Google

World Wide Web anti-scam

Seitenindex umschalten Seiten: 1 Thema versenden
Normales Thema Alla <blzal@bk.ru> (Gelesen: 4692 mal)
 
patapaf
Themenstarter Themenstarter
Scam Warners
*****
Offline


Power sucht Frau!

Beiträge: 494
Standort: Frankfurt am Main
Mitglied seit: 16. September 2011
Geschlecht: männlich
Sternzeichen:
Alla <blzal@bk.ru>
16. September 2011 um 20:38
 
Hallo von einem heute neu angemeldten!

Hätte der Threadstarter den Thread 
Alla <allasie@bk.ru>
nur 4 Wochen früher gestartet, wäre ich nicht auf die selbe Scammerin reingefallen!

Die selbe, ja, zumindest was Name, Adresse, Bankverbindung und sogar die E-Mails angeht.

Das Konto scheint also nicht gelöscht worden zu sein, denn am 23.06.2011 erhielt ich meine Mail mit den selben Koordinaten.

Zwei Sachen sind bei mir anders als beim Threadstarter: 
Sie hat mir andere Bilder geschickt (die allesamt schon bei euch in der Galerie sind, unter Russland > 10023) und die E-Mail-Adresse ist: blzal@bk.ru

Die erste Mail zur Kontaktaufnahme ist nicht wortgleich, aber sozusagen inhaltsgleich. 
Sie hat vor Jahren bei einer Online-Agentur inseriert, ich habe ihr geantwortet, sie hat meine Mail neulich wiedergefunden, etc.

Ist es erlaubt, den Namen der Agentur zu nennen? Sie existiert noch. 
Ich habe sie auch angeschriegen, aber erst vorgestern und noch keine Antwort bekommen.

Ach ja, die Telefonnummer, die sie mir gab, ist eine Handynummer aus England (0044... - die ganze Nr. kann ich das nächste Mal reinposten). 
Begründung: Sie arbeitet für eine englische Firma, die Filialen in Moskau und auch in Europa hat.

Meine Fragen: Soll ich Anzeige erstatten? Zieht sie die Masche alleine? Hat sie Hintermänner? 
Ich habe sie schon mal mit einer Anzeige gedroht, falls ich entdecken sollte, dass sie eine Betrügerin ist 
und sie antwortete so was wie, sie würde sich dann gegen mich etwas einfallen lassen.

Wir telefonieren immer noch, sie geht immer noch ran, obwohl sie abends immer bis spät unterwegs ist und anscheinend gar nicht arbeitet. Kein Wunder, als ich ihre Adresse bei der Agentur »kaufte«, war ich einer von 102. Wenn nur 15% so dumm sind wie ich, reicht es schon zum Haupterwerb Zwinkernd

Also nochmals die Frage: Lohnt sich eine Anzeige, wenn ja wie und wo (hiesige Polizei, russische Botschaft, 
welche ich übrigens schon über deren Webseite kontaktiert habe, ohne Namen zu nennen und die sich bis heute nicht gemeldet hat)?

Ich muss heute abend nach Paris, bin erst Sonntag wieder in Frankfurt. Also Geduld bitte, wenn ich nicht sofort reagiere! 
Am Sonntag kann ich auch weitere Details, wenn erwünscht, posten.




Off Topic KommentarWeitere Bilder in der Galerie: Smiley



« Zuletzt geändert: 02. Dezember 2013 um 07:20 von Webmaster »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Indikation
patapaf
Themenstarter Themenstarter
Scam Warners
*****
Offline


Power sucht Frau!

Beiträge: 494
Standort: Frankfurt am Main
Mitglied seit: 16. September 2011
Geschlecht: männlich
Sternzeichen:
Re: Alla <blzal@bk.ru>
Antwort #1 - 18. September 2011 um 12:42
 
