Google

World Wide Web anti-scam

Seitenindex umschalten Seiten: 1 [2] 3 4 ... 11 Thema versenden
Geschlossenes Thema Pässe zur Begutachtung/Passports for investigation 2 (Gelesen: 56618 mal)
Uli
Themenstarter Themenstarter
Forum Administrator
Fototechnik Forumgeistlicher Seelsorger
*****
Offline


Die afrikaanse Voortrekker
in Duitsland

Beiträge: 31048
Standort: Nicht in Preußen!
Mitglied seit: 17. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Sternzeichen:
Re: Pässe zur Begutachtung/Passports for investigation 2
Antwort #15 - 06. November 2013 um 12:13
 
Zum gefälschten Pass 210328529 von Karen Anderson:

Im Jahr 2009 gab es diese Form der Pässe nicht mehr!
Sicherheitsmerkmale des Passfotos stimmen nicht.
Der maschinenlesbare Teil führt ein Eigenleben! und zeigt auf, dass der Pass nicht für eine Frau ausgestellt worden ist.!

Im Forum von anti-scam.de ist der Pass bereits bekannt von
Tola <tolajames2331@hotmail.com>
Laura <laurabutlerx@yahoo.com>
Katie <thomaskatie1983@yahoo.com>
« Zuletzt geändert: 06. November 2013 um 12:16 von Uli »  

210328529_-_Anderson_001.jpg ( 121 KB | Downloads )
210328529_-_Anderson_001.jpg
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Indikation
Uli
Themenstarter Themenstarter
Forum Administrator
Fototechnik Forumgeistlicher Seelsorger
*****
Offline


Die afrikaanse Voortrekker
in Duitsland

Beiträge: 31048
Standort: Nicht in Preußen!
Mitglied seit: 17. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Sternzeichen:
Re: Pässe zur Begutachtung/Passports for investigation 2
Antwort #16 - 24. November 2013 um 18:48
 
Zum Pass 33 08730697 von Ekaterina Aleksandrovna Dolganicheva:

Passnummer stimmt nicht mit der gelochten und der im maschinenlesbaren Teil abgebildeten Nummer überein. Wäre demnach die Nummer 70 4823229! Diese haben wir bereits viermal im Forum.

Die 33er Serie gibt es nicht bei diesen Pässen. Die 70 wäre da angebracht.

Das vorliegende Passmuster ist veraltet und gehört nicht zum Ausstellungsdatum 2013!

Der maschinenlesbare Teil entspricht nicht dem Standard.
  

33_08730697_-_Dolganicheva.jpg ( 97 KB | Downloads )
33_08730697_-_Dolganicheva.jpg
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Uli
Themenstarter Themenstarter
Forum Administrator
Fototechnik Forumgeistlicher Seelsorger
*****
Offline


Die afrikaanse Voortrekker
in Duitsland

Beiträge: 31048
Standort: Nicht in Preußen!
Mitglied seit: 17. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Sternzeichen:
Re: Pässe zur Begutachtung/Passports for investigation 2
Antwort #17 - 24. November 2013 um 18:59
 
Zum Pass 33 08 370697 von Ekaterina Aleksandrovna Ryabkova:

Nummer im Stempel unterscheidet sich von der Zahl rechts darüber. Sollte aber identisch sein.
Die Nummer im Stempel 122-001 kommt aus Mari-El und nicht aus Kirov!
Für die 431-001 ist die falsche Behörde als Aussteller vermerkt.

Ausstellungsdatum passt nicht zur Passnummer.

Da dieser Pass mit dem Vorgängerpass in Zusammenhang steht, interessieren mich die Seiten 5 und 19 dieses Passes!
« Zuletzt geändert: 24. November 2013 um 19:00 von Uli »  

33_08_730697_-_Ryabkova.jpg ( 82 KB | Downloads )
33_08_730697_-_Ryabkova.jpg
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Uli
Themenstarter Themenstarter
Forum Administrator
Fototechnik Forumgeistlicher Seelsorger
*****
Offline


Die afrikaanse Voortrekker
in Duitsland

Beiträge: 31048
Standort: Nicht in Preußen!
Mitglied seit: 17. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Sternzeichen:
Re: Pässe zur Begutachtung/Passports for investigation 2
Antwort #18 - 07. Dezember 2013 um 22:56
 
Zum Pass 476339146 von Peter Ferrens:

Das Ausstellungsdatum passt nicht zum Grundmuster des Passes.
Die Sicherheitsmerkmale auf dem Passfoto sind nicht korrekt.
Gültigkeitsdauer des Passes ist falsch.
Sämtliche Kontrollziffern des maschinenlesbaren Teils sind falsch. Auch entspricht er nicht dem Standard.
Ist laut Info des Fragestellers als pferrens@yahoo.com im Netz unterwegs.

