Google

World Wide Web anti-scam

Seitenindex umschalten Seiten: [1] 2  Thema versenden
Heisses Thema (Mehr als 10 Antworten) Leisana <leisanafolli@ymail.com> (Gelesen: 10.019 mal)
 
Weitere Informationen: ---> Peshawar
alfkil
Ex-Mitglied


Leisana <leisanafolli@ymail.com>
07. Februar 2010 um 10:00
 
Wenn man das nur glauben könnte......


Ich bin sehr froh, dass du mir schnell geantwortet hast! Ich konnte
dir sofort nicht antworten. Ich hatte viele Arbeit.

Ich heisse Leisana. Ich wurde am 03/03/1981 geboren. Ich bin Fisch. Ich
lebe in der Stadt Peshawar, in Pakistan. Es sehr die Altstadt. Hier
befindet sich der auf die ganze Welt beruehmte Markt. Du warst
irgendwann in Pakistan? Was du mein Land weisst? Ich bin hier geboren
worden. Mein Vater ist in der Mongolei, und die Mutter - in Serbien
geboren worden. Deshalb bin ich der Mestize. Schon 6 Jahre studiere
ich das Deutsche. Unser Unterschied in der Zeit bildet 4 Stunden! Wenn
bei dir den Tag, bei mir schon den Abend. Frueher war ich verheiratet.
Mein Mann ist gestorben. Ich habe die Kinder nicht. Jetzt lebe ich mit
meinen Eltern. Ich habe das Geschwister. Mir wird es interessant sein
du, dir zu erzaehlen, wenn du wollen wirst. Ich arbeite in der
Polizei. Ich beschaeftige mich mit der Erledigung der Dokumente im
Archiv der Polizei. Ich lernte durch das Internet nicht kennen. Ich
will mein Glueck sehr finden. Moeglich, die Bekanntschaft durch das
Internet wird mir darin helfen. Mir gefaellt der europaeische Typ des
Mannes. In meinem Land ist wenig es solche Maenner. Ich selbst
aehnlicher auf die europaeische Frau. Mir ist es schwierig, den Mann
in meinem Land zu finden. Die pakistanischen Maenner waehlen die
pakistanischen Frauen, die ihnen aehnlich sind. Die gruendlichen
Pakistaner ueberhaupt verhalten sich zu den Menschen mit dem
europaeischen AEusseren schlecht. Ich weiss, dass sich in Europa die
Maenner zu den Frauen sehr gut verhalten. Deshalb habe ich mich
entschieden, den Mann aus Europa zu finden. Mir gefaellt Austria sehr.
Ich las ueber Deutschland,Oesterreich,Schweiz viel. Ich denke, dass du
der interessante Mann. Ich weiss bis jetzt wenig dich, aber sehr will
ich ueber dich groesser erkennen.

XXX erzaehle mir ueber sich bitte. Wo genau lebst du? Wo
arbeitest du? Hast du die Kinder? Ich denke, dass die grosse
Entfernung kein Hindernis fuer die ernsten Beziehungen ist. Was du
daran denkst? Wenn du die ernsten Beziehungen suchst, schreibe jenen
mir bitte! Ich schicke Dir 2 aktuell Bild.

Ich warte Dein Antwort!

Leisana.



Off Topic KommentarWeitere Bilder in der Galerie: Smiley


Spoiler:
Return-Path: <leisanafolli@ymail.com>
Delivered-To: XXX
Received: (qmail 24020 invoked from network); 5 Feb 2010 19:20:22 -0000
Received: from unknown ([172.18.1.119])
          by mailbox14.aon.at (qmail-ldap-1.03) with QMQP; 5 Feb 2010 19:20:22 -0000
Delivered-To: CLUSTERHOST smarthub97.highway.telekom.at XXX
Received: (qmail 11498 invoked from network); 5 Feb 2010 19:20:21 -0000
Received: from smtp103.prem.mail.ac4.yahoo.com ([76.13.13.42])
          (envelope-sender <leisanafolli@ymail.com>)
          by smarthub97.highway.telekom.at (qmail-ldap-1.03) with SMTP
          for <XXX>; 5 Feb 2010 19:20:20 -0000
Received: (qmail 6040 invoked from network); 5 Feb 2010 19:20:19 -0000
Received: from host23-197-110-95.serverdedicati.aruba.it (leisanafolli@95.110.197.23 with plain)
        by smtp103.prem.mail.ac4.yahoo.com with SMTP; 05 Feb 2010 11:19:45 -0800 PST
X-Yahoo-SMTP: O9xV7LqswBCO4V2aeYcYcxtAG8KVVO1G_fhjFcuITTwxalA-
X-YMail-OSG: yuBgi9qeikP8FuW5
X-Yahoo-Newman-Property: ymail-3
Date: Fri, 5 Feb 2010 18:15:24 +0500
From: leisanafolli@ymail.com
X-Mailer: Voyager (v3.86.03) Professional
Reply-To: leisanafolli@ymail.com
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <1932451086.20100205181524@ymail.com>
To: "XXXXX" <XXX>
Subject: Re: hallo
In-Reply-To: <
References: <
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed;
boundary="----------285A1B6274AF022"
« Zuletzt geändert: 25. Oktober 2012 um 14:25 von Webmaster » 
Grund: rem10018 
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Indikation
Webmaster
Forum Administrator
*****
Offline


Abgeschlafft und ausgepufft!!

Beiträge: 24.239
Standort: Йошкар-Ола
Mitglied seit: 06. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Stimmung: tot
Re: Leisana <leisanafolli@ymail.com
Antwort #1 - 07. Februar 2010 um 10:22
 
Die Mail selbst könnte ihren Ursprung in Pakisten haben.

Zeitangabe verweist jedenfalls dorthin.

Zitat:
Date: Fri, 5 Feb 2010 18:15:24 +0500


Eingeliefert wurde die Mail jedoch in Italien über VPN.
Aruba ist ein dedizierter Server, über den keine Einwahl ins Internet möglich ist.

Code
Alles auswählen
inetnum:        95.110.192.0 - 95.110.199.255
netname:        ARUBA-NET
descr:          Aruba S.p.A. - Standard Dedicated Servers
country:        IT
Webmaster-c:        SS936-RIPE
tech-c:         AN3450-RIPE
status:         ASSIGNED PA
mnt-by:         ARUBA-MNT
source:         RIPE # Filtered

role:           ARUBA NOC
address:        Aruba S.p.A.
address:        Piazza Garibaldi 8
address:        52010 Soci - Arezzo
address:        Italy 



Smiley


Betrugsabsichten sind deshalb deutlich erkennbar. 
Da nichts auf Rußland hinweist, verschiebe ich sie einstweilen zu den Remainders.


