Google

World Wide Web anti-scam

Seitenindex umschalten Seiten: 1 2 [3]  Thema versenden
Sehr heißes Thema (Mehr als 25 Antworten) Anastasiya / Nastya <einsam.anastasiya@rambler.ru> (Gelesen: 7.321 mal)
 
neuner
Themenstarter Themenstarter
Scam Warners
*****
Offline


I Love Anti-Scam!

Beiträge: 15
Standort: Wien
Mitglied seit: 17. April 2009
Re: Anastasiya / Nastya <einsam.anastasiya@rambler.ru>
Antwort #30 - 21. Mai 2009 um 00:40
 
Zitat:
Die Adresse gibt es unter dieser Postleitzahl in Kosmodemjansk


Danke.
Offensichtlich ist die Adresse das einzige reale bei dieser Lady.
Weshalb nehmen die reale Adressen, wenn alles andere eigentlich auf Betrug aufgebaut ist??  hä? hä?      LG Neuner
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Indikation
Meier1166
Ex-Mitglied


Re: Anastasiya / Nastya <einsam.anastasiya@rambler.ru>
Antwort #31 - 21. Mai 2009 um 07:24
 
@ neuner!

neuner schrieb on 21. Mai 2009 um 00:40:
Offensichtlich ist die Adresse das einzige reale bei dieser Lady.

Weshalb nehmen die reale Adressen, wenn alles andere eigentlich auf Betrug aufgebaut ist??


Off Topic Kommentar Nepper, Schlepper und Bauernfänger!

Nur wer's glaubt wird seelig!


Ganz einfach: Vlad liest mit und passt sich den Sicherheitslücken an!

Wir können eine Adresse prüfen und Vlad kann das mitlesen! oft sind

Adressen so gewählt, dass es die Strasse in jedem Kuhdorf ab einer

Größe von ca. 5000 Einwohnern gibt! Weiter hin musst Du Dir auch die

Frage stellen: Wie wird denn bei einer Geldanweisung die Person verifiziert?

Na durch einen Pass und weiter? Na durch den Namen! Und was ist mit der

Adresse? Und wenn es über WU läuft, dann muss sie, er oder wer auch immer

nicht in der Stadt der Adresse das Geld abholen! Alles klar? Vorsicht bitte!

Also nie Geld an Fremde schicken sonst ist es weg!

Grüße Stefan ... Smiley
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
neuner
Themenstarter Themenstarter
Scam Warners
*****
Offline


I Love Anti-Scam!

Beiträge: 15
Standort: Wien
Mitglied seit: 17. April 2009
Re: Anastasiya / Nastya <einsam.anastasiya@rambler.ru>
Antwort #32 - 21. Mai 2009 um 22:22
 
Zitat:
Also nie Geld an Fremde schicken sonst ist es weg!


Alles klar, dank Euren Forum hab ich vor dem WU-Büro wieder umgedreht, sonst wäre ich nun ein paar Hunderter leichter. 
Schönes WE. Grüße Neuner
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Meier1166
Ex-Mitglied


Re: Anastasiya / Nastya <einsam.anastasiya@rambler.ru>
Antwort #33 - 22. Mai 2009 um 16:13
 
@ neuner!

Off Topic Kommentar
Dieser hoffentlich nette Beratungs-Servie war wie immer Kostenfrei

und es erklärt den Sinn dieses Forums!
  Also viel Spaß beim weiter

Scambaiten und vielleicht bekommst Du noch ein paar Dokumente,

Bilder und kannst mit dem WU-Marathon beginnen! Das Scammer-

Jogging-Programm soll ja im Frühling die Kilos purzeln lassen! Hoppa!



Grüße Stefan ... Smiley
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1 2 [3] 
Thema versenden
Link zu diesem Thema