Es wurde ebenfalls der Führerschein zur Prüfung vorgelegt. Dazu gibt es folgendes Ergebnis:
Das Muster besteht aus derm Zusammenschluss von zwei verschiendenen Varianten, dem seit 1998 gültigen Exemplar, und dem seit 2007 gültigen Exemplar. Eine Mischform aus beiden war mir bisher noch unbekannt.

Dazu kommen dann noch die Macken in der Driver Number (unter 5):
Zunächst besteht der Anfangscode nicht aus der Kombination von Nach- und Vornamen, sondern nur aus dem Nachnamen. Die Initialien der Vornamen kommen im weiteren Verlauf der Nummer.
Dann müsste die Person im Juli 1995 geboren sein und ist eine Frau!!!!
« Zuletzt geändert: 07. Dezember 2013 um 23:05 von Uli »  

476339146_-_Ferrens.jpg ( 96 KB | Downloads )
476339146_-_Ferrens.jpg
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Uli
Themenstarter Themenstarter
Forum Administrator
Fototechnik Forumgeistlicher Seelsorger
*****
Offline


Die afrikaanse Voortrekker
in Duitsland

Beiträge: 31048
Standort: Nicht in Preußen!
Mitglied seit: 17. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Sternzeichen:
Re: Pässe zur Begutachtung/Passports for investigation 2
Antwort #19 - 07. Dezember 2013 um 23:13
 
Zum Pass 25 2345734 von Evgeniya Petrovna Trofimova:

Es gibt keine 25er Serie bei den russischen Auslandspässen.
Transkription des Nachnamens ist falsch. 
Der maschinenlesbare Teil entspricht nicht dem Standard.
  

25_2345734_-_Trofimova.jpg ( 92 KB | Downloads )
25_2345734_-_Trofimova.jpg
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Uli
Themenstarter Themenstarter
Forum Administrator
Fototechnik Forumgeistlicher Seelsorger
*****
Offline


Die afrikaanse Voortrekker
in Duitsland

Beiträge: 31048
Standort: Nicht in Preußen!
Mitglied seit: 17. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Sternzeichen:
Re: Pässe zur Begutachtung/Passports for investigation 2
Antwort #20 - 15. Dezember 2013 um 21:31
 
Zum gefälschten Pass 71 5781204 von Tatyana Blad:

Zunächst fällt auf, dass der Vatersname fehlt. Der sollte aber vorhanden sein.
Das Passfoto sollte es in dieser Form in russischen biometrischen Pässen nicht geben. Die Fotos dort sind ebenfalls gem. der ICAO-Norm. Das heißt, Frontalaufnahme und nicht leicht schräg!
Allerdings sollte man da bei russischen Pässen etwas weitherziger sein, denn auch da habe ich bereits echte Exemplare gesehen, die nicht unbedingt der Norm entsprachen! Was aber immer vorhanden war: Der Kopf war in Gänze freigestellt und nicht halb durch ein Kleidungsstück verdeckt!

Die weiteren signifikanten Fehler verschweige ich, da der Pass ansonsten eine sehr gute Fälschung ist (sind aber bei mir erfragbar). Sogar der maschinenlesbare Teil entspricht in beiden Zeilen dem Standard, was sehr häufig nicht der Fall ist! Vermutlich gibt es da eine Seite oder auch irgendein Programm, mit dem man sich so einen Pass basteln lassen kann. Fakt ist: der Pass ist auch in gleicher Qualität (mit identischen Fehlern) unter mehreren Namen im Netz zu finden.

In besserer Qualität haben wir den Pass mit anderer Nummer bereits von Anastasiya <nastenaroza@yahoo.com> <bscwrisf82@usa.net>!
« Zuletzt geändert: 15. Dezember 2013 um 21:41 von Uli »  

71_5781204_-_Blad.jpg ( 117 KB | Downloads )
71_5781204_-_Blad.jpg
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Uli
Themenstarter Themenstarter
Forum Administrator
Fototechnik Forumgeistlicher Seelsorger
*****
Offline


Die afrikaanse Voortrekker
in Duitsland

Beiträge: 31048
Standort: Nicht in Preußen!
Mitglied seit: 17. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Sternzeichen:
Re: Pässe zur Begutachtung/Passports for investigation 2
Antwort #21 - 30. Dezember 2013 um 18:17
 
Zum gefälschten Pass 56 10 907314 von Elena Sergeevna Kulakova:

Ist im Netz als <Elassen@yandex.com> unterwegs.

Zunächst gehören Pass- und Stempelnummer nicht in die gleiche Region Russlands! Die 12 im Stempel gehört nach Mari-El (mit Yoshkar-Ola als Hauptstadt).

