Google

World Wide Web anti-scam

Seitenindex umschalten Seiten: [1] 2 3  Thema versenden
Sehr heißes Thema (Mehr als 25 Antworten) Gretta / Ekaterina <berveder@gmail.com> <lopityl@gmail.com> <dervesep@gmail.com> <ruvtenom@gmail.com> <aswedax@gmail.com> <sezexet@gmail.com> (Gelesen: 4.515 mal)
 
ole
Themenstarter Themenstarter
General Counsel
***
Offline


Je vois tout :-)

Beiträge: 2.229
Standort: Antibes
Mitglied seit: 30. Dezember 2008
Geschlecht: männlich
Gretta / Ekaterina <berveder@gmail.com> <lopityl@gmail.com> <dervesep@gmail.com> <ruvtenom@gmail.com> <aswedax@gmail.com> <sezexet@gmail.com>
02. Juli 2009 um 18:02
 
Scam als Spam


Betreff:

1°  Hallo, teuerer Mann
2°  hallo
3°  Hallo, es ist deine neue Freundin

eMail-Ad:

1°  berveder@gmail.com
2°  lopityl@gmail.com 
3°  dervesep@gmail.com 
4°  ruvtenom@gmail.com 
5°  aswedax@gmail.com 

Anfangsmail:


Der guten Tag neue Freund!!! Wie geht es euch? Danke fur Ihren Brief! Ich erwartete es.
Ich habe wenig Zeit wirklich, um auf der Webseite zu sagen.
Also, dass geben Sie, unser e-mail die Bekanntschaft zu beginnen?!!!
Wie du schon wei?t, dass meinen Namen Gretta.
Aber es nicht meinen gegenwartigen Namen, diesen meinen Spitznamen im Internet.
Ich mag, wenn mich Gretta nennen,
Weil so mich die nahen Menschen nennen.
Geben Sie wir werden einander grosser verschiedener Fotos schicken!
Ich will Ihre Fotos an verschiedenen Stellen und den Ereignissen sehr sehen.
Es ist schade, aber ich habe wenig Fotos auf meinem Computer wirklich.
Ich werde mich ofter bemuhen, dir von den neuen Fotos zu erfreuen. Gut?
Ich werde dir das Foto mit diesem Brief schicken.
Teile mir unbedingt den Kommentar mit. Geniere sich nicht, weil ich die Komplimente mag!!!
Ich werde Ihnen nicht viel uber mich sagen.
Naturlich, ich mag der Sport und selbst der sehr sportliche Mensch.
Zur freien Zeit habe ich gern, im Park zu spazieren, fur mich ist die Jahreszeit und das Wetter nicht wichtig.
Ich denke dass diese sehr gute und fur die Gesundheit nutzliche Beschaftigung.
Manchmal muss man sich von der schmutzigen stadtischen Luft erholen und, auf die Natur hinausgehen!
Manchmal es wenn sich ergibt, ich komme auf den Ausflugen mit Picknick zu meinen Freundinnen auf der Natur vor.
Ich liebe der Tiere. Besonders mag ich die Kater und die Hunde.
Sie mogen die Kater?
Gerade sitzt jetzt auf meinen Knien mein
Der Kater Tomis hilft mir eben, Ihnen den Brief zu schreiben:))
Es wird gut sein, wenn du mir grosser uber dein Hobby erzahlen wirst?
Du liest die Bucher gern? Welche Literatur bevorzugst du?
Ich mag die Krimis und die Bucher uber die Psychologie.
Gut denke ich, dass ich beenden werde, diesen Brief zu schreiben.
Ich denke dass in folgendes Mal ich Ihnen grosser uber meine Familie und daruber erzahlen werde, warum suche ich
Die Beziehungen im Internet! Ihnen wird es interessant sein, es zu erkennen? Wenn es interessant ist
Jenes werde ich Ihnen es unbedingt erzahlen.


Bitte antworten Sie nur auf meine E-Mail: berveder@gmail.com



Ich hoffe, was es Ihnen mit mir interessant war?
Ich wunsche den guten und saturierten Tag! Gretta. 






 

« Zuletzt geändert: 24. Juli 2009 um 21:33 von »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Indikation
calle
Ex-Mitglied


Re: Gretta / Ekaterina <berveder@gmail.com> <lopityl@gmail.com> <dervesep@gmail.com> <ruvtenom@gmail.com> <aswedax@gmail.com> <sezexet@gmail.com>
Antwort #1 - 05. Juli 2009 um 19:43
 
Erste Mail,erster Header ,ersten Bilder

Typische Scammer Mail  Smiley

     

Hallo mein neuer Freund! Wie die Sachen? Ich ist sehr froh zu bekommen
dein Antwort auf Meinen Brief. Ich schreibe Ihnen aus der Agentur der
Bekanntschaften, der Dienstleistung dieser Agentur Kosten des Geldes.
Aber ich habe entschieden, nach dem Mann im Ausland, weil russisch zu
suchen Die Manner schatzen die Frauen nicht und werden auf sie sehr
schlecht bezogen. Bei mir war Der Freund, liebte ich sehr ihn, aber er
hat mich geworfen. Er hat anderes Madchen gefunden. Auch war er oft
den Alkohol der Liebhaber auszutrinken. Ich liebe, wenn den Mann,
nicht Oft trinken! Ich rauche und trinke ich nicht. Einfach, sorge ich
mich um seinen Die Gesundheit. Auch horte ich, dass die Manner aus
anderen Landern bewerten konnen und Die Frauen zu respektieren. Aus
der allgemeinen Masse der Manner, sah ich auch las deinen Das Profil,
hat mir deine Beschreibung gefallen, und ich habe entschieden, dir zu
schreiben. Gut, jetzt ich will Ihnen ein wenig uber mich erzahlen. Wie
du erfuhrst Fruher, bin meinen Namen - Ekaterina, mir - 29 Jahre, ich
den 28. Juni, 1980 geboren worden Des Jahrs. Und wenn deinen
Geburtstag? Sage mir, es ist gut? Meine Gro?e - 169 cm, Und das
Gewicht bildet 48 Kilogramm zusammen. Ich war hinter dem Mann niemals,
und bei mir nein Der Kinder. Auch wollte ich dir uber meine Bildung
sagen. Ich lernte in Die Universitat den Botschafter, habe ich das
Diplom des Fachgebiets der Okonom bekommen. Aber zu Dem Bedauern habe
ich die Arbeit nach diesem Fachgebiet, weil hier nicht gefunden Es ist
sehr schwer, die gute Arbeit nach dem guten Fachgebiet zu finden.
Jetzt ich Ich arbeite vom Verkaufer im Geschaft der Parfumerie. Mir
gefallt meine Arbeit. Wahrscheinlich, werde ich meinen Brief zu dir
beenden. Ich werde, wenn du dankbar sein Du wirst mir uber dich
schreiben. Mir ist es sehr interessant, uber dich mehr zu erfahren.
Zum Beispiel, uber deine Familie, deine Freunde, uber deine Stadt wo -
du Du wohnst. Gut, erlaube mich, meinen Brief zu beenden, ich hoffe
mich kurz danach Deine Antwort zu sehen. Wahrend mein neuer Freund.
Ekaterina.
P.S Ich bedauer, aber ich kann nicht deine Post ubernehmen
und deine des Briefes wegen des Problemes auf dem Server lesen! Mich
es sehr hat betrubt, aber ich habe eine gute Neuheit, ich konnte ich
den neuen Briefkasten schaffen! Jetzt darfst bei mir den neuen
Briefkasten sezexet@gmail.com und du mir hierher schreiben und ich
werde dir seine Fotografien antworten und zu schicken! Ich werde mit
der Ungeduld deines Briefes warten! Ekaterina! Ich hoffe mich, dass du
mir schreiben wirst!


