Google

World Wide Web anti-scam

Seitenindex umschalten Seiten: [1] 2  Thema versenden
Heisses Thema (Mehr als 10 Antworten) Kseniya / Ksuxa <apooons@yahoo.de> (Gelesen: 16273 mal)
 
Themen Beschreibung: Kseniya BAYSULTANOVA ---> Novocheboksarsk
Jake Blues
Ex-Mitglied


Kseniya / Ksuxa <apooons@yahoo.de>
31. August 2008 um 12:32
 
Hier eine Scammerin, die mich über be2.de angeschrieben hat. 
Kam mir nach ein paar e-mails komisch vor, da sie sich doch recht schnell in mich verliebt zu haben schien, ohne daß ich etwas besonderes von mir gegeben hätte. 
Dann wurde ich plötzlich mit meinem e-mail Namen angesprochen.  Ärgerlich
Vorher eigentlich nur mit meinem normalen Vornamen, mit dem ich mich auch vorgestellt hatte. 
Habe Ihr dann mitgeteilt, daß ich erst eine Anschrift haben will, bevor ich mich weiter mit Ihr schreibe. 
Bekam dann folgendes nach 7 Tagen nicht von Ksuxa<apooons@yahoo.de>, sondern von Janina Stettner<apooons@yahoo.de>:


Kseniya Baysultanova
Das Land: Russland.
Die Stadt: Novocheboksarsk.
Die Postleitzahl: 429959.
Die Strasse: Vinokurova.
Das Haus: 148, die Wohnung: 15


mit der Entschuldigung, sie hätte 5 Tage im Krankenhaus verbracht. 
War noch mehr als vorher in mich verliebt und wollte sich unbedingt mit mir an meinem Wohnort treffen. 
Gestern dann die Bestätigung meines Verdachts. Soll ihr 429 € schicken, um ihre Reiseauslagen zu bezahlen, da sie nicht soviel Geld hat.
weinend


Hallo meinen zart, der geliebte Mann meines Traumes XXX!!!

Ich lese mit der Freude deinen Brief, mein geliebt XXX!

Wie dein Tag vorbeigekommen hat? Nett, wie deine Stimmung?

Heute habe ich die schlechte Stimmung... Ich weinte sogar ein wenig... Aber ich glaube in dich und ich hoffe mich auf dich... Ich hoffe mich, dass du mich verstehen kannst...

