Google

World Wide Web anti-scam


Seitenindex umschalten Seiten: [1] 2  Thema versenden
Sehr heißes Thema (Mehr als 25 Antworten) Cynthia <cynthialove4040@yahoo.com> <royalbankcustomers@scotlandmail.com> <royalbanksemail@aol.co.uk> (Gelesen: 12013 mal)
 
UweAusBerlin
Themenstarter Themenstarter
Scam Warners
*****
Offline


I love Anti-Scam

Beiträge: 71
Standort: Berlin
Mitglied seit: 13. Februar 2011
Geschlecht: männlich
Cynthia <cynthialove4040@yahoo.com> <royalbankcustomers@scotlandmail.com> <royalbanksemail@aol.co.uk>
18. Februar 2011 um 10:45
 
Und wieder ein herzergreifendes Drama. 
Diemal keine mordenden Rebellen, sondern ein Fluzeugabsturz und eine böse Stiefmutter, die ihr ans Leben will. 
Quasi Schneewittchen des 21. Jahrhunderts. Sie schreibt, sie habe Dokumente dazu.
 

Meine Liebste,
(http://View translation.google.com/#en|de|)
Ich verwende Google-Übersetzung, um mein Englisch zu übersetzen Sprache für dich Deutschland, um mein Englisch gut verstehen.

Ich schreibe diese Mail an Sie mit Tränen und Kummer aus meinem Herzen. Bei allem Respekt, Vertrauen und Menschlichkeit, ich appelliere an Sie, um ein wenig Geduld zu üben und durch meinen Brief las ich fühle mich ganz sichere Umgang mit Ihnen in diesem wichtigen Geschäftsbereich mit über Ihr bemerkenswertes Profil gegangen bin ehrlich ich schreibe diese Mail an Sie mit Schmerzen , Tränen und Leid aus meinem Herzen, ich will wirklich gerne ein gutes Verhältnis mit Ihnen, und ich habe einen besonderen Grund, warum ich beschlossen, Sie zu kontaktieren. Ich beschloss, kontaktieren Sie aufgrund der Dringlichkeit meiner Situation.

Mein Name ist Miss Cynthia Kipkalya Kones, 27yrs altes Weibchen, und ich bin aus Kenia in Ostafrika. Licht in Teint, Single (nie verheiratet), aber ich bin derzeit mit Wohnsitz hier in Dakar Senegal Flüchtlingslager. Mein Vater Late Dr Kipkalya Kones war der ehemalige kenianische Minister Straße. Er und Assistant Minister des Innern Lorna Laboso an Bord hatte, wurde die Cessna 210, die Kericho geleitet wurde und stürzte in einer abgelegenen Gegend genannt Kajong'a, im Westen Kenias. Das Flugzeug stürzte am Dienstag 10. Juni 2008. Sie können mehr über den Absturz durch Lesen der folgenden Website:
http://edition.cnn.com/2008/WORLD/africa/06/10/kenya.crash/index.html
 
Nach der Beerdigung meines Vaters, meine Stiefmutter und Onkel verschworen und verkaufte mein Vater das Eigentum an einen italienischen Expertrate denen sie das Geld untereinander teilen und zu leben ist nichts für mich. Ein treuer Morgen, ich öffnete mein Vater die Aktentasche und fand heraus, die Dokumente, die er hinterlegt haben riesige Menge Geld in einer Bank in Schottland mit meinem Namen wie die nächsten Angehörigen, denn wenn er noch lebte er gewisse Menge an Geld hinterlegt in eine führende Bank in Europa, die er benutzt meinen Namen wie die nächsten Angehörigen. Die Höhe des Betrages ist $ 3.8M (drei Millionen achthunderttausend Dollar).

Ich habe die Bank über die Inanspruchnahme dieses Geld und das einzige, was sie erzählte mir, darüber informiert wird, um für einen ausländischen Partner, der mich in die Übertragung aufgrund meiner Flüchtlingseigenschaft hier in Senegal zu unterstützen suchen. Sie erzählte mir auch, daß meine verstorbenen Vaters instuction an die Bank ist, dass das Geld erst freigeben zu mir, wenn ich verheiratet oder einen Treuhänder, der mir helfen und investieren das Geld in Übersee wird bin. Ich bin auf der Suche nach einer ehrlichen und zuverlässigen Person, die mir helfen und wie mein Treuhänder stehen, so dass ich ihn auf die Bank für den Transfer des Geldes auf sein Bankkonto im Ausland präsentieren. Ich habe mich entschieden, Ihnen nach meiner Gebete wenden, und ich glaube, dass Sie nicht verraten, mein Vertrauen. Sondern nimm mich, wie Sie Ihre eigenen Schwester oder können wir sofort heiraten komme ich zu Ihrem Land.
 
Meine Liebste, was sehr schlecht für mich hier in die Flüchtlingslager, wo ich lebe heute. Die Menschen sind hier Tag für Tag sterben, weil der Mangel an Nahrung und schlechte medizinische Versorgung. Auch einer von uns ist letzte Nacht gestorben und begraben, heute. Ich habe Angst, was ich hier zu sehen. Ich weiß nicht, wer es wird ihr wiederum morgen sein. Ich war Student im ersten Jahr in der Universität Studium der Rechtswissenschaften, bevor die hässlichen Zwischenfall, dass meine Eltern, die mich in diesem schrecklichen Ort habe ich befand mich getötet toady. Dieser Ort ist wie ein Gefängnis, wie wir sind nur gestattet, gehen am Montag und Freitag der Woche als gegeben von den Vereinten Nation Regeln und Regulierung hier in Senegal. Es ist wie ein Aufenthalt im Gefängnis und ich hoffe, durch die Gnade Gottes Ich komme hier in Kürze. n dieser Flüchtlinge dürfen wir nur zu gehen zwei Mal in der Woche.