     

Spoiler für Header:
Return-path: <sezexet@gmail.com>
Delivery-date: Sun, 05 Jul 2009 17:06:54 +0200
Received: from [195.4.92.10] (helo=0.mx.freenet.de)
     by mbox72.freenet.de with esmtpa (ID exim) (Exim 4.69 #91)
     id 1MNTIq-0004JG-R8
     for xxxxx; Sun, 05 Jul 2009 17:06:53 +0200
Received: from mail-fx0-f157.google.com ([209.85.220.157]:46508)
     by 0.mx.freenet.de with esmtp (port 25) (Exim 4.69 #79)
     id 1MNTIq-0006gY-5f
     for xxxx; Sun, 05 Jul 2009 17:06:52 +0200
Received: by fxm1 with SMTP id 1so303095fxm.18
        for <xxxx>; Sun, 05 Jul 2009 08:06:51 -0700 (PDT)
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed;
        d=gmail.com; s=gamma;
        h=domainkey-signature:received:received:date:from:x-mailer:reply-to
         :x-priority:message-id:to:subject:mime-version:content-type;
        bh=nXMdWKIVBizhg3ifyLmpt2yIRIZ48KHNBoii+jwwh3M=;
        b=SPV2pAMfOZ7Xl30WtpwSCJSn6+fVWZxuBh1oj5BTgV9w73Wm/Nbq97seccqVJPPTyy
         5tEql8cR+BGbYYzZUae9QSvqlKVGk3E3HPH4Sb6g9i6Kw+DUh+xBgJR5SpaHtkhIgxA5
         ZOcD9pURzPyGu18telCYTZukwZPHTvB8OUSWs=
DomainKey-Signature: a=rsa-sha1; c=nofws;
        d=gmail.com; s=gamma;
        h=date:from:x-mailer:reply-to:x-priority:message-id:to:subject
         :mime-version:content-type;
        b=X5j/UAye7GlLj9uvwasa+JAuPv32A5AX90XFyZO1uCKBatFWB76yGL9eNStZTdelD6
         8Yb5y0OKmDonsSigyjKd9/zLxArnldb2iNkJDX9vdiv3mBiwG9ShFARwBWFyTmQuF0nE
         BV0wPg6xrLkxHSgRPwDvYrKZpv6kWlqK8hZqs=
Received: by 10.103.107.1 with SMTP id j1mr2017594mum.99.1246806410763;
        Sun, 05 Jul 2009 08:06:50 -0700 (PDT)
Received: from ?10.74.36.50? ([95.55.122.143])
        by mx.google.com with ESMTPS id j10sm28941801mue.59.2009.07.05.08.06.41
        (version=SSLv3 cipher=OTHER);
        Sun, 05 Jul 2009 08:06:50 -0700 (PDT)
Date: Sun, 5 Jul 2009 18:49:49 +0400
From: sezexet@gmail.com
X-Mailer: The Bat! (v3.80.06) Professional
Reply-To: sezexet@gmail.com
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <71910649.20090705184949@gmail.com>
To: xxxx
Subject: hallo
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed;
boundary="----------11911445115EC150"
Delivered-To: xxx
Delivered-To: xxxx
Envelope-to: xxxx
X-purgate-ID: 149285::1246806413-00000E47-0FEF7D3D/0-0/0-0
Delivered-To: xxxxx
« Zuletzt geändert: 05. Juli 2009 um 19:51 von »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
bandit
Forum Administrator
*****
Offline



Beiträge: 5.060
Standort: liebliches Taubertal
Mitglied seit: 18. August 2008
Geschlecht: männlich
Stimmung: gut druff
Re: Gretta / Ekaterina <berveder@gmail.com> <lopityl@gmail.com> <dervesep@gmail.com> <ruvtenom@gmail.com> <aswedax@gmail.com> <sezexet@gmail.com>
Antwort #2 - 05. Juli 2009 um 22:36
 
Eingeliefert wurde diese Mail über Russland ,St.-Petersburg

Code
Alles auswählen
Lookup IP Address: 95.55.122.143

General Information

      Hostname:	95-55-122-143.dynamic.avangarddsl.ru
      ISP:	OJSC North-West Telecom
      Organization:	OJSC North-West Telecom
      Proxy:	None detected
      Type:	Unknown
      Blacklist:

Geo-Location Information

      Country:	Russian Federation
      State/Region:
      City:
      Latitude:	60
      Longitude:	100
      Area Code: 



Code
Alles auswählen
inetnum:        95.55.64.0 - 95.55.127.255
netname:        RU-AVANGARD-DSL
descr:          OJSC "North-West Telecom"
descr:          Saint-Peterburg branch of the OJSC "North-West Telecom"
descr:          24 Bolshaya Morskaya st., 191186, St. Petersburg, Russia
country:        RU
admin-c:        RCR3-RIPE
tech-c:         RCR3-RIPE
status:         ASSIGNED PA
mnt-by:         AS8997-MNT
mnt-lower:      AS8997-MNT
mnt-domains:    AS8997-MNT
mnt-routes:     AS8997-MNT
source:         RIPE # Filtered

role:           ru.spbnit Contact role
address:        OJSC North-West Telecom
address:        14/26 Gorokhovaya str. (26 Bolshaya Morskaya str.)
address:        191186, St.-Petersburg 





Zitat:
Received: from ?10.74.36.50? ([95.55.122.143])
        by mx.google.com with ESMTPS id j10sm28941801mue.59.2009.07.05.08.06.41
        (version=SSLv3 cipher=OTHER);
        Sun, 05 Jul 2009 08:06:50 -0700 (PDT)
Date: Sun, 5 Jul 2009 18:49:49 +0400
From: sezexet@gmail.com
X-Mailer: The Bat! (v3.80.06) Professional
« Zuletzt geändert: 05. Juli 2009 um 22:39 von »  
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
calle
Ex-Mitglied


Re: Gretta / Ekaterina <berveder@gmail.com> <lopityl@gmail.com> <dervesep@gmail.com> <ruvtenom@gmail.com> <aswedax@gmail.com> <sezexet@gmail.com>
Antwort #3 - 07. Juli 2009 um 23:12
 
Jetzt habe ich einen Tag nicht geschrieben 
und schon bekomme ich von der  Smiley ein Motzmal  Schockiert/Erstaunt Schockiert/Erstaunt Schockiert/Erstaunt


Hallo!!! Ich bin in das Internet des Cafes angekommen und hat von dir
den Brief nicht bekommen. Ich wurde sehr betrubt. Warum schreibst du
mir nicht??? Kann was vorkam??? Oder du willst dich nicht mit mir
umgehen??? Schreibe mir die Antwort. Ich werde auf deinen Brief mit
der Ungeduld warten. Ekaterina.





