Google

World Wide Web anti-scam

Seitenindex umschalten Seiten: [1] 2  Thema versenden
Heisses Thema (Mehr als 10 Antworten) Neuer russischer Reisepaß (Gelesen: 16.201 mal)
 
pyragony
Themenstarter Themenstarter
Global Moderator
*****
Offline


I love Anti-Scam

Beiträge: 469
Standort: Roggenstein
Mitglied seit: 22. Februar 2008
Geschlecht: männlich
Stimmung: albern
Neuer russischer Reisepaß
24. Juni 2008 um 18:24
 
Seit 2006 habe die Russen neue Reisepäße, mit biometrischen Fingerprint und Microchip.
Bisher ist noch keine Fälschung aufgetaucht. Achtet deshalb bei allen russischen Reisepässen auf das Ausstellungsdatum.

Leider steht mir keine bessere Kopie zur Verfügung. Wer im Internet etwas findet,möge es mir mitteilen.



« Zuletzt geändert: 27. Januar 2013 um 11:30 von Webmaster »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Indikation
Uli
Consultant
*****
Offline


Ex-Mitglied

Beiträge: 30.936
Mitglied seit: 17. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Re: Neuer russischer Reisepaß
Antwort #1 - 22. Juli 2008 um 10:34
 
Leider scheint dieser Pass nicht durchgehend ausgegeben zu werden. Wer nicht unbedingt in das Amiland will, kann scheinbar auch immer noch den alten Reisepass bekommen, der günstiger ist! So wurde es mir von einer in Deutschland lebenden Russin bestätigt.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
deutschmann
General Counsel
***
Offline



Beiträge: 2.045
Mitglied seit: 30. August 2008
Geschlecht: männlich
Re: Neuer russischer Reisepaß
Antwort #2 - 10. Dezember 2008 um 21:45
 

1. Alte Reisepässe ohne Chip werden noch ausgestellt. Meine Frau hat ihren Pass im November diesen Jahres wegen Ablauf Gültigkeitsdauer wechseln müssen und aus Kosten- und Zeitgründen den ohne Chip machen lassen. Dauert 1 Woche.
2. Russische Reisepässe haben eine Gültigkeit von 5 Jahren + 1 Tag.

MfG


« Zuletzt geändert: 02. März 2010 um 15:16 von deutschmann »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
flutterbyKiss
Ex-Mitglied


Re: Neuer russischer Reisepaß
Antwort #3 - 19. Februar 2009 um 23:44
 
Ich würde gern noch diese Grafik zu diesem Thema hier beisteuern:


jetzt verstehe ich erst, was das wirklich ungewöhnliche ist -> die vorletzte "0" diese steht eigentlich dort als Prüfziffer für die "Personalnummer" "Personenkennzahl" - bisher war es international üblich, dass diese Prüfziffer nur dann hinterlegt wurde wenn die Stellen für die "Personalnummer" auch tatsächlich belegt waren.

Das neue an dieser Serie ist also, dass die Prüfziffer auch über den unbelegten "Personalnummer"-Block "ermittelt" wird, dann muss die immer 0 sein wenn der Block nicht gesetzt ist.

« Zuletzt geändert: 02. März 2010 um 15:11 von deutschmann »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
panterchen
Scam Warners
*****
Offline


I Love Anti-Scam!

Beiträge: 4
Standort: Silsden
Mitglied seit: 29. Mai 2009
Re: Neuer russischer Reisepaß
Antwort #4 - 30. Mai 2009 um 15:00
 
was haltet ihr von diesen Reisepass ? echt oder fälschung?

« Zuletzt geändert: 22. Januar 2011 um 17:04 von Uli »  

25_4176397_-_Badrieva_001.jpg ( 132 KB | Downloads )
25_4176397_-_Badrieva_001.jpg
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Razor Buzz
Forum Administrator
Paragraphenreiter Öffentlichkeitsarbeit
*****
Offline


Servus

Beiträge: 5.785
Standort: Oberpfalz
Mitglied seit: 24. April 2008
Re: Neuer russischer Reisepaß
Antwort #5 - 30. Mai 2009 um 15:45
 
@ panterchen


Eine der schlechtesten Fälschungen in der letzten Zeit.

- Es wurde eine zu kleine Schrift verwendet
- In der maschinenlesbaren Zone findet sich keine einzige Kontrollnummer
- Die maschinenlesbare Zone müsste mit einer proportionalen Schrift ausgefüllt sein
- Die Haare der Lady müssten unter der blau-grünen Zierlinie durchschimmern

usw.....

Die Passnummer haben wir übrigens schon mit anderen Personalien im Board

Smiley
  
Zum Seitenanfang
ICQ  
IP gespeichert
 
deutschmann
General Counsel
***
Offline



Beiträge: 2.045
Mitglied seit: 30. August 2008
Geschlecht: männlich
Re: Neuer russischer Reisepaß
Antwort #6 - 30. Mai 2009 um 16:53
 
@ Razor Buzz

stimme dir voll zu

... auch
gültigkeitsdatum falsch
2 schriftarten ausstellungsdatum / gültigkeit
vatername auf russisch fehlt
pass-seriennummer total daneben
und und und........

eine der schlechtesten fälschungen, die ich je gesehen hab Zwinkernd
« Zuletzt geändert: 30. Mai 2009 um 16:54 von deutschmann »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Uli
Consultant
*****
Offline


Ex-Mitglied

Beiträge: 30.936
Mitglied seit: 17. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Re: Neuer russischer Reisepaß
Antwort #7 - 30. Mai 2009 um 18:45
 
Bisher war der Pass nur bei dem P-Fälscher bekannt (hatte immer ein P zwischen Nationalität und dem Nachnamen im maschinenlesbaren Teil) und hatte ein deutlich bessere Qualität!

