHkOeDohN4v5Jt2U9aLjSJF3 YmtSG+ky5TMjsJ2ea44zWj9w1lxE1kowKEAdS7qrr55oJ5L4F3UTp0bCx4fPqHbvUFZFzGWQx YPuURG5J03AYcIslRJppZhSVrXfpHWZh5BE//oCqxYs8IrBpwDDkKhcYIRXINvSEZ7UvGhsx1 VA0svDxsboCdTl3hUaw8wnm8ZVVk/KOV/rD8szO3Ak8QoPm/qnk8ymMcp2hJgPw6jvaboBbDG hO9gSuzff+6XsGZrPfBSXCKp439biR9qGS1eFePpvO9uDA+TN4f9E+PyCbKJlGanPJO0htiNf pXOlZ5QhCdBbqocMk6wvLj1G5fk31oMqXMOHhB7llWEzSKcG561TWKTFM7if+0COSO9+q+RY3 00hZHjdNYNJk/ZD9Dz51peHCiiC7PTooGgGFzI2hol11VZiYUTMoS0YlOHayUzSSXgIxPk7By ND511+97i3c/XR1pgQmD+G7Gn6Fm4eUuc50aVFEzbFPgGrDD9HiRSFB42hZTUBvl7csg6Ltks e+G/2PibXSFRX3Ot2wQKXy9S4jMm5XaOUJ071jaqIxOlmYh9k7e3qxTVzvEg9RppdaMZEyf+/ BkWcVHcNaIRmK3FcoTaKOulJHgGHpR2EiWandhXkCIwYotv0jKDo47Z08Fahovv8dWwR3JX/k 34PtvWPtjYsRGhHPuobmQvZb4cEnrjKYZnbbcdJb1NS79TcIouZwKQQc5X8
« Zuletzt geändert: 05. August 2015 um 20:17 von Stiray »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Tanatos
Themenstarter Themenstarter
Scam Warners
*****
Offline


I Love Anti-Scam

Beiträge: 13
Standort: 89423 Gundelfingen
Mitglied seit: 05. August 2015
Geschlecht: männlich
Sternzeichen:
Re: Egor <fnatic.sell@yandex.ru>
Antwort #8 - 05. August 2015 um 20:49
 
Hallo, meinen su? XXXX. Ich prufe die Post. Ich bin sehr glucklich, deinen Brief wieder zu bekommen. Danke dir, dass du mich nicht vergisst. Meine Warme im Herzen warmt mich allen starker und starker. Ох … gefallst du sehr, sehr mir. Ich wollte dich fest umarmen. Und auf den Mund zu kussen, meinen lieb XXXX. Du hast richtig mich meinen Namen Egor verstanden:) 
Ich denke an dich die ganze Zeit. Du bist mir teuer. Eben verzeih mich, ich kann heute viel nicht schreiben. 
Ich will dir anvertrauen... Ich hoffe, dass ich mich in dir nicht irre. In der Welt ist sehr viel es schlechte Menschen. Aber ich fuhle vom Herzen deine Warme und die Gute. Ich will dir von meiner schlechten Erfahrung fruher erzahlen. Ich habe den Mann im Internet ein halbes Jahr ruckwarts kennengelernt.... Er lebte in Finnland, ihm waren 46 Jahre. Sein Name Brain. Er hat mich in Skype erganzt, und jeden Tag wechselten wir von den Mitteilungen. Er schwor mir in der Liebe. In einen schonen Tag hat er mich zu sich eingeladen. Ich habe die Karte reserviert, und hat ihm daruber mitgeteilt. Er hat mir gesagt, dass man das Hotelzimmer in Finnland reservieren muss. Eben hat mich gebeten, zu helfen, das Hotelzimmer zu bezahlen. Ich musste meinen Computer verkaufen, und, mein angesammeltes Geld zu nehmen. Ich habe ihm das Geld fur die Panzerung des Hotels abgesandt. Und dieser Mann hat mir aufgehort, zu schreiben. Bei mir flossen die Tranen. Mir war es krank, es ist nicht angenehm. Dieser Mensch hat mit mir schlecht gehandelt. Ich habe in die Polizei behandelt, und hat die Erklarung geschrieben. Wenn ich in der Polizei war, lachten die Mitarbeiter es ist von mir notwendig. Eben sagten, dass ich es verdient habe. Sie haben verzichtet, die Erklarung zu ubernehmen. Und mich wiege in den Tranen ist fortgelaufen. Aus diesem Grund habe ich den Computer des Hauses jetzt nicht. Jeden Tag gehe ich ins Internet des Cafes, und ich schreibe dir meine Briefe... 
Mir ist es nicht angenehm, sich daruber zu erinnern... Und ich will grosser an den Schlechten nicht denken. Doch gibst es dich jetzt in meinem Leben. Und du hast mich. Ich vertraue dir an. Heute habe ich den Fotoapparat abgepachtet, und hat fur dich die intime Fotografie gemacht... Ich rege mich sehr auf... Ich machte solche Fotografien niemals. Es zum ersten Mal. Ich rege mich jetzt auf, ich hoffe dir, zu gefallen. Ich fing an, dir vom ganzen Herzen anzuvertrauen. Ich fuhle du der aufrichtige und gute Mensch.
Mir war es sehr angenehm, meinen bemerkenswerten Brief fur dich zu schreiben. In jeden Brief lege ich die Seele an, und ich versuche, dir allen detailliert zu erzahlen, damit es dir angenehm war, meinen Brief zu lesen. Ich bin sehr glucklich dass dich kennengelernt hat. Ich werde auf deinen bemerkenswerten Brief warten. Ich bin sehr froh, deine Briefe zu bekommen. Und ich werde von dir auf den folgenden Brief mit Ungeduld warten. Ich kusse dich! Nur dein zart Egor.

