Google

World Wide Web anti-scam

Seitenindex umschalten Seiten: 1 Thema versenden
Normales Thema Irina / Ira <das.irina1982danilova@gmail.com> (Gelesen: 990 mal)
 
flutterbyKiss
Ex-Mitglied


Irina / Ira <das.irina1982danilova@gmail.com>
27. März 2009 um 20:05
 
Änderung:



Ich glaub ich habe bald  ne neue Freundin Zwinkernd
Ist heut als spam reingeflattert, in einen Mailaccount, der auf eine weibliche Identität lautet!



Subject: Ich warte Ihre Mitteilung

Hallo.Wir lernten Sie auf dem Grundstück, das bekannt ist, kennen, und zu mir waren so angenehm mit Ihnen, um kennenzulernen. Aber ich wollte Sie mehr studieren.Und ich habe mich erinnert, dass Sie mir die elektronische Adresse gaben, und ich habe entschieden, Ihnen zu schreiben.Ich erinnere mich genaue Ihre Adresse nicht, aber ich hoffe mich dass es Sie sehr. Und ich werde Ihnen niedriger über mich schreiben, dass Sie sich an mich erinnern konnten.Einige Wörter über mich. Meine reale Bezeichnung - Irina, nennen die Freunde mich Ira. Ich lebe - das einzigartige Mädchen aus Russland, jetzt ich in der Regelung - Sowjetisch.Mein Alter 27. Ich war ein erregter August, 27., 1982, mein Merkmal auf dem Tierkreis - die Jungfrau, meine Größe - 176 cm, das Gewicht - 56 Kilogramm. Ich habe die hellblonden Haare und die braunen Augen. Sie können die Fotografie in der Anlage auch sehen. Die Freunde sagen, dass ich - der attraktive, optimistische, gute und empfindliche Mensch. Ich liebe das Theater, das Museum, ich liebe, in der Gymnastik geliehen zu sein, und ich besuche die Wettkämpfe, den Saal, aber die Arbeit entlehnt viel meiner Zeit.

Bitte antworten Sie nur auf meine E-Mail:  das.irina1982danilova@gmail.com

Ich bin auch mich leicht sehr offen, um zu lernen, so fragen Sie bitte mich etwas. Dass Sie über mich noch interessiert.Bitte sagen Sie mir mehr uber Sie, und senden Sie mir Ihr Bild.Ich warte Ihre Mitteilung,
Irina.

 

Off Topic KommentarWeitere Bilder in der Galerie: Smiley


Spoiler für Header:
From - Fri Mar 27 19:01:08 2009
X-Mozilla-Status: 0001
X-Mozilla-Status2: 00000000
Return-Path: <zombieAddress@bot.net>
Delivery-Date: Fri, 27 Mar 2009 13:13:01 +0100
Received: from mail.aitecs.com (mail.aitecs.com [217.117.29.20])
     by mx.kundenserver.de (node=mxeu5) with ESMTP (Nemesis)
     id 0MKqpg-1LnAvj34Gz-000iSp for betrugsOpfer@meineAdresse.de; Fri, 27 Mar 2009 13:13:01 +0100
Received: from [217.117.29.20] by mforward.dtag.de; Fri, 27 Mar 2009 14:12:59 +0200
Message-ID: <01c9aee6$21d3a780$141d75d9@qkd>
From: <zombieAddress@bot.net>
To: <betrugsOpfer@meineAdresse.de>
Subject: Ich warte Ihre Mitteilung
Date: Fri, 27 Mar 2009 14:12:59 +0200
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed;
 boundary="----=_NextPart_000_0006_01C9AEE6.21D3A780"
X-Priority: 3
X-MSMail-Priority: Normal
X-Mailer: Microsoft Outlook Express 5.50.4963.1700
X-MimeOLE: Produced By Microsoft MimeOLE V5.50.4963.1700
X-PhishingScore:   0
     tests= 
X-SpamScore:   0
     tests= SIZE_LIMIT_EXCEEDED
Envelope-To: betrugsOpfer@meineAdresse.de
Envelope-To: scam.victim@myAddress.de


Die Mail wurde über eine Adresse eingeliefert, deren Domain zu einer größeren Anwaltskanzlei gehört. Da diese Kanzlei ganz sicher nichts mit der Sache zu tun hat habe ich auch diese Absenderadresse anonymisiert!


