Google

World Wide Web anti-scam

Seitenindex umschalten Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 11 Thema versenden
Geschlossenes Thema Pässe zur Begutachtung/Passports for investigation 2 (Gelesen: 56616 mal)
Uli
Themenstarter Themenstarter
Forum Administrator
Fototechnik Forumgeistlicher Seelsorger
*****
Offline


Die afrikaanse Voortrekker
in Duitsland

Beiträge: 31048
Standort: Nicht in Preußen!
Mitglied seit: 17. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Sternzeichen:
Re: Pässe zur Begutachtung/Passports for investigation 2
Antwort #30 - 14. Januar 2014 um 11:39
 
Zum gefälschten Pass EK543002 von Nataliya Lyashenko:

Der maschinenlesbare Teil entspricht nicht dem Standard. Fehlercode: fai#10.

So ein Passfoto wird es in ukrainischen Pässen nicht geben. Auch zeigt das Negativ eine andere Person!

Habe gerade gesehen: wir habend en Pass bereits unter Natasha <kusyapusik@gmail.com> <kir.traveling@gmail.com> <leynichka8@gmail.com> <natibulaka@hotmail.com> <natalohkalika@hotmail.com>!
« Zuletzt geändert: 14. Januar 2014 um 11:43 von Uli »  

EK543002_-_Lyashenko.jpg ( 88 KB | Downloads )
EK543002_-_Lyashenko.jpg
Lyashenko.jpg ( 12 KB | Downloads )
Lyashenko.jpg
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Indikation
Uli
Themenstarter Themenstarter
Forum Administrator
Fototechnik Forumgeistlicher Seelsorger
*****
Offline


Die afrikaanse Voortrekker
in Duitsland

Beiträge: 31048
Standort: Nicht in Preußen!
Mitglied seit: 17. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Sternzeichen:
Re: Pässe zur Begutachtung/Passports for investigation 2
Antwort #31 - 18. Januar 2014 um 02:27
 
Zum gefälschten Pass 75 7369672 von Anastasiya Petrovna Sakeeva:

Im Netz als <anasakeev@outlook.de> unterwegs

Das Passfoto ist zu kontrastarm. So ein Foto wird es kaum auf einen russischen Pass geben!
Der maschinenlesbare Teil entspricht nicht dem Standard.
Die Unterschrift ist auch schon von anderen Fälschungen bekannt.
« Zuletzt geändert: 18. Januar 2014 um 02:32 von Uli »  

75_7369672_-_Sakeeva.jpg ( 114 KB | Downloads )
75_7369672_-_Sakeeva.jpg
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Uli
Themenstarter Themenstarter
Forum Administrator
Fototechnik Forumgeistlicher Seelsorger
*****
Offline


Die afrikaanse Voortrekker
in Duitsland

Beiträge: 31048
Standort: Nicht in Preußen!
Mitglied seit: 17. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Sternzeichen:
Re: Pässe zur Begutachtung/Passports for investigation 2
Antwort #32 - 28. Januar 2014 um 16:32
 
Zum gefälschten Pass A00919425 von Jim Meron:

Die Passnummer ist keine amerikanische! Sie lässt mich vermuten, dass der Fälscher des Passes in Nigeria sitzt.

So ein Passfoto ist in amerikanischen Pässen nicht möglich. Die Schattenbildung im Gesichtsbereich darf es nicht geben. Das Foto muss frontal ausgeleuchtet sein.

Der maschinenlesbare Teil entspricht weder in Schrift noch im Inhalt der Norm. Er führt ein Eigenleben. Aus diesem Grund verzichte ich darauf, die Kontrollziffern zu berechnen.
  

A00919425_-_Meron.jpg ( 63 KB | Downloads )
A00919425_-_Meron.jpg
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Uli
Themenstarter Themenstarter
Forum Administrator
Fototechnik Forumgeistlicher Seelsorger
*****
Offline


Die afrikaanse Voortrekker
in Duitsland

Beiträge: 31048
Standort: Nicht in Preußen!
Mitglied seit: 17. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Sternzeichen:
Re: Pässe zur Begutachtung/Passports for investigation 2
Antwort #33 - 29. Januar 2014 um 17:49
 
Zum gefälschten Pass 22 07 082451 von Marina Aleksandrovna Khabibrakhmanova:

So ein Passfoto ist in den russischen Pässen nicht möglich, auch nicht 1999.
Sie sollte einen guten Grund haben, warum sie den Pass bereits mit 20 bekommen hat. Sie sollte dann aber 2004 einen neuen bekommen haben. Die Russen bekommen, im Gegensatz zur Ukraine, den nächsten Pass erst mit 25, statt mit 20. Und zum dritten und letzten mal dann mit 45.

