Google

World Wide Web anti-scam

Seitenindex umschalten Seiten: [1] 2 3 ... 5 Thema versenden
Sehr heißes Thema (Mehr als 25 Antworten) Nikita <beautynikita@yandex.ru> (Gelesen: 14.114 mal)
 
Themen Beschreibung: ---> Nikita Gryazin ---> Omsk
Peter0815
Ex-Mitglied


Nikita <beautynikita@yandex.ru>
21. August 2014 um 22:22
 
Hallo, 
ich schreibe seit ein paar Wochen mit einem Nikita. Er hat mich bei GayRomeo angeschrieben. Erst haben wir dort kurz geschrieben und dann per Mail. Seit ein paar Tagen skypen wir. Ergo habe ich ihn auch per Cam gesehen. Die Bilder sind also zu mindest echt. Aber nun soll es auf ein Treffen hinaus laufen und ihm fehlen angeblich 300 € für die Reise. Na ja, ich weiß, das eine Reise nach Deutschland von der Russischen Föderation aus nicht gerade einfach und günstig ist. Die Visumsbestimmungen sind auch alle korrekt, die er angegeben hat. Aber die 300 € machen mich schon stutzig. Vielleicht kennt ihn ja jemand und hat schon Erfahrungen mit ihm. positive oder negative.



1. Mail

Hallo, mein lieber! Betrachtet man Fotos online Sie mich sofort
interessiert, kann ich die Menschen verstehen und verstehen, dass Sie
eine gute innere Ruhe, die Sie interessiert sein, mit mir zu reden
haben werden. Ich hoffe sehr, dass Sie mich nicht ablehnen. Meine
Liebe, ich schreibe dir jetzt und ich schütteln sich die Hände vor
Aufregung, weil ich treffe im Internet zum ersten Mal. Ich denke, die
Strecke wird ein Hindernis für unsere Kommunikation nicht sein. Ich
hoffe, dass Sie daran interessiert, ein wenig über mein Leben zu
lernen. Mein Name ist Nikita. Ich bin 21. Jetzt lebe ich in der Stadt
Omsk. Omsk Stadt ist sehr groß und schön, als wir Touristen kommen, um
die Sehenswürdigkeiten der Region zu sehen, sind sie begeistert. Ich
selbst bin groß, ich habe blaue Augen und mittellanges Haar. Ich mag
alle Menschen haben ein Hobby. Mein Hobby ist Fußball, nicht einmal
ein Hobby, und das Leben. Ich unterstütze die lokalen Club und wie zu
tun jeden Tag mehr und mehr Erfolg ... In meiner Stadt, ich bin
allein, jedes Mal, wenn ich in den Abend, um die Stadt in der
Hoffnung, dass ich endlich in der Lage, mit einem netten Jungen
treffen gehen. Aber es gelingt mir nicht, die wir in Russland
Homosexuell wahrnehmen, als Abschaum der Gesellschaft und haben daher,
um ihre Gefühle zu verbergen. Manchmal nur so eifrig, sich zu öffnen,
um ihre Orientierung öffentlich zu erklären, aber ich fürchte die
Konsequenzen. Warum war ich gerade in Russland geboren ... Mein lieber
Freund, um ehrlich zu sein, möchte ich Sie auf die Art von Person, die
vertraut werden kann, nicht über die Probleme im Leben zu denken sein.
Jeden Morgen aus dem Bett und das erste, was auf die Post gehen und
genießen Sie Ihre Antworten. Zum Abschluss dieses Schreiben, ich
möchte Ihnen ein paar Fragen zu stellen. Erzählen Sie mir über sich.
Wie geht's? Wo leben Sie? Erzähl mir von deiner Familie, Arbeit. Ich
hoffe, dass wir mit Ihnen echte Freunde sein. Auch bin ich froh, um
Ihre Fragen zu beantworten. Zu diesem Brief schicke ich Ihnen mein
Bild und Sie möchten Ihre Fotos zu sehen. Ich hoffe, dass Sie
Interesse an meinen Brief lesen werden. Ich freue mich auf Ihre
Antwort, mein lieber Ihr Freund Nikita.

