Google

World Wide Web anti-scam

Seitenindex umschalten Seiten: 1 Thema versenden
Normales Thema Olga <zierlichfrau@gmail.com> (Gelesen: 2148 mal)
 
Enterprice
Themenstarter Themenstarter
Scam Warners
*****
Offline


I Love Anti-Scam!

Beiträge: 5
Mitglied seit: 15. Januar 2015
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Jungfrau
Olga <zierlichfrau@gmail.com>
16. Januar 2015 um 15:18
 
Hallo XXX!
Ich bin sehr froh, deinen Brief zu bekommen. Deshalb freue ich mich, dass du 
mich nicht vergessen hast. Den ganzen Tag denke ich an dich und uber unsere 
Bekanntschaft. Fur mich es zum ersten Mal und deshalb rege ich mich sehr auf. 
Ich suche im realen Leben ein wenig schuchtern, deshalb ich die Liebe im 
Internet. Alle meine Bekannten und die Freunde haben die Liebe im Internet 
gefunden. Sie haben gesagt, dass diese sehr gute Neuerung fur unsere Zeit, 
insgesamt ohne Internet nirgendwohin. Ich las die Artikel auf der Web-Seite der 
Bekanntschaften und hat viel Neuen erkannt. Ist ahnlich dass die Menschen 
eheliche Verbindung eingehen, nachdem finden werden, einander mit Hilfe des 
Internets. 
Wenn meine Suche auf deinen profil, so habe ich verstanden, dass die Suche der 
Frau fur dich die ernste Absicht stehengeblieben ist. Die Suche des Mannes fur 
mich die sehr ernste Absicht!
Ich will uber mich ein wenig erzahlen. Ich habe den Computer nur auf der Arbeit, 
deshalb fur mich nicht das Problem, auf deine Briefe zu antworten. Mir ist es 
streng zu verwenden, Facebook, Vkontakte verboten. Aus fur meinen Vorgesetzten! 
Ich hoffe dass es dich nicht stark beunruhigt? Mein Vorgesetzte sagt, dass diese 
Web-Seiten das Personal von der Arbeit, zugleich den Prozess die Arbeit 
ablehnen, niedriger zu werden. Danach verwende ich diese Web-Seiten nicht. Doch, 
ich kann die Briefe dir jeden Tag. Er nur nicht nach den freien Tagen den 
Ausgehtagen. Ich arbeite nicht immer nach den Ausgehtagen. Wenn ich in die 
freien Tage arbeiten werde, so werde ich dir unbedingt schreiben. Ich arbeite 
den Lehrer der Anfangsklassen. Mir gefallen Sie meine die Arbeit. In meine 
Pflichten handelt: die Kinder der lebenswichtigen Tatigkeit auszubilden. Das 
hei?t wie in den Naturbedingungen uberzuleben. Und der Anwendung der ersten 
arztlichen Betreuung. Ich hoffe dass du mich verstehst! Wenn dir dass jenes 
nicht klar uber meine Arbeit jenes mir ich sage werde ich mich bemuhen, dir zu 
erklaren ist es ein wenig einfacher! Hauptsachlich beginne ich meine Arbeit seit 
dem Morgen bis zum Abend. Insgesamt veranstaltet die Arbeit mich, da in meinem 
Dorf den Strahl der Arbeit nicht jen. Ich soll viel arbeiten was, mir und meinen 
Eltern, die zu helfen leben ist von mir abgetrennt. Wo du arbeitest? Du 
schreibst mir aus dem Buro oder aus dem Haus? Du kannst die Antwort mir auf 
meine Briefe so ist haufig? Mir wird sehr angenehm sein, es deine Antwort jeden 
Tag zu bekommen. 
Jetzt mir 28 Jahre. Meinen Geburtstag am 7. Februar. Bei mir die hell 
dunkelblonde Farbe des Haares. Ich lebe im Dorf die Großes Orscha. Es in den 
Orshansky Bezirk. Sie die sehr schone Stelle, besonders im Winter. Es ist hier 
Sehr schon. Und hier sehr und die malerische Natur. Ich werde versuchen, die 
Fotografie zu finden, um dir zu schicken. Du sollst es sehen!!!
Ich die ernste und anstandige Frau. Deshalb will ich fur mich auch finden ist 
den guten Mann was unmittelbar, die ernsten Beziehungen zu bauen. Ich denke 
nicht was den Unterschied im Alter zwischen dem Mann und der Frau ein wichtiger 
Faktor sind., da es wie der Mann mit zunehmendem Alter kluger sein wird eben ich 
ware auch erfahrener ist glucklich, solchen Mann kennenzulernen. Thomas, das 
Alter nicht die Hauptsache fur mich...
ich bin groß - 167 siehe Mein Gewicht - 51 kg. Meine geliebten Blumen ist es die 
Kamillen. Meine Lieblingsfarbe ist grun. Ich habe keine schadliche Gewohnheiten. 
Ich bin einsam und niemals war in der Ehe. Ich habe keine Kinder. Bei mir den 
ruhigen Charakter. Ich lebe eine, abgetrennt von meinen die Eltern. Ich habe 
mich die selbstandige Frau und mich gewohnt, viel Sachen in diesem Leben selbst 
zu machen. Ich das einzige Kind in der Familie. Ich habe keine Bruder, und der 
Schwestern.
Welches sich bei dir die Meinung uber mich gebildet hat? Wenn ich dich 
interessiert habe, so werde ich dir gro? uber mich in den folgenden Briefen 
geschrieben werden. ОК? 
Du kannst mir gro? uber dich sagen? Warum suchst du die Bekanntschaft im 
Internet? Was du in der Frau suchst? Was du von der Bekanntschaft mit der Frau 
wartest? Ich wollte, dass du auf meine Fragen aufrichtig antwortest. Ich mag die 
Offenherzigkeit und die Wahrheit. Deshalb schreibt mir. Ich werde warten. Ich 
hoffe, dass meine Antworten dir klar sind. Ich bin nicht sehr gut ich kann, auf 
dem Deutschen schreiben. Aber ich hoffe, dass du mich verstehst. Du kannst 
beliebige Fragen fragen. Ich ohne Probleme, darauf zu antworten. ОК?
Ich will ein wenig meiner Fotos zeigen!
Ich hoffe, dass es dir gefallen wird.
Ich warte deine Antwort und deine Fotografien.
Bis zum schnellen Treffen Olga!!!

