Google

World Wide Web anti-scam

Seitenindex umschalten Seiten: 1 Thema versenden
Heisses Thema (Mehr als 10 Antworten) Alena <alennsa@gmail.com> (Gelesen: 2697 mal)
 
Uli
Themenstarter Themenstarter
Forum Administrator
Fototechnik Forumgeistlicher Seelsorger
*****
Offline


Die afrikaanse Voortrekker
in Duitsland

Beiträge: 31287
Standort: Nicht in Preußen!
Mitglied seit: 17. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Sternzeichen:
Alena <alennsa@gmail.com>
12. Oktober 2011 um 12:47
 
Aus den externen Kontakten:


Hallo meine Liebe xxx! Wie geht es Dir? Ich hoffe, dass Sie alle
sind gut! Heute haben wir eine trübe und kühle Wetter. Ich bin immer
sehr freuen, von Ihnen die Antwort erhalten, aber das letzte Mal Ihr
Brief hat mich sehr traurig. In ihren Briefen, du hast mir klar zu
verstehen, dass Sie Zweifel an der Aufrichtigkeit meiner Gefühle
haben, so war ich sehr aufgeregt. Gestern konnte ich nicht
beantworten, weil ich sehr aufgeregt bin, und ich konnte einfach nicht
unterdrücken ihre Tränen. Es schien mir, dass zwischen uns besteht
völlige Vertrauen und Verständnis, denn jetzt ist es sehr wichtig in
unserer Beziehung. Vom ersten Tag unserer Bekanntschaft war für mich
sehr angenehm, mit Ihnen zu kommunizieren, und später wurde mir klar,
dass Sie genau der richtige Mann ich mein ganzes Leben lang gesucht
hatte bist. Ich bin sehr glücklich, dass unsere Beziehung hat sich zu
einem ernsten Gefühl, dass mit jedem Tag mehr und mehr gewachsen.
Bisher kann ich mir nicht vorstellen, dass man in der Liebe mit einer
Person über das Internet fallen, aber jetzt merke ich, dass dies
möglich ist, weil ich dich geliebt habe. Deswegen bin ich Ihnen, mit
einander zu treffen, weil die einzige wirkliche Begegnung uns helfen
wird, in vollem Umfang kennen und klären ihre Gefühle eingeladen, aber
ich bin mir ziemlich sicher, dass nach unserem Treffen wir alles wird
gut. Jetzt muss ich nur immer an dich zu denken und zu unseren
Treffen, und ich möchte wirklich, dass dieser Tag, als wir uns
kennenlernten einander, so schnell wie möglich zu kommen. Natürlich,
wenn Sie in der komfortablen, dann werde ich um einen Flug nach
München. Aber auch Sie müssen verstehen, dass ein Visum zu erhalten,
werde ich die Tickets in der gleichen Reiseunternehmen kaufen, und
zahlen Tickets in bar ist in dem Vertrag erforderlich ist. Deswegen
habe ich Sie, mir Geld gebeten. Ich hoffe, dass jetzt hast du mich
völlig verstehen! Ich bat Sie, mir Geld schicken mit Western Union,
weil dieses System der Überweisung wurde mir geraten, um die Vorteile
der Mitarbeiter der Bank zu nehmen. Die Bank erklärte mir, dass
Western Union eine der besten, schnellsten und sichersten Weg, um Geld
zu transferieren. Ich möchte wirklich, Sie am 22. Oktober zu fliegen,
und so muss ich mehr Tickets zu bezahlen, dann noch nicht Freiflüge
bleiben. Meine Tante sagte, dass es viel besser sein wird, wenn ich
Tickets schon in dieser Woche zu kaufen, und deshalb habe ich Sie
gebeten, sich zu beeilen. Ich hoffe, dass heute oder morgen früh, du
schickst mir Geld, weil ich morgen auf ein Reisebüro gehen, um für
ihre Tickets bezahlen möchten. Meine Tante erzählte mir einmal, nicht
über die Dokumente kümmern, weil sie persönlich entwerfen alle meine
Dokumente. Jetzt möchte ich in die Schweiz für 30 Tage zu fliegen, und
ich bin sicher, dass dies die beste Zeit in unserem Leben. Aber wenn
wir verstehen, dass wir ohne einander nicht leben, dann nach meiner
Ankunft in Russland, wird meine Tante mir helfen Erarbeitung der
Unterlagen für einen längeren Besuch in der Schweiz. Ich denke, dass
Sie froh, es zu hören sind! An dieser Stelle werde ich beende meine
Brief. Ich werde gespannt auf Ihre Antwort, in der Hoffnung auf gute
Nachrichten zu hören, weil ich mir mehr geben alles war bereit für den
Abflug in die Schweiz wollen. Ich liebe dich und werden Sie bis zum
Ende seines Lebens lieben, und ich bin sicher, dass wir in Zukunft ein
sehr glückliches Leben, das wir lange geträumt haben müssen. Deine
Alena