Bitte am Ball bleiben, damit wir mehr herausbekommen.
« Zuletzt geändert: 07. Februar 2010 um 10:27 von Webmaster »  
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Uli
Consultant
*****
Offline


Ex-Mitglied

Beiträge: 30.884
Mitglied seit: 17. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Re: Leisana <leisanafolli@ymail.com
Antwort #2 - 07. Februar 2010 um 11:24
 
Bei der Person handelt es sich um die russische Schauspielerin Elizaveta Boyarskaya. Sie hat übrigends auch in dem Film "Der Untergang" mitgespielt!
Das gleiche Foto habe ich leider noch nicht gefunden, aber ein paar andere:
Smiley  Smiley
« Zuletzt geändert: 07. Februar 2010 um 11:27 von Uli »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
alfkil
Ex-Mitglied


Re: Leisana <leisanafolli@ymail.com>
Antwort #3 - 13. Februar 2010 um 10:05
 
Post gestern bekommen und zwei Bilder, wobei auf dem einen ihr Bruder mit drauf ist.


Ich habe mich heute auf der Arbeit entschieden eben, dir zu antworten.
Ich bin sehr froh, dass wir einander schreiben koennen. Es ist gut.
Ich bin froh, dass du mein Deutsches verstehst. Ich ebenso habe deinen
Brief verstanden. Das Deutsche unterrichtete meine Mutter frueher,
deshalb habe ich mich auch entschieden, das Deutsche zu erlernen. Ich
unterrichtete das Deutsche im Institut, in Islamabad. Hier, in
Pakistan, leben wenig Menschen, die das Deutsche wissen. Viele wissen
das Englische. Leider, ich weiss das Englische nicht. Mein Vater
respektiert die Amerikaner nicht. Die Amerikaner wollen Pakistan
erobern. Die Regierung der USA finanziert den Terrorismus. Es ist
allem bekannt, doch ist niemand, darueber nicht zu sagen geoeffnet. Du
verstehst mich? Ich liebe die Politik nicht. Ich will nichts ueber die
Politik nicht schreiben. Ich werde nur die Hauptsache schreiben. In
unserem Land war immer gefaehrlich zu leben. In letzter Zeit, die
Terroristen sprengen die friedlichen Buerger. Auf der vorigen Woche
war ich auf dem Markt. Dort war die Explosion wieder. Ist 3 Menschen
umgekommen. Jetzt schon niemand schreibt darueber, weil die Politik
unseres Landes auf die Heranziehung der Touristen gerichtet ist.
Deshalb haben wir die grosse Zensur.

Ich werde dir ueber meine Arbeit besser erzaehlen. Ich arbeite mit den
Dokumenten in der Polizei. Mir gefaellt meine Arbeit. Ich lese gern.
Ich studiere viele Verbrechen, die mit den Morden verbunden sind. Ich
sortiere diese Schaffen. Ich bin ein Beschuetzer des Archives!!!
Manchmal arbeite ich die Nacht. Hier gibt den Computer, von dem ich
dir schreibe. Hier gibt das Telefon, aber, dich ich anrufen ich kann
nicht. Es ist das Telefon nur fuer die dienstliche Benutzung. Ich habe
das mobile Telefon nicht. Unsere Familie benutzt das Telefon nicht. Zu
uns kommen die Gaeste, wir trinken den Tee und wir sprechen. Solche
Braeuche.

Ich will dir ueber mein Land und meine Stadt erzaehlen.
Pakistan - der Staat in Zentralasien, im Schwimmbad des Flusses Indus.
Im Westen grenzt an Iran, in Nordwesten und dem Norden - mit
Afghanistan, in Nordosten und Osten - mit Indien, im Sueden wird vom
Arabischen Meer gewaschen. Pakistan ist ein Land der majestaetischsten
Landschaften in Asien, der zahlreichen kulturellen Traditionen und der
ausserordentlich gastfreundlichen Menschen. Dieses eine der fruehsten
menschlichen Siedlungen, die Wiege der altertuemlichsten Zivilisation,
die die Fuehrung bei Aegypten und Mesopotamien abspricht, und die
Stelle, wo sich den Islam beruehren, induism und den Buddhismus. Die
besondere Bedeutung haben die archaeologischen Denkmaeler die
Harappsky Zivilisation, Persiens und anderer altertuemlicher Staaten.
Ich lebe in der Stadt Peshawar. Peshawar - die Hauptstadt der
nordwestlichen Gebiete Pakistans, die an Afghanistan grenzen. Die
Hauptsehenswuerdigkeit meiner Stadt - die Altstadt, in der sich der
beruehmte Markt befindet, den groessten Markt Suedlichen Asiens!!! Er
hat einzig allen Uebrigen das oestliche Kolorit aufgespart. Die
uebrigen Maerkte bei uns im Land sind deinen aehnlich. Das heisst die
Europaeischen. Allerseits wird das Gelaerm der Haendler, die alle
verkaufen, von den familiaeren Schmuckstuecken bis zu den
Lederrevolvertaschen von den Pistolen gehoert. Hier handeln mit den
Vasen, den Pferdedecken, den Klingen, den Saetteln sowohl den
Pferderiemen als auch verschiedenen Erzeugnissen unseres
Volksgewerbes.

Ich lebe mit der Mutter und dem Vater in der gewoehnlichen Wohnung
unweit vom Zentrum. Mein Bruder lebt in Moskau, und die Schwester in
Indien. Wir wurden schon 2 Jahre nicht gesehen. Mein Mann ist
gestorben. Ich werde dir darueber irgendwann schreiben. Meine Eltern
die sehr guten Menschen. Sie unterrichteten mich in der Sauberkeit und
der Ordnung immer. Die Hauptqualitaeten, in denen mich meine Eltern
unterrichteten sind eine Ehrlichkeit und die Bescheidenheit. Deshalb
ist mein Traummann fuer mich ehrlich, ueberzeugt in sich, der gute und
kluge Mann. Fuer mich ist der geistige Zustand des Mannes, und nicht
das Materielle wichtig. Ich habe sehr viel verschiedener
Begeisterungen (das Hobby). Ich betreibe gern Sport. Ich liebe Kunst,
Musik. Ich werde dir darueber im folgenden Brief Ok erzaehlen?

XXX erzaehle mir groesser ueber dein Land und ueber deine Stadt
bitte! Ich weiss nichts ueber dein Land fast. Ich weiss gerade erst
dein Land geht in einheitliche Europaeische Union ein. Es so? Dir
gefaellt, in deinen dem Land zu leben? Wenn die Europaeische Union
nicht waere? Es waere besser? Die offenen Grenzen zwischen den
Laendern es gut oder schlecht? XXX entschuldige mich fuer die
grosse Zahl der Fragen bitte. Ich hoffe, du wirst mir antworten. Ich
werde dir meine Bilder schicken. Du ebenso schicke mir deine Fotos.
Ok?

Noch will ich dir, XXX, wichtig schreiben!!! Ich will den guten
Mann wirklich finden. Ich will sehr, dass du dich XXX, zu mir und
meinen Briefen ernst verhaeltst. Du gefaellst mir wirklich, wenn auch
weiss ich dich fast nicht. Diesen irgendwelches innerlich das Gefuehl.
Ich denke, dass du der ehrliche und gute Mann. Ich habe schon nicht
das kleine Maedchen eben die ernsten lebenswichtigen Plaene. Ich
hoffe, du hast mich verstanden.