Spoiler:
Return-Path: <zierlichfrau@gmail.com>
Received: from mail-wg0-f52.google.com (mail-wg0-f52.google.com [74.125.82.52])
     (using TLSv1 with cipher RC4-SHA (128/128 bits))
     (No client certificate requested)
     by mtaiw-aae03.mx.aol.com (Internet Inbound) with ESMTPS id 04E36700000B0
     for <XXXXXX>; Mon, 12 Jan 2015 13:07:50 -0500 (EST)
Received: by mail-wg0-f52.google.com with SMTP id x12so20702442wgg.11
        for <XXXXXX>; Mon, 12 Jan 2015 10:07:50 -0800 (PST)
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed;
        d=gmail.com; s=20120113;
        h=date:from:organization:message-id:to:subject:in-reply-to:references
         :mime-version:content-type;
        bh=XiXzqnyX9NgXMLJHAyK1lhUajaNKdailajmPyjH51hY=;
        b=c+fXZMahuLxcgsICec76QniKRUjXeTlIovfVisF063q2ISbSgoSL+DosOJDvtH/c2j
         j3s/bGQgvDOQ6a7LfhDUB4YIAPn3tBZAWl+pKd4YVslEh2pZ4YIF8xzOECP0qdfEBTEL
         mVBfqTidUD1S02uNHC1mALUVQecegdpQiEqfV92B7JgIook++FCGw8l96LMfG3LfVVBD
         ccxyhlSmhm4pe54bbv06+apquj/i6np9jTP8ePocN3OdE//QGoHNHEz5x9/VgjdCoHg4
         Vp9wIDNVW0yWiYlU95+DreqEM/fd4n9yO7Bys66cvtrXW5scNYHb3kIF+dFMwS2cXlRm
         in3w==
X-Received: by 10.180.98.138 with SMTP id ei10mr32922250wib.32.1421086070671;
        Mon, 12 Jan 2015 10:07:50 -0800 (PST)
Received: from Acer-PC (p54856EC7.dip0.t-ipconnect.de. [84.133.110.199])
        by mx.google.com with ESMTPSA id h8sm7892821wiy.4.2015.01.12.10.07.34
        for <XXXXX>
        (version=TLSv1 cipher=RC4-SHA bits=128/128);
        Mon, 12 Jan 2015 10:07:49 -0800 (PST)
Date: Sat, 10 Jan 2015 11:14:43 +0100
From: zierlichfrau@gmail.com
Organization: gmail.com
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <7510079709.20150110111443@gmail.com>
To: XXXXXX <XXXXXX>
Subject: Re: Anfrage
In-Reply-To: <8D1FA60E2ED2740-5B4-D4A32@webmail-vm111.sysops.aol.com>
References: <8D1FA60E2ED2740-5B4-D4A32@webmail-vm111.sysops.aol.com>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed;
boundary="----------C1E1343D29EE70"
x-aol-global-disposition: G
X-AOL-VSS-INFO: 5600.1067/98281
X-AOL-VSS-CODE: clean
X-AOL-SCOLL-AUTHENTICATION: mtaiw-aae03.mx.aol.com ; domain : gmail.com DKIM : pass
X-AOL-SCOLL-DMARC: mtaiw-aae03.mx.aol.com ; domain : gmail.com ; policy : none ; result : P
Authentication-Results: mx.aol.com;
     spf=pass (aol.com: the domain gmail.com reports 74.125.82.52 as a permitted sender.) smtp.mailfrom=gmail.com;
     dkim=pass (aol.com: email passed verification from the domain gmail.com.) header.d=gmail.com;
     dmarc=pass (aol.com: the domain gmail.com reports that Both SPF and DKIM strictly align.) header.from=gmail.com;
x-aol-sid: 3039ac1b015d54b40d764096
X-AOL-IP: 74.125.82.52
X-AOL-SPF: domain : gmail.com SPF : pass
« Zuletzt geändert: 16. Januar 2015 um 15:50 von Queen » 
Grund: Betreffzeige geändert 
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Indikation
Queen
General Counsel
***
Offline