Off Topic KommentarWeitere Bilder in der Galerie: Smiley


Spoiler:
Received: from [209.85.214.51] (helo=mail-bw0-f51.google.com)
by mx26.web.de with esmtp (WEB.DE 4.110 #2)
id 1RBepN-0007fx-00
for xxx; Thu, 06 Oct 2011 05:40:57 +0200
Received: by bkbzu17 with SMTP id zu17so2601237bkb.10
for <xxx; Wed, 05 Oct 2011 20:40:57 -0700 (PDT)
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed;
d=gmail.com; s=gamma;
h=date:from:x-priority:message-id:to:in-reply-to:references
:mime-version:content-type;
bh=kCnK1NM4Ryf9kwDCi13VfZhWiZIsjJIOGc0A2/ahoO4=;
b=sGQOtC1JvPkGxQuk3x5zBzgDbvfrVkyZHFRzNrCGhlrHLOSEG91q8VKWfEuL7sdTji
OWiIyoXWP1pYuC6JA7waDHotl/3pLoXJOCmAWNbPeHseKGnL5Fi9v/FDfhJWFhxt8JjR
wxeUEYSSMLGbVaNtd4xav9xMGemgayR7G7sug=
Received: by 10.204.144.73 with SMTP id y9mr164460bku.381.1317872457089;
Wed, 05 Oct 2011 20:40:57 -0700 (PDT)
Received: from [10.12.166.16] ([85.26.234.16])
by mx.google.com with ESMTPS id d17sm3851026bkq.11.2011.10.05.20.40.46
(version=SSLv3 cipher=OTHER);
Wed, 05 Oct 2011 20:40:55 -0700 (PDT)
Date: Thu, 6 Oct 2011 07:40:00 +0400
From: Alena <alennsa@gmail.com>
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <1707858256.20111006074000@gmail.com>
To: xxx
In-Reply-To: <1927362851.1836612.1317839418521.JavaMail.fmail@mwmweb056>
References: <1927362851.1836612.1317839418521.JavaMail.fmail@mwmweb056>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed;
boundary="----------B9A3CC3515DDC8"
Return-Path: alennsa@gmail.com


Code
Alles auswählen
IPv4-adress:  85.26.234.16

inetnum:   85.26.232.0 - 85.26.235.255
netname:   CUSTOMERS-GPRS-LAN
descr:     CORP
descr:     MGSM
country:   RU
admin-c:   MVLG-RIPE
tech-c:    MVLG-RIPE
status:    ASSIGNED PA
mnt-by:    MGSM-MNT

role:    Volga Branch of OJSC MegaFon NOC
address:   Moskovskoe shosse, 15
address:   443080, Samara, Russia
e-mail:    noc@megafonvolga.ru
phone:     +7 927 600 03 00
admin-c:   DVG37-RIPE
tech-c:    DVG37-RIPE
nic-hdl:   MVLG-RIPE
mnt-by:    MGSM-MNT

route:    85.26.232.0/22
descr:    Povolzhe Branch of OJSC MegaFon, Pool 5
origin:   AS31133
mnt-by:   MGSM-MNT

route:     85.26.232.0/21
descr:     Volga branch of OJSC MegaFon Network
origin:    AS31133
mnt-by:    MGSM-MNT 



Mobile Einlieferung.
« Zuletzt geändert: 14. Oktober 2011 um 08:49 von Webmaster » 
Grund: ru10854 
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Indikation
Uli
Themenstarter Themenstarter
Forum Administrator
Fototechnik Forumgeistlicher Seelsorger
*****
Offline


Die afrikaanse Voortrekker
in Duitsland

Beiträge: 31287
Standort: Nicht in Preußen!
Mitglied seit: 17. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Sternzeichen:
Re: Alena <alennsa@gmail.com>
Antwort #1 - 12. Oktober 2011 um 13:02
 
Hallo meine Liebe xxx! Letzte Nacht dachte ich viel über dich, und
ich träumte vom ersten Tag unseres Treffens. Ich bin mir sicher, dass
Sie auch sehr oft darüber nachdenken! An diesem Morgen ging ich in ein
Reisebüro, um herauszufinden, wie die Dinge sind mit der Anmeldung
meiner Dokumente gehen. Meine Tante sagte, dass mein Visum und
Reisepass werden von 17. Oktober, und damit in den nächsten Tagen habe
ich für ihre Tickets zahlen bereit ist. So ich hoffe, dass bald werden
Sie in der Lage, mich mit Geld zu helfen. Ich bin sehr glücklich, dass
das Internet hat uns geholfen, einander zu finden, weil ich mein Leben
lang nur für Sie war auf der Suche. Ich bin mir sicher, dass wir in
Zukunft ein sehr glückliches Leben haben. An dieser Stelle werde ich
beende meine Brief. Ich liebe dich! Deine Alena

 


Habe dann noch mehrere Header zugesandt bekommen, sind aber alle MegaFon.