Spoiler für Header Yandex Inline:
Return-Path: fnatic.sell@yandex.ru
Received: from forward18o.cmail.yandex.net ([37.9.109.216]) by mx-ha.web.de (mxweb109) with ESMTPS (Nemesis) id 0LhyV4-1YXhvh2i8Y-00nAxd for <XXXX@web.de>; Sun, 26 Jul 2015 20:38:39 +0200
Received: from smtp1o.mail.yandex.net (smtp1o.mail.yandex.net [IPv6:2a02:6b8:0:1a2d::25]) by forward18o.cmail.yandex.net (Yandex) with ESMTP id 8DE9521447 for <XXXX@web.de>; Sun, 26 Jul 2015 21:38:38 +0300 (MSK)
Received: from smtp1o.mail.yandex.net (localhost [127.0.0.1]) by smtp1o.mail.yandex.net (Yandex) with ESMTP id 65476DE1143 for <XXXX@web.de>; Sun, 26 Jul 2015 21:38:38 +0300 (MSK)
Received: by smtp1o.mail.yandex.net (nwsmtp/Yandex) with ESMTPSA id ted3o7QucK-ca2ibLRO; Sun, 26 Jul 2015 21:38:36 +0300 (using TLSv1 with cipher AES128-SHA (128/128 bits)) (Client certificate not present)
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed; d=yandex.ru; s=mail; t=1437935917; bh=wemFtiG7hUNUQz0gR2SUrtWpzdz75JhgFO90OvxNduA=; h=Date:From:X-Priority:Message-ID:To:Subject:In-Reply-To:References: MIME-Version:Content-Type; b=sXaOKBAO/V/YxMrHU+ELQFRLo7u3tKTP/7db1HOrN5Qg/mMciw56AWx1BamrGzq4s 5wfxQg8SYqoU5WMW6pCnJD9Flr7yPSFy/+XNOrv+KOQL+uVeTWvB4mVtzWPJ24JMYV 4/VW2Qjhr2j8uw+oYPfYN2WpvO9B3V1WVPsAOEEA=
Date: Sun, 26 Jul 2015 11:38:28 -0700
From: "fnatic.sell" <fnatic.sell@yandex.ru>
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <155536011.20150726113828@yandex.ru>
To: "XXXX" <XXXX@web.de>
Subject: Re: Hallo mein Egor,
In-Reply-To: <trinity-754dc0a4-e8c6-4a2d-8dab-6124507bf413-1437844560523@msvc-mesg-web109>
References: <trinity-754dc0a4-e8c6-4a2d-8dab-6124507bf413-1437844560523@msvc-mesg-web109>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed; boundary="----------8C14517FC718536"
Envelope-To: <XXXX@web.de>
X-UI-Filterresults: notjunk:1;V01:K0:amXKn08jRSo=:jqjfjNEA4BZgylCSEEXWWqv6fG lcZlpsJAp01EV1/nd2qvvqfeMdXmTOM5zTpTSiiTr68QLFyGoYaz2RdMFNvKKjzI55HVVqtZZ Ytx8qTWMFff3ZavLwy/nlM+tCRTPYpAfFXgDb2gzgke1IGjhTUvZljJ0eMDztekXtFy2E5EKX 8lzjo1waJg/Y8UQJwie1OkFGYZozHGYHd6P49/e2BI8h0Ue6bL5m76DnZpoCbDsnPxXmVCkAm 9+YJxZwk1l5ap/XWpIfvcXhNbvPAyDdTIDug8sxoKNmD9RzTk/5dIKVKzOyJBX/MZM9RRS9DT e5O4/j3lDDTjJhhAJosuJNRO7FBWlJmEFVYYMdT+vimLW7uttRuuQbTyvBoem5dSnf3m+xVSI 6WxN2dJUMg1iDAZYxwY0n9Sw2u3o0u/yI+U2GUpL+mdVyWcksjTCG9iwdgEDkwvAg8/9+hUy8 WAlKheqpdu9VgNqpxDYsM8Fy1J+5wauZAJW3DdayIkDV94jM98LIE1i5A3JpqFv53YLesVWwt fnxwUfPHW6vRyXcHnaANl5L3ClK8EI/pGw4d4KJCnqozFyZA0GCDOWkm5o6fmCvqWCimjgdEE t6COeyVeyfKHya6LrYD2bwKSyMUfsEcDN/VrbgD1o7G6gvgEIC09ohBzsMF2OewJ0B2NIoP+Q qIeilTZAQOF9p+hnEXeWAjpodAJCmn0yzpGJcgA6NAWsvnsNwcds348YuUsuBM/0WJGAjU9by Fg8KL2zqXKQuVZxx7Ay2j/JA8yLtkC7qenEw5ea1RGiurWRkeT6jjB4T3goUNCq63aSqSgQ9b LUkwgImgNIOnuQf6+16Ai/ZGY8VRLCLjXiNk/lO2gU8PD/XxsIw0GElHaZSIBGNW1Uy8tWiHE iEpKiJ5oM8Jk8t41zZ/oByv+BjosnIaNQnnLwd1Xa1kf+tY9zrdH4fg5QmvMoJ2CvejYW+f47 DXh25Yzp6NoLkTjv5flztDlFKZYJgIgdA6AbgclTMz4Hyt87TO2NDLgPjB7eERwc1rIT0nsjf OVE8IPy1aXiRo4msZ8z85mBuDN+4PhDY65CrolBt+LKCjhcAH7bhjjlk8Kr66dotH+cCTmjv4 9g+VcuhRDMU0/YGIXd/uc+fxz+C4KtmJ6R+ZCficKz+I1LTQ0VhM0775kN/jfnWNBRciLDdZB ZBlFa69H3kbYANPK4y1+83M/g4/kyzsX7Gj17FTPI2Hzexf0gjyMkY30h12CaQ73uvlpg88s3 V4HvBqnePMSPcc+Q9E34NHfztS2NDqY7148LrRU/m7mWYevTQ9FGwlnzR+l0UmOWWrS9UUzPy 6Gpv6M5+P8BC2JROqaZEy+Q1Ps4mp5h6rk8JdUIeSSZ6pMtV9vlkr9ET05o9k1Anwy6Catktd wPbhoNbOQjp7ZHNzA==
« Zuletzt geändert: 05. August 2015 um 21:57 von Stiray »  

JXj_F3bqxcfQ.jpg ( 21 KB | Downloads )
JXj_F3bqxcfQ.jpg
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Tanatos
Themenstarter Themenstarter
Scam Warners
*****
Offline


I Love Anti-Scam

Beiträge: 13
Standort: 89423 Gundelfingen
Mitglied seit: 05. August 2015
Geschlecht: männlich
Sternzeichen:
Re: Egor <fnatic.sell@yandex.ru>
Antwort #9 - 05. August 2015 um 21:00
 
Hallo, mein Engel XXXX. Ich bin sehr glucklich, deinen Brief zu bekommen. Ich habe es sehr aufmerksam gelesen. Danke gro?. Ich bin sehr froh, dass wir einander gefunden haben. Ich denke, dass es in diesem Leben keine Zufalligkeiten gibt. Es gibt das Schicksal … Und das Schicksal hat uns zusammen zuruckgefuhrt. Mein nett, fur mich so ist es angenehm dass du gro?e Gefuhle meiner hast. Ich zu dir ebenso habe gro?e Gefuhle. Ich denke an dich jeden Tag. Ich so bin glucklich, dass dir meine Fotografie gefallen hat. Ich bemuhte mich fur dich mein Netter sehr. Wow, deine Fotografie hat mir so gefallen. Mein Mitglied fest jetzt. Ich wurde angeregt:) Ich wollte neben dir leisten. Mir so nicht geschickt, solches zu schreiben) wollte Ich jeden Teil deines Korpers kussen. Ich begeistere mich fur deine Fotografien. Ich traume von dir jeden Tag. Ich sehe lange Zeit deine Fotografie. Eben ich begeistere mich fur dich. Ich will dir daruber aufrichtig sagen dass ich sehr glucklich bin, mit dir den Verkehr zu haben. Ebenso bin ich glucklich, deine Briefe jeden Tag und immer zu lesen ich will mich mit dir umgehen. Heute wollte ich dir uber die Lieblingsplatten erzahlen. Wenn ehrlich ich sehr gern habe, verschiedenes Essen zu kochen. Und ich werde glucklich sein, fur dich vorzubereiten. Ich schon geschickt vorzubereiten, wenn in der Schule lernte. Vorzubereiten, mich zu essen es hat meine Mutter gelehrt. Ich bin sehr lecker hat gelernt, vorzubereiten und wollte fur dich das romantische Abendessen vorbereiten. Die Mutter ist es sehr lecker bereitet das Backen vor, macht verschiedene leckere Salate. 
Meine Lieblingsplatten aus den Salaten es, den Salat "Burito", Ist der populare mexikanische Salat. Und ebenso mag ich den Salat "Mimose" und "die Hollander" und anderes. Ebenso mag ich die Pizza und die gebratenen Huhnerstiele, meine Mutter ist es sehr lecker bereitet vor. Besonders mir das Backen die zu gefallen es bereitet meine Mutter vor. Das Backen wird sehr lecker und weich erhalten, sie bereitet das Backen etwa 1 einmal pro Monat vor. Zur ubrigen Zeit bereite nur ich vor. Mir gefallt, die Salate und anderes Essen vorzubereiten. Einer meiner Lieblingssalate unter dem Titel "Casar". Ebenso habe ich gern, die Erdbeere und die Himbeere zu essen. Es ware bemerkenswert, in ein den schonen Tag das Abendessen nur fur dich vorzubereiten. Mir ware es sehr angenehm, das Abendessen fur dich vorzubereiten und ich hoffe sehr dass dir das Abendessen der ich gefallen hatte hat dir in einen schonen Tag vorbereitet. Du wurdest sehr nahe fur mich. Ich hoffe, dass ich fur dich auch. Ich fuhle dich geistig. Gestern vor dem Einschlafen traumte ich von uns... Ich stellte wie ich vor hat den Kopf auf deine Schulter gelegt. Ich denke diesen Tag, ware am meisten bemerkenswert in meinem Leben. Ich schicke dir die Fotografie, ich hoffe dir wird gefallen. Ich der sehr romantische Mensch. Und ich bin fertig, dir das alles jeden Tag zu schenken.
Ich hoffe dass in ein den bemerkenswerten Tag du mein schones romantisches Abendessen fur dich essen wirst. Und nach dem Abendessen, uns wurde schicke, sich bei den Kerzen, in der romantischen Lage zu duschen. In jeden Brief lege ich die Seele an und ich versuche, dir allen detailliert zu erzahlen, damit es dir angenehm war, meinen Brief zu lesen. Ich bin sehr glucklich dass dich kennengelernt hat. Ich werde jetzt gehen, den digitalen Fotoapparat abzupachten. Ich will fur dich Video die Uberraschung machen. Ich werde dir mein Video im folgenden Brief schicken. Mir wird es ebenso angenehm sein, welche Lieblingsplatten bei dir zu erkennen? Welche dir das Essen gefallt? Ich werde auf deinen bemerkenswerten Brief warten. Ich werde glucklich sein, daruber zu erkennen, damit in einen schonen Tag, fur dich deine vorzubereiten die Platten beliebt sind. Ich werde glucklich sein, deine neuen Fotografien zu sehen. Ich bin sehr froh, deine Briefe zu bekommen. Und ich werde von dir auf den folgenden Brief mit Ungeduld warten. Ich kusse dich! Nur dein zart Egor.