I Love Anti-Scam

Beiträge: 12689
Standort: Bischoffen
Mitglied seit: 28. September 2011
Geschlecht: weiblich
Stimmung: traurig
Sternzeichen: Krebs
Re: Olga <zierlichfrau@gmail.com>
Antwort #1 - 16. Januar 2015 um 15:40
 
Mail über Deutschland

Code
IP: 84.133.110.199
Decimal: 1418030791
Hostname: p54856ec7.dip0.t-ipconnect.de
ISP: Deutsche Telekom AG
Organization: Deutsche Telekom AG
Services: None detected
Type: Broadband
Assignment: Static IP
Country: Germany
State/Region: Sachsen
City: Leipzig  



Zitat:
Date: Sat, 10 Jan 2015 11:14:43 +0100
From: zierlichfrau@gmail.com
  
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Stiray
Global Moderator
*****
Offline


Stillstand ist die Vorstufe
des Untergangs

Beiträge: 54537
Mitglied seit: 09. Juni 2011
Geschlecht: männlich
Stimmung: kreativ
Sternzeichen:
Re: Olga <zierlichfrau@gmail.com>
Antwort #2 - 16. Januar 2015 um 17:26
 
Zitat:
Ich lebe im Dorf die Großes Orscha. Es in den Orshansky Bezirk.


Zitat:
Received: from Acer-PC


Queen schrieb on 16. Januar 2015 um 15:40:
Mail über Deutschland


Smiley

Nach den Jahreszahlen an den Wänden im Klassenraum muß es sich um dieses Orscha handeln: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).

Das wäre dann Weissrussland.

« Zuletzt geändert: 16. Januar 2015 um 17:33 von Stiray »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Enterprice
Themenstarter Themenstarter
Scam Warners
*****
Offline


I Love Anti-Scam!

Beiträge: 5
Mitglied seit: 15. Januar 2015
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Jungfrau
Re: Olga <zierlichfrau@gmail.com>
Antwort #3 - 16. Januar 2015 um 20:58
 