« Zuletzt geändert: 14. Oktober 2011 um 08:54 von Webmaster »  
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Uli
Themenstarter Themenstarter
Forum Administrator
Fototechnik Forumgeistlicher Seelsorger
*****
Offline


Die afrikaanse Voortrekker
in Duitsland

Beiträge: 31287
Standort: Nicht in Preußen!
Mitglied seit: 17. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Sternzeichen:
Re: Alena <alennsa@gmail.com>
Antwort #2 - 12. Oktober 2011 um 13:09
 
Hallo meine Liebe xxx! Wie geht es Dir? Heute habe ich ein ganz
normaler Tag, dass ich bei der Arbeit verbringen. Jetzt habe ich etwas
Zeit hatte, so dass ich sofort beschlossen, schreiben Sie einen Brief.
Ich bin immer sehr gerne Ihre schönen Brief zu lesen, aber es scheint,
dass wir in der Regel nicht verstehen einander. Mehrmals habe ich
versucht, Ihnen zu erklären, dass ich definitiv auf Karten in der
gleichen Reiseunternehmen, wo meine Tante arbeitet kaufen. Bitte haben
Sie Verständnis, dass es sehr schwierig ist, ein Visum für einen Flug
in die Schweiz zu machen und ein Visum zu erhalten, muss ich die
Tickets in der gleichen Reiseunternehmen kaufen. Deswegen habe ich Sie
gebeten, mich mit Geld zu helfen für meine Eintrittskarten für den
Erhalt meiner Unterlagen. Ich hoffe, dass jetzt hast du mich völlig
verstehen! Ich dachte, dass Sie froh sein, dass meine Tante kann mich
mit dem Papierkram für meine Reise zu helfen. Als ich das erste
gesagt, dass meine Tante in einem Reisebüro und dass sie mich mit dem
Papierkram zu helfen arbeitet, Sie waren sehr froh zu hören. Deshalb
ging ich sofort danach in ein Reisebüro zu organisieren, um ihre Reise
in die Schweiz zu starten. Jetzt bin ich nur 550Euro für meine Tickets
bezahlen verließ. Leider habe ich keine Möglichkeit, Geld für ihre
Tickets zu finden, und nur genau, warum ich um Hilfe gebeten. Ich
verstehe, dass dies eine sehr große Summe Geld, aber ich hoffe, dass
für unsere Zukunft ihr könnt mir helfen. Außerdem müssen Sie
verstehen, dass ich auf jeden Fall müssen für ihre Tickets schon in
dieser Woche zu bezahlen, so möchte ich Sie bitten, sich zu beeilen.
Jetzt muss ich nur immer an dich zu denken, und mit jedem Tag meine
Gefühle für dich stärker. Ich bin sicher, dass wir bald ein sehr
glückliches Leben haben, weil wir für einander sind gemeint. An dieser
Stelle werde ich beende meine Brief. Deine Alena!



Spoiler:
Received: from [209.85.214.44] (helo=mail-bw0-f44.google.com)
by mx24.web.de with esmtp (WEB.DE 4.110 #2)
id 1RDETS-0006zc-00
for paul.chur@web.de; Mon, 10 Oct 2011 13:56:50 +0200
Received: by mail-bw0-f44.google.com with SMTP id q10so12325549bka.17
for xxx; Mon, 10 Oct 2011 04:56:50 -0700 (PDT)
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed;
d=gmail.com; s=gamma;
h=date:from:x-priority:message-id:to:in-reply-to:references
:mime-version:content-type;
bh=0JNQmB2d+HaVOZlanyBJvxqW4dJvlANnst5TFkJNvJE=;
b=xgis/C8nlQTSiu2qk85z4b6vOv/1ksGVBQnRbiRVfLRBXuByUA00xuO2gayHK3L18+
dh0Np/aD6NP7alqRAtWN3+7ZzN+PhTRMRbYsnBfDK+D1rYlSrr2ZO+Pw5eM05UXAPZq4
IIDKKHsNduaERaoAwemKbe+oD0cmHKVWNPrHw=
Received: by 10.204.134.71 with SMTP id i7mr6002494bkt.96.1318247796725;
Mon, 10 Oct 2011 04:56:36 -0700 (PDT)
Received: from [10.237.83.121] ([85.26.165.137])
by mx.google.com with ESMTPS id z9sm17626408bkn.7.2011.10.10.04.56.26
(version=SSLv3 cipher=OTHER);
Mon, 10 Oct 2011 04:56:35 -0700 (PDT)
Date: Mon, 10 Oct 2011 15:55:53 +0400
From: Alena <alennsa@gmail.com>
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <1855838319.20111010155553@gmail.com>
To: xxx
In-Reply-To: <1878070308.1540909.1318193488372.JavaMail.fmail@mwmweb051>
References: <1878070308.1540909.1318193488372.JavaMail.fmail@mwmweb051>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed;
boundary="----------65F1C33D913D55"
Return-Path: alennsa@gmail.com
« Zuletzt geändert: 14. Oktober 2011 um 08:56 von Webmaster »  
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Uli
Themenstarter Themenstarter
Forum Administrator
Fototechnik Forumgeistlicher Seelsorger
*****
Offline


Die afrikaanse Voortrekker
in Duitsland

Beiträge: 31287
Standort: Nicht in Preußen!
Mitglied seit: 17. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Sternzeichen:
Re: Alena <alennsa@gmail.com>
Antwort #3 - 12. Oktober 2011 um 13:11
 