Sein wie ein Aufenthalt im Gefängnis und ich hoffe, durch die Gnade Gottes Ich komme hier in Kürze. Ich habe keine Verwandten, die ich jetzt gehen kann, und die einzige Person, die ich jetzt haben, ist Rev Chris Johnson, der Pfarrer der (Christus für alle Kirchen) hier im Flüchtlingslager war er sehr nett zu mir, seit ich kam hier, aber ich bin nicht mit ihm leben, sondern ich bin in der Frauen-Herberge verlassen, weil die Flüchtlinge haben zwei Hostels für Männer das andere für Frauen.

Bitte ich möchte, dass Sie mich mit unseren Pastoren Tel-Nummer (+221-762-977-721), wenn Sie anrufen, sagen Sie ihm, dass Sie mit mir sprechen wird er für mich in der Herberge zu senden, zu kommen und aswer Ihren Anruf möchten nennen. Als Flüchtling hier habe ich nicht ein Recht oder privilledge, etwas sei es Geld oder was auch immer, weil es gegen das Gesetz dieses Landes. Ich will zurück zu meinem Studium, weil ich nur an meinem ersten Jahr vor dem traggic Vorfall, der mein Wesen führen in dieser Situation jetzt stattgefunden

Obwohl Sie vielleicht fragen, warum ich so schnell bin aufschlussreich mich dir ohne dich zu kennen, will ich auch sagen, dass meiner Meinung nach überzeugende ed mir, dass Sie vielleicht die wahre Person, mir zu helfen. Mehr so wird Ich mag sehr viel für Sie offen legen, wenn Sie mir helfen können, um Ihr Land zu verlagern, weil meine Stiefmutter drohen mir assinate und deshalb höre ich mein Studium und weglaufen, bevor ich mich endlich in die Vereinten Nationen hier das Lager haben in Senegal, wo iam jetzt leben.

Du wirst mir auch helfen, das Geld in eine profitable Unternehmung in Ihrem Land. Allerdings werden Sie durch eine schöne empfehle University in Ihrem Land, so dass ich mein Studium zu helfen. Es ist meine Absicht, Sie mit 20% des gesamten Geld entschädigen für Ihre Dienstleistungen und der Restbetrag wird mein Kapital werden in Ihrer Einrichtung. Sobald ich Ihre positive Reaktion zeigen Ihr Interesse werde ich die Dinge in die Tat sofort. Im Lichte der oben genannten. Ich werde schätze eine dringende Nachricht mit Angabe Ihrer Fähigkeit und Bereitschaft zu dieser Transaktion aufrichtig.
 
In Erwartung Ihrer dringenden und positive Resonanz. Bitte tun Sie dies nur, um sich selbst zu halten, bis jetzt für die Bank den Fonds übertragen werden. Ich bitte Sie, es nicht zu, bis ich offen gegenüber, weil ich Angst vor meiner bösen Stiefmutter, die drohte, mich umzubringen und das Geld haben, hat allein gekommen bin, danke ich Gott, dass Sie heute bin aus meinem Land (KENIA), nun aber in (Senega Refugee Camp) Ich danke Gott für das Leben von Rev, wie er ist hilfreich für mich, da war ich nahe an ihn nach seinem Besuch in der Klinik, wenn ich krank war in den camp.He hat mich unterstützt, auf verschiedene Weise E-Mails aus seinem Büro. Ich habe die Unterlagen für die Forderungen.

Mit freundlichen Grüßen
Cynthia Kones.



My dearest,
I am writing this mail to you with tears and sorrow from my heart. With due respect , trust and humanity, i appeal to you to exercise a little patience and read through my letter i feel quite safe dealing with you in this important business having gone through your remarkable profile, honestly i am writing this email to you with pains, tears and sorrow from my heart, i will really like to have a good relationship with you and i have a special reason why i decided to contact you. I decided to contact you due to the urgency of my situation.

My name is Miss. Cynthia Kones, 27yrs old female and i am from Kenya in East Africa. Light in complexion, single( never married )but presently i am residing here in Dakar Senegal refugee camp. My father Late Dr Kipkalya Kones was the former Kenyan road Minister. He and Assistant Minister of Home Affairs Lorna Laboso had been on board the Cessna 210, which was headed to Kericho and crashed in a remote area called Kajong'a, in western Kenya. The plane crashed on the Tuesday 10th, June,2008. You can read more about the crash through the below site:
http://edition.cnn.com/2008/WORLD/africa/06/10/kenya.crash/index.html
 
After the burial of my father, my stepmother and uncle conspired and sold my father's property to an italian Expertrate which they shared the money among themselves and live nothing for me. One faithful morning, I opened my father's briefcase and found out the documents which he have deposited huge amount of money in one bank in Scotland with my name as the next of kin because when he was alive he deposited some amount of money in a leading bank in Europe which he used my name as the next of kin. The amount in question is $3.8M(Three Million eight Hundred Thousand Dollars).

I have informed the bank about claiming this money and the only thing they told me is to look for a foreign partner who will assist me in the transfer due to my refugee status here in Senegal. They also told me that my late father's instuction to the bank is that the money would only be release to me when I am married or present a trustee who will help me and invest the money overseas. I am in search of an honest and reliable person who will help me and stand as my trustee so that I will present him to the Bank for transfer of the money to his bank account overseas. I have chosen to contact you after my prayers and I believe that you will not betray my trust. But rather take me as your own sister or we can get married immediately i come to your country.
 
My dearest, thing are very bad for me here in the refugee camp where i am living today. People are dying here day after day because of lack of food and poor medical treatment. Even one of us died last night and was buried today. I am afraid of what i am seeing here. I don't know who it will be her turn tomorrow. I was first year student in the university studying law before the ugly incident that killed my parents that put me in this horrible place i found myself toady. This place is like a prison as we are only allowed to go out on Monday and Friday of the week as given by the united nation rules and regulation here in Senegal. It's just like one staying in the prison and i hope by Gods grace i will come out here soon. n this refugee we are only allowed to go out two times in a week.