Spoiler:
Return-Path: <beautynikita@yandex.ru>
Received: from forward19.mail.yandex.net (95.108.253.144 [(unknown)])
    by mail.secure-mail.biz (b1gMailServer) with ESMTP id 50699ED5
    for <xxxxxxx@secure-mail.biz>; Wed, 30 Jul 2014 18:34:18 +0200 (CEST)
Received: from smtp18.mail.yandex.net (smtp18.mail.yandex.net [95.108.252.18])
    by forward19.mail.yandex.net (Yandex) with ESMTP id 7D7831121779
    for <xxxxxxx@secure-mail.biz>; Wed, 30 Jul 2014 20:34:18 +0400 (MSK)
Received: from smtp18.mail.yandex.net (localhost [127.0.0.1])
    by smtp18.mail.yandex.net (Yandex) with ESMTP id 5987D18A0342
    for <xxxxxxx@secure-mail.biz>; Wed, 30 Jul 2014 20:34:18 +0400 (MSK)
Received: from unknown (unknown [83.139.166.210])
    by smtp18.mail.yandex.net (nwsmtp/Yandex) with ESMTPSA id obIQFGr09n-YHd0Y6Lm;
    Wed, 30 Jul 2014 20:34:17 +0400
    (using TLSv1 with cipher AES256-SHA (256/256 bits))
    (Client certificate not present)
X-Yandex-Uniq: e3c262a2-823a-4b00-8183-c038cbfe403b
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed; d=yandex.ru; s=mail; t=1406738058;
    bh=2qeDCK4Dv/9N2B7WW0gPspFaHWddukH8Vy7krQpDxCQ=;
    h=Date:From:X-Priority:Message-ID:To:Subject:MIME-Version:
     Content-Type;
    b=Eb0yZuCVZr7uI6OXxsOWLmygeMViy6McuKzxSItMYkBIiHKRV9p2gjyWSv41H87JZ
     qK7lJ/NQT4xVNEY6YTFJ34u+nSvToInb8a5yUXDfNjTsGw4Ct7D3unb+7w3OIXOBC8
     UlzacjRPfrgaMh7qRVO6o4X9YhriyeHGzC0dsLCM=
Authentication-Results: smtp18.mail.yandex.net; dkim=pass header.i=@yandex.ru
Date: Wed, 30 Jul 2014 20:34:13 +0400
From: beautynikita@yandex.ru
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <996910679.20140730203413@yandex.ru>
To: xxxxxxx@secure-mail.biz
Subject: Hallo
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed;
boundary="----------01A0570C33DDED668"


Mail über Russland

Code
Alles auswählen
IP: 83.139.166.210
Decimal: 1401661138
Hostname: 83.139.166.210
ISP: Ic-voronezh
Organization: Information Company Informsvyaz-Chernozemie
Services: None detected
Assignment: Static IP
Country: Russian Federation
State/Region: Voronezh
City: Voronezh 



Zitat:
Date: Wed, 30 Jul 2014 20:34:13 +0400
From: beautynikita@yandex.ru
« Zuletzt geändert: 18. September 2014 um 18:17 von Uli » 
Grund: Anschluß der Tags 

Nikita2.jpg ( 24 KB | 0 Downloads )
Nikita2.jpg
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Indikation
x5dr
Forum Administrator
*****
Offline


Die spinnen, die Scammer!

Beiträge: 5.016
Standort: Oberweis
Mitglied seit: 05. Februar 2012
Geschlecht: männlich
Re: Nikita <beautynikita@yandex.ru>
Antwort #1 - 21. August 2014 um 22:33
 
@ Peter0815

Erstmal Smiley

Bitte lese Dir als erstes die Boardregeln
Dort ist sehr gut beschrieben, wie ein Posting richtig zu machen ist. Du hast schon richtig angefangen, daß Du im Scam or NoScam gepostet hast.

Zitat:
ich schreibe seit ein paar Wochen mit einem Nikita.


Poste bitte entsprechend den Boardregeln alles was Du hast. 

Zitat:
Aber die 300 € machen mich schon stutzig.


Da tust Du gut daran. Sende niemals Geld an jemanden, den Du nicht persönlich kennst. Wie es aussieht, riecht das verdächtig nach Scam. Die Bildersuche ergab bei mir keinen Treffer, jedoch sind unsere Moderatoren da um einiges besser im Bildersuchen.  Augenrollen
« Zuletzt geändert: 22. August 2014 um 17:35 von Stiray »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Peter0815
Ex-Mitglied


