Google

World Wide Web anti-scam

Seitenindex umschalten Seiten: [1] 2 3  Thema versenden
Sehr heißes Thema (Mehr als 25 Antworten) Gloria <g.pattul@voila.fr> (Gelesen: 8.283 mal)
 
jk5212
Ex-Mitglied


Gloria <g.pattul@voila.fr>
20. Oktober 2009 um 04:44
 
Hallo ihr lieben!
Könnte mir bitte jemand sagen, ob diese Geburtsurkunde echt ist oder eine Fälschung ist?
Danke 
jk5212




« Zuletzt geändert: 01. August 2010 um 10:48 von Webmaster »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Indikation
zapparella
General Counsel
***
Offline


...IST MEIN BESTER FREUND

Beiträge: 20.764
Standort: Pians
Mitglied seit: 07. Mai 2009
Geschlecht: weiblich
Re: Gloria <g.pattul@voila.fr>
Antwort #1 - 20. Oktober 2009 um 10:39
 
@ jk5212

Auch wenn die Urkunde echt sein sollte, ihre Email-Adresse ist bei 50plus-treff.de und Motorcycleasia.com als Scam gelistet. Smiley


Googlelink Smiley

« Zuletzt geändert: 01. August 2010 um 10:49 von Webmaster »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
DeutschLehrer
General Counsel
***
Offline


ich hasse Computer !

Beiträge: 1.031
Standort: Seifhennersdorf
Mitglied seit: 28. August 2009
Geschlecht: männlich
Re: Gloria <g.pattul@voila.fr>
Antwort #2 - 20. Oktober 2009 um 10:50
 
@ zapparella

kleiner Tipp: Beim Googeln immer E-Mail-Adressen in Anführungszeichen setzen, dann sucht Google auch nur nach der E-Mail-Adresse und nicht auch noch nach Wortbestandteilen.

Gruß DL
« Zuletzt geändert: 20. Oktober 2009 um 23:32 von Webmaster »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
jk5212
Ex-Mitglied


Re: Gloria <g.pattul@voila.fr>
Antwort #3 - 20. Oktober 2009 um 13:26
 
@ zapparella

Danke für die Warnung. Bis jetzt haben wir nur lockeren Schriftverkehr und sie schickte mir diese Kopie nur als "Zeichen des Vertrauens", 
wie sie es formulierte.
Danke für Eure Mühe.
jk5212

@ DeutschLehrer

Danke für den Hinweis.
« Zuletzt geändert: 20. Oktober 2009 um 23:32 von Webmaster »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Uli
Consultant
*****
Offline


Ex-Mitglied

Beiträge: 30.886
Mitglied seit: 17. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Re: Gloria <g.pattul@voila.fr>
Antwort #4 - 20. Oktober 2009 um 16:03
 
Lustiger Versuch passend zu unseren kindlichen Fälschern mir Spaß an viel Farbe. Die Stadt Sarsagan konnte ich nicht im Internet finden. 

Die originalen Dokumente sind weniger schön:



« Zuletzt geändert: 26. Oktober 2009 um 23:26 von »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
deutschmann
Ex-Mitglied


Re: Gloria <g.pattul@voila.fr>
Antwort #5 - 20. Oktober 2009 um 23:26
 
wie wär´s mit ner Passkopie so als Beweis des "Vertrauens"???
mfg
« Zuletzt geändert: 20. Oktober 2009 um 23:27 von »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Webmaster
Forum Administrator
*****
Offline


Abgeschlafft und ausgepufft!!

Beiträge: 24.238
Standort: Йошкар-Ола
Mitglied seit: 06. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Stimmung: tot
Re: Gloria <g.pattul@voila.fr>
Antwort #6 - 20. Oktober 2009 um 23:34
 
@ jk5212

jetzt wären von diesem entzückenden Wesen nur noch Bilder nötig.

  
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Wesermann
Forum Administrator
*****
Offline


I love Anti-Scam

Beiträge: 34.968
Standort: Russia
Mitglied seit: 08. Oktober 2008
Geschlecht: männlich
Re: Gloria <g.pattul@voila.fr>
Antwort #7 - 24. Oktober 2009 um 01:52
 
@ zapparella

also Hinweise auf Scam gibt es reichlich, leider sind auf den Links keine Bilder, meiner Meinung nach ist dieser Fall schon ein Fall für den offenen Bereich

  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
jk5212
Ex-Mitglied


Re: Gloria <g.pattul@voila.fr>
Antwort #8 - 26. Oktober 2009 um 04:52
 
@ Administrator

Gerne. Ich kann einige Fotos hineinposten.

@ Uli

Ich konnte diese Stadt auch nicht finden. Aber ich fand so etwas ähnliches in der Türkei. Danke für die Originale. Ich werde sie einmal darauf ansprechen.

@ deutschmann
Danke für den Denkanstoß. Ich werde einmal nachfragen.

@ Wesermann
Es gab bis jetzt auch noch keine Forderung irgendwelcher Art. Kommt vielleicht noch.

Ich werde Euch auf dem laufenden halten.
jk5212


« Zuletzt geändert: 26. Oktober 2009 um 23:26 von »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Webmaster
Forum Administrator
*****
Offline


Abgeschlafft und ausgepufft!!

Beiträge: 24.238
Standort: Йошкар-Ола
Mitglied seit: 06. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Stimmung: tot
Re: Gloria <g.pattul@voila.fr>
Antwort #9 - 26. Oktober 2009 um 05:57
 
Sry, aber die Unterschrift auf der Geburtsurkunde

"Mendoza Alberto"  Smiley

klingt ja richtig philippinisch.