Hallo meine Liebe xxx! Jeden Tag, ich freue mich sehr auf Ihre
Antwort, und jeden Tag Ich hoffe von Ihnen zu hören gute Nachrichten
von unserem Treffen. Aber leider immer noch nicht voobscheto oder
nicht willst du mich verstehen. Sehr leid zu hören, dass Sie immer
noch kein Vertrauen in mich, und leid zu hören, was Sie über das, was
ich brauche von Ihnen nur Geld zu denken. Ich habe Ihnen eine
finanzielle Hilfe, nur weil ich nicht leisten können, für ihre Tickets
bezahlen. Warum haben Sie nicht verstehen? Außerdem müssen Sie
verstehen, dass meine Tante vielen Jahren Arbeit in einem
Reiseunternehmen hat, so weiß sie, alle Nuancen für den Papierkram.
Meine Tante erzählte mir, nicht über mein Visum und Reisepass Sorgen,
weil sie der beste Weg, um alle meine Unterlagen vorzubereiten. Ich
voll Vertrauen meine Tante, und so sollt auch ihr keine Zweifel geben.
My Documents sollten bereit sein, Anfang nächster Woche, so dass ich
auf jeden Fall müssen diese Woche für ihre Tickets bezahlen. Jeden Tag
versuche ich, Ihnen zu erklären, was ich Tickets bald kaufen müssen,
aber leider kann man nicht einmal verstehen. Ich bat Sie, mir Geld
schicken mit Western Union, weil dieses System der Überweisung wurde
mir geraten, um die Vorteile der Mitarbeiter der Bank zu nehmen. Die
Bank erklärte mir, dass Western Union eine der besten, schnellsten und
sichersten Weg, um Geld zu transferieren. So senden Sie Geld brauchen
Sie nur meinen vollen Namen und Adresse kennen. Für weitere
Informationen über das Senden von Geld, das Sie auf der Website
www.westernunion.com finden, ebenso wie auf dieser Seite finden Sie
die Adresse Ihrer Nähe die meisten Banken. Bitte haben Sie
Verständnis, dass ich sehr ernst unsere Beziehung bin. Ich war sehr
froh, mit Ihnen vertraut zu machen, aber nach einem kurzen Dialog,
merkte ich, dass Sie genau der richtige Mann ich mein ganzes Leben
lang gesucht hatte bist. Obwohl wir kennen einander ziemlich viel
Zeit, aber es scheint mir, dass ich dich kannte mein ganzes Leben
lang, weil es für mich sehr leicht und angenehm, mit Ihnen zu
kommunizieren. Ich möchte wirklich bis zum 22. Oktober alle unsere
Träume Wirklichkeit werden, aber dafür müssen wir voll vertrauen
einander, weil die Beziehung zwischen den Menschen immer auf Vertrauen
aufgebaut sind. Ich denke, dass man sich sehr gut kennen! An dieser
Stelle werde ich beende meine Brief. Ich hoffe wirklich, morgen werde
ich von Ihnen zu hören gute Nachrichten. Deine Alena!

 

Spoiler:
Received: from [209.85.214.47] (helo=mail-bw0-f47.google.com)
by mx35.web.de with esmtp (WEB.DE 4.110 #2)
id 1RDbWn-0002Px-00
for xxx; Tue, 11 Oct 2011 14:33:49 +0200
Received: by mail-bw0-f47.google.com with SMTP id 11so10458683bke.20
for xxx; Tue, 11 Oct 2011 05:33:49 -0700 (PDT)

DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed;
d=gmail.com; s=gamma;
h=date:from:x-priority:message-id:to:in-reply-to:references
:mime-version:content-type;
bh=7ojY0V5CBFUGwkDGxI8RgvJgbElrigSvWUlAYaqrsp0=;
b=r0Japzpam0B1pkIYAmjee2lXtMD4aAvnQ66yq6ymoy5+ozlo+c61mvzJg5swGiWd6D
huelzE2n+BS/epTGI699c+mGxo2a32g2/SGE5a3YoZyr6XQGJQC4nmGBwIQYX0kRaayr
RPd8g77s2o+x78QEhz6Bd0sAWXPsG0zag6pgY=
Received: by 10.204.135.197 with SMTP id o5mr817672bkt.37.1318336428965;
Tue, 11 Oct 2011 05:33:48 -0700 (PDT)
Received: from [10.247.231.192] ([85.26.235.192])
by mx.google.com with ESMTPS id ex8sm21044376bkc.2.2011.10.11.05.33.38
(version=SSLv3 cipher=OTHER);
Tue, 11 Oct 2011 05:33:47 -0700 (PDT)
Date: Tue, 11 Oct 2011 16:33:09 +0400

From: Alena <alennsa@gmail.com>
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <621807511.20111011163309@gmail.com>
To: xxx
In-Reply-To: <695864324.1857516.1318258636886.JavaMail.fmail@mwmweb049>
References: <695864324.1857516.1318258636886.JavaMail.fmail@mwmweb049>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed;
boundary="----------10A3A21F28145DBC"
Return-Path: alennsa@gmail.com
« Zuletzt geändert: 14. Oktober 2011 um 08:57 von Webmaster »  
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
patapaf
Scam Warners
*****
Offline


Power sucht Frau!