XXX, mir bin auch ich ein wenig unbequem ich denke, dass es Bitte dich ist wird verwirren. Du verstehst, ich verstand alle Kosten auf meine Reise zu dir nicht allzu gut... Du verstehst, ich liebe der sehr freie Mensch und nicht, abhaengig zu sein. Verstehe mich richtig. Jetzt bin ich abhaengig von dir, weil gerade von dir wie schnell wir abhaengt werden wir uns treffen! Mir sehr ungewoehnlich und sogar schmerzhaft, es dir zu sagen, aber mir fehlt es am Geld, um meine Reise zu bezahlen. Wenn ich frueher reiste, kostete fuer mich es um vieles weniger... Und um so mehr jetzt bei uns in der Familie des Finanzproblemes... Mir gaben mein Gehalt nicht... In Russland halten das Gehalt immer auf... Deshalb habe ich jetzt die grossen geldlichen Ansammlungen nicht, um fuer meine Ankunft zu dir zu zahlen... Aber mich muntert der Gedanke auf, dass ich solchen Menschen, wie du XXX habe. Ich hoffe mich, dass du mit meinem Problem mir helfen kannst. Du verstehst, ich bin die einfach schwache Frau, die Hilfe notwendig... Ich fuehle mich geschuetzt, wenn ich fuehle, dass ich solchen starken Menschen, wie du habe! Ich will neben dir XXX sein, um sich mehr geschuetzt zu fuehlen. Ich habe meinem touristischen Agenten die Stelle der Ankunft gesagt und er hat gesagt, dass fuer mich es 429 Euro kosten wird. In diese Summe des Geldes sind die Flugtickets, die medizinische Versicherung, den Auslandspass, das Visum und einige anderen Kosten fuer meine Ankunft aufgenommen. XXX, ist der Schatz, 429 Euro fuer mich wirklich eine sehr riesige Menge des Geldes.... Ganze meine Hoffnung nur auf dich... Nett, denke an mich schlecht nicht.... Ich habe keine andere Wahl, deshalb bitte ich der Hilfe bei dir... Du hast niemanden zu bitten der mir naechste Mensch, deshalb mir der Hilfe... Meine Freunde koennen nicht mir von solcher grossen Menge des Geldes auch helfen... Ich war in der grossen Verzweiflung... Mein Gehalt bildet 170 euro zusammen, aber es ist das gute Geld fuer Russland. Mein Gehalt packt, um die Produkte und die Kleidung zu kaufen, fuer die Wohnung und fuer die kommunalen Dienstleistungen zu zahlen, die Medikamente meiner Mutti zu kaufen, und auch hinter dem Internet-Cafe zu zahlen. Aber mir wird es an meinem Gehalt fehlen, damit ich alle notwendigen Dokumente erwerben konnte... Ich muss ungefaehr 3 Monate und nichts arbeiten, nicht zu verausgeben, damit ich alle notwendigen Dokumente erwerben konnte!!! Aber doch verstehst du, dass es nicht real ist!!! Geliebt meinen XXX, bringe ich dir alle seinen Entschuldigungen das dass ich dir ueber meine schlechte Finanzlage schreibe, ist bei mir einfach es gibt keinen anderen Ausgang... Ich hoffe mich, dass du mich richtig verstehen wirst und wirst Du mich danach nicht werfen... Doch wenn du mich werfen wirst, so kann ich nicht ohne dich leben und ich werde sterben... Mein geliebt XXX, will ich dir sagen, dass das Geld nicht Wesentliche fuer mich in das Leben ist!!! Ich rechne, dass das Geld nur Mittel zur Existenz ist!!! Ich wollte ein reicher Mensch niemals sein, weil das Geld die Leute beschaedigt... Das Wesentliche fuer mich in das Leben ist neben dem geliebten Mann zu sein, ihn warm, die Feinheit, die Sorge, und das Wesentliche die Liebe zu fuehlen... Und da, wenn ich seinen geliebten Mann - XXX begegnet habe, so habe ich das erste Mal in das Leben darueber bemitlitten, dass ich nicht der reiche Mensch, weil mir dir darueber schreiben muss...!!! Ich hoffe mich, dass du mich richtig verstehst, dass ich keinen anderen Ausgang habe... Geliebt meinen, nachdem ich in die Botschaft ging, so bin spaeter ich zur Bank gegangen, um den geldlichen Kredit zu nehmen, konnte aber leider ich nicht es machen. In der Bank mir sagten, dass mir den geldlichen Kredit nicht geben werden, weil ich das kleine Gehalt habe, kann und auch ich nicht aus Russland ausfahren, wenn auf mich der Kredit aufgemacht sein wird. Ich versuchte, diese grosse Summe in die Schuld bei seinen Freunden zu finden, aber leider habe, ich die reichen Freunde nicht!!! Verstehe mich richtig, dass 429 euro das sehr grosse Geld fuer Russland sind... Mein suesser Prinz XXX, hoffe ich mich, dass du mich richtig verstehst und wirst Du mich nicht werfen, dafuer dass schreibe ich dir darueber... Doch habe ich keinen anderen Ausgang. Wenn ich ein reicher Mensch waere, so wuerde ich dir ueber allen es nicht schreiben, und sofort erwarb heute alle notwendigen Dokumente, und spaeter wuerde zu dir ankommen und wir konnte einander warm, die Feinheit, die Sorge, und das Wesentliche die Liebe schenken... Wie es mir angenehm ist, daran zu denken... Mir ist es schade, dass in unserem Leben dieses verfluchte Geld eine solche grosse Rolle spielt und stoeren unserem Treffen!!! Jetzt ich schreibe dir den Brief und aus meinem Auge laufen die Traenen... Die Traenen der Verzweiflung und der Hilflosigkeit vor dir XXX!!!! Geliebt meinen, wirklich jetzt wir werden uns niemals treffen??????????????????? Ich weiss nicht, was mir zu machen????????????? Wirklich koennen jetzt wegen diesen verfluchten Geldes wir niemals einander warm, die Feinheit, die Sorge, und das Wesentliche die Liebe schenken???????????????? Geliebt meinen XXX, flehe ich dich kostend auf das Knie an, mich dafuer dass mir nicht zu werfen man muss dir ueber meine Probleme schreiben... Ich zahle stark..... Geliebt meinen XXX, aber trotz alledem, werde ich immer nur dich lieben!!!! Meinen zart XXX - du meinen Sinn des Lebens, nur mit dir werde ich gluecklich und froh!!! Du bist mir wie die Luft noetig... Du - mein Strahl des Lichtes im dunkelen Reich!!!! Ich bin fertig, fuer dich und unserer mit dir der Liebe zu sterben!!! Meine Liebe zu dir wird ewig und immer wird von der Leidenschaft und die Feinheit brennen... Ich werde nur dich, meinen XXX immer lieben, und niemand kann meine Liebe zu dir trennen!!! Ich hoffe mich, was du mich richtig verstehst?! Ich werde nur dir immer gehoeren!!! Wenn wir zusammen werden, so schwoere ich dir, dass ich den selben gluecklichen Mann auf dem Licht machen werde... Ich werde dir allen seine warm, die Feinheit, die Sorge, und das Wesentliche die Liebe schenken!!! Ich werde alles Moegliche machen, damit du dich den gluecklichsten und frohen Mann auf dem Licht fuehltest...!!! ICH LIEBE DICH, MEIN PRINZ!!!! Aber ich verliere die Hoffnung nicht, da ich dich liebe... Nett, liebe ich dich und ich weiss, dass du auch mich sehr liebst... XXX, ist die einzige Schwierigkeit, die man uns ueberwinden muss, um zusammen zu sein!!!! Geliebt, wenn ich die Summe 429 Euro haben werde, so kann ich alle notwendigen Dokumente fuer meine Ankunft zu dir aufmachen und die Flugtickets buchen! Und dann wir koennen zusammen sein, wie wir und planten... XXX, liebe ich wirklich sehr dich und ich hoffe mich auf dich... XXX, hoffe ich mich, dass fuer dich es zu sehr schwer nicht ist. Ich muss diese Summe in das Reisebuero in der Stroemung 8-9 Tage bezahlen. Meinen Schatz, hoffe ich mich, dass fuer dich es von der grossen Schwierigkeit nicht wird... Ich verstehe, es kann fuer dich es waren die nicht eingeplanten Kosten, aber bitte aergere sich auf mich nicht.