Mit Oktober 2011 als Ausstellungsdatum sollte eine andere Passnummer vorhanden sein!
Auch sollte der Pass eine Sicherheitsfolie mit den russischen Staatssymbolen auf der unteren Seite haben.
Seit dem 1 Juli 2011 haben die russischen Inlandspässe auch einen maschinenlesbaren Teil. Smiley

Beim Passfoto sieht man sehr deutlich die Fotomontage.

Sie sollte einen guten Grund haben, warum sie bereits mit 38 einen neuen Pass bekommen hat und nicht erst mit 45! Da täten mich die Seiten 5 und 19 interessieren.

Das Grundmuster des Passes haben wir bereits mehrfach im Forum.
« Zuletzt geändert: 30. Dezember 2013 um 18:20 von Uli »  

56_10_907314_-_Kulakova.jpg ( 84 KB | Downloads )
56_10_907314_-_Kulakova.jpg
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Uli
Themenstarter Themenstarter
Forum Administrator
Fototechnik Forumgeistlicher Seelsorger
*****
Offline


Die afrikaanse Voortrekker
in Duitsland

Beiträge: 31048
Standort: Nicht in Preußen!
Mitglied seit: 17. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Sternzeichen:
Re: Pässe zur Begutachtung/Passports for investigation 2
Antwort #22 - 01. Januar 2014 um 10:38
 
Zum gefälschten Pass G0020418 von Amina Manno (soll als <sweet.lace51@yahoo.com> im Netz unterwegs sein:

Wie will sie eigentlich heißten? Amina Manno oder Linda Quaye (im maschinenlesbaren Teil). Oder sollte man sie lieber als Josie Model ansprechen?
Der maschinenlesbare Teil ist absoluter Müll.
Und Rechnen hat Bimbo noch immer nicht gelernt!

Der Pass selber ist im Netz bereits bekannt bei scammerlist von Naomi Owusa Smiley

Der Name Linda Quaye ist allerdings bekannt. Da ist bereits bei Scambook veröffentlicht Smiley
Allerdings scheint der Pass noch nicht aufgetaucht zu sein. Das er aber existiert, beweist in unserem Exemplar der maschinenlesbare Teil!

« Zuletzt geändert: 21. November 2015 um 14:32 von Uli »  

G0020418_-_Manno_001.jpg ( 83 KB | Downloads )
G0020418_-_Manno_001.jpg
G0020481_-_Owusa.jpg ( 107 KB | Downloads )
G0020481_-_Owusa.jpg
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Uli
Themenstarter Themenstarter
Forum Administrator
Fototechnik Forumgeistlicher Seelsorger
*****
Offline


Die afrikaanse Voortrekker
in Duitsland

Beiträge: 31048
Standort: Nicht in Preußen!
Mitglied seit: 17. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Sternzeichen:
Re: Pässe zur Begutachtung/Passports for investigation 2
Antwort #23 - 01. Januar 2014 um 10:50
 
Zum gefälschten Pass S2100023 von Rashida Vadis:

Zunächst sieht man sehr deutlich die späteren Einfügungen.
Dann ist der Pass für einen Mann ausgestellt.
Ist bereits bei scammerlist bekannt Smiley
« Zuletzt geändert: 01. Januar 2014 um 10:51 von Uli »  

S2100023_-_Vadis.jpg ( 78 KB | Downloads )
S2100023_-_Vadis.jpg
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Uli
Themenstarter Themenstarter
Forum Administrator
Fototechnik Forumgeistlicher Seelsorger
*****
Offline


Die afrikaanse Voortrekker
in Duitsland

Beiträge: 31048
Standort: Nicht in Preußen!
Mitglied seit: 17. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Sternzeichen:
Re: Pässe zur Begutachtung/Passports for investigation 2
Antwort #24 - 01. Januar 2014 um 11:06
 
Zum gefälschten Pass 451106702 von Caroline Shires Edward:

So ein Passfoto ist in amerikanischen Pässen nicht möglich.
Der maschinenlesbare Teil entspricht nicht dem Standard und führt ein Eigenleben.

Der Pass ist bereits bekannt von
Mary <marybuckley7498@yahoo.com>
Tom <tom.george33@yahoo.com>
« Zuletzt geändert: 01. Januar 2014 um 11:10 von Uli »  

451106702_-_Edward.jpg ( 90 KB | Downloads )
451106702_-_Edward.jpg
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Uli
Themenstarter Themenstarter
Forum Administrator
Fototechnik Forumgeistlicher Seelsorger
*****
Offline


Die afrikaanse Voortrekker
in Duitsland

Beiträge: 31048
Standort: Nicht in Preußen!
Mitglied seit: 17. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Sternzeichen:
Re: Pässe zur Begutachtung/Passports for investigation 2
Antwort #25 - 01. Januar 2014 um 11:18
 
Zum gefälschten Pass 736694153 von Gifty Nyarko:

So ein Passfoto ist in amerikanischen Pässen nicht möglich.
Vorsichtshalber hat Bimbo zusätzlich die Sicherheitsmerkmale des Vorgängermodells mit angebracht!
Der maschinenlesbare Teil fällt bereits unter groben Unfug!