Hallo liebe xxx!
Ich hab die Tage dein mail in mein box gefunden, der schon Paar Jahre alt ist und ich weiss nicht, ob deine Partnersuche noch aktuell ist?! Ich war bei der Partnersucheagentur angemeldet und du hast mich über die angeschrieben. Damals hab ich keine gute Erfahrung mit Internetbekanntschafften gemacht und lange wollte nicht mehr probieren, weil ich sehr entäuscht war, dass viele Männer nur Spass suchen und gar nicht interessiert an eine feste Beziehung. Jetzt hab ich dein nettes mail gefunden und wollte noch mal probieren, vielleicht hab ich Glück und du noch Interesse hast an ein Kontakt mit mir?!
Ich stelle mich kurz mal vor: Ich heisse Alla, bin 27 Jahre alt und bin eine Russin. Ich weiss nicht, ob du noch Interesse hast mich kennenzulernen, deswegen schiecke ich dir meine Fotos, damit du weiss, wie ich aussehe und wenn du Lust hast an ein Kontakt mit mir, schreib mir bitte zurück, dann werde ich in mein nächstes mail mehr über mich schreiben und noch die andere Bilder schiecken. Wenn du aber schon vergeben bist, dann wünsche ich dir viel Glück und alles Gute mit deine Frau. Und entschuldigung, dass es so lange mit dem Antwort gedauert hat!
Ich schiecke dir viele liebe Grüsse und hoffe sehr einen Antwort von dir zu bekommen!
Liebe Grüsse,

Spoiler:
Return-Path: <blzal@bk.ru>
Delivery-Date: Thu, 12 May 2011 14:20:39 +0200
Received-SPF: pass (mxeu5: domain of bk.ru designates 94.100.176.130 as permitted sender) client-ip=94.100.176.130; envelope-from=blzal@bk.ru; helo=smtp2.mail.ru;
Received: from smtp2.mail.ru (smtp2.mail.ru [94.100.176.130])
     by mx.kundenserver.de (node=mxeu5) with ESMTP (Nemesis)
     id 0MOADI-1QPz3S1BvY-0068Yk for xxx; Thu, 12 May 2011 14:20:39 +0200
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; q=dns/txt; c=relaxed/relaxed; d=mail.ru; s=mail;
     h=Content-Type:MIME-Version:Date:Subject:To:From:Message-ID; bh=JrVb+hjKzL7uYg8JVWtKpqAL+DyBS91B9TasN6EiV8Q=;
     V+afjLc24HTKZSIEvN0PcOA73hH5KCbAKtV7RNxZi6nRzQruru;
Received: from [213.129.231.186] (port=29655 helo=UserHP)
     by smtp2.mail.ru with asmtp 
     id 1QKUsB-0007gR-00
     for xxx; Thu, 12 May 2011 16:20:08 +0400
Message-ID: <AFCD20A814344E75A5F60ABDE4AE5C22@UserHP>
From: "Alla" <blzal@bk.ru>
To: "XXX" <xxx>
Subject: Viele liebe Grusse!
Date: Thu, 12 May 2011 16:20:03 +0400
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed;
     boundary="----=_NextPart_000_0279_01CC10C0.733C7910"
X-Priority: 3
X-MSMail-Priority: Normal
Importance: Normal
X-Mailer: Microsoft Windows Live Mail 14.0.8117.416
X-MimeOLE: Produced By Microsoft MimeOLE V14.0.8117.416
X-Spam: Not detected
X-Mras: Ok
X-MR-Warn: 1
Envelope-To: xxx




« Zuletzt geändert: 08. Dezember 2011 um 20:09 von Webmaster »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
patapaf
Themenstarter Themenstarter
Scam Warners
*****
Offline


Power sucht Frau!

Beiträge: 494
Standort: Frankfurt am Main
Mitglied seit: 16. September 2011
Geschlecht: männlich
Sternzeichen:
Re: Alla <blzal@bk.ru>
Antwort #2 - 18. September 2011 um 13:10
 
Dies ist eine mehrteilige Nachricht im MIME-Format.

Man beachte das »Received from« und vergleiche mit dem verlinkten Thread.

Nach dieser Mail habe ich geantworte, da reagierte sie aber lange nicht. Irgendwann habe ich nachgefragt, was los ist, bekam dann diese 2. E-Mail von ihr:



Hallo liebe XXX!