Spoiler für Header Yandex Inline:
Return-Path: fnatic.sell@yandex.ru
Received: from forward1j.cmail.yandex.net ([5.255.227.19]) by mx-ha.web.de (mxweb107) with ESMTPS (Nemesis) id 0Lbtxg-1Yb6Bv2uii-00jI1E for <XXXX@web.de>; Tue, 28 Jul 2015 12:07:52 +0200
Received: from smtp1o.mail.yandex.net (smtp1o.mail.yandex.net [IPv6:2a02:6b8:0:1a2d::25]) by forward1j.cmail.yandex.net (Yandex) with ESMTP id B20CE4DD for <XXXX@web.de>; Tue, 28 Jul 2015 13:07:50 +0300 (MSK)
Received: from smtp1o.mail.yandex.net (localhost [127.0.0.1]) by smtp1o.mail.yandex.net (Yandex) with ESMTP id 8E4ADDE39A2 for <XXXX@web.de>; Tue, 28 Jul 2015 13:07:50 +0300 (MSK)
Received: by smtp1o.mail.yandex.net (nwsmtp/Yandex) with ESMTPSA id uhx1I4SaFH-7gHOgsUc; Tue, 28 Jul 2015 13:07:43 +0300 (using TLSv1 with cipher AES128-SHA (128/128 bits)) (Client certificate not present)
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed; d=yandex.ru; s=mail; t=1438078069; bh=PHqwZLm0+4vi4YLdh74qiuGz8OelgXejs4l3SdoRSBg=; h=Date:From:X-Priority:Message-ID:To:Subject:In-Reply-To:References: MIME-Version:Content-Type; b=F5JoL6Qe/CHLghnhNWu7x/836nd2rYfNl69aGLf3R/OQVBOdy3T7XBpz/+wPbvsNK kymImgnFntxA9R4ZBywu/gdwl4mo86ELo2lI5nsJlayNv+PeR2jcpbVeUveWOTFSwj ACItTFbPC9v+Y1bzljArY7kMPCXPOS4F5IazSP7Q=
Date: Tue, 28 Jul 2015 03:07:29 -0700
From: "fnatic.sell" <fnatic.sell@yandex.ru>
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <1127108683.20150728030729@yandex.ru>
To: "XXXX" <XXXX@web.de>
Subject: Re: Hallo mein Schatz.
In-Reply-To: <trinity-cb8b9d60-fada-4322-82e8-d85f39de337f-1437942457618@3capp-webde-bs29>
References: <trinity-cb8b9d60-fada-4322-82e8-d85f39de337f-1437942457618@3capp-webde-bs29>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed; boundary="----------E017B182567AD60"
Envelope-To: <XXXX@web.de>
X-UI-Filterresults: notjunk:1;V01:K0:LcRrKp09OqQ=:+c+vRrV++06EUyiR2NrQe/d1ar w8PHu8M0ZgmgjSHSLtQayNq74h8q4ilCbBtmAsk16vy7PaGjPmhKKYWl+Te78xITO9OQseyaW ft4aLZ5zYFVAZmzDWtvM2G07e/O3s+SPL4JvJofbfIDCFv00L/hTicbl4CI/CgeQV0gGrMxrP bI/IMwxjVVBlMNrB/zPxkH6Pb3S1QwpyGnZHtBY2sIiAP98aZlwzIAODyEoeFyoueNwmS2hkZ wm2DksfM7QIVVCGlOlLiOt5KjWsxDDMSaZUCrFpXjxx//+0VzQ4AhaO04oyd54uTnbX9o9kxk Ga0r6Tx9LDIXWXdxSPRBrgKWoHOznhAKja5NZmVQ2gXh2okEfzTzCmC3SeJsB+aNSKGU/9FF7 JWmpqhhkttprVirTW4zH2a4rTFBOPV2ZGMiwnbfade8u2IR8NsPgshwXvalIh0pdJ6frV+Gsw lI4TYE/tadX+xeg/z1TeU1z0L3djJqIHIQltp44SuZWzUabuSlHBl1AkUvFWbcgcBMmo6y0rG 4D9/+A9jlq607tpUunn3gt00HOczv9spOVW6gtcNaPDbvvz2sifdvgHxm+fPZLKf9lGcKXNs6 rimEyZaHYy+KJsdUBYgaFwNoQBHYrswZuGZQ9yGZ+nidP+OkMrsErjOZhvlIGDwuZmIgsSCTX 3bnemrNbEO1mnBAYDT1aQ59ikmMReXJyCdBBp6+I2siN7QgboaqSQ3hdOsSrSrZfQJLUm8bNK cogmpiAvx4jC9s3ozbsIMlwjqvn7bM0wxhpzeElq8YgcRZaniy1n8wPS6C8Z4lQqdh2bvqlH7 GCxIs8h+j74/7SlLeDeM92c5FUo/qWJNNdrcTJY+tWBk208ck1PX5yLvCmjJdZTs8Y/vwB7g5 rKmiZUMO99W58xf0pJQSHwiJLfSJde3TQOP4pmRCMZZbT6KFP4xVe9eNFV+uhWtUBZiJK02T9 e8aS4qJsuww42h60GZe156NaDcCRucmySnMzrx1JfP/qX88XVBpUyEW5nfKE0x2183PdVPe/v KEhI5WYVzLgeyU0auVqCnS/hMiNHacmRq+gh8KqpmSWA5Z6YvWMh+bFY607YJOmrINDedV/EL uiSXDerNALgIfwkuLr+oKzU5ZAUVGVKXTp4QaR4uCd58U5SPkVcRmp5Y8jX2aLKmIAlz+wDRe 0ka6aWDzoyQeUrHsGxIJpYhPCwa5hJ+EZcd/ThIBEQ0Rh9YXq4PYkIrM86dZikkZrYZFYkqiF fJBIEw3lSl3XstNwM5eCNQFr+xY3biJULKNknrTzSdirRmagSBxAhxYXYnYDFM+iCMuQUW+t0 BpTE4iR0XKtwUdjDWwQqV7GhdiV1XPJd5ra3MEoIwZcZ0nZSiPljLvAU9sVZJp/BOHiVwVwdN wFCzpQarBfhCopkbg==
« Zuletzt geändert: 05. August 2015 um 21:23 von Stiray »  

Fh3SBCEDnxSQ.jpg ( 36 KB | Downloads )
Fh3SBCEDnxSQ.jpg
ZUt_mYBKKsa8o.jpg ( 47 KB | Downloads )
ZUt_mYBKKsa8o.jpg
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Tanatos
Themenstarter Themenstarter
Scam Warners
*****
Offline


I Love Anti-Scam

Beiträge: 13
Standort: 89423 Gundelfingen
Mitglied seit: 05. August 2015
Geschlecht: männlich
Sternzeichen:
Re: Egor <fnatic.sell@yandex.ru>
Antwort #10 - 05. August 2015 um 21:07
 
