Google

World Wide Web anti-scam

Seitenindex umschalten Seiten: 1 Thema versenden
Normales Thema Russian SCAM INVESTIGATOR (Gelesen: 6.212 mal)
 
jensgg
Themenstarter Themenstarter
Scam Advisors
*****
Offline


I Love Anti-Scam!

Beiträge: 553
Standort: Röttenbach
Mitglied seit: 09. Mai 2009
Geschlecht: männlich
Russian SCAM INVESTIGATOR
30. Mai 2009 um 13:36
 
Hallo zusammen,

ich bin im Zusammenhang mit der Suche nach Infos für eine Strafverfolgung auf die Seite von Russian SCAM INVESTIGATOR
https://www.eecl.org/ 
gelangt.

Was mich dort etwas stutzig macht ist die Möglichkeit, das verlorene Geld ganz oder teilweise zurück zu erhalten, vorausgestzt man unterlässt eine Strafanzeige (siehe hier: https://www.eecl.org/scam/criminal_proceedings.shtml).

Dieses sogenannte Money recovery program (siehe hier: https://www.eecl.org/scam/money_recovery.shtml) gilt jedoch nur für Yoshkar-Ola, Volzhsk, Zvenigovo, Kozmodemyansk, Medvedevo, Semyonovka, Sernur, Sovetsky. Da stellt sich doch ganz intuitiv die Frage, ob 'Vlad' hier nicht einen Teil des Geldes rüberreicht, um Strafverfolgung zu vermeiden.

Hat hier im Forum schon einmal jemand mit den SCAM INVESTIGATORs zu tun gehabt?

Grüße
« Zuletzt geändert: 10. Juni 2009 um 06:09 von Webmaster »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Indikation
Razor Buzz
Forum Administrator
Paragraphenreiter Öffentlichkeitsarbeit
*****
Offline


Servus

Beiträge: 5.786
Standort: Oberpfalz
Mitglied seit: 24. April 2008
Re: Russian SCAM INVESTIGATOR
Antwort #1 - 30. Mai 2009 um 14:56
 
@ jensgg

Wenn ich bedenke wie weit am  Smiley vorbei Vlad eine Strafanzeige gehen wird, frage ich mich doch ob die  Smiley Smiley Smiley Smiley da drüben nicht noch eine zusätzliche Einnahmequelle gefunden haben.

Würde mich nicht wundern, wenn man da nicht vorab eine kleine "Bearbeitungsgebühr" zahlen muss. 
Aber man kann es ja mal ausprobieren - Freiwillige vor   Laut lachend Laut lachend Laut lachend Laut lachend
« Zuletzt geändert: 30. Mai 2009 um 15:15 von Razor Buzz »  
Zum Seitenanfang
ICQ  
IP gespeichert
 
deutschmann
General Counsel
***
Offline



Beiträge: 2.045
Mitglied seit: 30. August 2008
Geschlecht: männlich
Re: Russian SCAM INVESTIGATOR
Antwort #2 - 30. Mai 2009 um 16:57
 
@ Razor Buzz

genau so sehe ich des auch... auf die idee war ich schon vor langer zeit gekommen und hatte nur drauf gewartet, dass die damit anfangen... Zwinkernd
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Dieter2807
Scam Advisors
*****
Offline



Beiträge: 849
Standort: Saarbrücken
Mitglied seit: 10. März 2008
Geschlecht: männlich
Re: Russian SCAM INVESTIGATOR
Antwort #3 - 27. September 2009 um 21:54
 
Das nennt man dann Korruption Smiley Smiley
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Diggi
Scam Warners
*****
Offline


I love Anti-Scam

Beiträge: 20
Standort: Hamburg
Mitglied seit: 21. September 2009
Re: Russian SCAM INVESTIGATOR
Antwort #4 - 27. September 2009 um 22:54
 
Schade das ich es nicht finde, aber hab vor kurzem gelesen, dass dort unten eine grössere Telefon-Gesellschaft mit drin steckte. Die haben gegen Gebühr von den Scammern, denen den Rücken freigehalten und alle Beschwerden diesbezüglich angenommen und verarbeitet  Zwinkernd Auf Grund Drängen europäischer Strafermittlung wurde dann dieser grosse russische Telefonriese aufgelöst und die Scamer haben sich dann an andere kleinere gewendet, teilweise türkische. Man vermutet sogar das die dahinter steckende mafiöse Struktur sich schon ein neues Netzwerk aufgebaut hat.

Das wohl so ähnlich wie die Nigeria Connection, die ja nun auch nach bekannt werden und um Strafverfolgung (Paragraph 419) sich über andere Länder an ihre Opfer in grossen Stil ranmachen. https://www.heise.de/newsticker/Nigerianische-E-Mail-Betrugsmasche-zieht-immer-n...
« Zuletzt geändert: 27. September 2009 um 22:55 von Diggi »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Dieter2807
Scam Advisors
*****
Offline



Beiträge: 849
Standort: Saarbrücken
Mitglied seit: 10. März 2008
Geschlecht: männlich
Re: Russian SCAM INVESTIGATOR
Antwort #5 - 28. September 2009 um 06:53
 
Wobei die Russische Telefongesellschaft einzigartiges Monopol haben in Russland und den Menschen so richtig in die Taschen greifen . Da würde mich so etwas auch nicht wundern
denn die Scammer sind ja auch gute Kunden Smiley
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Uli
Consultant
*****
Offline


Ex-Mitglied

Beiträge: 30.936
Mitglied seit: 17. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Re: Russian SCAM INVESTIGATOR
Antwort #6 - 28. September 2009 um 15:33
 
Diggi schrieb on 27. September 2009 um 22:54:
ber hab vor kurzem gelesen, dass dort unten eine grössere Telefon-Gesellschaft mit drin steckte.

Kannst Du den Originalbeitrag mal posten? 

Zu den anderen Geschichten mit den Geld zurück bei Verzicht auf Strafanzeige, sollte man sich mal Gedanken machen, wer dahinter steckt!

Eine Strafanzeige in Deutschland hat keinen Zweck, da es kein Rechtshilfeabkommen mit Russland gibt. Das heißt, dass da irgendjemand mit entsprechender Macht ein gutes Geschäft sowohl mit Vlad, als auch mit dem Opfer macht!
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden
Link zu diesem Thema