Vielen Dank fuer deinen Antwort, es hat mich sehr gefreut ihm zu bekommen. Leider hat dein Brief in Spambox gelandet und ich hab ihm fast geloescht, aber zu Glueck hab ihm in letzte Moment gesehen. Muss jetzt vorsichtige sein und oefter mein Spambox kontrolieren! War uebergluecklich zu erfahren, dass du noch Interesse hast mich kennenzulernen und  hoffe sehr, dass wir die Moeglichkeit bekommen es festzustellen,ob unsere Herzen fuereinander schlagen koennen oder nicht?! Wer weiss vielleicht sind wir wirklich richtige fuereinander und haben viel Zeit gebraucht einen Weg  zueinander zu finden?! Ich bin schon seit 2 Jahre singel und moechte endlich einen Mann finden mit dem ich die Plaene fuer die Zukunft machen konnte, zusammen lachen, zusammen traeumen und alles zusammen teilen.

Ehrlich gesagt weiss ich nicht was soll ich dir zuerst schreiben, damit du einen Eindruck von mir bekommst?! Es tut  mir sehr schwer meine Gedanken beim schreiben auszudruecken, man weiss nicht wirklich ob es dich interessieren wuerde was ich dir schreibe oder nicht? Bei dem Gespraech es ist viel einfacher!

Ich bin am 17.03.1984 geboren, bin 168 cm und 55 kg, habe keine Kinder und komme aus Moskau. Ich komme aus der Familie, wo wir mit meine aelterer Schwester mit viel Liebe erzogen wuerden. Deswegen suche ich auch einen Mann, der viel Liebe geben kann und viel Liebe von mir annehmen wuerde. Es ist leider in heutige Zeiten nicht so einfach so ein Mensch zu finden, weil die Leute sind sehr materialistisch geworden und vergessen haben  ueber die wichtigste Sachen in Leben, wie die Liebe, Familie und die Kinder. Das Geld kann man verdienen und ausgeben, aber die Familie bleibt immer, wo dir schlecht und gut geht. Und es ist immer nach dem Regen kommt die Sonne.Viele Leute vergessen es heute leider L, dass man nicht auf das Geld konzentrieren soll, sondern auf die echte Gefuehle. Es ist viel schoene Hand in Hand mit dem Mann, dem man liebt spazieren zu gehen, als durch die Geschaeffte laufen mit dem Mann, wo keine Liebe ist. Ich habe leider noch keine Kinder, aber wenn ich einen Mann treffe mit wem wir entscheiden einen gemeinsamen Weg zu gehen, dann wuerde ich gerne welche haben. Das muss aber den Wunsch von beide Seiten sein. Ich bin einen sehr gefuehlvoller und Familienmensch, der viel Liebe und Zaertlichkeit braucht, aber gebe ich auch sehr viel zurueck. Ich kann sehr gut kochen, es ist meine grosse Leidenschafft, natuerlich, wenn meine Mutter mich in die Kueche laesst, weil ich wohne noch bei meine Eltern und wie man weiss auf die Kueche haben zwei Frauen nichts zu suchen. Und meine Mama liebt uns kulinarische zu verwoehnen J Was kann ich dir noch ueber mich erzaehlen? Ich liebe Sport, Natur, reisen und bin sehr-sehr tierlieb.

Ich habe Betriebswirtschafft studiert und arbeite seit 3 Jahren in eine englischen Unternehmen, die auch mehrere Stellen in ganz Europa und Russland hat. Man muss da sehr viel arbeiten und ich mache sehr viele Ueberstunden.

Ich hab vor Jahren mich angemeldet bei der verschiedene internationale Partnervermittlungen, weil ich von eine Freundin weiss, die mit einen Mann aus Holland verheiratet ist, das die Maenner in Westeuropa Frauen viel mehr mit Respect behandeln und nicht so viel Alkohol, wie die russische Maenner trinken. Hab aber leider nicht so gute Erfahrung mit die Kontakte ueber Internet gehabt. Da hab ich leider nur die Maenner getroffen, die entweder Spass gesucht haben und mit mehrere Frauen gleichzeitig was angefangen haben oder die Maenner, die viel gesprochen und geschrieben haben, aber wollten keine richtige Schritte machen, fuer die es war nur nette Brieffreundschafft. Das suche ich nicht! Ich moechte einen Mann, dem man spueren und richen kann ! Weil Testatur richt nach gar nichts J Ich weiss nicht was ich dir noch schreiben soll? Weil ich denke, das es nur Grundinformation, die man von sich vermitteln kann. Verstehen, ob man sich versteht und wie die Chemie stimmt kann man nur wenn man sich trifft und spuert, ob man sich gegenseitig angezogen fuehlt? Ich wuerde vorschlagen uns zu telefonieren, weil es ist die erste Schritt um mehr voneinander zu erfahren und ich habe auch ab naechste Montag Urlaub, deswegen mit e-mails zu schreiben wird nicht so einfach sein, weil ich kein eigene Computer zu Hause habe.

