Google

World Wide Web anti-scam


Seitenindex umschalten Seiten: 1 Thema versenden
Normales Thema Anna <anvina@gmail.com> (Gelesen: 1587 mal)
 
Stiray
Forum Administrator
*****
Offline


Stillstand ist die Vorstufe
des Untergangs

Beiträge: 65424
Mitglied seit: 09. Juni 2011
Geschlecht: männlich
Re: Anna <anvina@gmail.com>
Antwort #2 - 21. Dezember 2015 um 17:47
 
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Indikation
vierauge
Forum Administrator
*****
Offline


Ich tu nix. Ich will nur
spielen.

Beiträge: 11817
Standort: Toronto
Mitglied seit: 28. März 2010
Geschlecht: männlich
Re: Anna <anvina@gmail.com>
Antwort #1 - 11. Oktober 2013 um 12:29
 
Mail kommt über Schweden.

Code
Alles auswählen
General IP Information
IP: 130.239.61.217
Decimal: 2196717017
Hostname: aza.dh.umu.se
ISP: Umea University
Organization: Umea University
Services: None detected
Type: Broadband
Assignment: Static IP
Blacklist: 

Geolocation Information
Country: Sweden   
State/Region: Vasterbottens Lan
City: Umeå
 



Zitat:
Date: Wed, 25 Sep 2013 14:23:42 +0200
From: Anna Vinina <anvinina@gmail.com>
X-Mailer: Voyager (v3.99.4) Professional


Smiley


Zitat:
Received: from helga-715dc3ab8.Dlink (aza.dh.umu.se. [130.239.61.217])


Wer ist Helga?  hä?


Zitat:
Ich bin geboren worden und lebenslang lebe ich in der Stadt Urzhum.


Danke schön und:

Smiley Smiley
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Janni27
Themenstarter Themenstarter
Scam Warners
*****
Offline


I Love Anti-Scam

Beiträge: 8
Standort: Gelsenkirchen
Mitglied seit: 10. Oktober 2013
Geschlecht: männlich
Anna <anvina@gmail.com>
11. Oktober 2013 um 12:24
 
Hallo xxxx!

Danke für deine Antwort. Ich werde mit dem Vergnügen auf deine beliebigen Fragen antworten. Ich verstehe auf wieviel es es ist in der Entwicklung unserer Bekanntschaft wichtig. 

xxx, du schreibst, dass du die schlechten Experimente auf webseite gemacht hast, ich verstehe es nicht.

In diesem Brief will ich über mich ausführlicher erzählen. Ich bin geboren worden und lebenslang lebe ich in der Stadt Urzhum. Meine Eltern waren die gewöhnlichen Arbeiter im Betrieb. Ich lernte immer gut in der Schule, nach hat in die medizinische Universität gehandelt, die sich in der Stadt Kirov befand. Das studentische Leben war lustig, es ist viel Zeit gegangen, aber ich erinnere mich diese Zeit sehr gut. In dieser Periode sind etwas bedeutende Ereignisse geschehen, die mein Leben geändert haben. Wenn ich in 4 Kurs lernte, habe ich den zukünftigen Mann in jenen Moment kennengelernt. Ich habe mich verliebt, wir haben zusammen begonnen, zu leben. Erstens war alles bemerkenswert, ich war wahnsinnig glücklich, mir schien dass dieses gegenwärtige weibliche Glück: der mögende Mann, das Leben zusammen. Aber mein Glück war kurz. Er hat begonnen, die Spirituosen auszutrinken, übernachtete zu Hause nicht, verletzte mich. Ich ertrug dieser lange Zeit. Aber einmal hat meine Geduld auch dann ich geendet ist ihm weggegangen. Er ist zu anderer Frau weggegangen und seit dieser Zeit unterstütze ich mit ihm keiner Beziehungen nicht mehr. Es ist meine traurige Lebenserfahrung, aber ich bedauere worüber nicht. Auf den Fehlern lernen auch mich ich werde diese Fehler nicht wiederholen. Ich lebe eine. Ich arbeite als der Kinderzahnarzt. Sich meine Arbeit unweit von meinem Haus zu befinden, und ich gelange zu Fuß für 20 Minuten.

xxx, erzähle ausführlicher über das Leben, über die Familie? Welche bei dir die Beziehungen mit den Verwandten? Ob du die schädlichen Gewohnheiten hast? Ob du das Haus besitzt, oder mietest du das Haus, die Wohnung? Du bist wieviel die Zeit auf der Suche nach der Frau im Internet? Ich hoffe dass meine Fragen an dich die Unbequemlichkeit nicht liefern. 