Spoiler für Header wie vorheriger:
Return-Path: <leisanafolli@ymail.com>
Delivered-To: XXX
Received: (qmail 15031 invoked from network); 12 Feb 2010 08:02:05 -0000
Received: from unknown ([172.18.1.122])
          by mailbox14.aon.at (qmail-ldap-1.03) with QMQP; 12 Feb 2010 08:02:05 -0000
Delivered-To: CLUSTERHOST smarthub92.highway.telekom.at XXX
Received: (qmail 29339 invoked from network); 12 Feb 2010 08:02:04 -0000
Received: from smtp104.prem.mail.ac4.yahoo.com ([76.13.13.43])
          (envelope-sender <leisanafolli@ymail.com>)
          by smarthub92.highway.telekom.at (qmail-ldap-1.03) with SMTP
          for <XXX>; 12 Feb 2010 08:02:04 -0000
Received: (qmail 813 invoked from network); 12 Feb 2010 08:02:03 -0000
Received: from host24-197-110-95.serverdedicati.aruba.it (leisanafolli@95.110.197.24 with plain)
        by smtp104.prem.mail.ac4.yahoo.com with SMTP; 12 Feb 2010 00:01:50 -0800 PST
X-Yahoo-SMTP: O9xV7LqswBCO4V2aeYcYcxtAG8KVVO1G_fhjFcuITTwxalA-
X-YMail-OSG: 6CCz87JhylYiV8wj
X-Yahoo-Newman-Property: ymail-3
Date: Fri, 12 Feb 2010 12:47:45 +0500
From: leisanafolli@ymail.com
X-Mailer: Voyager (v3.86.03) Professional
Reply-To: leisanafolli@ymail.com
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <1483525987.20100212124745@ymail.com>
To: "XXX" <XXX>
Subject: Hallo XXX! Ich antworte, auf deinen Brief.
In-Reply-To: <XXX>
References: <XXX>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed;
boundary="----------8DE165D62FDEC"

« Zuletzt geändert: 25. Oktober 2012 um 14:59 von Webmaster »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
StealthKa58
Ex-Mitglied


Re: Leisana <leisanafolli@ymail.com>
Antwort #4 - 05. März 2010 um 14:26
 
Hallo mein Joe!


Ich habe die Moeglichkeit, heute zu schreiben.
Ich bin aus Karatschi zurueckgekehrt. Ich fuhr mit den Kollegen auf
der Maschine. Wir haben einige Dokumente aus dem Archiv uebergeben.
Solches findet haeufig statt.
Ja, ich will nur die ernsten Beziehungen. Ich will mit dem geliebten
Menschen sehr leben. Es ist wo ganz und gar nicht wichtig! Meine
Eltern wuenschen mir ist auch des Glueckes gut. Sie wollen, dass ich
ins Ausland abgefahren bin. Hier, in Pakistan wurde es sehr schwierig,
zu leben. Haeufig kommen jetzt die terroristischen Akte vor. Die
Taliban schon hat die grosse Frechheit ganz! Die friedlichen Bewohner
leiden. Sehr aller ist bei uns grausam. Hier lieben die Frauen nicht.
Zu uns verhalten sich hier sehr schlecht. Ich will von hierher
abfahren.

Heute will ich dir meine Biografie erzaehlen. Nach dem Schulabgang
habe ich ins Institut gehandelt. Ich lernte dort 6 Jahre. Im Institut
habe ich meinen zukuenftigen Mann kennengelernt. Es heisst Kuddus. Er
der Pakistaner. Unsere Beziehungen fingen sehr gut an. Er schenkte mir
die Blumen und die kleinen Geschenke fast jeden Tag. Ich liebte es
sehr und dachte, dass er mich auch liebt. Aber nach der Hochzeit hat
sich aller geaendert. In Pakistan zu dieser Zeit der Anfaenge, sich
das Interesse fuer die Gluecksspiele zu entwickeln. Mein Mann hat sich
fuer das Kartenspiel auf das Geld sehr begeistert. Er kam nach Hause
in der Nacht nicht, spielte die ganze Zeit. Noch hat er begonnen,
vielen Alkohol anzuwenden. Es wird in unserem Land verboten, aber er
trank den Alkohol und vor nichts fuerchtete. Mein Mann erlaubte mir
nicht, aus dem Haus hinauszugehen. Ich konnte nur ins Geschaeft einmal
in der Woche gehen. Alle pakistanischen Maenner sind die grossen
Besitzer in Bezug auf die Frauen. Viele pakistanische Frauen arbeiten
deshalb nicht und hueten das Haus. Es ist das mohammedanische Land,
deshalb solche Ordnungen. Mein Mann hat vieles Geld verloren. Zu uns
nach Hause fingen an, die Banditen zu kommen. Er hat begonnen, von
ihnen zu fliehen. Als Ergebnis seiner haben gefunden eben haben fuer
seine Schulden getoetet. Seit dieser Zeit lebe ich mit meinen Eltern.
Die Wohnung, in der ich mit dem Mann lebte, man musste verkaufen, um
die Schulden des Mannes zurueckzugeben. Seit dieser Zeit kann ich
ruhig leben. Ist schon 5 Jahre gegangen. Fuer diese Zeit hatte ich
keine Beziehungen mit den Maennern nicht. Ich will die gute Familie,
damit wir eine Liebe und das gegenseitiges Verstaendnis hatten. Mein
Traummann soll ehrlich, gut, ueberzeugt in sich sein. Mein Mann soll
verantwortlich fuer die Familie sein. Ich liebe die Kinder sehr. Das
Kind zu haben es ist der sehr verantwortliche Schritt in die Leben.
Ich denke, dass die Planung der Kinder nur in der festen Familie sein
soll. Joe, was du daran denkst? Ich will, dass du mir groesser
ueber dich erzaehlst. Ich will ueber dich allen wissen. Ich hoffe sehr
und ich glaube, dass wir harmonieren. Die Jahre gehen schnell. Die
Zeit geht sehr schnell. Jetzt will ich gluecklich sein. Joe, du
kannst mir das Glueck geben????? Ich verstehe, dass es die aufrichtige
Frage ist, aber es ist wichtig. Kann sein, ich werde noch einmal
wiederholt werden. Fuer das Glueck mir ist es gut der Beziehung des
Mannes, das heisst die Gegenliebe, die Stabilitaet in den Beziehungen,
die Ehrlichkeit und die Offenheit notwendig. Ich werde dem
zukuenftigen Mann niemals verbieten, sich mit den Freunden zu treffen,
sich damit, woran er sich gewoehnt hat eben dass zu beschaeftigen
macht gern. Etwas bin ich mit dir Joe heute sehr aufrichtig. Ich
vertraue dir schon an. Etwas Woerter will ich ueber meine
Begeisterungen schreiben. Ich habe dieses Thema im vorigen Brief nicht
beendet. Ich werde kurz schreiben. Ok? Ich liebe das Kino. Mir
gefallen sehr viele Filme, ich kann den Lieblingsfilm nicht nennen.
Wie du dich zur Malerei verhaeltst? Ich liebe die Bilder der
franzoesischen Maler - der Impressionisten groesser. Die
pakistanischen Maler nehmen die Sujets der Bilder aus den
altertuemlichen Legenden und den Maerchen. Die besondere Stelle nimmt
die Geschichte des Volkes ein. Welche deine Lieblingsmaler? Welche
Kunstart bevorzugst du? Erzaehle, ueber deine Interessen.

