Google

World Wide Web anti-scam

Seitenindex umschalten Seiten: 1 Thema versenden
Normales Thema Amaliya <honig.amaliya@yahoo.de> (Gelesen: 3.547 mal)
 
Thor39
Themenstarter Themenstarter
Scam Warners
*****
Offline


I love Anti-Scam

Beiträge: 359
Standort: Berlin
Mitglied seit: 17. Oktober 2009
Geschlecht: männlich
Amaliya <honig.amaliya@yahoo.de>
18. Oktober 2009 um 01:30
 
Ich hab die gleichen Bilder wie Daniella <daniella.gibson@yahoo.co.uk> <gibson.daniella@yahoo.de>, die gleiche Geschichte, aber andere Mailadresse.


Den guten Tag xxxx! Wie du heute? Entschuldige dass mein voriger Brief kurz war. Ich beeilte mich auf das
Flugzeug.
Ich wurde nur vor kurzem befreit. Jetzt behandle ich im Flugzeug der Gesellschaft, zurück zu New York.
Die Verhandlungen sind erfolgreich gegangen. Und ich habe eine Zeit, um, ein wenig geschwächt zu werden
und, dir grösser über sich und meine Eltern zu schreiben. 
Über meine Kindheit sagend kann man sagen dass es glücklich war. Wir sind mit der Schwester weit
von den großen Städten in sonnigem Texas gewachsen. Mein Vater beschäftigte sich dann mit dem
grossen Business und ich sah es in der Kindheit wenig. Meine Mutter führte der Zeit mit uns viel durch.
Wir sind mit ihr sehr nah. Meine Mutter unterrichtete mich, ein weises, großmütiges und
wohlerzogenes Mädchen zu sein. Jetzt erinnere ich mich mit dem Lächeln an ihre ersten Stunden des
guten Verhaltens. Aus der Kindheit erinnere ich mich die Pferde, die lustigen Feiertage noch. Ich erinnere
mich wenn der Vater aus der nächsten Geschäftsreise ankam, wir mit der Schwester immer freuten uns
sehr und aus diesem Anlass erdachten wir mit der Mutter verschiedene Feiertage zu Ehren der
Rückführung des Vaters. Und er fuhr uns die Geschenke an. 
Wenn ehrlich, so mein Vater der ernste und schreckliche Mensch zu sagen. Aber für mich bleibt er gut und
zärtlich immer. Sie mit der Mutter hatten nicht sehr gute Beziehungen. Sie heirateten wie die Mitglieder
zwei grosser Familien, und nicht wegen der großen Liebe. Meine Mutter erlebte sehr, dass mein Vater an
ihr nicht näher sein konnte. Sie sagte mir, damit ich ich den Mann nicht nach dem Geld nicht nach dem
Zustand seiner Ansammlungen wählte, und mit dem Herz immer. Ich soll vom Herz auch dann ich fühlen
ist wirklich glücklich.
In den vorliegenden Moment meine Mutter in der Weltreise mit dem Motorschiff. Ich hoffe richtig hat dieses
Wort geschrieben. Sie hat entschieden, sich zu erholen und, geschwächt zu werden. Ich schon etwas Tage
rief sie nicht an und ein wenig langweile ich mich. Mein Vater jetzt in Südostasien wie beschäftigt
sich mit dem Business immer. Und ich kehre aus der Geschäftsreise zurück.
Wenn von der Seite zu sehen, so erinnert es die ewige Eile. Ja, ich bin wirklich ich will die neuen
Empfindungen und das einfachere und entspannte Leben. Jetzt bleibt es mir übrig den Befehl des Bosses zu
erwarten und, zu beginnen, sich auf den Umzug zu Deutschland vorzubereiten. Ich will die Wohnung in Berlin
kaufen. xxxx, du mir kannst den musterhaften Preis vorsagen? Mir ist die Wohnung im guten leisen und ruhigen
Bezirk Berlins nötig. Möglich sogar das Haus, damit die Garage war. Ich fühle dass der Umzug
bei mir viele Kräfte abnehmen wird.
Ebenso wäre ich dir dankbar wenn du mir die musterhaften Preise für die Maschinen in Deutschland
gesagt hättest. Ich will die Maschine hier in den USA dem Freund verkaufen. Ich habe sie von der
Registrierung schon abgenommen eben hat die Nummern auf die Maschine zurückgegeben. Eben ich will die
neue Maschine in Deutschland kaufen. Mir ist BMW oder Mercedess das Business der Klasse nötig. Raik, du
mir kannst den musterhaften Preis vorsagen?
xxxx, ich so will ist schon schneller, sich in Deutschland erweisen. Obwohl ich verstehe dass die erste Zeit
sehr viel Schaffen dennoch sein wird. Man muss die Filiale öffnen, eine Zeremonie der Eröffnung, die
geschäftlichen Verhandlungen zu machen. Ich will dass es aller schneller ist ist gegangen und man konnte
gegebene Zeit im langsameren Prozess durchführen. Ich hoffe du du verstehst mich.
xxxx, ich will dich persönlich auch schneller kennenlernen! Für mich ist der Verkehr mit dir sehr
angenehm. Ich kann und schreiben dir schreiben. Ich hoffe dass für dich mein Verkehr auch angenehm ist.
Ich weiß was stark beschäftigt ist, aber in Wirklichkeit ich einfach im Verkehr der Mensch. Mir ist
es mit dir gut und ich denke was noch besser sein wird wenn wir uns treffen werden. Für mich nicht die
Hauptstelle, dich sage den nächsten Flughafen von dir und nur damit du mich begegnen konntest. Kaum
erkenne ich das ungefähre Datum des Flugs zu Deutschland, ich werde dir darüber unbedingt schreiben.
Ich will auf dieser Stelle meinen Brief beenden. Bei mir ist ganz ein wenig Zeit, um, zu schlafen. Ich will
mich zu Hause, in der Wohnung schneller erweisen, das Bad nehmen und, geschwächt werden.
Ich werde deinen folgenden Brief warten!
Den Kuss!