Hier ist meine Handynummer  +447509005583 (es ist das Handy von die Firma und da bin ich immer erreichbar):

Ich hoffe, dass du dich nicht gelangweiligst hast mit mein Schreiben und dass du dich die Tage bei mir telefonisch melden wuerdest. Es wuerde mich wirklich sehr freuen!

Viele lieber Gruesse und Kuesse,

Deine Alla.

P.S. Ich schiecke dir die Kopie von deinen e-mail, damit du dich errienern konntest, dass du mich angeschrieben hast.

Hier hat sie den Text meiner ersten Mail an sie kopiert (Ich hatte sie danach gefragt).

Spoiler:
Return-Path: <blzal@bk.ru>
Delivery-Date: Sun, 12 Jun 2011 19:59:10 +0200
Received-SPF: pass (mxbap4: domain of bk.ru designates 94.100.176.90 as permitted sender) client-ip=94.100.176.90; envelope-from=blzal@bk.ru; helo=smtp13.mail.ru;
Received: from smtp13.mail.ru (smtp13.mail.ru [94.100.176.90])
     by mx.kundenserver.de (node=mxbap4) with ESMTP (Nemesis)
     id 0MNKsz-1QTs4C1iIL-006sO1 for xxx; Sun, 12 Jun 2011 19:59:10 +0200
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; q=dns/txt; c=relaxed/relaxed; d=mail.ru; s=mail;
     h=Content-Type:MIME-Version:Date:Subject:To:From:Message-ID; bh=OJJ4YRhMbPDiYjHt2LqzsrCDiHULQjqlSuWbEPrtXTA=;
     5t2A7lfwzlyyY7uYScOccACdtFjDfGYahx2e3konKFIik0D6pn;
Received: from [213.129.231.186] (port=63780 helo=Alla)
     by smtp13.mail.ru with asmtp 
     id 1QVovs-00084O-00
     for xxx; Sun, 12 Jun 2011 21:58:45 +0400
Message-ID: <82471E7DDE104B5380513558F073E104@Alla>
From: <blzal@bk.ru>
To: "XXX" <xxx>
Subject: Viele lieber Gruesse von Alla!
Date: Sun, 12 Jun 2011 21:57:47 +0400
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed;
     boundary="----=_NextPart_000_03D6_01CC294B.C426B9A0"
X-Priority: 3
X-MSMail-Priority: Normal
X-Mailer: Microsoft Windows Mail 6.0.6001.18416
X-MimeOLE: Produced By Microsoft MimeOLE V6.0.6001.18612
X-Spam: Not detected
Envelope-To: xxx


This is a multi-part message in MIME format.

Und schon sehr bald, nach wenigen Telefonaten, die Mail mit den Bankdaten:

Hallo mein liebe XXX!
Vielen Dank fuer dein mail und dein Vertrauen, ich werde dich auf kein Fall entaeuschen und hoffe sehr, dass du mich auch nicht entaeuschst. Ich hoffe, dass du wirklich ernste Absichten hast und nicht nur Abenteuer?! Ich denke ganze Zeit an dich und bin sehr gluecklich, dass wir uns gefunden haben und freue mich sehr dich bald zu sehen! Ich denke, dass wir sehr grosse Chance haben unsere Glueck endlich miteinander zu finden!
Hier sind meine Daten:

Konto: 40817978004280008977
Name: Chichelova Alla
Adresse: Vavilova 7-7, 119334 Moscow
Bank: Alfa-Bank,Moscow,Russia
S.W.I.F.T. : ALFARUMM
Adresse von Bank:Kalanchyovskaya ul.27,107078 Moscow
Betrag: 590 EUR

Rufst du mich heute Abend an?
Lieber Gruesse und Kuesse,
Deine Alla.