Ich werde meinen Brief beenden. Ich will mich ein wenig erholen. Ich
muss arbeiten.
Ich schicke dir etwas foto-. Es ist der Foto-vorigen Jahre.

Ich werde deinen Brief sehr warten.

Deine Leisana.

Spoiler:
Von:      leisanafolli@ymail.com
     Betreff:      Hallo mein Xxxx
     Datum:      02. März 2010 14:37:29 GMT+01:00
     An:      xxxxxxxxxxxxxxxx
     Antwort an:      leisanafolli@ymail.com
     X-Apparently-To:      smartwhp@yahoo.de via 212.82.110.211; Tue, 02 Mar 2010 05:49:57 -0800
     X-Ymailisg:      c6s.NmbpxXnrzQQijzg-
     X-Originating-Ip:      [76.13.13.92]
     Authentication-Results:      mta1069.mail.sp2.yahoo.com  from=; domainkeys=neutral (no sig);  from=ymail.com; dkim=neutral (no sig)
     Received:      from 127.0.0.1  (HELO smtp109.prem.mail.ac4.yahoo.com) (76.13.13.92) by mta1069.mail.sp2.yahoo.com with SMTP; Tue, 02 Mar 2010 05:49:57 -0800
     Received:      (qmail 52637 invoked from network); 2 Mar 2010 13:43:14 -0000
     Received:      from host24-197-110-95.serverdedicati.aruba.it (leisanafolli@95.110.197.24 with plain) by smtp109.prem.mail.ac4.yahoo.com with SMTP; 02 Mar 2010 05:43:12 -0800 PST
     X-Yahoo-Smtp:      O9xV7LqswBCO4V2aeYcYcxtAG8KVVO1G_fhjFcuITTwxalA-
     X-Ymail-Osg:      tMEiWxBGOsPrc0h1.ub80XL2IzAujC.SJGDadzxdHg--
     X-Mailer:      Voyager (v3.86.03) Professional
     X-Priority:      3 (Normal)
     Message-Id:      <1921934663.20100302183729@ymail.com>
     In-Reply-To:      <DAA3A688-1AAA-42D2-805A-9460BFDF9483@yahoo.de>
     References:      <DAA3A688-1AAA-42D2-805A-9460BFDF9483@yahoo.de>
     Mime-Version:      1.0
     Content-Type:      multipart/mixed; boundary="----------D9A8DC398B7E70"

« Zuletzt geändert: 25. Oktober 2012 um 15:06 von Webmaster »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
rosimausi
Scam Warners
*****
Offline


I love Anti-Scam

Beiträge: 3
Standort: Wien
Mitglied seit: 11. März 2010
Re: Leisana <leisanafolli@ymail.com>
Antwort #5 - 12. März 2010 um 11:43
 
Hallo mein *****!


Ich habe die Moeglichkeit, heute zu schreiben.
Ich bin aus Karatschi zurueckgekehrt. Ich fuhr mit den Kollegen auf
der Maschine. Wir haben einige Dokumente aus dem Archiv uebergeben.
Solches findet haeufig statt.

Heute will ich dir meine Biografie erzaehlen. Nach dem Schulabgang
habe ich ins Institut gehandelt. Ich lernte dort 6 Jahre. Im Institut
habe ich meinen zukuenftigen Mann kennengelernt. Es heisst Kuddus. Er
der Pakistaner. Unsere Beziehungen fingen sehr gut an. Er schenkte mir
die Blumen und die kleinen Geschenke fast jeden Tag. Ich liebte es
sehr und dachte, dass er mich auch liebt. Aber nach der Hochzeit hat
sich aller geaendert. In Pakistan zu dieser Zeit der Anfaenge, sich
das Interesse fuer die Gluecksspiele zu entwickeln. Mein Mann hat sich
fuer das Kartenspiel auf das Geld sehr begeistert. Er kam nach Hause
in der Nacht nicht, spielte die ganze Zeit. Noch hat er begonnen,
vielen Alkohol anzuwenden. Es wird in unserem Land verboten, aber er
trank den Alkohol und vor nichts fuerchtete. Mein Mann erlaubte mir
nicht, aus dem Haus hinauszugehen. Ich konnte nur ins Geschaeft einmal
in der Woche gehen. Alle pakistanischen Maenner sind die grossen
Besitzer in Bezug auf die Frauen. Viele pakistanische Frauen arbeiten
deshalb nicht und hueten das Haus. Es ist das mohammedanische Land,
deshalb solche Ordnungen. Mein Mann hat vieles Geld verloren. Zu uns
nach Hause fingen an, die Banditen zu kommen. Er hat begonnen, von
ihnen zu fliehen. Als Ergebnis seiner haben gefunden eben haben fuer
seine Schulden getoetet. Seit dieser Zeit lebe ich mit meinen Eltern.
Die Wohnung, in der ich mit dem Mann lebte, man musste verkaufen, um
die Schulden des Mannes zurueckzugeben. Seit dieser Zeit kann ich
ruhig leben. Ist schon 5 Jahre gegangen. Fuer diese Zeit hatte ich
keine Beziehungen mit den Maennern nicht. Ich will die gute Familie,
damit wir eine Liebe und das gegenseitiges Verstaendnis hatten. Mein
Traummann soll ehrlich, gut, ueberzeugt in sich sein. Mein Mann soll
verantwortlich fuer die Familie sein. Ich liebe die Kinder sehr. Das
Kind zu haben es ist der sehr verantwortliche Schritt in die Leben.
Ich denke, dass die Planung der Kinder nur in der festen Familie sein
soll. *****, was du daran denkst? Ich will, dass du mir groesser
ueber dich erzaehlst. Ich will ueber dich allen wissen. Ich hoffe sehr
und ich glaube, dass wir harmonieren. Die Jahre gehen schnell. Die
Zeit geht sehr schnell. Jetzt will ich gluecklich sein. *****, du
kannst mir das Glueck geben????? Ich verstehe, dass es die aufrichtige
Frage ist, aber es ist wichtig. Kann sein, ich werde noch einmal
wiederholt werden. Fuer das Glueck mir ist es gut der Beziehung des
Mannes, das heisst die Gegenliebe, die Stabilitaet in den Beziehungen,
die Ehrlichkeit und die Offenheit notwendig. Ich werde dem
zukuenftigen Mann niemals verbieten, sich mit den Freunden zu treffen,
sich damit, woran er sich gewoehnt hat eben dass zu beschaeftigen
macht gern. Etwas bin ich mit dir Thomas heute sehr aufrichtig. Ich
vertraue dir schon an. Etwas Woerter will ich ueber meine
Begeisterungen schreiben. Ich habe dieses Thema im vorigen Brief nicht
beendet. Ich werde kurz schreiben. Ok? Ich liebe das Kino. Mir
gefallen sehr viele Filme, ich kann den Lieblingsfilm nicht nennen.
Wie du dich zur Malerei verhaeltst? Ich liebe die Bilder der
franzoesischen Maler - der Impressionisten groesser. Die
pakistanischen Maler nehmen die Sujets der Bilder aus den
altertuemlichen Legenden und den Maerchen. Die besondere Stelle nimmt
die Geschichte des Volkes ein. Welche deine Lieblingsmaler? Welche
Kunstart bevorzugst du? Erzaehle, ueber deine Interessen.