Hallo mein nett XXXX. Ich habe deinen Brief sehr aufmerksam gelesen. Mein lieb XXXX, bin ich wieder sehr glucklich, deine Mitteilung mir zu sehen. Meine Seele singt einfach wenn ich es lese. Das Schicksal hat uns das gro?e Geschenk gemacht, miteinander bekannt gemacht. Wow, deine Fotografie hat mir so gefallen. Mein Mitglied fest jetzt. Ich wurde angeregt:) Ich wollte neben dir leisten. Mir so nicht geschickt, solches zu schreiben) wollte Ich jeden Teil deines Korpers kussen. Ich begeistere mich fur deine Fotografien. Ich traume von dir jeden Tag. Ich sehe lange Zeit deine Fotografie. Eben ich begeistere mich fur dich. Ich danke das Schicksal dafur. Doch hat die Bekanntschaft mit dir mich glucklich gemacht. Ich will nur von dein sein. Sondern auch dass du nur von mein warest. Und ich will was du wusstest, an mich liefert das riesige Vergnugen, sich mit dir zu umgehen. Ich hoffe du du fuhlst auch. Ich denke an dich standig. Wenn ich deinen Brief mein Herz sehe klopft sehr schnell. Und ich lese immer deine Briefe sehr aufmerksam. In diesem Brief will ich dir von den lebenswichtigen Begeisterungen mit dem Sport und die schadlichen Gewohnheiten erzahlen. Ein Jahr ruckwarts hatte ich gern, sich mit dem Eiskunstlauf zu beschaftigen, diese Begeisterung gefiel mir sehr. Ich nahm auf den Wettbewerben teil und einmal konnte 2 Stelle im Bezirksturnier einnehmen. Nach der Zeit habe ich aufgehort, sich fur den Eiskunstlauf zu begeistern. Einmal habe ich das Gelenk auf dem Bein beschadigt. Und der Arzt hat empfohlen, sich mit dem Rollen grosser nicht zu beschaftigen. Aber jetzt ist es mit mir aller in Ordnung sein. Vor kurzem habe ich begonnen, in die Turnhalle zu gehen. Ich gehe, sich in die Turnhalle nicht wieviel einmal pro Woche zu beschaftigen. Ich kann dorthin jederzeit kommen. Ich verhalte mich zu meinen Trainings sehr verantwortlich und niemals versaume ich sie. In der Kindheit spielte ich das Hockey.
Spielte fur die Fu?ballmannschaft "FOX". Mit dem Hockey beschaftigte ich mich drei Jahre, mir gefiel meine Beschaftigung ich sehr bekam von diesem Vergnugen. Aber weiter hat sich die Karriere des Hockeyspielers bei mir nicht ergeben. Spater ist bei mir der Wunsch erschienen wird der Seefahrt lernen und hat sich entschieden, zum Schwimmbad zu gehen. Ich bin sofort gegangen und hat sich eingeschrieben. 
Es war prachtig. Ich ging, sich ins Schwimmbad ca. ein Jahr zu beschaftigen. Ich habe gut gelernt, mir es sehr zu schwimmen gefiel. Ebenso wurde mein Korper nach der Seefahrt starker. Ich habe gern, es zu schwimmen es ist das Gefuhl angenehm wenn du dich die Einfuhrung befindest. Mein nett, wie ich ich eben versprach hat fur dich nicht gro?es Video aufgezeichnet, ich habe es auf Video хостинг beladen. Und ich schicke dir die Verbannung auf mein Video niedriger. In folgendes Mal, ich werde langes Video aufzeichnen. Mir wird es interessant sein, deine Meinung uber Video zu erkennen. Ich rege mich nicht viel) Und auf ebenso habe ich speziell fur dich, jetzt die Fotografie auf WebCam gemacht. oh. Ich so rege mich auf. Ich habe einen gro?en Wunsch, sich mit dir in einem Schwimmbad zu befinden, deine Atmung und das Klopfen deines Herzens zu fuhlen. Ich wollte dich zart kussen. Und jetzt werde ich uber die schadlichen Gewohnheiten erzahlen. Aller Wahrscheinlichkeit nach habe ich keine schadliche Gewohnheiten. Ich rauchte auch mir niemals niemals es ware seiner wunschenswert. Ich bemuhte mich, auf die Gesundheit zu folgen. Ich habe gern, auf die Gesundheit zu folgen. Manchmal kann ich mich auszutrinken die Getranke gonnen, wenn ich das Neue Jahr bemerke und auf Tue die Geburt hin. Aber es findet au?erst selten statt. So bemuhe ich mich, diese Sachen nicht zu missbrauchen. Ich wollte ein gesunder Mensch immer sein. Mir wird es interessant sein, uber deine Beschaftigungen vom Sport zu erkennen? Ob es daruber bei dir die schadlichen Gewohnheiten gibt? Ich werde auf deine Antwort mit Ungeduld warten. Ich will uber dich viel neu und interessant sehr erkennen. Mit den Guten Wunschen dein nett Egor.

Mein nett, schicke ich dir die Verbannung auf Video mit mir: http://yourvid.ru/GC2qk2X3fKZ.php

Spoiler für Header Yandex Inline:
Return-Path: fnatic.sell@yandex.ru
Received: from forward16m.cmail.yandex.net ([5.255.216.147]) by mx-ha.web.de (mxweb107) with ESMTPS (Nemesis) id 0MMU2U-1ZFXB931g6-008Gbl for <XXXX@web.de>; Wed, 29 Jul 2015 16:27:30 +0200
Received: from smtp4m.mail.yandex.net (smtp4m.mail.yandex.net [IPv6:2a02:6b8:0:2519::126]) by forward16m.cmail.yandex.net (Yandex) with ESMTP id DE4DC2035E for <XXXX@web.de>; Wed, 29 Jul 2015 17:27:28 +0300 (MSK)
Received: from smtp4m.mail.yandex.net (localhost [127.0.0.1]) by smtp4m.mail.yandex.net (Yandex) with ESMTP id BA893BE003E for <XXXX@web.de>; Wed, 29 Jul 2015 17:27:28 +0300 (MSK)
Received: by smtp4m.mail.yandex.net (nwsmtp/Yandex) with ESMTPSA id gCnTa7x9iv-RK1WEaUM; Wed, 29 Jul 2015 17:27:20 +0300 (using TLSv1 with cipher AES128-SHA (128/128 bits)) (Client certificate not present)
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed; d=yandex.ru; s=mail; t=1438180048; bh=3YLv1LoyepqMGi65cIo4XObxYnFlDrtSol4Y4B0tUvc=; h=Date:From:X-Priority:Message-ID:To:Subject:In-Reply-To:References: MIME-Version:Content-Type; b=dU2a+bZnEtGz8d9C1YkEFisHYqlApmJ89sTpdUbhuZC3cjY2f7PwOASwZnAyusZIp gU0dh10tvm7U4i1MrQtgTJSk1+MIdjlSVDJUfmeF8SZRPN9wm/JUACmk3KH1zvtqPo cUNqL1Ulu4kzkZyjg8ahUmlo0zj0kmnHdeGMjTGE=
Date: Wed, 29 Jul 2015 07:27:14 -0700
From: "fnatic.sell" <fnatic.sell@yandex.ru>
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <1116374031.20150729072714@yandex.ru>
To: "XXXX" <XXXX@web.de>
Subject: Re: Hallo mein Schatz
In-Reply-To: <trinity-451cb3db-cf7e-4832-9f9e-007f0bb93f6d-1438102297854@msvc-mesg-web106>
References: <trinity-451cb3db-cf7e-4832-9f9e-007f0bb93f6d-1438102297854@msvc-mesg-web106>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed; boundary="----------94FF381177E623"
Envelope-To: <XXXX@web.de>
X-UI-Filterresults: notjunk:1;V01:K0:nxdb+8HGX1M=:++R3oZeQ7eTTsYhdI6+1QNIsJw l2bt4rP4B5ETaFXlOvC/AshwlNZgzLlUM4eP+kbJj/6+QMNxwr34jWa6OaOn275Sjh2bmo2jl tarLs5ZkZ8MSsHBYUpsvDcMN05znTq3GP/sIroL/635Im10jCsYaJSpwdLBSY0iE+OrCIsO0Z Lt3C1MWrreaywrg42RV6THCcTi+yGdBAMgX/CcviCCxw2dmbAAt1WLXi/d6YgbjwVOlISPsgf GPVoEn8swA5lgPq0BNWrILhxp9koKSxZm7OuV89inwmhImQeghCL4SjJiJe45hc2UWJSHngzA 9V2qRXxIOe8KZcld/2uu7USr+6FU890H4DZj1nbxNlQy19xYogW1WYPHGI84UuAJFOoHakjoQ +/a9isp9Brd2C4E+C/jmhCzoWsfBUSwcw9lkk/Oc4/4ePUVRlWXFxWNUAlXCvdH5oND1G4Dl4 Iv21pDo4haxP1JBQHjDqZHuKOgnPFp8wEOwhU7uejwl1RKwZq8kQId6+LZZGJvzbYWnh8gasx 5ZnA3lsQAbUskyB3/A2HHM0yUu/cUw9oA7fQmNOWOOt6zlPGGiKXQ/BtRFYvseGxjiVOqSsJi dxmmuv8nBNb1RCv28CJKDeS+50rhC99JilzbhGUa5e5iQly++y/kYO3Pk36faUj8buNXl63WN t3E644iKosjj381qXI8DKX9kNGVpV3lFCS3LtDsk8DZ5t3cTeJDWYXFp671a1fFcS61niB1JZ /Anz++rgm15XClqByE/uioxftRttbFzjRMLANfIK/ZiFWuekU+0HfXXa3vnp6HgmqwCc/iKNn p7OjqI1cb6r+yF2W7UQd5QaIXdErgftUCEUwoK/b2r+GhY5Slfi3IHSSdruJRLt8Gx6N4TNv5 X3PYBsiBtXDP2V3Oj2lc3ABGqjhjlmQq6puHC57rw2ehd4QckPHDjyP8ep9jlmaspu7e9YJua IY1joqGHQTtExSQzDEvtsSc4TYC2FebiBt8SAtaczQvvl6l0IQbd4OqYeROiW7m7bClRkS+Xp B48J6nr1JbsQCl6zL6md6W+45M0uEZciiK4JAWuk+H1w/wrYUfnP+AKE2PvEpsh8OeD+fvj6W UNWi13OLA4Mj8ObpSh0CV617MiqO7AQiPo7aKjtubOhd0LJZYrviggcg4bVizbmwZiA1E8xe+ BzWdGuMZgaoaTODH2xBYGlHQnF0lANO8wT5YoTVcw5UZc/MKof1Ui/LrJt4kwaB7sc3HyuR3Y sKN3YwXe4ud9EqhfyRQhsZiz1nt3oEtepSKk1lFNBX7TIKKrHldrS2G9tZ4K5gM+T7a/e7fwF u3H4iFfk2vNuYY39uZtyZLXdog==