Zitat:
Ich bin in das Internet des Cafes angekommen und hat von dir
den Brief nicht bekommen
   Laut lachend Laut lachend Laut lachend


Spoiler für Header:
Return-path: <sezexet@gmail.com>
Delivery-date: Tue, 07 Jul 2009 17:22:28 +0200
Received: from [195.4.92.23] (helo=13.mx.freenet.de)
     by mbox72.freenet.de with esmtpa (ID exim) (Exim 4.69 #91)
     id 1MOCV1-0001hh-Sr
     forxxxx; Tue, 07 Jul 2009 17:22:28 +0200
Received: from mail-fx0-f157.google.com ([209.85.220.157]:37761)
     by 13.mx.freenet.de with esmtp (port 25) (Exim 4.69 #79)
     id 1MOCV0-0006HQ-EP
     for xxxxx; Tue, 07 Jul 2009 17:22:26 +0200
Received: by fxm1 with SMTP id 1so506015fxm.18
        for <xxxx>; Tue, 07 Jul 2009 08:22:23 -0700 (PDT)
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed;
        d=gmail.com; s=gamma;
        h=domainkey-signature:received:received:date:from:x-mailer:reply-to
         :x-priority:message-id:to:subject:mime-version:content-type;
        bh=kD7A5ElQUl3eBnEgCofaSnJ85u6JorHf51mJlspvMOU=;
        b=Ar8XjSy/OSo5s7EMhQXzrlgPEjbShhqG5O5VGJZPFY6/rZO0TXPARUNPZUiNI0G82P
         BmGfhYzMf8KS8FH5H+GavmXW6LKRihoUlhpUc0c+D1/T2dCacnoVLrgZPfm1NZAWLBy8
         nqtFlR3UZ3zsw5dbYXzcW+zUBEbQpv3692TAY=
DomainKey-Signature: a=rsa-sha1; c=nofws;
        d=gmail.com; s=gamma;
        h=date:from:x-mailer:reply-to:x-priority:message-id:to:subject
         :mime-version:content-type;
        b=aX0SA7okTJMbCfEt+ImMdpEiGY7+tHEzKXu/yBlTFiNu/hvnOFmSzZX+2cgBU6dmS5
         JO2UphRHpOvSW574nx9VHzYKEA/IfoZGrSUJ7+kyDKWECD5C+puGcMjOWMIiltYNC8Tu
         zCwSMyEkmZ8UO4BFtBYtNFLkQHBehn4w2B9Jc=
Received: by 10.103.131.18 with SMTP id i18mr3410963mun.107.1246980143071;
        Tue, 07 Jul 2009 08:22:23 -0700 (PDT)
Received: from ?10.74.36.50? (212-34-107-216.domolink.elcom.ru [212.34.107.216])
        by mx.google.com with ESMTPS id s10sm6586425muh.27.2009.07.07.08.22.19
        (version=SSLv3 cipher=OTHER);
        Tue, 07 Jul 2009 08:22:22 -0700 (PDT)
Date: Tue, 7 Jul 2009 19:18:23 +0400
From: sezexet@gmail.com
X-Mailer: The Bat! (v3.80.06) Professional
Reply-To: sezexet@gmail.com
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <303521036.20090707191823@gmail.com>
To: xxxx
Subject: hallo
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed;
boundary="----------C7B12293EE714B1"
Delivered-To: xxx
Delivered-To: xxxx
Envelope-to: xxxx
X-purgate-ID: 149285::1246980148-00000E47-0A8A8FD1/0-0/0-0
Delivered-To: xxxxx

« Zuletzt geändert: 07. Juli 2009 um 23:15 von »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
bandit
Forum Administrator
*****
Offline



Beiträge: 5.060
Standort: liebliches Taubertal
Mitglied seit: 18. August 2008
Geschlecht: männlich
Stimmung: gut druff
Re: Gretta / Ekaterina <berveder@gmail.com> <lopityl@gmail.com> <dervesep@gmail.com> <ruvtenom@gmail.com> <aswedax@gmail.com> <sezexet@gmail.com>
Antwort #4 - 08. Juli 2009 um 15:39
 
Eingeliefert wurde diese Mail über Vladimir, Russland:

Code
Alles auswählen
Abfrage nach IP-Adresse zu Name:  212-34-107-216.domolink.elcom.ru
Zum Namen gehörende IP-Adresse :  212.34.107.216
inetnum:        212.34.96.0 - 212.34.111.255
netname:        DOMOLINK
descr:          JSC CenterTelecom
                ELCOM ISP
                Domolink
country:        RU
admin-c:        EC2368-RIPE
tech-c:         EC2368-RIPE
status:         ASSIGNED PA
remarks:        DYNAMIC
mnt-by:         ELCOM-ISP-MNT
source:         RIPE # Filtered

role:           Elcom.ru Contacts
address:        Gorohovaya, 20
                600017, Vladimir
                Russian Federation
 

  
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
calle
Ex-Mitglied


Re: Gretta / Ekaterina <berveder@gmail.com> <lopityl@gmail.com> <dervesep@gmail.com> <ruvtenom@gmail.com> <aswedax@gmail.com> <sezexet@gmail.com>
Antwort #5 - 09. Juli 2009 um 18:43
 
Hallo mein lieber Freund XXXXX! Interessant, kann ich, dich lieben
nennen? Bei Mich ist ein wenig Zeit, und ich bin in die Agentur
angekommen, dir zu schreiben Den Brief. Bei uns im Geschaft geschieht
die Revision. So findet jeder Monat statt. Das Gehalt Bevor zu wahlen,
prufen die Anwesenheit Der Waren. Manchmal kommt es vor, dass es das
Geld ist weniger, als soll, und manchmal sein Hingegen. Ich wei?
nicht, wegen wessen es geschieht. Es ist der Fehler moglich, Oder es
ist moglich, wer - jenes auf die Hande nicht rein ist. Und es wenn des
Geldes - ist weniger als Der verkauften Waren, teilt unser Kollektiv
die Summe des Mangels in alle in gleiche Teile. Auf solche Weise
arbeiten wir. Aber ich werde das Gesprach auf die Arbeit beenden, es
ist langweilig. Wenn es rechtma?ig ist, glaube ich in die Freundschaft
zwischen dem Menschen und die Frau nicht. Wenn der Mensch mit der
Frau, aus einigem Grund befreundet ist, will er meistens In ein Bett
mit ihr zu liegen. Oder er liebt sie, aber sie ist zu ihm
gleichgultig, Auch hofft er selbst wenn auf die Freundschaft. Ich
denke so. Und Danke gross fur Den guten Brief das hast mir du
geschrieben. Wie auch eine beliebige Frau liebe ich Die Komplimente in
seine die Seite zu horen. Mir ist auf der Arbeit oft machen Das
Kompliment, aber ich wei?, dass die Mehrheit der Manner denken, wie
hineinzuschauen Mir unter den Rock. Den Mann solche komisch! Wenn die
Frau sehr schon, sie Kann allen mit dem Menschen machen, dass sie
will. Ich wei? nicht schon, ich Es. Moglich in mir ist dass jenes
attraktiv, aber es ist nicht mehr. Bei mir Es ist der Traum. Ich will,
was wer - jenes meine personlichen Qualitaten bewertet hat. Und nicht
Mein Au?ere. Weil ich dass das Au?ere es nicht das Wesentliche rechne
Im Menschen. Das Wesentliche seine innere Welt, seine Seele. Sage mir
welcher deinen Der Blick darauf, ist gut? Was du von unserem Dialog
erwartest? Dass du Du liebst, und was du hingegen nicht liebst?
Erzahle ich uber dein Land, uber Deine Gewohnheiten. Einige Leute
sagen, dass die Leute in deinem Land Sind einsam und sie sind auch
geschlossen haben wenig vorliegende Freunde. Es ist Wahrheit? Sage Mir
uber dein Haus, bitte - schreibe mir uber jene Stelle wo du lebst, Ob
dort schon ist? Welches Wetter bei dir? Betreffs meines Der geliebten
Jahreszeit es - der Fruhling, wenn die Natur erwacht wieder Nach dem
Winterschlaf. Es ist - so, fantastisch und romantisch schon! Ich Ich
liebe den Fruhling sehr. Diese sehr bemerkenswerte Zeit. Die Revision
kurz danach Ich werde auch beendet werden ich werde fur den
Handelsladentisch gehen. Den Kaufern zu dienen. Wahrend! Deine
Ekaterina.