Ich werde meinen Brief beenden. Ich will mich ein wenig erholen. Ich
muss arbeiten.
Ich schicke dir etwas foto-. Es ist der Foto-vorigen Jahre.

Ich werde deinen Brief sehr warten.

Deine Leisana.

Spoiler:
Delivered-To: ******@gmail.com
Received: by 10.216.165.4 with SMTP id d4cs106543wel;
        Fri, 12 Mar 2010 01:17:35 -0800 (PST)
Received: by 10.224.28.1 with SMTP id k1mr291484qac.41.1268385453796;
        Fri, 12 Mar 2010 01:17:33 -0800 (PST)
Return-Path: <leisanafolli@ymail.com>
Received: from smtp103.prem.mail.ac4.yahoo.com (smtp103.prem.mail.ac4.yahoo.com [76.13.13.42])
        by mx.google.com with SMTP id 34si2191816qyk.128.2010.03.12.01.17.32;
        Fri, 12 Mar 2010 01:17:33 -0800 (PST)
Received-SPF: neutral (google.com: 76.13.13.42 is neither permitted nor denied by best guess record for domain of leisanafolli@ymail.com) client-ip=76.13.13.42;
Authentication-Results: mx.google.com; spf=neutral (google.com: 76.13.13.42 is neither permitted nor denied by best guess record for domain of leisanafolli@ymail.com) smtp.mail=leisanafolli@ymail.com
Received: (qmail 55587 invoked from network); 12 Mar 2010 09:17:32 -0000
Received: from 84.123.44.69.dyn.user.ono.com (leisanafolli@84.123.44.69 with plain)
        by smtp103.prem.mail.ac4.yahoo.com with SMTP; 12 Mar 2010 01:16:46 -0800 PST
X-Yahoo-SMTP: O9xV7LqswBCO4V2aeYcYcxtAG8KVVO1G_fhjFcuITTwxalA-
X-YMail-OSG: zMmHnCEsvOE9zJ9dq4RuBcH0YAaNKgPUEvySXreFUAcfZLUMY5H2gFX60lVotGBwm2un
X-Yahoo-Newman-Property: ymail-3
Date: Fri, 12 Mar 2010 13:21:24 +0500
From: leisanafolli@ymail.com
X-Mailer: Voyager (v3.86.03) Professional
Reply-To: leisanafolli@ymail.com
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <238326977.20100312132124@ymail.com>
To: "********" <********@gmail.com>
Subject: Hi mein ****! Wie geht es Dir? Ich werde bald den Urlaub haben!!!
In-Reply-To: <BA944AED3684494799346012878F4785@PCTom3218>
References: <BA944AED3684494799346012878F4785@PCTom3218>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed;
boundary="----------10B2CC2274F7CE"
« Zuletzt geändert: 25. Oktober 2012 um 15:00 von Webmaster »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
zapparella
General Counsel
***
Offline


...IST MEIN BESTER FREUND

Beiträge: 20.764
Standort: Pians
Mitglied seit: 07. Mai 2009
Geschlecht: weiblich
Re: Leisana <leisanafolli@ymail.com>
Antwort #6 - 12. März 2010 um 11:59
 
War wohl nix - die haben wir schon hier im Forum.
Das Bild zeigt die russische Schauspielerin Elizaveta Boyarskaya.
Ich werde deinen Beitrag zum vorhandenen Threat hinzufügen.

Mail kommt über Spanien

Code
Alles auswählen
Lookup IP Address: 84.123.44.69

General Information

      Hostname:	84.123.44.69.dyn.user.ono.com
      ISP:	Cableuropa S.A.U.
      Organization:	Cableuropa - ONO
      Proxy:	None detected
      Type:	Broadband
      Assignment:	Dynamic IP
      Blacklist:

Geo-Location Information

      Country:	Spain
      State/Region:	Valenciana
      City:	Valencia 



Zitat:
Date: Fri, 12 Mar 2010 13:21:24 +0500
From: leisanafolli@ymail.com
X-Mailer: Voyager (v3.86.03) Professional
« Zuletzt geändert: 12. März 2010 um 12:01 von zapparella »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
StealthKa58
Ex-Mitglied


Re: Leisana <leisanafolli@ymail.com>
Antwort #7 - 13. März 2010 um 17:27
 
Soeben das bei "singlerussian.com" gefunden. 
Laut dieser Website ist "Elizaveta Boyarskaya" eine Russische Singlefrau, die als "suchend" bei "singlerussian.com" registriert ist.


https://www.singlerussians.com/style/hottest-russian-women.html
« Zuletzt geändert: 25. Oktober 2012 um 17:41 von Webmaster »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
StealthKa58
Ex-Mitglied


Re: Leisana <leisanafolli@ymail.com>
Antwort #8 - 13. März 2010 um 17:21
 
Hi mein Xxxx!

Mein letzter Brief war ein wenig traurig. Ich habe nichts ueber meine
Eindruecke von deinen Briefen sogar geschrieben. Ich denke, Du
aergerst nicht?? Ich wie schrieb jenes nur ueber meine Probleme im
vorigen Leben und ganz hat vergessen, dir zu sagen, dass deine Briefe
mir die grosse Freude bringen. Ich habe begonnen, zu denken, dass
unsere Lebensinteressen uebereinstimmen. Wir sind sehr aehnlich! Ich
bin sehr froh, dass wir einander gefunden haben! Es aufrichtig!!!
Danke fuer den schoenen Brief und die Bilder!! Alles bemerkenswert!!
Heute habe ich mich entschieden, den Urlaub zu nehmen. Ich will
erholen. Ich bin sehr ermuedet. Heute schreibe ich dir diesen Brief
und ich weiss, dass ich viele Arbeit habe. Ist sehr ermuedet!!!!!! Im
Winter mir ist sehr langweilig. Ich will mich erholen. Das heisst die
Depression ueberzuwaeltigen.. Aber ich habe keine Plaene !!!!!! Ich
will sehr reisen. Welche Plaene hast du??? Welches Wetter im Maerz
gewoehnlich? Wie du dich gewoehnlich erholst? Ich mag die frische und
reine Luft sehr! Ich spaziere auf der Natur gern. Besonders gefaellt
mir, am Ufer des Sees mit meinem Vater zu sitzen, und, zu fischen..
Xxxxx, du fingst den grossen Fisch irgendwann? Welchen Fisch magst
du groesser, den Fisch aus dem Fluss oder aus dem Meer??? Xxxx,
wenn wir uns persoenlich treffen werden, ich will dass du mir die
Natur deines Landes, die Berg, des Waldes, der Sees, das Meer gezeigt
hast. Ich habe den Traum. Ich will zu die Alpen reisen! Ich will
versuchen, mit den Abfahrtsski zu fahren! Du kannst meinen Traum
verwirklichen? Ich hoerte, dass verschiedene Bergtrassen fuer die
Skilaeufer existieren. Erzaehle mir darueber, bitte!
Gestern habe ich den Brief von meinem Bruder bekommen. Er arbeitet in
der touristischen Firma jetzt. Der Bruder bietet die touristischen
Einweisungen zu Europa an. Seine Firma beschaeftigt sich mit der
Gebuehr aller Dokumente fuer die Reise zu Europa vollstaendig. Leider
hier arbeiten in Pakistan, die touristischen Firmen sehr schlecht.
Viele Pakistaner reisen durch Russland. So ist teuerer, aber ist
schneller. Den Service hier sehr schlecht. Damit sich in die Reise
begeben wird, muss man auf 30 Tage warten! Solche hier die
Buerokratie. Mein Bruder schrieb mir, dass man durch seine Firma nur
auf 7 Tage warten muss! Deshalb habe ich mich entschieden, den Urlaub
zu nehmen. Ich schicke dir das Foto von meinem Urlaub. So erholte ich
auf dem Schwarze Meer in Sochi.