Re: Nikita <beautynikita@yandex.ru>
Antwort #2 - 21. August 2014 um 22:42
 
2.Mail

Hallo nochmal, ich bin froh, dass du mir gesagt. Danke für das, was du
über mich gesagt. Es tut mir leid meine Liebe. Ich ging in den Fußball
mit seinem Vater. Spielen unsere Lieblings-Team Spartak Moskau vs
Rubin Kazan. Es war fantastisch. Ein glorreicher Sieg. Ich war sehr
glücklich, als auch mein Vater. Ich habe sorgfältig jedes Wort lesen,
und mehrmals neu zu lesen Ihren Brief. Ich werde glücklich sein, wenn
wir jeden Tag mit Ihnen zu kommunizieren und unsere Freundschaft wird
sehr stark werden. Mein lieber xxx, ich möchte mit Ihnen über ihre
Arbeit zu teilen. In diesem Brief, den ich Ihnen sagte, über die große
Liebe zum Fußball, so fragte ich mich in meiner Kindheit Ziel, ein
Fußballer. Ich bin gut darin. Derzeit spielt in der lokalen Liga und
macht große Fortschritte. Der fünften Division von Russland im Jahr
bewegt vor in den vierten. Und im Moment gehen wir auf den dritten
Platz. Ich bin sehr glücklich, dass ich spiele in diesem Team und ich
danke meinem Vater für das, was er von der frühen Kindheit gab es in
den Club. Ich erinnere mich, als ich zum ersten Mal zum Team, er hatte
Angst, um alle zu treffen. Ein Monat verging, und alles war gut. Meine
Teamkollegen sind wahrscheinlich die einzigen, die über meine
Orientierung kennen. Sie haben mich nicht demütigen dafür, aber
manchmal auf mich zu scherzen. Ich liebe meine Teamkollegen, sie sind
sehr lustig. Sie haben immer etwas zu erzählen. Am Ende des Briefes,
befestige ich das Bild von unserem Team. Ich kann eine lange
Geschichte über sein Team zu sein und ich hoffe, dass Sie daran
interessiert sind, aber wenn nicht, werde ich nur lassen Sie mich es
wissen. Ich versuche, alle Wörter richtig zu schreiben und ich hoffe,
dass Sie nicht schwierig, meine Briefe zu übersetzen. Heute wachte ich
auf und ging wie üblich in die Turnhalle und verbrachte ihre ganze
Stärke. So kam ich nach Hause und sofort damit begonnen, Ihnen einen
Brief zu schreiben. Und wie haben Sie Ihren Tag verbringen? Was
möchten Sie daran erinnern? Mein lieber xxx, sagen Sie mir etwas über
sich. Wie gefällt Ihnen Ihr Job? Tun Sie es für Sie? Ich möchte
wirklich über etwas zu schreiben, Neues zu lernen. Jetzt werde ich
diesen Brief hinzufügen und sofort in den Laden gehen. Ich bin sehr
hungrig auf den ganzen Tag. Vorwärts mit großer Erwartung der neuen
Brief. Ihr Freund Nikita ...

Spoiler für Header Net By Net Holding LLC Russland:
Received: from forward1l.mail.yandex.net (84.201.143.144 [(unknown)])
    by mail.secure-mail.biz with ESMTP id 44C24680
    for <xxx>; Sat, 02 Aug 2014 19:27:42 +0200 (CEST)
Received: from smtp18.mail.yandex.net (smtp18.mail.yandex.net [95.108.252.18])
    by forward1l.mail.yandex.net (Yandex) with ESMTP id 90D5E1520F11
    for <xxx>; Sat, 2 Aug 2014 21:27:39 +0400 (MSK)
Received: from smtp18.mail.yandex.net (localhost [127.0.0.1])
    by smtp18.mail.yandex.net (Yandex) with ESMTP id 4081A18A02D8
    for <xxxxxxx@secure-mail.biz>; Sat, 2 Aug 2014 21:27:39 +0400 (MSK)
Received: from static-37-232-193-140.netbynet.ru (static-37-232-193-140.netbynet.ru [37.232.193.140])
    by smtp18.mail.yandex.net (nwsmtp/Yandex) with ESMTPSA id u8NqxKZtYS-RXWWm5J6;
    Sat, 2 Aug 2014 21:27:34 +0400
    (using TLSv1 with cipher AES256-SHA (256/256 bits))
    (Client certificate not present)
X-Yandex-Uniq: 3277771d-3aa1-443d-ae12-b76e05327aa8
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed; d=yandex.ru; s=mail; t=1407000454;
    bh=SQr/5oQ61R1qLfv34KCkNQFgO9RaRYL8N3n9CKGDcOQ=;
    h=Date:From:X-Priority:Message-ID:To:Subject:In-Reply-To:References:
     MIME-Version:Content-Type;
    b=p5UOuzm+eHUYCNit4tSed74BNR8ERCH+r6Ttpw88am6XfZsPje03kM+00QD/8xA+K
     WDKB7wHBoGgZK5A6GSV9X9XTmedNTvPs0mQn+LBSPqp+arh3OGmQv/wWXE26hDo+Sp
     RNP34cvluT2qvXybXX10bggNn6gxxeWpjMnpMsd0=
Authentication-Results: smtp18.mail.yandex.net; dkim=pass header.i=@yandex.ru
Date: Sat, 2 Aug 2014 21:27:24 +0400
From: beautynikita@yandex.ru
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <1292773675.20140802212724@yandex.ru>
To: "Secure-Mail User" <xxx>
Subject: Re: Hallo
In-Reply-To: <98cb9de89c6aae32926fca1bbec2cc99@mail.secure-mail.biz>
References: <996910679.20140730203413@yandex.ru> <98cb9de89c6aae32926fca1bbec2cc99@mail.secure-mail.biz>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed;
boundary="----------0EB14B245354F80A8"