Its just like one staying in the prison and i hope by Gods grace i will come out here soon. i don't have any relatives now whom i can go to and the only person i have now is Rev Chris Johnson who is the pastor of the (Christ for all Churches) here in the refugee he has been very nice to me since i came here but i am not living with him rather i am leaving in the women's hostel because the refugee have two hostels one for men the other for women.

Please i want you to call me with our Pastors Tel number(+221-762-977-721) if you call, tell him that you want to speak with me he will send for me in the hostel to come and aswer your call. As a refugee here i don't have any right or privilledge to any thing be it money or whatever because it is against the law of this country. I want to go back to my studies because i only attended my first year before the traggic incident that lead to my being in this situation now took place

Though you may wonder why I am so soon revealing myself to you without knowing you, well I will say that my mind convinc ed me that you may be the true person to help me. Moreso, I will like to disclose much to you if you can help me to relocate to your country because my stepmother have threaten to assinate me and that is why I stop my studies and run away before I finally find myself in the united nations camp here in Senegal where iam living now.

You will also help me to place the money in a more profitable business venture in your Country. However, you will help by recommending a nice University in your country so that I can complete my studies. It is my intention to compensate you with 20% of the total money for your services and the balance shall be my capital in your establishment. As soon as I receive your positive response showing your interest I will put things into action immediately. In the light of the above. I shall appreciate an urgent message indicating your ability and willingness to handle this transaction sincerely.
 
AWAITING YOUR URGENT AND POSITIVE RESPONSE . Please do keep this only to your self for now untill the bank will transfer the fund. I beg you not to disclose it till i come over because I am afraid of my wicked stepmother who has threatened to kill me and have the money alone ,I thank God Today that am out from my country (KENYA) but now In (Senega Refugee Camp)i thank God for the life of Rev as he has been helpful to me since i became close to him after his visitation to the clinic when i was sick in the camp.He has assisted me in several ways sending emails from his office. I have the documents for the claims.

Yours Sincerely
Cynthia Kones.



Off Topic KommentarMore pictures in the gallery: Smiley


Spoiler:
X-Message-Delivery: Vj0xLjE7dXM9MDtsPTE7YT0xO0Q9MDtTQ0w9Mw==

X-Message-Status: n

X-SID-PRA: First namecynthia Kones <cynthialove4040@yahoo.com>

X-AUTH-Result: NONE

X-Message-Info: 59fY92tJD6NHqF6Q/sNjwjV4Q2I=

Received: from nm2-vm0.bullet.mail.ne1.yahoo.com ([98.138.91.39]) by snt0-mc3-f35.Snt0.hotmail.com with Microsoft SMTPSVC(6.0.3790.4675);

      Thu, 17 Feb 2011 12:44:25 -0800

Received: from [98.138.90.48] by nm2.bullet.mail.ne1.yahoo.com with NNFMP; 17 Feb 2011 20:44:26 -0000

Received: from [98.138.89.160] by tm1.bullet.mail.ne1.yahoo.com with NNFMP; 17 Feb 2011 20:44:26 -0000

Received: from [127.0.0.1] by omp1016.mail.ne1.yahoo.com with NNFMP; 17 Feb 2011 20:44:26 -0000

X-Yahoo-Newman-Property: ymail-3

X-Yahoo-Newman-Id: 154955.45973.bm@omp1016.mail.ne1.yahoo.com

Received: (qmail 9901 invoked by uid 60001); 17 Feb 2011 20:44:26 -0000

DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed; d=yahoo.com; s=s1024; t=1297975466; bh=sxfeGLlHHYItsAdXSn0f8UKFEhG6QGFJnUFPKyid4c8=; -Version:Content-Type; UFzNLt0N3oNkU=

DomainKey-Signature:a=rsa-sha1; q=dns; c=nofws;

  s=s1024; d=yahoo.com;

  -Version:Content-Type;

  8j7me7Edt+uHY=;

Message-ID: <33086.9831.qm@web121615.mail.ne1.yahoo.com>

X-YMail-OSG: xJKEJfgVM1lCLmpjHofW0Psxzsuc6Wpz45iTaTxGG8GP.A4

63FQjIjlAMsg8q_4L3vI8a8eDfbvWCihjJXp9xd_OmG8h5bI1nXf5b3ezSvV

r8VKbu2oLHOQlDm0nbYiJykwrEzjLTgU42ynT8VVNEt7gN6oM4xjRKUgxAD4

XDPLY6HvZ4O.KT_UBxXWHpbeMaCArgvAaRTNtOxBH4GgrqZSI0y45My2sqFX

R3GXKa0kW8jGY.IAo

Received: from [41.214.33.14] by web121615.mail.ne1.yahoo.com via HTTP; Thu, 17 Feb 2011 12:44:25 PST

X-Mailer: YahooMailClassic/11.4.20 YahooMailWebService/0.8.109.292656

Date: Thu, 17 Feb 2011 12:44:25 -0800 (PST)

From: First namecynthia Kones <cynthialove4040@yahoo.com>

Subject: BITTE ANTWORTEN MY Mail Bitte PLEASE REPLY MY MAIL PLEASE

To: <xyz zyxwvuts@abcdef.ba>

In-Reply-To: <SNT127-W415D9A2FE7D62B2A1952F1B1D20@phx.gbl>

MIME-Version: 1.0

Content-Type: multipart/alternative; boundary="0-1051447879-1297975465=:9831"

Return-Path: cynthialove4040@yahoo.com

X-OriginalArrivalTime: 17 Feb 2011 20:44:26.0036 (UTC) FILETIME=[770BEF40:01CBCEE3]



--0-1051447879-1297975465=:9831

Content-Type: text/plain; charset=iso-8859-1

Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
« Zuletzt geändert: 10. Juli 2011 um 13:03 von zapparella » 
Grund: afr11044 
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Indikation
Webmaster
Forum Administrator
*****
Offline


Abgeschlafft und ausgepufft!!