Wieso ist sie eigentlich in Englisch ausgestellt und nicht in der Landessprache?
Meine Meinung: Die Urkunde ist ein Fake. Die anderen beiden sind zu klein, um irgendwas zu erkennen.
« Zuletzt geändert: 26. Oktober 2009 um 09:51 von bandit »  
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Wesermann
Forum Administrator
*****
Offline


I love Anti-Scam

Beiträge: 34.968
Standort: Russia
Mitglied seit: 08. Oktober 2008
Geschlecht: männlich
Re: Gloria <g.pattul@voila.fr>
Antwort #10 - 26. Oktober 2009 um 10:24
 
@ jk5212

Warten wir ab, ich denke, dass Ulli, die Dokumente auswerten kann, dann sehen wir, ob sie echt sind oder Fake, allerdings hat der Administrator recht, normaler Weise sollten Urkunden in der Landessprache ausgestellt sein. 

  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
bandit
Forum Administrator
*****
Offline



Beiträge: 5.060
Standort: liebliches Taubertal
Mitglied seit: 18. August 2008
Geschlecht: männlich
Stimmung: gut druff
Re: Gloria <g.pattul@voila.fr>
Antwort #11 - 26. Oktober 2009 um 13:42
 
Off Topic Kommentar
Die Philippinen (amtlich Republik der Philippinen, filipino: Repúbliká ng̃ Pilipinas; englisch: Republic of the Philippines; der Name leitet sich vom spanischen König Philipp II. ab) liegen im westlichen Pazifischen Ozean und gehören zu Südostasien. Das Südchinesische Meer trennt die Inselgruppe von Vietnam im Westen, die Celebessee von Indonesien im Süden. Der Archipel, der sich von 5 bis 21 Grad nördlicher Breite und von 117 bis 125 Grad östlicher Länge erstreckt, bildet den fünftgrößten Inselstaat der Welt nach Indonesien, Madagaskar, Papua-Neuguinea und Japan.

Englisch
Englisch kam erstmals 1898 auf die Insel. Durch amerikanischen Einfluss ist Englisch neben dem Filipino heute die zweite Amtssprache und wird von etwa 125.000 Menschen (meist Amerikaner) als Muttersprache gesprochen. Für mehr als 50 % der Filipinos ist Englisch eine wichtige Zweitsprache.
Das Englische ist in Schulen und Hochschulen die Unterrichtssprache und ist die Arbeitssprache in der Geschäftswelt.

Spanisch
Siehe: Philippinisches Spanisch
Spanisch war bis 1973 die offizielle Sprache der Philippinen und wurde zeitweise auch von etwa 10 % der Bevölkerung gesprochen. Die meisten Spanisch Sprechenden waren Mestizen oder kamen aus der Oberschicht. An höheren Schulen wurde meist in Spanisch unterrichtet, und auch viele Zeitungen erschienen in dieser Sprache.
1901 wurden die Philippinen eine amerikanische Kolonie. Die Amerikaner führten Englisch als erste Amtssprache ein. So verlor Spanisch immer mehr an Bedeutung.

Auszug von Wikipedia


Vielleicht erklärt dieser Artikel von Wikipedia einiges!
« Zuletzt geändert: 26. Oktober 2009 um 13:43 von bandit »  
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Uli
Consultant
*****
Offline


Ex-Mitglied

Beiträge: 30.886
Mitglied seit: 17. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Re: Gloria <g.pattul@voila.fr>
Antwort #12 - 26. Oktober 2009 um 16:37
 
Die derzeitig gültige Geburtsurkunde findet ihr hier:
Smiley

Alle aktuellen philippinischen Urkunden, die ich im Internet auf offiziellen Seiten gefunden habe, sind in Englisch abgefasst!
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Uli
Consultant
*****
Offline


Ex-Mitglied

Beiträge: 30.886
Mitglied seit: 17. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Re: Gloria <g.pattul@voila.fr>
Antwort #13 - 26. Oktober 2009 um 16:42
 
Habe einen wunderschönen Text von ihr gefunden:

Zitat:
Hello,

My name is Ms.Gloria Pattugalan, daughter of Late Judge Nathaniel Pattugalan of Philippines. My father survived an attempt murder in life on the 27th of October 2005. And was killed 19th of January 2007.

Since the first attempt till date his murderers have not been identified. I am afraid of my life because i believe his death has to do with the government or politicians because my father was against corruption.

After the first attempt on my father's life, he went to secure US$13 Million outside the country. I would want you to assist me retrieve this money,so that i will come to live a new life in your country.

Please write me if you will assist so we can discuss.(g.pattul@voila.fr)

Yours sincerely

Gloria Pattugalan

Quellen: 
https://www.motorcycleasia.com/forums/printthread.php?t=10399
https://www.50plus-treff.de/forum/warnung--t7041.html

Darum:  Smiley Smiley, Baby!


@ jk5212

Hast Du diesen typischen Scammertext nicht bekommen?
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
jk5212
Ex-Mitglied


Re: Gloria <g.pattul@voila.fr>
Antwort #14 - 28. Oktober 2009 um 17:39
 
@ Uli

Na klar doch, aber bei mir waren es nur 3 Millionen. Außerdem wollte ich wissen, was die konkret wollen und wie sie abzocken wollen.
Weitere Infos folgen noch.
jk5212
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: [1] 2 3 
Thema versenden
Link zu diesem Thema