Code
Alles auswählen
IP: 37.232.193.140
Decimal: 636010892
Hostname: static-37-232-193-140.netbynet.ru
ISP: Net By Net Holding LLC
Organization: Net By Net Holding LLC
Services: None detected
Type: Broadband
Assignment: Static IP
Country: Russian Federation 
State/Region: Chuvashia
City: Cheboksary 



Zitat:
Date: Sat, 2 Aug 2014 21:27:24 +0400


Das sind erst mal nur zwei. Aber ich hoffe, das reicht schonmal, um erste Reaktionen von euch zu bekommen.
« Zuletzt geändert: 22. August 2014 um 17:35 von Stiray »  

Nikita3.jpg ( 54 KB | 0 Downloads )
Nikita3.jpg
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Peter0815
Ex-Mitglied


Re: Nikita <beautynikita@yandex.ru>
Antwort #3 - 21. August 2014 um 22:44
 
Ich habe noch mehr Bilder und Mails.

3.Mail

Hallo meine lieben xxx! Danke, du bist immer noch mit mir reden, ich
bin immer daran interessiert, über die Sie etwas Neues kennen. In
diesem Brief werde ich Ihnen alles über seine Familie erzählen. Ich
lebe getrennt von ihren Eltern in einer Mietwohnung, aber oft beim
Besuch meiner Familie. Der Name meiner Mutter ist Anastasia. Sie war
40 Jahre alt. Meine Mutter arbeitet in den Verkauf und Kauf von
Wohnungen. Sie nimmt immer um mich gekümmert und immer noch ein
kleines Kind glaubt. Sie liebt es, einkaufen zu gehen, kaufen
Kleidung. Jeden Samstag für den Tag geht sie in die Mall und der
Sonnenuntergang nicht dorthin zu gehen. Mein Vater - Alex, ein
Automechaniker und jeden Tag von der Arbeit müde zurück, zu Bett gehen
und schlafen bis zum Morgen. 42 Jahre alt. Er so gut wie ich liebe
Fußball. Meine Eltern kennengelernt, als meine Mutter war 17 Jahre
alt, Vater jeweils 19 Dies geschah, als der Papst hielt eine Disco in
einem Club. Nach ihm wurde er in dem Moment eine Frau für eine
ernsthafte Beziehung suchen. Mutter kam in den Club zum ersten Mal und
er bemerkte sie sofort. Als mein Vater hat einen langsamen Tanz, lud
er zu tanzen. Mitgeteilt Woche begannen sie aus. Da sie immer
zusammen. Ich liebe meine Familie. Ich bin schüchtern und ich finde es
schwierig, mit jemandem auf der Straße kennen zu lernen, aber ich
möchte zu wollen glücklich und der Suche nach Liebe zu sein. Als ich
meine Mutter über ihre Orientierung erzählte, war sie schockiert,
schrie, aber am Ende sagte, dass ich ihr eigenes Kind, und es wird
mir, wie ich bin zu nehmen. Ich liebe meine Mutter für ihr Verständnis
und Unterstützung. Vater sie nichts sagen, weil sie Angst haben, dass
er mir zu geben waren. Auch unsere Familie hat ein paar Traditionen,
ich möchte sie mit Ihnen teilen. Jedes Wochenende meine Familie und
ich gehen zum See, wo wir kochen Fleisch und erleben Sie die Schönheit
unserer Wälder. Wälder in Russland unbeschreiblich, vor allem in den
Vororten von Omsk. Ich mag mit meinen Eltern aus der Stadt zu reisen.
Frische Luft, schöne Landschaft, Schwimmen. Es ist in Ordnung. Der
einzige Nachteil - Mücken. Weiter klettern Sie beißen. Und möchten Sie
auf die Natur gehen? Ein weiteres etwas ungewöhnliche Tradition.
Einmal im Monat wählen wir einen Tag, an dem wir einander nur (!) In
Englisch sprechen. Es stellt sich heraus, ziemlich lustig. Und haben
Sie von Ihrer Familientraditionen? Erzähl uns von ihnen? Ich bin sehr
froh, dass Sie und ich trafen. Wieder einmal will ich sagen, dass ich
freue mich, mit Ihnen zu kommunizieren, und ich hoffe, das Gefühl.
Erzählen Sie mir von Ihrer Familie, Mama, Papa? Und wie haben sie
wissen, dass Sie Homosexuell? Kuss auf die Wange, Ihre Nikita