--
LG Amaliya 



Off Topic KommentarWeitere Bilder in der Galerie: Smiley


Spoiler für Header:
Return-path: <honig.amaliya@yahoo.de>
Delivery-date: Tue, 11 Aug 2009 22:19:23 +0200
Received: from [195.4.92.17] (helo=7.mx.freenet.de)
     by mbox140.freenet.de with esmtpa (ID exim) (Exim 4.69 #94)
     id 1MaxoY-0007n2-QC
     for xxxxx@01019freenet.de; Tue, 11 Aug 2009 22:19:22 +0200
Received: from n25.bullet.mail.mud.yahoo.com ([68.142.206.220]:36925)
     by 7.mx.freenet.de with smtp (port 25) (Exim 4.69 #93)
     id 1MaxoX-0005NW-2i
     for xxxxx@freenet.de; Tue, 11 Aug 2009 22:19:22 +0200
Received: from [68.142.200.226] by n25.bullet.mail.mud.yahoo.com with NNFMP; 11 Aug 2009 20:19:20 -0000
Received: from [68.142.201.253] by t7.bullet.mud.yahoo.com with NNFMP; 11 Aug 2009 20:19:19 -0000
Received: from [127.0.0.1] by omp414.mail.mud.yahoo.com with NNFMP; 11 Aug 2009 20:19:19 -0000
X-Yahoo-Newman-Id: 720278.27322.bm@omp414.mail.mud.yahoo.com
Received: (qmail 2478 invoked from network); 11 Aug 2009 20:19:19 -0000
DomainKey-Signature: a=rsa-sha1; q=dns; c=nofws;
  s=s1024; d=yahoo.de;
  ;
  mNuBdE+G72PdM=  ;
Received: from unknown (HELO ?0.0.0.0?) (honig.amaliya@89.248.104.242 with plain)
  by smtp125.plus.mail.mud.yahoo.com with SMTP; 11 Aug 2009 20:19:10 -0000
X-Yahoo-SMTP: eKDXWP6swBDhRbCF7mf_h02ySWMD7WvAFigrvBdKFcVkNc4-
X-YMail-OSG: RIROW2OwW2BgpIBEdf53Uj0qBpaE3nZu
X-Yahoo-Newman-Property: ymail-3
Date: Tue, 11 Aug 2009 17:35:37 +0400
From: honig.amaliya@yahoo.de
Reply-To: honig.amaliya@yahoo.de
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <1608473850.20090811173537@yahoo.de>
To: xxxxx@freenet.de
Subject: Den guten Tag xxxx!
In-Reply-To: <a99b2665508a76a4335e7b4b331955d2@email.freenet.de>
References: <a99b2665508a76a4335e7b4b331955d2@email.freenet.de>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed;
boundary="----------2E4A1042936748B"
X-purgate-ID: 149285::1250021962-000046EB-CF649BE5/0-0/0-0
Delivered-To: xxxx@freenet.de
Envelope-to: xxxxx@freenet.de
Delivered-To:xxxx@01019freenet.de