     

Spoiler für Header:
Return-path: <sezexet@gmail.com>
Delivery-date: Thu, 09 Jul 2009 16:43:04 +0200
Received: from [195.4.92.15] (helo=5.mx.freenet.de)
     by mbox72.freenet.de with esmtpa (ID exim) (Exim 4.69 #91)
     id 1MOupz-0006yP-2K
     for xxxx; Thu, 09 Jul 2009 16:43:04 +0200
Received: from mail-bw0-f175.google.com ([209.85.218.175]:55420)
     by 5.mx.freenet.de with esmtp (port 25) (Exim 4.69 #79)
     id 1MOupy-0007OZ-BD
     for mxxxxx; Thu, 09 Jul 2009 16:43:02 +0200
Received: by bwz23 with SMTP id 23so27985bwz.18
        for <xxxx>; Thu, 09 Jul 2009 07:43:01 -0700 (PDT)
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed;
        d=gmail.com; s=gamma;
        h=domainkey-signature:received:received:date:from:x-mailer:reply-to
         :x-priority:message-id:to:subject:in-reply-to:references
         :mime-version:content-type;
        bh=+6a13C1Tv4xw/+cGlCAz2HQ1OPdEnm91Bn6DIXIjGBo=;
        b=dJmuJmH+ztzqeQgVw7SCm6QLPsSCraoMRtyIHU/7u7ncmYsd/lTrs87pcs5ISE71P0
         TgONdgAHnkiB5kN1Vc2tQKUv7t86Yz90UtoVXziFHdHZOPCXGgsxTWnWy5djoo0rNjhD
         Y2nWJdJ0KxSf7IRvF2SGBiGe/FUEGIXVyfZJU=
DomainKey-Signature: a=rsa-sha1; c=nofws;
        d=gmail.com; s=gamma;
        h=date:from:x-mailer:reply-to:x-priority:message-id:to:subject
         :in-reply-to:references:mime-version:content-type;
        b=Pe/LQPjoD3cXbIdxEDngcd0N1Brr62qZ4tNxH/fFvTvzA5AjcrtwiZ/d2D8q8+xv/U
         cr3jvYU7u7reG6nKlFZ4pfg/mHCoQsGpoTQyPyQDsSdGdM35HTOKccdLYxr5xYIa7TI8
         FJBYSmymsHqEQDrEWZW3QrsKaeSGDOasDeCuM=
Received: by 10.103.131.13 with SMTP id i13mr491564mun.64.1247150581463;
        Thu, 09 Jul 2009 07:43:01 -0700 (PDT)
Received: from ?10.74.36.50? (79-121-153-51.eurotel.managedbroadband.co.uk [79.121.153.51])
        by mx.google.com with ESMTPS id b9sm5504210mug.9.2009.07.09.07.42.45
        (version=SSLv3 cipher=OTHER);
        Thu, 09 Jul 2009 07:43:00 -0700 (PDT)
Date: Thu, 9 Jul 2009 18:25:15 +0400
From: sezexet@gmail.com
X-Mailer: The Bat! (v3.80.06) Professional
Reply-To: sezexet@gmail.com
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <1510689107.20090709182515@gmail.com>
To: xxxxx
Subject: Re[2]: hallo
In-Reply-To: <E1MNWeb-0003G5-6k@www16.emo.freenet-rz.de>
References: <E1MNWeb-0003G5-6k@www16.emo.freenet-rz.de>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed;
boundary="----------E519A1D23516D293"
X-Warning: gmail.com is listed at postmaster.rfc-ignorant.org
X-purgate-ID: 149285::1247150582-000052E9-F9584C62/0-0/0-0
Delivered-To: xxx
Delivered-To: xxxx
Envelope-to: xxxx
X-purgate-ID: 149285::1247150583-00000E47-E6BBF5D6/0-0/0-0
Delivered-To: xxxx


« Zuletzt geändert: 09. Juli 2009 um 18:49 von »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Uli
Consultant
*****
Offline


Ex-Mitglied

Beiträge: 30.886
Mitglied seit: 17. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Re: Gretta / Ekaterina <berveder@gmail.com> <lopityl@gmail.com> <dervesep@gmail.com> <ruvtenom@gmail.com> <aswedax@gmail.com> <sezexet@gmail.com>
Antwort #6 - 09. Juli 2009 um 19:30
 
Sendender Rechner ist identisch, Provider nicht:
Code
Alles auswählen
IPv4-adress:  79.121.153.51
addr-out:   79-121-153-51.eurotel.managedbroadband.co.uk



inetnum:    79.121.153.0 - 79.121.153.63
netname:    GIS-MB-ETL
descr:    Eurotel LTD Managed Broadband ADSL Assignment
country:    GB
admin-c:    AS5493-RIPE
tech-c:   GNOC1
status:   ASSIGNED PA
mnt-by:   GRIFFIN-NOC

role:     Griffin Internet Contact Role
address:    20 St Christophers Way
address:    Pride Park
address:    DE24 8JY
phone:    +44 870 804 0804
admin-c:    GC1258-RIPE
tech-c:   GNOC1
nic-hdl:    GNOC1
mnt-by:   GRIFFIN-NOC
abuse-mailbox:  abuse@griffin.com

person:   Adrian Sunderland
address:  Griffin Internet
address:  Sidney Robinson Business Park
address:  Ascot Drive
address:  Derby DE24 8EH
address:  United Kingdom
phone:    +44 870 000 7100
fax-no:   +44 870 000 7101
nic-hdl:  AS5493-RIPE
mnt-by:   GRIFFIN-NOC


route:    79.121.128.0/17
descr:    GRIFFIN-UK-AGGREGATE
origin:   AS20500
mnt-by:   GRIFFIN-NOC
 

  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
calle
Ex-Mitglied


Re: Gretta / Ekaterina <berveder@gmail.com> <lopityl@gmail.com> <dervesep@gmail.com> <ruvtenom@gmail.com> <aswedax@gmail.com> <sezexet@gmail.com>
Antwort #7 - 12. Juli 2009 um 22:48
 
Hallo XXXXX! Wie - deine Sachen? Endlich, ist bei mir frei von der
Arbeit erschienen Die Zeit. Ich bin geeilt, dir zu schreiben. Jetzt
ich in befinde in der Agentur, damit Dir den Brief zu schreiben. Fur
mich ist es sehr interessant, uber dich wie zu erfahren es ist moglich
Es ist mehr. Du nicht gegen, was gebe ich dir einige Fragen auf? Ich
will Dir wie ich zu erzahlen ich liebe, seine freien Tage
durchzufuhren. Ich vergottere, , sich mit der lustigen Kampagne auf
der Natur zu erholen. Wir mit seinen Freundinen ist oft Wir fahren,
sich in der frischen Luft zu erholen. Und wie du seine Erholung
durchfuhrst? Mit Von mir ist aller auch auf meiner Arbeit allen gut
auch gut. Samstags ich Meistens liebe ich, im Kino zu gehen oder
vorzubereiten ich fahre! Schreibe mir, dass du machst In die freie
Zeit von der Arbeit? Gut? Sagen Sie mir uber dein Haus. Wie du Dort
schaffst Du die Gemutlichkeit. Eben erzahlen Sie mir mehr uber deine
Arbeit. Gut, ich Soll laufen. Schreibe mir bitte! Ekaterina.