Ich liebe wirklich sehr stark dich und ich will mit dir sein...

XXX, hoffe ich mich sehr, dass du mir schnell antworten kannst... Ich bitte dich, damit du dich auf mich nicht aergertest... Doch wenn wir zusammen werden, so werden wir sehr sehr gluecklich sein!

Meinen Schatz, wenn du willst, so kann ich dir den ausfuehrlich abgesonderten Wert aller Dokumente und der Wert der Flugtickets schreiben!!!!

Bitte antworte mir darauf... Ich will mit dir sein, dich lieben und dir mein Herz schenken. Ich kann nicht ohne dich leben...

Ich werde auf deinen Brief mit der Ungeduld warten.

Ich hoffe mich, dass in ihm ich die positive Antwort, nett XXX sehen werde.

Ich liebe dich groesser des Lebens und ich schicke dir 100000000 am meisten suesse Kuesse!!!

Deine und nur deine Liebe Ksuxa!



Off Topic KommentarWeitere Bilder in der Galerie: Smiley


Spoiler:
Received: from [XXX] (helo=n32.bullet.mail.ukl.yahoo.com)
by mx28.web.de with smtp (WEB.DE 4.109 #226)
id 1KZUu0-0007i2-00
for jake.blues1@web.de; Sat, 30 Aug 2008 20:10:24 +0200
Received: from [217.12.4.215] by n32.bullet.mail.ukl.yahoo.com with NNFMP; 30 Aug 2008 18:10:23 -0000
Received: from [XXX] by t2.bullet.ukl.yahoo.com with NNFMP; 30 Aug 2008 18:10:23 -0000
Received: from [127.0.0.1] by omp203.mail.ukl.yahoo.com with NNFMP; 30 Aug 2008 18:10:23 -0000
X-Yahoo-Newman-Id: 796376.5439.bm@omp203.mail.ukl.yahoo.com
Received: (qmail 57770 invoked from network); 30 Aug 2008 18:10:23 -0000
DomainKey-Signature: a=rsa-sha1; q=dns; c=nofws;
s=s1024; d=yahoo.de;
ent-Type;
birsiLLJVt2lo= ;
Received: from unknown (HELO comp01) (apooons@91.144.161.129 with plain)
by smtp131.mail.ukl.yahoo.com with SMTP; 30 Aug 2008 18:10:21 -0000
X-YMail-OSG: lyYFrzSiIUuxz98hAxmjxkEEEg--
X-Yahoo-Newman-Property: ymail-3
X-AntiVirus: Checked by Dr.Web [version: 4.44, engine: 4.44.0.09170, virus records: 418891, updated: 30.08.2008]
Date: Sat, 30 Aug 2008 16:30:17 +0400
From: Ksuxa <apooons@yahoo.de>
X-Mailer: The Bat! (v3.99.3) Professional
Reply-To: Ksuxa <apooons@yahoo.de>
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <762759601.20080830163017@yahoo.de>
To: Jake.Blues1@web.de
Subject: Hallo meinen zart, der geliebte Mann meines Traumes Marc!!!
In-Reply-To: <26764957.1219948578547.JavaMail.fmail@fmcert02.dlan.cinetic.de>
References: <26764957.1219948578547.JavaMail.fmail@fmcert02.dlan.cinetic.de>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed;
boundary="----------71A218E20956B00"
Sender: apooons@yahoo.de


Sie können also auch den Absender bei gleicher e-mail Adresse ändern. Und die Bilder sind Schall und Rauch. 
Ich denke, von irgendwelchen Frauen, die im Urlaub waren  abgekauft, oder unter falschem Vorwand von Ihr gemacht, 
da eigentlich immer nur Sie allein zu sehen ist. Auf Nachfrage nach größerem Format oder Bilder mit Ihren Eltern kam keine Reaktion.
Typisch.

Also noch eine mehr in der Galerie.

Soll ich Ihr vielleicht weiterschreiben und Ihr anbieten, Sie zu besuchen, oder macht das keinen Sinn? Was meint Ihr?
Vielleicht kommen ja ein paar sinnvolle Hinweise. Ansonsten "werfe" ich sie einfach.
« Zuletzt geändert: 12. Oktober 2012 um 11:37 von Webmaster » 
Grund: ru11399 
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Indikation
Geminie
Forum Administrator
*****
Offline


I love Anti-Scam

Beiträge: 11927
Standort: Südpfalz
Mitglied seit: 19. Juni 2008
Geschlecht: männlich
Stimmung: entspannt
Sternzeichen: Jungfrau
Re: Kseniya / Ksuxa <apooons@yahoo.de>
Antwort #1 - 31. August 2008 um 12:43
 
Smiley

Zitat:
Gestern dann die Bestätigung meines Verdachts. Soll ihr 429 € schicken, um ihre Reiseauslagen zu bezahlen, da sie nicht soviel Geld hat.