Änderung:
Screen angehängt.
« Zuletzt geändert: 05. August 2015 um 21:44 von Stiray »  

140906-014043.png ( 356 KB | Downloads )
140906-014043.png
2015-08-05_214345.jpg ( 30 KB | Downloads )
2015-08-05_214345.jpg
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Tanatos
Themenstarter Themenstarter
Scam Warners
*****
Offline


I Love Anti-Scam

Beiträge: 13
Standort: 89423 Gundelfingen
Mitglied seit: 05. August 2015
Geschlecht: männlich
Sternzeichen:
Re: Egor <fnatic.sell@yandex.ru>
Antwort #11 - 05. August 2015 um 21:14
 
Hallo mein nett und zart XXXX. Ich wartete deine Mitteilung mit dem groЯen Vergnьgen. Ich bin sehr glьcklich, deinen Brief jetzt zu sehen. Danke) habe Ich es sehr aufmerksam gelesen. Ich will dir sagen, dass gestern Abend ich lange nicht einschlafen konnte. In meinem Kopf waren die Gedanken in dir … Nur ьber dich. Ich verstehe, dass du mir sehr teuer bist. Wir haben dich kennengelernt. Und ich hatte Schmetterlinge im Bauch. Deine Briefe erwдrmen mein Herz, und ich fьhle mich gut. Mir ist in diese finsteren Tage einem sehr traurig. Und wenn ich deine Mitteilung sehe, ich fьhle mich als der glьcklichste Mensch auf der Erde.
Heute wollte ich dir ьber meine Reisen erzдhlen. Ich reiste nur durch Russland und in verschiedenen Stдdten. Ich war in der Stadt "Kostroma" Es ist eine der altertьmlichsten Stдdte Russlands, ist in 1152 gegrьndet. Wenn ich in der Schule lernte, fuhren wir in die Stadt "Moskau" Wir dort reisten und gingen in MacDonalds. Es in war in meiner Kindheit, und ich erinnere mich es bemerkenswert. Mein nett, bemьhe ich mich so, dir jeden meinen Brief zu beschreiben. Damit es dir interessant war, zu lesen. Vor kurzem fuhren ich, und meine Mutter in die Stadt "Elista". Diese Stadt war in 1865 gegrьndet. Dort waren viel russische Touristen, und wir haben gemeinsam den Foto gemacht. Ich schicke dir diese Fotografie. Ich hoffe dir, zu gefallen:)
Ich denke alle Stдdte schцn nach und in jeder Stadt gibt es die schцnen Stellen. In einen schцnen Tag, ich wollte alle schцnen Stellen in deiner Stadt sehen. Ich wollte diese Stellen zusammen mit dir besuchen.
Ebenso lernte ich wenn in der Schule, wir fuhren in die Stadt "Sankt Petersburg" Man sagt, dass es die schцnste Stadt in Russland ist. Meine Meinung ьber diese Stadt war positiv. Mein zart, will Ich dir eingestehen, dass manchmal ich das Gedicht schreibe. Und heute habe ich begonnen, fьr dich das kleine Poem zu schreiben. ?? … habe ich in ihr ьber meine Gefьhle geschrieben. Heute abend plane ich, sie bis zum Ende zu schreiben. Und im folgenden Brief, ich werde dir schicken. 
Ich dir will eingestehen, dass manchmal nach der Arbeit ich nach den abendlichen dunklen StraЯen mir gehe wird sehr traurig sein, und ist einsam. Ich denke an dich viel und ich erinnere mich an deine bemerkenswerten Briefe. Ich gehe und sehr langweile ich mich nach dir, und man will neben dir sein. Es erwдrmt mir die Seele, und ich fьhle mich einsam nicht. Ich verstehe dass es durch viel Kilometer den Menschen der gibt ebenso denkt an mich und ist glьcklich, meine Briefe zu bekommen. Ich danke dich wofьr du bei mir bist und du schreibst mir. Ich war glьcklich, dir mein bemerkenswert den Brief zu schreiben. Mir wird es interessant sein, ьber deine Reisen zu erkennen? In welchen Stдdten und den Lдndern du warst?
Welche du die schцnen Stellen besuchtest? Ich werde glьcklich sein, grцsser ьber dich meinen Netten zu erkennen. Ich warte deine bemerkenswerten Briefe immer. Deine Briefe machen mich glьcklich und erwдrmen mich. Ich hoffe dir mein wird das Foto gefallen. Ich werde um der Ungeduld auf deinen bemerkenswerten Brief mein zart XXXX warten. Ich umarme zart und ich kьsse dich. Dein zart Egor.

Spoiler für Header Yandex Inline:
Return-Path: fnatic.sell@yandex.ru
Received: from forward17m.cmail.yandex.net ([5.255.216.148]) by mx-ha.web.de (mxweb104) with ESMTPS (Nemesis) id 0Lr0JD-1YifDV3bP9-00eagh for <XXXX@web.de>; Sat, 01 Aug 2015 17:04:59 +0200
Received: from smtp1m.mail.yandex.net (smtp1m.mail.yandex.net [77.88.61.132]) by forward17m.cmail.yandex.net (Yandex) with ESMTP id DB119219D5 for <XXXX@web.de>; Sat, 1 Aug 2015 18:04:57 +0300 (MSK)
Received: from smtp1m.mail.yandex.net (localhost [127.0.0.1]) by smtp1m.mail.yandex.net (Yandex) with ESMTP id A38A7674056A for <XXXX@web.de>; Sat, 1 Aug 2015 18:04:57 +0300 (MSK)
Received: by smtp1m.mail.yandex.net (nwsmtp/Yandex) with ESMTPSA id gGK5AYayOt-4sqCZLS9; Sat, 1 Aug 2015 18:04:55 +0300 (using TLSv1 with cipher AES128-SHA (128/128 bits)) (Client certificate not present)
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed; d=yandex.ru; s=mail; t=1438441497; bh=JmF3DA4lpHVMnW0J58PBL6jaAdRcLIomcz1HopPIfoQ=; h=Date:From:X-Priority:Message-ID:To:Subject:In-Reply-To:References: MIME-Version:Content-Type; b=lxRbps44oamJ0CPYmVeTJMtbQW9WCpYz+8fWXN1tKbpf0f6xbwFapc6O2p0XFO7JY dm/cRIF+QoTm0Y55x93uoSxW4YPhWa+cQEqg0zxgPTxTwb4+TG3Mspn74sB15vyqRt f9ye5ezDQvNjT6Okqy6rYks1WJTnb13vwEIzpvc0=
Date: Sat, 1 Aug 2015 08:04:47 -0700
From: "fnatic.sell" <fnatic.sell@yandex.ru>
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <1315983655.20150801080447@yandex.ru>
To: "XXXX" <XXXX@web.de>
Subject: Re: Hallo mein Freund Egor.
In-Reply-To: <trinity-0ed03447-b60f-4420-94f1-cfde9509dd53-1438190890927@msvc-mesg-web101>
References: <trinity-0ed03447-b60f-4420-94f1-cfde9509dd53-1438190890927@msvc-mesg-web101>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed; boundary="----------4FA45120F0E30F"
Envelope-To: <XXXX@web.de>
X-UI-Filterresults: notjunk:1;V01:K0:nYa3r0Il/xk=:yqi68b4SmsdPeFRQJnJ2eGqjJQ 7iCZn08ulJ0urGZU+vN4/mwuBqh4/iHCLgXqjMP74pwr1uq3ldsFQyqxC2MO3csB/pHYRJ0Sn 7aXnHFYPCTP1P/hJLCmlMy8ly9ua/8GQL325HpLiwoc2EEBNWLolUgIlccmdVBwo/aE1GVmRK 91zw+aBSLxfUUqT5QHbCouDgQQFIxyH+y2/QfT8I8LCG1S92BLUAzIfTYqoHGUjs1p8Fk2C49 X8hfF/0g58SNXp4IpgGsjKj5xU4rLRB9zIq3TQWFpekVPD3YtLBPD01YjmvXCGlU99ppJLJvz cXlrWGoePWchrL3C9QhsSMI8Fv0ruGx6ZuZbM7WJrT9ON8emHsYFGdNJyEdk8XGfRmLRE1xfd HLoGl6mHaZ/sGnN3NbZ5qGwaLa36uDLFHLsGyR8oNlN2Z3cjc7xgea3hEYAKhAq62XabCJH82 5kPlNk52guCUjD6RGK9E7Wk1XGve6OaAKEz0w5sJDQ9sNZnta9u6bX85gfHvJEMXF/S0o+0M8 s17rG2NPio3xy8uJxcYerX5sHrx6r33HMszfLFh4REKOsBzuREK1ELntQWyxGASGVIr4XXFpU RTpxArA5oUOceZ//Oire/JQXdmKyEVaYEyy7p+D2VmZ4IxxxqztwuQ98yUHHdmQjrKD4d4P3u kJVClxcWRn1mbb+vfFtroI5Ua6K2GBdLC07XxM9cypD1VyFXY4R+cvJdpOSLZsp2PBOdt4hMP OogawEm/SN5pVvdC3Vu9RhGvpftPk4Yabpfx7+Qbv6dYlEEhuF41OUE9vMxBKYJ+yGppGYVZ5 CS/BR5J7QIJVdH3XoNZL3/kXZiqNOe1UTlcyJyNY0ceGM8+IjrwXRHqaxKs12naKgToVMZKtq fR2D6Vk6oZeG+VWH0DiBBLY/55FrNMfC1JLonQhCQbBJ70LlroRIsKXk65yU0CZCFwdkkeNJR jBP8vckDZJNNZaoT9vAvlgR36LzF9j9bh9ndEymT3eW2fm8voos0dmhIcijJGWT0wWSUlOU1k zBNtzzf4g2JDz+mZ7ekyVHgJuMlyC8YDC5swvJ6L3bfJWHqxYR1QOsiDWiyEZgcwxR05f3ovn 6LJmkeUppY9Xdl3UboI+DbHQNtENbgCMaRkD7/oZPdpNB8ibEmw//Ed1TCm5qd3p2UGLMcGrl yJ2qzxgY7md3D93qVA8dlwn0rIONwnmyEUqnWUMtXkrGj61ghx3Ku5V0RzXZ+nQCzJgyYz0KA ejEnHm36fPrQTAqq7/RxS08WQVeqzM7eOfPWLXAliM42Af+JlWXD/HVTKmK6lTem3C92BeoJe 41hk
« Zuletzt geändert: 06. August 2015 um 01:17 von Stiray »  