Ich werde auf deine schnelle Antwort warten! Anna.

Spoiler:
From Anna Vinina Wed Sep 25 13:23:42 2013
X-Apparently-To: xxxx@yahoo.de via 46.228.37.147; Wed, 25 Sep 2013 12:23:37 +0000
Return-Path: <anvinina@gmail.com>
Received-SPF: pass (domain of gmail.com designates 209.85.214.51 as permitted sender)
IGR1IGF1ZiBtZWluZSBNaXR0ZWlsdW5nIGdlYW50d29ydGV0IGhhc3QuIElj
aCBoYWJlIGRlaW5lIFVtZnJhZ2UgYXVmIGRlciBXZWJzZWl0ZSBzZWhyIGF1
Zm1lcmtzYW0gZ2VsZXNlbiwgaWNoIHdvbGx0ZSBtaXQgZHUga2VubmVubGVy
bmVuLiBGw7xyIG1pY2ggaXN0IGVzIGRlciBFcnN0bGluZ3N2ZXJzdWNoIGRl
ciBCZWthbm50c2NoYWZ0IG1pdCBkZW0gTWFubiBkdXJjaCBkYQEwAQEBAQN0
ZXh0L2h0bWwDAzQCMU9aWk9yQ3FpVlEuanBnA2ltYWdlL2pwZWcDAzExMQIy
Y2JSRUo5Sk9NUS5qcGcDaW1hZ2UvanBlZwMDNzMCMm1IREZvSVIyTlkuanBn
A2ltYWdlL2pwZWcDAzk2
X-YMailISG: xJ3TXMQWLDuFuioNzMJURucRZCPwlZRmwHgxqdoUFzcupnGQ
qBcW03gK_VQRAh7.ahh2DFxNRRDE1ruVmLdaApcWYmNhVF9aPi.dff41BjvU
iExCc3CMGGclQPn_wICObI1I6YTQVqfnoVZC4Ur0HmcLFvvp5UsTj0pOHJ0I
1TTtsmsatJbBqFA7oKa_0A4NHJvOr3FfZpI5.tBIJq08pxqDBa85uR7m9jvR
vicNYpdGfUq0CaYIuLGZeH8cFcjt.zEYseegeM4MPMLDNtn.1Tp8_iiNeWhK
VEND7X_XdhpvliR8.s_i_o1Vrrvhcl0Q3NeBs724qI_0MLDS0ic6dkZZyoa6
ExrcZ6VFBn0Xfz0s.XDFCCUUv3NHf85g61E8v46m4m0sqgHgWHR.yUDy5Isr
lp3mBOzTdrvnjxKeQzGJYG8nXOSp.vfjXu7Um7uVasV7DkLFD897MCNxrCio
1ro6Vf3pT7MLOMiVP8gaZR9HYHBW0MOr0wWqIrETlxlwlTaKYe4A8IQHmDM5
H1xxCKy0Y1g528Vldi5kCwcuFxdcnhs.8nqyfHn.p6xlNheSYp7Ejcj9I9j6
tXGK_8Ivy9re2yUMZnDIwS.EXMEykZrO8OGbwolqlG7nlTynHLvEuMSAQQxt
33IKrvFPrt_NA_cjTjkD0xyLhr_dX7fxJ.Z4AgouRL1CtAR3ygy2tmhQ.ZAw
U28b3CtqnMngEx6DDQ686Dxhh6B8KjNCDUqMK5oriFGPgkpRXG8pHiT80HQj
EE_1gSIpDIj5Td1w6Tfe8vbHnEQmGXdMwKQkLTa9yR4n4aQmVlpWZPZpVAdo
DydJsJYdIbRmnH2ihifnB_GLUhdmVWa8WJtMe2rbjBlwbH5Us_57KDqvHMNl
4V011F_C5tNgMHWmpBr4BLIt.OF3RfSPF8fnVpNxfNLaWpsyqQYW8Xw3FXaz
WCKJda.ID_Vmo8D_CJguTR9d2ntvXko0D7fyN8X__p2yLbvj58CRW6qvMD4N
WsOur7mxmGb7kUb5x6Ah3ZMn5FGpwFtJ.xxMRDKpXSzo.T0isT2T2MYnZWU_
0L1gSRXhTEdR1WLDbCFwRgsNnwG8eWgsyyZmZm65NiRJwlRWe1y8ZqycP.u9
kF5vxQB_kq2f4DFsalYhLdCBxCYT55jHyuD0W7AIT3SmW9mJQweWYXZ.Gqce
BjP.L1qAMxFc36vchx.6R8nPDbZ6DNdCLb17vbv.ZWPvspra6dEXb0l9U_Py
7e2hMIKTDsKD6dwimVhFkg0mgMVrcZC..nCv7e0Bmjj0UCDZu7Gz8NBPlEC5
OexrvTJd18b7T9OBhJZ70b6jPFe2sGL8BW971wdqlyxkrWB0AbKomSHQ6hGx
7xXQ.A7JiGjfVzDyCy185g--