Beiträge: 23882
Standort: Йошкар-Ола
Mitglied seit: 06. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Re: Cynthia <cynthialove4040@yahoo.com> <royalbankcustomers@scotlandmail.com> <royalbanksemail@aol.co.uk>
Antwort #1 - 18. Februar 2011 um 10:50
 
Die Story ist schon so alt wie der Böhmerwald und das Bild noch älter.
Haben das schon mehrfach on Board.

Und wie immer kommt die Story aus dem Land der armen Millionäre.

Code
Alles auswählen
inetnum:        41.214.32.0 - 41.214.47.255
netname:        Pool-clients-ADSL-SONATEL-BAS1
descr:          SONATEL
country:        SN
address:        Sonatel Multimedia
address:        Direction technique
address:        Orange Internet Dakar
address:        Sacre Coeur 3
address:        SENEGAL 


« Zuletzt geändert: 24. Februar 2011 um 16:58 von zapparella »  
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
vierauge
Forum Administrator
*****
Offline


Ich tu nix. Ich will nur
spielen.

Beiträge: 11769
Standort: Toronto
Mitglied seit: 28. März 2010
Geschlecht: männlich
Re: Cynthia <cynthialove4040@yahoo.com> <royalbankcustomers@scotlandmail.com> <royalbanksemail@aol.co.uk>
Antwort #2 - 18. Februar 2011 um 12:07
 
« Zuletzt geändert: 24. Februar 2011 um 16:58 von zapparella »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
zapparella
General Counsel
***
Offline


...IST MEIN BESTER FREUND

Beiträge: 20629
Standort: Pians
Mitglied seit: 07. Mai 2009
Geschlecht: weiblich
Re: Cynthia <cynthialove4040@yahoo.com> <royalbankcustomers@scotlandmail.com> <royalbanksemail@aol.co.uk>
Antwort #3 - 18. Februar 2011 um 12:26
 
vierauge schrieb on 18. Februar 2011 um 12:07:
Yo, drei Mal:


@ vierauge

Bei deinem letzten Link werde ich unweigerlich wieder hier landen.  Laut lachend
Die Links sind eigentlich nur notwendig, wenn die Bilder noch nicht gehostet sind.
Sie dienen nur dazu, dass der Bilderhoster sie in der Galerie schneller findet. Zwinkernd


« Zuletzt geändert: 24. Februar 2011 um 16:58 von zapparella »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
UweAusBerlin
Themenstarter Themenstarter
Scam Warners
*****
Offline


I love Anti-Scam

Beiträge: 71
Standort: Berlin
Mitglied seit: 13. Februar 2011
Geschlecht: männlich
Re: Cynthia <cynthialove4040@yahoo.com> <royalbankcustomers@scotlandmail.com> <royalbanksemail@aol.co.uk>
Antwort #4 - 18. Februar 2011 um 19:35
 
Schön, sie will den Rest Ihres Lebens mit mir verbringen. Oh gott, dann stirbt sie doch recht jung! Aber ein für mich neues Bildchen ist dabei...
Okay, was ist der nächste Schritt, den ihr mir empfehlt?


My Dearest.
 
How are you? hope fine, for me i am well with all hope to meet you after transfer?
My dearest, i prayed and fasted when i got your contact before it was revealed to me God, that you are the right man for me, which I love and appreciate our caring, without difference, and I know you will not disappoint me. God will bless and reward you for every effort you are making to help me come out from this prison called refugee camp as we are many here in this refugee camp. My love, i want you to help me to transfer my late fathers money to your account and in it you will be able to send me some money so that i will use it to secure my traveling documents and my air ticket to come over to your country and to live with you for a better life.

Please my love, I want you to contact bank so that they can advise us the possibility to transfer my money to your position from there you will be able to send me some money so that i will use it to secure my traveling documents and my air ticket to come over to your country and to meet with you for the rest of my life.
 
My dear i want to come over to meet with you for the rest of my life as i have seen that you are the right man for me and i will like you to help me and the transfer of my (3.8 million dollars), so that you can send me some money to prepare my traveling document to come over to meet you for a better life. Honey, I love you so much, and i can wait to meet with you for the rest of my life, and i am looking towards that lovely day when i will be meeting with you for the rest of my life after the transfer of my money to your position so that from there you can send me some money to prepare my travel documents to meet with you for a better life.
 
My dear, I would like you to send an e-mail to the bank today about the possible transfer of my 3.8 million dollars deposited ROYAL BANK OF SCOTLAND, which my name appears as the next of kin due to my refugee status here in Senegal. I have informed the bank about you and they are waiting for your e-mail address, so that they can use this money in their position for our meeting.
 
Here are the contact details of the bank in Scotland, where the money was deposited by my late father is as follows,

The contact information of the bank is as follows,
 
ROYAL BANK OF SCOTLAND.
Email addresses       
royalbankcustomers@scotlandmail.com

The name of the transfer officer is Mr. Ron Teerlink   
royalbanksemail@aol.co.uk

Telephone contact numbers 00447-031-810-893, 00447-031-825-967
Fax contact number 00447-031-851-297

The account informations are as follows:

Account name :...........  Dr.Kipkalya Kones.
Amount:..................  3.8 Million US Dollars
Account number:..........  87423006
Next of kin:.............  cynthia Kones.