Spoiler:
Return-Path: <beautynikita@yandex.ru>
Received: from forward13.mail.yandex.net (95.108.130.120 [(unknown)])
    by mail.secure-mail.biz with ESMTP id 470D8A55
    for <xxx>; Tue, 05 Aug 2014 15:48:45 +0200 (CEST)
Received: from smtp11.mail.yandex.net (smtp11.mail.yandex.net [95.108.130.67])
    by forward13.mail.yandex.net (Yandex) with ESMTP id 0DC0F1411D5
    for <xxxxxxx@secure-mail.biz>; Tue, 5 Aug 2014 17:48:44 +0400 (MSK)
Received: from smtp11.mail.yandex.net (localhost [127.0.0.1])
    by smtp11.mail.yandex.net (Yandex) with ESMTP id DC9DA7E054A
    for <xxx>; Tue, 5 Aug 2014 17:48:44 +0400 (MSK)
Received: from dynamic-2a02-2698-2422-0.yola.ertelecom.ru (dynamic-2a02-2698-2422-0.yola.ertelecom.ru [2a02:2698:2422:64:dc5:baef:90ce:60d1])
    by smtp11.mail.yandex.net (nwsmtp/Yandex) with ESMTPSA id dhkxR2rKfu-mh4u8HbP;
    Tue, 5 Aug 2014 17:48:43 +0400
    (using TLSv1 with cipher AES256-SHA (256/256 bits))
    (Client certificate not present)
X-Yandex-Uniq: 93da9ad2-75bf-41da-b48d-4f9f4a96eb90
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed; d=yandex.ru; s=mail; t=1407246524;
    bh=S0sJKryYLAoCMC9vJBmoESclvB4nsyUfJw2v6eJ1OD8=;
    h=Date:From:X-Priority:Message-ID:To:Subject:In-Reply-To:References:
     MIME-Version:Content-Type;
    b=MOfjp4qQWXTy/H/pX6kXNGL0g8M+m1RcXOUtkLqD4mOiq0pHoLfNtFes+uc15D19p
     n+nGZQ00BORSYnJWYPcMHQkn2WiD/GvxihMRPHit6ULulo+aKRYXc793LDhZfx+3e1
     96Q2DJoTvlrzn0Z7stAN3vpxp2551yD5eS/jwuy0=
Authentication-Results: smtp11.mail.yandex.net; dkim=pass header.i=@yandex.ru
Date: Tue, 5 Aug 2014 17:48:40 +0400
From: beautynikita@yandex.ru
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <652198894.20140805174840@yandex.ru>
To: xxx
Subject: Re: Hallo
In-Reply-To: <603366eed403dc4110fe4c041bcdf433@mail.secure-mail.biz>
References: <996910679.20140730203413@yandex.ru> <98cb9de89c6aae32926fca1bbec2cc99@mail.secure-mail.biz> <1292773675.20140802212724@yandex.ru> <603366eed403dc4110fe4c041bcdf433@mail.secure-mail.biz>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed;
boundary="----------10F137225130AFE77"


Smiley

Code
Alles auswählen
% Information related to '2a02:2698:2400::/38AS41786'

route6:         2a02:2698:2400::/38
origin:         AS41786
org:            ORG-CHYB3-RIPE
descr:          CJSC "ER-Telecom Holding" Yoshkar-Ola branch
descr:          Yoshkar-Ola, Russia
mnt-by:         RAID-MNT
source:         RIPE # Filtered 



Zitat:
Date: Tue, 5 Aug 2014 17:48:40 +0400
« Zuletzt geändert: 22. August 2014 um 17:34 von Stiray »  

Nikita1.jpg ( 138 KB | 0 Downloads )
Nikita1.jpg
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Stiray
Global Moderator
*****
Offline


Stillstand ist die Vorstufe
des Untergangs

Beiträge: 56.516
Mitglied seit: 09. Juni 2011
Geschlecht: männlich
Stimmung: kreativ
Re: Nikita <beautynikita@yandex.ru>
Antwort #4 - 21. August 2014 um 22:49
 