Beiträge: 494
Standort: Frankfurt am Main
Mitglied seit: 16. September 2011
Geschlecht: männlich
Sternzeichen:
Re: Alena <alennsa@gmail.com>
Antwort #4 - 12. Oktober 2011 um 13:23
 
Hi Uli,

sie hat ein Profil auf russiancupid.com, nennt sich dort Kate (was aber nicht unbedingt was zu bedeuten hat):




« Zuletzt geändert: 14. Oktober 2011 um 10:33 von Webmaster »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Headhunter
General Counsel
***
Offline


I Love Anti-Scam!

Beiträge: 5598
Standort: Hinterposemuckeltonne
Mitglied seit: 05. Juli 2009
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Fische
Re: Alena <alennsa@gmail.com>
Antwort #5 - 12. Oktober 2011 um 13:37
 
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Wesermann
Forum Administrator
*****
Online


I love Anti-Scam

Beiträge: 33413
Standort: Russia
Mitglied seit: 08. Oktober 2008
Geschlecht: männlich
Stimmung: beschäftigt
Sternzeichen: Steinbock
Re: Alena <alennsa@gmail.com>
Antwort #6 - 12. Oktober 2011 um 13:48
 
Die ist 100 % Scam

Zitat:
So ich hoffe, dass bald werden
Sie in der Lage, mich mit Geld zu helfen.


Zitat:
Als ich das erste
gesagt, dass meine Tante in einem Reisebüro und dass sie mich mit dem
Papierkram zu helfen arbeitet, Sie waren sehr froh zu hören. Deshalb
ging ich sofort danach in ein Reisebüro zu organisieren, um ihre Reise
in die Schweiz zu starten. Jetzt bin ich nur 550Euro für meine Tickets
bezahlen verließ. Leider habe ich keine Möglichkeit, Geld für ihre
Tickets zu finden, und nur genau, warum ich um Hilfe gebeten. Ich
verstehe, dass dies eine sehr große Summe Geld, aber ich hoffe, dass
für unsere Zukunft ihr könnt mir helfen. Außerdem müssen Sie
verstehen, dass ich auf jeden Fall müssen für ihre Tickets schon in
dieser Woche zu bezahlen,


Zitat:
My Documents sollten bereit sein, Anfang nächster Woche, so dass ich
auf jeden Fall müssen diese Woche für ihre Tickets bezahlen. Jeden Tag
versuche ich, Ihnen zu erklären, was ich Tickets bald kaufen müssen,
aber leider kann man nicht einmal verstehen. Ich bat Sie, mir Geld
schicken mit Western Union, weil dieses System der Überweisung wurde
mir geraten, um die Vorteile der Mitarbeiter der Bank zu nehmen.


@ Uli


Die kannst Du an die frische Luft setzen.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
vierauge
Forum Administrator
*****
Offline


Ich tu nix. Ich will nur
spielen.

Beiträge: 11524
Standort: Toronto
Mitglied seit: 28. März 2010
Geschlecht: männlich
Stimmung: gut druff
Sternzeichen: Jungfrau
Re: Alena <alennsa@gmail.com>
Antwort #7 - 12. Oktober 2011 um 15:55
 
Zitat:
Jetzt bin ich nur 550Euro für meine Tickets
bezahlen verließ. Leider habe ich keine Möglichkeit, Geld für ihre
Tickets zu finden, und nur genau, warum ich um Hilfe gebeten. Ich
verstehe, dass dies eine sehr große Summe Geld, aber ich hoffe, dass
für unsere Zukunft ihr könnt mir helfen.


Zitat:
Ich bat Sie, mir Geld
schicken mit Western Union, weil dieses System der Überweisung wurde
mir geraten, um die Vorteile der Mitarbeiter der Bank zu nehmen.


@ Wesermann

Hättest du auch machen können. Egal, jetzt mach ich´s. Zwinkernd
« Zuletzt geändert: 12. Oktober 2011 um 22:33 von Webmaster »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
† Rais †
In memoriam
Administrator
Offline


I love Anti-Scam

Beiträge: 6763
Standort: Oberpfalz
Mitglied seit: 04. März 2008
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Schütze
Re: Alena <alennsa@gmail.com>
Antwort #8 - 12. Oktober 2011 um 16:49
 
« Zuletzt geändert: 24. Juli 2016 um 11:55 von Stiray »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Uli
Themenstarter Themenstarter
Forum Administrator
Fototechnik Forumgeistlicher Seelsorger
*****
Offline


Die afrikaanse Voortrekker
in Duitsland

Beiträge: 31287
Standort: Nicht in Preußen!
Mitglied seit: 17. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Sternzeichen:
Alena <alennsa@gmail.com>
Antwort #9 - 03. Februar 2012 um 10:47
 