Already, I have informed the bank about my intention to clame my late father deposit of which my name appears as the next of kin. The only thing the bank told me is to look for a foreign partner who will assist me in the transfer due to my refugee status here in Senegal, as a refugee i am not allowed direct claim on the money, but through an appointed representative as the united refugee law governing refugee all over the world state. Based on this information, i will like you to send an e-mail to the transfer department of the bank today with this.
 
royalbankcustomers@scotlandmail.com
Attentioned Mr. Mr. Ron Teerlink the transfer of the foreign officer of the bank telling him that you are my representative and that you want to assist me transfer my (3.8 million) dollars deposited by my late father of which i am the next of kin.
 
The account information are as follows.
ACCOUNT NAME DR KIPKALYA KONES
AMOUNT 3.8 MILLION DOLLARS
ACCOUNT NUMBER 87423006
NEXT OF KIN cynthia KIPKALYA KONES
 
Darling i will keep in touch to hear from you immediately you contacted the Bank so that we can know the possibility to help transfer my money to your own account, please try let me know immediately after you contact Bank for transfer.
Miss cynthia.


Meine Liebste.
 
Wie geht es Ihnen? hoffe gut, für mich, ich bin gut mit allen hoffen, Sie nach der Übertragung zu treffen?
Meine Liebste, ich betete und fastete, wenn ich Ihr Ansprechpartner habe, bevor es mir offenbart Gott war, dass Sie der richtige Mann für mich, das ich lieben und schätzen unsere Fürsorge, ohne Unterschied, und ich weiß, Sie werden mich nicht enttäuschen. Gott wird euch segnen und belohnen Sie für jede Anstrengung machen Sie mir zu helfen, kommen aus diesem Gefängnis namens Flüchtlingslager, da wir viele hier in diesem Flüchtlingslager sind. Meine Liebe, ich will dich mir zu helfen, mein verstorbener Vater Geld auf Ihr Konto übertragen und in ihm können Sie, mir etwas Geld, so dass ich es verwenden, um meine Reisen und mein Flugticket sichern zu kommen, um Ihre Land und mit Ihnen für ein besseres Leben zu leben.

Bitte meine Liebe, ich will dich zu Bank so an, dass sie raten uns die Möglichkeit, mein Geld, um Ihre Position Transfer von dort aus können Sie mir etwas Geld, so dass ich es verwenden, um meine Reisen und meine Luft sichern Ticket zu kommen, um Ihr Land und mit Ihnen für den Rest meines Lebens zu erfüllen.
 
Mein lieber will ich kommen, um mit Ihnen für den Rest meines Lebens als treffe ich habe gesehen, dass du der richtige Mann für mich und ich werde Sie gerne zu mir und den Transfer von meinem (3,8 Millionen Dollar) helfen, so dass können Sie mir etwas Geld, um meine Reise vorzubereiten Dokument zu kommen, um Sie für ein besseres Leben zu erfüllen. Honey, ich liebe dich so sehr, und ich kann warten, um mit Ihnen für den Rest meines Lebens zu erfüllen, und ich bin auf dieses schönen Tag suchen wenn ich Sitzung wird mit Ihnen für den Rest meines Lebens nach dem Transfer von meinem Geld Ihre Position, so dass von dort aus können Sie mir etwas Geld für meine Reiseunterlagen vorbereiten, um mit Ihnen für ein besseres Leben zu erfüllen.
 
Mein Lieber, ich möchte Sie auf eine E-Mail an die Bank senden heute über die mögliche Übertragung von meinen 3,8 Millionen Dollar hinterlegt Royal Bank of Scotland, die mein Name erscheint als die nächsten Angehörigen aufgrund meiner Flüchtlingseigenschaft hier in Senegal. Ich habe die Bank über Sie zu informieren und sie für Ihre E-Mail-Adresse warten, so dass sie dieses Geld in ihre Position für unser Treffen nutzen.
 
Hier sind die Kontaktdaten der Bank in Schottland, wo das Geld hinterlegt wurde von meinem verstorbenen Vater ist wie folgt,

Die Kontaktdaten der Bank ist wie folgt
 
Royal Bank of Scotland.
E-Mail-Adressen
royalbankcustomers@scotlandmail.com

Der Name der Übertragung Offizier ist Herr Ron Teerlink
royalbanksemail@aol.co.uk

Telefonischer Kontakt Zahlen 00447-031-810-893, 00447-031-825-967
Fax an Nummer 00447-031-851-297

Die Kontodaten sind wie folgt:

Kontoname :........... Dr.Kipkalya Kones.
Anzahl :.................. 3,8 Millionen US-Dollar
Kontonummer :.......... 87423006
Nächster Verwandter :............. Cynthia Kones.


Schon habe ich die Bank über meine Absicht, mein verstorbener Vater Anzahlung von denen mein Name erscheint als die nächsten Angehörigen clame informiert. Das einzige, was die Bank sagte mir, ist es für einen ausländischen Partner, der mir bei der Übertragung aufgrund meiner Flüchtlingseigenschaft hier in Senegal unterstützen wird aussehen, als Flüchtling bin ich nicht direkten Anspruch auf das Geld erlaubt, sondern durch einen Vertreter ernannt, wie die united Flüchtling Recht Flüchtling auf der ganzen Welt Zustand. Auf Basis dieser Informationen wird Ich mag Sie eine E-Mail an die Übertragung Abteilung der Bank heute mit dieser schicken.
 
royalbankcustomers@scotlandmail.com
Attentioned Mr. Ron Teerlink der Übertragung der ausländischen Offizier der Bank sagte ihm, dass du mein repräsentativ sind und dass Sie mir helfen meine Transfer (3,8 Millionen) Dollar von meinem verstorbenen Vater deponiert, von denen ich die nächsten Angehörigen Uhr .
 