Code
Alles auswählen
Abfrage nach IP-Adresse zu Name:  91.144.161.129
Zum Namen gehörende IP-Adresse :  91.144.161.129
inetnum:	  91.144.160.0 - 91.144.163.255
netname:	  ERTH-YOLA-NET
descr:	    ZAO "Company "ER-Telecom" Yoshkar-Ola address space
country:	  RU
admin-c:	  ETHD12-RIPE
tech-c:	   ETHD12-RIPE
status:	   ASSIGNED PA
mnt-by:	   MNT-ERTHOLDING
source:	   RIPE # Filtered
role:	     Network Operation Center CJSC ER-Telecom Company Mari El branch
address:	  12, Lenina st., 424000, Yoshkar-Ola, Russia 




Zitat:
X-Mailer: The Bat! (v3.99.3) Professional


Smiley Smiley

Zitat:
from unknown (HELO comp01)


Original gleiche IP wie Ekaterina  <rokinaekaterina@gmail.com>

Smiley
« Zuletzt geändert: 12. Oktober 2012 um 10:21 von Webmaster »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Webmaster
Forum Administrator
*****
Offline


Abgeschlafft und ausgepufft!!

Beiträge: 15560
Standort: Йошкар-Ола
Mitglied seit: 06. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Stimmung: tot
Sternzeichen: Skorpion
Re: Kseniya / Ksuxa <apooons@yahoo.de>
Antwort #2 - 31. August 2008 um 14:12
 
Na von der habe ich einige Fotos im Postfach, nur nie einen Bericht. Dann werde ich die mal hochladen.

Zitat:
Die Stadt: Novocheboksarsk.


Mit Sicherheit nicht, was der Header ja schon beweißt.
« Zuletzt geändert: 02. September 2008 um 20:52 von Webmaster »  
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Meier1166
Ex-Mitglied


Re: Kseniya / Ksuxa <apooons@yahoo.de>
Antwort #3 - 31. August 2008 um 15:31
 
Hi Leute! 
Das Foto 2 mit der Rückseite der vergoldeten Figuren und dem Kanal, der in den Finnischen Meerbusen fließt, 
ist aus Peterhof, also dem Sommer-Palais des Zaren südlich von Sankt-Petersburg!
Die Fotos aus der "Sushibar Milago" lassen sich zwar ergooglen, aber es gibt zu viele Querverweise. 
Dennoch tippe ich hier auf Sankt-Petersburg, da das Ambiente der Bar einem gehobenen Standart entspricht!
« Zuletzt geändert: 12. Oktober 2012 um 10:23 von Webmaster »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Webmaster
Forum Administrator
*****
Offline


Abgeschlafft und ausgepufft!!

Beiträge: 15560
Standort: Йошкар-Ола
Mitglied seit: 06. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Stimmung: tot
Sternzeichen: Skorpion
Re: Kseniya / Ksuxa <apooons@yahoo.de>
Antwort #4 - 31. August 2008 um 16:15
 
Also wieder geklaute Fotos von irgendeinem Online-Album.
« Zuletzt geändert: 02. September 2008 um 20:53 von Webmaster »  
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Spiridione
Scam Warners
*****
Offline


I love Anti-Scam

Beiträge: 166
Standort: Lahr
Mitglied seit: 05. August 2008
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Skorpion
Re: Kseniya / Ksuxa <apooons@yahoo.de>
Antwort #5 - 18. September 2008 um 22:45
 
Nachdem zwei Wochen Funkstille herrschte, bekomme ich seit gestern wieder Mails von ihr. 
Sie redete sich damit heraus, dass ihr DSL nicht funktionierte.
Vlad hat anscheinend seine Software aktualisiert, denn im Header taucht jetzt folgende Zeile auf:
X-Mailer: The Bat! (v4.0.24) Professional