Hallo meine Liebe xxx! Wie geht es Dir? Heute habe ich ein ganz
normaler Tag, dass ich bei der Arbeit verbringen. Jetzt habe ich etwas
Zeit hatte, so dass ich sofort beschlossen, schreiben Sie einen Brief.
Ich bin immer sehr gerne Ihre schönen Brief zu lesen, aber es scheint,
dass wir in der Regel nicht verstehen einander. Mehrmals habe ich
versucht, Ihnen zu erklären, dass ich definitiv auf Karten in der
gleichen Reiseunternehmen, wo meine Tante arbeitet kaufen. Bitte haben
Sie Verständnis, dass es sehr schwierig ist, ein Visum für einen Flug
in die Schweiz zu machen und ein Visum zu erhalten, muss ich die
Tickets in der gleichen Reiseunternehmen kaufen. Deswegen habe ich Sie
gebeten, mich mit Geld zu helfen für meine Eintrittskarten für den
Erhalt meiner Unterlagen. Ich hoffe, dass jetzt hast du mich völlig
verstehen! Ich dachte, dass Sie froh sein, dass meine Tante kann mich
mit dem Papierkram für meine Reise zu helfen. Als ich das erste
gesagt, dass meine Tante in einem Reisebüro und dass sie mich mit dem
Papierkram zu helfen arbeitet, Sie waren sehr froh zu hören. Deshalb
ging ich sofort danach in ein Reisebüro zu organisieren, um ihre Reise
in die Schweiz zu starten. Jetzt bin ich nur 550Euro für meine Tickets
bezahlen verließ. Leider habe ich keine Möglichkeit, Geld für ihre
Tickets zu finden, und nur genau, warum ich um Hilfe gebeten. Ich
verstehe, dass dies eine sehr große Summe Geld, aber ich hoffe, dass
für unsere Zukunft ihr könnt mir helfen. Außerdem müssen Sie
verstehen, dass ich auf jeden Fall müssen für ihre Tickets schon in
dieser Woche zu bezahlen, so möchte ich Sie bitten, sich zu beeilen.
Jetzt muss ich nur immer an dich zu denken, und mit jedem Tag meine
Gefühle für dich stärker. Ich bin sicher, dass wir bald ein sehr
glückliches Leben haben, weil wir für einander sind gemeint. An dieser
Stelle werde ich beende meine Brief. Deine Alena!



Spoiler:
Received: from [209.85.214.44] (helo=mail-bw0-f44.google.com)
by mx24.web.de with esmtp (WEB.DE 4.110 #2)
id 1RDETS-0006zc-00
for xxx; Mon, 10 Oct 2011 13:56:50 +0200
Received: by mail-bw0-f44.google.com with SMTP id q10so12325549bka.17
for <xxx>; Mon, 10 Oct 2011 04:56:50 -0700 (PDT)
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed;
d=gmail.com; s=gamma;
h=date:from:x-priority:message-id:to:in-reply-to:references
:mime-version:content-type;
bh=0JNQmB2d+HaVOZlanyBJvxqW4dJvlANnst5TFkJNvJE=;
b=xgis/C8nlQTSiu2qk85z4b6vOv/1ksGVBQnRbiRVfLRBXuByUA00xuO2gayHK3L18+
dh0Np/aD6NP7alqRAtWN3+7ZzN+PhTRMRbYsnBfDK+D1rYlSrr2ZO+Pw5eM05UXAPZq4
IIDKKHsNduaERaoAwemKbe+oD0cmHKVWNPrHw=
Received: by 10.204.134.71 with SMTP id i7mr6002494bkt.96.1318247796725;
Mon, 10 Oct 2011 04:56:36 -0700 (PDT)
Received: from [10.237.83.121] ([85.26.165.137])
by mx.google.com with ESMTPS id z9sm17626408bkn.7.2011.10.10.04.56.26
(version=SSLv3 cipher=OTHER);
Mon, 10 Oct 2011 04:56:35 -0700 (PDT)
Date: Mon, 10 Oct 2011 15:55:53 +0400
From: Alena <alennsa@gmail.com>
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <1855838319.20111010155553@gmail.com>
To: xxx
In-Reply-To: <1878070308.1540909.1318193488372.JavaMail.fmail@mwmweb051>
References: <1878070308.1540909.1318193488372.JavaMail.fmail@mwmweb051>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed;
boundary="----------65F1C33D913D55"
Return-Path: alennsa@gmail.com
« Zuletzt geändert: 26. Mai 2019 um 10:44 von vierauge »  
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Uli
Themenstarter Themenstarter
Forum Administrator
Fototechnik Forumgeistlicher Seelsorger
*****
Offline


Die afrikaanse Voortrekker
in Duitsland

Beiträge: 31287
Standort: Nicht in Preußen!
Mitglied seit: 17. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Sternzeichen:
Re: Alena <alennsa@gmail.com>
Antwort #10 - 03. Februar 2012 um 10:50
 
Mobile Einlieferung:
Code
Alles auswählen
IP-Adresse: 	85.26.165.137
Ländercode der IP: 	RU
Land der IP: 	ip address flag Russian Federation
Bundesland der IP: 	n/a
Stadt der IP: 	n/a
Breitengrad der IP: 	60.0000
Längengrad der IP: 	100.0000
Provider der IP : 	OJSC MegaFondescr:          Volga branch of OJSC MegaFon, GPRS/3G customers
  

  
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Uli
Themenstarter Themenstarter
Forum Administrator
Fototechnik Forumgeistlicher Seelsorger
*****
Offline


Die afrikaanse Voortrekker
in Duitsland

Beiträge: 31287
Standort: Nicht in Preußen!
Mitglied seit: 17. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Sternzeichen:
Re: Alena <alennsa@gmail.com>
Antwort #11 - 03. Februar 2012 um 10:52
 