« Zuletzt geändert: 13. Dezember 2011 um 10:14 von Webmaster » 
Grund: rem10019 
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Indikation
calle
Ex-Mitglied


Re: Amaliya <honig.amaliya@yahoo.de>
Antwort #1 - 18. Oktober 2009 um 06:32
 
Die Mail wurde über Berlin eingeliefert  Schockiert/Erstaunt Schockiert/Erstaunt

Code
Alles auswählen
Received: from unknown (HELO ?0.0.0.0?) (honig.amaliya@89.248.104.242 with plain)
      Hostname:	89.248.104.242
      ISP:	Grupo Interdominios S.A
      Organization:	www.interdominios.com
      Proxy:	None detected
      Type:	Unknown
      Blacklist:

Geo-Location Information

      Country:	Germany
      State/Region:	16
      City:	Berlin
      Latitude:	52.5167
      Longitude:	13.4 




Zitat:

Date: Tue, 11 Aug 2009 17:35:37 +0400
From: honig.amaliya@yahoo.de



Date Zeit verweist aber auf Russland
« Zuletzt geändert: 18. März 2011 um 21:08 von Webmaster »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Uli
Consultant
*****
Offline


Ex-Mitglied

Beiträge: 30.884
Mitglied seit: 17. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Re: Amaliya <honig.amaliya@yahoo.de>
Antwort #2 - 18. Oktober 2009 um 16:53
 
Zitat:
Die Mail wurde über Berlin eingeliefert

Diese Aussage wird durch robtex nicht unterstützt! Auch ist zu beachten, dass der Header bereits vom 11. August 2009 ist!
Der Netzname ES-INTERDOMINIOS-COM-20060704 ist ein innerspanisches Netz.
Auf jeden Fall passt die Zeitzone weder zu dem einen noch dem anderen Traceergebnis!

@ Thor39

Hast Du noch weiteren Kontakt zu ihr?

Habe gerade gesehen, dass Du in einem anderen Thread auch noch von ihr gepostet hast. 
Da aber Amaliya von Daniella wortwörtlich abgeschrieben hat, denke ich, dass sie hier richtig ist! 
Vielleicht gehören aber auch beide Threads zusammen.
« Zuletzt geändert: 18. März 2011 um 21:09 von Webmaster »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Thor39
Themenstarter Themenstarter
Scam Warners
*****
Offline


I love Anti-Scam

Beiträge: 359
Standort: Berlin
Mitglied seit: 17. Oktober 2009
Geschlecht: männlich
Re: Amaliya <honig.amaliya@yahoo.de>
Antwort #3 - 18. Oktober 2009 um 00:57
 
Hallo xxxx! Wie du heute? Ich habe Neuerungen des Bosses. Wir hatten eine Beratung des Arbeitsbefehls nach der
Filiale in Deutschland. Der Boss hat das ungefähre Datum der Abreise der Ausrüstung und des
Personals bezeichnet. Das ungefähre Datum am 14. August. Mein Schaffen von allem sind hier in New York
erfüllt. Jetzt muss man sich auf den Umzug zu Deutschland vorbereiten. Der Boss nach der Beratung hat
mich gebeten, damit ich bei ihm ging. Er sagte, dass der Mensch die Varianten der Häuser in Berlin
für den Einkauf in Deutschland gefunden hat und schon die Maschine hat gefunden. Morgen wird die
Erfüllung der Maschine auf den Namen unserer Gesellschaft. Jetzt soll ich im Laufe der folgenden Tage
beginnen, die Sachen zu sammeln. Ich stelle wie das alles nicht vor, dass ich absende! Man muss das sehr
große Schaffen machen! 