4. Mail

Hallo meine lieben xxxx Ihre Worte lassen nicht den Kopf. Jeden Tag,
ich denke oft an dich. Nach der Ausbildung habe ich sofort nach Hause
laufen und setze mich an meinen Laptop, Ihre Briefe zu lesen. Ich bin
sehr wünschen, dass wir nicht für sie hat zu bleiben, denn ich will
alles über dich wissen ... und hoffen, für unsere gegenseitigen
Gefühle. Ich vertraue dir und ich möchte Ihnen über meine sehr
glücklichen Tag zu erzählen. Es war im letzten Sommer. Meine Mutter
Freund angerufen und gesagt, sie lädt uns ein, den Geburtstag ihres
Sohnes. Zwei Tage später haben wir begonnen, holen ein Geschenk und
Verpackung. Dann kam der Tag, als ich gehen musste. Freund meiner
Mutter mietete eine Datscha am Tag. Das ist, wo wir gehen. Bei der
Ankunft wurden wir von Freund meiner Mutter wurden erfüllt. Ich
erfuhr, dass ihr Name war Lena. Ich kannte niemanden dort, ich war
nicht ich selbst. Die ganze Gesellschaft setzte sich an den Tisch und
fing an, den Sohn von Lena gratulieren. Schalten Sie kam auf mich zu.
Ich war besorgt über Fremde, aber der Toast stellte sich heraus,
ziemlich gut. Später am Nachmittag beschlossen, mit mir Geburtstag
kennen zu lernen. Ich würde nicht sagen, dass ich mochte es, weil zu
dieser Zeit konnte ich nicht seine Ausrichtung zu definieren. Aber
sein Körper war beeindruckend. Junge ispolnilo 20 Jahren. Nette
sprechen über ihre Familien, beschlossen wir, an den See zu gehen.
Unter eine Flasche Wein und ein paar Gläser gemächlich begann, an den
See zu bekommen. Dieser Kerl war sehr angenehm, ständig zu
kommunizieren, und ich hörte ihm zu. Wir hatten viel gemeinsam. Wir
beide liebten Fußball, hört der gleichen Gruppe. Wir hatten ein paar
gemeinsame Freunde. Ich erfuhr, dass er eine Freundin hat. Mir ist ein
bisschen enttäuscht, auch wenn ich nicht über die Beziehung zu ihm zu
denken. Mitternacht. Wir sitzen auf der Bank. Suchen Sie direkt in die
Augen. Kommunizieren über intime Themen. Der Griff nach einem Glas, er
versehentlich berührte meine Hand. Es war so eine sanfte Berührung.
Gefühl überwältigt Geist. Er entschuldigte sich. Etwa fünf Minuten
später waren wir still, bemerkte ich, dass er fühlte sich unbehaglich.
Meine Gedanken waren nur über den Kuss mit ihm. Er schenkte die letzte
Glas Wein sein Alkohol und sein Geist, und ich wurde mit einem zarten
Hauch gefragt werde. Ich wusste er nicht immer über Beziehungen
zwischen Männern denken. Ich hatte Angst, dass er ablehnen würde und
nach Hause gehen, aber anscheinend ihn auf der guten Seite Alkohol
betroffen. Als er erfuhr, dass er immer dachte, es sei normal, fragte
ich ihn, sich zu küssen. Er war ein wenig Angst vor den Folgen dessen,
was man lernt. Am Ende werden es schmecken und zu Homosexuell. Ich
habe versucht, ihn zu überzeugen. In seinen Augen war es klar, dass er
bereit war. Sofort berührte ich seine Lippen auf seine. Unser Kuss
wurde bozhestenen. Wie hat es in Ordnung. Ich war bereit, alles
aufzugeben, die nicht aufhören. Wir langsam und vorsichtig
gestreichelt jeweils anderen Sprache. Umarmt. Streichelte seinen
Nacken. Ich war aufgeregt und begann, sich auf etwas mehr verlassen.
Der Hose leicht gewölbt seinen Schwanz. Ein Blick auf meine Augen,
erkannte er, was ich will. Und jetzt hat der Moment kommen, an dem es
passiert ist. Wir begannen schaut sich um unangenehme Handbewegungen
nehmen ihre Kleider. Wenn wir in kurzen Hosen waren, habe ich es
selbst vollständig bedeckt. Zärtlich umarmte und küßte. Natürlich für
mich ein wenig unangenehm zu beschreiben, was wir hatten. Aber ich
werde Ihnen sagen, ein wenig. Streicheln in Höschen Ich begann zu
schießen sie mit dem Jungen. Und sein Hase war in meiner Hand. Wiggle
nach oben und unten mit der Hand, nahm ich es in meine jungfräuliche
Mund. Es war unvergesslich, die besten, die ich in meinem Leben hatte.
Er stöhnte und stöhnte. Gebeten, nicht zu bleiben. Als er fertig war
wollte ich, um fortzufahren. Um dies zu er reagierte verärgert und
drohte darüber mit niemandem zu erzählen. Ich war am Boden zerstört.
Ich war am Rande des Zusammenbruchs, und fast geweint. Er küsste mich
auf die Wange und ging zurück ins Haus. Nach sitzt allein auf einer
Bank mit einer schrecklichen Stimmung, ging ich in mein Zimmer, um zu
schlafen. Am Morgen vor der Abreise, bat ich ihn, Ihre Telefonnummer
hinterlassen. Er weigerte sich und sagte, dass es ein Fehler war und
erklärte, dass er liebt seine Freundin und will nicht, sie zu
verlieren. Ich verstehe die ganze Situation. Seitdem wurde mir klar,
dass ich schließlich beschlossen, von der Orientierung und der Suche
nach einer ernsthaften Beziehung mit jemandem, den ich bis zum Ende
des Lebens sein. Der Junge habe ich nie gesehen. So hier und da war
mein erstes Mal. Mein lieber xxx, haben Sie den schönsten Tag Ihres
Lebens erinnern? Wie Sie gesehen haben das erste Mal? Was Sie das
Gefühl erlebt haben? Erzähl mir alles im Detail, werde ich ungeduldig.
Was hast du heute gemacht? Ich will alles über dich wissen. Ich möchte
sehr schnell sehen, Ihre Antwort auf meine Lieblings-xxx Ihre Nikita:*