     

Spoiler für Header:
Return-path: <sezexet@gmail.com>
Delivery-date: Sun, 12 Jul 2009 22:21:54 +0200
Received: from [195.4.92.10] (helo=0.mx.freenet.de)
     by mbox72.freenet.de with esmtpa (ID exim) (Exim 4.69 #91)
     id 1MQ5YX-0000jm-4b
     for xxxxxx; Sun, 12 Jul 2009 22:21:54 +0200
Received: from mail-fx0-f157.google.com ([209.85.220.157]:42818)
     by 0.mx.freenet.de with esmtp (port 25) (Exim 4.69 #93)
     id 1MQ5YW-0001A9-AD
     for xxxxx; Sun, 12 Jul 2009 22:21:53 +0200
Received: by fxm1 with SMTP id 1so383921fxm.18
        for <xxxxxx>; Sun, 12 Jul 2009 13:21:51 -0700 (PDT)
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed;
        d=gmail.com; s=gamma;
        h=domainkey-signature:received:received:date:from:x-mailer:reply-to
         :x-priority:message-id:to:subject:in-reply-to:references
         :mime-version:content-type;
        bh=g/qo7+UDA5jifGZot5yLRZZpJ171nroUZN+j14jsI40=;
        b=SnO4s+59/SZwAt61+wgHhG+beBKVt7Z86cSgMhy7mIOwCJZQaWDTtrSzu6xo3/Zrko
         Ea5Yd7Z6ywQa4x2ZPVfQeK6pFl3rtxOXjwQiLtqIz7wB8aPa0xJiXnHW8RG7VyJxSENO
         vRj0W/Ryk//V/G2glPg9FXxLi0F1B8LCUuo3o=
DomainKey-Signature: a=rsa-sha1; c=nofws;
        d=gmail.com; s=gamma;
        h=date:from:x-mailer:reply-to:x-priority:message-id:to:subject
         :in-reply-to:references:mime-version:content-type;
        b=Q3QoW4r3fXCztAME3qCpSeQbXyZKmqwXZaysylHljwKTWG01pqgWX/8pFG6TyU6Pwi
         GkjEG6gJUEP7nqS3Btpj+VkpXfRgdHAtFOBSbrUgpsiXDZns+dBcVEPtQxDMkg8TAlEs
         Soax2BISV6kDmPp9vJZTmskynxtUBD5rcyMdc=
Received: by 10.204.53.141 with SMTP id m13mr4476211bkg.11.1247430111145;
        Sun, 12 Jul 2009 13:21:51 -0700 (PDT)
Received: from ?10.74.36.50? (88-134-124-154-dynip.superkabel.de [88.134.124.154])
        by mx.google.com with ESMTPS id 12sm6161242fks.21.2009.07.12.13.18.51
        (version=SSLv3 cipher=OTHER);
        Sun, 12 Jul 2009 13:21:50 -0700 (PDT)
Date: Mon, 13 Jul 2009 00:01:43 +0400
From: sezexet@gmail.com
X-Mailer: The Bat! (v3.80.06) UNREG / CD5BF9353B3B7091
Reply-To: sezexet@gmail.com
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <532932068.20090713000143@gmail.com>
To: xxxxx
Subject: Re[4]: hallo
In-Reply-To: <E1MPEQS-000615-NF@www12.emo.freenet-rz.de>
References: <E1MPEQS-000615-NF@www12.emo.freenet-rz.de>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed;
boundary="----------4A1C82254B5A845"
X-Warning: gmail.com is listed at postmaster.rfc-ignorant.org
X-purgate-ID: 149285::1247430112-000022A6-40F8DE39/0-0/0-0
Delivered-To: xxxx
Delivered-To: xxxxx
Envelope-to: xxxx
X-purgate-ID: 149285::1247430113-00000E47-A79AB77E/0-0/0-0
Delivered-To: cxxxxxxxx


  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
bandit
Forum Administrator
*****
Offline



Beiträge: 5.060
Standort: liebliches Taubertal
Mitglied seit: 18. August 2008
Geschlecht: männlich
Stimmung: gut druff
Re: Gretta / Ekaterina <berveder@gmail.com> <lopityl@gmail.com> <dervesep@gmail.com> <ruvtenom@gmail.com> <aswedax@gmail.com> <sezexet@gmail.com>
Antwort #8 - 13. Juli 2009 um 19:02
 
Diesmal wurde die Mail über Deutschland eingeliefert:

Code
Alles auswählen
Lookup IP Address: 88.134.124.154

General Information

      Hostname:	88-134-124-154-dynip.superkabel.de
      ISP:	Kabel Deutschland Breitband Service GmbH
      Organization:	Kabel Deutschland Breitband Services GmbH
      Proxy:	None detected
      Type:	Cable/DSL
      Blacklist:

Geo-Location Information

      Country:	Germany
      State/Region:	08
      City:	Koblenz
      Latitude:	50.35
      Longitude:	7.6 


Zitat:
Date: Mon, 13 Jul 2009 00:01:43 +0400
From: sezexet@gmail.com
X-Mailer: The Bat! (v3.80.06) UNREG / CD5BF9353B3B7091


Smiley
  
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
calle
Ex-Mitglied


Re: Gretta / Ekaterina <berveder@gmail.com> <lopityl@gmail.com> <dervesep@gmail.com> <ruvtenom@gmail.com> <aswedax@gmail.com> <sezexet@gmail.com>
Antwort #9 - 14. Juli 2009 um 02:17
 
     Hallo vom Weg XXXXX! Wie - deine Sachen? Ich hoffe mich dass bei dir
allen gut. Bei solchem guten Menschen, wie du sollst nicht der
Probleme sein! Ich bin davon uberzeugt! Ich will was du uber mich
moglichst viel erfuhrst, dass du die Vorstellung uber mein Leben, und
uber mich persohnlich hattest. Dir was noch zu sagen? Auf meiner
Arbeit jetzt allen in Ordnung, sollen kurz danach Das Gehalt zu geben.
Wahrscheinlich, werde ich gehen, die Kaufe zu machen und ich werde die
Kleidung kaufen. Gestern, hat meine bekannt mich gerufen Auf das
Konzert. Zu uns in die Stadt ist Nikolai Noskov angekommen, meine
Freundin liebt ihn sehr Die Lieder, aber ich horte ihn niemals, und
ich werde auf sein Konzert gehen. Du, Wahrscheinlich, wei?t Du die
Gruppe « den Park Bitter »? Nikolai Noskov nahm am Schaffen dieser
Gruppe fruher teil, Und dann diese Gruppe hat seine Karriere beendet,
wie ich wei?. Darum - sind, sie schade Spielten die bemerkenswerte
Musik! Meine bekannt ging auf seine Konzerte und war von seinen
Liedern entzuckt. Es ist wahrscheinlich gut wenn die Leute seine
Lieder lieben, schenken nach der Aktion ihm die Farben und danken ihm.
Und du liebst, wenn dir danken? Ich denke, dass es jedem angenehm sein
wird. Du rechnest so nicht? Heute habe ich wenige Zeit und danach
beende ich den Brief. Ich warte von dir des Briefes! Deine Ekaterina.