Hallo meinen zart, der geliebte Mann meines Traumes XXX!!!
Ich lese mit der Freude deinen Brief, mein geliebt XXX!
Wie dein Tag vorbeigekommen hat? Nett, wie deine Stimmung?
XXX, geliebt, habe ich dein Foto bekommen! Der Vielen Dank! Dein nettes Foto ist mir sehr gueltig hat gefallen!
Heute habe ich die schlechte Stimmung... Ich weinte sogar ein wenig... Aber ich glaube in dich und ich hoffe mich auf dich... Ich hoffe mich, dass du mich verstehen kannst... 
XXX, mir bin auch ich ein wenig unbequem ich denke, dass es Bitte dich ist wird verwirren. Du verstehst, ich verstand alle Kosten auf meine Reise zu dir nicht allzu gut... Du verstehst, ich liebe der sehr freie Mensch und nicht, abhaengig zu sein. Verstehe mich richtig. Jetzt bin ich abhaengig von dir, weil gerade von dir wie schnell wir abhaengt werden wir uns treffen! Mir sehr ungewoehnlich und sogar schmerzhaft, es dir zu sagen, aber mir fehlt es am Geld, um meine Reise zu bezahlen. Wenn ich frueher reiste, kostete fuer mich es um vieles weniger... Und um so mehr jetzt bei uns in der Familie des Finanzproblemes... Mir gaben mein Gehalt nicht.... In Russland halten das Gehalt immer auf... Deshalb habe ich jetzt die grossen geldlichen Ansammlungen nicht, um fuer meine Ankunft zu dir zu zahlen.... Aber mich muntert der Gedanke auf, dass ich solchen Menschen, wie du XXX habe. Ich hoffe mich, dass du mit meinem Problem mir helfen kannst. Du verstehst, ich bin die einfach schwache Frau, die Hilfe notwendig... Ich fuehle mich geschuetzt, wenn ich fuehle, dass ich solchen starken Menschen, wie du habe! Ich will neben dir XXX sein, um sich mehr geschuetzt zu fuehlen. Ich habe meinem touristischen Agenten die Stelle der Ankunft gesagt und er hat gesagt, dass fuer mich es 429 Euro kosten wird. In diese Summe des Geldes sind die Flugtickets, die medizinische Versicherung, den Auslandspass, das Visum und einige anderen Kosten fuer meine Ankunft aufgenommen. XXX, ist der Schatz, 429 Euro fuer mich wirklich eine sehr riesige Menge des Geldes... Ganze meine Hoffnung nur auf dich... Nett, denke an mich schlecht nicht... Ich habe keine andere Wahl, deshalb bitte ich der Hilfe bei dir... Du hast niemanden zu bitten der mir naechste Mensch, deshalb mir der Hilfe... Meine Freunde koennen nicht mir von solcher grossen Menge des Geldes auch helfen... Ich war in der grossen Verzweiflung... Mein Gehalt bildet 170 euro zusammen, aber es ist das gute Geld fuer Russland. Mein Gehalt packt, um die Produkte und die Kleidung zu kaufen, fuer die Wohnung und fuer die kommunalen Dienstleistungen zu zahlen, die Medikamente meiner Mutti zu kaufen, und auch hinter dem Internet-Cafe zu zahlen. Aber mir wird es an meinem Gehalt fehlen, damit ich alle notwendigen Dokumente erwerben konnte.... Ich muss ungefaehr 3 Monate und nichts arbeiten, nicht zu verausgeben, damit ich alle notwendigen Dokumente erwerben konnte!!! Aber doch verstehst du, dass es nicht real ist!!! Geliebt meinen XXX, bringe ich dir alle seinen Entschuldigungen das dass ich dir ueber meine schlechte Finanzlage schreibe, ist bei mir einfach es gibt keinen anderen Ausgang... Ich hoffe mich, dass du mich richtig verstehen wirst und wirst Du mich danach nicht werfen... Doch wenn du mich werfen wirst, so kann ich nicht ohne dich leben und ich werde sterben... Mein geliebt XXX, will ich dir sagen, dass das Geld nicht Wesentliche fuer mich in das Leben ist!!! Ich rechne, dass das Geld nur Mittel zur Existenz ist!!! Ich wollte ein reicher Mensch niemals sein, weil das Geld die Leute beschaedigt... Das Wesentliche fuer mich in das Leben ist neben dem geliebten Mann zu sein, ihn warm, die Feinheit, die Sorge, und das Wesentliche die Liebe zu fuehlen... Und da, wenn ich seinen geliebten Mann - XXX begegnet habe, so habe ich das erste Mal in das Leben darueber bemitlitten, dass ich nicht der reiche Mensch, weil mir dir darueber schreiben muss...!!! Ich hoffe mich, dass du mich richtig verstehst, dass ich keinen anderen Ausgang habe... Geliebt meinen, nachdem ich in die Botschaft ging, so bin spaeter ich zur Bank gegangen, um den geldlichen Kredit zu nehmen, konnte aber leider ich nicht es machen. In der Bank mir sagten, dass mir den geldlichen Kredit nicht geben werden, weil ich das kleine Gehalt habe, kann und auch ich nicht aus Russland ausfahren, wenn auf mich der Kredit aufgemacht sein wird. Ich versuchte, diese grosse Summe in die Schuld bei seinen Freunden zu finden, aber leider habe, ich die reichen Freunde nicht!!! Verstehe mich richtig, dass 429 euro das sehr grosse Geld fuer Russland sind... Mein suesser Prinz XXX, hoffe ich mich, dass du mich richtig verstehst und wirst Du mich nicht werfen, dafuer dass schreibe ich dir darueber... Doch habe ich keinen anderen Ausgang. Wenn ich ein reicher Mensch waere, so wuerde ich dir ueber allen es nicht schreiben, und sofort erwarb heute alle notwendigen Dokumente, und spaeter wuerde zu dir ankommen und wir konnte einander warm, die Feinheit, die Sorge, und das Wesentliche die Liebe schenken... Wie es mir angenehm ist, daran zu denken... Mir ist es schade, dass in unserem Leben dieses verfluchte Geld eine solche grosse Rolle spielt und stoeren unserem Treffen!!! Jetzt ich schreibe dir den Brief und aus meinem Auge laufen die Traenen... Die Traenen der Verzweiflung und der Hilflosigkeit vor dir XXX!!!! Geliebt meinen, wirklich jetzt wir werden uns niemals treffen??????????????????? Ich weiss nicht, was mir zu machen????????????? Wirklich koennen jetzt wegen diesen verfluchten Geldes wir niemals einander warm, die Feinheit, die Sorge, und das Wesentliche die Liebe schenken???????????????? Geliebt meinen XXX, flehe ich dich kostend auf das Knie an, mich dafuer dass mir nicht zu werfen man muss dir ueber meine Probleme schreiben... Ich zahle stark..... Geliebt meinen XXX, aber trotz alledem, werde ich immer nur dich lieben!!!! Meinen zart XXX - du meinen Sinn des Lebens, nur mit dir werde ich gluecklich und froh!!! Du bist mir wie die Luft noetig... Du - mein Strahl des Lichtes im dunkelen Reich!!!! Ich bin fertig, fuer dich und unserer mit dir der Liebe zu sterben!!! Meine Liebe zu dir wird ewig und immer wird von der Leidenschaft und die Feinheit brennen... Ich werde nur dich, meinen XXX immer lieben, und niemand kann meine Liebe zu dir trennen!!! Ich hoffe mich, was du mich richtig verstehst?! Ich werde nur dir immer gehoeren!!! Wenn wir zusammen werden, so schwoere ich dir, dass ich den selben gluecklichen Mann auf dem Licht machen werde... Ich werde dir allen seine warm, die Feinheit, die Sorge, und das Wesentliche die Liebe schenken!!! Ich werde alles Moegliche machen, damit du dich den gluecklichsten und frohen Mann auf dem Licht fuehltest...!!! ICH LIEBE DICH, MEIN PRINZ!!!! Aber ich verliere die Hoffnung nicht, da ich dich liebe... Nett, liebe ich dich und ich weiss, dass du auch mich sehr liebst... XXX, ist die einzige Schwierigkeit, die man uns ueberwinden muss, um zusammen zu sein!!!! Geliebt, wenn ich die Summe 429 Euro haben werde, so kann ich alle notwendigen Dokumente fuer meine Ankunft zu dir aufmachen und die Flugtickets buchen! Und dann wir koennen zusammen sein, wie wir und planten... XXX, liebe ich wirklich sehr dich und ich hoffe mich auf dich... XXX, hoffe ich mich, dass fuer dich es zu sehr schwer nicht ist. Ich muss diese Summe in das Reisebuero in der Stroemung 8-9 Tage bezahlen. Meinen Schatz, hoffe ich mich, dass fuer dich es von der grossen Schwierigkeit nicht wird... Ich verstehe, es kann fuer dich es waren die nicht eingeplanten Kosten, aber bitte aergere sich auf mich nicht. 
Ich liebe wirklich sehr stark dich und ich will mit dir sein...
XXX, hoffe ich mich sehr, dass du mir schnell antworten kannst... Ich bitte dich, damit du dich auf mich nicht aergertest... Doch wenn wir zusammen werden, so werden wir sehr sehr gluecklich sein!
Meinen Schatz, wenn du willst, so kann ich dir den ausfuehrlich abgesonderten Wert aller Dokumente und der Wert der Flugtickets schreiben!!!!
Bitte antworte mir darauf... Ich will mit dir sein, dich lieben und dir mein Herz schenken. Ich kann nicht ohne dich leben...
Ich werde auf deinen Brief mit der Ungeduld warten. 
Ich hoffe mich, dass in ihm ich die positive Antwort, nett XXX sehen werde. 
Ich liebe dich groesser des Lebens und ich schicke dir 100000000 am meisten suesse Kuesse!!!
Deine und nur deine Liebe Ksusha!