Ich hoerte nach TV ueber Natascha Kampusch irgendwie. Es schrecklich!
Das Maedchen hielten in der Gefangenschaft viele Jahre. Ich hoerte,
dass in deinem Land die Sklaverei der Maedchen gibt. Die Maedchen
verkaufen in die Sklaverei und zwingen, die Prostituierten zu
arbeiten. Es ist die Wahrheit??? Gefaehrlich zu Europa zu fahren??????
Nach unserem Fernsehen zeigen diese Prostituierten haeufig. Warum
arbeitet die Polizei in Europa schlecht? Oder uns erzaehlen die Luege?
Jetzt werde ich meinen Brief heute beenden. Ich hoffe, ich habe dich
von meinen Fragen nicht ermuedet? Alles ok?

Ich werde deine Antwort warten!

Deine Leisana.



Spoiler für MailHeader:

Von:      leisanafolli@ymail.com
     Betreff:      Hi mein xxxx! Wie geht es Dir? Ich werde bald den Urlaub haben!!!
     Datum:      12. März 2010 08:57:56 GMT+01:00
     An:      xxxxxxxxxxxxxxxx
     Antwort an:      leisanafolli@ymail.com
     X-Apparently-To:      xxxxxxxxxx via 212.82.110.211; Fri, 12 Mar 2010 00:52:17 -0800
     X-Ymailisg:      EeKncHIsxqfFJx1qmAc-
     X-Originating-Ip:      [76.13.13.47]
     Authentication-Results:      mta1031.mail.mud.yahoo.com  from=; domainkeys=neutral (no sig);  from=ymail.com; dkim=neutral (no sig)
     Received:      from 127.0.0.1  (HELO smtp108.prem.mail.ac4.yahoo.com) (76.13.13.47) by mta1031.mail.mud.yahoo.com with SMTP; Fri, 12 Mar 2010 00:52:17 -0800
     Received:      (qmail 57389 invoked from network); 12 Mar 2010 08:52:15 -0000
     Received:      from 84.123.44.69.dyn.user.ono.com (leisanafolli@84.123.44.69 with plain) by smtp108.prem.mail.ac4.yahoo.com with SMTP; 12 Mar 2010 00:51:16 -0800 PST
     X-Yahoo-Smtp:      O9xV7LqswBCO4V2aeYcYcxtAG8KVVO1G_fhjFcuITTwxalA-
     X-Ymail-Osg:      Cpf6BjnFAUYRDooZ
     X-Mailer:      Voyager (v3.86.03) Professional
     X-Priority:      3 (Normal)
     Message-Id:      <905531558.20100312125756@ymail.com>
     In-Reply-To:      <212ECC82-2891-43A2-BBD4-A8CC6294E770@yahoo.de>
     References:      <212ECC82-2891-43A2-BBD4-A8CC6294E770@yahoo.de>
     Mime-Version:      1.0
     Content-Type:      multipart/mixed; boundary="----------AA1011C72295AC52"

« Zuletzt geändert: 25. Oktober 2012 um 17:42 von Webmaster »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
† Rais †
In memoriam
Administrator
Offline


I love Anti-Scam

Beiträge: 6.526
Standort: Oberpfalz
Mitglied seit: 04. März 2008
Geschlecht: männlich
Re: Leisana <leisanafolli@ymail.com>
Antwort #9 - 13. März 2010 um 18:06
 
Smiley

Code
Alles auswählen
Lookup IP Address: 84.123.44.69

A D V E R T I S E M E N T
General Information

      Hostname:	84.123.44.69.dyn.user.ono.com
      ISP:	Cableuropa S.A.U.
      Organization:	Cableuropa - ONO
      Proxy:	None detected
      Type:	Broadband
      Assignment:	Dynamic IP
      Blacklist:

Geo-Location Information

      Country:	Spain
      State/Region:	Valenciana
      City:	Valencia
      Latitude:	39.4667
      Longitude:	-0.3667 



Zitat:

Received:      from 84.123.44.69.dyn.user.ono.com (leisanafolli@84.123.44.69 with plain) by smtp108.prem.mail.ac4.yahoo.com with SMTP;      X-Mailer:      Voyager (v3.86.03) Professional


Identischer Brief bei:  

Lianna / Lacianna <lmeliccio@yahoo.com> <lacianna@ymail.com>

Mobile Fledermaus ist auch die Gleiche.

Smiley
« Zuletzt geändert: 25. Oktober 2012 um 20:01 von Webmaster »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
rosimausi
Scam Warners
*****
Offline


I love Anti-Scam

Beiträge: 3
Standort: Wien
Mitglied seit: 11. März 2010
Re: Leisana <leisanafolli@ymail.com>
Antwort #10 - 26. März 2010 um 19:42
 
Hi mein Thomas!

Sofort werde ich ueber die Hauptsache beginnen. Ich habe aufgeklaert,
dass zwei Varianten Gibt.
1 Variante. Das Visum des Gastes aufzumachen. Du schickst mir die
Einladung und ich werde zu dir anfliegen. Es ist die gute Variante,
billig. Aber es ist sehr lange!!! Es kann mehr als zwei Monate
einnehmen!!!
2 Variante. Ich kann das touristische Visum bekommen. Es ist teuer,
aber ist schnell! Durch 7-10 Tage kann ich zu dir fliegen. Ich denke,
dass wir 2 Variante verwenden werden. Dazu werde ich nach der zweiten
Variante das Visum 100  bekommen! Und das Visum des Gastes mir
koennen nicht geben. Aller haengt von unseren pakistanischen
Buerokraten ab. Also, ich werde das touristische Visum mit Hilfe
meines Bruders bekommen. Jetzt werde ich nach Moskau zum Bruder
fliegen. Leider, er lebt in der kleinen Wohnung, deshalb muss ich die
Nummer im Hotel fuer die Zeit der Erledigung der Dokumente mieten. In
Moskau befindet sich die Botschaft deines Landes. Deshalb kann ich
alle Dokumente in Moskau aufmachen und, aus dem Flughafen Moskaus
fliegen. Ich werde nur mit dem Flugzeug fliegen. Es ist schnell.

Thomas, teile mir bitte deine genaue postalische Adresse!!!
Noch einmal schreibe mir den Name deines  Flughafens!!!
Es ist sehr wichtig!!!