@ panterchen

Kannst Du uns noch mehr über die Person mitteilen? Wenn ja, dann eröffne doch einen neuen Thread im Bereich Scam mit Mails, Headern und weiteren Fotos von ihr.
Der falsche Pass macht uns einfach neugierig! Smiley
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
amicus
Ex-Mitglied


Re: Neuer russischer Reisepaß
Antwort #8 - 26. Juni 2009 um 20:30
 
Ich habe noch zwei Pässe!!! Laut lachend Laut lachend Laut lachend
  

dm_P1010113.jpg ( 119 KB | Downloads )
dm_P1010113.jpg
Passport-Otkr01_0.jpg ( 72 KB | Downloads )
Passport-Otkr01_0.jpg
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
deutschmann
General Counsel
***
Offline



Beiträge: 2.045
Mitglied seit: 30. August 2008
Geschlecht: männlich
Re: Neuer russischer Reisepaß
Antwort #9 - 26. Juni 2009 um 21:01
 
@ Fliegender Holländer

erster Pass:

Unterschrift auf oberer Seite fehlt

zweiter Pass:

soll wohl ein Beispiel für einen Pass sein, wo normal Erläuterungen dazu stehen...
... denn...
* Unterschrift im oberen Teil fehlt
* maschinenlesbarer Teil absoluter Blödsinn
* Passnummer nicht möglich
* Passnummer im unteren Teil stimmt nicht mit eingestanzter Nummer im oberen Teil überein
* die eingestanzte Nummer ist auch nicht möglich

weitere Auswertung erübrigt sich.

MfG
« Zuletzt geändert: 02. März 2010 um 15:27 von deutschmann »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Uli
Consultant
*****
Offline


Ex-Mitglied

Beiträge: 30.936
Mitglied seit: 17. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Re: Neuer russischer Reisepaß
Antwort #10 - 26. Juni 2009 um 21:51
 
Beim ersten Pass stimmt der maschinenlesbare Code! 
Auffälliger Unterschied zwischenbeiden Pässen ist die Herkunft. Beim ersten Pass ist der Bezirk angegeben, beim zweiten ist Kaliningrad angegeben und schräg rechts darunter Russia, was bei dem ersten Pass fehlt. Keine Ahnung, was die kryptische Bezeichnung an dieser Stelle bedeuten soll.

Bin mal gespannt auf weitere neue Pässe.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Uli
Consultant
*****
Offline


Ex-Mitglied

Beiträge: 30.936
Mitglied seit: 17. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Re: Neuer russischer Reisepaß
Antwort #11 - 26. Juni 2009 um 22:14
 
Habe gerade mal mit dem im Eingangsthread vorhandenen Bild verglichen. Auch da gibt es diese kryptische Zahl. Gibt es nun zwei Ausführungen dieses neuen Passes?
Wäre schön, wenn wir auch noch eine für einen Nichtkyrilliker lesbare Erklärung zu dem Pass bekommen könnten.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
deutschmann
General Counsel
***
Offline



Beiträge: 2.045
Mitglied seit: 30. August 2008
Geschlecht: männlich
Re: Neuer russischer Reisepaß
Antwort #12 - 01. Juli 2009 um 14:00
 
@ Uli

wenn du das "fms39001"... das ist die kennung der stelle, wo der pass beantragt wird

nach momentaner aktueller auskunft von mehreren stellen aus petersburg, unter anderem einer, bei der wir früher schon pass beantragt haben, macht das "MID" keine pässe mehr
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
deutschmann
General Counsel
***
Offline



Beiträge: 2.045
Mitglied seit: 30. August 2008
Geschlecht: männlich
Re: Neuer russischer Reisepaß
Antwort #13 - 03. Juli 2009 um 13:38
 
Uli schrieb on 01. Juli 2009 um 17:30:
wenn das mal ein Russischkenner ins Deutsche übersetzen könnte.

büddescheen... optisch nicht perfekt, aber kannst ja gern noch verschönern Zwinkernd
« Zuletzt geändert: 27. Januar 2013 um 11:29 von Webmaster »  

passvorlage_deutsch.jpg ( 135 KB | Downloads )
passvorlage_deutsch.jpg
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Uli
Consultant
*****
Offline


Ex-Mitglied

Beiträge: 30.936
Mitglied seit: 17. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Re: Neuer russischer Reisepaß
Antwort #14 - 04. Juli 2009 um 23:27
 
Grafik aufgepeppt! Falls doch noch Übersetzungsfehler sein sollten, bitte mitteilen, dann wird es bei nächster Gelgenheit angepasst.
Mein Dank gilt deutschmann, der die Grundform des Bildes geliefert hat.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: [1] 2 
Thema versenden
Link zu diesem Thema