Spoiler für Header:
Return-path: <sezexet@gmail.com>
Delivery-date: Mon, 13 Jul 2009 14:25:59 +0200
Received: from [195.4.92.25] (helo=15.mx.freenet.de)
     by mbox72.freenet.de with esmtpa (ID exim) (Exim 4.69 #91)
     id 1MQKbW-0003tC-HD
     for xxxxx; Mon, 13 Jul 2009 14:25:59 +0200
Received: from mail-bw0-f219.google.com ([209.85.218.219]:34093)
     by 15.mx.freenet.de with esmtp (port 25) (Exim 4.69 #93)
     id 1MQKbV-0001Sc-Mc
     for xxxxx; Mon, 13 Jul 2009 14:25:58 +0200
Received: by mail-bw0-f219.google.com with SMTP id 19so302674bwz.18
        for <xxxxx>; Mon, 13 Jul 2009 05:25:57 -0700 (PDT)
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed;
        d=gmail.com; s=gamma;
        h=domainkey-signature:received:received:date:from:x-mailer:reply-to
         :x-priority:message-id:to:subject:in-reply-to:references
         :mime-version:content-type;
        bh=+s4jZ1RyXu3KwDy35oNcDvnxg/nWBZfxcllpb3gc5L4=;
        b=jiBCkP2SzGR28yKf1Ge75WnHYIlfqxg+qxapeeLD7d91aEdtP15WAllDR7NlL3uJEq
         5Z3fYJSu0AJEsETxkWKcQ4AUPlypR77ejWEPH2KQuaoteDZr0/SH2T8VEjtWhxhWFli3
         vnf0yQe7mh/Aec2+mabBnfvkm/rQw37y7SxR4=
DomainKey-Signature: a=rsa-sha1; c=nofws;
        d=gmail.com; s=gamma;
        h=date:from:x-mailer:reply-to:x-priority:message-id:to:subject
         :in-reply-to:references:mime-version:content-type;
        b=XDztr4sxn8UXXnqMVSHGqHtXxGMZB63eUeJriWXJBUNCvpoRn5MJ7ccrg5bqMnQf09
         3RP3XzRw+0OWVONeJVA2IRvQeiYL2tnDSWWOa0Ph649yIURVy6CXXRGTETUSdz3ziL+W
         sgaVWX5EhMxlek82DiDdhvV3oNmE9INkszXfA=
Received: by 10.204.116.15 with SMTP id k15mr5141400bkq.111.1247487957295;
        Mon, 13 Jul 2009 05:25:57 -0700 (PDT)
Received: from ?10.74.36.50? (dslb-084-060-234-010.pools.arcor-ip.net [84.60.234.10])
        by mx.google.com with ESMTPS id h2sm7131885fkh.46.2009.07.13.05.25.48
        (version=SSLv3 cipher=OTHER);
        Mon, 13 Jul 2009 05:25:56 -0700 (PDT)
Date: Mon, 13 Jul 2009 16:23:17 +0400
From: sezexet@gmail.com
X-Mailer: The Bat! (v3.80.06) UNREG / CD5BF9353B3B7091
Reply-To: sezexet@gmail.com
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <1789328737.20090713162317@gmail.com>
To: xxxx
Subject: Re[6]: hallo
In-Reply-To: <E1MQEKS-0000BH-Lj@www10.emo.freenet-rz.de>
References: <E1MQEKS-0000BH-Lj@www10.emo.freenet-rz.de>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed;
boundary="----------6F19F25256E5FC9"
X-Warning: gmail.com is listed at postmaster.rfc-ignorant.org
X-purgate-ID: 149285::1247487957-00006B75-D948026C/0-0/0-0
Delivered-To: xxx
Delivered-To: xxxx
Envelope-to: xxxx
Delivered-To:xxxxx

  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Uli
Consultant
*****
Offline


Ex-Mitglied

Beiträge: 30.886
Mitglied seit: 17. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Re: Gretta / Ekaterina <berveder@gmail.com> <lopityl@gmail.com> <dervesep@gmail.com> <ruvtenom@gmail.com> <aswedax@gmail.com> <sezexet@gmail.com>
Antwort #10 - 14. Juli 2009 um 09:32
 
Der sendende Rechner ist gleich geblieben. Doch scheint Vlad die ganzen deutschen Anbieter durchgehen zu wollen! Smiley

Code
Alles auswählen
IPv4-adress:  84.60.234.10
addr-out:   dslb-084-060-234-010.pools.arcor-ip.net



inetnum:    84.60.0.0 - 84.61.96.255
netname:    ARCOR-DSL-NET13
descr:    ARCOR AG
descr:    Alfred-Herrhausen-Allee 1
descr:    D-65760 Eschborn
country:    DE
admin-c:    ANOC1-RIPE
tech-c:   ANOC1-RIPE
status:   ASSIGNED PA
mnt-lower:  ARCOR-MNT
mnt-routes:   ARCOR-MNT
mnt-by:   ARCOR-MNT

role:     Mannesmann Arcor Network Operation Center
address:    Arcor AG & Co. KG
address:    Department TBS
address:    Otto-Volger-Str. 19
address:    D-65843 Sulzbach/Ts.
address:    Germany
phone:    +49 6196 523 0864
admin-c:    SM9000-RIPE
admin-c:    JS19072-RIPE
admin-c:    DH6636-RIPE
admin-c:    AR9338-RIPE
admin-c:    TK11590-RIPE
admin-c:    RH12597-RIPE
admin-c:    MW877-RIPE
admin-c:    FB3293-RIPE
admin-c:    KJ993-RIPE
admin-c:    TG2269-RIPE
tech-c:   NH15-RIPE
nic-hdl:    ANOC1-RIPE
mnt-by:   ARCOR-MNT
abuse-mailbox:  abuse@arcor-ip.de

 

  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
calle
Ex-Mitglied


Re: Gretta / Ekaterina <berveder@gmail.com> <lopityl@gmail.com> <dervesep@gmail.com> <ruvtenom@gmail.com> <aswedax@gmail.com> <sezexet@gmail.com>
Antwort #11 - 14. Juli 2009 um 13:35
 
     

Hallo vom Weg XXXXX! Gestern sagte ich ernst mit meinen von den
Eltern. Ich sagte ihnen uber dich und Das, dass habe ich die
Korrespondenz von dir. Erstens wurde mein Vater Grosny auf mich. Er
hat mir gesagt, dass ich den guten Menschen hier in Russland finden
kann. Ich habe ihm gesagt, dass du ein sehr zarter und guter Mensch
bist, der auf mich Hochachtungsvoll wie auch du zu mir bezogen wird!
Aber meine Mutter hat meine Wahl gebilligt, meine Mutti - liebt mich
Sehr! Und ich liebe sie auch. Meine Mutti - die sehr gute Frau. Die
Mutti sagt dass die Generation der Manner in unserem Land auf die
Frauen sehr schlecht bezogen werden. Und mein Vater liebt mich auch.
Und auch denkt mein Vater, dass ich nicht die erwachsene Frau. Er
rechnet mich fur das kleine Madchen. Aber, siehst du, es nicht so. Und
gestern Am Ende unseres Gespraches, hat mein Vater mit mir und meiner
Mutti ubereingestimmt, und er ist sehr froh, dass wir einander
begegnet haben. In meinem Land habe ich die gute Zukunft nicht. Ich
bin so glucklich! Ich werde dir haufiger jetzt schreiben. Es ist
schade, aber heute bin ich so auf der Arbeit ermudet und jetzt werde
ich meinen Brief beenden. Noch habe ich mich an lustig erinnert Die
Situation auf meiner Arbeit heute. Ein Mensch hat das Kolnischwasser
heute gekauft. Und er , kennenlernen mich wollte. Er hat, dass ich
sehr gesagt Schon. Aber ich habe ihm gesagt, dass ich einen Mann der
mir sehr schon habe es gefallt. Ich werde auf den Brief von dir warten
und ich werde mich bemuhen, kurz danach zu antworten. Deine Ekaterina.



