Google

World Wide Web anti-scam

Seitenindex umschalten Seiten: 1 Thema versenden
Normales Thema russischer Inlandspass (Gelesen: 7.907 mal)
flutterbyKiss
Ex-Mitglied


russischer Inlandspass
12. Februar 2009 um 01:21
 
Betr.: Inlandspass

Der russiche Inlandspass wird hier sehr genau und ausführlich beschrieben:
Smiley

die seite lässt sich mit google auch in ein recht gut vertändliches deutsch übersetzen.


die russ. Inlandspässe werden obligatorisch ausgestellt:
mit vollendetem 14. Lebensjahr
mit vollendetem 20.Lebensjahr
mit vollendetem 45.Lebensjahr

die jeweilige Gültigkeit des Dokuments liegt demnach immer zwischen den gesetzlich festgelegten Ausstellungsterminen.

88 03 031033

die erste Zahlengruppe repräsentiert die Region in der der Pass ausgesellt wurde
die zweite Zahlengruppe repräsentiert das Ausstellungsjahr *)
die dritte Zahlengruppe repräsentiert die Seriennummer 

*) Es wurde an dieser Stelle über Fälle "echter Dokumente" berichtet, bei denen das Austellungsjahr und die zweite Zahlengruppe nicht übereinstimmten. Die Zahlengruppe kann hierbei um +/- 1 vom Austellungsjahr abweichen. Das sollte heute nicht mehr möglich sein.

Das Lichtbild/Passfoto
1. es muss eine Frontalaufnahme (Portrait) sein (keine Halbprofile o.ä)
2. Das Bild wird von der Folie mit den roten Wellenlinien überlappt, diese erreichen die rechte Schulter und die obere Kopfpartie überlappend.
Jedes Foto bei dem diese Wellenlinien nicht diese Teilbereiche überlappen sind manipuliert, da Fotos die anders geschnitten sind gar nicht erst angenommen werden. 

Was ich aber besonders interessant finde ist, dass wir im Pass noch viel mehr interessante Informationen finden würden, wenn wir blättern könnten
Seite 4: Für amtliche Vermerke
Seite 5-12: hier werden die Meldeadressen eingetragen und frühere Meldeadressen ungültig gemacht
Seite 13: Vermerke hinsichtlich der Wehrpflicht
Seite 14/15: hier werden Eheschließungen und Beendigungen der Ehe eingetragen 
Seite 16/17: Kinder (Eintrag entfällt wenn Kind zum Ausstellungszeitpunkt das 14.Lebensjahr erreicht hat)
Seite 18: (fakultativ) Blutgruppe/Rhesusfaktor, Steuer Identifikationsnummer
Seite 19: Registrierung von weiteren Pässen (Auslandspässe, frühere Inlandspässe)

Würden wir als auch die Kopien dieser Seiten erbitten, hätte Vlad einiges mehr zu tun Zwinkernd würde das dokument frühere Meldeadressen beinhalten, würde Vlad diese vielleicht unverändert lassen und nur die aktuelle ändern (da gäbe es dann eine Spur)

Die Passnummer steht ausschließlich auf den Seiten 2, 3, 18, 19 oben repektive rechts und auf den Seiten  5, 7, 10, 11, 14, 16 unten.

Die Seiten 4-17 sind "nummeriert". Die jeweilige Seitennummer ist auf jeder Seite 2 mal zu finden (einmal in der Mitte und einmal unten links bzw. rechts) Die Seitennummern  sind entsprechend in das filigrane Zier-Design des Hintergrundes integriert.


Zitat:

Zitat @ deutschmann:
es kann immer mal einzelfälle / besonderheiten geben. es ist nun mal Russland.
ggf. die kopien an @uli senden, der ist der spezialist Zwinkernd



Ein herzlicher Dank geht an @ deutschmann:, für seine ergänzenden Infos, Hinweise und Kommentare, mit deren Hilfe der Beitrag  um etliche Aspekte erweitert werden konnte.
« Zuletzt geändert: 11. Oktober 2011 um 23:09 von deutschmann » 
Grund: Ergänzungen 
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Indikation
flutterbyKiss
Ex-Mitglied