X-Originating-IP: [209.85.214.51]
Authentication-Results: mta1097.mail.ir2.yahoo.com  from=gmail.com; domainkeys=neutral (no sig);  from=gmail.com; dkim=pass (ok)
Received: from 127.0.0.1  (EHLO mail-bk0-f51.google.com) (209.85.214.51)
  by mta1097.mail.ir2.yahoo.com with SMTP; Wed, 25 Sep 2013 12:23:36 +0000
Received: by mail-bk0-f51.google.com with SMTP id mx10so2207737bkb.38
        for xxxx @yahoo.de>; Wed, 25 Sep 2013 05:23:36 -0700 (PDT)
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed;
        d=gmail.com; s=20120113;
        h=date:from:message-id:to:subject:in-reply-to:references:mime-version
         :content-type;
        bh=YBYZ/3Sv6a3AqWps51suJTZjwK/CuZ7C2T1tkvw70sQ=;
        b=sddEYBWuEEHmo5S3UXEAXQIUWW/TqHXpqtQGiMz+8n/kXbtzHnuRntotgaFkaAcL+1
         y87j8G2ALzOd/v4/kBHr33hA2MKDOZxOkQ/nKyv+oJ5J0U79Sw/kOEsVpZqCFYNvCG9k
         nPKEA5ox0sBNtnSIaw8/iIDvCNj7gDwsclr4V3Pzn/cA5DK8by6UAqhUiXWNdiRXtR7F
         53f9TxDPQymR+hwGGxpAaLMs+QUbHqu97ws5J0UywomnOB5RWcrSaOrty9JcDAmzGMkO
         1aTIQbCeIpWrJrKqBANJLqA0Yu8S08ulGyT+hilnSdjGIqS9t3qH/HSnvGswIg6am6vf
         Gcfw==
X-Received: by 10.204.228.10 with SMTP id jc10mr14163653bkb.26.1380111815752;
        Wed, 25 Sep 2013 05:23:35 -0700 (PDT)
Return-Path: <anvinina@gmail.com>
Received: from helga-715dc3ab8.Dlink (aza.dh.umu.se. [130.239.61.217])
        by mx.google.com with ESMTPSA id pk7sm14119801bkb.2.1969.12.31.16.00.00
        (version=TLSv1 cipher=RC4-SHA bits=128/128);
        Wed, 25 Sep 2013 05:23:34 -0700 (PDT)
Date: Wed, 25 Sep 2013 14:23:42 +0200
From: Anna Vinina <anvinina@gmail.com>
X-Mailer: Voyager (v3.99.4) Professional
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <124537068.20130925142342@gmail.com>
To: xxxxx <xxx@yahoo.de>
Subject: Hallo xxxx
In-Reply-To: <1380035441.38181.YahooMailNeo@web172601.mail.ir2.yahoo.com>
References: <1380035441.38181.YahooMailNeo@web172601.mail.ir2.yahoo.com>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed;
boundary="----------1191D11E24FEE0B8"
Content-Length: 288679
  

9GuzXUE2MFM.jpg ( 73 KB | Downloads )
9GuzXUE2MFM.jpg
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden
Link zu diesem Thema