Die Kontodaten sind wie folgt.
KONTONAME DR KIPKALYA Kones
HÖHE 3,8 Millionen Dollar
KONTONUMMER 87423006
Nächsten Angehörigen Cynthia KIPKALYA Kones
 
Darling will ich in Kontakt zu bleiben, von Ihnen zu hören sofort kontaktiert Sie der Bank, so dass wir die Möglichkeit zu helfen wissen Übertragung mein Geld auf Ihr eigenes Konto, bitte versuchen Sie lassen Sie mich wissen sofort, nachdem Sie Ansprechpartner für Bank übertragen.
Miss Cynthia.



Spoiler für Quelltext SONATEL:

X-Message-Delivery: Vj0xLjE7dXM9MDtsPTE7YT0xO0Q9MDtTQ0w9Mw==

X-Message-Status: n

X-SID-PRA: First namecynthia Kones <cynthialove4040@yahoo.com>

X-AUTH-Result: NONE

X-Message-Info: EZqYgxf/LFcdtz4esQ2w2N4Nk5Y=

Received: from nm24-vm0.bullet.mail.ne1.yahoo.com ([98.138.90.34]) by col0-mc3-f24.Col0.hotmail.com with Microsoft SMTPSVC(6.0.3790.4675);

      Fri, 18 Feb 2011 10:20:54 -0800

Received: from [98.138.90.52] by nm24.bullet.mail.ne1.yahoo.com with NNFMP; 18 Feb 2011 18:20:53 -0000

Received: from [98.138.89.196] by tm5.bullet.mail.ne1.yahoo.com with NNFMP; 18 Feb 2011 18:20:53 -0000

Received: from [127.0.0.1] by omp1054.mail.ne1.yahoo.com with NNFMP; 18 Feb 2011 18:20:53 -0000

X-Yahoo-Newman-Property: ymail-3

X-Yahoo-Newman-Id: 937106.2069.bm@omp1054.mail.ne1.yahoo.com

Received: (qmail 34437 invoked by uid 60001); 18 Feb 2011 18:20:53 -0000

DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed; d=yahoo.com; s=s1024; t=1298053253; bh=LIRppO2y2arQSGCz+kmpLo5ptWOvm60AvcdMUSRzB90=; -Version:Content-Type; N3cY+zLWcv4rE=

DomainKey-Signature:a=rsa-sha1; q=dns; c=nofws;

  s=s1024; d=yahoo.com;

  -Version:Content-Type;

  DTr2OzAB8ZyVY=;

Message-ID: <786715.30494.qm@web121610.mail.ne1.yahoo.com>

X-YMail-OSG: uH91RE0VM1kuUoHvwf_kydSIVN5BSOWmj2fcX0FF_FLZgC0

ea07r7.qOwCYd_HOtxCtro__vL6ZYeLXAjjgxKOCWXCYR1lzbFKOy0vRJ4AW

.NDVWb3_4ph0SGBxCm.w2_r75T6sm4fO75W0I8gWdLQevTW5Vj0rYWRItDf3

FOnGTak_C3VqeC6uT6LG77YME27xUdYIpp1gQ1vgF_oKn2GXkw3xTt2BTsNY

O1eDTVzeLfGYydnQMUufcMXbUXXfEx_k-

Received: from [41.214.33.156] by web121610.mail.ne1.yahoo.com via HTTP; Fri, 18 Feb 2011 10:20:53 PST

X-Mailer: YahooMailClassic/11.4.20 YahooMailWebService/0.8.109.292656

Date: Fri, 18 Feb 2011 10:20:53 -0800 (PST)

From: First namecynthia Kones <cynthialove4040@yahoo.com>

Subject: =?iso-8859-1?Q?BITTE_MEINE_LIEBE_KONTAKT_der_Bank_f=FCr_die_TRANSFER_PLEA?=

=?iso-8859-1?Q?SE_MY_LOVE_CONTACT_THE_BANK_FOR_THE_TRANSFER?=

To: xyz zyxwvu <Meinemailadress@Anbieter.de>

In-Reply-To: <SNT127-W374E43C2B3BAFD643CCD08B1D40@phx.gbl>

MIME-Version: 1.0

Content-Type: multipart/alternative; boundary="0-1936479673-1298053253=:30494"

Return-Path: cynthialove4040@yahoo.com

X-OriginalArrivalTime: 18 Feb 2011 18:20:54.0290 (UTC) FILETIME=[94758720:01CBCF98]



--0-1936479673-1298053253=:30494

Content-Type: text/plain; charset=iso-8859-1

Content-Transfer-Encoding: quoted-printable

« Zuletzt geändert: 10. Juli 2011 um 13:04 von zapparella »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
UweAusBerlin
Themenstarter Themenstarter
Scam Warners
*****
Offline


I love Anti-Scam

Beiträge: 71
Standort: Berlin
Mitglied seit: 13. Februar 2011
Geschlecht: männlich
Re: Cynthia <cynthialove4040@yahoo.com> <royalbankcustomers@scotlandmail.com> <royalbanksemail@aol.co.uk>
Antwort #5 - 19. Februar 2011 um 07:36
 
Verschrecke ich die Dame zu sehr, wenn ich mich über die von ihr genannten Mailadressen wundere? Beispielsweise dass ich es erstaunlich finde, dass die Royal Bank of Scotland keine eigene 
E-Mail-Adresse hat und dass der Mann mit der wichtigen Funktion "Übertragung Offizier", Herr Ron Teerlink, seine Mails über AOL empfängt?
Oder sollte ich darüber großzügig hinwegsehen und sie einfach nur an die Dokumente erinnern, die sie zu besitzen erwähnte, aber bislang noch nicht schickte?
Bis denne grüßt Uwe
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
UweAusBerlin
Themenstarter Themenstarter
Scam Warners
*****
Offline