Spoiler:
Return-Path: <blzal@bk.ru>
Delivery-Date: Thu, 23 Jun 2011 19:37:15 +0200
Received-SPF: pass (mxbap0: domain of bk.ru designates 217.69.129.203 as permitted sender) client-ip=217.69.129.203; envelope-from=blzal@bk.ru; helo=f194.mail.ru;
Received: from f194.mail.ru (f194.mail.ru [217.69.129.203])
     by mx.kundenserver.de (node=mxbap0) with ESMTP (Nemesis)
     id 0MRmav-1R20sE0uy1-00SvzV for xxx; Thu, 23 Jun 2011 19:37:15 +0200
Received: from mail by f194.mail.ru with local 
     id 1QZnq6-0004Vj-00
     for xxx; Thu, 23 Jun 2011 21:37:14 +0400
Received: from [213.129.231.186] by e.mail.ru with HTTP;
     Thu, 23 Jun 2011 21:37:14 +0400
From: Alla <blzal@bk.ru>
To: XXX <xxx>
Subject: =?utf-8?Q?Re=3A_Ben=C3=B6tigte_Daten_f=C3=BCr_Transaktion?=
Mime-Version: 1.0
X-Mailer: mPOP Web-Mail 2.19
X-Originating-IP: [213.129.231.186]
Date: Thu, 23 Jun 2011 21:37:14 +0400
References: <FB0C50E8409E4C18B6B6721D22D52850@YYY>
In-Reply-To: <FB0C50E8409E4C18B6B6721D22D52850@YYY>
Reply-To: Alla <blzal@bk.ru>
Content-Type: multipart/alternative;
     boundary="--ALT--javZJ5Cq1308850634"
Message-Id: <E1QZnq6-0004Vj-00.blzal-bk-ru@f194.mail.ru>
X-Spam: Not detected
X-Mras: Ok
Envelope-To: xxx


Man beachte hier: X-Originating-IP
Ich habe die fast 100% Gewissheit, dass sie hier mitliest (mehr bei Interesse).
Ich hätte dennoch gerne eine Antwort auf meine Fragen vom meinem ersten Posting.

« Zuletzt geändert: 08. Dezember 2011 um 20:14 von Webmaster »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Uli
Forum Administrator
Fototechnik Forumgeistlicher Seelsorger
*****
Offline


Die afrikaanse Voortrekker
in Duitsland

Beiträge: 31287
Standort: Nicht in Preußen!
Mitglied seit: 17. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Sternzeichen:
Re: Alla <blzal@bk.ru>
Antwort #3 - 18. September 2011 um 13:39
 
IP ist statisch:
Code
Alles auswählen
IP-Adresse: 	213.129.231.186
Ländercode der IP: 	AT
Land der IP: 	ip address Austria
Bundesland der IP: 	Wien
Stadt der IP: 	Vienna
Breitengrad der IP: 	48.2000
Längengrad der IP: 	16.3667
Provider der IP: 	Silver Server GmbH
Organisation: 	Silver Server GmbH
Host der IP: 	mail.belvedere.at 

« Zuletzt geändert: 18. September 2011 um 15:19 von »  
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
zapparella
General Counsel
***
Offline


...IST MEIN BESTER FREUND

Beiträge: 21106
Standort: Pians
Mitglied seit: 07. Mai 2009
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen:
Re: Alla <blzal@bk.ru>
Antwort #4 - 19. September 2011 um 20:47
 
 
Die Telefonnummer +447509005583 ist eine Mobilfunknummer aus Jersey.
Sie ist bereits ohne ersichtlichen Grund gelistet bei: http://marriageagencyscams.com/Telephone.html

Zitat:
Information on phone number range +44 75090XXXXX
     
Number billable as      mobile number
Country or destination      Jersey
City or exchange location      
Original network provider*      Jersey Telecom



patapaf schrieb on 16. September 2011 um 20:38:
Meine Fragen: Soll ich Anzeige erstatten? Zieht sie die Masche alleine? Hat sie Hintermänner?