4JmOPgL5UDxsz.jpg ( 136 KB | Downloads )
4JmOPgL5UDxsz.jpg
krzk0m12gKMs.jpg ( 51 KB | Downloads )
krzk0m12gKMs.jpg
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Tanatos
Themenstarter Themenstarter
Scam Warners
*****
Offline


I Love Anti-Scam

Beiträge: 13
Standort: 89423 Gundelfingen
Mitglied seit: 05. August 2015
Geschlecht: männlich
Sternzeichen:
Re: Egor <fnatic.sell@yandex.ru>
Antwort #12 - 05. August 2015 um 21:21
 
Hallo mein su? XXXX. Mir war es wahnsinnig angenehm, dein sehr gut den Brief zu lesen. Ich lese deine Briefe mit dem gro?en Vergnugen und deine Briefe machen mich ein glucklicher Mensch. Ich bin glucklich, deinen Brief wieder zu bekommen. Ich lese es aufmerksam. Ich will sagen, dass heute bei mir die gute Stimmung. Ich fuhle mich sehr gut. Ich bin von der seltsamen Empfindung heute aufgewacht. Mir schien es, dass du mich gekusst hast. Mir schien es, dass du mich nach dem Rucken bugelst. Und aller ist niedriger und niedriger) wurde Mein Mitglied fest.
Ich fuhle mich einsam nicht mehr, wie es zu den vorigen Zeiten war. Jetzt habe ich dich, mein nett und bin ich dem Schicksal dafur dankbar. Ich dir will eingestehen dass mit jedem Tag ich dich besser erkannte, und mit jedem Tag dachte ich an dich immer mehr. Ich habe dich und ich will dich niemals verlieren, ich bin mit dir immer fertig und zu sein ins Feuer und das Wasser zu gehen.
Fur diese Zeit wurdest du ein fur mich sehr naher Mensch, und ich vertraue dir vollstandig an, und erzahlte dir von allen meinen lebenswichtigen Situationen und den Problemen. Du der sehr gute, nette und gute Mensch. Ich bin sehr glucklich dass wir kennengelernt haben und jetzt denke ich an dich jeden Tag. Heute fruh bin ich aufgewacht und sofort hat begonnen, an dich mein Netter zu denken. Ich dachte daran wie es bemerkenswert war wenn du neben mir lagst und ich ware deine zarten Umarmungen. Es ware bemerkenswert wenn wir und aufwachen zusammen einschlafen konnten. Mein nett, wie ich eben versprach, habe ich mein Gedicht fur dich fertiggeschrieben. Eben ich schicke es dir. Ich bemuhte mich sehr. Ich rege mich nicht viel jetzt auf.

                                  Mein schon XXXX

Ich wollte dein Schatten werden,
Damit fur die Hand zu halten scheu,
Ohne отчаянья, ohne Zweifel
Fur dir nach dem Leben zu laufen.

Ich wollte dein Gluck werden,
Damit in der Seele deine zu bluhen ewig,
Damit einmal, dir "guten Tag XXXX gesagt»,
Niemals schon zu entlassen.

Mein nett XXXX, dich der am meisten bemerkenswerte Mensch auf der Erde und wollte ich dir das Gluck schenken und, dich den glucklichen Menschen auf der Erde machen. Ich will dir eingestehen, dass mit jedem Tag meine Gefuhle deiner wuchsen, und jetzt wurden meine Gefuhle deiner riesig, und ich denke an dich der Tag und die Nacht. Ebenso will ich dir eingestehen, daruber dass langweile ich mich ohne dich und ich will an deine zarte Schulter, und zart gedruckt werden, dich umarmen. Ich schreibe dir diesen Brief jetzt und mich uberfullen die Emotionen. Du bist dieses best dass in meinem Leben, ebenso will ich dir dass ich der sehr romantische Mensch sagen, und ich ware glucklich, fur dich die angenehmen Uberraschungen zu machen. Mir war es sehr angenehm, meinen bemerkenswerten Brief fur dich meinen Netten zu schreiben. Fur mich es war der ernste Schritt, um dir daruber dass ich einzugestehen ich langweile mich nach dir, und ich denke an dich jeden Tag. Es war der sehr ernste Schritt fur mich und ich hoffe, dass du ebenso an mich denkst und du langweilst dich. Ich regte mich sehr auf wenn diesen Brief dir meinen Zarten schrieb. Ich habe ins Internet des Cafes jetzt, und mich fur dich die Animation aufgezeichnet. Ich schicke dir den Kuss. Ich hoffe dir wird gefallen es ist die Fotografie. Ich werde auf deine bemerkenswerte Antwort mit Ungeduld warten.
Ich umarme zart und ich kusse dich. Dein nett und zart Egor.
Spoiler:

