Google

World Wide Web anti-scam

Seitenindex umschalten Seiten: 1 ... 5 6 [7] 8 9 10 Thema versenden
Geschlossenes Thema Pässe zur Begutachtung/Passports for investigation (Gelesen: 112.101 mal)
Uli
Themenstarter Themenstarter
Consultant
*****
Offline


Ex-Mitglied

Beiträge: 30.897
Mitglied seit: 17. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Re: Pässe zur Begutachtung/Passports for investigation
Antwort #90 - 13. Februar 2012 um 17:26
 
Zum Pass 51 3915212 von Antyamova Krostina:

Zunächst fehlt diesem Pass der komplette maschinenlesbare Bereich und ist damit sofort als Fälschung erkennbar.
Dann wurden Vor- und Nachname vertauscht.
Ich wage es zu bezweifeln, dass es 1980 bereits Russland gab. Meines Wissens hieß das Ganze zu der Zeit noch Union der Sozialisitschen Sowjet Republiken!
« Zuletzt geändert: 13. Februar 2012 um 17:27 von Uli »  

51_3815212_Kristina.jpg ( 51 KB | Downloads )
51_3815212_Kristina.jpg
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Indikation
Uli
Themenstarter Themenstarter
Consultant
*****
Offline


Ex-Mitglied

Beiträge: 30.897
Mitglied seit: 17. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Re: Pässe zur Begutachtung/Passports for investigation
Antwort #91 - 14. Februar 2012 um 22:41
 
Zum Pass 08602600 von Masama Amirhanova:
- Passbild ist nicht original. Ein Fotoausschnitt, der später aufgebracht wurde. 
   An den unteren Ecken sieht man noch das Original
- Schriftschnitt der ersten Zeile des maschinenlesbaren Teils ist falsch
- Kontrollziffern der zweiten Zeile sind falsch
- Der Vorname besteht aus drei verschiedenen Schriftschnitten
   Das A scheint dabei aus dem Nachnamen ausgeschnitten zu sein (Copy & Paste)
- Ablaufdatum stimmt nicht mit Angaben der Rückseite überein
- Originalperson hat am 27. Oktober Geburtstag. Geboren 1985 oder 1995.
   An 1970 oder 2004 glaube ich weniger.
« Zuletzt geändert: 14. Februar 2012 um 22:52 von Uli »  

08602600_-_Amirhanova.jpg ( 105 KB | Downloads )
08602600_-_Amirhanova.jpg
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Uli
Themenstarter Themenstarter
Consultant
*****
Offline


Ex-Mitglied

Beiträge: 30.897
Mitglied seit: 17. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Re: Pässe zur Begutachtung/Passports for investigation
Antwort #92 - 19. Februar 2012 um 22:17
 
Einer von vielen Pässen, die noch auf die Veröffentlichung warten:

Zum Pass 84 04 042446 von Anastasiya Igorevna Burjanova:

Zunächst fällt auf, dass bei der Passnummer unten unsauber gearbeitet wurde. Da fehlt ein Stück. Beim Copy & Paste nicht aufgepasst!

Laut Pass soll die Stempelnummer 012-571 haben. Aber diese gibt es überhaupt nicht. Auch gehört die 012 nicht nach Chuvashia, wo Khachiki liegt! Die Stempelnummer ist relativ unscharf, doch mit großer Wahrscheinlichkeit lautet sie 123-001 und gehört nach Yoshkar-Ola!
Da hatte Vlad wohl seine Brille nicht aufgehabt oder war voll des billigen Fusels! Aber da er wohl Einwohner dieses Ortes ist, sollte er die richtige Nummer eigentlich kennen.