Die Hintermänner sind russische Scammerbanden.
Ein Einzelscammer hätte dort keine Chance; dem würden sie sofort das Wasser abgraben.
Eine Anzeige zu erstatten hat wenig Sinn, da du ja keinen finanziellen Verlust erlitten hast.
Ausserdem gegen wen? Diese Alla ist fiktiv und existiert in Wirklichkeit nicht.
Auch die Mails werden über Proxy oder VPN verschleiert, so dass eine tatsächliche Herkunft nicht festgestellt werden kann.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
patapaf
Themenstarter Themenstarter
Scam Warners
*****
Offline


Power sucht Frau!

Beiträge: 494
Standort: Frankfurt am Main
Mitglied seit: 16. September 2011
Geschlecht: männlich
Sternzeichen:
Re: Alla <blzal@bk.ru>
Antwort #5 - 19. September 2011 um 21:16
 
zapparella schrieb on 19. September 2011 um 20:47:
Telefonnummer +447509005583 ist eine Mobilfunknummer aus Jersey.



Ah, danke. Ich hatte nach der Nr. gegoogled, aber nichts gefunden. Wie bekommen sie solche Nummer? Im Thread von wulfman ist es eine Nr. aus Estland.

zapparella schrieb on 19. September 2011 um 20:47:
Eine Anzeige zu erstatten hat wenig Sinn, da du ja keinen finanziellen Verlust erlitten hast.
Ausserdem gegen wen? Diese Alla ist fiktiv und existiert in Wirklichkeit nicht.


Doch, ich habe Geld für ein Flugticket überwiesen.

Die "Alla C." existiert vielleicht nicht, aber es gibt doch die Bankverbindung. 
Irgendjemand muss doch das Geld abholen, online abheben, umbuchen oder wie auch immer verwenden.

Wenn es gar keine Chancen gibt, warum gibt es dann so ein Forum? 
Würde dann eine Liste bereits bekannter Scammer nicht bereits ausreichen, wenn es nur darum geht, neue potentielle Opfer zu informieren?

« Zuletzt geändert: 08. Dezember 2011 um 20:22 von Webmaster »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Headhunter
General Counsel
***
Offline


I Love Anti-Scam!

Beiträge: 5598
Standort: Hinterposemuckeltonne
Mitglied seit: 05. Juli 2009
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Fische
Re: Alla <blzal@bk.ru>
Antwort #6 - 19. September 2011 um 21:26
 
patapaf schrieb on 19. September 2011 um 21:16:
Wenn es gar keine Chancen gibt, warum gibt es dann so ein Forum?


Du schreibst eine Frau an, hast ihre Mail-Adresse, du weißt nicht ob sie real ist oder nicht! du googlest, findest die Adresse hier, oder du findest sie nicht! 
Stellst die Adresse hier rein und wir können dann feststellen, ob die Person real ist oder nicht!!

Stelle dir vor, du bist nicht der Einzige der mit dieser Adresse schreibt, du weißt das sie ein Fake ist, die anderen nicht!! 
Die anderen googlen vielleicht auch und finden sie hier, lesen das es ein Fake ist und wissen Bescheid Zwinkernd
« Zuletzt geändert: 08. Dezember 2011 um 20:22 von Webmaster »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
zapparella
General Counsel
***
Offline


...IST MEIN BESTER FREUND

Beiträge: 21106
Standort: Pians
Mitglied seit: 07. Mai 2009
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen:
Re: Alla <blzal@bk.ru>
Antwort #7 - 19. September 2011 um 21:47
 
@ patapaf

patapaf schrieb on 19. September 2011 um 21:16:
Wie bekommen sie solche Nummer?


Bei einem Urlaub dort z.B. gekauft - kann man jederzeit online wieder mit Guthaben aufladen.
Oder von einem anderen Opfer geschickt bekommen - das hatte ich auch schon.

patapaf schrieb on 19. September 2011 um 21:16:
Doch, ich habe Geld für ein Flugticket überwiesen.


Tja...das wirst du wohl unter "Erfahrungen" abhaken müssen.
Konten werden extra dafür eingerichtet und nachdem das Geld abgeholt wurde wieder gelöscht.

patapaf schrieb on 19. September 2011 um 21:16:
Wenn es gar keine Chancen gibt, warum gibt es dann so ein Forum?