Ich denke, dass wenn ich zu Deutschland am 14. August ankommen werde, so werde ich zu den Ausgehtagen des
Augustes die Erholung nehmen und ich werde zu dir anfliegen. Deshalb wenn es möglich ist, ist auf die
Pläne auf diese Zahlen groß gibt es. Ich will mich mit dir treffen. Ich kann die genaueren Daten
dir am Montag geben. Aber ich werde zu dir auf dem privaten Flugzeug der Gesellschaft anfliegen, deshalb kann
ich dich anrufen und, im Voraus die Ankunft mitteilen. Bitte, gib mir alle Nummern, damit ich die
Möglichkeit haben konnte dich anzurufen und, dich zu finden. Ich denke dass wir auf die Sendung-wir
irgendwohin fortfliegen können. Aber ich werde ihm später überlegen. Jetzt ist mein Kopf mit
den Gedanken wie beschäftigt, um die Sachen anzufangen, zu sammeln und, das häusliche Schaffen zu
beenden! Heute fliegt mein Vater aus Südostasien an. Ich mit ihm will die Zeit durchführen, da sich
nach ihm sehr langweilt hat! Wird xxxx nett sein, ich deine folgende Antwort warten! Ich soll gehen! Den Kuss!



LG Amaliya 


 

Spoiler für Header:

Return-path: <honig.amaliya@yahoo.de>
Delivery-date: Fri, 14 Aug 2009 18:21:30 +0200
Received: from [195.4.92.24] (helo=14.mx.freenet.de)
     by mbox140.freenet.de with esmtpa (ID exim) (Exim 4.69 #94)
     id 1MbzX0-0006eh-F6
     for xxxxxx@01019freenet.de; Fri, 14 Aug 2009 18:21:30 +0200
Received: from smtp109.mail.ukl.yahoo.com ([77.238.184.32]:23025)
     by 14.mx.freenet.de with smtp (port 25) (Exim 4.69 #94)
     id 1MbzWz-00075i-KC
     for xxxxx@freenet.de; Fri, 14 Aug 2009 18:21:30 +0200
Received: (qmail 1809 invoked from network); 14 Aug 2009 16:21:29 -0000
DomainKey-Signature: a=rsa-sha1; q=dns; c=nofws;
  s=s1024; d=yahoo.de;
  ;
  bGIvT0ufW7MtQ=  ;
Received: from unknown (HELO ?0.0.0.0?) (honig.amaliya@213.114.155.248 with plain)
  by smtp109.mail.ukl.yahoo.com with SMTP; 14 Aug 2009 16:20:53 -0000
X-Yahoo-SMTP: eKDXWP6swBDhRbCF7mf_h02ySWMD7WvAFigrvBdKFcVkNc4-
X-YMail-OSG: DZvhqDHJr5hm8VpSCkb4Yx23cPjPySsxYw--
X-Yahoo-Newman-Property: ymail-3
Date: Fri, 14 Aug 2009 12:41:53 +0400
From: honig.amaliya@yahoo.de
Reply-To: honig.amaliya@yahoo.de
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <1649447445.20090814124153@yahoo.de>
To:xxxxxxx@freenet.de
Subject: Hallo xxxx!
In-Reply-To: <d86be3ab3c67d87e87d26ceb11c9f532@email.freenet.de>
References: <d86be3ab3c67d87e87d26ceb11c9f532@email.freenet.de>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed;
boundary="----------20C223299D90D1"
X-purgate-ID: 149285::1250266889-00000AC2-1700852D/0-0/0-0
Delivered-To: xxxxxx@freenet.de
Envelope-to: xxxxxxx@freenet.de
Delivered-To: xxxxxx@01019freenet.de


« Zuletzt geändert: 18. März 2011 um 21:10 von Webmaster »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
calle
Ex-Mitglied