Return-Path: fnatic.sell@yandex.ru
Received: from forward12o.cmail.yandex.net ([37.9.109.179]) by mx-ha.web.de (mxweb109) with ESMTPS (Nemesis) id 0Lv7de-1YfL3u1c9a-010KRf for <XXXX@web.de>; Wed, 05 Aug 2015 09:19:56 +0200
Received: from smtp3o.mail.yandex.net (smtp3o.mail.yandex.net [IPv6:2a02:6b8:0:1a2d::27]) by forward12o.cmail.yandex.net (Yandex) with ESMTP id 872FD21E40 for <XXXX@web.de>; Wed, 5 Aug 2015 10:19:55 +0300 (MSK)
Received: from smtp3o.mail.yandex.net (localhost [127.0.0.1]) by smtp3o.mail.yandex.net (Yandex) with ESMTP id 5E3A61E3806 for <XXXX@web.de>; Wed, 5 Aug 2015 10:19:55 +0300 (MSK)
Received: by smtp3o.mail.yandex.net (nwsmtp/Yandex) with ESMTPSA id 7a4qQTwciF-JkSOPQ82; Wed, 5 Aug 2015 10:19:47 +0300 (using TLSv1 with cipher AES128-SHA (128/128 bits)) (Client certificate not present)
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed; d=yandex.ru; s=mail; t=1438759194; bh=R12Ri31GY1uL3pmKAWVyW0P0Ew9/9kj6mzhvLhWjCLw=; h=Date:From:X-Priority:Message-ID:To:Subject:In-Reply-To:References: MIME-Version:Content-Type; b=UvyBANuNCa/VJd33J1vCZ9SeIIUG504C6CmcewihQNClXnC5z1RKXejvFvJvekEIQ ydXtvYmWSopVOg8H+2wbf9ZMhlzk1nJwZrDlE0/xlWVsG104pUihg7a4IKqLvPH2PJ xjhFtYHwb52jAyIcTnGKiUU7MFLUNcjd+W5Xeb0c=
Date: Wed, 5 Aug 2015 00:19:44 -0700
From: "fnatic.sell" <fnatic.sell@yandex.ru>
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <1502978642.20150805001944@yandex.ru>
To: "XXXX" <XXXX@web.de>
Subject: Re: Aw: Re: Hallo mein Freund Egor.
In-Reply-To: <trinity-589d4d9a-5a9f-4015-b522-de45e3bc26a1-1438453316953@msvc-mesg-web103>
References: <trinity-589d4d9a-5a9f-4015-b522-de45e3bc26a1-1438453316953@msvc-mesg-web103>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed; boundary="----------2B51B2F364D2C"
Envelope-To: <XXXX@web.de>
X-UI-Filterresults: notjunk:1;V01:K0:ZV2AVd5+bgg=:w66MkRvOHwNBel0dFK48hRE4sG /FeEFpLB/7y9dSEz9jSA+iT1V6IyICh9nkEpR9IihG1Qak0/pn0HyetbpFCmKCc0MM0nY+ph7 yMrCbu6+KfkrEomTqiFylQT9PK/An1CPxkd9t6dW/PrxZFCVIbsYSMkHewz+jowy/jRlfy3ao 6saesYBfAG4GPI5BXfZ3hiTfXiFYHoyywtLRMqXpFxnguUGUmY0gWwY2X7pqbCoS2Du2T/4lR QKl/BAB8sFhe/bEPZHe3ivwdwd1EqLhg0a6y3Yr52f6rhyvJGLr2sBEPjHrE4aK4dT7IWB2u/ f8edbpggptwFu4Neuc+EBcP0nHqLAKQ39h12RGDO+/sK8uyBWLrGsVDPFhTroFFVHucN1CLa/ zlbGGJTidG8zSBYE60Ai09yCP9kFyl71+XqqSYHDmFPgDmht0alMs7lhTx8ivRELhnLfe0FqR SGGOQz6NdiFVLqdIiLMrM6TWS4rdu/8PFx/J8SJ/5mgrUE2BCmHdmRb3B4BzOF/YdHWQp7x/g yyYxLstU7XfbvW1XNLjxtrj4XCzCn3rcOMZrXhGE1UUISx+1BY0hVHiMVW0HE4zqAYfGpxVDG 3RO67Bx0JPXCjTnerdREGcRrkyxrrd7nSjhVBpNaywjzTVFnVGhw7yKFnBOpw6eCfPkAzPZ3S pD4BdoeWLcHCHref1FdX/R9tYCiA+aYrBNpwxvYCusBBvKHk9Dt8k6gw0JgPLeK9i+wTL/b2w rP4cerjP3KaI/8PvlgQnrgKpeESWdybgETqNnI4aTFcMvJtekaF9NweZczAMfjyGNF18qLoQY 1SmVtPQ08CItp2wFW4rIzmKT0m+tG4BQtdKPpp0GNQ8MUkO9/OP9lDV+RHXpLFuyVIcUpCBHu H3GbcOUqHvxxqTmJgjTI7ElZWTE8usgC+cV9G+f+SHO6P/Vwx1t6AFLkGr26KWFiJvT5Ctct9 VAhIWMK4tl5v/rdzFGjUEA6184Iyh4NQt6OnzwSrlR++GlSGDv/MJAMj8zn/LNlntW/7dIcN5 5gCq+5XDjayFJBKbRkqJ7ubE/9H5ZRlhHBnwemaJQa71PNd0OshliXEfuQ68X5soG5k+L2j9w SxptNOQihK5yEt4FFaCz8O9rgzcMHeYcIAzqWivU+rSyXB5K4GeHUXAhNGEEF0jFVMiWS+LX2 4dWg2e7HMp4h56i9DdN43+GtiV1+NufTmqyxd8qNRcPdNPe7ICczEiSqS1/VezUAIShBDTD0f 7myJ5nFkflnZBTbe9F8xDc2eP8hpn2xtZLbK2jBan5QFxIiqHQYO16cY=
  

anigif01.gif ( 363 KB | Downloads )
anigif01.gif
yZ82yQscgzAx.jpg ( 30 KB | Downloads )
yZ82yQscgzAx.jpg
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Stiray
Consultant
*****
Offline


Stillstand ist die Vorstufe
des Untergangs

Beiträge: 54037
Mitglied seit: 09. Juni 2011
Geschlecht: männlich
Stimmung: kreativ
Sternzeichen:
Re: Egor <fnatic.sell@yandex.ru>
Antwort #13 - 05. August 2015 um 21:27
 
Zitat:
Vor kurzem fuhren ich, und meine Mutter in die Stadt "Elista". Diese Stadt war in 1865 gegrьndet. Dort waren viel russische Touristen, und wir haben gemeinsam den Foto gemacht. Ich schicke dir diese Fotografie.


Na das ist doch ganz schön link. Wer ist der Mann der seine Mutter umarmt. 

Zitat:
Leider, in meiner Familie gibt es keinen Vater.


Die Zweizimmerwohnung und das Leben mit seiner Mutter bedeutet, er hat keine Geschwister.
Seine Muter umarmt ein junges Mädchen, vielleicht hat er doch eine Schwester oder gar Freundin. 

Zitat:
Ich lebe mit der Mutter sie rufen Elena,... Unsere Wohnung besteht aus 2 Zimmer.
« Zuletzt geändert: 06. August 2015 um 00:23 von Stiray »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Tanatos
Themenstarter Themenstarter
Scam Warners
*****
Offline


I Love Anti-Scam

Beiträge: 13
Standort: 89423 Gundelfingen
Mitglied seit: 05. August 2015
Geschlecht: männlich
Sternzeichen:
Re: Egor <fnatic.sell@yandex.ru>
Antwort #14 - 05. August 2015 um 21:31
 
Hallo meine Liebe XXXX. Verzeih, dass dir lange nicht schrieb, ich arbeitete viel, und du hast begonnen, zu erleben! Es ist nicht notwendig! Ich wartete auf deinen bemerkenswerten Brief mit Ungeduld. Und wenn dein sehr gut den Brief bekommen hat, war sehr glucklich und las deinen Brief aufmerksam. Deine Briefe machen mich ein glucklicher Mensch. Wenn ich deine Briefe lese, uberfullen mich die Emotionen mein Netter. Ich bin sehr glucklich, deine Briefe meine Liebe zu bekommen. Ich im Schock von deinen Wortern!!! Was XXXX vorkam??? Welche Mitteilungen du mir in Skype schriebst, das letzte Mal, wenn ich ins Internet des Cafes war, ich habe vergessen, aus Skype hinauszugehen. Jemand schrieb dir in Skype von meinem Benutzerkonto???? Ich bitte sage mir, was dir dieser Mensch geschrieben hat? Er wurde irgendwie vorgestellt? Verwirre mich XXXX nicht! Ich bin mit dir ehrlich, lass meinen deutsch ist nicht ideal, ich kann etwas nicht so написао dir, du verzeih mich! Aber ich soll wissen, was vorkam???? Mein nett, heute lag ich die ganze Nacht und dachte an dich, ich stellte unser Leben zusammen vor. Ich lag in meinem Bett und langweilte sich nach dir. Ich dachte an meine Gefuhle deiner mein Netter sehr lange. Wenn ich an dich denke, fuhle ich die Schmetterlinge im Bauch. Wie ich dir sagte, fing ich an, an dich oft zu denken und, sich nach dir zu langweilen. Und im vorigen Brief habe ich Mut bekommen, um dir es einzugestehen. Und heute die ganze Nacht dachte ich viel, und jetzt will ich dir die Liebe eingestehen. Ich mag dich meinen zart XXXX. Ich war glucklich, dass dich meine Liebe kennengelernt hat. Du hast dich solcher nett und schon, dass ich in dich verliebt. Bei mir zu dir die gro?en Gefuhle haben sie mich ausgefullt nur. Du der Mensch der ich vollstandig anvertrauen kann. Und ich ebenso will mit dir nach dem Leben gehen. Meine Liebe will ich mit dir immer und in beliebigen Situationen sein. Ich bin fertig, mit dir zum Feuer und dem Wasser zu gehen.
Mein Engel, bei mir heute die sehr romantische Stimmung. Heute ging ich ins Geschaft, und hat die Kerzen gekauft. Und ebenso hat den Fotoapparat abgepachtet. Ich habe dir die Aufschrift aus den Kerzen ausgestellt. Ich bemuhte mich sehr.
Ich stelle wie ich zart vor ich umarme dich und ganz deine su?en Lippen. Fur mich es war der sehr ernste Schritt, um dir die Liebe einzugestehen. Ich konnte grosser seiner nicht verbergen. Und ich konnte grosser Gefuhl der Liebe innerhalb meiner nicht festhalten. Ich verspreche dir dass ich immer richtig dir werde und ich werde dich das ganze Leben lieben. Du der am meisten bemerkenswerte Mensch auf der Erde. Und ich will dich den glucklichsten Menschen machen. Ich mag dich meinen Netten. Ich mag jeden Zentimeter deines schonen Korpers, jedes dein Teilchen. Manchmal wollte ich die Flugel haben, um zu dir und zart anzufliegen deine su?en Lippen zu kussen. Meine Liebe XXXX, mich ins Internet des Cafes jetzt, habe ich speziell fur dich die Fotografie gemacht und hat "I think about you" geschrieben. Ich hoffe dir, zu gefallen. Ich bemuhte mich. Ich machte es vom ganzen Herzen. Ich mag dich. Ich rege mich jetzt sehr auf, weil ich die Liebe niemals eingestand. Du hast der einzige Mensch mein ganzes Leben wem ich die Liebe eingestanden. Ich mag dich meinen XXXX. Fruher erprobte ich die Gefuhle der Liebe niemals. Und der einzige Mensch mein ganzes Leben, wen ich liebgewonnen habe. Ebenso vertraue ich du der einzige Mensch wem an und ich will mit dir immer sein. Mich uberfullen die Emotionen meine Liebe. Heute habe ich mich entschieden, fur dich die Fotografie mit der Anerkennung der Liebe zu machen. Ich hoffe dir, meine Fotografie zu gefallen, die ich fur dich meine Liebe gemacht habe. Ich rege mich sehr auf und hoffe du du wirst mich verstehen. Ich erprobte solche schonen Gefuhle niemals. Ich mag dich meinen Netten! Ich ebenso hoffe, dass unsere Gefuhle gegenseitig sind. Ich werde mit der gro?en Aufregung jetzt auf deinen schonen Brief auf meine Anerkennung in der Liebe warten. Ich rege mich jetzt sehr auf. Ebenso schicke ich die Fotografie, die fur dich meine Liebe gemacht hat. Ich werde auf deinen Brief mein zarter Prinz warten. Mit der Liebe dein Egor.