Spoiler für Header:
Return-Path: <apooons@yahoo.de>
X-Flags: 1000
Delivered-To: GMX delivery to XXX@gmx.de
Received: (qmail invoked by alias); 18 Sep 2008 20:10:06 -0000
Received: from n24.bullet.mail.ukl.yahoo.com (HELO n24.bullet.mail.ukl.yahoo.com) [87.248.110.141]
 by mx0.gmx.net (mx068) with SMTP; 18 Sep 2008 22:10:06 +0200
Received: from [217.146.182.178] by n24.bullet.mail.ukl.yahoo.com with NNFMP; 18 Sep 2008 20:10:06 -0000
Received: from [87.248.111.151] by t4.bullet.ukl.yahoo.com with NNFMP; 18 Sep 2008 20:10:06 -0000
Received: from [127.0.0.1] by omp208.mail.ukl.yahoo.com with NNFMP; 18 Sep 2008 20:10:06 -0000
X-Yahoo-Newman-Id: 25380.11983.bm@omp208.mail.ukl.yahoo.com
Received: (qmail 74511 invoked from network); 18 Sep 2008 20:10:05 -0000
DomainKey-Signature: a=rsa-sha1; q=dns; c=nofws;
 s=s1024; d=yahoo.de;
;
JbdmgGyzzN3RuQ=  ;
Received: from unknown (HELO comp01) (apooons@91.144.161.133 with plain)
 by smtp141.mail.ukl.yahoo.com with SMTP; 18 Sep 2008 20:10:04 -0000
X-YMail-OSG: gvj3iX1ey9f3nRKJx7I4Z0HzPA--
X-Yahoo-Newman-Property: ymail-3
X-AntiVirus: Checked by Dr.Web [version: 4.44, engine: 4.44.0.09170, virus records: 423466, updated: 18.09.2008]
Date: Fri, 19 Sep 2008 19:51:20 +0400
From: apooons@yahoo.de
X-Mailer: The Bat! (v4.0.24) Professional
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <1887660507.20080919195120@yahoo.de>
To: "xxxxxxx" <XXX@gmx.de>
Subject: Hallo meinen zart, der geliebte Mann meines Traumes Steffen!!!
In-Reply-To: <E71BEA9E24BD4CF78361BE08E8498D3B@Server1>
References: <E71BEA9E24BD4CF78361BE08E8498D3B@Server1>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed;
boundary="----------F915FE266F63F9"
X-GMX-Antivirus: -1 (not scanned, may not use virus scanner)
X-GMX-Antispam: 0 (Sender is in whitelist: %sapooons@yahoo.de)
X-GMX-UID: +9y3CT5CfW4pPIJUs2Vox7RmdmllcsV7