Weil wir mit unseren Veröffentlichungen andere warnen können.
Solange der Scammer nicht weiss, dass er aufgeflogen ist, wird er auch seine Mail-Adresse nicht ändern.
Du kannst ja versuchen eine Anzeige gegen Unbekannt bei der Polizei zu machen.
Aber ausser viel Papierkram wird wohl nichts dabei rauskommen.

patapaf schrieb on 19. September 2011 um 21:16:
Würde dann eine Liste bereits bekannter Scammer nicht bereits ausreichen, wenn es nur darum geht, neue potentielle Opfer zu informieren?


Dann könnte ich ja jede Email-Adresse dort eintragen lassen, z.B. von Leuten, die ich nicht leiden kann.
Hier werden einzig und allein Scammer veröffentlicht, bei denen wir anhand der geklauten Bilder oder verschleierten Mail-Einlieferungen, 
etc., Scam nachweisen können. Auch über gleichlautende Mailtexte konnten wir Scammer schon überführen.
Genauso ist es mit den IP's - gleiche IP von unterschiedlichen Personen vom gleichen Tag kann ebenfalls ein Scambeweis sein.
« Zuletzt geändert: 08. Dezember 2011 um 20:23 von Webmaster »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
patapaf
Themenstarter Themenstarter
Scam Warners
*****
Offline


Power sucht Frau!

Beiträge: 494
Standort: Frankfurt am Main
Mitglied seit: 16. September 2011
Geschlecht: männlich
Sternzeichen:
Re: Alla <blzal@bk.ru>
Antwort #8 - 19. September 2011 um 21:56
 
Zitat:
Konten werden extra dafür eingerichtet und nachdem das Geld abgeholt wurde wieder gelöscht.


Ok, ich geb's auf.

Lest bitte den Thread von wulfmann, aus welchem ich ja herausgeschnitten wurde und meinen noch mal.

Ich erkunde mich anderswo. Als Mitglied bleibe ich Euch erhalten, weil ich PNs mit einem anderen austausche.

Für mich ist hier EOD.



« Zuletzt geändert: 08. Dezember 2011 um 20:25 von Webmaster »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
zapparella
General Counsel
***
Offline


...IST MEIN BESTER FREUND

Beiträge: 21106
Standort: Pians
Mitglied seit: 07. Mai 2009
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen:
Re: Alla <blzal@bk.ru>
Antwort #9 - 19. September 2011 um 22:00
 
patapaf schrieb on 19. September 2011 um 21:53:
dass sie hier mitliest oder wie auch immer über die Postings erfährt


@ patapaf

Das kann dir doch Schnuppe sein. Dein Geld wirst du wohl nicht wiedersehen.
Es schreibt dir ja auch nicht die Lady auf den Bildern, sondern ein nach Wodka stinkender, bärtiger Russe.
Die Dame am Telefon ist seine "Verbündete" und muss auch nicht zwangsläufig so aussehen wie auf den Bildern.
Meistens werden die Bilder von anderen nur missbraucht, ohne dass die was davon wissen oder ahnen.


patapaf schrieb on 19. September 2011 um 21:56:
Ok, ich geb's auf.


Ich verstehe deinen Frust nur zu gut.
Bei dir waren es ein paar hundert Euro, aber lies mal ein bisschen hier im Forum.
Da gibt es einige, die mehrere Tausend oder zig-tausend Euro in den Wind gesetzt haben.
Bei verschleierten Mails gibt es keine Möglichkeit den tatsächlichen Standort festzustellen.
Auch nicht mit einem richterlichen Beschluss.
Und um über das Konto an den Scammer ranzukommen, scheint mir genauso aussichtslos.
In solchen Ländern, wo Korruption noch auf dem Tagesplan steht, muss man noch nicht mal einen Ausweis vorlegen.
Ein paar € oder $ unter dem Tresen durchgereicht, langen da schon.
Dann reicht auch nicht eine Anzeige hier in Deutschland, dafür musst du schon nach Russland fliegen.


« Zuletzt geändert: 19. September 2011 um 22:19 von zapparella »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden
Link zu diesem Thema