Re: Amaliya <honig.amaliya@yahoo.de>
Antwort #4 - 18. Oktober 2009 um 06:35
 
Mail wurde über Schweden eingeliefert 

Code
Alles auswählen
Received: from unknown (HELO ?0.0.0.0?) (honig.amaliya@213.114.155.248 with plain)
      Hostname:	c-f89b72d5.03-16-73746f3.cust.bredbandsbolaget.se
      ISP:	Bredbandsbolaget AB
      Organization:	Bredbandsbolaget AB
      Proxy:	None detected
      Type:	Cable/DSL
      Blacklist:

Geo-Location Information

      Country:	Sweden
      State/Region:	26
      City:	Kista
      Latitude:	59.45
      Longitude:	17.9167 



Zitat:
Date: Fri, 14 Aug 2009 12:41:53 +0400
From: honig.amaliya@yahoo.de
« Zuletzt geändert: 18. März 2011 um 21:10 von Webmaster »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Thor39
Themenstarter Themenstarter
Scam Warners
*****
Offline


I love Anti-Scam

Beiträge: 359
Standort: Berlin
Mitglied seit: 17. Oktober 2009
Geschlecht: männlich
Re: Amaliya <honig.amaliya@yahoo.de>
Antwort #5 - 20. Oktober 2009 um 13:59
 
Hallo nett  xxxx! Wie geht es dir? waren Diese zwei Tage sehr kompliziert für mich. Ich erwartete nicht
dass der Boss mich zu Bulgarien absenden wird
Jetzt befinde ich mich in Bulgarien, in der Stadt Sofia. Diese sehr schöne Stelle. Wir haben uns im Haus
eingerichtet, das die Gesellschaft mietete. Vor kurzem hatte ich das erste geschäftliche Treffen. Wir
beginnen die Finanzierung drei Gesellschaften. 
Nett  xxxx, will ich dich um die Hilfe bitten. Ich schrieb dir über den Menschen, der mir half, die
Wohnfläche und das Auto in Berlin zu finden. Es ist der deutsche Kollege meines Bosses. Er hilft, die
Arbeit der Filiale in Berlin zu organisieren. Dieser deutsche Kollege fliegt in den USA fort. Er sollte das
Geld mir auf die wirtschaftlichen Kosten für unsere Filiale in Deutschland übergeben. Aber der Boss
hat mich zu Bulgarien abgesandt. Jetzt komme ich nicht dazu, sich mit diesem Mann zu treffen. Deshalb kann ich
das Geld bei ihm nicht ergreifen.
Ich bedürfe mich deiner Hilfe! Ich habe die deutsche Bankrechnung nicht. Nett, bekomm dieses Geld. Halt
von ihrem Bargeld streng. Gib sie niemandem nicht zurück. Du wirst mir dieses Geld in Deutschland
zurückgeben. Du der einzige nahe Mensch in Deutschland (ich weiß nur dich in Deutschland). Ich
vertraue dir an. Du kannst mir die Angaben deiner Bankrechnung geben? Es ist notwendig dass der Mensch dieses
Geld auf deine Bankrechnung schicken kann. Ich werde sie bei dir später ergreifen wenn ich in Deutschland
werde.
Bitte hilf! Es ist die große Verantwortung für mich. Ich hoffe nur auf dich. Du kannst mir helfen?
Es ist für dich vollständig sicher. 
Nett, mir sind die Angaben deiner Bankrechnung für die Geldanweisung, deine volle Adresse, den vollen
Namen und den Familiennamen nötig. 
Es ist die kleine Summe. Ich bin bin für dieses Geld verantwortlich. Ich habe schwierig (kompliziert)
die Zeit. Deine Sorge und das Verständnis ist es ist für mich wichtig. 
Nett, ich hoffe auf dich sehr!
Ich werde von dir die baldigste Antwort warten!
Ich schenke dir meine Küsse der Dankbarkeit.