Aber auch die Passnummer gehört nicht nach Chuvashia!
« Zuletzt geändert: 19. Februar 2012 um 22:24 von Uli »  

84_04_042446_-_Burjanova.jpg ( 66 KB | Downloads )
84_04_042446_-_Burjanova.jpg
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Uli
Themenstarter Themenstarter
Consultant
*****
Offline


Ex-Mitglied

Beiträge: 30.897
Mitglied seit: 17. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Re: Pässe zur Begutachtung/Passports for investigation
Antwort #93 - 21. Februar 2012 um 23:08
 
Zum Pass 51 4736447 von Natalya Viktorovna Shabalina:

Zunächst fällt auf, dass der Pass laut maschinenlesbarem Teil von einem Mann ist.
Maschinenlesbarer Teil entspricht nicht dem Standard und Daten passen nicht.
Da einige Kontrollziffern stimmen, nehme ich an, dass da von einem originalem Reisepass abgeschriebn wurde. Vielleicht von dem des Fälschers? Allerdings ist der seit 2006 abgelaufen!
Am Passbild wurde gebastelt.
  

51_4736447_-_Shabalina.JPG ( 94 KB | Downloads )
51_4736447_-_Shabalina.JPG
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Uli
Themenstarter Themenstarter
Consultant
*****
Offline


Ex-Mitglied

Beiträge: 30.897
Mitglied seit: 17. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Re: Pässe zur Begutachtung/Passports for investigation
Antwort #94 - 29. Februar 2012 um 21:40
 
Zum Pass 60 5175640 von Anastasiya Lebedeva:

Der maschinenlesbare Teil ist kompletter Müll. Da stimmt nichts!
Der Vatersname fehlt
Der Geburtsort ist nicht korrekt dargestellt
  

60_5175640_-_Lebedeva.jpg ( 79 KB | Downloads )
60_5175640_-_Lebedeva.jpg
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Uli
Themenstarter Themenstarter
Consultant
*****
Offline


Ex-Mitglied

Beiträge: 30.897
Mitglied seit: 17. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Re: Pässe zur Begutachtung/Passports for investigation
Antwort #95 - 29. Februar 2012 um 22:14
 
Zum Pass AA693945 von Blanka Malina:

Deutlich sind die Veränderungen an der Passfälschung zu erkennen.

Passnummer lautet auf der oberen Seite EA693972
Vor- und Nachname wurden vertauscht. Auch wird in der Ukraine noch kyrillisch geschrieben, das sich auch beim Namen im Datenteil wiederfindet.
  

AA693945_-_Blanka.JPG ( 85 KB | Downloads )
AA693945_-_Blanka.JPG
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Uli
Themenstarter Themenstarter
Consultant
*****
Offline


Ex-Mitglied

Beiträge: 30.897
Mitglied seit: 17. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Re: Pässe zur Begutachtung/Passports for investigation
Antwort #96 - 11. März 2012 um 22:05
 
Zum Pass 08AF53857 von Rangsi Sam:

Dieser Pass (selber eine Fälschung) diente einem Scammer zur eigenen Passfälschung. Dieser Pass ist von https://www.samrainsy.info/?p=204 und soll angeblich dem kambodschanischen Oppoitionspolitiker Sam Rainsy gehören.
Aber dazu ist bereits der Name falsch geschrieben!
Der Pass ist eine hervorragende Fälschung. Doch leider schien dem Fälscher nicht aufgefallen zu sein, dass die Gültigkeitsdauer des Passes nicht stimmt! Auch wurden wohl Vor- und Nachname vertauscht.

Der Pass wurde wohl laut vorhandenen Kommentaren bei https://www.samrainsy.info beim Vertrieb von Viagra benutzt!

Der wikipedia-Artikel zu dem Politker befindet sich hier.
  

08AF53857_-_Sam.jpg ( 87 KB | Downloads )
08AF53857_-_Sam.jpg
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Uli
Themenstarter Themenstarter
Consultant
*****
Offline


Ex-Mitglied

Beiträge: 30.897
Mitglied seit: 17. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Re: Pässe zur Begutachtung/Passports for investigation
Antwort #97 - 20. März 2012 um 17:59
 
Zum Pass 88 05 635557 von Elena Anatolevna Guryanova:

Serpuchov liegt im Oblast Moskau. Pass- und Stempelnummer gehören aber nach Mari-El! Das passt nicht!