« Zuletzt geändert: 12. Oktober 2012 um 11:04 von Webmaster »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Uli
Consultant
*****
Offline



Beiträge: 31353
Mitglied seit: 17. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Sternzeichen:
Re: Kseniya / Ksuxa <apooons@yahoo.de>
Antwort #6 - 18. September 2008 um 22:58
 
Benutzt ein fast nagelneues The Bat! (Derzeit: v.4.0.34 aktuell). Post aus Scammers-Paradise:

Code
Alles auswählen
IPv4-adress:  91.144.161.133
addr-out:   net161.144.91-133.yoladom.ru

inetnum:    91.144.160.0 - 91.144.163.255
netname:    ERTH-YOLA-NET
descr:    ZAO "Company "ER-Telecom" Yoshkar-Ola address space
country:    RU
admin-c:    ETHD12-RIPE
tech-c:   ETHD12-RIPE
status:   ASSIGNED PA
mnt-by:   MNT-ERTHOLDING

role:     Network Operation Center CJSC ER-Telecom Company Mari El branch
address:    12, Lenina st. , 424000, Yoshkar-Ola, Russia 


« Zuletzt geändert: 12. Oktober 2012 um 10:41 von Webmaster »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Spiridione
Scam Warners
*****
Offline


I love Anti-Scam

Beiträge: 166
Standort: Lahr
Mitglied seit: 05. August 2008
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Skorpion
Re: Kseniya / Ksuxa <apooons@yahoo.de>
Antwort #7 - 28. September 2008 um 10:39
 
Habe heute ihren Pass bekommen  Smiley

Selbst ich, der bisher keinen russischen Pass gesehen hat, erkenne, dass der gefälscht ist.

Wurde laut EXIF heute Nacht um 3:15 Uhr gemacht (mit einer Canon PowerShot A510) und mit Photoshop bearbeitet.



« Zuletzt geändert: 12. Oktober 2012 um 11:31 von Webmaster »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Webmaster
Forum Administrator
*****
Offline


Abgeschlafft und ausgepufft!!

Beiträge: 15560
Standort: Йошкар-Ола
Mitglied seit: 06. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Stimmung: tot
Sternzeichen: Skorpion
Re: Kseniya / Ksuxa <apooons@yahoo.de>
Antwort #8 - 28. September 2008 um 10:53
 
Man muß schon ziemlich dämlich sein, wenn man diese Fälschung nicht erkennt.
Aber es gibt halt immer noch einige schwanzgesteuerte, die auf so was reinfallen.
  
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Uli
Consultant
*****
Offline



Beiträge: 31353
Mitglied seit: 17. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Sternzeichen:
Re: Kseniya / Ksuxa <apooons@yahoo.de>
Antwort #9 - 29. September 2008 um 15:51
 
Zitat:
Man muß schon ziemlich dämlich sein, wenn man diese Fälschung nicht erkennt.
Aber es gibt halt immer noch einige schwanzgesteuerte, die auf so was reinfallen.

Aber die Passnummer, die scheint nicht gefälscht zu sein!
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Spiridione
Scam Warners
*****
Offline


I love Anti-Scam

Beiträge: 166
Standort: Lahr
Mitglied seit: 05. August 2008
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Skorpion
Re: Kseniya / Ksuxa <apooons@yahoo.de>
Antwort #10 - 29. September 2008 um 16:48
 
Dafür gibt es noch andere Fehler, weniger offensichtliche im Pass:

  • ganz oben ist das Wort ОТТЕЛОМ zu erkennen. Da ist ein Rechtschreibfehler drin! Richtig wäre ОТДЕЛОМ (bedeutet: Von der Abteilung).
  • Über ihrer Unterschrift befindet sich eine Zeile, die leer ist (Sie ist beschriftet mit ЛИЧНЫЙ КОА, zu deutsch: persönlicher Code).
  • Ksenyia Baysultanova sollte eigentlich den Pass unterschreiben und nicht ein(e) E. Ur...
  • Auf der unteren Seite gibt es die Zeile ОТЧЕСТВО (Name des Vaters). Hier steht ВИКТОРОВНА (Viktorowna). 
    Da sie mir schrieb, dass ihr Vater Alexander heisst, müsste also АЛЕЖАНДРОВНА (Alexandrowna) stehen.
  • In der Zeile МЕСТО РОЖДЕНИЯ (Geburtsort) steht vor dem Namen der Stadt Novocheboksarsk noch das Wort ГОР., 
    was einfach für "die Stadt" steht. Das steht bei russischen Ausweisen nicht.