Spoiler für Header CJSC COMSTAR Regions Russland:
Return-Path: <beautynikita@yandex.ru>
Received: from forward6.mail.yandex.net (77.88.60.125 [(unknown)])
    by mail.secure-mail.biz with ESMTP id 26FB33E0
    for <xxx>; Wed, 06 Aug 2014 17:25:00 +0200 (CEST)
Received: from smtp9.mail.yandex.net (smtp9.mail.yandex.net [77.88.61.35])
    by forward6.mail.yandex.net (Yandex) with ESMTP id B232311205D4
    for <xxxxxxx@secure-mail.biz>; Wed, 6 Aug 2014 19:24:59 +0400 (MSK)
Received: from smtp9.mail.yandex.net (localhost [127.0.0.1])
    by smtp9.mail.yandex.net (Yandex) with ESMTP id 876AC15200E8
    for <xxx>; Wed, 6 Aug 2014 19:24:59 +0400 (MSK)
Received: from 93-90-232-113.pool.utk.ru (93-90-232-113.pool.utk.ru [93.90.232.113])
    by smtp9.mail.yandex.net (nwsmtp/Yandex) with ESMTPSA id KBbKbBUdKD-OwmGMSP3;
    Wed, 6 Aug 2014 19:24:58 +0400
    (using TLSv1 with cipher AES256-SHA (256/256 bits))
    (Client certificate not present)
X-Yandex-Uniq: f7efa6c6-95ea-4e13-9ee7-c6c6823356cd
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed; d=yandex.ru; s=mail; t=1407338699;
    bh=gjpOiUYj+7xy7uZefLfYVKVfKeNTHKBPOqYPAUwmXBE=;
    h=Date:From:X-Priority:Message-ID:To:Subject:In-Reply-To:References:
     MIME-Version:Content-Type;
    b=AdFYV2BVLQXkAO3/oufJMYo4sBK/H0fpQ90RE0DXwggJU6v1lmzsGbM1VccCjX4XO
     wvKfSnVhrWNp9jhcx973D5YOzs3ovTH78kvauRyK6xh7oE7YGTRTZc46lkggjCKy3O
     OwH0j6doXRk9XuDLCwGdKPRREr40yImjPgt9t80c=
Authentication-Results: smtp9.mail.yandex.net; dkim=pass header.i=@yandex.ru
Date: Wed, 6 Aug 2014 19:24:48 +0400
From: beautynikita@yandex.ru
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <1559250459.20140806192448@yandex.ru>
To: xxx
Subject: Re: Hallo
In-Reply-To: <c7c8aca266a1a488182c9604a5186b11@mail.secure-mail.biz>
References: <996910679.20140730203413@yandex.ru> <98cb9de89c6aae32926fca1bbec2cc99@mail.secure-mail.biz> <1292773675.20140802212724@yandex.ru> <603366eed403dc4110fe4c041bcdf433@mail.secure-mail.biz> <652198894.20140805174840@yandex.ru> <c7c8aca266a1a488182c9604a5186b11@mail.secure-mail.biz>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed;
boundary="----------0441E00310A650AD8"


Code
Alles auswählen
IP: 93.90.232.113
Decimal: 1566238833
Hostname: 93-90-232-113.pool.utk.ru
ISP: CJSC COMSTAR-Regions
Organization: dynamic-pool
Services: Recently reported forum spam source. (2)
Assignment: Static IP
Country: Russian Federation   
State/Region: Sverdlovsk
City: Yekaterinburg 



Zitat:
Date: Wed, 6 Aug 2014 19:24:48 +0400


Ich hoffe, dass reicht erst mal. Danke schonmal für eure/Ihre Hilfe Smiley
« Zuletzt geändert: 22. August 2014 um 17:34 von Stiray »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Peter0815
Ex-Mitglied


Re: Nikita <beautynikita@yandex.ru>
Antwort #5 - 22. August 2014 um 11:59
 
Sein Skype:

Zitat:
Skype-Name: nik-like23
Name: Nikky
Persönliche Nachricht: (hi)
Geburtstag: Donnerstag, 15. Juli 1993
Alter: 21
Geschlecht: Männlich
Sprache: Russisch
Ort: Omsk, Russische Föderation
Über mich: Супер Стар Smiley
« Zuletzt geändert: 22. August 2014 um 12:28 von Queen »  

2014-08-22_122720.jpg ( 16 KB | 0 Downloads )
2014-08-22_122720.jpg
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Queen
General Counsel
***
Offline


I Love Anti-Scam

Beiträge: 12.689
Standort: Bischoffen
Mitglied seit: 28. September 2011
Geschlecht: weiblich
Re: Nikita <beautynikita@yandex.ru>
Antwort #6 - 22. August 2014 um 12:17
 
@ Peter0815

So stimmt es. Smiley

Header zu den Mails verschoben.
« Zuletzt geändert: 22. August 2014 um 12:52 von Queen »  
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Peter0815
Ex-Mitglied


Re: Nikita <beautynikita@yandex.ru>
Antwort #7 - 22. August 2014 um 12:53
 
Danke für´s verschieben  Smiley
Aber was passiert jetzt? Wie kann ich nun erfahren, ob Nikita ein Scam ist oder nicht? hä?
« Zuletzt geändert: 22. August 2014 um 12:54 von »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Seeker
Scam Advisors
*****
Offline


I Love Anti-Scam!