Spoiler für Header Yandex Inline:
Return-Path: fnatic.sell@yandex.ru
Received: from forward20o.cmail.yandex.net ([37.9.109.219]) by mx-ha.web.de (mxweb104) with ESMTPS (Nemesis) id 0MVfAh-1ZM4bq2CtD-00Z2xp for <XXXX@web.de>; Wed, 05 Aug 2015 09:31:49 +0200
Received: from smtp2o.mail.yandex.net (smtp2o.mail.yandex.net [IPv6:2a02:6b8:0:1a2d::26]) by forward20o.cmail.yandex.net (Yandex) with ESMTP id 8A4E82175B for <XXXX@web.de>; Wed, 5 Aug 2015 10:31:48 +0300 (MSK)
Received: from smtp2o.mail.yandex.net (localhost [127.0.0.1]) by smtp2o.mail.yandex.net (Yandex) with ESMTP id 5CC8236A3B3C for <XXXX@web.de>; Wed, 5 Aug 2015 10:31:48 +0300 (MSK)
Received: by smtp2o.mail.yandex.net (nwsmtp/Yandex) with ESMTPSA id QAsDygbmIF-ViBmZv6j; Wed, 5 Aug 2015 10:31:45 +0300 (using TLSv1 with cipher AES128-SHA (128/128 bits)) (Client certificate not present)
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed; d=yandex.ru; s=mail; t=1438759907; bh=KzwcHpH0GnX60WEG0j14FHFZmTRFxD23aVM4TjafpPA=; h=Date:From:X-Priority:Message-ID:To:Subject:In-Reply-To:References: MIME-Version:Content-Type; b=Z6U5hzDHmBskVeNNmUFrLh8U5auhoQ8QLi8dB4QdtlwLxtiuiUe2VSUWjG0S1skxL a2VKk79vCB09cKP2dwTKN2ZftVI1pr+DQ3V8uIE7Ymd/bM6kZN1Sm+aXjT7tUA3Ir+ tvB39wltCTTvi8ySzglg5iqp/DIjyvdt1J0oA2B4=
Date: Wed, 5 Aug 2015 00:31:40 -0700
From: "fnatic.sell" <fnatic.sell@yandex.ru>
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <61606341.20150805003140@yandex.ru>
To: "XXXX" <XXXX@web.de>
Subject: Re: Lebewohl Egor
In-Reply-To: <trinity-8b76e9b7-6ce2-4e8f-a4bf-cb795358648b-1438597270264@msvc-mesg-web105>
References: <trinity-8b76e9b7-6ce2-4e8f-a4bf-cb795358648b-1438597270264@msvc-mesg-web105>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed; boundary="----------916521C1F67119B"
Envelope-To: <XXXX@web.de>
X-UI-Filterresults: notjunk:1;V01:K0:1ztD/i2vSLs=:jCQ97WhY+DrraAML7tqKr6moqm vVmSHRpAlea+8SIHdQ7o27lr4YIeScqGhM9FQfVzSpzqyD6e3DA13qJxejKEsynLFcA/Dqs0A XBsqJ/ygMSlnUI8+V8agKurIFnqzsP66PQqfXYNh1MnwI6mFo9zcYiiaHz8WxchRrvtWm1sb4 NnuuzmPvlfo7P/oCf01I7ttI/JHneojDyXOjdsCXOgZac6T2IrR4KD4YVD/8EGLBydER2SkWv rkcthjE2bK0Jor0qCCNhHd4J+HMIuUBOyYoU6X2wV1rkDbn/to1QvWLDsDreCeamf0khmMP6F Ugoa7dhK+aXHqrafJ/hMrklro3UlvG3iJqH0RzkAuFJ60UDoLRYNQJkKQhPEva4R+Q8lJHnj7 I48srvSRm0JYaGFhAkF27toThKhcHR07DP8Z4o/gan75T3OM9cnvgPTBh5cfy7LR2seABS6w9 qhABwXQvx8uVtbbBVagiyQ6zRydy9ZgYeFjjW6SwA+TtULJODlB4BNBqdJilV8xKJ45ULswmG aCIIVBAqom1fFsXn2JZnlia5uiaTgqLMYVuXhSiGymAfc+XfLcCgMAW8/2p301WK38PbJSRio dKQwWEQLiYYtOkVLtt32Mm0iLlooopt+emD6zliDoPOcJhGdDm38ppnEgzjYcqIBjQW0CGcE8 Q9rytPB1zdOQmB1kdFERVKyq1Kmn3u/d58/6lslx37ro7SndtzUqMdiNxBBD63q22HlmCy3hO op6n+jhATB6VLDGtu7KNOSw6kM6BUB+LgpFqmjnwXC6LRiaGt/DPXZCbiov+JCYzXHO9Ck8Ht t1Is7ceQEEohRGiYcFdZSWWDoKrowBqhB0vAuN0Y8MmcyxC0Z2/rbH+DQCrYOthJ5Sb5n4XN8 RWb94aC/b+y/8dq4gXVjwLdoCp6/Lkhq/z0PyE7Q+gH1t+YMw84hWoT0wiBehLvjuv0+RsxE/ A9ojdu8TLpTceD0qxAFYjOV7hOmH7MQkpMYcvPA46VCE4IAlhXMi1qbakDYgsF6OsuiDWT5c9 St+rVXnZPnROtzjbCDu1tGMXbrQTUXrlNRUBDk2zugtXMHBeCt9hqh1QJMC2bldMyZcZWiCz+ zNWUeh+vkjVh0jId8mpX468RI49Ilnx5/+Z9mCpQnU6W+Q2TJm3x20Tni9HXsqHozrFVZBEhl oJyxGj70NFPGp/RSQ9jYNLxVVDwTZ/0svSBeg7SD/UgCwxBuxySOEZpNRwLc0JBRRTx2KxupA dpJifT3NBqrJOda57T6R3bPfrDx6rVi3VK16FkpyYoGn3yiWaSJmmsWhq4aR5jiBhOLHfpJLp eWPNXZQSFYEyKhwFWFyEGvcvvRGhiKC9QYUvlDNU+9ZHhWQ2hdFppUw78UsmuwHbewtv
« Zuletzt geändert: 05. August 2015 um 21:38 von Stiray »  

o2LHpR-R-mw.jpg ( 79 KB | Downloads )
o2LHpR-R-mw.jpg
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: [1] 2 
Thema versenden
Link zu diesem Thema