--
LG Amaliya

Spoiler für header:

Return-path: <honig.amaliya@yahoo.de>
Delivery-date: Tue, 08 Sep 2009 18:22:11 +0200
Received: from [195.4.92.16] (helo=6.mx.freenet.de)
     by mbox140.freenet.de with esmtpa (ID exim) (Exim 4.69 #94)
     id 1Ml3SN-0003yh-D0
     for xxxxxxxxxx@01019freenet.de; Tue, 08 Sep 2009 18:22:11 +0200
Received: from n14.bullet.mail.mud.yahoo.com ([68.142.206.41]:33002)
     by 6.mx.freenet.de with smtp (port 25) (Exim 4.69 #94)
     id 1Ml3SM-0002yw-NE
     for xxxxxxxx@freenet.de; Tue, 08 Sep 2009 18:22:11 +0200
Received: from [68.142.200.225] by n14.bullet.mail.mud.yahoo.com with NNFMP; 08 Sep 2009 16:22:09 -0000
Received: from [68.142.201.251] by t6.bullet.mud.yahoo.com with NNFMP; 08 Sep 2009 16:22:09 -0000
Received: from [127.0.0.1] by omp412.mail.mud.yahoo.com with NNFMP; 08 Sep 2009 16:22:09 -0000
X-Yahoo-Newman-Id: 622807.41340.bm@omp412.mail.mud.yahoo.com
Received: (qmail 28153 invoked from network); 8 Sep 2009 16:22:09 -0000
DomainKey-Signature: a=rsa-sha1; q=dns; c=nofws;
  s=s1024; d=yahoo.de;
  :Content-Transfer-Encoding;
  MfIh3XPLDvvko=  ;
Received: from unknown (HELO ?0.0.0.0?) (honig.amaliya@68.33.166.106 with plain)
  by smtp122.plus.mail.mud.yahoo.com with SMTP; 8 Sep 2009 16:22:09 -0000
X-Yahoo-SMTP: eKDXWP6swBDhRbCF7mf_h02ySWMD7WvAFigrvBdKFcVkNc4-
X-YMail-OSG: v4ZihfIXkRiWLQOwmhSWPstFzOwOF2U-
X-Yahoo-Newman-Property: ymail-5
Date: Tue, 8 Sep 2009 19:42:10 +0400
From: honig.amaliya@yahoo.de
Reply-To: honig.amaliya@yahoo.de
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <282240460.20090908194210@yahoo.de>
To: xxxxxxxx@freenet.de
Subject: fur netter  xxxxx
In-Reply-To: <7eb2acaacf9894e04713da4146adda5c@email.freenet.de>
References: <7eb2acaacf9894e04713da4146adda5c@email.freenet.de>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=utf-8
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
X-purgate-ID: 149285::1252426931-00005A51-8D714994/0-0/0-0
Delivered-To: xxxxxxx@freenet.de
Envelope-to: xxxxxxx@freenet.de
Delivered-To: xxxxxxxx@01019freenet.de



Als ich schrieb, dass ich meine Bankverbindung nicht schicke, weil es so viele Betrüger im Internet gibt, 
sondern ich mich mit dem Mitarbeiter treffen wollte in Berlin, um die finanzielle Sache zu klären, brach der Kontakt ab.
« Zuletzt geändert: 19. März 2011 um 08:18 von Webmaster »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
bandit
Forum Administrator
*****
Offline



Beiträge: 5.060
Standort: liebliches Taubertal
Mitglied seit: 18. August 2008
Geschlecht: männlich
Stimmung: gut druff
Re: Amaliya <honig.amaliya@yahoo.de>
Antwort #6 - 20. Oktober 2009 um 15:39
 
Eingeliefert wurde diese Mail über die USA:

Code
Alles auswählen
Zum Namen gehörende IP-Adresse :  68.33.166.106

Comcast Cable Communications, Inc. JUMPSTART-1 (NET-68-32-0-0-1)
                                  68.32.0.0 - 68.63.255.255
Comcast Cable Communications, Inc. BALTIMORE-B-1 (NET-68-33-0-0-1)
                                  68.33.0.0 - 68.33.255.255

OrgName:    Comcast Cable Communications, Inc.
OrgID:      CMCS
Address:    1800 Bishops Gate Blvd
City:       Mt Laurel
StateProv:  NJ
PostalCode: 08054
Country:    US
 


Zitat:
Received: from unknown (HELO ?0.0.0.0?) (honig.amaliya@68.33.166.106 with plain)
Date: Tue, 8 Sep 2009 19:42:10 +0400
From: honig.amaliya@yahoo.de

Smiley
« Zuletzt geändert: 18. März 2011 um 21:12 von Webmaster »  
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden
Link zu diesem Thema