Ist bereits bei https://www.antiarnaques.org/en/verification-express/942 bekannt.
« Zuletzt geändert: 20. März 2012 um 18:09 von Uli »  

88_05_635557_-_Guryanova.jpeg ( 65 KB | Downloads )
88_05_635557_-_Guryanova.jpeg
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Uli
Themenstarter Themenstarter
Consultant
*****
Offline


Ex-Mitglied

Beiträge: 30.897
Mitglied seit: 17. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Re: Pässe zur Begutachtung/Passports for investigation
Antwort #98 - 23. März 2012 um 20:39
 
Zum Pass 45 07 838659 von Viktoriya Michailovna Moskaleva:

Der Pass will aus Khanty-Mansiiskii kommen, doch dann müsste dieses in Moskau liegen. Und das ist nicht der Fall.
Die Nummer im Stempel ist nicht identisch mit der rechts darüber. Das sollte sie aber sein! Allerdings frage ich mich, ob der Fälscher hier geraten hat oder ob er es wusste. Doch dann hätte die Passnummer auch dem richtigen Gebiet entsprechen sollen.
Doch die eigentliche Stempelnummer beginnt mit 772. 

Die Änderungsspuren sind auch noch recht deutlich zu erkennen. 

« Zuletzt geändert: 23. März 2012 um 20:43 von Uli »  

45_07_838659_-_Moskaleva.jpg ( 78 KB | Downloads )
45_07_838659_-_Moskaleva.jpg
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Uli
Themenstarter Themenstarter
Consultant
*****
Offline


Ex-Mitglied

Beiträge: 30.897
Mitglied seit: 17. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Re: Pässe zur Begutachtung/Passports for investigation
Antwort #99 - 29. März 2012 um 23:07
 
Zum Pass 01 05 801420 von Anna Valerevna Kopaeva:

Entweder eine Direktkopie eines echten Passes mit leichten Veränderungen oder eine wirklich hervorragende Fälschung, die mich auch dazu zwangen, intensiver an den Pass zu gehen.
Die Daten sind passend und überprüfbar. Nicht nur die Seriennummer, auch die Passnummer hat die Plausibilitätsprüfung bestanden. Lediglich einen Nachweis, ob der Pass wirklich zu der genannten Person gehört, konnte ich nicht bringen. Da habe ich leider keinen Zugang.

Aber Vermessung und Falschfarben brachten die Macken des Passes an den Tag: er ist eine Fälschung! Das Passfoto ist nicht das Original.

Weitere Infos:
Mailadresse: kopaanna@yahoo.com 

Adresse und Bankverbindung: 
My name: Anna
My name is: Kopaeva
Country: Russia
City: Barnaul
Post code: 656000
Street: Popova 157, flat 56.
bank name: VTB24
bank account № 4272 2900 1095 4287
SWIFT: - CBGURUMM
« Zuletzt geändert: 27. Januar 2013 um 14:27 von Uli »  

01_05_801420_-_Kopaeva.JPG ( 78 KB | Downloads )
01_05_801420_-_Kopaeva.JPG
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Uli
Themenstarter Themenstarter
Consultant
*****
Offline


Ex-Mitglied

Beiträge: 30.897
Mitglied seit: 17. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Re: Pässe zur Begutachtung/Passports for investigation
Antwort #100 - 29. März 2012 um 23:39
 
Zum Pass 10LN22127 von Msabaha Mr.Ibrahim:

Soll das obere nun der Vor- oder der Nachname sein? Das Benutzen des MR. deutet auf eine englischsprachige Herkunft dieses Bimbo hin! Die Elfenbeinküste ist aber französischsprachig.
  

10LN22127_-_Mr_Ibrahim.jpg ( 97 KB | Downloads )
10LN22127_-_Mr_Ibrahim.jpg
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Uli
Themenstarter Themenstarter
Consultant
*****
Offline


Ex-Mitglied

Beiträge: 30.897
Mitglied seit: 17. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Re: Pässe zur Begutachtung/Passports for investigation
Antwort #101 - 01. April 2012 um 11:21
 
Zum Pass 66 01 126798 von Ekaterina Olegovna Korchagina:

Pass- und Stempelnummer gehören nicht zusammen. Die 122 der Stempelnummer führt uns nach Yoshkar-Ola, die Passnummer aber an die westliche Grenze Russlands!
Serov aber liegt im Oblast Sverdlovsk!