Headerdaten-"fingerprint"

Zitat:
Received: from [217.117.29.20] by mforward.dtag.de; Fri, 27 Mar 2009 14:12:59 +0200
Date: Fri, 27 Mar 2009 14:12:59 +0200
X-Mailer: Microsoft Outlook Express 5.50.4963.1700
X-MimeOLE: Produced By Microsoft MimeOLE V5.50.4963.1700



Code
Alles auswählen
Lookup IP Address: 41.204.224.17
by whatismyipaddress.com
Hostname: mail.aitecs.com
ISP: Baltneta
Organization: Korteliu sistemos, UAB
Proxy: None detected
Type: Cable/DSL
Country: Lithuania
State/Region: 65
City: Vilnius 



IP ist 1x blacklisted


Ich hoffe @ Ole wird aus seiner erweiterten Sicht noch einige  Empfängeradressen/Namen beitragen können Zwinkernd


Weitere Veröffentlichung:


Smiley
« Zuletzt geändert: 20. Januar 2014 um 22:45 von scambuster » 
Grund: ru10850 
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
ole
General Counsel
***
Offline


Je vois tout :-)

Beiträge: 2.241
Standort: Antibes
Mitglied seit: 30. Dezember 2008
Geschlecht: männlich
Re: Irina / Ira <das.irina1982danilova@gmail.com>
Antwort #1 - 29. März 2009 um 18:22
 
@ flutterbyKiss

Zitat:
Ich hoffe @ Ole wird aus seiner erweiterten Sicht noch einige Empfängeradressen/Namen beitragen können  Zwinkernd 


Wenn diese Spam-Mails hier 'frisch' auf dem Mail-Server eingeliefert werden,dann vergehen bis zu 4 Tagen an denen es bis zu 6 weitere email-Adi's gibt Zwinkernd.Zu Anfang erhalten wir durchschnittlich 9 email-Reply-Adi's.Im laufe von 4-5 Tagen kommen dann gelegentlich noch einige dazu.Die Anzahl ist aber verschieden gross. Meistens 5-9.
« Zuletzt geändert: 20. Januar 2014 um 20:13 von scambuster »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
flutterbyKiss
Ex-Mitglied


Re: Irina / Ira <das.irina1982danilova@gmail.com>
Antwort #2 - 03. April 2009 um 01:45
 
ole schrieb on 29. März 2009 um 18:22:
Wenn diese Spam-Mails hier 'frisch' auf dem Mail-Server eingeliefert werden,dann vergehen bis zu 4 Tagen an denen es bis zu 6 weitere email-Adi's gibt Zwinkernd.Zu Anfang erhalten wir durchschnittlich 9 email-Reply-Adi's.Im laufe von 4-5 Tagen kommen dann gelegentlich noch einige dazu.Die Anzahl ist aber verschieden gross. Meistens 5-9.


wow @ Ole - das ist ja genial, das heißt ohne dass ein Mensch da draußen überhaupt  Opfer geworden ist, haben wir hier schon eine ganze Sammlung Adressen dank Dir zur Verfügung um potentielle Opfer zu warnen? Damit werden wir ja hier zu einem echten Frühwarnsystem - das finde ich  Smiley Smiley Smiley - super - mach weiter so! Durchgedreht Durchgedreht Cool

« Zuletzt geändert: 20. Januar 2014 um 20:33 von scambuster »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
flutterbyKiss
Ex-Mitglied


Re: Irina / Ira <das.irina1982danilova@gmail.com>
Antwort #3 - 08. April 2009 um 23:50
 
Mein  erster "Briefwechsel" mit dieser Perle der Karibik Smiley


Zitat:
Hallo Irina

ich bin etwa verwirrt, ich kenne Dich gar nicht, wo meinst Du hätten wir uns kennen gelernt?

und wer ist  Donnell Downey <qkd@boetticher.com> ? von dieser Adresse erhielt ich Deine Nachricht.

Wo lebst Du und warum flatter mir so ein hübscher Engel wie Du gerade ins Haus, als meine Sehnsüchte wieder mit einer Frau zusammenzu sein ins unermessliche wachsen.

Vielleicht ist es Vorsehung, aber wir sollten versuchen uns trotzdem kennen zu lernen. Du gefällst mir Zwinkernd

ich hoffe nur, dass Du nicht von dem Kerl, den Du auf dem Grundstück kennen gelernt hast, schwanger bist und deshalb nach ihm suchst????

soviel vielleicht erst einmal
Liebe Grüße

*deinOpfer*




Hallo, ist es Irina 
Ich habe Ihnen die Nachricht, Sie haben meinen Brief? 
Ich glaube, Sie nicht gegen mich zu entsprechen? 
Wenn Sie nicht wollen, schreiben Sie mir, mich zu sprechen! Ich denke, Sie gibt es gute Grunde, nicht zu schreiben, um mich ........... 
Und der erste Grund (Grund) Russland! Ich verstehe, dass es sehr weit von dir, aber fur mich ist der Ansicht, 
Die Freundschaft und wahre Gefuhle haben keinen beliebigen Wert, wie viele Meilen zwischen den Menschen! 
Ich bereits gesprochen, ich nicht zu sagen, wie die Menschen der Luge! Es ist sehr wichtig fur mich! 
Aus diesem Grund habe ich gesagt, Sie uber den Zweck meiner Bekannten, und dass, dass ich lebe in Russland! 
Ich glaube, dass Menschen nicht sagen, liegt der Freund, der Freund! Wenn Menschen sprechen, die Wahrheit, 
Auch wenn es schlecht ist, all dies ist ebenso besser als Luge! 
Sie - alles, was ich wollte sagen, auf Sie! Ich mochte wirklich versuchen, sie mit Einstellungen! 
Aber ich werde verstehen, unabhangig davon, ob Sie schreiben Sie mir! Mit freundlichen Gru?en Irina