Jetzt ueber das Geld. Ich kann die Karte aus Islamabad nach Moskau nur
kaufen. Mir ist das Geld fuer die Erledigung des Visums, der Miete des
Hotels und des Kaufes der Karte auf das Flugzeug zu dir und zurueck zu
Islamabad noetig. Mein Bruder kann mir das Hotel, aber nur auf 2 Tage
bezahlen. Groesser hat er das Geld nicht. Deshalb ist es mir ungefaehr
950-1000 euro notwendig! Du kannst mir dieses Geld schicken? Der
Direktor meines Bruders Andrey wird mich begegnen und, mir zu
helfen. Er der sehr gute bejahrte Mann (72 Jahre alt!). Er hat viel
freier Zeit, wird mir deshalb helfen. Ich denke, dass dir das Geld
durch WESTERN UNION bequem schicken wird! Es wird schnell sein. Ich
werde das Visum sofort aufmachen, ich werde meinen Pass deshalb
abgeben. Deshalb schicke das Geld auf den Namen des Direktors meines
Bruders!

Alle notwendigen Daten fuer den Transfer:

Namen: Andrey Andreevich,
Familienname:  Rakintsev,

Seine postalische Adresse:  Russland, 119602 Moskau,
Akademika Anochina Str. 44-18!

Bitte, schicke das Geld heute oder morgen. Ok? Jetzt fliege ich nach
Moskau. Ich langweile mich nach meinem Bruder sehr. Er wird mich im
Flughafen begegnen. Ich kann dir jetzt schon aus Moskau schreiben! Ich
bin gluecklich, dass bald wir zusammen sein koennen!!!!!!

Ich werde deine Antwort warten!!!

Kuss!


Deine Leisana.
« Zuletzt geändert: 27. März 2010 um 11:25 von Webmaster »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
StealthKa58
Ex-Mitglied


Re: Leisana <leisanafolli@ymail.com>
Antwort #11 - 26. März 2010 um 22:38
 
Hi mein xxx!

Sofort werde ich ueber die Hauptsache beginnen. Ich habe aufgeklaert,
dass zwei Varianten Gibt.
1 Variante. Das Visum des Gastes aufzumachen. Du schickst mir die
Einladung und ich werde zu dir anfliegen. Es ist die gute Variante,
billig. Aber es ist sehr lange!!! Es kann mehr als zwei Monate
einnehmen!!!
2 Variante. Ich kann das touristische Visum bekommen. Es ist teuer,
aber ist schnell! Durch 7-10 Tage kann ich zu dir fliegen. Ich denke,
dass wir 2 Variante verwenden werden. Dazu werde ich nach der zweiten
Variante das Visum 100  bekommen! Und das Visum des Gastes mir
koennen nicht geben. Aller haengt von unseren pakistanischen
Buerokraten ab. Also, ich werde das touristische Visum mit Hilfe
meines Bruders bekommen. Jetzt werde ich nach Moskau zum Bruder
fliegen. Leider, er lebt in der kleinen Wohnung, deshalb muss ich die
Nummer im Hotel fuer die Zeit der Erledigung der Dokumente mieten. In
Moskau befindet sich die Botschaft deines Landes. Deshalb kann ich
alle Dokumente in Moskau aufmachen und, aus dem Flughafen Moskaus
fliegen. Ich werde nur mit dem Flugzeug fliegen. Es ist schnell.

Xxxx, teile mir bitte deine genaue postalische Adresse!!!
Noch einmal schreibe mir den Name deines  Flughafens!!!
Es ist sehr wichtig!!!

Jetzt ueber das Geld. Ich kann die Karte aus Islamabad nach Moskau nur
kaufen. Mir ist das Geld fuer die Erledigung des Visums, der Miete des
Hotels und des Kaufes der Karte auf das Flugzeug zu dir und zurueck zu
Islamabad noetig. Mein Bruder kann mir das Hotel, aber nur auf 2 Tage
bezahlen. Groesser hat er das Geld nicht. Deshalb ist es mir ungefaehr
950-1000 euro notwendig! Du kannst mir dieses Geld schicken? Der
Direktor meines Bruders Andrey wird mich begegnen und, mir zu
helfen. Er der sehr gute bejahrte Mann (72 Jahre alt!). Er hat viel
freier Zeit, wird mir deshalb helfen. Ich denke, dass dir das Geld
durch WESTERN UNION bequem schicken wird! Es wird schnell sein. Ich
werde das Visum sofort aufmachen, ich werde meinen Pass deshalb
abgeben. Deshalb schicke das Geld auf den Namen des Direktors meines
Bruders!

Alle notwendigen Daten fuer den Transfer:

Namen: Andrey Andreevich,
Familienname:  Rakintsev,

Seine postalische Adresse:  Russland, 119602 Moskau,
Akademika Anochina Str. 44-18!

Bitte, schicke das Geld heute oder morgen. Ok? Jetzt fliege ich nach
Moskau. Ich langweile mich nach meinem Bruder sehr. Er wird mich im
Flughafen begegnen. Ich kann dir jetzt schon aus Moskau schreiben! Ich
bin gluecklich, dass bald wir zusammen sein koennen!!!!!!

Ich werde deine Antwort warten!!!

Kuss!


Deine Leisana.

Spoiler für Header:
Von:      leisanafolli@ymail.com
     Betreff:      XXXXX, jetzt werden wir zusammen!!!
     Datum:      22. März 2010 12:25:02 GMT+01:00
     An:      xxxxxxxxxxxxxxx
     Antwort an:      leisanafolli@ymail.com
     X-Apparently-To:      xxxxxxxxxxxxxx via 212.82.110.211; Mon, 22 Mar 2010 04:28:10 -0700
     X-Ymailisg:      cTS4dFopjIiQIHoh0NZTaPDUlpMMVsyio0aRF9Bpo.ZmK2j8fzI-
     X-Originating-Ip:      [76.13.13.45]
     Authentication-Results:      mta165.mail.ac4.yahoo.com  from=; domainkeys=neutral (no sig);  from=ymail.com; dkim=neutral (no sig)
     Received:      from 127.0.0.1  (HELO smtp106.prem.mail.ac4.yahoo.com) (76.13.13.45) by mta165.mail.ac4.yahoo.com with SMTP; Mon, 22 Mar 2010 04:28:09 -0700
     Received:      (qmail 30842 invoked from network); 22 Mar 2010 11:28:08 -0000
     Received:      from  (leisanafolli@188.225.130.20 with plain) by smtp106.prem.mail.ac4.yahoo.com with SMTP; 22 Mar 2010 04:28:07 -0700 PDT
     X-Yahoo-Smtp:      O9xV7LqswBCO4V2aeYcYcxtAG8KVVO1G_fhjFcuITTwxalA-
     X-Ymail-Osg:      02txjVSEpX1GNbQJMSaw
     X-Mailer:      Voyager (v3.86.03) Professional
     X-Priority:      3 (Normal)
     Message-Id:      <476357032.20100322162502@ymail.com>
     In-Reply-To:      <8991A10C-42FC-4E49-83CC-8026EBA842A6@yahoo.de>
     References:      <8991A10C-42FC-4E49-83CC-8026EBA842A6@yahoo.de>
     Mime-Version:      1.0
     Content-Type:      text/plain; charset=iso-8859-1
     Content-Transfer-Encoding:      quoted-printable

« Zuletzt geändert: 25. Oktober 2012 um 15:08 von Webmaster »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
StealthKa58
Ex-Mitglied


Re: Leisana <leisanafolli@ymail.com>
Antwort #12 - 26. März 2010 um 22:43
 
Hallo mein Glück!