     

Spoiler für Header:
Return-path: <sezexet@gmail.com>
Delivery-date: Tue, 14 Jul 2009 13:29:15 +0200
Received: from [195.4.92.18] (helo=8.mx.freenet.de)
     by mbox72.freenet.de with esmtpa (ID exim) (Exim 4.69 #91)
     id 1MQgCB-000269-EB
     for xxxxx; Tue, 14 Jul 2009 13:29:15 +0200
Received: from mail-bw0-f175.google.com ([209.85.218.175]:59510)
     by 8.mx.freenet.de with esmtp (port 25) (Exim 4.69 #93)
     id 1MQgC9-0004Tm-VZ
     for xxxxxx; Tue, 14 Jul 2009 13:29:14 +0200
Received: by bwz23 with SMTP id 23so518330bwz.18
        for <xxxxx>; Tue, 14 Jul 2009 04:29:12 -0700 (PDT)
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed;
        d=gmail.com; s=gamma;
        h=domainkey-signature:received:received:date:from:x-mailer:reply-to
         :x-priority:message-id:to:subject:in-reply-to:references
         :mime-version:content-type;
        bh=Ab5XJUl+hGIlaJTKZaPT2TrqRVKCIi75QlOJk0ekZjI=;
        b=C3vW1vjVUpjbYZZjj5o+I9j4ZM1BmoiFUgQYiET75zBcgLS2ELmDQIW5cIc45WFRXP
         hzAaoOvmANh5k3c2HWu7noQS7W3uHfnZJccNZnLo1wfLh15NXnZYfl9c/G04Yo3fwlUL
         YhqYAPqaZp7VXq3AifaVd0aQYTjBHI2za3J2M=
DomainKey-Signature: a=rsa-sha1; c=nofws;
        d=gmail.com; s=gamma;
        h=date:from:x-mailer:reply-to:x-priority:message-id:to:subject
         :in-reply-to:references:mime-version:content-type;
        b=HrGBTEWzeyTrfecmWsGZ2sdRAGimWNsCwMDrl0jFLkIEGouZ4534+H39ZvPgxZfhig
         m1rRkBNey1Adl/lu66vVz/Z7gjfarBNiekKq7DQxsDm52SqCCeasVkYUVQ0UoKdhcifm
         yKts0i26YFR0rxTV7vW27N0WZiFKbMniy7B20=
Received: by 10.204.103.203 with SMTP id l11mr6363764bko.71.1247570952447;
        Tue, 14 Jul 2009 04:29:12 -0700 (PDT)
Received: from ?10.74.36.50? (p508BEED6.dip.t-dialin.net [80.139.238.214])
        by mx.google.com with ESMTPS id h2sm9673184fkh.16.2009.07.14.04.28.58
        (version=SSLv3 cipher=OTHER);
        Tue, 14 Jul 2009 04:29:11 -0700 (PDT)
Date: Tue, 14 Jul 2009 14:29:41 +0400
From: sezexet@gmail.com
X-Mailer: The Bat! (v3.80.06) Professional
Reply-To: sezexet@gmail.com
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <1309901972.20090714142941@gmail.com>
To: xxxx
Subject: Re[8]: hallo
In-Reply-To: <E1MQd5r-0007RI-Dw@www20.emo.freenet-rz.de>
References: <E1MQd5r-0007RI-Dw@www20.emo.freenet-rz.de>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed;
boundary="----------C81D9661ABBA96C"
X-Warning: gmail.com is listed at postmaster.rfc-ignorant.org
X-purgate-ID: 149285::1247570954-00007787-344DFB7D/0-0/0-0
Delivered-To: xxxx
Delivered-To: xxxx
Envelope-to: xxxx
Delivered-To: xxxx


« Zuletzt geändert: 14. Juli 2009 um 13:38 von »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
bandit
Forum Administrator
*****
Offline



Beiträge: 5.060
Standort: liebliches Taubertal
Mitglied seit: 18. August 2008
Geschlecht: männlich
Stimmung: gut druff
Re: Gretta / Ekaterina <berveder@gmail.com> <lopityl@gmail.com> <dervesep@gmail.com> <ruvtenom@gmail.com> <aswedax@gmail.com> <sezexet@gmail.com>
Antwort #12 - 14. Juli 2009 um 18:50
 
..und diesmal über die Telekom eingeliefert:

Code
Alles auswählen
Abfrage nach IP-Adresse zu Name:  p508BEED6.dip.t-dialin.net
Zum Namen gehörende IP-Adresse :  80.139.238.214
inetnum:      80.128.0.0 - 80.146.159.255
netname:      DTAG-DIAL16
descr:        Deutsche Telekom AG
country:      DE
admin-c:      DTIP
tech-c:       DTST
status:       ASSIGNED PA
remarks:      ******************************************************************
remarks:      * Abuse Contact: https://www.t-com.de/ip-abuse in case of Spam,   *
remarks:      * Hack Attacks, Illegal Activity, Violation, Scans, Probes, etc. *
remarks:      ******************************************************************
mnt-by:       DTAG-NIC
source:       RIPE # Filtered

person:       DTAG Global IP-Addressing
address:      Deutsche Telekom AG
address:      D-90492 Nuernberg
address:      Germany
 

  
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
calle
Ex-Mitglied


Re: Gretta / Ekaterina <berveder@gmail.com> <lopityl@gmail.com> <dervesep@gmail.com> <ruvtenom@gmail.com> <aswedax@gmail.com> <sezexet@gmail.com>
Antwort #13 - 15. Juli 2009 um 17:47
 