Eine Ekaterina Korchagina ist bereits unter den Mailadressen catriblonse@yahoo.fr und catmissi44@yahoo.com.

Habe noch eine Adresse bei antiarnaques.org gefunden Smiley:
Zitat:
Date of Birth      20 October 1976
Country, City      Russie, Abakan
Address      Russia Serov Dachnya 3 - 26 L'indice 624980
Telephone      624980
E-mail      cathymilassse@yahoo.fr


Die Postleitzahl ist dabei allerdings nicht korrekt! Die dort aufgeführte Telefonnummer ist die Postleitzahl.
« Zuletzt geändert: 01. April 2012 um 11:37 von Uli »  

66_01_126798_-_Korchagina.jpg ( 68 KB | Downloads )
66_01_126798_-_Korchagina.jpg
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Uli
Themenstarter Themenstarter
Consultant
*****
Offline


Ex-Mitglied

Beiträge: 30.897
Mitglied seit: 17. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Re: Pässe zur Begutachtung/Passports for investigation
Antwort #102 - 05. April 2012 um 21:30
 
Zur ID-Card 08602600 von Gulnara Hamirova:

Zum ersten muss ich sagen, dass wir den Pass bereits unter dem Namen Masama Ahamirnova im Forum haben!
https://anti-scam.de/cgi-bin/yabb2/YaBB.pl?num=1310802725/90#92
Sie muss auch entweder geheiratet haben oder geschieden worden sein, ansonsten ist das Ausstellungsdatum wenig glaubwürdig!

Der benutzte Schriftsatz der ersten Zeile ist falsch!
  

08602600_-_Hamirova.jpg ( 87 KB | Downloads )
08602600_-_Hamirova.jpg
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Uli
Themenstarter Themenstarter
Consultant
*****
Offline


Ex-Mitglied

Beiträge: 30.897
Mitglied seit: 17. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Re: Pässe zur Begutachtung/Passports for investigation
Antwort #103 - 08. April 2012 um 23:03
 
Zum Pass 63 4551080 von Anastasiya Soloveva:

Für das Ausstellungsdatum sollte es eigentlich schon ein biometrischer Reisepass sein!
Was hier fehlt, ist der Vatersname.

Beim maschinenlesbaren Teil hat der Fälscher sich zwar Mühe gegeben, den schön aussehen zu lassen, doch die Daten stimmen nicht mit dem Datenteil überein. Auch stimmen die Kontrollziffern nicht.
Auch ist es mir nicht bekannt, dass Putin einen neuen Kalender eingeführt hat, der mehr Tage hat, als unserer. 
Der Februar muss mindestens 93 Tage haben! Laut lachend Laut lachend Laut lachend

Soll als nastiasoloveva@yahoo.com im Netz unterwegs sein. Weitere Infos sind angefordert.
« Zuletzt geändert: 04. November 2012 um 13:03 von Uli »  

63_4551080_-_Soloveva.jpg ( 77 KB | Downloads )
63_4551080_-_Soloveva.jpg
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Uli
Themenstarter Themenstarter
Consultant
*****
Offline


Ex-Mitglied

Beiträge: 30.897
Mitglied seit: 17. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Re: Pässe zur Begutachtung/Passports for investigation
Antwort #104 - 14. April 2012 um 21:46
 
Zur portugiesischen Aufenthaltsbewilligung P000299976 von Balwinder Singh:

Die Passnummer entspricht nicht dem mir vorliegendem offiziellen Muster. Hat zu viele Zeichen.
Die Nummer der Vorderseite entspricht nicht der dazugehörigen im maschinenlesbaren Teil.
Gültigkeitsdauer ist ebenfalls nciht passend.
  

P000299976_-_Singh.jpg ( 40 KB | Downloads )
P000299976_-_Singh.jpg
P000299976_-_Singh_-_back.jpg ( 22 KB | Downloads )
P000299976_-_Singh_-_back.jpg
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1 ... 5 6 [7] 8 9 10
Thema versenden
Link zu diesem Thema