Hallo XXXXX!
Danke für deinen Brief. Wie du? Ich hoffe, was gut ist. Auf der vorigen Woche,
ich hatte genügend schwere Tage auf der Arbeit. Gewöhnlich arbeite ich ohne
beliebigen Kalenderplan. Manchmal habe ich schwere Tage. In solche Tage mir
gelingt es wenig, sich zu erholen. Aber jetzt freue ich mich wenigstens über,
dass ich die Briefe über dich lesen kann. 
Ich bin froh, dass es dir interessant ist, über mich zu erkennen. Wenn ehrlich
zu sagen, fürchtete ich dass ich groß deine Briefe nicht bekommen werde. Ich
dachte, dass du die Frau nahe zu dir grundsätzlich suchst. Deshalb werden die
festen Beziehungen mit mir, dir nicht interessant sein. Ich fürchtete davor,
dass du nicht wollen wirst mich zu erkennen. Wegen der Entfernung zwischen
unseren Ländern. Deshalb will ich jetzt dir sagen, dass ich vor der Entfernung
zwischen uns nicht fürchte. Diese Entfernung etwas Stunden des Zuges an Bord des
Flugzeuges. Ich hoffe, dass du es auch verstehst. Deshalb denke ich nicht, dass
es Problem für uns wird, wenn wir die ernsten Beziehungen wirklich wollen. Ich
werde der ernsten Beziehungen wiederholen, weil nur solche Beziehungen mir nötig
sind. Ich hoffe, was du zustimmen wirst, mit mir zuzustimmen??? Ich will, dass
du mit mir ehrlich bist. Da heute dein Brief mir die Hoffnung gegeben hat. Die
Hoffnung darauf, was auf uns die glückliche Zukunft wartet. Und bei uns können
sich die festen Beziehungen, die auf der Liebe und das Vertrauen gegründet sind
ergeben. Wenn dir etwas, in mir nicht zu gefallen, so ist besser, es zu sagen
jetzt, am Anfang unserer Bekanntschaft gerade ist. Ich will nicht, dass bei uns
zu die einander falschen Hoffnungen waren. Ich will dir ehrlich sagen, dass ich
dich wählte und dein Land für die Bekanntschaft ist nicht zufällig. Ich wollte
dich kennenlernen, da du mir sehr gefallen hast. Natürlich erstens, weil ich ein
Wissen des Deutschen habe. Und zweitens, weil nach den klimatischen Bedingungen
dein Land an mich Russland erinnert. Deshalb bin ich überzeugt, dass ich mich
schnell anpassen kann. Ich hoffe, dass du mich richtig verstehen wirst. Warum
fürchte ich vor unseren Beziehungen nicht. Und warum glaube ich, dass es für uns
keine Probleme gibt, um die Bekanntschaft fortzusetzen.
Es ist sehr unerwartet und es ist für mich angenehm. Du kannst so sagen. Ich
glaube an die Liebe auf den ersten Blick.
Du gefällst der schöne Mann und mir es. Ich hoffe dass im Folgenden du ebenso
wirst du mir deine Fotos schicken. Für mich wird es sehr angenehm sein!
Ich schreibe dir das wieder, wie ich heutig verbracht habe tue hin. Ich hoffe
dass es dir es interessant sein wird, zu erkennen. Ich hoffe dass du ebenso
kannst du mir wie erzählen du führtest es durch. Mir wird es sehr interessant
sein, es zu erkennen.
Heute konnte ich in der Nacht lange nicht einschlafen. Diese Nacht war für mich
Folter, ich dachte an unsere Bekanntschaft lange. Ich dachte, ich werde deinen
Brief bekommen oder nicht. Und noch dachte ich daran, dass dir heute, zu
schreiben, aber so was nicht erdacht hat. Unter diesen Phantasien und den
Überlegungen habe ich nicht bemerkt, wie eingeschlafen ist. Über als du denkst,
bevor zu liegen, zu schlafen?
Wenn frühmorgens aufgewacht ist, so hatte ich eine leichte Müdigkeit. Mir war
nicht die Jagd auf die Arbeit zu gehen. Heute den letzten Werktag auf dieser
Woche. Und ich habe einen langersehnten arbeitsfreien Tag. Auf diese Ausgehtage
plane ich, meine Mutter zu besuchen. Ich bin aufgestanden eben fing auf leise
Weise an sich in Ordnung zu bringen, und zwar: Zähne zu putzen sich, zu waschen
und zu bekleiden., Nachdem ich das alles gemacht habe, habe ich ich das kleine
Frühstück vorbereitet. Ich hatte genügend Zeit bis zum Anfang der Arbeit noch,
und ich habe mich ein wenig gesetzt, sich zu erholen. Bald habe ich mich
versammelt eben ist aus dem Haus hinausgegangen. Wenn ich nach der Straße auf
die Arbeit ging, war in der Straße noch dunkel. Ich fürchtete ein wenig, am
Morgen auf die Arbeit in der Dunkelheit zu gehen, deshalb ging ich schneller.
Und wie, bis zur Arbeit nicht seltsamerweise ist, ich bin sehr schnell gelangen.