Zitat:
Aber die Passnummer, die scheint nicht gefälscht zu sein!


Ich habe heute meiner Kollegin (eine Russlanddeutsche) den Pass gezeigt, sie sagt aber, dass eine Passnummer hier fehlt! 
Die Nummer, die also am Rand ist, scheint nicht die Passnummer zu sein, ich werde sie aber nochmal zu dieser Nummer befragen.
« Zuletzt geändert: 12. Oktober 2012 um 11:06 von Webmaster »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Meier1166
Ex-Mitglied


Re: Kseniya / Ksuxa <apooons@yahoo.de>
Antwort #11 - 29. September 2008 um 23:45
 
Hi Leute! Die Nummer am Rand ist die laufende Serien-Nummer des Passes! Im Moment halt die Serie 88 06 ... ! 
Also somit ist es eine aktuelle Nummer! Was jedoch klar ist, die Unterschrift hat nichts mit dem Namen der Person gemeinsam! 
Der Stempel ist mal wieder eine Variante von 123-001/..2/..3 aus Yoshkar-Ola, aber es wurde echt lange daran rumradiert bis dieser Mist heraus kam! 
Was natürlich ist, die Null ist mal wieder nach unten offen, das hatten wir doch auch schon mal! 
Und natürlich, wenn ich eine Seite des Passes senkrecht und die andere im Winkel dazu halte, 
so sind die Buchstaben genau gleicher Größe, oder etwa nicht?! 

« Zuletzt geändert: 12. Oktober 2012 um 11:07 von Webmaster »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Uli
Consultant
*****
Offline



Beiträge: 31353
Mitglied seit: 17. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Sternzeichen:
Re: Kseniya / Ksuxa <apooons@yahoo.de>
Antwort #12 - 30. September 2008 um 11:50
 
Bei der Betrachtung des Passes stellt sich für mich die Frage, ob der Teil des Passes mit den persönlichen Angaben tatsächlich so reflektiert 
oder ob da eine Klarsichtfolie zum Einsatz kam. Der Einsatz von bedruckbarer Folie gibt der Passfälschung noch ganz andere Möglichkeiten.
Möglich ist, dass es sich auch "nur" um die Klarsichthalterung des Passeinbandes handelt. 
Fakt ist aber das merkwürdig dicke Foto (wobei sehr deutlich ist, dass die Person erst später eingefügt wurde).
Die Schrift der Personenangaben sind auf jeden Fall zu scharf für den Rest des Passes (das könnte durchaus für eine zweite Schicht sprechen).

Der Stempel ist original. Das Muster unterhalb des Stempels ist unverändert vorhanden. 
Es gäbe noch den Spielraum, statt 001 091 zu lesen. Sonst sind im Bereich des Stempels keine Manipulationen bemerkbar.

Die Schrift oben ist eindeutig gefälscht und die Unterschrift passt nicht zum Namen, soweit es meine bescheidenen Kyrillischkenntnisse sagen.
« Zuletzt geändert: 12. Oktober 2012 um 11:08 von Webmaster »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Webmaster
Forum Administrator
*****
Offline


Abgeschlafft und ausgepufft!!

Beiträge: 15560
Standort: Йошкар-Ола
Mitglied seit: 06. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Stimmung: tot
Sternzeichen: Skorpion
Re: Kseniya / Ksuxa <apooons@yahoo.de>
Antwort #13 - 30. September 2008 um 11:59
 


Die linke Unterschrift auf dem Ausweis ist schon bekannt. Da haben wir schon einige Fälschungen in der Galerie.
  
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Meier1166
Ex-Mitglied


Re: Kseniya / Ksuxa <apooons@yahoo.de>
Antwort #14 - 30. September 2008 um 15:35
 
Hi Leute! Die linke Unterschrift neben dem Stempel ist die Original-Unterschrift des Beamten oder der Beamtin bei der Polizei-/Melde-Behörde! 
Die soll auch mit dem echten Dokument aus dem die Fälschung mal entstanden ist überein stimmen! 
Da die laufende Nummer gefälscht ist, lässt sich schon nicht mehr auf den Ursprung-Ausweis schließen! 
Yoshkar-Ola hat ca. 290.000 Einwohner, plus das Land drum herum, alle ab dem 14.-ten Lebensjahr bekommen einen Pass! 
Wie oft hat da eine Beamter am Tag, in der Woche, im Monat, ... seine Unterschrift auf ein Dokument zu setzen bis zur Rente! 


P.S.: Und wenn da ab und zu noch ein Pass verloren geht, wie sollte der Mensch, der ihn verloren hat, 
noch zur Verantwortung gezogen werden können, wenn er das Dokument ja nicht mehr hat? ... 
« Zuletzt geändert: 12. Oktober 2012 um 11:10 von Webmaster »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: [1] 2 
Thema versenden
Link zu diesem Thema