Beiträge: 594
Mitglied seit: 22. März 2009
Geschlecht: männlich
Re: Nikita <beautynikita@yandex.ru>
Antwort #8 - 22. August 2014 um 13:06
 
Hi Peter!

Zitat:
Aber was passiert jetzt?

Jetzt heist es mal kurz warten, bis einer der Mods den Header ausgewertet hat.

Zitat:
Wie kann ich nun erfahren, ob Nikita ein Scam ist oder nicht?

Wenn der HEader ausgewertet ist, kann man dann schon mal sagen, ob die Herkunft des Mails und die (vermeintliche) Herkunft des schreibers übereinstimmen und/oder die Herkunft verschleiert wurde...
Danach lässt sich dann schließen ob es sich, mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit, um SCAM handelt oder nicht...
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Peter0815
Ex-Mitglied


Re: Nikita <beautynikita@yandex.ru>
Antwort #9 - 22. August 2014 um 13:29
 
Ok, danke

Dann bin ich mal gespannt, was dabei raus kommt  hä?
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Peter0815
Ex-Mitglied


Re: Nikita <beautynikita@yandex.ru>
Antwort #10 - 22. August 2014 um 14:15
 
Also, Nikita gibt an aus Omsk zu sein und dort auch quasi zu wohnen. 
Die Mails stammen aber aus den Regionen um die Orte:

Voronezh  
Cheboksary  
Yoshkar-Ola
Yekaterinburg

Richtig?
Diese liegen bis zu 3000 km von Omsk entfernt.
Damit ist es sehr wharscheinlich, das Nikita ein Scam ist, oder? hä?
« Zuletzt geändert: 22. August 2014 um 14:21 von »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
zapparella
General Counsel
***
Offline


...IST MEIN BESTER FREUND

Beiträge: 21.073
Standort: Pians
Mitglied seit: 07. Mai 2009
Geschlecht: weiblich
Re: Nikita <beautynikita@yandex.ru>
Antwort #11 - 22. August 2014 um 14:31
 
Zitat:
Dann bin ich mal gespannt, was dabei raus kommt  hä?


@ Peter0815

Leider kann ich dir keine positive Antwort geben.
Täglich wechselnder Provider, mit der er seine tatsächliche Herkunft verschleiert; wohl kaum anzunehmen!

Bei der dritten Mail (Antwort #3) hat er womöglich vergessen seine IPv6-Adresse zu deaktivieren.
Der Scammer kommt also aus Yoshkar Ola und mit der IPv6 kann sogar bei einem Rechtsstreit der dazu gehörige PC/Laptop ausfindig gemacht werden.

Smiley



  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Peter0815
Ex-Mitglied


Re: Nikita <beautynikita@yandex.ru>
Antwort #12 - 22. August 2014 um 19:46
 
Vielen lieben Dank für die Hilfe.

Mega gut, dass es ein solches Forum gibt  Kuss Kuss Kuss


Das ist seine angebliche Adresse:

Nikita Gryazin
Russia, Omsk, Omskaya 110
« Zuletzt geändert: 22. August 2014 um 19:59 von Stiray »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Mario-SRB
Scam Warners
*****
Offline


Ich krieg Dich Nikita
!!

Beiträge: 102
Standort: Strausberg
Mitglied seit: 15. März 2014
Geschlecht: männlich
Re: Nikita <beautynikita@yandex.ru>
Antwort #13 - 23. August 2014 um 07:19
 
Guten Morgen alle zusammen  Smiley

@ Peter0815
Das kommt mir alles sehr bekannt vor. Also lass es lieber und mach nicht den Fehler den ich gemacht habe.

Mario
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Peter0815
Ex-Mitglied


Re: Nikita <beautynikita@yandex.ru>
Antwort #14 - 23. August 2014 um 17:03
 
Ich werde sicher kein Geld schicken oder der Art  Cool

Aber ich will versuchen noch mehr Infos aus dem Kerlchen zu quetschen, denn wenn er meint seinen Schundluder treiben zu können, drehe ich den Spieß jetzt mal um  Zwinkernd
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: [1] 2 3 ... 5
Thema versenden
Link zu diesem Thema