Re: Temporär
Antwort #1 - 19. Februar 2009 um 23:25
 
russischer Inlandspass Seite 4+5

Echtheitsmerkmale:

1. Seitennummer links bzw rechts unten integriert im Seitendesign mit Ornament.
2. Seitennummer integriert im Seitenhintergrund in jeder Seitenmitte
3. Senkrechter Schriftzug "Rosiya" jeweils auf den ungeraden Seiten
4. Seitenüberschrift "Mesto Zhitelstwa" (Wohnort) auf Seite 5.
Passnummer auf Seite 5 "unten"

Zum Stempel (Registrierung/Anmeldung) der Meldebehörde:
Name der "Gemeinde"
dann Handschriftlich.: Straßenname, Hausnummer, ggf Aufgang,Wohnungsnummer.
seit: Datum (Monat hier ausgeschrieben) <- unabhängig vom Ausstellungsdatum des Passes!
Unterschrift des Sachbearbeiters. 

Ich habe auch schon Meldeeinträge gesehen in denen ein kleines Behördensiegel zu sehen war. (bin mir aber nicht sicher ob das überhaupt sein darf)
  

passport_strona4-5_01.jpg ( 158 KB | Downloads )
passport_strona4-5_01.jpg
numer_strony_detal.jpg ( 89 KB | Downloads )
numer_strony_detal.jpg
Russian_passport.jpg ( 120 KB | Downloads )
Russian_passport.jpg
800px-RussianPassport.jpg ( 105 KB | Downloads )
800px-RussianPassport.jpg
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Hans07
Scam Warners
*****
Offline


I Love YaBB 2!

Beiträge: 187
Standort: Jena
Mitglied seit: 02. Februar 2009
Geschlecht: männlich
Re: russischer Inlandspass
Antwort #2 - 12. Februar 2009 um 11:42
 
Hallo, wie immer ein guter tipp, ich habe ihr (ihm) gerade geschrieben das die bank für die transaktion des geldes die kopie des ganzen passes ,aller seiten, benötigt, mal sehen wie sie reagiert, wenn er ein bissel was auf der waffel hat und nicht nur dollar zeichen sieht müsste er langsam misstrauich werden, na mal sehen was raus kommt. gruss
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Fredi
Scam Warners
*****
Offline


I Love Anti-Scam!

Beiträge: 4
Standort: Eisenberg
Mitglied seit: 28. Januar 2009
Geschlecht: männlich
Re: russischer Inlandspass
Antwort #3 - 19. Februar 2009 um 17:27
 

Alt
Der Pass wird immer von der Abtelung des Ministeriums des Innern der jeweiligen Stadt und keiner Militz ausgestellt.
Die Zahlen (Nummern) rechts am Rand (3.und 4. Stelle) geben immer das Jahr der Ausstellung an.

Neu
Abteilung des Migrationsamtes
Welche Republik (Oblast)
Und welche Stadt
die Seite mit Foto ist mit Plast versiegelt
sind auf den folgenden Seiten, die einen Nachtrag ermöglichen, ist die Nummer des Ausweises eingestanzt.
Ist schon ein Pass ausgestellt gewesen, ist im Ausweis der alte Pass eingetragen (mit allen Nummern der früheren Eintragungen)
Das Siegel trägt Föderalnaja Migrationaja Sluzhba und Klassifikationskode
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Frost Bitterwinter
Scam Warners
*****
Offline


I Love Anti-Scam

Beiträge: 18
Standort: Wels
Mitglied seit: 11. Oktober 2011
Geschlecht: männlich
Re: russischer Inlandspass
Antwort #4 - 11. Oktober 2011 um 17:10
 
Zitat:

die zweite Zahlengruppe repräsentiert das Ausstellungsjahr


Hi,

Das stimmt so nicht ganz... Diese Zahlengruppe steht für das Jahr der Serie. Es kann also durchaus vorkommen, dass ein Pass mit 05 im Jahr 2006 ausgestellt wurde bzw. ist es sogar umgekehrt möglich! Die Serie 06 wird ja schon 05 oder früher gedruckt und eventuell zum Teil sogar ausgegeben.

lg
Frost
« Zuletzt geändert: 11. Oktober 2011 um 17:41 von Webmaster »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
deutschmann
General Counsel
***
Offline