Hallo meine Liebe xxx! Vielen Dank, dass man so schnell auf meinen
Brief. Bei der letzten Foto, das Sie sah mich mit meiner Freundin den
Hund. Ich hoffe, Ihnen gefallen meine Fotos. Aber leider haben Sie
immer noch nicht verstehen mich! Leider jetzt kann ich nicht senden
Sie eine Kopie ihrer Dokumente, weil meine Dokumente werden nun in ein
Reiseunternehmen, und sie werden nur bereit sein, nächste Woche.
Erinnerst du dich nicht, dass? Aber auch Sie müssen verstehen, dass
bevor sie ihre Instrumente, ich muss für ihre Tickets bezahlen, und
deshalb jeden Tag frage ich Sie über die Sie wahrscheinlich versucht,
mich mit Geld zu helfen. Es ist schade, dass Sie in der Regel kann es
nicht verstehen! Heute ging ich wieder auf die nächste Bank Western
Union, um sicherzustellen, dass ich einfach Ihr Geld bekommen. Die
Bank sagte mir, dass das System der Western Union mehr als 100 Jahren
betreibt, und das System der Überweisung von vielen Menschen auf der
ganzen Welt eingesetzt. Außerdem war ich bei einer 100% Garantie für
die Zuverlässigkeit der Überweisung, so müssen Sie sich keine Sorgen
darüber. Die Bank hat mir auch erzählt, dass ich Ihr Geld innerhalb
einer Stunde erhalten nach dem Absenden, und so ist es sehr schnell
und bequem. Bitte zögern Sie nicht an die Bank Western Union gehen, um
über alle Fragen mit den Mitarbeitern der Bank beraten, und ich bin
sicher, dass nach dieser Sie auch sicherstellen, dass dies eine sehr
zuverlässige Methode, Geld zu überweisen ist. So senden Sie Geld
brauchen Sie nur meinen vollen Namen und Adresse kennen. Ich möchte
noch einmal daran erinnern, dass mein vollständiger Name ist Alena
Somatova, und meine Adresse: Russland, Kazan Stadt, Straße Gagarina,
Haus 27, Wohnung 43. Um Ihr Geld brauche ich, um Ihren vollständigen
Namen, Ihre Adresse und die Nummer MTCN wissen. Ich hoffe du verstehst
mich vollkommen! Diese Woche habe ich auf jeden Fall müssen für ihre
Tickets bezahlen, so hoffe ich, dass in den kommenden Tagen werden Sie
in der Lage sein, mir Geld. An dieser Stelle werde ich beende meine
Brief. Ich liebe dich! Deine Alena!

Spoiler für Header Megafon:
Received: from [209.85.214.68] (helo=mail-bw0-f68.google.com)
by mx34.web.de with esmtp (WEB.DE 4.110 #2)
id 1RDz4z-0007Ai-00
for xxx; Wed, 12 Oct 2011 15:42:41 +0200
Received: by bkas6 with SMTP id s6so19888bka.3
for <xxx>; Wed, 12 Oct 2011 06:42:41 -0700 (PDT)
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed;
d=gmail.com; s=gamma;
h=date:from:x-priority:message-id:to:in-reply-to:references
:mime-version:content-type:content-transfer-encoding;
bh=WlHfNh528PGBH0XKqBvMsYYE6tCWzBXqYk2rlh9YUY4=;
b=eFBlf7u6tQU/yWhCIjulwLscd4WEGx8wvh6L3z2GRcJXA0OGPEclrt/SIdw1LzKzqo
qJk0OkWfdfx0oCxuTkDNSh+v4A9uZBydSoFMnTzhpcl5XWoYlj6PG2erRYVMt5aFikCv
ufDkuA8SxnphIyAp1/Jud5S+5eqPfuYFEuLxc=
Received: by 10.204.129.207 with SMTP id p15mr13160473bks.34.1318426961689;
Wed, 12 Oct 2011 06:42:41 -0700 (PDT)
Received: from [10.248.98.171] ([85.26.234.171])
by mx.google.com with ESMTPS id k6sm175911bkv.8.2011.10.12.06.42.38
(version=SSLv3 cipher=OTHER);
Wed, 12 Oct 2011 06:42:41 -0700 (PDT)
Date: Wed, 12 Oct 2011 17:42:11 +0400
From: Alena <alennsa@gmail.com>
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <1563700290.20111012174211@gmail.com>
To: xxx
In-Reply-To: <885123180.3002240.1318424025574.JavaMail.fmail@mwmweb049>
References: <885123180.3002240.1318424025574.JavaMail.fmail@mwmweb049>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=iso-8859-2
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
Return-Path: alennsa@gmail.com
Gruss, xxx
  
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Uli
Themenstarter Themenstarter
Forum Administrator
Fototechnik Forumgeistlicher Seelsorger
*****
Offline


Die afrikaanse Voortrekker
in Duitsland

Beiträge: 31287
Standort: Nicht in Preußen!
Mitglied seit: 17. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Sternzeichen:
Re: Alena <alennsa@gmail.com>
Antwort #12 - 03. Februar 2012 um 10:54
 