Hallo meinen vom Weg XXXXX! Ich habe meinen Werktag im Geschaft gerade
erst beendet. Und ich bin in die Agentur angekommen, um dir wieder zu
schreiben. Wie die Sachen bei dir heute? Gut? Ausgezeichnet? Ich hoffe
mich, was ja. Betreffs meiner, bei mir auch aller ist gut. Meinen vom
Weg, heute ich habe entschieden, uber meinen Werktag zu schreiben. Ich
denke, dass es wird Interessant fur dich, damit ist mehr man meinen
Werktag zu wissen. Gut, erwache ich In 6:30 in die Werktage erwacht,
steige ich sofort nicht hinauf, ich befinde mich im Bett Noch etwas
Minuten eben hore ich die energische und lustige Musik. Und dann ich
Ich mache 15 Minuten die physischen Ubungen, dann trete ich in das
Badezimmer ein, und ich ubernehme der Seelen, an den Anfang heiss, und
dann kalt und so einige Male, fahrt der Schlaf sofort ab. Der Tonus
des Lebens erhoht, den Korper ist gefullt Von der Energie, den guten
Appetit. Auch begrusse ich meine Mutti und den Vater. Meinen Der
Vater, erwacht, wie auch ich erwache in 6:30, aber die Mutti, fruher,
in 6:00. Sie Bereitet uns das Fruhstuck vor. Nachdem wir erwacht sind,
fruhstucken wir von ganzer Familie und wir sehen im Fernsehen die
Neuheiten. Spater gehen wir auf die Arbeit, mein Vater arbeitet den
Manager in die Gesellschaft, und meine Mutti von der Hausfrau. Auf die
Arbeit fahre ich auf dem Bus oder die Stra?enbahn. Aber manchmal fuhrt
mich der Vater mit der dienstlichen Maschine an. Auf die Arbeit komme
ich in 7:50 an. In 8:00 Die Eroffnung unseres Geschaftes. Und ich
arbeite bis zu 13:00. Im Laufe von 13:00 bis zu 14:00 speisen wir.
Manchmal gehe ich im Cafe, oder ich nehme mein Mittagessen aus dem
Haus. Aber im Cafe zu gehen es ist interessanter, weil ich dorthin mit
meinen gehe Von den Freundinen. Wenn wir speisen, erzahlen wir
einander die Neuheiten Eben scherzen wir. Sie - die sehr lustigen und
guten Freundinen. Und dann wir arbeiten Bis zu 18:00 ist es so gut,
wenn unser Werktag am Ende nah ist. Nach Hause gehe ich mit seiner
Freundin. Sie lebt unweit von mir. Wenn ich nach Hause zuruckkehre,
hat meine Mutti - schon das Abendessen vorbereitet. Und wir warten mit
der Mutti, den Vater. Er kommt von der Arbeit in 19:00. Aber manchmal
findet er statt ist sehr geliehen und kommt von der Arbeit in 19:30.
Aber es ist nicht so oft. Wenn ich mit der Mutti und den Vater speise,
sagen wir uber unsere Arbeit. Und jetzt sage ich ihnen uber dich. Nach
dem Abendessen meinen sieht der Vater, den Fernseher oder liest die
Zeitung. Meine Mutti lernt sich mit den hauslichen Sachen. Betreffs
meiner, wenn das Wetter gut spazieren wir mit den Freundinen. Und wenn
Das Wetter schlecht, kalt oder geht den Regen, ich sitze zu Hause. Ich
sehe das Fernsehen mit meinem vom Vater oder ich helfe der Mutti, sich
mit den hauslichen Sachen zu lernen. Auch liebe ich, die Bucher zu
lesen, bevor zu gehen, zu schlafen. Ich zu schlafen ich lege mich in
22:00 oder in 22:30. Ich denke, dass dir allen geschrieben hat. Jetzt
wei?t du, wie ich lebe. Sehr geehrter, ist du moglich Du wirst mir
uber deinen Werktag schreiben? Bitte! Ich werde deinen schnellen Brief
warten. Deine Ekaterina.




Spoiler für Header:
Return-path: <sezexet@gmail.com>
Delivery-date: Wed, 15 Jul 2009 14:06:59 +0200
Received: from [195.4.92.13] (helo=3.mx.freenet.de)
     by mbox72.freenet.de with esmtpa (ID exim) (Exim 4.69 #91)
     id 1MR3GE-0006LB-Vy
     for xxxxxxx; Wed, 15 Jul 2009 14:06:59 +0200
Received: from mail-bw0-f175.google.com ([209.85.218.175]:35877)
     by 3.mx.freenet.de with esmtp (port 25) (Exim 4.69 #93)
     id 1MR3GE-0006Us-77
     for xxxxxxx; Wed, 15 Jul 2009 14:06:58 +0200
Received: by bwz23 with SMTP id 23so660269bwz.18
        for <xxxxxxxxx>; Wed, 15 Jul 2009 05:06:57 -0700 (PDT)
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed;
        d=gmail.com; s=gamma;
        h=domainkey-signature:received:received:date:from:x-mailer:reply-to
         :x-priority:message-id:to:subject:in-reply-to:references
         :mime-version:content-type;
        bh=45XSH0FRelyn5ZxFswvAUNTRMJwz4p7vl/3wH/6qk10=;
        b=KU4+aMdbWc5+aAW+C7OosItZqzfiVU6ZrbduGNNE4y73glWNGVa1367X8yPFZ6iOWO
         bcMce2m2Sv/EM5h1CTYUbP7+yKCFu8svOu7vkMRE/1hGB2E+IlQAgLNfu1eM19Mph5QT
         wmvezxTb11TEDxho/J2MmKfMBc1lipMjASf2E=
DomainKey-Signature: a=rsa-sha1; c=nofws;
        d=gmail.com; s=gamma;
        h=date:from:x-mailer:reply-to:x-priority:message-id:to:subject
         :in-reply-to:references:mime-version:content-type;
        b=XyxMDtvolzzckPWbZp1A+YGQLE3X2tFkiV0gSe3wgnr7ZIz1JJ2tHnA055P45pSNOG
         2bf+vCZ0npBgkExB1Cv0ooO3ruNHTjodRNVj9iPa3UTjlxQpjQKotrMQ8x8kd/5yu2ce
         SC884fXwiciXdrIYpvOBIYeuHQwPJfgFA83Bo=
Received: by 10.204.71.68 with SMTP id g4mr7491622bkj.135.1247659617150;
        Wed, 15 Jul 2009 05:06:57 -0700 (PDT)
Received: from ?10.74.36.50? (HSI-KBW-091-089-224-135.hsi2.kabel-badenwuerttemberg.de [91.89.224.135])
        by mx.google.com with ESMTPS id 13sm12840643fks.52.2009.07.15.05.06.50
        (version=SSLv3 cipher=OTHER);
        Wed, 15 Jul 2009 05:06:55 -0700 (PDT)
Date: Wed, 15 Jul 2009 15:47:36 +0400
From: sezexet@gmail.com
X-Mailer: The Bat! (v3.80.06) Professional
Reply-To: sezexet@gmail.com
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <1598518257.20090715154736@gmail.com>
To: xxxxxx
Subject: Re[10]: hallo
In-Reply-To: <E1MQgah-0001RC-Er@www19.emo.freenet-rz.de>
References: <E1MQgah-0001RC-Er@www19.emo.freenet-rz.de>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed;
boundary="----------D6116153395C6007"
X-Warning: gmail.com is listed at postmaster.rfc-ignorant.org
X-purgate-ID: 149285::1247659618-00002DCE-60F48738/0-0/0-0
Delivered-To: xxxx
Delivered-To: xxxx
Envelope-to: xxxx
Delivered-To: xxxx


  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Uli
Consultant
*****
Offline


Ex-Mitglied

Beiträge: 30.886
Mitglied seit: 17. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Re: Gretta / Ekaterina <berveder@gmail.com> <lopityl@gmail.com> <dervesep@gmail.com> <ruvtenom@gmail.com> <aswedax@gmail.com> <sezexet@gmail.com>
Antwort #14 - 15. Juli 2009 um 22:16
 
Code
Alles auswählen
IPv4-adress:  91.89.224.135
addr-out:   HSI-KBW-091-089-224-135.hsi2.kabel-badenwuerttemberg.de



inetnum:    91.89.128.0 - 91.89.255.255
netname:    KABELBW-05
descr:    Kabel Baden-Wuerttemburg GmbH & Co. KG
country:    DE
admin-c:    KIPE-RIPE
tech-c:   KIPE-RIPE
status:   ASSIGNED PA
mnt-by:   KABELBW-MNT
mnt-lower:  KABELBW-MNT
mnt-routes:   KABELBW-MNT

role:     KabelBW IP Engineering
address:    Kabel Badenwuerttemberg GmbH & Co. KG
address:    Im Breitspiel 2-4
address:    D-69126 Heidelberg
address:    Germany
phone:    +49 62213333988
e-mail:   kbw-kipe@byteaction.de
admin-c:    TT2326-RIPE
tech-c:   TT2326-RIPE
nic-hdl:    KIPE-RIPE
mnt-by:   KabelBW-MNT


route:    91.89.0.0/16
descr:    KabelBW
origin:   AS29562
mnt-by:   KabelBW-MNT
mnt-lower:  KabelBW-MNT
mnt-routes:   KabelBW-MNT
 

  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: [1] 2 3 
Thema versenden
Link zu diesem Thema