Auf meiner Arbeit noch sehr wenig war Arbeitspersonal. Allen begannen nur, zu
kommen. Ich habe mit allen begrüsst eben ist zum Arbeitsplatz gegangen. Und da
meines Bosses auf der Arbeit noch nicht war, so habe ich mich entschieden, den
Krug coffee auszutrinken. Nach dem Krug coffee habe ich die Munterkeit gefühlt,
und bei mir ist die Müdigkeit verschwunden.
Heute war nicht so viele Arbeit und deshalb, ich habe ein wenig Zeit gefunden,
um dir den Brief zu schreiben. Ich dir will sagen, dass ich dir in die freien
Tage nicht schreiben kann. Am Montag kann ich dir wieder schreiben. Ich werde
erzählen, dir wie habe ich durchgeführt, die Ausgehtage. Was du auf diesen
Ausgehtagen machen wirst? Welche bei dir die Pläne? Ich ebenso warte auf deine
Antwort.
Ich werde versuchen, mehr über mich und meiner Familie zu erzählen. Ich hoffe,
dass es für dich auch interessant sein wird...
Ich bin im benachbarten Dorf Ovechkino geboren worden. Es in 67 km von д. Großes
Orscha. Dort leben meine Eltern bis jetzt. Ich bemühe mich, ihrem fast jeder
weekend und in frei von der Arbeit die Zeit zu besuchen. Den Namen meiner Mutter
Jekaterina. Meine Mutter jetzt auf die Renten beschäftigt sich mit der
häuslichen Wirtschaft eben. Die Mutter unterrichtet mich in allem, dass sie
versteht. Mein Vater arbeitet auf der Sägemühle. Keine Väter gibt es des Hauses
häufig, weil in der Wald für den Baum häufig fährt. Die Eltern haben mich
gelehrt die Güte, die Ehrlichkeit in den Menschen zu respektieren. Mir auch, die
Sauberkeit und die Gemütlichkeit im Haus zu gefallen. Ich verstehe gut, die
Nahrung vorzubereiten.
Ich schicke dir die Foto-wo meine Eltern, meiner Foto-Familie wohnen, ich hoffe
dir es werden diese Bilder gefallen? Wenn du meine Familie grösser wissen
willst, so frage mich darüber ich werde ich dir allen über meine Familie
erzählen!
Ich bitte dich, damit du auf meine Fragen geantwortet hast. Frage mich, und ich
werde grösser über mich auch sagen. Was es dir noch interessant ist, mich zu
wissen?
Deine Olga!!!