Die Nummer im Stempel ist 123-001. Die Zahl rechts darüber sollte identisch sein, ist aber 522-061.

Weder Pass- noch Stempelnummer gehören nach Tatarstan, wo der Pass angeblich ausgestellt worden ist. Die Nummer im Stempel zeigt uns aber an, dass die Basis dieses Passes aus Mari-El kommt.
  
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Uli
Themenstarter Themenstarter
Forum Administrator
Fototechnik Forumgeistlicher Seelsorger
*****
Offline


Die afrikaanse Voortrekker
in Duitsland

Beiträge: 31048
Standort: Nicht in Preußen!
Mitglied seit: 17. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Sternzeichen:
Re: Pässe zur Begutachtung/Passports for investigation 2
Antwort #34 - 11. Februar 2014 um 21:17
 
Zum gefälschten Pass E3014369 von Kelly Gordon:

Bei den Passfotos der unteren Seite fehlen die Sicherheitsmuster.
Maschinenlesbarer Teil, Zeilen sind viel zu lang. Auch führt dieser ein Eigenleben.
  

E3014369_-_Gordon.jpeg ( 74 KB | Downloads )
E3014369_-_Gordon.jpeg
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Uli
Themenstarter Themenstarter
Forum Administrator
Fototechnik Forumgeistlicher Seelsorger
*****
Offline


Die afrikaanse Voortrekker
in Duitsland

Beiträge: 31048
Standort: Nicht in Preußen!
Mitglied seit: 17. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Sternzeichen:
Re: Pässe zur Begutachtung/Passports for investigation 2
Antwort #35 - 12. Februar 2014 um 22:34
 
Zum gefälschten Pass 62 4811041 von Evgeny Anatolevich Red'kin:

Transkription des kyrillischen Namens in lateinische Buchstaben ist falsch!
2013 werden zwar noch Pässe im alten Format ausgestellt, aber nicht mehr mit der 62er Serie!
Der maschinenlesbare Teil entspricht nicht dem Standard.
Kontrollziffern sind falsch.
Fehlercode #10

Ist als <evgenred@mail.com> im Netz unterwegs.
« Zuletzt geändert: 12. Februar 2014 um 22:36 von Uli »  

62_4811041_-_Red_kin.jpg ( 100 KB | Downloads )
62_4811041_-_Red_kin.jpg
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Uli
Themenstarter Themenstarter
Forum Administrator
Fototechnik Forumgeistlicher Seelsorger
*****
Offline


Die afrikaanse Voortrekker
in Duitsland

Beiträge: 31048
Standort: Nicht in Preußen!
Mitglied seit: 17. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Sternzeichen:
Re: Pässe zur Begutachtung/Passports for investigation 2
Antwort #36 - 15. März 2014 um 20:47
 
Zum gefälschten Pass 736694153 von Thomas Neal:

Zunächst haben wir den Pass mit gleicher Nummer bereits mehrfach im Forum!

Belichtung des Passfotos spricht für eine Freiluftaufnahme (und die ist seltener im ass zu finden, als eine blaue Mauritius Briefmarke!
Das Sicherheitsmuster auf dem Passfoto ist teilweise vom Vorgängermuster übernommen. Ist auf jeden Fall völlig falsch!

Maschinenlesbarer Teil entspricht nicht dem Standard.
Fehlercode #10

Ist im Netz unter thomasneal592@hotmail.com unterwegs.
« Zuletzt geändert: 07. April 2014 um 18:35 von Uli »  

736694153_-_Neal_001.jpg ( 108 KB | Downloads )
736694153_-_Neal_001.jpg
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Uli
Themenstarter Themenstarter
Forum Administrator
Fototechnik Forumgeistlicher Seelsorger
*****
Offline


Die afrikaanse Voortrekker
in Duitsland

Beiträge: 31048
Standort: Nicht in Preußen!
Mitglied seit: 17. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Sternzeichen:
Re: Pässe zur Begutachtung/Passports for investigation 2
Antwort #37 - 24. März 2014 um 23:17
 
Zum gefälschten Pass 07 08 724548 von Olesya Yakovkina:

Der Pass will aus Nizhniy Novgorod kommen. Doch weder Pass- noch Stempeönummer kommen aus diesem Oblast. Sie kommen noch ncht einmal aus dem gleichen Oblast!

Der Vatersname fehlt!