Heute spazierte ich durch Rotem Platz. Ich sah den Kreml. Es ist sehr
schön! Hier lebt mehr 10 Millionen Menschen! Die Menschen hier alle
sehr verschiedene. Wenn ich zu dir ankommen werde, so werde ich mich
noch grösser verwundern!!! Ja? Mir haben gesagt, dass Moskau ähnlicher
auf Asien, als auf Europa. Der Einfluss Asiens ist mehr hier, als den
europäischen Einfluss. Ich dir werde beim Treffen den Unterschied
zwischen unseren Welten erzählen. Heute habe ich die Versicherung
aufgemacht. Alles ok. Ich habe schon fast allen gemacht! Jetzt muss
ich warten. Die Dokumente sollen prüfen. Bis jetzt weiß ich das Datum
des Abflugs genau nicht. Ich verstehe dein Misstrauen zu mir. Aber du
sollst mich selb verstehen!!! Ich habe dir nachgeprüft eben hat sich
in die Reise versammelt! Es ist das große Risiko! Mein Herz sagt mir,
dass du mich betrügen wirst du wirst in die Sklaverei verkaufen. Ich
fing an, dir auf 100 Prozente anzuvertrauen! Ich ebenso dachte, dass
du mir glaubst! Aber jetzt allen anders. Ich schicke dir meines
Foto-Passes. Ich will, dass du mir ebenso glaubst!!! Mir ist das Geld
jetzt nötig. Ich soll für des Dokumentes bezahlen, die Anfange
aufzumachen. Ich langweile mich nach dir!

Deine für immer Leisana.

Spoiler für Header:

Von:      leisanafolli@ymail.com
     Betreff:      Re: Visum
     Datum:      26. März 2010 14:37:01 GMT+01:00
     An:      xxxxxxxxxxxxx
     Antwort an:      leisanafolli@ymail.com
     X-Apparently-To:      xxxxxxxxxxxxxxxx via 212.82.110.211; Fri, 26 Mar 2010 06:38:17 -0700
     X-Ymailisg:      vH_2pLHCwVj8xbYdYQT9kpMCt8aQE8o5CEXAohA5A6fKUkKx8P6e
     X-Originating-Ip:      [76.13.13.92]
     Authentication-Results:      mta1033.mail.ac4.yahoo.com  from=; domainkeys=neutral (no sig);  from=ymail.com; dkim=neutral (no sig)
     Received:      from 127.0.0.1  (HELO smtp109.prem.mail.ac4.yahoo.com) (76.13.13.92) by mta1033.mail.ac4.yahoo.com with SMTP; Fri, 26 Mar 2010 06:38:16 -0700
     Received:      (qmail 72271 invoked from network); 26 Mar 2010 13:38:16 -0000
     Received:      from host24-197-110-95.serverdedicati.aruba.it (leisanafolli@95.110.197.24 with plain) by smtp109.prem.mail.ac4.yahoo.com with SMTP; 26 Mar 2010 06:38:11 -0700 PDT
     X-Yahoo-Smtp:      O9xV7LqswBCO4V2aeYcYcxtAG8KVVO1G_fhjFcuITTwxalA-
     X-Ymail-Osg:      LThPCdhvK9uJHrr.UzqH4vzT1mpxXmyavh9fS0vYleNv8BHD
     X-Mailer:      Voyager (v3.86.03) Professional
     X-Priority:      3 (Normal)
     Message-Id:      <263687567.20100326163701@ymail.com>
     In-Reply-To:      <698AB081-11FA-4DC8-A755-ECC9DCF16D9F@yahoo.de>
     References:      <698AB081-11FA-4DC8-A755-ECC9DCF16D9F@yahoo.de>
     Mime-Version:      1.0
     Content-Type:      multipart/mixed; boundary="----------8E1176CF763B5"

« Zuletzt geändert: 25. Oktober 2012 um 15:09 von Webmaster »  

EV1155511_-_Folli.jpg ( 114 KB | Downloads )
EV1155511_-_Folli.jpg
86_03_655033_-_Nikolaev.jpg ( 68 KB | Downloads )
86_03_655033_-_Nikolaev.jpg
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Razor Buzz
Forum Administrator
Paragraphenreiter Öffentlichkeitsarbeit
*****
Offline


Servus

Beiträge: 5.928
Standort: Oberpfalz
Mitglied seit: 24. April 2008
Re: Leisana <leisanafolli@ymail.com>
Antwort #13 - 26. März 2010 um 22:51
 
Header aus #1 über Israel:

Code
Alles auswählen
Israel Jerusalem Coolnet New Communication Provider
inetnum:        188.225.128.0 - 188.225.255.255
netname:        PS-COOLNET-20090701
descr:          Coolnet New Communication Provider
country:        PS
 





Header aus #2 über Italien:

Code
Alles auswählen
inetnum:        95.110.192.0 - 95.110.199.255
netname:        ARUBA-NET
descr:          Aruba S.p.A. - Standard Dedicated Servers
country:        IT
 




Irgendwie fehlt mir bei beiden Headern die Date-Zeile   Schockiert/Erstaunt


Zitat:
X-Mailer:      Voyager (v3.86.03) Professional


Sie schreibt auf jeden Fall mit einer mobilen Variante der Fledermaus.



Zitat:
Heute spazierte ich durch Rotem Platz. Ich sah den Kreml.


Da sie ja aus Russland kommen will, wurde hier die  Smiley
« Zuletzt geändert: 26. März 2010 um 23:01 von Razor Buzz »  
Zum Seitenanfang
ICQ  
IP gespeichert
 
Razor Buzz
Forum Administrator
Paragraphenreiter Öffentlichkeitsarbeit
*****
Offline


Servus

Beiträge: 5.928
Standort: Oberpfalz
Mitglied seit: 24. April 2008
Re: Leisana <leisanafolli@ymail.com>
Antwort #14 - 26. März 2010 um 22:56
 
Zu dem Pass aus Pakistan:

- Laut maschinenlesbarer Zone ist sie am 15.11.79 geboren. Stimmt aber nicht mit dem Datenteil (3. März 81) überein!


- Auch das Gültigkeitsdatum weist eine Abweichung von einem Jahr gegenüber der maschinenlesbaren Zone auf.


Ich erspare mir daher das Nachrechnen der Kontrollziffern.




Auch an dem russischen Inlandspass wurde was gedreht.

- Ausstellungsbehörde im Stempel (122-012) stimmt nicht mit der ausstellenden Behörde im Datenteil (133-016) überein.
« Zuletzt geändert: 25. Oktober 2012 um 15:09 von Webmaster »  
Zum Seitenanfang
ICQ  
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: [1] 2 
Thema versenden
Link zu diesem Thema