Spoiler:
Return-Path: <zierlichfrau@gmail.com>
Received: from mail-la0-f50.google.com (mail-la0-f50.google.com [209.85.215.50])
     (using TLSv1 with cipher RC4-SHA (128/128 bits))
     (No client certificate requested)
     by mtaiw-aab01.mx.aol.com (Internet Inbound) with ESMTPS id 7B1637004A717
     for <XXXXXX>; Thu, 15 Jan 2015 08:29:52 -0500 (EST)
Received: by mail-la0-f50.google.com with SMTP id pn19so13502175lab.9
        for <XXXXXX>; Thu, 15 Jan 2015 05:29:52 -0800 (PST)
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed;
        d=gmail.com; s=20120113;
        h=date:from:organization:message-id:to:subject:in-reply-to:references
         :mime-version:content-type;
        bh=lqyJB3JqA/lazjk75j1Li4+8+puAuXOhzsJDRmW9PEk=;
        b=AWwvd0Uw7HwEW0ktIR1pYGrt7clz29muzZQPWm06Q5pMIxf9+MC/+rgwp+Urd48MeN
         BFUTidoPpTDYwO4v7iwBjLoE7s5NKaMyrw/ZXMC9UcWgsK17tM+Ne/YRampnzQ4TKfmb
         Zis2erv0Fo8P6YGqtJJ6/qorpFVqsb3N330Zf3J77Uu5RKnQfIUwb9d6WDlS762uUrOt
         QoY276hRuwHNvh+5zfyENAyQooGZLTxwpt/gS6UEKssN0K7jsTkhFDpz0Y430Z/Qvr9W
         c4wAmVmgTysXMNWfoxiFMNYUw/dNjkqRPZKUDJLnY6x+ozwV6hMDGuvG3ftXDq6kG0cn
         amRg==
X-Received: by 10.112.159.195 with SMTP id xe3mr9690091lbb.64.1421328592153;
        Thu, 15 Jan 2015 05:29:52 -0800 (PST)
Received: from Acer-PC (p4FEEE5DA.dip0.t-ipconnect.de. [79.238.229.218])
        by mx.google.com with ESMTPSA id ya4sm24502lbb.32.2015.01.15.05.29.30
        for <XXXXXX>
        (version=TLSv1 cipher=RC4-SHA bits=128/128);
        Thu, 15 Jan 2015 05:29:50 -0800 (PST)
Date: Thu, 15 Jan 2015 14:29:29 +0100
From: zierlichfrau@gmail.com
Organization: gmail.com
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <1185544203.20150115142929@gmail.com>
To: XXXXXX<XXXXXX>
Subject: Re: hallo Olga
In-Reply-To: <8D1FD8CB48C82C0-1A04-2EB2@webmail-va123.sysops.aol.com>
References: <8D1FA60E2ED2740-5B4-D4A32@webmail-vm111.sysops.aol.com> <7510079709.20150110111443@gmail.com> <8D1FD8CB48C82C0-1A04-2EB2@webmail-va123.sysops.aol.com>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed;
boundary="----------681E5D4B05DB06"
x-aol-global-disposition: G
X-AOL-VSS-INFO: 5600.1067/98281
X-AOL-VSS-CODE: clean
X-AOL-SCOLL-AUTHENTICATION: mtaiw-aab01.mx.aol.com ; domain : gmail.com DKIM : pass
X-AOL-SCOLL-DMARC: mtaiw-aab01.mx.aol.com ; domain : gmail.com ; policy : none ; result : P
Authentication-Results: mx.aol.com;
     spf=pass (aol.com: the domain gmail.com reports 209.85.215.50 as a permitted sender.) smtp.mailfrom=gmail.com;
     dkim=pass (aol.com: email passed verification from the domain gmail.com.) header.d=gmail.com;
     dmarc=pass (aol.com: the domain gmail.com reports that Both SPF and DKIM strictly align.) header.from=gmail.com;
x-aol-sid: 3039ac1a7ec754b7c0d02fea
X-AOL-IP: 209.85.215.50
X-AOL-SPF: domain : gmail.com SPF : pass
« Zuletzt geändert: 18. Januar 2015 um 11:19 von Stiray » 
Grund: Mail eingefügt 
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Stiray
Global Moderator
*****
Offline


Stillstand ist die Vorstufe
des Untergangs

Beiträge: 54537
Mitglied seit: 09. Juni 2011
Geschlecht: männlich
Stimmung: kreativ
Sternzeichen:
Re: Olga <zierlichfrau@gmail.com>
Antwort #4 - 18. Januar 2015 um 11:22
 
@ Enterprice

Gab es auch eine Mail oder kamen nur die Bilder?

Mail über Deutschland  Smiley

Code
IP:	79.238.229.218
Decimal:	1341056474
Hostname:	p4feee5da.dip0.t-ipconnect.de
ISP:	Deutsche Telekom AG
Organization:	Deutsche Telekom AG
Services:	None detected
Type:	Broadband
Assignment:	Static IP
Country:	Germany
State/Region:	Sachsen
City:	Hoyerswerda 



Zitat:
from Acer-PC (p4FEEE5DA.dip0.t-ipconnect.de. [79.238.229.218]) by mx.google.com with ESMTPSA; Thu, 15 Jan 2015 05:29:50 -0800 (PST)
Date: Thu, 15 Jan 2015 14:29:29 +0100
From: zierlichfrau@gmail.com


  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Stiray
Global Moderator
*****
Offline


Stillstand ist die Vorstufe
des Untergangs

Beiträge: 54537
Mitglied seit: 09. Juni 2011
Geschlecht: männlich
Stimmung: kreativ
Sternzeichen:
Re: Olga <zierlichfrau@gmail.com>
Antwort #5 - 18. Januar 2015 um 12:31
 
Stiray schrieb on 16. Januar 2015 um 17:26:
Das wäre dann Weissrussland.


Zitat:
Ich bin im benachbarten Dorf Ovechkino geboren worden. Es in 67 km von д. Großes Orscha.


@ Enterprice

Irgenwie komme ich damit nicht klar. Schreibe ihr bitte Du hast von diesen Orten noch nie etwas gehört.
Du hättest aber gelesen, Russland wäre in Oblaste unterteilt und Du möchtest wissen in welchem Oblast die Orte liegen.
Die nächst größere bekannte Stadt sollte sie Dir nennen damit Du Dir eine Vorstellung von der Entfernung machen kannst.    


  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden
Link zu diesem Thema