Im Netz ist der Scammer mit olesya.her​z@gmx.com unterwegs.
Sie sollte einen guten Grund haben, warum sie bereits mit 24 Jahren erneut einen Pass bekommen hat.
« Zuletzt geändert: 25. März 2014 um 17:38 von Uli »  

07_08_724548_-_Jakovkina.jpg ( 85 KB | Downloads )
07_08_724548_-_Jakovkina.jpg
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Uli
Themenstarter Themenstarter
Forum Administrator
Fototechnik Forumgeistlicher Seelsorger
*****
Offline


Die afrikaanse Voortrekker
in Duitsland

Beiträge: 31048
Standort: Nicht in Preußen!
Mitglied seit: 17. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Sternzeichen:
Re: Pässe zur Begutachtung/Passports for investigation 2
Antwort #38 - 01. April 2014 um 10:47
 
Zum gefälschten Pass 42 9473983 von Viktoriya Valerevna Shornikova:

Die 42er Serie gibt es bei den Pässen nicht!
Der Vatersname steht nicht in lateinischen Buchstaben im Pass. Genausowenig der Geburtsort und die ausstellende Behörde.
Maschinenlesbarer Teil entspricht nicht dem Standard.
Fehlercode #10
  

42_9473983_-_Shornikova.jpg ( 106 KB | Downloads )
42_9473983_-_Shornikova.jpg
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Uli
Themenstarter Themenstarter
Forum Administrator
Fototechnik Forumgeistlicher Seelsorger
*****
Offline


Die afrikaanse Voortrekker
in Duitsland

Beiträge: 31048
Standort: Nicht in Preußen!
Mitglied seit: 17. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Sternzeichen:
Re: Pässe zur Begutachtung/Passports for investigation 2
Antwort #39 - 01. April 2014 um 10:51
 
Zum gefälschten Pass 72 5570112 von Olga Denisovna Loskutova:

Grundmuster und Unterschrift sind bereits bei anderen Fälschungen bekannt.

Maschinenlesbarer Teil entspricht nicht dem Standard.
Fehlercode #10
  

72_5570112_-_Loskutova.jpg ( 174 KB | Downloads )
72_5570112_-_Loskutova.jpg
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Uli
Themenstarter Themenstarter
Forum Administrator
Fototechnik Forumgeistlicher Seelsorger
*****
Offline


Die afrikaanse Voortrekker
in Duitsland

Beiträge: 31048
Standort: Nicht in Preußen!
Mitglied seit: 17. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Sternzeichen:
Re: Pässe zur Begutachtung/Passports for investigation 2
Antwort #40 - 18. April 2014 um 15:46
 
Zum gefälschten Pass 46 02 573482 von Nadezhda Vladimirovna Myakisheva:

Der Pass will aus Tarusa im Oblast Kaluga kommen. Doch die Stempelnummer 442 kommt nicht von dort, genausowenig die Passnummer 46. Sie gehören beide noch nicht einmal in die identische Region Russlands!

Ausstellungsdatum passt nicht zur Passnummer. Auch sollte sie einen guten Grund haben, warum sie bereits mit 36 einen neuen Pass bekommen hat.

Soll als <sinigfo.nadu@yandex.com> im Netz unterwegs sein.

Änderung:
Edit Stiray: Der Verschiebelink sieht etwas merkwürdig aus, deshalb hier das ursprüngliche und nicht mehr vorhandene Thema ( Nadezhda <sinigfo.nadu@yandex.com> ). Wenn das nicht notwendig ist und Alles seine Richtigkeit hat, bitte wieder löschen.
« Zuletzt geändert: 22. April 2014 um 00:49 von Stiray »  

46_02_573482_-_Myakisheva.jpg ( 18 KB | Downloads )
46_02_573482_-_Myakisheva.jpg
2014-04-22_004826.jpg ( 18 KB | Downloads )
2014-04-22_004826.jpg
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Uli
Themenstarter Themenstarter
Forum Administrator
Fototechnik Forumgeistlicher Seelsorger
*****
Offline


Die afrikaanse Voortrekker
in Duitsland

Beiträge: 31048
Standort: Nicht in Preußen!
Mitglied seit: 17. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Sternzeichen:
Re: Pässe zur Begutachtung/Passports for investigation 2
Antwort #41 - 23. April 2014 um 09:40
 
Zum gefälschten Pass 18 01 220772 von Karina Vladislavovna Gorbacheva:

Zahl im Stempel ist in falschem Schriftsatz und nicht korrekt angepasst!
Die Unterschriften kommen mir bekannt vor.
Die Pass- und Stempelnummern gehören beide nach Volgograd, doch das FMS kennt diesen Pass nicht. Demnach ist er falsch.
Die Schattenbildung auf dem Passfoto spricht nicht gerade für ein Passfoto! 

Soll im Netz unter den Mailadressen <karina.gor32@gmail.com> und <karinarestamor@gmail.com> unterwegs sein.
  

Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Uli
Themenstarter Themenstarter
Forum Administrator
Fototechnik Forumgeistlicher Seelsorger
*****
Offline


Die afrikaanse Voortrekker
in Duitsland

Beiträge: 31048
Standort: Nicht in Preußen!
Mitglied seit: 17. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Sternzeichen:
Re: Pässe zur Begutachtung/Passports for investigation 2
Antwort #42 - 19. Mai 2014 um 06:28
 
Zum gefälschten Pass 70 2899282 von Olga Andreevna Belaya:

Zum Ausstellungsdatum gab es bereits ein anderes Passmuster für die 10jährigen Pässe.
Auf dem Passfoto fehlen die Sicherheitsmuster.
Die Nationalität fehlt beim Geburtsort.
Der maschinenlesbare Teil ist unterschiedlich lang! Auch stimmen die Kontrollziffern nicht!
Unter der Nummer 70 2893282 haben wir das Passmuster bereits häufiger im Forum.
« Zuletzt geändert: 19. Mai 2014 um 06:31 von Uli »  

70_2899282_-_Belaya.jpg ( 177 KB | Downloads )
70_2899282_-_Belaya.jpg
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Uli
Themenstarter Themenstarter
Forum Administrator
Fototechnik Forumgeistlicher Seelsorger
*****
Offline


Die afrikaanse Voortrekker
in Duitsland

Beiträge: 31048
Standort: Nicht in Preußen!
Mitglied seit: 17. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Sternzeichen:
Re: Pässe zur Begutachtung/Passports for investigation 2
Antwort #43 - 24. Mai 2014 um 12:51
 
Zum gefälschten Personalausweis 5004538557 von Yasmin Rahman:

Eine weitere Fälschung mit identischer Basis ist bereits bekannt:

Die Daten sind verändert, der Schriftzug der Unterschrift ist aber identisch. Dabei handelt es sich um eine Computerschriftart und um keine Handschrift!
Der Fälscher scheint gut organisiert zu sein und scheint sich auch mit den Kontrollziffern auszukennen. 
Aber kleine Schwächen hat die Fälschung, die es auf dem ersten Blick klar macht, dass die ID nicht echt ist.
Diese Info veröffentliche ich hier nicht, man kann sie aber bei mir anfragen.
« Zuletzt geändert: 24. Mai 2014 um 12:54 von Uli »  

5004538557_-_Rahman_001.jpg ( 75 KB | Downloads )
5004538557_-_Rahman_001.jpg
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Uli
Themenstarter Themenstarter
Forum Administrator
Fototechnik Forumgeistlicher Seelsorger
*****
Offline


Die afrikaanse Voortrekker
in Duitsland

Beiträge: 31048
Standort: Nicht in Preußen!
Mitglied seit: 17. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Sternzeichen:
Re: Pässe zur Begutachtung/Passports for investigation 2
Antwort #44 - 13. Juni 2014 um 17:30
 
Zum Pass EM472400 von Yuliya Olegivna Sivchenkova:

Eine Passfälschung kann ich nicht zweifelsfrei nachweisen. Für einen grafischen Nachweis ist die Qualität zu gering, da JPEG hier auch durch die Komprimierung zu Ungenauigkeiten neigt. Auch die Qualität des Prägestempels ist nicht zweifelsfrei beurteilbar. Prägestempel habe ich auf meinen Originalen von sehr gut ausgeprägt bis nicht vorhanden (auch das gibt es!). Vielfach ist er auf dem Passfoto selber nur an einigen Stellen ausgeprägt. Daher ist er für mich kaum beurteilbar.

Möglicherweise handelt es sich hier um das für den Scam benutzte Original. Allerdings hätte ich da gewisse Anfragen zur Unterschrift!
Hier täten mich allerdings die Folgeseiten interessieren.
Die Person auf dem Foto wird etwa 14 Jahre alt sein. In diesem Alter bekommen Ukrainer und Russen ihren ersten Pass.

Allerdings glaube ich jetzt doch, ein deutliches Indiz für die Passfälschung gefunden zu haben. Der Schreiber des Textes muss über ausgezeichnetes kalligraphisches Talent verfügen, denn die Buchstaben haben bei ihren Parallelen absolut identische Steigungen und Höhen. Ob das jemand auf einer Amtsstufe fertig bringt? Das scheint demnach eine Computerschrift zu sein!
« Zuletzt geändert: 18. Juni 2014 um 17:47 von Uli »  

EM472400_-_Sivchenkova.jpg ( 85 KB | Downloads )
EM472400_-_Sivchenkova.jpg
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 11
Thema versenden
Link zu diesem Thema