Männliche Variante unter Lloyd <lloyd_austin4@aol.com>!
« Zuletzt geändert: 01. Januar 2014 um 11:18 von Uli »  

736694153_-_Nyarko.jpg ( 87 KB | Downloads )
736694153_-_Nyarko.jpg
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Uli
Themenstarter Themenstarter
Forum Administrator
Fototechnik Forumgeistlicher Seelsorger
*****
Offline


Die afrikaanse Voortrekker
in Duitsland

Beiträge: 31048
Standort: Nicht in Preußen!
Mitglied seit: 17. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Sternzeichen:
Re: Pässe zur Begutachtung/Passports for investigation 2
Antwort #26 - 01. Januar 2014 um 11:32
 
Zum gefälschten Pass H0899606 von Sita Adam:

Der Pass ist seit Januar 2011 von Sita Adam <trust_love78@yahoo.com> bekannt Smiley

Neben den auffälligen Einfügungen im maschinenlesbaren Teil ist bemerkenswert, dass der Pass noch am Ausstellungstag ungültig wird!

Der Pass ist in ebenfalls schlechter Qualität als Zeugnis der Dummheit von Bimbo bei uns bei Emelia <blessed.emelia@yahoo.com> vorhanden.
  

H0899606_-_Adam.jpg ( 69 KB | Downloads )
H0899606_-_Adam.jpg
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Uli
Themenstarter Themenstarter
Forum Administrator
Fototechnik Forumgeistlicher Seelsorger
*****
Offline


Die afrikaanse Voortrekker
in Duitsland

Beiträge: 31048
Standort: Nicht in Preußen!
Mitglied seit: 17. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Sternzeichen:
Re: Pässe zur Begutachtung/Passports for investigation 2
Antwort #27 - 10. Januar 2014 um 09:52
 
Zum gefälschten Pass 70 4823229 von Svetlana Vadimovna Abramova <lannavetta@gmx.com>:

Für das Ausstellungsjahr ist es das falsche Muster.
Der maschinenlesbare Teil entspricht nicht dem Standard.

Wir haben den Pass in etwas größerem Format mit anderen Daten bereits fünf mal im Forum!


« Zuletzt geändert: 10. Januar 2014 um 10:01 von Uli »  

70_4823229_-_Abramova_001.JPG ( 65 KB | Downloads )
70_4823229_-_Abramova_001.JPG
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Uli
Themenstarter Themenstarter
Forum Administrator
Fototechnik Forumgeistlicher Seelsorger
*****
Offline


Die afrikaanse Voortrekker
in Duitsland

Beiträge: 31048
Standort: Nicht in Preußen!
Mitglied seit: 17. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Sternzeichen:
Re: Pässe zur Begutachtung/Passports for investigation 2
Antwort #28 - 13. Januar 2014 um 18:49
 
Zum gefälschten Pass 70 2893282 von Kristina Agulenko:

Der Pass befindet sich mit anderen Daten bereits 11 mal bei romancescam und bei uns im Forum (teilweise in deutlich schlechterer Ausführung)!
Der maschinenlesbare Teil entspricht nicht dem Standard!
Fehlercode #20
So ein nettes Lächeln gibt es nicht auf russischen Passfotos!
Und ob sie keinen Vater hat????
« Zuletzt geändert: 08. September 2015 um 18:06 von Uli »  

70_2893282_-_Akulenko_001.jpg ( 128 KB | Downloads )
70_2893282_-_Akulenko_001.jpg
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Uli
Themenstarter Themenstarter
Forum Administrator
Fototechnik Forumgeistlicher Seelsorger
*****
Offline


Die afrikaanse Voortrekker
in Duitsland

Beiträge: 31048
Standort: Nicht in Preußen!
Mitglied seit: 17. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Sternzeichen:
Re: Pässe zur Begutachtung/Passports for investigation 2
Antwort #29 - 14. Januar 2014 um 11:29
 
Zum Pass EK801917 von Anna Valodimirivna Klochko:

Eine Fälschung lässt sich bei ukrainischen Inlandspässen nur schwer feststellen. Doch bei diesem Pass sollte man mal nach den Folgeseiten fragen, denn die Seite 3 sollte jetzt ausgefüllt und mit neuem Passfoto versehen sein.

  

EK801917_-_Kloch.jpg ( 87 KB | Downloads )
EK801917_-_Kloch.jpg
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1 [2] 3 4 ... 11
Thema versenden
Link zu diesem Thema