Beiträge: 2.044
Mitglied seit: 30. August 2008
Geschlecht: männlich
Re: russischer Inlandspass
Antwort #5 - 11. Oktober 2011 um 23:12
 
@ Frost Bitterwinter

Gut aufgepasst. Stand aber bereits im Beitrag als Ergänzung drin. Hab das dennoch mal besser aktualisiert.
(Die Bewertung erfogte bis dato unter Beachtung der +/- 1 Möglichkeit Zwinkernd).
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Frost Bitterwinter
Scam Warners
*****
Offline


I Love Anti-Scam

Beiträge: 18
Standort: Wels
Mitglied seit: 11. Oktober 2011
Geschlecht: männlich
Re: russischer Inlandspass
Antwort #6 - 12. Oktober 2011 um 07:56
 
oh sorry, die bemerkung hab ich dann wohl nicht gesehen.

btw: eine gute möglichkeit, die gültigkeit der nummer zu prüfen:

https://services.fms.gov.ru/info-service.htm?sid=2000

in der ersten zeile oblast + jahr ohne leerzeichen, in die zweite zeile die seriennummer, in die dritte zeile das ausstellungsdatum. 

captcha eingeben uns los gehts. den rest mit google translation übersetzen Zwinkernd ist nicht zu hundert % zuverlässig, aber wir hatten schon welche zum prüfen, die laut dieser abfrage verstorbenen gehörten Zwinkernd
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Frost Bitterwinter
Scam Warners
*****
Offline


I Love Anti-Scam

Beiträge: 18
Standort: Wels
Mitglied seit: 11. Oktober 2011
Geschlecht: männlich
Re: russischer Inlandspass
Antwort #7 - 13. Oktober 2011 um 13:27
 
darf ich da noch etwas hinzufügen, das fehlt noch:

die zahlen im rundsiegel sind immer mit der oblast-kennzahl in verbindung zu bringen. so ist zB für (stadt) moskau mit YY immer eine zahl ZZx-xxx zwingend, für VV WWx-xxx.

btw: russische führerscheine könnte man auch noch anführen, da läuft es ähnlich, nur dass die korrespondierende zahl am führerschein sich von der im pass unterscheidet (hier läuft das analog zu deren kfz-kennzeichen).

Änderung:
Zahlen unkenntlich gemacht, da wir keinen Unterricht für die Scammer geben wollen. Zwinkernd
« Zuletzt geändert: 13. Oktober 2011 um 21:48 von deutschmann »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
scheuplein
Scam Warners
*****
Offline


I Love Anti-Scam

Beiträge: 1
Standort: Theres
Mitglied seit: 17. Mai 2015
Geschlecht: männlich
Re: russischer Inlandspass
Antwort #8 - 15. Juli 2015 um 23:42
 
Bitte um Prüfung der vorliegenden Kopie.
« Zuletzt geändert: 17. Juli 2015 um 11:03 von Uli »  

88_07_880183_-_Osokina_001.jpg ( 58 KB | Downloads )
88_07_880183_-_Osokina_001.jpg
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Uli
Consultant
*****
Offline


Ex-Mitglied

Beiträge: 30.928
Mitglied seit: 17. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Re: russischer Inlandspass
Antwort #9 - 17. Juli 2015 um 11:04
 
@ scheuplein

Die Beurteilung der Fälschung findest Du unter https://anti-scam.de/cgi-bin/yabb2/YaBB.pl?num=1370879158/60#66

Bitte veröffentliche zunächst im Noscam-Bereich den Bericht dazu. Bitte jeweils nur eine Mail mit den dazugehörenden Fotos pro Posting. Nach Möglichkeit bitte mit dem Mailheader.
Falls Du Fragen haben solltest, dann wende Dich bitte per PN an einen der gerade im Forum anwesenden Mitarbeiter oder auch an mich.
Falls etwas korrigiert werden sollte, dann wird das von einem unserer Mitarbeiter gemacht, der Dich eventuell auch per PN auf Fehler hinweist.
« Zuletzt geändert: 17. Juli 2015 um 11:09 von Uli »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden
Link zu diesem Thema