Spoiler für Header:
Return-Path: <das.irina1982danilova@gmail.com>
Delivery-Date: Wed, 08 Apr 2009 20:06:51 +0200
Received-SPF: pass (mxeu3: domain of gmail.com designates 209.85.218.165 as permitted sender) client-ip=209.85.218.165; envelope-from=das.irina1982danilova@gmail.com; helo=mail-bw0-f165.google.com;
Received: from mail-bw0-f165.google.com (mail-bw0-f165.google.com [209.85.218.165])
     by mx.kundenserver.de (node=mxeu3) with ESMTP (Nemesis)
     id 0MKqIe-1LrcAk3vmK-00015a for Betrugs.Opfer@meineAdresse.wo; Wed, 08 Apr 2009 20:06:51 +0200
Received: by bwz9 with SMTP id 9so36206bwz.19
       for <Betrugs.Opfer@meineAdresse.wo>; Wed, 08 Apr 2009 11:06:50 -0700 (PDT)
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed;
       d=gmail.com; s=gamma;
       h=domainkey-signature:received:received:date:from:to:subject
        :in-reply-to:references:message-id:mime-version:content-type
        :content-transfer-encoding:x-mailer;
       bh=EYzt88CElztFelGiqd0Fp3qtW5l0lLRZzZjB5eHfdaY=;
       b=wfkeER3XxbMVv7mMbZWuDu5pIyk/S9Yf4rhiqVOH/DM2ZRV5lfC4gGxTodNSniuvsu
        O+ufrE7sTDdY9ijmvNCUrh+F6VZjEckROwnuVtqWodb9Cq5yhBA2PgLU/URU30k2C8hI
        grm+6btOO37lLx35NxxulwXeDes++wPMTaHMg=
DomainKey-Signature: a=rsa-sha1; c=nofws;
       d=gmail.com; s=gamma;
       h=date:from:to:subject:in-reply-to:references:message-id:mime-version
        :content-type:content-transfer-encoding:x-mailer;
       b=KraoCmEizHqzChkSWKN/H0uxlJ9j5AVe2GT+5OmJ7OpN+KoxtouJ6GHWpeFAbg3Fok
        P5ADSPc7+zB8mAtLc0mtIWyz45AmV9amc3LAyRDIu4r+1ehKq9Jkl/hI2zE6BKGCn37z
        Hf0vH9z5gba1lFKYoXYYiUwQ+G2Nh0hnJYlEU=
Received: by 10.103.102.17 with SMTP id e17mr729319mum.119.1239214010577;
       Wed, 08 Apr 2009 11:06:50 -0700 (PDT)
Return-Path: <das.irina1982danilova@gmail.com>
Received: from ?192.168.1.3? (h94-75-32-191.ufamts.ru [94.75.32.191])
       by mx.google.com with ESMTPS id g1sm12870542muf.42.2009.04.08.11.06.43
       (version=SSLv3 cipher=RC4-MD5);
       Wed, 08 Apr 2009 11:06:50 -0700 (PDT)
Date: Wed, 08 Apr 2009 22:01:00 -0400
From: Irina  <das.irina1982danilova@gmail.com>
To: BetrugsOpfer <Betrugs.Opfer@meineAdresse.wo>
Subject: Hello, it is Irina
In-Reply-To: <49CE13D4.7040509@online.de>
References: <01c9aee6$21d3a780$141d75d9@qkd> <49CE13D4.7040509@online.de>
Message-Id: <20090408215403.F025.3EBAD8D5@gmail.com>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed; boundary="------_490E6A9F000000003D15_MULTIPART_MIXED_"
Content-Transfer-Encoding: 7bit
X-Mailer: Becky! ver. 2.44 [ru]
X-PhishingScore:   0
     tests= 
X-SpamScore:   0
     tests= SIZE_LIMIT_EXCEEDED
Content-Type: text/plain; charset="US-ASCII"



Code
Alles auswählen
Lookup IP Address: 94.75.32.191
by whatismyipaddress.com
Hostname: h94-75-32-191.ufamts.ru
ISP: Bashinformsvyaz Company
Organization: Bashinformsvyaz Company, RUMS, DSL POOL
Proxy: None detected
Type: Cable/DSL
Country: Russian Federation
State/Region: 08
City: Salavat 



Zitat:
Received: from ?192.168.1.3? (h94-75-32-191.ufamts.ru [94.75.32.191]) by mx.google.com with ESMTPS
Date: Wed, 08 Apr 2009 22:01:00 -0400
X-Mailer: Becky! ver. 2.44 [ru]


IP ist min. 5x blacklisted

« Zuletzt geändert: 21. August 2014 um 21:23 von Stiray »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden
Link zu diesem Thema