Hallo meine Liebe xxx! Wie geht es Dir? Ich bin immer sehr gerne
eine Antwort von Ihnen erhalten, aber in letzter Zeit Ihre Briefe ein
wenig mich traurig, weil es mir scheint, dass Sie an der
Aufrichtigkeit meiner Gefühle zu zweifeln. Du bist immer fragen mich
so viele Fragen, aber ich sehe, Sie ganz anders aus. Natürlich habe
ich voll verstehen, dass Sie jetzt sehr aufgeregt, weil ich auch sehr
gespannt bin. Aber warum glauben Sie, dass die Bank Western Union, um
uns zu täuschen will? Sie müssen verstehen, dass ich mit den
Mitarbeitern der Bank Western Union konsultiert, und sie erklärte mir,
dass dies eine sehr zuverlässige Methode, Geld zu überweisen ist. Auch
über dieses System zur Geldüberweisung Ich sagte meiner Tante, weil
sie wiederholt das System nutzen. Warum bist du immer auf der Suche
nach der Haken? Die Welt ist nicht so sehr auf das Böse als Sie
denken! Wenn Sie so wichtig sind, dann kann ich Ihnen eine Kopie Ihres
Passes, aber es wird nicht vor morgen früh geschehen. Aber ich
verstehe nicht, warum Sie eine Kopie meines Passes müssen? Ich habe
wiederholt versucht, Ihnen zu erklären, was das Geld über Western
Union zu senden, müssen Sie nur meinen vollen Namen und Adresse
kennen. Warum sagst du immer die Dinge zu komplizieren? Vom ersten Tag
trafen wir uns, ich wollte so tun, zwischen uns das volle Vertrauen
und Verständnis war. Aber jetzt habe ich erkannt, dass unter uns ist
es nicht, und so bin ich sehr aufgeregt! Bitte haben Sie Verständnis,
dass ich für Sie sehr starke Gefühle haben, so will ich nicht, Sie zu
enttäuschen, aber alle ihre Handlungen sind Sie versuchen, genau das
zu bekommen. Das ist sehr beunruhigend mich! Ich habe auch einen
großen Aufwand, um unsere Träume zu verwirklichen setzen, aber das ist
leider alles, was Sie scheinen wahr zu sein. Was wollen Sie erreichen?
Verstehen Sie, dass ich auf jeden Fall müssen mehr für ihre Tickets
bezahlen, und nur so bin ich ständig fragen Sie, um mehr Geld für
meine Tickets zu senden. Von Anfang an habe ich versucht, Ihnen zu
erklären, dass ich für ihre Tickets vor dem Erhalt eines Visums
bezahlen müssen. Warum kannst du nicht verstehen? Verstehen Sie, dass,
wenn unter uns gibt es kein Verständnis sein wird, dann ist unsere
Beziehung nicht funktionieren. Ich hoffe, dass Sie mich fragen endlose
Fragen zu stoppen und zu beginnen, um endlich gelöst haben die Frage
des Tages trafen wir uns. An dieser Stelle werde ich beende meine
Brief. Deine Alena!

Spoiler für Header Megafon:
Received: from [209.85.214.42] (helo=mail-bw0-f42.google.com)
by mx38.web.de with esmtp (WEB.DE 4.110 #2)
id 1REHN0-00066u-00
for xxx; Thu, 13 Oct 2011 11:14:30 +0200
Received: by bkbzv15 with SMTP id zv15so1028741bkb.15
for <xxx>; Thu, 13 Oct 2011 02:14:30 -0700 (PDT)
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed;
d=gmail.com; s=gamma;
h=date:from:x-priority:message-id:to:in-reply-to:references
:mime-version:content-type:content-transfer-encoding;
bh=hzACZRcsisJIfXDAgZi46/seFOkUh+sc3Bu7c6pB7ig=;
b=DZikXjLiXmEZyj+N32D8oifVBqyDBDe9QBWNseQiwEtsirTIJOjUC7bo3RmYM8YcIP
qRtJHyYFoXg405Lw1Jnt3Fj6Cb94p77afO0ca6UotmGHnrFnN3+Nv8hw5tzwRnOl09Aq
UYXLaSfi8hezEB24uUu6aoKXr2KxdZ6ADVnkw=
Received: by 10.204.142.82 with SMTP id p18mr2009147bku.51.1318497269989;
Thu, 13 Oct 2011 02:14:29 -0700 (PDT)
Received: from [10.12.145.107] ([85.26.233.107])
by mx.google.com with ESMTPS id ex8sm2831619bkc.2.2011.10.13.02.14.11
(version=SSLv3 cipher=OTHER);
Thu, 13 Oct 2011 02:14:14 -0700 (PDT)
Date: Thu, 13 Oct 2011 13:13:25 +0400
From: Alena <alennsa@gmail.com>
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <14610144314.20111013131325@gmail.com>
To: xxx
In-Reply-To: <943793348.2521539.1318445116408.JavaMail.fmail@mwmweb052>
References: <943793348.2521539.1318445116408.JavaMail.fmail@mwmweb052>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=iso-8859-2
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
Return-Path: alennsa@gmail.com
  
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden
Link zu diesem Thema