I love Anti-Scam

Beiträge: 71
Standort: Berlin
Mitglied seit: 13. Februar 2011
Geschlecht: männlich
Re: Cynthia <cynthialove4040@yahoo.com> <royalbankcustomers@scotlandmail.com> <royalbanksemail@aol.co.uk>
Antwort #6 - 19. Februar 2011 um 07:42
 
Oder ich schlage ihr vor, ich könne doch direkt eine der drei deutschen Filialen dieser Bank aufsuchen...
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
wikingmetal
General Counsel
***
Offline


Thor´s Hammer for Scammer

Beiträge: 3684
Standort: Rottweil
Mitglied seit: 26. November 2010
Geschlecht: männlich
Re: Cynthia <cynthialove4040@yahoo.com> <royalbankcustomers@scotlandmail.com> <royalbanksemail@aol.co.uk>
Antwort #7 - 19. Februar 2011 um 16:39
 
UweAusBerlin schrieb on 19. Februar 2011 um 07:42:
Oder ich schlage ihr vor, ich könne doch direkt eine der drei deutschen Filialen dieser Bank aufsuchen...

Mach mal. Hab ich selber nicht versucht. Bin gespannt was kommt. Smiley Zwinkernd
  
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
UweAusBerlin
Themenstarter Themenstarter
Scam Warners
*****
Offline


I love Anti-Scam

Beiträge: 71
Standort: Berlin
Mitglied seit: 13. Februar 2011
Geschlecht: männlich
Re: Cynthia <cynthialove4040@yahoo.com> <royalbankcustomers@scotlandmail.com> <royalbanksemail@aol.co.uk>
Antwort #8 - 19. Februar 2011 um 17:41
 
Hab ich, und noch mal an die Dokumente erinnert, die sie glatt vergessen hat zu senden.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
wikingmetal
General Counsel
***
Offline


Thor´s Hammer for Scammer

Beiträge: 3684
Standort: Rottweil
Mitglied seit: 26. November 2010
Geschlecht: männlich
Re: Cynthia <cynthialove4040@yahoo.com> <royalbankcustomers@scotlandmail.com> <royalbanksemail@aol.co.uk>
Antwort #9 - 19. Februar 2011 um 18:26
 
@ UweAusBerlin
Hast Du die Bank schon angeschrieben? Wenn nein, tue es einfach.
Kann nichts passieren. Sonst wartest Du nur und es verläuft im Sand. Smiley Smiley Smiley Smiley Smiley Smiley
  
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
UweAusBerlin
Themenstarter Themenstarter
Scam Warners
*****
Offline


I love Anti-Scam

Beiträge: 71
Standort: Berlin
Mitglied seit: 13. Februar 2011
Geschlecht: männlich
Re: Cynthia <cynthialove4040@yahoo.com> <royalbankcustomers@scotlandmail.com> <royalbanksemail@aol.co.uk>
Antwort #10 - 20. Februar 2011 um 10:08
 
Die Wochenendkommunikation zwischen Bank und der Lady scheint nicht zu funktionieren, aber klar, schottische Banker geizen mit der Arbeit am Wochenende. Oder? jedenfalls habe ich gestern mails an beide von ihr angegebene Adressen gesandt, an die angeblich allgemeine Bankadresse mit dem Hinweis, ich habe nächste Woche in Hamburg zu tun und könnte die Dinge vor Ort in ihrer Filliale klären...


Good morning my love.
Honey what i think is you have to send mail to this bank i have inform them about you and they are waiting for your mail.

Again i like to come to your country but i do not have passport and i do not have any money for that i think after transfer if the transfer is complete you can send me small money out from the money to do my pepper i hope that is nice idea.

My dear, I would like you to send an e-mail to the bank today about the possible transfer of my 3.8 million dollars deposited ROYAL BANK OF SCOTLAND, which my name appears as the next of kin due to my refugee status here in Senegal. I have informed the bank about you and they are waiting for your e-mail address, so that they can use this money in their position for our meeting.
 
Here are the contact details of the bank in Scotland, where the money was deposited by my late father is as follows,

The contact information of the bank is as follows,
 
ROYAL BANK OF SCOTLAND.
Email addresses       
royalbankcustomers@scotlandmail.com

The name of the transfer officer is Mr. Ron Teerlink   
royalbanksemail@aol.co.uk

Telephone contact numbers 00447-031-810-893, 00447-031-825-967
Fax contact number 00447-031-851-297

The account informations are as follows:

Account name :...........  Dr.Kipkalya Kones.
Amount:..................  3.8 Million US Dollars
Account number:..........  87423006
Next of kin:.............  cynthia Kones.

Quelltext:
Spoiler:

X-Message-Delivery: Vj0xLjE7dXM9MDtsPTE7YT0wO0Q9MDtTQ0w9NA==

X-Message-Status: n

X-SID-PRA: First namecynthia Kones <cynthialove4040@yahoo.com>

X-AUTH-Result: NONE

X-Message-Info: yCTr0q7LLU+vNG+SZ6Hz+TXc+uw=

Received: from nm2.bullet.mail.ne1.yahoo.com ([98.138.90.65]) by col0-mc1-f32.Col0.hotmail.com with Microsoft SMTPSVC(6.0.3790.4675);

      Sat, 19 Feb 2011 23:52:56 -0800

Received: from [98.138.90.57] by nm2.bullet.mail.ne1.yahoo.com with NNFMP; 20 Feb 2011 06:58:30 -0000

Received: from [98.138.89.240] by tm10.bullet.mail.ne1.yahoo.com with NNFMP; 20 Feb 2011 06:58:30 -0000

Received: from [127.0.0.1] by omp1013.mail.ne1.yahoo.com with NNFMP; 20 Feb 2011 06:58:30 -0000

X-Yahoo-Newman-Property: ymail-3

X-Yahoo-Newman-Id: 536901.38495.bm@omp1013.mail.ne1.yahoo.com

Received: (qmail 87161 invoked by uid 60001); 20 Feb 2011 06:58:30 -0000

DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed; d=yahoo.com; s=s1024; t=1298185110; bh=zdG0eNWJKsJdZ6hX6HFBFUHNHSzVnMbDZnhMlWHTP8E=; -Version:Content-Type; mA10/rhYUSQTU=

DomainKey-Signature:a=rsa-sha1; q=dns; c=nofws;

  s=s1024; d=yahoo.com;

  -Version:Content-Type;

  WuZMciyYv56E4=;

Message-ID: <391195.85484.qm@web121607.mail.ne1.yahoo.com>

X-YMail-OSG: GQjdIqsVM1nak4Ej4Td9rvp4tDc7obECNvKw33Ya7ME.Smv

XTedOnROm.PCay7ItySgpyPgeIqdwQ28nLsGqqCt8Bo5aDo6WLasbeWoLafV

o8jGObczPPmTUJv3abOKUf_oDDORlUbDzooYnkizlLBQOZfjPGBi7cTW4zxR

aBg5heHXC4Cc2Lu41D5U0wt.HQEfm4hWvrPgmaixJ296qzwwAJCckzzBeGX5

VrKSUcDlyelb48XZp5s.b43fnoVmkVjQ-

Received: from [41.214.32.12] by web121607.mail.ne1.yahoo.com via HTTP; Sat, 19 Feb 2011 22:58:30 PST

X-Mailer: YahooMailClassic/11.4.20 YahooMailWebService/0.8.109.292656

Date: Sat, 19 Feb 2011 22:58:30 -0800 (PST)

From: First namecynthia Kones <cynthialove4040@yahoo.com>

Subject: TRY AND SEND MAIL TO THE BANK TODAY

To: boeser bube <taeuscht@scammer.de>

In-Reply-To: <SNT127-W4525FA8476F91DADEF14CEB1D70@phx.gbl>

MIME-Version: 1.0

Content-Type: multipart/alternative; boundary="0-312490483-1298185110=:85484"

Return-Path: cynthialove4040@yahoo.com

X-OriginalArrivalTime: 20 Feb 2011 07:52:56.0675 (UTC) FILETIME=[2FAD3B30:01CBD0D3]



--0-312490483-1298185110=:85484

Content-Type: text/plain; charset=iso-8859-1

Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
« Zuletzt geändert: 20. Februar 2011 um 10:33 von Bommo »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Bommo
Forum Administrator
*****
Offline


Anti-Scam ist wichtig!

Beiträge: 21764
Standort: schwebend zwischen den Welten
Mitglied seit: 13. Juli 2010
Geschlecht: männlich
Re: Cynthia <cynthialove4040@yahoo.com> <royalbankcustomers@scotlandmail.com> <royalbanksemail@aol.co.uk>
Antwort #11 - 20. Februar 2011 um 10:34
 
zu Antwort #10 - aus dem Senegal:
Code
Alles auswählen
41.214.32.12 - Geo Information
IP Address 	41.214.32.12
Host 	41.214.32.12
Location 	SN SN, Senegal
City 	Dakar, 01 -
Organization 	SONATEL
ISP 	SONATEL
AS Number 	AS8346 Autonomous System 

  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
wikingmetal
General Counsel
***
Offline


Thor´s Hammer for Scammer

Beiträge: 3684
Standort: Rottweil
Mitglied seit: 26. November 2010
Geschlecht: männlich
Re: Cynthia <cynthialove4040@yahoo.com> <royalbankcustomers@scotlandmail.com> <royalbanksemail@aol.co.uk>
Antwort #12 - 20. Februar 2011 um 11:41
 
Gehen wir mal zu unseren Freunden aus Holland.
Die selbe Telefonnummer.

www.anti-scam-forum.net/openThread_1280092293.htm
« Zuletzt geändert: 20. Februar 2011 um 11:45 von wikingmetal »  
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
UweAusBerlin
Themenstarter Themenstarter
Scam Warners
*****
Offline


I love Anti-Scam

Beiträge: 71
Standort: Berlin
Mitglied seit: 13. Februar 2011
Geschlecht: männlich
Re: Cynthia <cynthialove4040@yahoo.com> <royalbankcustomers@scotlandmail.com> <royalbanksemail@aol.co.uk>
Antwort #13 - 20. Februar 2011 um 14:07
 
besondere Eile scheint die Ankündigung, die sache mit einer realen Filiale in Hamburg zu realisieren, nicht auszulösen. mal sehen wie es weitergeht.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
vierauge
Forum Administrator
*****
Offline


Ich tu nix. Ich will nur
spielen.

Beiträge: 11769
Standort: Toronto
Mitglied seit: 28. März 2010
Geschlecht: männlich
Re: Cynthia <cynthialove4040@yahoo.com> <royalbankcustomers@scotlandmail.com> <royalbanksemail@aol.co.uk>
Antwort #14 - 20. Februar 2011 um 16:01
 
zapparella schrieb on 18. Februar 2011 um 12:26:
Bei deinem letzten Link werde ich unweigerlich wieder hier landen


Oh yo. Ich war wohl grad im Post-Wahn und hab den hiesigen Thread gleich mitgepostet. Zwinkernd

zapparella schrieb on 18. Februar 2011 um 12:26:
Die Links sind eigentlich nur notwendig, wenn die Bilder noch nicht gehostet sind.


Das war eigentlich auch nur die Antort auf Cheffes Anmerkung.

Webmaster schrieb on 18. Februar 2011 um 10:50:
Haben das schon mehrfach on Board.

« Zuletzt geändert: 20. Februar 2011 um 16:04 von vierauge »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: [1] 2 
Thema versenden
Link zu diesem Thema